Seite 29 von 29 ErsteErste ... 19272829
Ergebnis 421 bis 434 von 434

Thema: Pop-Perlen

  1. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #421
    。◕‿◕。
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Berlin
    Age
    49
    Beiträge
    4.407

    Standard AW: Pop-Perlen

    Zitat Zitat von OldStephen66 Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Mehr retro geht nicht.
    I like...

  2. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #422
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2012
    Beiträge
    4.289

    Standard AW: Pop-Perlen

    Zum 30. Geburtstag von

    Man in the Mirror

    https://www.youtube.com/watch?v=JWH5KE1atAg

  3. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #423
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2011
    Ort
    Nordschwarzwald
    Beiträge
    3.604

    Standard AW: Pop-Perlen

    Aus traurigem Anlass: The Cranberries

    Zombie: https://www.youtube.com/watch?v=6Ejga4kJUts
    Linger: https://www.youtube.com/watch?v=G6Kspj3OO0s
    Ode to my Family: https://www.youtube.com/watch?v=Zz-DJr1Qs54

    RIP Dolores

  4. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #424
    Obst und Füße
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    Westfalen
    Beiträge
    5.530

    Standard AW: Pop-Perlen

    Penguin Cafe Orchestra

    eigentlich nicht direkt einzuordnen, eine Mischung aus allem. Entspannt, aber nicht langatmig.

    eines meiner Lieblingsstücke:
    penguin cafe orchestra: numbers 1-4

  5. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #425
    what sort of bird are you?
    Registriert seit
    25.08.2011
    Ort
    Bergisches Rheinland
    Beiträge
    2.154

    Standard AW: Pop-Perlen

    Schon jetzt ein SVE-Klassiker, obwohl von ihrem "aktuellen" Longplayer Are We There (2015), in zig Versionen auf YT vertreten und natürlich auch ihr "Twin Peaks"-Beitrag, der hier noch einmal gewürdigt werden muss.
    In Komposition und Dramaturgie ein typischer Van Etten-Song - kein klassisches Strophe-Refrain-Schema, hohe Melodik, Harmoniegesang, langsame Steigerung bis nahe ans Hymnische.
    Und ein Song, der sich nicht direkt beim ersten Hören verausgabt, sondern seine wahre Schönheit durch mehrfaches Hören entfaltet.

    Unübersehbar auch SVEs Interaktion mit Heather Woods Broderick, ihrer - neben Doug Keith an der Gitarre - kongenialen Partnerin und Freundin. Immer wieder sucht sie Blickkontakt, so auch schon direkt zu Beginn des Videos (sehr schön von der Regie eingefangen). Die Wertschätzung und Zuneigung in ihrem Blick dokumentiert auch auf zahllosen anderen YT-Videos die große Bedeutung dieser nicht nur rein musikalischen Beziehung. Sind SVE und HWB wieder einmal zusammen, jubeln Freunde und Fans. Eine jener wunderbar herzerwärmenden Freundschaften in der heutigen Musikszene.

    Sharon Van Etten - Tarifa

  6. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #426
    <La-Le-Lena>
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    20.828

    Standard Pop-Perlen

    https://youtu.be/zPpaKK4XK74

    Dury, Baxter - Prince of Tears

    ...

  7. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #427
    what sort of bird are you?
    Registriert seit
    25.08.2011
    Ort
    Bergisches Rheinland
    Beiträge
    2.154

    Standard AW: Pop-Perlen

    Bemerkenswert, dass bislang noch keiner der Berliner aus diesem Forum auf sie aufmerksam gemacht hat, startete die Musikerlaufbahn dieser jungen Südafrikanerin doch auf den Straßen der Hauptstadt (genauer: im Mauerpark). Sie ist laut Tracks Berlins bekannteste Straßenmusikerin. Ein wenig Hype gehört dazu.

    Das Video (immerhin fast 3 Mio Aufrufe) tauchte bei mir ständig ungefähr in der Mitte der YT-Vorschlagslisten auf, wenn ich nach Aldous Harding suchte. Und jetzt habe ich mich mal manipulieren lassen, es einfach angeklickt und was Schönes zum Hopsen gefunden:

    Alice Phoebe Lou - She


    Ihr Debüt-Album "Orbit" (2016) hat sie auf dem (heute) kleinen Independent-Label Motor Music herausgebracht, obwohl sie Angebote von weitaus größeren Plattenfirmen hatte. Sie allerdings hatte keinen Bock auf die großen Plattenfirmen.
    Motor Music (@synapse weiß das wahrscheinlich schon ) gehörte bis 2004 noch zu Universal, arbeitet (lt. Wiki) aber seit 2009 "als Labelservice „Rent A Recordcompany“. Die Künstler behalten ihre Rechte und bezahlen den Labelservice von Motor mit einer Beteiligung an den Projekterlösen."

  8. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #428
    Mrs. Curiosity
    Registriert seit
    03.01.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.857

    Standard AW: Pop-Perlen

    Zitat Zitat von Eulenspiegel Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Oh, das sehe ich ja jetzt erst, dass hier ein Video mit BoA gepostet wurde
    Sehr cool! Da muss ich jetzt hier kurz dazwischengrätschen
    Zu dem Video: Unter dem Namen "STATION" veröffentlicht das koreanische Label SM Entertainment, zu dem auch BoA gehört, jede Woche einen Song oder eine Kollaboration seiner Künstler bzw. manchmal auch Songs anderer Künstler (das als kleine Hintergrundinfo). "Man in the Mirror" klingt in dieser Version wirklich toll!
    Und BoA ist wirklich ziemlich krass. Im zarten Alter von 13 (!) wurde sie losgeschickt, um sowohl ihre koreanische Heimat als auch Japan zu erobern (dazu hatte sie wohl in Japan ein ziemliches Drillprogramm hinter sich, um Singen, Tanzen und Japanisch zu lernen) und seitdem hat sie quasi nonstop Musik veröffentlicht.
    Mal schauen, was ich hier mal von ihr verlinke... Okay, da der Thread hier "Pop-Perlen" heißt, mache ich hier mal weiter und verlinke ihre aktuelle japanische Single, einen "Klassiker" und einen "Geheimtipp"

    Die aktuelle japanische Single. Ein ziemlicher Ohrwurm


    Der Klassiker. Ein Song von 2002, der einer der Ending-Songs des Animes InuYasha war. Den gibt es auch auf Koreanisch und in einer etwas lustigen englischen Version


    Der Geheimtipp. Eine wunderschöne Ballade, auf die der Threadtitel wirklich passt (finde ich zumindest ). Im Jahr 2010 auf einem koreanischen Album erschienen https://www.youtube.com/watch?v=KbgYTIUt_b0

    (Kurze Anmerkung: Es ist schade, dass man hier nur maximal zwei Videos direkt einbetten kann)

  9. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #429
    what sort of bird are you?
    Registriert seit
    25.08.2011
    Ort
    Bergisches Rheinland
    Beiträge
    2.154

    Standard AW: Pop-Perlen

    Die junge Frau mit dem kitschigen Namen, der irgendwie nach Revue klingt, kann aber auch ganz anders als Hüpfburg.

    Ein sehr schön jazziger Popsong, der auch von ihrem ganz leicht rauchig angehauchten Timbre lebt:


    edit: Ihr Song "She" (siehe oben), der in der Doku Bombshell: The Hedy Lamarr Story! zu Gehör gebracht wird, ist übrigens auf der Shortlist für die diesjährigen Oscar-Nominierungen in der Kategorie Best Original Song gelandet .
    Geändert von OldStephen66 (23.02.2018 um 21:03 Uhr)

  10. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #430
    what sort of bird are you?
    Registriert seit
    25.08.2011
    Ort
    Bergisches Rheinland
    Beiträge
    2.154

    Standard AW: Pop-Perlen

    "If Dolly Parton can write Jolene, so here is my Mariah" (O-Ton Jadea Kelly)

    Geändert von OldStephen66 (22.03.2018 um 23:02 Uhr)

  11. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #431
    what sort of bird are you?
    Registriert seit
    25.08.2011
    Ort
    Bergisches Rheinland
    Beiträge
    2.154

    Standard AW: Pop-Perlen

    The Creature is back und Hannah läßt es richtig krachen:
    "She´s a fuckin´ risk taker".

    Hannah Epperson - 20/20 (Amelia)
    Geändert von OldStephen66 (23.03.2018 um 20:53 Uhr)

  12. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #432
    what sort of bird are you?
    Registriert seit
    25.08.2011
    Ort
    Bergisches Rheinland
    Beiträge
    2.154

    Standard AW: Pop-Perlen

    Gerade neu: eine Kollaboration als win-win-Konstellation.
    Rachel Sermannis wunderschön heller Gesang gleitet über dunkle Elektrobeats à la Portishead & Co., die für das Berliner DJ-Kollektiv Jazzanova ja kein Neuland sind.
    Rachels Stimme dagegen schon.


  13. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #433
    im Lena-Fieber
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    4.865

    Standard AW: Pop-Perlen

    Sehr schön, diese Stimme wieder neu zu hören.

    Wer hat das Viedo gemacht? Erinnert mich ein bisschen an eines der CD. Cover von Rachel.

  14. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #434
    what sort of bird are you?
    Registriert seit
    25.08.2011
    Ort
    Bergisches Rheinland
    Beiträge
    2.154

    Standard AW: Pop-Perlen

    Zitat Zitat von Peter M. aus V. Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Wer hat das Video gemacht?
    Eine Produktionsfirma namens Third Eye Deer

Seite 29 von 29 ErsteErste ... 19272829

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
oeffentlich