PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : GN - At All



gum
07.02.2011, 18:40
die Strophen ähneln sehr dem Refrain von Des Ree - Feel So High "Cause I feel so when I'm reaching out for your sky"

ansonsten Lalala wie Touch A New Day. Verblüfft etwas, dass Raab den Song nicht mitgeschrieben hat ;)
Gefällt mir aber nicht schlecht.

Sag ich nich...
07.02.2011, 19:37
die Strophen ähneln sehr dem Refrain von Des Ree - Feel So High "Cause I feel so when I'm reaching out for your sky"

ansonsten Lalala wie Touch A New Day. Verblüfft etwas, dass Raab den Song nicht mitgeschrieben hat ;)
Gefällt mir aber nicht schlecht.

Hab ich was verpasst oder ist das lied garnicht von Lena ich bin total verzweifelt!!:(:(

Melanie
07.02.2011, 19:43
Hä, da hab ich Raab wohl falsch verstanden. Raab meinte Aloe Blacc hätte die Melodie geliefert und er hätte daraus einen Song gemacht.

NewShoe
07.02.2011, 19:44
Raab soll ja alle Songs Produziert haben. Vielleicht dehalb...

gum
07.02.2011, 19:45
@Sagichnich: der zweite Song von Lena ist "Mama Told Me"

Sag ich nich...
07.02.2011, 19:46
Hallo HILFEE!! woher kennt ihr denn die ganzen neuen songs?? Haben die das iwann gesagt?
Ich bin am verzweifeln!!::heul::heul:

NewShoe
07.02.2011, 19:48
Hä, da hab ich Raab wohl falsch verstanden. Raab meinte Aloe Blacc hätte die Melodie geliefert und er hätte daraus einen Song gemacht.

Hmm also in den Credits soll angeblich nur E.N. Dawkins III stehen, also Aloe Blacc!

*Loeni*
07.02.2011, 19:48
Hallo HILFEE!! woher kennt ihr denn die ganzen neuen songs?? Haben die das iwann gesagt?
Ich bin am verzweifeln!!::heul::heul:
Einige wenige (und glueckliche) haben das Album doch schon heute ergattert!

Lichteskind
07.02.2011, 19:51
Hallo HILFEE!! woher kennt ihr denn die ganzen neuen songs?? Haben die das iwann gesagt?
Ich bin am verzweifeln!!::heul::heul:

ein paar haben das album schon. ^^

Sag ich nich...
07.02.2011, 19:51
Einige wenige (und glueckliche) haben das Album doch schon heute ergattert!

Waaaass?? Ernsthaft? Warum woher wiesooooooohh?? uhh ich auch...:heul:

*Loeni*
07.02.2011, 19:58
Waaaass?? Ernsthaft? Warum woher wiesooooooohh?? uhh ich auch...:heul:
In manchen Mueller-Filialen gibt's das Album wohl schon.

Sag ich nich...
07.02.2011, 20:01
In manchen Mueller-Filialen gibt's das Album wohl schon.

Oh ok naja danke für die Info..

NewShoe
07.02.2011, 22:10
Der Song gefällt mir total! Hat nen guten Groove... macht gute Laune!

Fredsforever_94
07.02.2011, 22:12
Der Song gefällt mir total! Hat nen guten Groove... macht gute Laune!

find den song auch geil...hat was, weiß zwar nich was, aber gefällt XD

Chris89
07.02.2011, 22:17
für mich der schwächste Song des Albums

Karoshi
08.02.2011, 00:04
Der Song passt sehr gut zu Lena. Sie mag den Song sooo gerne.
Sie lebt diese Nummer.
Ich glaube sie will der Welt damit was sagen!

arthurspooner1
08.02.2011, 01:05
Der Ansatz gefällt mir gut von dem Lied. Aber ich werd bei dem Stück das Gefühl nicht los, dass Sie von Aloe Blacc nur eine unfertige Demoversion bekommen haben, die, wenn er sie selber Prodzuiert hätte sehr geil geworden wäre, so aber irgendwie weichgespült wurde.... leider.
Trau mich gar nicht zu sagen, an was mich der anfang des Liedes erinnert, noch bevor Lena anfängt zu singen.

cyberscout
08.02.2011, 06:52
Auf die Aloe Blacc-Komposition habe ich mich am meisten gefreut (da ich die meisten anderen Writer bis letzte woche eh nicht gekannt hatte).
Leider finde ich das bisher auch am schwächsten. Mal sehen, was die Zeit bringt...

Pip
08.02.2011, 11:23
bin leicht enttäuscht von der Nummer. Kann man zwar gut hören, aber Aloe Blacc klingt eigentlich nach MEHR.

Alva Felize
08.02.2011, 11:33
mir kam es gestern so vor, als ob lena irgendwie berührt war als sie das lied gesungen hat. als ob der text ihr ganz wichtig ist und sie diesen allen mitteilen wolle. dadurch hatte der song für mich auch etwas tragisches bzw. trauriges, obwohl er ja melodisch ganz locker klingt und sie auch getanzt hat. trotzdem ist da dieser eindruck bei mir geblieben... wie sie so geschaut hat, mit soviel gefühl und ausdruck in den augen, auch etwas traurigkeit...

kann es kaum abwarten nach der arbeit endlich die cd zu kaufen und die lyrics noch mal genau nachlesen und hören zu können. :wub:

hat jemand auch dieses empfinden gehabt??

NewShoe
08.02.2011, 12:52
Das der nicht weitergekam, ist mir ein Rätsel!

juergen
08.02.2011, 13:13
mir kam es gestern so vor, als ob lena irgendwie berührt war als sie das lied gesungen hat. als ob der text ihr ganz wichtig ist und sie diesen allen mitteilen wolle. dadurch hatte der song für mich auch etwas tragisches bzw. trauriges ... hat jemand auch dieses empfinden gehabt??

Ja das habe ich auch so empfunden. Ich fang mal mit meinem Geschreibsel aus dem Show Thread an und untermauer das noch was


"At All"
Da hat der gute Aloe Blacc aber sehr genau zugehört, was Lena besingen möchte, oder? Einige der Strophen scheinen mir einen Bezug zu der "veränderten Lena" in aktuellen Diskussionen bzw. diversen Zeitungsartikeln zu haben. Sehr schön dargeboten von einer bewegungsfreudigen Lena. Der Song macht sich gut auf dem Album, aber für den ESC halte ich ihn wiedermal für zu unauffällig.

Speziell denke ich da an: "people say that I have changed", "but I know that I am still the same", "I am not trying to be Miss Perfection" und natürlich aus dem Refrain: "not who you'd think I am at all" (oder so ähnlich).

*Loeni*
08.02.2011, 13:17
Der Text passt perfekt und man hat auch ganz deutlich gemerkt, dass ihr das Lied sehr viel bedeutet. Ich glaub ich muss das Lied noch ein paar mal hören, bevor es mich überzeugt.

julias-cd
08.02.2011, 14:04
ganz ehrlich? das war das einzige Lied auf der CD wo ich fast auf überspringen gedrückt habe....

punkrock
08.02.2011, 14:24
Wss du aber nicht schaffst, weil die CD dann aus wäre! :)

Also, mir gefällt das Stück RICHTIG GUT. Hat so eine schöne Leichtigkeit. Und der Bass haut gut rein!

Wie "Wonderful Dreaming" ein wunderbarer (und wieder von der Allgemeinheit nicht SO enthusiastisch aufgenommener? *ggg*) Albumsausklang!!!

Pippilotta
10.02.2011, 00:18
mir kam es gestern so vor, als ob lena irgendwie berührt war als sie das lied gesungen hat. als ob der text ihr ganz wichtig ist und sie diesen allen mitteilen wolle. dadurch hatte der song für mich auch etwas tragisches bzw. trauriges, obwohl er ja melodisch ganz locker klingt und sie auch getanzt hat. trotzdem ist da dieser eindruck bei mir geblieben... wie sie so geschaut hat, mit soviel gefühl und ausdruck in den augen, auch etwas traurigkeit...

kann es kaum abwarten nach der arbeit endlich die cd zu kaufen und die lyrics noch mal genau nachlesen und hören zu können. :wub:

hat jemand auch dieses empfinden gehabt??

Mir ging es genauso. Lena wollte/will eine Botschaft übermitteln, die sie über den Song an die Welt weitergibt. Sie mag den Song - das hat man gemerkt, und das tragisch-traurige hieß wohl so etwas wie: Hört ihr mich, ich bin immer noch Lena..., das müsst ihr doch sehen. Ein großer Song mit großen Gefühlen, auch wenn er sich nicht gleich ins Gedächtnis brennt und sicher kein Ohrwurm ist..., der Text ist irgendwie ergreifend (insbesondere vor dem Hintergrund der ganzen Kritik in den letzen Tagen).

Lars
10.02.2011, 01:12
Erst dachte ich mir, der Song passt irgendwie gesanglich nicht zu Lena, war mir auch ein wenig zu fad. Aber mittlerweile gewinnt er doch zunehmend.

(Ich hoffe doch inständig, ach was, ich geh mal davon aus, das "misunderstood" im Text rührt nicht von einem Lesen hier im Forum her, obwohl sicher auch einige misconceptions hier im Schwange sind)

bates
10.02.2011, 01:18
Wenn ich nicht selbst misconcepte, dann ist dieser Text der persönlichste des Albums, auch wenn er nicht von Lena geschrieben ist.

jazzydays
10.02.2011, 11:25
Wenn ich nicht selbst misconcepte, dann ist dieser Text der persönlichste des Albums, auch wenn er nicht von Lena geschrieben ist.

x

Axel1954
10.02.2011, 22:06
Also nach ein paarmal hören muß ich sagen das man bei dem Song schon hören wie gut der Gesang von Lena inzwischen geworden ist, auf der Bühne hat sie den richtig super gesungen, auch wenn einige sagen das er schwach ist, zumindest ist das ein Song den man den "Lenakannnichtsingenbanausen" um die Ohren hauen kann, wenn die dann immer noch stur bleiben.......sofort ein Überweisung zum HNO!

juppmartinelli
10.02.2011, 23:15
Wenn ich nicht selbst misconcepte, dann ist dieser Text der persönlichste des Albums, auch wenn er nicht von Lena geschrieben ist.

Das seh' ich eigentlich auch so. Um so bedauerlicher, dass ich momentan denke, dass "At All" musikalisch das seichteste Liedchen auf dem Album ist. Rauscht komplett an mir vorbei, jedesmal denk ich - huch, Stille, lief das jetzt? Da hätte ein eindrücklicherer Track ans Ende gehört. Ist halt das Problem mit Leuten, die einen Monsterhit schreiben: das gelingt denen auch nicht jedesmal.

lovecat
11.02.2011, 16:08
ich find den song total toll, wundert mich total, dass der nicht so gut ankommt. klar, fürn esc wär der jetzt nichts gewesen, aber an sich ein superschöner song

SvenC
12.02.2011, 14:41
So langsam gefällt es mir auch immer mehr. Vor allem der groove ist nicht schlecht.

cyberscout
12.02.2011, 15:04
Ist bei mir der Top-Aufsteiger schlechthin - relativ gesehen.

Grombold
13.02.2011, 22:03
Schöner entspannter soul, kann man nebenher laufen lassen. (Soul ist ja nicht so mein Ding)
Guter Text, sehr schön auf Lena zugeschnitten.

Nur der Bass, damit hat es Stefan immer wieder. Wie bei MCP sind die meisten Stücke eh schon ziemlich bassbetont, aber hier ist einfach zu viel. Und dann immerwieder der impulsstarke, vollkommen charakterlose Bass. Da kann man auch mal ein bischen variieren.
Hier ist der Bass definitiv schon ein nervfaktor.

punkrock
14.02.2011, 14:29
@Grombold: Wieder mal die alte Regel: Was die einen nervt.... Grade dieser Bass stellt einen entscheidenden "Hook" bei diesem Song dar, verleiht ihm eine individuelle Note, gewissermaßen auch einen Gegensatz zum entspannten Restsound des Songs (eigentlich hätte auch martinelli rechtzeitig aufwachen sollen - na ja, kann man nix machen! *ggg*). Ganz toller Gesang. Ich mag´s, wenn Lena gelegentlich so hoch säußelt. Album-Highlight, toller Abschluss!

Converge
15.02.2011, 21:34
Weiß gar nicht, was ihr alle gegen den Song habt? ;)
Ist zwar nicht so der Überhit, aber irgendwie gefällt der mir.
Ich find, der passt gut so kurz vors Konzertende.

Tiny Tim
15.02.2011, 21:43
Ich mag den Song mittlerweile sehr. Nicht nur, weil er einen schönen Text hat, der Lena wunderbar auf den Leib geschneidert ist, sondern auch wegen seiner schönen Soundästhetik; er würde z.B. sehr gut in den Film Jackie Brown passen. (Überhaupt hat das ganze Album etwas Filmmusikartiges; Taken By A Stranger etwa oszilliert für mich zwischen James Bond und The Big Lebowski. :D)

Sleepwalker
21.02.2011, 22:56
At All ist so ein Song der auch erst mit mehrmaligem Hören richtig gut wird. Währen ich ihn am Anfang immer weggeskipt habe (also cd neustart) höre ich ihn mir mittlerweile sogar gerne mehrmals hintereinander an. Er hat etwas sehr entspanntes. Mir gefällt er inzwischen sehr sehr gut.

Karoshi
22.02.2011, 17:50
@ All begeistert mich schon.
Ist eigentlich recht simpel gehalten, aber Lena drückt sich hier für mich wirklich selbst aus. Verarbeitet das Vergangene Jahr.
Man konnte hier und da lesen, dass dem Album die künsterlische Aussage/Linie fehlen würde. Mag sein, dass einige in den gemischten Stilrichtungen und auch der emotionalen Achterbahnfahrt (speziell zwischen Mama Told Me, Push Forward, A Good Day und TBAS) nicht so recht einen roten Faden deuten können. Aber wie sollte man denn sich selbst besser künstlerisch einbringen, als echte Emotionen und Gefühle zu Liedgut zu verarbeiten?

Einziger kleiner Kritikpunkt: Lena hat @ All live schon verhauen. Da fehlte eine komplette Strophe, sie hat die erste 2 mal gesungen. Kein Wunder, dass Anke da das besondere etwas gefehlt hat.

david davidson
22.02.2011, 18:19
Erstmal willkommen zurück aus dem Urlaub, Karoshi! :hi:

Nicht zu fassen dass mir das mit der Strophe, die sie zur Hälfte 2mal singt, noch nicht aufgefallen ist... und ich hab die Studio und Live Versionen der Songs gleichermaßen oft rauf und runter gehört :D
Also selbst wenn sies textlich verhauen hat, das war wirklich so perfekt überspielt, dass es Anke wohl auch nicht mitbekommen hat :D

vampire67
22.02.2011, 19:25
Einziger kleiner Kritikpunkt: Lena hat @ All live schon verhauen. Da fehlte eine komplette Strophe, sie hat die erste 2 mal gesungen. Kein Wunder, dass Anke da das besondere etwas gefehlt hat.
Berti sass in show 2 neben mir und meinte hinterher das da was daneben gegangen wäre, sie wäre voll rot angelaufen und das gesicht passte gar nicht zum entspannt bis fröhlichen song. Jetzt weiss ich warum.
Berti hatte da wohl ein gutes gespür.
Ähnlich hat sie ja die erste strophe von Push Forward im finale vergessen und fängt gleich mit der zweiten an :zahn:
Da merkt man leider das da auch gleich der ausdruck runter leidet. Sie fängt sich erst mit der zweiten strophe und dann geht auch gleich das heulen beim rezipienten wieder los ;)

Andererseits ist es bemerkenswert das selbst fans das erst hinterher mit der aufzeichnung bemerken. Das zeugt von recht grossem musikalichen talent solche fehler bei der perfomance suverän zu überspielen.
Bei Mouthwash suche ich immer noch wo genau der fehler liegt, obwohl ich WEISS wo er sein müsste :zahn:

Karoshi
24.02.2011, 09:32
Ich hab mal etwas über den Refrain gegrübelt, weil ich in irgendeinem Thread gelesen hab, dass in anderen Foren "at all" mit an alle übersetzt wurde.
Natürlich ist klar, dass es am Ende der Bridge überhaupt nicht heissen muss.
Aber dann ist mir eingefallen, dass die Wiederholung im Refrain nicht unbedingt nur eine Wiederholung sein muss, weil Aloe Blacc da nix besseres eingefallen ist, sondern da bewusst eine Doppeldeutigkeit hergestellt wird. Die Nachricht, dass Lena nicht so ist wie "man" denkt, sollen sich alle mal hinter die Ohren schreiben.

(schreibt der zum Lenaversteher gewählte :-D)

punkrock
24.02.2011, 17:46
"An alle" heißt aber wohl eher "To all"...

Grombold
24.02.2011, 19:03
@Karoshi: :thumbsup:

Nur mal so nebenher: Hat letztens ein Radiomacher von sich gegeben: Soul ist in den Radioprogrammen total überrepräsentiert im Verhältnis zu den Absatzzahlen.

Karoshi
24.02.2011, 19:10
"An alle" heißt aber wohl eher "To all"...

Das ist zwar grundsätzlich richtig, wenn man rein nach dem englischen Wörterbuch geht.
Aber umgangssprachlich ist es im Englischen seit dem EMail-Zeitalter gelegentlich schon anzutreffen, dass at (@) auch im Sinne von an zu verwenden.
Wenn man das also etwas weiter fast und noch ne Prise künstlerische Freiheit dazu rechnet, dann kann man das durchaus so auffassen.

OK, vielleicht etwas zu weit hergeholt, aber Lena kann ja bekanntlich kein Englisch :zahn:

Grombold
24.02.2011, 19:18
Was ist denn daran weit hergeholt?

Ich denke, daß ist auf jeden Fall doppeldeutig gemeint.

DJ Berti
24.02.2011, 23:53
Berti sass in show 2 neben mir und meinte hinterher das da was daneben gegangen wäre, sie wäre voll rot angelaufen und das gesicht passte gar nicht zum entspannt bis fröhlichen song. Jetzt weiss ich warum.
Berti hatte da wohl ein gutes gespür.


Peter, ich habe soooo ein schlechtes Gewissen, dass ich so viel gelabert habe. Ich hoffe, ich habe Dir den Genuss an der Show nicht versaut.

Sooooooorrrrrryyyy. !!!

vampire67
27.02.2011, 00:44
Peter, ich habe soooo ein schlechtes Gewissen, dass ich so viel gelabert habe. Ich hoffe, ich habe Dir den Genuss an der Show nicht versaut.

Sooooooorrrrrryyyy. !!!
:-D :-D :-D

Du hast dich ja letztlich noch von TBAS überzeugen lassen.
Nach show2 war es ja noch Mama Told Me ;)

jazzydays
27.02.2011, 11:33
Das ist zwar grundsätzlich richtig, wenn man rein nach dem englischen Wörterbuch geht.
Aber umgangssprachlich ist es im Englischen seit dem EMail-Zeitalter gelegentlich schon anzutreffen, dass at (@) auch im Sinne von an zu verwenden.
Wenn man das also etwas weiter fast und noch ne Prise künstlerische Freiheit dazu rechnet, dann kann man das durchaus so auffassen.

OK, vielleicht etwas zu weit hergeholt, aber Lena kann ja bekanntlich kein Englisch :zahn:

sorry, aber du hast nicht recht. at all bedeutet nicht an alle oder so ...@ ist n zeichen, es wurde aber nie in die sprache so eingebracht wie du sagst

punkrock
07.03.2011, 13:37
Das ursprüngliche "@" (in E-Mail-Adressen) heißt ja wohl auch überhaupt nicht "an", sondern eher "bei". Vor dem Zeichen steht in der E-Mail-Adresse der Name des Adressaten und danach der Anbieter (z. B. "t-online"). Der Adressat ist also BEI diesem Anbieter angemeldet.

petsta
07.03.2011, 15:16
Der Ansatz gefällt mir gut von dem Lied. Aber ich werd bei dem Stück das Gefühl nicht los, dass Sie von Aloe Blacc nur eine unfertige Demoversion bekommen haben, die, wenn er sie selber Prodzuiert hätte sehr geil geworden wäre, so aber irgendwie weichgespült wurde.... leider.
Eindeutig fehlt dem Song die "Bridge" (wie z.B bei PF "if you could see how my world is tumbling down....") damit er noch mal richtig Schwung holt, deswegen hat man auch den Eindruck da fehlt was, bzw. er ist nicht fertig. Schade, eigentlich eine hübsche Nummer, nicht umwerfend, aber eingängig. LENA macht wirklich noch das Beste draus finde ich.

Laura-chan
12.03.2011, 17:52
Ich weiss nicht,obs schon mal erwaehnt wurde:
Ist euch bei At All im Hintergrund auch dieses "kratzende" Geraeusch aufgefallen? Und nein,dass liegt nicht an meinen Kopfhoerern, bei den anderen Liedern ist es naemlich nicht so http://www.lenameyerlandrut-fanclub.de/forum/images/smilies/hmm1.gif

juergen
12.03.2011, 20:57
Ist euch bei At All im Hintergrund auch dieses "kratzende" Geraeusch aufgefallen?Nein, bisher nicht. Ein Kratzen, ja? Hört man evtl. auch eine Stimme im Hintergrund, die sowas ruft wie "Nein Schnatz, die Lena muss jetzt singen"? ;)

Laura-chan
12.03.2011, 21:09
Nein, bisher nicht. Ein Kratzen, ja? Hört man evtl. auch eine Stimme im Hintergrund, die sowas ruft wie "Nein Schnatz, die Lena muss jetzt singen"? ;)
Naja,kratzen ist nicht das richtige Wort sondern eher rauschen^^ Na klar,hoer ich bei jeden Lied,du etwa nicht?

juergen
12.03.2011, 21:31
Naja,kratzen ist nicht das richtige Wort sondern eher rauschen^^ Na klar,hoer ich bei jeden Lied,du etwa nicht?Ich fürchte, wenn ich Lena singen höre, nehme ich nicht mehr viel anderes wahr, auch keine Hintergrundgeräusche ;)

Laura-chan
12.03.2011, 21:41
Ich fürchte, wenn ich Lena singen höre, nehme ich nicht mehr viel anderes wahr, auch keine Hintergrundgeräusche ;)

Ich schon,da ich immer gerne probiere die Akkorde raus zu hoeren ;)

Tiny Tim
13.03.2011, 14:16
Naja,kratzen ist nicht das richtige Wort sondern eher rauschen

Ich weiß, was Du meinst, und ich halte es für ein imitiertes Vinyl-LP-Knistern; der Song ist ja vom Klangbild her ziemlich retro (so ca. 1970), da bietet sich so ein Gimmick an. ;)

Laura-chan
13.03.2011, 14:19
Ich weiß, was Du meinst, und ich halte es für ein imitiertes Vinyl-LP-Knistern; der Song ist ja vom Klangbild her ziemlich retro (so ca. 1970), da bietet sich so ein Gimmick an. ;)

Genau,dass mein ich! Ich find aber,das passt auch zum Song^^
Sollte also keine Kritik gg Lena sein ;)

vampire67
13.03.2011, 23:11
Ist mir auch schon aufgefallen.
Und ich dachte schon ich spinne oder habe beim rippen der CD mist gebaut ;)

pelikan
13.03.2011, 23:56
Den Gimmick habe ich auch erst beim Hören mit Kopfhörer wahrgenommen, das ist m.E. imitiertes Vinyl-Knistern, wie schon vermutet.
Konsequent wäre, wenn wenigstens "Good News" auch als Vinyl-Version rausgebracht würde, bevor die letzten Maschinen zur Matrizenherstellung das Zeitliche segnen.
Bei den Bildern, die da in groß drauf bzw. drinne wären, müsste dann allerdings 'ne Packung LENADON beigelegt werden. :D

Axel1954
31.03.2011, 19:36
Bei diesem Lied merkt man so richtig wie schön Lena ohne groß zu powern singen kann, sie braucht nicht so zu "brüllen" wie die meisten R&B oder Rock Ladys.

GoodNews
31.03.2011, 19:44
Bei diesem Lied merkt man so richtig wie schön Lena ohne groß zu powern singen kann, sie braucht nicht so zu "brüllen" wie die meisten R&B oder Rock Ladys.

Stimmt!

Mrs*Brightside
18.04.2011, 14:49
Zur Zeit isses mein Lieblingslied von Lena :) Ich sing das zu meiner mündlichen Musikprüfung, ich hoffe, dass es mir Glück bringt. :)

Lisa Mitchell
18.04.2011, 17:41
Ich finde vorallem die Strophen toll, und den Text :wub:

LilyHydrangea
21.04.2011, 20:10
Oh ja, ich frage mich wie sehr der Text zu ihrem persönlichen Empfinden passt. Vor allem gerade jetzt wos einige sehr üble Verrisse in den Medien gibt. Wer weiß, vielleicht ist das sogar das ehrlichste Lied auf der CD?

.kiwi.
26.04.2011, 08:07
Ist zurzeit eins meiner Lieblingssongs von Lena!
Ich freu mich schon ganz doll auf Freitag, diesen Song live erleben zu dürfen.
Die youtube-videos sehen jedenfalls sehr vielversprechend aus. (:

GoodNews
26.04.2011, 12:33
Ich hab mir heute Good News angehört. Und At All ist ja der letzte Song vom Album. Als er dann zu Ende war, hatte ich einen totalen Ohrwurm davon! Und ich freu mich schon, den Song live erleben zu dürfen :wub:

.kiwi.
27.04.2011, 10:04
Die Frage habe ich mir auch schon gestellt, inwiefern "At All" zu ihrem persönlichen Empfinden passt. Gerade durch das Zerreissen der Medien passen einige Zeilen ziemlich gut! ;D

& ja, GoodNews, Ohrwurm-Faktor hat der Song aber sowas von! (:

cyberscout
27.04.2011, 10:57
@BirthysFireflies & @.kiwi.:
Lena hatte in einigen Interviews erzählt, dass sie von Aloe Blacc gefragt wurde, zu welcher Thematik er den Text schreiben soll. Da steckt also schon ganz viel von Lenas Empfindungen drin. Das hat man ja auch daran gemerkt, wie sie z.B. in den Einspielern über den Song geredet hat.

Das habe ich aber erst nach USFD so richtig wahrgenommen, weshalb ich nach einer ersten, kurzen Enttäuschung bei USFD (ich hatte dummerweise einen Kracher à la Dollar erwartet) den Song für einen ganz besonderen halte.

eternity
27.04.2011, 11:09
Ja, immer wenn ich den Song höre, denke ich, "DAS IST IHR LIED".
Ich kann mir schon vorstellen, dass sie genau das denkt, was sie singt - es ist schon eine sehr direkte Botschaft.

Ich liebe diesen Song sehr (aber schon seit dem 1. Mal hören)

Grombold
27.04.2011, 11:16
Das habe ich aber erst nach USFD so richtig wahrgenommen, weshalb ich nach einer ersten, kurzen Enttäuschung bei USFD (ich hatte dummerweise einen Kracher à la Dollar erwartet) den Song für einen ganz besonderen halte.
Soll ich dir was verraten? Aus den Statements zum Song würde ich mal vorsichtig herauslesen*, Lena selbst ging es ganz genauso. :D
Kurzer Augenblick der Enttäuschung, daß die Nummer so ruhig ist, um dann festzustellen, daß sie wunderschön ist.


*bzw. meine eigene Vorstellung hineinprojizieren :D

Jaci
05.05.2011, 17:19
Ich find den song toll!!! Zum Anhören und zum Mitsingen :wub:

Eifelaner
20.05.2011, 23:01
Mir hat "At All" nicht direkt gefallen, meinen magischen Moment damit, hatte ich eigentlich erst auf der Live-DVD, doch seitdem höre ich diesen Song richtig gerne :D !

Laura-chan
11.06.2011, 16:41
Ich hol den Thread mal wieder ein bisschen hoch:

Was ich an diesem Song verdammt Klasse finde, ist sein Text. Vom Text her, ist mir der Song am aller liebsten. Meistens geht es in Lenas Liedern ja um "Liebe" und "Herzschmerz.Und nein, ich habe nichts gg solche Lieber, aber, das wollt ich jetzt nur mal so nebenbei erwaehnen. :D

Len.a
11.06.2011, 20:09
Das stimmt, At All hat einen wunderschönen Text!

vampire67
04.07.2011, 07:44
Jep.
Ich hab mich in letzter zeit echt in den song vernarrt.
Ich finde ein unterschätztes juwel, auch gerade weil es der einzige song ist der wirklich 'für' Lena geschrieben wurde (ok, ausser die Raab songs).
Der wirkt für mich mitlerweise emotional anrührender als Push Forward, gerade wegen dem text.

Eigentlich schade das der bei USfD so untergegangen ist.
Würde mich echt interessieren wie Lena wirklich zu dem song steht.

Marc
04.07.2011, 07:48
Guter Grund, die DVD mal wieder einzulegen.

L.u.k.a.s.
04.07.2011, 13:01
Würde mich echt interessieren wie Lena wirklich zu dem song steht.

Gibt es nicht irgend ein Video oder ein Audio-Interview, wo sie sich zu dem Song äußert und sagt, es wäre einer ihrer Lielblingssongs auf dem Album?

Lostben
04.07.2011, 13:09
Bin auch der Meinung irgendwo schon mal eine Äußerung von ihr zu At All gehört zu haben.

Biblio
04.07.2011, 15:24
Gibt es nicht irgend ein Video oder ein Audio-Interview, wo sie sich zu dem Song äußert und sagt, es wäre einer ihrer Lielblingssongs auf dem Album?
Ja im EPK-Good News-Interview vom 20.2.2011 nennt Lena auf die Frage nach ihren Lieblingssongs auf dem Album At all als erstes. Mich berührt der Song inzwischen auch fast am meisten von den Liedern auf dem Album Good News und ich versuche auch, es gelegentlich nachzusingen;)

Grombold
04.07.2011, 21:26
... gerade weil es der einzige song ist der wirklich 'für' Lena geschrieben wurde (ok, ausser die Raab songs).
Stimmt aber nicht!
'A Million And One' zum Beispiel auch.

vampire67
04.07.2011, 22:28
Stimmt aber nicht!
'A Million And One' zum Beispiel auch.
nööööööt :P

Da haben sie nur den refrain umtexten lassen weil ping-pong geht ja mal gar nicht ;)

Dann schon eher die Raab sachen, die hat er ja direkt für Lena geschrieben.

cyberscout
04.07.2011, 22:56
Doch!

"Ich hab Lena im Fernsehen gesehen und ich war ziemlich begeistert von die kleine Frau (:D). Und ich hatte dann mich hingesetzt mit Stavros und wir haben gemeinsam AMAO geschrieben. For Lena."

Bei Universal eingereicht werden sie den song wohl erst danach haben. Anscheinend erst in der Ping-Pong-Variante, die dann auf Lena-/Teamwunsch umgetextet wurde.

Marc
04.07.2011, 23:01
Anscheinend erst in der Ping-Pong-Variante

[Ungefähr:] "Zu A Million and One fällt mir ganz spontan was ein ..."

Smirn
05.07.2011, 18:51
Der Unterschied zwischen At all und Amao ist aber, dass sich Aloe Blacc vorher mit Lena getroffen hat, mir ihr geredet hat und dann erst das Lied schrieb. Daher hat der deutlich mehr Bezug zu ihr und ist auch 1:1 auf sie übertragbar.

cyberscout
05.07.2011, 19:45
Der Unterschied zwischen At all und Amao ist aber, dass sich Aloe Blacc vorher mit Lena getroffen hat, mir ihr geredet hat und dann erst das Lied schrieb. Daher hat der deutlich mehr Bezug zu ihr und ist auch 1:1 auf sie übertragbar.

Ja, das stimmt natürlich. Das "aber" hättest du ruhig weglassen können, es ging ja nur darum, vampire67 zu ergänzen.
Und genau aus diesem Grund ist - neben "Good News" "At All" auch etwas besonderes für mich und spielt nicht in meiner normalen Lenasong-Geschmacksliga. Musikalisch fahr' ich auf den Song nicht so ab, aber wenn ich ihn höre, muss ich nur daran denken, wie er zustande gekommen ist und schon ist er in dem Moment das schönste Lied aller Zeiten.

Grombold
16.07.2011, 10:57
'At All' wurde explizit für Lena geschrieben, nach Themenvorgabe durch Lena.
'AMAO' wurde explizit für Lena nach usfo geschrieben, als Fortsetzung zu 'Foundations'.

Ich hab zwar keinerlei Beleg dafür, vermute aber, daß GN auch persönlicher für Lena zugeschnitten ist wie wir wissen. Allein das zwei Songs von Audra Mae auf dem Album sind, läßt mich vermuten, daß die beiden mal miteinander telefoniert haben. Und mit welchen warmen und persönlichen Worten der Song von A. M. bei usfd begleitet wird, wie sie sagt, daß Lena den Song bestimmt noch brauchen wird und sie hofft, daß er ihr dann viel Kraft gibt. Entweder wurde der noch persönlich an Lena angepasst oder es war ein ganz, ganz großer Zufall, daß der so gut zu Lena passt.

Auch die meisten anderen Songs scheinen mir nicht nur Songs zu sein, die irgendwo rum fledderten. Z.B. Rosi Golan, nach dem grandiosen Erfolg von 'Bee' (als Single mit Satellite, als Download, als Albumtrack) wird sie sich bestimmt mal angesehen haben wer Lena ist. Und sie wird sich bestimmt auch mal angesehen haben, was Lena so mit ILY gemacht hat.
Oder die Songschreiberinnen von TG aus Dänemark. Sicherlich wird man auch noch in Dänemark von Lena gehört haben.

pLENArium
17.07.2011, 21:12
...wie gut "at all" für Lena funktioniert, habe ich später erst auf der LLT und DVD festgestellt.

Den textlich auf sie bezogenen Aspekt habe ich vorher bewußt außen vor gelassen, aber "little miss perfection" (welche sie doch gar nicht sein wollte ;)), hat ihn dort zu ihrem ganz eigenen Song werden lassen...und er ist einfach mit der Zeit großartig gewachsen - einfach klasse...ich liebe auch dieses Lied :wub:

Hollie60
19.07.2011, 11:05
Soul-König Aloe Blacc schreibt Song für Lena
Bericht + Interview auf t-online
http://videos.t-online.de/aloe-blacc-schreibt-fuer-lena/id_45508594/index

mrlenchenfan
20.07.2011, 13:19
Zu der Diskussion hier möchte ich nur sagen: Ich habe die CD "GN" eigentlich nur im Schrank stehen! Mich macht Lena am meisten in ihren Live-Performances an! Da ist sie besser als mancher andere Künstler, der schon lange "auf dem Markt" ist! Und was sie z. B. auf der Lena Live Tour so veranstaltet hat, war aller Ehren wert! Ach, ja: Rihanna hat auch nicht mehr Zuschauer gehabt, bei Ihrem Konzert in der O2-World von Hamburg, 8 Wochen nach Lenas Konzert dort! Und um zurück zum Song "At All" zu kommen: Wie Lena es geschafft hat, bei diesem Song die Konzertbesucher, für das Mitsingen des Refrains zu spalten, war schon grandios!

SvenC
26.07.2011, 12:44
At All geht auf der CD so ziemlich unter wie ich finde. Auf der Live DVD hingegen ist das mittlerweile so ein kleiner Geheim-Fav von mir geworden. Hätt ich echt nicht gedacht. Das Ding groovt so richtig ab, wenn man richtig aufdreht und mit dem Singen der Leute im Publikum gefällt es mir noch dreimal besser.

Dankeschönst
19.09.2011, 14:30
At All geht auf der CD so ziemlich unter wie ich finde.
Ja, am anfang hatte ich auch das Gefühl. Aber irgentwie hat mich die Liveversion so beeindruckt, dass ich hinterher auch
die Studioversion rauf und runtergehört hab :D

ziggy
08.11.2011, 23:28
http://www.youtube.com/watch?v=ZIZ3qhB9Rdw
Aloe Blacc über die Zusammenarbeit mit Lena

bates
08.11.2011, 23:52
http://www.youtube.com/watch?v=ZIZ3qhB9Rdw
Aloe Blacc über die Zusammenarbeit mit Lena

Scheint ja ein recht kluger Mann zu sein, auch was er sonst so erzählt. Konnte man sich natürlich schon vorher denken, hat er doch einen der bisher einfühlsamsten und wichtigsten Texte für Lena überhaupt geschrieben.

support4lena
09.11.2011, 00:09
http://www.youtube.com/watch?v=ZIZ3qhB9Rdw
Aloe Blacc über die Zusammenarbeit mit Lena

Danke für den Link!

eternity
09.11.2011, 21:05
Aloe Blacc über die Zusammenarbeit mit Lena
:wub: Vielen lieben Dank, ziggy! Ich mag ihn und seine Musik so sehr :)
Seine Aussage im n-tv - Interview über Lena war auch schon so toll. Von mir aus könnten die Beiden gerne noch einmal zusammenarbeiten :daumen:

Federfuchs
20.11.2015, 23:32
Überhaupt (At all)

verse 1
Hast du dich jemals missverstanden gefühlt
Als ob dich niemand verstehen würde?
So fühle ich mich jeden Tag
Sehe wie alles um mich herum weiterläuft
Die Leute sagen, dass ich mich verändert habe
Aber ich weiß, es ist immer noch dasselbe

pre
Ich versuche nicht, eine kleine Miss Perfekt zu sein
Denn niemand ist perfekt
Ich will nicht all die Missverständnisse hören
Es ist es einfach nicht wert
Wenn du in eine Million Richtungen gezogen wirst
Könntest du einfach den Tritt verlieren und fallen

chorus
Ich bin überhaupt nicht wer du denkst, dass ich bin
Überhaupt überhaupt überhaupt
Ich bin überhaupt nicht wer du denkst, dass ich bin
Überhaupt überhaupt überhaupt
Ich bin überhaupt nicht wer du denkst, dass ich bin

verse 2
Hast du jemals gedacht, du wüsstest über alles Bescheid
Und die Morgenzeitungen zeigen
Wie die Welt sich heute trifft
Ich bin nur eine kleine Flamme, die Schutz braucht
Nur ein Obdach vor dem Regen
Aber ich weiß, es ist immer noch dasselbe

pre

chorus

pre

chorus

synapse
10.03.2020, 15:42
I'm not who you think I am at all https://www.theguardian.com/music/2020/mar/10/if-i-shed-the-layers-i-am-a-slut-billie-eilish-addresses-body-image-criticism

marathonmann
10.03.2020, 21:51
Hat das irgendwas mit Lena oder ihrem Lied zu tun?