PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 6. Single: "Neon" - ab 18.01.13 im Radio / VÖ 15.03.2013



Seiten : 1 2 [3] 4

Lelia
22.02.2013, 23:43
Unter "D" wie "drei Stück"? Dann haben sie also hinterher die beiden übrigen CDs gleich unter "Z" umsortiert? :ugly:

Dieter Bohlen. :hmm:

j_easy
22.02.2013, 23:43
:clap:

Lars
22.02.2013, 23:47
Einsortiert unter "D".

"Dust" von Lena Star :)


lustige Geschichte!
:applaus:

Holgerhoto
22.02.2013, 23:51
Unter "D" wie "drei Stück"? Dann haben sie also hinterher die beiden übrigen CDs gleich unter "Z" umsortiert? :ugly:

Das wäre zumindest logisch. :zahn:

Nee aber echt, ich war fix und fertig.
Zumal ich ja noch meinen Kumpel an der Backe hatte, der für mein Ansinnen ohnehin eher wenig Verständnis aufbrachte (ist aber sonst ein Herzblatt).

Aber ich wollte jetzt garnicht über Saturn-Märkte herziehen.
Ist halt immer Glücksache.
Wäre ich an Rolwin geraten, wäre ich wohl nach 10 Sekunden mit CD wieder draussen gewesen.
So hatte ich mir das allerdings auch vorgestellt... :D

Rolwin
23.02.2013, 00:00
Okay, auf hartnäckige Nachfrage:

Mein Besuch im Saturn in Lübeck, zum käuflichen Erwerb der Stardust-single, am Erscheinungstag.

(Sorry für "off-topic"):




Ich also rein, Freitagnachmittags.

Erstmal mit Highspeed durch die CD-Regale, kann nichts weniger leiden als einen Verkäufer fragen zu müssen.
Resultat: weit und breit keine Stardust-single.

Also dann doch zum Verkaufsthresen:
"Ich hätte gern die neue single von Lena, heute neu erschienen, haben Sie die?"
"Von wem?"
"Lena"
"Lena?"
"Lena. Meyer-Landrut. Hat 2010 den Eurovision song contest gewonnen, und dürfte in etwa so bekannt sein wie die Bundeskanzlerin, wenn nicht bekannter".

Der Verkäufer wirkte fest entschlossen, sich aber auch durch garnichts aus der Ruhe bringen zu lassen.
"Ich guck mal in den Computer".

Spätestens an der Stelle hätte ich einfach gehen sollen, weil die Nummer kennt man.
Aber ich war nicht gewillt, den Laden ohne Beute wieder zu verlassen.

Man liess sich Zeit, während ich anfing, die Karos des Teppichbodens zu zählen.
Schliesslich ein Hoffnungsschimmer:
"Ah, da."
"Ja?"
"Da gibts aber nur Good News".

Boah.

"Good News ist ein Album, und zudem so alt, daß es schon kaum noch wahr ist".
"Ja aber... wonach hatten Sie gefragt?"
"Stardust. Single. Heute neu erschienen".
"Single?"
"Ja. Sieht aus wie ein Album, nur weniger songs drauf".

"Dann guck ich mal unter singles".
"Wenn Sie so freundlich sein wollen".

Draussen wartete mein Kumpel, bei dem ich zu Besuch war.
Normalerweise ein geduldiger Mensch, aber nachdem er draussen drei Portionen Eis verdrückt hatte, begehrte er nun doch zu wissen, was denn jetzt hier so lange dauert?
"Die CD muß erst noch gepresst werden".

Der Verkäufer liess sich auch davon nicht aus der Ruhe bringen, aber kleine Schweißperlen auf der Stirn liessen erahnen, daß so etwas wie Stress aufzukommen drohte.
"Also ich find jetzt hier nichts... aber Moment mal eben..."
"Komm, jetzt lass uns gehen" (Kumpel)
"Nein, wir ziehen das jetzt durch" (ich)

Der Verkäufer verschwand, offenbar um "das Problem" mit einem Kollegen zu besprechen.
Die Karos des Teppichbodens waren in der Zwischenzeit nicht mehr geworden.

Schliesslich kamen beide Verkäufer wieder, der andere, etwas ältere, war sichtlich bemüht so etwas wie "Kompetenz" auszustrahlen:
"Single? Heute erschienen? Haben Sie denn schon unter Neuerscheinungen geguckt?"

Jetzt hiess es: die Nerven bewahren.
Ich blickte ihm ganz tief in die Augen, liess ihn warten.
"Nein, ich habe zuallererst unter "60er Jahre" geguckt".

Fand er nicht witzig, schade eigentlich.
Aber es handelte sich um einen Mann der Tat, immerhin:
"Wollen mal schauen".

Nun also, ein Troß von inzwischen 4 Mann, auf zu den Neuerscheinungen.
Jetzt brach mir der Schweiß aus: Wenn ich sie nun doch übersehen hätte?

"Komisch... wir hatten doch... können doch nicht..."
Versammelte brainpower durchsuchte die Neuerscheinungen.
"Ah, da ist sie ja, drei Stück!"

Einsortiert unter "D".

"Wieviele sollen es denn sein?"
"Eine genügt, und ohne Geschenkpapier".

Ich war irgendwie mächtig stolz auf mich, so geduldig bin ich sonst selten.
Und ich hatte meine Beute.
Der ältere Verkäufer war auch stolz auf sich:
Es geht doch nichts über eine kompetente Beratung!

:D

Und was sagt uns das? Die schönsten Geschichten erlebt man doch nur im realen Leben :-D

PS. Möchte Lelia noch einmal ausdrücklich loben...Danke :-*

Lelia
23.02.2013, 00:05
Und was sagt uns das? Die schönsten Geschichten erlebt man doch nur im realen Leben :-D

PS. Möchte Lelia noch einmal ausdrücklich loben...Danke :-*

Es geht um Neon! :zahn:

Bronto
23.02.2013, 00:18
(Sorry für "off-topic"):



Schon entschuldigt :clap:

D wie Diewomaldengrandprixgewonnenhat.

Dieses Werk sollte an exponierter Stelle (http://www.kreative-lenaisten.de/ oder http://www.lenaisten.de/category/flash-blog/) zum Nachlesen vor dem nächsten Plattenkauf eingestellt werden.

hlfan
23.02.2013, 09:27
und schon gehen die Vorbestellungen für die cd-single bei amazon zurück....da werd ich wohl leider recht haben und Neon wird nicht erfolgreicher als WAM, da gehe ich jede Wette ein...:X

bates
23.02.2013, 10:55
Ich finde diese VÖ-Strategie ja auch etwas seltsam, gebe aber zu bedenken: In den allermeisten Fällen sind Singleauskopplungen doch identisch mit der Albumversion. Heißt: Hätte Lena "Neon" oder einen anderen Song von "Stardust" in der normalen Albumversion ausgekoppelt (wovon wohl jeder hier ausgegangen ist, die neue "Neon"-Version war ja eine Überraschung), so wäre diese schon monatelang als Download verfügbar gewesen. Wenn es nach einigen Eurer Einwände ginge ("Single-Kauf wird durch den vorzeitigen Download überflüssig"), hätte eine solche Single dann ja erst recht floppen müssen - nach der Argumentation müssten nachträgliche Single-Auskopplungen seit Beginn der Download-Ära grundsätzlich zum Scheitern verurteilt sein. Dies ist aber offensichtlich nicht so. Zweit- und Drittauskopplungen von Monate alten Songs sind nach wie vor gängige Praxis, und offensichtlich können Künstler damit auch Chartserfolge erzielen, ohne auch nur den Mehrwert "Remix" zu bieten. Ein Remix wie "Neon" hat gegenüber der Veröffentlichung der Albumversion also erstmal einen großen Startvorteil, weil die Version wirklich noch niemand hat. Okay, und nun wird dieser Remix doch schon heimlich, still und leise vorab als Download zur Verfügung gestellt. Das mag diesen Startvorteil vielleicht ein bisschen reduzieren; torpediert wird der Single-Verkauf damit sicherlich nicht.

Und man könnte sich auch fragen, warum ein Unternehmen wie Universal mutwillig auf Strategien setzen soll, die es um die eigenen Verkäufe bringt. (Der mehrwöchige Abstand zwischen Radio-Airplay und Single-VÖ wurde schon bei "Stardust" kritisch beäugt, und die Strategie ist offenbar gut aufgegangen.)

steffen3
23.02.2013, 11:23
Mal abgesehen vom konkreten Fall "Neon" sehe ich ein ähnliches Problem wie beim Musikvertrieb ganz allgemein. Musikkonzerne waren es Jahrzehnte gewohnt, mit Hardware in Form von Vinyl mit Promotion im wesentlichen durch Airplay ihr Geld zu verdienen. Mit der digitalen Revolution wurde alles anders. Ähnlich wie bei der download Problematik wird anscheinend auch bei Veröffentlichungs-Strategien krampfhaft an alten Mustern festgehalten, die nicht mehr so recht zur Wirklichkeit passen.

Lars
23.02.2013, 11:56
Auch Lenas HP wirbt für den Download: (http://www.lena-meyer-landrut.de/neon-lonely-people-als-single-mix-schon-jetzt-bei-amazon-de-und-itunes/)


Erst am 15. März erscheint die zweite Single-Auskopplung von Lenas aktuellem Album “Stardust”. Doch bereits jetzt, noch vor deren Erscheinen und vor Veröffentlichung des dazugehörigen Musikvideos, könnt ihr euch über Amazon.de (http://www.amazon.de/gp/product/B00BE5CPJE/?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&linkCode=ur2&tag=lenaisten-21&site-redirect=de) oder über iTunes (http://clk.tradedoubler.com/click?p=23761&a=1499925&url=http%3A%2F%2Fitunes.apple.com%2Fde%2 Falbum%2Fneon-lonely-people%2Fid602162734%3Fuo%3D4%26partnerI d%3D2003) die Single “Neon (Lonely People)” im neuen Mix herunterladen.


Übrigens:
Amazon Bestseller-Rang: Nr. 191 in MP3-Songs (Siehe Top 100 in MP3-Songs)
Nr. 96 in MP3-Downloads > MP3-Songs > Pop

Holgerhoto
23.02.2013, 11:59
@ bates:

Alles schön und gut, und teilweise richtig.
Die allermeisten Zweit- oder Drittauskopplungen sind aber nunmal nicht sonderlich erfolgreich, wenn sie selbst keinen eigenen Mehrwert bieten, eine Reihe von Lenas eigenen singles gaben dafür bislang ein Beispiel. Eine solche single ist in aller Regel nur dann erfolgreich, wenn die "Fanbase" groß genug ist, und auch dann nur kurzfristig. Eine solche Fanbase hat Lena selbst nie gehabt, und gegenwärtig schon garnicht.
Umso wichtiger ist es, sich in solchen Fällen einen solchen "Startvorteil" zu verschaffen, es ist in jedem Falle intelligent und interessant.

Nun kann man das alles ja so und so sehen, und man kann mir jetzt auch mit Beispielen kommen, wo solche singles dann doch längerfristig erfolgreich waren usw usf, aber das ist alles nicht mein Punkt.
Ob dieser "Startvorteil" (wie du es nennst) nun "torpediert" wird, oder aber nur "verwässert", sei mir jetzt mal egal.

Der entscheidende Punkt aber: Eine halbwegs vernünftige Erklärung, was denn nun eigentlich für diese "Verwässerung" spricht, fällt auch dir nicht ein.

Da nun darauf zu verweisen, daß die Plattenfirma "schon wissen wird was sie tut", ist in solchen Debatten dann schon immer Ausdruck einer gewissen Hilflosigkeit, ist ja nun wahrlich nicht das erste Mal, daß solche Diskussionen in vergleichbaren Plattformen geführt werden.
Gegen die banale Erkenntnis, daß hier kurzfristiges Gewinnstreben der Vorzug gegeben wird gegenüber "nachhaltigem Wirtschaften" (im weitesten Sinne) wehrt sich "der Fan" mit Händen und Füssen, dabei können durchaus auch Exklusiv-Verträge mit itunes und amazon ua. eine Rolle spielen, deren Inhalte wir alle nicht kennen.

Nun ist es ja normalerweise so, daß mich kommerzielle Erfolge und auch charts-Platzierungen garnicht sonderlich interessieren, und nichts liegt mir ferner, als mir über Lenas Bankkonto oder die Jahresbilanz von Universal oder sonstwem allzu große Sorgen zu machen. Ich unterstelle mal, das ist bei dir nicht viel anders.

In diesem speziellen Falle (Neon 2.0) aber ist das etwas anders, denn hier hätte mich schon interessiert, ob eine Lena denn mit dieser Art von etwas anspruchsvollerer (und gleichzeitig tanzbarer) Musik auch sehr erfolgreich sein kann, oder ob es dazu dann doch immer rein massenkompatibler Musik a la "Stardust" bedarf. Und wenn ich auch im Vorhersagen von charts-Platzierungen nie sonderlich gut war, hier hatte ich doch das Gefühl: "da geht was!"
Ich habe mich sogar dabei erwischt in die Radio-threads zu schauen, weil mich interessierte wie sich denn das "airplay" entwickelt (auch sehr positiv, so mein Eindruck), auch das tue ich normalerweise nicht.

Ob es nun stimmt, wie gerade von jemandem behauptet, daß bei amazon schon die Vorbestellungen zurückgehen und der "Flop" vorprogrammiert sei, das kann und will ich nicht überprüfen oder beurteilen. Man kann allerdings durch einen kurzen Blick in den "ioff.de"-thread feststellen, daß der song schon fleissig runtergeladen wird, und ich würde nicht davon ausgehen, daß die Damen und Herren sich den song am VÖ-Tag ein zweites Mal kaufen, warum auch?
Wäre ich nicht Liebhaber physischer Tonträger (und somit Bestandteil einer immer kleiner werdenden Minderheit), ich hätte mir den song auch gestern schon gekauft, und ganz bestimmt kein zweites Mal. Mein Kauf ginge den "charts" ebenso verloren, wie alle anderen auch.

Kann man alles so und so sehen, kann einem auch alles egal sein.
Ich habe versucht zu erklären, warum es mir nicht ganz egal ist, in diesem speziellen Fall.
Und solange auch du nicht in der Lage bist, die Vorteile dieses Vorgehens zu benennen (abgesehen von deinem plötzlichen und für deine Verhältnisse fast schon verblüffenden Vertrauen in die "Strategen" der Plattenfirmen), solange erlaube ich mir, dieses Vorgehen ein ganz klein wenig enttäuschend zu finden.
Ganz zu schweigen vom "Schicksal der Albumversion", die dieses nicht verdient hat, selbst wenn man den single-Mix deutlich besser fände.

Den Schlaf raubt mir das ganze nun allerdings auch nicht.

Lars
23.02.2013, 12:12
Was Downloads betrifft, ist wohl auch zu berücksichtigen, dass Chartpositionen nicht unbedingt das Ziel sind, sondern Verkäufe. Es ist dazu schlicht egal, ob man heute oder am 15.3. herunterlädt. Vielleicht hat es gar einen werbewirksamen Effekt, wenn eine Single bereits "vor Veröffentlichung" in die Charts einsteigt, auch wenn weiter hinten, aber das nur nebenbei.
Es ist heute kein Problem, Songs umsonst irgendwo herunterzuladen. Jemand, der den Song im Radio oder Fernsehen hört, will möglicherweise nicht noch ein paar Wochen warten und greift dann zu Radiomitschnitten (gibt es seit Internet- und Digitalradio in guter Qualität, heute auch kein Problem, sie von Drüberquatschern zu befreien) oder illegalen Downloadseiten. Von daher macht es Sinn, schon jetzt eine offizielle und bezahlbare Downloadmöglichkeit bereitzustellen.

gauloises
23.02.2013, 12:21
(abgesehen von deinem plötzlichen und für deine Verhältnisse fast schon verblüffenden Vertrauen in die "Strategen" der Plattenfirmen)

Na na na. bates hat seit Forumsbeginn Universal markt-strategisches Können im Grundsatz attestiert, nicht erst seit heute. Und dies stets fernab eines "blinden Vertrauens".

Erwähne das nur (sorry für die Einmischung meinerseits), weil ich in diesen speziellen Fragen manchmal eine sehr ähnliche Einschätzung wie bates habe - z.B. auf die heutige Debatte bezogen.

ublowmymind
23.02.2013, 12:25
und schon gehen die Vorbestellungen für die cd-single bei amazon zurück...

Quelle und so? :feuer:

Holgerhoto
23.02.2013, 12:26
Na na na. bates hat seit Forumsbeginn Universal markt-strategisches Können im Grundsatz attestiert, nicht erst seit heute. Und dies stets fernab eines "blinden Vertrauens".

Erwähne das nur (sorry für die Einmischung meinerseits), weil ich in diesen speziellen Fragen manchmal eine sehr ähnliche Einschätzung wie bates habe - z.B. auf die heutige Debatte bezogen.

Also gut:

Universal macht alles richtig -
und Lena sowieso.

Grundsätzlich und immer.

Und das wars dann auch für mich, alles notwendige ist gesagt.

:)

bates
23.02.2013, 12:38
Also gut:

Universal macht alles richtig -
und Lena sowieso.

Quark. Dass ich tatsächlich schon in der Vergangenheit Universal gelegentlich verteidigt habe, lag einfach daran, dass die im Forum vorgebrachten Einwände und Bedenken oftmals schwer nachvollziehbar waren. In diesem Fall habe ich ja selbst zugestanden, dass ich die VÖ-Strategie "seltsam" finde.

Fürs erste veranlasst mich die Ankündigung auf Lenas HP zu einer Frage:



Erst am 15. März erscheint die zweite Single-Auskopplung von Lenas aktuellem Album “Stardust”. Doch bereits jetzt, noch vor deren Erscheinen und vor Veröffentlichung des dazugehörigen Musikvideos, könnt ihr euch über Amazon.de (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B00BE5CPJE/lenaisten-21) oder über iTunes (http://clk.tradedoubler.com/click?p=23761&a=1499925&url=http%3A%2F%2Fitunes.apple.com%2Fde%2 Falbum%2Fneon-lonely-people%2Fid602162734%3Fuo%3D4%26partnerI d%3D2003) die Single “Neon (Lonely People)” im neuen Mix herunterladen.

... da ist ja wortwörtlich davon die Rede, dass man "die Single" downloaden könne. Werden diese Downloads also zu den Single-Verkäufen gerechnet? Und wenn das so wäre, würden die dann nicht hinzugerechnet, um die Chartsplatzierung nach der offiziellen VÖ zu berechnen? (Wenn das so wäre, läge ja gar kein Problem vor - aber vielleicht ist es ja nicht so.)

earplane
23.02.2013, 12:55
Was Downloads betrifft, ist wohl auch zu berücksichtigen, dass Chartpositionen nicht unbedingt das Ziel sind, sondern Verkäufe.

Genau!

gauloises
23.02.2013, 13:02
und Lena sowieso.

Grundsätzlich und immer.



Finde ich nicht. An ihrer Stelle hätte ich irgendwann 2010 "Not Following" und irgendwann 2011 "Who'd want to find Love" released.

:P

Furlong
23.02.2013, 13:02
... da ist ja wortwörtlich davon die Rede, dass man "die Single" downloaden könne. Werden diese Downloads also zu den Single-Verkäufen gerechnet? Und wenn das so wäre, würden die dann nicht hinzugerechnet, um die Chartsplatzierung nach der offiziellen VÖ zu berechnen? (Wenn das so wäre, läge ja gar kein Problem vor - aber vielleicht ist es ja nicht so.)

Nach den neuen Chartsregeln (die es jetzt schon seit einiger Zeit gibt) ist jeder Song chartfähig, außer er würde von der Plattenfirma abgemeldet. D.h. jeder Neon-(Einzel-)Download (da dürfte es auch egal sein welche Version, die werden mit Sicherheit addiert) der laufenden Chartwoche geht in die Berechnung ein und bei genügend Umsatz könnte also Neon schon vor VÖ der offiziellen Single (die Charts der laufenden Woche vom 22.02. bis 28.02. werden am 8. März offiziell veröffentlicht) charten. :)

Ergänzung: Alle Vorbestellungen, alle ab dem 15. März gekauften physischen Singles und gemachten Downloads zählen dann für die Chartwoche vom 15. bis 21. März, alle Downloads davor sind sozusagen für diese Woche "verloren".

steffen3
23.02.2013, 13:20
Finde ich nicht. An ihrer Stelle hätte ich irgendwann 2010 "Not Following" und irgendwann 2011 "Who'd want to find Love" released.

:P

Und wieso "This Can't Go On" so stiefmütterlich behandelt wurde, begreife ich auch nicht. Meine persönliche Liste der "verschenkten Hits" ist schon relativ lang.

Holgerhoto
23.02.2013, 13:59
Finde ich nicht. An ihrer Stelle hätte ich irgendwann 2010 "Not Following" und irgendwann 2011 "Who'd want to find Love" released.

:P

Ewiger Nörgler! :zahn:

Frank 67
23.02.2013, 15:43
Und wieso "This Can't Go On" so stiefmütterlich behandelt wurde, begreife ich auch nicht. Meine persönliche Liste der "verschenkten Hits" ist schon relativ lang.

We Can´t Go On. Es heisst We Can´t Go on. ;)
Stimme dir zu. Der Song war und ist auch einer meiner Lieblinge.
Was Neon und VÖ-Politik angeht: Vermutlich geht die Plattenfirma davon aus, das Neon als 2. Single-Auskoppelung nicht den Erfolg hat wie Stardust. Einmal weil sehr häufig die 2. Single eines Künstlers nicht an den Erfolg der ersten anknüpfen kann, zumal wenn die 1. Single bereits sehr erfolgreich war und ist. Zum anderen weil Neon ein eher ungewöhnlicher Song ist. Vielleicht glaubt Universial mit dieser Strategie das Album auf Kosten der Single zu puschen relativ wenig zu verlieren.

steffen3
23.02.2013, 15:45
We Can´t Go On. Es heisst We Can´t Go on. ;)


Ups...ich geh mal kurz in den schlechter Fan thread :D

hlfan
23.02.2013, 17:26
ich glaube nicht, dass das Album damit gepusht werden soll. Sie haben wohl einfach gesehen, dass nach dem Auftritt in Hannover, doch einige den Track gekauft haben. Ist man nun kein riesen Lena-Fan und hört den Song nur im Radio oder sieht ihn im TV und sucht nach dem bei itunes oder amazon, so hört man sich den Schnipsel ja nicht vorher nochmal an, bevor man das Lied kauft. Da werden sich sicher einige gewundert haben, dass das eine ganz andere Version auf dem Album ist. Einerseits ist es nur fair diesen Song anzubieten, da er genauso heißt, wie auf dem Album und nicht als Remix oder Neuauflage bezeichnet ist, andererseits wird das den Erfolg der Single möglicherweise minimieren, der meiner Meinung nach aber eh nicht besonders groß ausfallen wird.

ublowmymind
23.02.2013, 17:30
... andererseits wird das den Erfolg der Single möglicherweise minimieren, der meiner Meinung nach aber eh nicht besonders groß ausfallen wird.

:glaskugel:

jonas_free
23.02.2013, 17:30
Ich denke, dass das alles durch Lenas Krankheit durcheinander geraten ist.

Es stand wahrscheinlich schon länger fest, dass sie in Hannover auftritt und man wollte kurz danach den Song schon veröffentlichen.

Aber weil sie einen Monat ausgefallen ist, hat sich das halt alles verschoben und man hat jetzt nach einer Lösung gesucht.

Grombold
23.02.2013, 18:24
Finde ich nicht. An ihrer Stelle hätte ich irgendwann 2010 "Not Following" und irgendwann 2011 "Who'd want to find Love" released.

:P

Immer noch die alte Wunde, Lancelot?

:D

bates
23.02.2013, 19:26
Immer noch die alte Wunde, Lancelot?

:D

... ich habe gerade eine Vision, einen Blick in die Zukunft ins Lenaisten-Seniorenstift anno 2043; an dem Tisch dahinten die drei granteligen Opas, die, wenn die Sonne sinkt und der ersten Schoppen auf dem Tisch steht, wieder ihr altes Klagelied anstimmen von MCP und der ausgebliebenen dritten Single ... see we had enough of dreaming, when all our dreams are you. :)

Muenzi
23.02.2013, 21:07
... der meiner Meinung nach aber eh nicht besonders groß ausfallen wird.
Ich liebe Deinen Optimismus ;)

tobago
24.02.2013, 00:11
... ich habe gerade eine Vision, einen Blick in die Zukunft ins Lenaisten-Seniorenstift anno 2043; an dem Tisch dahinten die drei granteligen Opas, die, wenn die Sonne sinkt und der ersten Schoppen auf dem Tisch steht, wieder ihr altes Klagelied anstimmen von MCP und der ausgebliebenen dritten Single ... see we had enough of dreaming, when all our dreams are you. :)

Sollte man die ganzen beklagenswerten ;) Punkte nicht irgendwo zusammenstellen?
Nicht dass die Opas bis dahin die Hälfte vergessen... :D

gauloises
24.02.2013, 01:01
Immer noch die alte Wunde, Lancelot?

:D

Keine Bange Jungs, das Trauma habe ich längst überwunden :D. Ich wollte lediglich klarstellen, dass auch ich nicht immer jede Entscheidung nachvollziehen kann ;).

hlfan
24.02.2013, 11:02
Ich liebe Deinen Optimismus ;)

du meinst Realismus

Muenzi
24.02.2013, 19:19
du meinst Realismus

genau ! ;)

earplane
24.02.2013, 19:48
Bei folgenden Sendern ist Neon momentan in den Hörercharts vertreten und man kann durch ein paar Klicks dafür sorgen dass das so bleibt.
http://www.planetradio.de/music/planet-hottest-tracks.html
http://www.radioberlin.de/musik/hey_music/index.htx
http://neu.antenneduesseldorf.de/web/musik/standards/hitklick/index.php?interpret=Lena&titel=Neon
http://www.antenne.at/index.php?id=top20
http://www.hellwegradio.de/charts
http://brf.be/kontakt/brf1hitparade/

Die Sender und erstaunlich viele andere spielen Neon auch bereits in der regulären Rotation. Zur Veröffentlichung der Single sollte der Titel also bereits einer Menge Leuten bekannt sein.

j_easy
24.02.2013, 22:21
Bei folgenden Sendern ist Neon momentan in den Hörercharts vertreten und man kann durch ein paar Klicks dafür sorgen dass das so bleibt.
http://www.planetradio.de/music/planet-hottest-tracks.html
http://www.radioberlin.de/musik/hey_music/index.htx
http://neu.antenneduesseldorf.de/web/musik/standards/hitklick/index.php?interpret=Lena&titel=Neon
http://www.antenne.at/index.php?id=top20
http://www.hellwegradio.de/charts
http://brf.be/kontakt/brf1hitparade/

Die Sender und erstaunlich viele andere spielen Neon auch bereits in der regulären Rotation. Zur Veröffentlichung der Single sollte der Titel also bereits einer Menge Leuten bekannt sein.

Done ;)

mrlenchenfan
26.02.2013, 01:15
Habe es gerade gesehen: Neon ist auch auf der neuen "The Dome Vol. 65" drauf. Erscheinungstermin ebenfalls: 15.03.2013!

ublowmymind
26.02.2013, 01:25
Habe es gerade gesehen: Neon ist auch auf der neuen "The Dome Vol. 65" drauf. Erscheinungstermin ebenfalls: 15.03.2013!

Das passt ja :D Die Compilation-Macher scheinen wohl schon von einem Hit auszugehn.

vampire67
26.02.2013, 01:54
Habe es gerade gesehen: Neon ist auch auf der neuen "The Dome Vol. 65" drauf. Erscheinungstermin ebenfalls: 15.03.2013!
Würde mich mal interessieren ob und inwieweit das in die verkaufszahlen eingerechnet wird.

mrlenchenfan
26.02.2013, 02:18
Würde mich mal interessieren ob und inwieweit das in die verkaufszahlen eingerechnet wird.

Richtig! Das würde mich auch interessieren.

hlfan
26.02.2013, 08:57
hab auf Anhieb keine quelle, aber das zählt offiziell gar nicht.sonst hätte ja jeder Song auf ner bravo Hits CD Gold oder so.

earplane
26.02.2013, 09:43
Würde mich mal interessieren ob und inwieweit das in die verkaufszahlen eingerechnet wird.

überhaupt nicht

hlfan
26.02.2013, 10:16
Neon im Single mix jetzt auch bei Spotify! Dort ist das Stardust Album jetzt aktualisiert wie bei amazon..zusätzlich gibt es trotzdem noch die ursprüngliche Neon Version!..Wer möchte, kann Neon jetzt jederzeit umsonst bei spotify hören

earplane
26.02.2013, 11:39
Habe es gerade gesehen: Neon ist auch auf der neuen "The Dome Vol. 65" drauf. Erscheinungstermin ebenfalls: 15.03.2013!
hier mal eine quelle dazu
http://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/art/The-Dome-Vol-65/hnum/3324183

mrlenchenfan
26.02.2013, 12:13
Danke! Das hatte ich gesucht!

hlfan
26.02.2013, 21:52
Auf Lenas HP ist jetzt auch offiziell die Meldung, dass das Video am Freitag kommt und die CD am 15.3.....es wird darauf hingewiesen, dass die digitale neue Version bei itunes und amazon schon zu erwerben ist. Allerdings führt der Link bei amazon zu der CD, die man vorbestellen kann, nicht zum Song selbst. Da sind mal wieder die besten Leute am Werk

Noes
01.03.2013, 19:14
Danke für die Info. :)

Hm..Remix, weiß nicht. Zu viele Remixe tun einem Lied auch nicht gut.
Etwas ganz Neues wäre mir lieber gewesen :/

Grombold
02.03.2013, 13:16
Auf der Single sind also zusätzlich noch zwei Remixe.

jonas_free
02.03.2013, 13:22
Auf der Single sind also zusätzlich noch zwei Remixe.

Kann man sich die dann auch auf itunes runterladen?

Furlong
02.03.2013, 13:24
Auf der Single sind also zusätzlich noch zwei Remixe.

Wenn ich das richtig verstehe, ist Neon auf der physischen Single in zwei Versionen drauf:

Der Single-Mix (wie im Video zu hören) und dieser "exklusive Beatgees Remix" (was auch immer das bedeutet).

steffen3
02.03.2013, 13:28
"exklusive Beatgees Remix" (was auch immer das bedeutet).

Ist nicht allzu schwer rauszufinden:

http://beatgees.com/

http://de.wikipedia.org/wiki/Beatgees

Ein guter Remix kann auch ganz geil sein. Ab und zu höre ich zB den Inpetto Satellite Remix.

Frank 67
02.03.2013, 15:57
Ist nicht allzu schwer rauszufinden:

http://beatgees.com/

http://de.wikipedia.org/wiki/Beatgees

Ein guter Remix kann auch ganz geil sein. Ab und zu höre ich zB den Inpetto Satellite Remix.

Also beim Video von Chima "Ausflug ins Blaue" hab ich ja ein Dejavu. Seit wann produziert Opel Geländewagen? Aber da braucht wenigstens das Dach nicht weggeflext zu werden. ;)
Hört sich nicht schlecht an. Bin mal auf die beatgees Version von Neon gespannt.

Peter M. aus V.
02.03.2013, 16:06
Also beim Video von Chima "Ausflug ins Blaue" hab ich ja ein Dejavu. Seit wann produziert Opel Geländewagen? Aber da braucht wenigstens das Dach nicht weggeflext zu werden. ;)

Unglaublich! Ein Déja vu? Dutzende! Der gleiche Regisseur?

steffen3
02.03.2013, 16:42
Unglaublich! Ein Déja vu? Dutzende! Der gleiche Regisseur?

Vielleicht sogar derselbe. ;)

Peter M. aus V.
02.03.2013, 20:28
Vielleicht sogar derselbe. ;)

Erwischt!

mr.spock1968
03.03.2013, 08:47
Bei Amazon ist jetzt die Trackliste bei dem MP3 Single Album:



1. Neon (Lonely People) (Single Mix) (http://www.amazon.de/gp/product/B00BNU6PJQ/ref=dm_dp_trk1?ie=UTF8&qid=1362277352&sr=301-2)


2. Neon (Lonely People) (Beatgees Remix) (http://www.amazon.de/gp/product/B00BNU6PU0/ref=dm_dp_trk2?ie=UTF8&qid=1362277352&sr=301-2)


3. Neon (Lonely People) (http://www.amazon.de/gp/product/B00BNU6Q2W/ref=dm_dp_trk3?ie=UTF8&qid=1362277352&sr=301-2)

hlfan
03.03.2013, 10:49
also nur der beatgees Remix neu.nee dann bestelle ich die Single CD wieder ab.

Hollie60
03.03.2013, 11:20
Bei Amazon ist jetzt die Trackliste bei dem MP3 Single Album:



1. Neon (Lonely People) (Single Mix) (http://www.amazon.de/gp/product/B00BNU6PJQ/ref=dm_dp_trk1?ie=UTF8&qid=1362277352&sr=301-2)


2. Neon (Lonely People) (Beatgees Remix) (http://www.amazon.de/gp/product/B00BNU6PU0/ref=dm_dp_trk2?ie=UTF8&qid=1362277352&sr=301-2)


3. Neon (Lonely People) (http://www.amazon.de/gp/product/B00BNU6Q2W/ref=dm_dp_trk3?ie=UTF8&qid=1362277352&sr=301-2)


Dieses bezieht sich aber nur auf den MP3-Download. Bei der physischen (zum Anfassen) steht da immer noch 2-Track Single.
http://www.amazon.de/Neon-Lonely-People-2-Track-Lena/dp/B00BB5OLHQ/ref=pd_ecc_rvi_1

mr.spock1968
03.03.2013, 11:34
Dieses bezieht sich aber nur auf den MP3-Download. Bei der physischen (zum Anfassen) steht da immer noch 2-Track Single.
http://www.amazon.de/Neon-Lonely-People-2-Track-Lena/dp/B00BB5OLHQ/ref=pd_ecc_rvi_1

Hab ich doch geschrieben.

hlfan
03.03.2013, 11:52
Dieses bezieht sich aber nur auf den MP3-Download. Bei der physischen (zum Anfassen) steht da immer noch 2-Track Single.
http://www.amazon.de/Neon-Lonely-People-2-Track-Lena/dp/B00BB5OLHQ/ref=pd_ecc_rvi_1

Glaube nicht, dass die sich unterscheiden werden. Sollte aber tatsächlich etwas ganz Neues auf der CD-Single sein, so würde ich sie mir vllt auch holen. Bis dahin läuft bei mir grade erstmal Neon in Dauerschleife :D

punkrock
03.03.2013, 15:15
Mit dem Single-Mix (a. k. a. "Neon 2.0", nehm ich mal stark an) sind´s dann doch schon ZWEI neue Tracks. Das ist so ziemlich das Maximum, das eine Lena-Single bis dato geboten hat - und trotzdem wird gemeckert. Und wenn man´s wieder abbestellt, braucht man sich nicht wundern, wenn sich das in Charts nicht so besonders gut machen wird. Sollte man also eher nícht tun. Denn Lena ist reich, aber es reicht ihr noch nicht. :)

hlfan
03.03.2013, 15:40
Naja die ursprüngliche neon-Version ist lange bekannt, auch die single-version gibts schon zum download und gratis-hören..also ist nur der beatgees-mix "neu". Das ist jetzt keine großartige Leistung finde ich

- - - Automatische Beitragszusammenführung - - -

Hier das Produzenten-Team, dass wohl dafür verantwortlich ist http://de.wikipedia.org/wiki/Beatgees

ublowmymind
03.03.2013, 15:42
Naja die ursprüngliche neon-Version ist lange bekannt, auch die single-version gibts schon zum download und gratis-hören..also ist nur der beatgees-mix "neu". Das ist jetzt keine großartige Leistung finde ich

Also für die paar € freu ich mich sehr auf Neon 2.0 in CD-Qualität und das wunderschöne Cover. Der Rest ist für mich nur Bonus. Man kann auch mal dankbar sein.

hlfan
03.03.2013, 15:47
Also für die paar € freu ich mich sehr auf Neon 2.0 in CD-Qualität und das wunderschöne Cover. Der Rest ist für mich nur Bonus. Man kann auch mal dankbar sein.

Das ist ja auch in Ordnung, wenn es einem das wert ist. Ich höre so gut wie keine CDs. Daher hätte ich damit nur meine kleine Sammlung an CDs vervollständigt, von Künstlern, die ich gut finde und daher auch in Form von Physischen Käufen unzterstütze. Aber sollte es bei diesem Song plus 2 Remixen bleiben, höre ich den Song lieber FAST gratis bei Spotify

Muenzi
03.03.2013, 16:29
also nur der beatgees Remix neu.nee dann bestelle ich die Single CD wieder ab.

Gut, zum Ausgleich bestelle ich sie dann mal..

Federfuchs
03.03.2013, 16:40
Gut, zum Ausgleich bestelle ich sie dann mal..

Gute Idee.

Er-der-sie-am-Tag-des-Erscheinens-beim-Händler-von-Ecke-31-holt

LilyHydrangea
03.03.2013, 16:42
Sollte das so bleiben, find ichs absolut okay :D Ich meine, es gibt Schlimmeres (zB. dass man damals auf die TBAS-Single einfach That Again draufgeklatscht hat, das fand ich schon etwas lieblos. Dagegen hat mir eigentlich die bisherige Zusammensetzung von Lenas Singles immer gut gefallen. Auf TAND war We can´t go on drauf, ein richtig toller Song, der vorher nur als Bonustrack bei Amazon (oder iTunes?) zu haben war und meiner Meinung nach deswegen nie die Aufmerksamkeit bekommen hat, die er verdient hat. Bei WAM war die Live-Version von Good News drauf, die mir um LÄNGEN besser gefällt als die GN-Version vom Album, die ich irgendwie schrecklich finde (irgendwie klingt Lenas Stimme da total komisch, vielleicht geht das jetzt auch nur mir so...) Bei Stardust gab es dann Time, ein Song, der irgendwie von der Atmosphäre her perfekt zu Stardust gepasst hat. Einen Remix von einem Song gab es hingegen noch nie. Also wieder was neues :D Vergesst nicht, ein Remix könnte den Song clubtauglicher machen (also noch mehr, als er meiner Meinung nach eh schon ist) und wenn man den Song in Clubs spielt, könnte man so ja auch wieder neue Käufer ansprechen. Naja, ich hab den Remix ja nicht gehört, aber ich könnte mir das so vorstellen.

Tanea
03.03.2013, 16:58
War es nicht so, dass bei den letzten Singles immer Remixes? gefordert/gewünscht wurden? Wurde das nicht sogar so an Lena weitergegeben? Und diesmal gibt es gleich zwei :)

maybear
06.03.2013, 03:49
Ich denke mal, daß sich der neue, zusätzliche Mix deutlich von den beiden bekannten Versionen unterscheiden wird und wohl auch deutlich länger sein wird, eben nicht für's Radio sondern für die Clubs.

hlfan
06.03.2013, 11:52
Ich denke mal, daß sich der neue, zusätzliche Mix deutlich von den beiden bekannten Versionen unterscheiden wird und wohl auch deutlich länger sein wird, eben nicht für's Radio sondern für die Clubs.

Er ist mit 3:36 nur unwesentlich länger. Übrigens, auf der MP3-Album Version der Single sind die drei Versionen, auf der CD-Single tatsächlich nur zwei - beatgees und single mix

andy_hal
06.03.2013, 14:25
Bravo findet:


Die letzte Single "Stardust" der 21-jährigen Hannoveranerin war ein Hit. Daran kann ihr düsterer neuer Song leider nicht anknüpfen...


und vergibt 2 von 5 Sternen an die Single.

earplane
06.03.2013, 14:50
wenn die sich da mal nicht täuschen :kicher:

ublowmymind
06.03.2013, 14:51
Bravo findet:


Ah, die Bravo hat wohl auch ne :glaskugel:

steffen3
06.03.2013, 14:53
Die Bravo und Lena. Das war ja noch nie eine grosse Liebesbeziehung (was ich persönlich jetzt nicht so schlimm finde).

Muenzi
06.03.2013, 17:37
Bravo findet:
und vergibt 2 von 5 Sternen an die Single.
Da sieht man, dass NEON eine durchaus mutige Entscheidung von Lena war.
Kann nämlich durchaus sein, dass der Song nicht besonders chartet.

Trotzdem ist es eine sehr gute Wahl und stärkt ihre Reputation als Künstlerin.

earplane
08.03.2013, 12:36
http://www.partygaenger.de/muenchen/nachrichten/magazin/id,5184/lena-im-interview
http://www.alcoolntrario.com/2013/03/lena-neon.html

hool249
10.03.2013, 12:10
Titelverzeichnis
1. Neon (Single Mix)
2. Neon (Beatgees Remix)

http://www.amazon.de/Neon-Lonely-People-2-Track-Lena/dp/B00BB5OLHQ/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1362869392&sr=8-2

Hollie60
10.03.2013, 12:27
Endlich ist das Geheimnis gelüftet. Doch "nur" 2 Titel. Dann muß man doch noch den drittel Titel downloaden.

hlfan
10.03.2013, 12:40
der dritte Titel der mp3 Version des albums ist die Ursprungs Version des albums.wieso sollte man die noch extra haben wollen

punkrock
10.03.2013, 15:06
Dann wird also einer der besten Album-Tracks auf CD wohl bald zur Rarität werden und auf CD-Börsen werden alle fragen "Hast du die Originalversion des Stardust-Albums???" :)

j_easy
11.03.2013, 00:11
Vielleicht bringt Lena ja auch noch eine Goldversion des Albums mit Neon Single Mix auf Vinyl heraus? Diesmal noch limitierter, ganz in Gold mit weißer eingestanzter Schrift. Oder alternativ mit Neon-Foto ... :zahn: Würde das ein Fan kaufen?

earplane
11.03.2013, 13:31
http://www.radiobremen.de/bremenvier/musik/playlists/topviervier100.html

Fluxxxie
12.03.2013, 20:32
Eine SEHR positive Kritik:
http://crampasvanbeat.wordpress.com/2013/03/12/neu-lena-neon-lonely-people/


Wer sie nach “Satelite” als Eintagsfliege abstufte sollte heute besser an diesem Satz ersticken.
Man muss noch nicht einmal ein Lena-Fan sein um das Potential dieses Songs zu entdecken. Bestwertung!

Surfer
12.03.2013, 20:53
Eine SEHR positive Kritik:
http://crampasvanbeat.wordpress.com/2013/03/12/neu-lena-neon-lonely-people/

Na, das nenne ich doch mal eine eindeutig positive Kritik.

Hätte ich nicht besser formulieren können. :D

Wenn ich mir so die bisherigen Reaktionen zu Neon durch den Kopf gehen lasse, dann glaube ich so langsam das Neon nahtlos an die Stardust-Single anknüpfen kann. :)

j_easy
13.03.2013, 02:42
Na, das nenne ich doch mal eine eindeutig positive Kritik.

Hätte ich nicht besser formulieren können. :D

Wenn ich mir so die bisherigen Reaktionen zu Neon durch den Kopf gehen lasse, dann glaube ich so langsam das Neon nahtlos an die Stardust-Single anknüpfen kann. :)

Jain, nahtlos ja aber mit etwas weniger "Erfolg", denke ich mal. Ist weniger Mainstream.

AlienEi
13.03.2013, 11:47
Amazon Update:

3150

:hurra:

earplane
13.03.2013, 12:06
Von Gestern auf Heute ist Neon bei itunes um 150 Plätze gestiegen. :glaskugel: Falls der Trend anhält ist es da morgen auf :platz1:

AlienEi
13.03.2013, 17:42
Neon ist UNTERWEGS!!!!! :hurra:

Nicoo
13.03.2013, 18:20
Von Gestern auf Heute ist Neon bei itunes um 150 Plätze gestiegen. :glaskugel: Falls der Trend anhält ist es da morgen auf :platz1:

Ha das habe ich auch schon gemerkt!
Echt Super oder ? :)

princess sparkle
13.03.2013, 19:10
Neon ist UNTERWEGS!!!!! :hurra:

Meine Single auch! Lieferung voraussichtlich 14. März...also mooorgen!

AlienEi
13.03.2013, 19:21
Meine Single auch! Lieferung voraussichtlich 14. März...also mooorgen!

Bei mir steht noch 15. März aber das steht da schon seit meiner Bestellung im Februar.
Ich schätze auch mal das die Single morgen kommt. Bei CD´s sind die immer megaflott

Frank 67
13.03.2013, 21:58
Von Gestern auf Heute ist Neon bei itunes um 150 Plätze gestiegen. :glaskugel: Falls der Trend anhält ist es da morgen auf :platz1:

Ich bin jetzt echt platt. Dann könnte Neon ja vielleicht doch einen guten Charteinstieg in den Top 10 erhalten. War da zuletzt eher ein wenig skeptisch.
Vielleicht hat ja der Auftritt im "Zirkus Halligalli" geholfen. Lena sollte öfters für Promozwecke mit nackten Männern auftreten. ;)
Verdient hätte sie es ja. Also ich meine nicht mit nackten Männern auftreten. Ich meine Lena hätte mit Neon eine gute Chartplatzierung verdient.

hlfan
13.03.2013, 22:14
naja lena ist auf platz 130 bei iTunes.viele haben das Lied schon jetzt in alter oder neuer Fassung..mehr als Top 30 ist nicht drin denke ich.

ublowmymind
13.03.2013, 22:39
Wie war denn Stardust platziert vorm Release? Weiß das noch jemand?

- - - Automatische Beitragszusammenführung - - -

Wie war denn Stardust platziert vorm Release? Weiß das noch jemand?

hlfan
13.03.2013, 22:52
vor dem release?? wie geht denn das außer bei maxi oder mp3 VORERSTELLUNGEN

ublowmymind
13.03.2013, 22:57
vor dem release?? wie geht denn das außer bei maxi oder mp3 VORERSTELLUNGEN

Bei iTunes vielleicht? Schreibst doch selber dass Neon da grad auf Platz 130 steht. :hmm:

jonas_free
13.03.2013, 22:59
Bei iTunes vielleicht? Schreibst doch selber dass Neon da grad auf Platz 130 steht. :hmm:

Neon ist doch schon veröffentlicht...

david davidson
13.03.2013, 22:59
Bei iTunes vielleicht? Schreibst doch selber dass Neon da grad auf Platz 130 steht. :hmm:

Neon kann man dank der "New Version" von Stardust auch vorab runterladen, also vor dem offiziellen Release am Freitag. Bei Stardust ging alles erst am Releasetag los.

Die Platzierung bezieht sich also auf die Neon-Downloads der New Version, das Single-Neon (was beides aber der gleiche Song ist) wird mit einer eigenen Platzierung einsteigen, man wird also 2x das gleiche Neon in den iTunes-Charts finden. Für die Mediacontrol-Charts werden die Verkäufe von beiden addiert.

ublowmymind
13.03.2013, 23:05
Neon kann man dank der "New Version" von Stardust auch vorab runterladen, also vor dem offiziellen Release am Freitag. Bei Stardust ging alles erst am Releasetag los.

Die Platzierung bezieht sich also auf die Neon-Downloads der New Version, das Single-Neon (was beides aber der gleiche Song ist) wird mit einer eigenen Platzierung einsteigen. Für die Charts werden die Verkäufe von beiden addiert.

Ok, danke für deine ausführliche Antwort. :) Das hatte ich nicht bedacht.

earplane
13.03.2013, 23:16
Auch die Fans die sich die Single Version bereits herunter geladen haben können noch ein wenig dazu beitragen dass Neon etwas weiter in den offiziellen Charts nach oben kommt. Denen fehlt ja noch der Beatgees Remix. Dessen Downloads werden auch mit hinzu addiert. Außerdem zählt der CD Kaufpreis der Single im vollen Umfang für Media Control da ja nur die beiden Remixe enthalten sind und kein anderer Song.

Rolwin
14.03.2013, 09:10
:trampel: Heute kommt die Single bei uns im Laden an....bin echt gespannt auf die B-Seite....

AlienEi
14.03.2013, 11:46
3154


OH man!!! der Beatgees RMX :thumbsup: :bananarock:

Niemals für möglich gehalten ,aber der gefällt mir von allen 3 am besten.
Mehr bling bling und noch mehr Streicher! Der HAAAMMMER

Schnatz
14.03.2013, 12:48
Ne andere Version wie im Video?

eternity
14.03.2013, 13:12
Ne andere Version wie im Video?

wie als? Video ist ja der Single Mix und der Beatgees Mix ist eben der Beatgees Mix ;)

Lila Wolken :wub:
Ich kaufe sie mir erst morgen Abend :( :trampel: :schnueff:

mr.spock1968
14.03.2013, 13:14
Ne andere Version wie im Video?

Es gibt jetzt 3 Versionen von NEON. :D

Schnatz
14.03.2013, 13:14
Er spricht aber von allen 3?

mr.spock1968
14.03.2013, 13:17
Er spricht aber von allen 3?
Der Beatgees Mix ist nicht vom Video. Vom Video ist der Single Remix. Dann noch Neon vom Album (Aber nur das alte CD und MP3-Album)

eternity
14.03.2013, 13:17
Er spricht aber von allen 3?
1. Version: die Album-Version, die auf dem ursprünglichen Stardust-Album war
2. Version: die Single-Mix-Version (= Video)
3. Version: die Beatgees-Remix-Version

2. und 3. Version sind auf der Single drauf

AlienEi
14.03.2013, 13:19
Er spricht aber von allen 3?

Ich kann dir nicht folgen.
Es gibt Album, Single und BEATGEES Mix.. lass mal kurz zählen.. 1 ....2 ....3
Und von diesen 3! Versionen find ich den BEATGEES Mix am besten.

Schnatz
14.03.2013, 13:45
Ich kann dir nicht folgen.
Es gibt Album, Single und BEATGEES Mix.. lass mal kurz zählen.. 1 ....2 ....3
Und von diesen 3! Versionen find ich den BEATGEES Mix am besten.

Ich war der Meinung die Albumversion ist gleich der Singelversion und dann gibts noch diese aufgepimpte Version, die wir schon im Radio gehört haben. Oder war das jetzt die normale Singleversion?

mr.spock1968
14.03.2013, 13:50
Ich war der Meinung die Albumversion ist gleich der Singelversion und dann gibts noch diese aufgepimpte Version, die wir schon im Radio gehört haben. Oder war das jetzt die normale Singleversion?

Die im Radio ist die aufgepimpte Singleversion. Der Beetges Remix ist eine andere aufgepimpte Version die noch niemand ausser denen gehört hat die die Single-CD heute schon bekommen haben.

AlienEi
14.03.2013, 13:51
Ich war der Meinung die Albumversion ist gleich der Singelversion und dann gibts noch diese aufgepimpte Version, die wir schon im Radio gehört haben. Oder war das jetzt die normale Singleversion?

Nene. Die unterscheiden sich doch von Grund auf und die Single Version hat kaum noch was mit der des Albums gemein.
Hör noch mal rein

Schnatz
14.03.2013, 14:04
Und die Albumversion ist auch mit drauf, oder was:http://www.musicload.de/lena/neon-lonely-people/musik/maxi/15674664_2 Muss ich mir jetzt echt diese Single kaufen. :hmm:

eternity
14.03.2013, 14:15
Ich war der Meinung die Albumversion ist gleich der Singelversion...
Wenn Du Dir jetzt erst das Album kaufen würdest, stimmt diese Aussage sogar :D

Smirn
14.03.2013, 14:15
Und die Albumversion ist auch mit drauf, oder was:http://www.musicload.de/lena/neon-lonely-people/musik/maxi/15674664_2 Muss ich mir jetzt echt diese Single kaufen. :hmm:
Es gibt eine 2-Track-CD z.B. bei Amazon (http://www.amazon.de/gp/product/B00BB5OLHQ/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B00BB5OLHQ&linkCode=as2&tag=lenaisten-21). Auf der ist die Version vom Video drauf (Single Mix) und der Beatgees-Remix. Außerdem gibt es noch einen mp3-Download (http://www.amazon.de/Neon-Lonely-People/dp/B00BNU6PDM/ref=sr_shvl_album_1?ie=UTF8&qid=1363103434&sr=301-1&tag=lenaisten-21). Bei dem sind die Album-Version, die Single-Version und der Beatgees-Remix drauf.

Wenn du alle 3 Versionen von Neon haben möchtest, kommst du um einen Kauf der mp3-Version oder der CD nicht herum. ;)

AlienEi
14.03.2013, 14:16
Und die Albumversion ist auch mit drauf, oder was:http://www.musicload.de/lena/neon-lonely-people/musik/maxi/15674664_2 Muss ich mir jetzt echt diese Single kaufen. :hmm:

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/67/Thinking.gif

eternity
14.03.2013, 14:21
Wenn du alle 3 Versionen von Neon haben möchtest, kommst du um einen Kauf der mp3-Version oder der CD nicht herum. ;)

Wenn er das "alte" Album aber nicht hat, dann ist die einzige Möglichkeit, an alle 3 Versionen zu kommen, der Download :hmm:

:D
(jetzt weiß ich auch, warum Lena das alles so entschieden hat: um ihre Fans zu verwirren :ugly:)

Bine
14.03.2013, 14:29
Wenn er das "alte" Album aber nicht hat, dann ist die einzige Möglichkeit, an alle 3 Versionen zu kommen, der Download :hmm:

:D
(jetzt weiß ich auch, warum Lena das alles so entschieden hat: um ihre Fans zu verwirren :ugly:)

Lena ist halt wie ne "Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man bekommt" ;)

AlienEi
14.03.2013, 14:39
Wenn er das "alte" Album aber nicht hat, dann ist die einzige Möglichkeit, an alle 3 Versionen zu kommen, der Download :hmm:

:D
(jetzt weiß ich auch, warum Lena das alles so entschieden hat: um ihre Fans zu verwirren :ugly:)

:-D

Lena ist wohl nach ihrer dreijährigen Karriere davon ausgegangen, dass selbst ihre kleinsten Fans auch schon bis 3 zählen können.
Naja...

Jedenfalls bin ich schwerbegeistert von dem BEATGEES Mix!!

Smirn
14.03.2013, 14:44
Wenn er das "alte" Album aber nicht hat, dann ist die einzige Möglichkeit, an alle 3 Versionen zu kommen, der Download :hmm:

:D
(jetzt weiß ich auch, warum Lena das alles so entschieden hat: um ihre Fans zu verwirren :ugly:)
Oder er kauft sich die "alte" CD (http://www.amazon.de/Stardust-Lena/dp/B008ZL1ZE6/ref=sr_1_1?s=music&ie=UTF8&qid=1363265028&sr=1-1&tag=lenaisten). :zahn:

eternity
14.03.2013, 14:51
Oder er kauft sich die "alte" CD (http://www.amazon.de/Stardust-Lena/dp/B008ZL1ZE6/ref=sr_1_1?s=music&ie=UTF8&qid=1363265028&sr=1-1&tag=lenaisten). :zahn:
Genau (ach, die gibt es sogar noch? Wusste ich nicht :schaem:), aber dann natürlich bitte als Limited Deluxe Edition und dazu die Neon-Single als CD. Das wäre am sinnvollsten :) ;)

Smirn
14.03.2013, 15:00
Genau (ach, die gibt es sogar noch? Wusste ich nicht :schaem:), aber dann natürlich bitte als Limited Deluxe Edition und dazu die Neon-Single als CD. Das wäre am sinnvollsten :) ;)
Kein Problem, gibts auch beides. Limited Deluxe Edition (http://www.amazon.de/Stardust-Ltd-Deluxe-Edt-Lena/dp/B009AKG01O/ref=sr_1_1?ie=UTF8&tag=lenaisten-21) und Neon-CD (http://www.amazon.de/gp/product/B00BB5OLHQ/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B00BB5OLHQ&linkCode=as2&tag=lenaisten-21). Jetzt dürfte Schnatz aber alle relevanten Versionen kennen. :D

Schnatz
14.03.2013, 15:03
Wenn er das "alte" Album aber nicht hat, dann ist die einzige Möglichkeit, an alle 3 Versionen zu kommen, der Download :hmm:

:D
(jetzt weiß ich auch, warum Lena das alles so entschieden hat: um ihre Fans zu verwirren :ugly:)

Altes Album, welches ist denn das "alte" Album. Gibts schon wieder ein "Neues".

Bine
14.03.2013, 15:06
Altes Album, welches ist denn das "alte" Album. Gibts schon wieder ein "Neues".

Oh nee, ich glaub dir ist nicht mehr zu helfen ;)

eternity
14.03.2013, 15:08
Altes Album, welches ist denn das "alte" Album. Gibts schon wieder ein "Neues".

Ja, die New Edition. http://www.universal-music.de/lena/news/detail/article:212529/lena-hat-ihr-album-stardust-in-einer-new-edition-veroeffentlicht


:) :D

mr.spock1968
14.03.2013, 15:08
Altes Album, welches ist denn das "alte" Album. Gibts schon wieder ein "Neues".

Das MP3 Album gibt es nur noch mit der neuen NEON Single-Version.

jonas_free
14.03.2013, 15:11
Neon 2.0. lad ich mir morgen sowieso runter.

Gibt es auf itunes auch morgen den Beatgees Remix zu kaufen?

Schnatz
14.03.2013, 15:13
Heisst also beim neuen Album (new edition) ist jetzt die neue Singleversion von Neon enthalten? Weiss garnicht was es da zu lachen gibt.

mr.spock1968
14.03.2013, 15:17
Heisst also beim neuen Album (new edition) ist jetzt die neue Singleversion von Neon enthalten? Weiss garnicht was es da zu lachen gibt.

Ja richtig. Aber nicht der Beetgees Mix.


Da gibt es natürlich alles zu lachen. :D ...:binweg:

eternity
14.03.2013, 15:21
Ja richtig. Aber nicht der Beetgees Mix.

Ich glaube, Beatgees könnte das neue Goosebumps werden :nick:

:D

vampire67
14.03.2013, 15:23
:popcorn:

Ich glaub in der schlechten fan ecke sind noch plätze frei :kicher:

AlienEi
14.03.2013, 15:26
Heisst also beim neuen Album (new edition) ist jetzt die neue Singleversion von Neon enthalten? Weiss garnicht was es da zu lachen gibt.

So jetzt noch mal für alle schnatzis der Welt: Es gibt (zGlück) NUR 3 verschiedene Versionen von Neon.
Um alle zu besitzen braucht man das Album und die Single (mehr nicht ,weiss ich aus sicherer Quelle also mein CD Regal)
Hier noch mal jeweils die ersten 5 Sekunden der jeweiligen Version:

http://www.youtube.com/watch?v=sb1GHmt3-kE

mr.spock1968
14.03.2013, 15:29
Ich glaube, Beatgees könnte das neue Goosebumps werden :nick:

:D


Copy&Paste Fehler :D

Schnatz
14.03.2013, 15:30
Wenn du dir aber jetzt das Album und die runterlädst bist du der Gelackmeierte, du erhälst zweimal die Singleversion.

mr.spock1968
14.03.2013, 15:33
Wenn du dir aber jetzt das Album und die runterlädst bist du der Gelackmeierte, du erhälst zweimal die Singleversion.

Die alte und der Beatgees Remix gibts bestimmt morgen als download

vampire67
14.03.2013, 15:33
Wenn du dir aber jetzt das Album und die runterlädst bist du der Gelackmeierte, du erhälst zweimal die Singleversion.
Dafür gibt es ja die vorhörfunktion :kicher:

Smirn
14.03.2013, 15:33
Heisst also beim neuen Album (new edition) ist jetzt die neue Singleversion von Neon enthalten? Weiss garnicht was es da zu lachen gibt.
In der New Edition (http://www.amazon.de/Stardust/dp/B00BE5CNQY/ref=sr_shvl_album_2?ie=UTF8&qid=1363267825&sr=301-2&tag=lenaisten) des Album gibt es die Single-Version zu hören, die aktuell im Radio läuft. Beim "alten Album" (Limited Deluxe Edition (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B009AKG01O/lenaisten-21) oder Standard-Edition (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B008ZL1ZE6/lenaisten-21)) gibt es die Album-Version, die auch beim mp3-Download dabei ist. Die Beatgees-Version von Neon gibt es weder auf dem alten, noch auf dem neuen Album. Dafür aber auf der 2-Track-Single (http://www.amazon.de/gp/product/B00BB5OLHQ/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B00BB5OLHQ&linkCode=as2&tag=lenaisten-21) und in der mp3-Download-Version (http://www.amazon.de/Neon-Lonely-People/dp/B00BNU6PDM/ref=sr_shvl_album_1?ie=UTF8&qid=1363267977&sr=301-1&tag=lenaisten) der Single (die alle 3 Versionen enthält).

mr.spock1968
14.03.2013, 15:37
Oder als Einzeldownload :zahn:

Smirn
14.03.2013, 15:38
Oder als Einzeldownload :zahn:
Machs doch nicht noch komplizierter, als es schon ist :ugly:

marathonmann
14.03.2013, 16:03
Heisst also beim neuen Album (new edition) ist jetzt die neue Singleversion von Neon enthalten? Weiss garnicht was es da zu lachen gibt.
Du bist großer Lenafan, ständig hier im Forum und weist nicht, was Lena alles veröffentlicht. Stimmt, das ist nicht zum Lachen, sondern zum Staunen.


Beim "alten Album" (Limited Deluxe Edition (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B009AKG01O/lenaisten-21) oder Standard-Edition (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B008ZL1ZE6/lenaisten-21)) gibt es die Album-Version, die auch beim mp3-Download dabei ist.
So wie ich das mitbekommen habe, gibt es als Download nur noch die neue Version des Albums.

Bine
14.03.2013, 16:08
:hippilol: so langsam schwirrt mir die Birne :sternchen:

maybear
14.03.2013, 16:13
Es gibt (zGlück) NUR 3 verschiedene Versionen von Neon.Das stimmt so nicht ganz, es gibt 3 Studioversionen von Neon bzw. 3 bisher auf Tonträger veröffentlichte Versionen, dazu aber (zum Glück!) noch einige Liveversionen (eine davon sehr rar ;)), und da werden in der nächsten Zeit noch eine Menge dazukommen ...

Smirn
14.03.2013, 16:15
Beim "alten Album" (Limited Deluxe Edition (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B009AKG01O/lenaisten-21) oder Standard-Edition (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B008ZL1ZE6/lenaisten-21)) gibt es die Album-Version, die auch beim mp3-Download dabei ist.
So wie ich das mitbekommen habe, gibt es als Download nur noch die neue Version des Albums.
In dem Fall meinte ich den mp3-Download (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B00BNU6PDM/lenaisten-21) der Neon-Single :D

eternity
14.03.2013, 16:16
So wie ich das mitbekommen habe, gibt es als Download nur noch die neue Version des Albums.

Deshalb hatte er ja auch die CD verlinkt und er meint mit mp3-Download die morgen erscheinende Neon-Download-Ausgabe (= die 3 verschiedenen Versionen).

maybear
14.03.2013, 16:17
Gerade entdeckt: bei jpc kann man jetzt (endlich!) in den Beatgees-Remix reinhören!

http://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/art/Lena-Neon-Lonely-People-2-Track/hnum/3296589

AlienEi
14.03.2013, 16:20
Das stimmt so nicht ganz, es gibt 3 Studioversionen von Neon bzw. 3 bisher auf Tonträger veröffentlichte Versionen, dazu aber (zum Glück!) noch einige Liveversionen (eine davon sehr rar ;)), und da werden in der nächsten Zeit noch eine Menge dazukommen ...

Meinste die Strassenbahn-Edition? ;)

marathonmann
14.03.2013, 16:24
In dem Fall meinte ich den mp3-Download (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B00BNU6PDM/lenaisten-21) der Neon-Single :D

Das ist aus deinem Posting aber nicht zweifelsfrei ersichtlich und kann deshalb wieder zu Verwirrungen führen.

@ AlienEi!
Nein, er meinte bestimmt die S-Bahn-Version.

Smirn
14.03.2013, 16:44
Das ist aus deinem Posting aber nicht zweifelsfrei ersichtlich und kann deshalb wieder zu Verwirrungen führen.
Also Verwirrung kann ich beim besten Willen auf den letzten Seiten nicht finden. :irre: ;)
Aber wir konnten es ja jetzt aufklären. Die Hoffnung ist nur, dass sich jetzt (also sobald wie möglich) auch die unentschlossenen dazu entscheiden den Download-Button zu drücken oder die CD/CDs zu kaufen. Kann ja niemand mehr behaupten, dass er durch den Kauf keinen Mehrwert hat. :)

Nicoo
14.03.2013, 16:51
Gerade entdeckt: bei jpc kann man jetzt (endlich!) in den Beatgees-Remix reinhören!

http://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/art/Lena-Neon-Lonely-People-2-Track/hnum/3296589

Irgendwie gefällt mir die Version des Songs :)

david davidson
14.03.2013, 17:37
Schöne Rezension bei beatblogger.de: http://www.beatblogger.de/2013/03/lena-neon-lonely-people/


“Neon (Lonely People)” ist der nächste bedeutsame Schritt für Lena hin zu einer ernstzunehmenden, anspruchsvollen Sängerin. Dem von Understatement geprägten Titel gelingt der schwierige Spagat, sowohl frischen, innovativen Sound zu bieten als auch das typische Lena-Flair zu versprühen.

gauloises
14.03.2013, 18:53
Jedenfalls bin ich schwerbegeistert von dem BEATGEES Mix!!

Da ich erst morgen in den Genuss komme: Ist der Mix genau (oder ungefähr) so lang wie die anderen Versionen, oder gibt es auch hier Änderungen?

AlienEi
14.03.2013, 19:00
Da ich erst morgen in den Genuss komme: Ist der Mix genau (oder ungefähr) so lang wie die anderen Versionen, oder gibt es auch hier Änderungen?

Neon - 3:33
Neon (Beatgees) - 3:35

gauloises
14.03.2013, 19:17
Neon - 3:33
Neon (Beatgees) - 3:35

Danke! (Also keine Experimente in Richtung "extended" - muss ja auch nicht.)

Ulli
14.03.2013, 21:56
Mich hat die Neon-Single und der Track 2 Neon (Beatgees) auch heute morgen erreicht.
Der erstaunlich langsame Mix ist wirklich genial gelungen. Erste Assoziation; er hat im Takt gerade am Anfang gewisse Ähnlichkeiten mit einem James Bond Titel-Song.
Nämlich A View to a Kill von Duran Duran: http://www.youtube.com/watch?v=KkMuXhHd4ak
Ist aber völlig eigenständig im weiteren Aufbau - von Plagiat möchte ich hier deshalb nicht sprechen, eher von Ideenwiederverwertung im Ansatz gewisser Takte.
Hab den Beatgees-Track auch schon für mich umbenannt in => Broccoli-Neon-Beatgees-Mix.
Wenn man sich beim hören des Mixes vorstellt, das wäre ein Bond-Titel Song, dann ist das nicht unvorstellbar, sondern total greifbar....zumindest für mich.:nick:
Achso - auf dem Mix lässt es sich vorraussichlich zu zweit sehr gut tanzen und beim normalen Neon hat Lena im Video ja schon vorgemacht wie es geht...

j_easy
14.03.2013, 23:25
Bin gespannt ;) CD ist bereits unterwegs.

Rolwin
14.03.2013, 23:34
Was mich gewundert hat ist, dass die Erstbemusterung von Universal an die Plattengeschäfte sehr dürftig in der Stückzahl ausgefallen ist.

Es sind noch nicht einmal 10% der Stückzahl von Stardust geliefert worden.

Anscheinend geht Universal eher von einer niedrigen Chatplatzierung aus.

earplane
14.03.2013, 23:41
Anscheinend geht Universal eher von einer niedrigen Chatplatzierung aus.
Vielleicht haben sie ins Forum geschaut und den Pessimisten und Weltuntergangpropheten hier Glauben geschenkt. :X

Eule
14.03.2013, 23:46
Anscheinend geht Universal eher von einer niedrigen Chatplatzierung aus.
Wie hat dir denn der Beatgees-Mix gefallen? Scheint ja der Grund zu sein, dass sich die Radiostationen bislang so zurückgehalten haben. Jedenfalls soll es für die Medien einen eindringlichen Sperrvermerk für Freitag geben.

Rolwin
15.03.2013, 00:11
Wie hat dir denn der Beatgees-Mix gefallen? Scheint ja der Grund zu sein, dass sich die Radiostationen bislang so zurückgehalten haben. Jedenfalls soll es für die Medien einen eindringlichen Sperrvermerk für Freitag geben.

Viel Schlagzeug und Bass. Ganz im Hintergrund meine ich einige Violinen bzw Geigen herausgehört zu haben. Lenas Gesang ist ja identisch zu den beiden anderen Versionen. Eine schöne andere Variante.
Glaube nicht, dass Neon 3.0 eine gute Chance hat in Clubs zu hören. Das wird wohl eher Neon 2.0 abdecken.

maybear
15.03.2013, 00:12
Was mich gewundert hat ist, dass die Erstbemusterung von Universal an die Plattengeschäfte sehr dürftig in der Stückzahl ausgefallen ist.

Es sind noch nicht einmal 10% der Stückzahl von Stardust geliefert worden.

Anscheinend geht Universal eher von einer niedrigen Chatplatzierung aus.Ja, bei jpc (immerhin einem nicht unbedeutenden Versand) ist der Vorrat bereits aufgebraucht!

punkrock
15.03.2013, 00:42
Lena ist ein One Hit Wonder, da kann´s ja gar nicht schon wieder einen Hit geben! :)

david davidson
15.03.2013, 01:15
Seit 00:00 gibts Neon jetzt zu kaufen, bei iTunes sogar mit noch einem zusätzlichen Mix ("Yoad Nevo Remix"): https://itunes.apple.com/de/album/neon-lonely-people-remixes/id613020075

EDIT: und eben auch noch gefunden: auf dem Soundtrack von "Heute bin ich Blond" ist Neon auch mit drauf. ;) http://www.amazon.de/gp/product/B00BU5IKJW (erscheint am 28.03.)

Zampano
15.03.2013, 01:19
4 Versionen Neon + das Video für 1,99...?!? Was für ein Schnäppchen...!

maybear
15.03.2013, 01:23
Bei amazon zur Zeit Platz 11 in den Single-CD-Charts (bzw. Platz 10 unter den bereits erschienenen Singles)!

j_easy
15.03.2013, 01:28
4 Versionen Neon + das Video für 1,99...?!? Was für ein Schnäppchen...!

Schon geladen :) Der letztere ist wahrscheinlich für den asiatischen Markt ;)

DomeK
15.03.2013, 03:56
1,99€ für 4 Tracks (+ Video) da kann man von ausgehen dass das eine Aktion ist. (Im Vergleich dazu bei Amazon (http://www.amazon.de/dp/B00BNU6PDM) 3 Tracks 2,97€.) Morgen im iTunes store also wahrscheinlich 2,99€ ;)

Anscheinend haben hier nicht so viele iTunes, und das mit dem iTunes Account erstellen ist auch nicht so einfach. Hier eine kurze Anleitung.
1) iTunes runterladen und installieren: http://www.apple.com/de/itunes/download/
2) im Store nach Lena suchen, oder hier auf "in iTunes ansehen" klicken: https://itunes.apple.com/de/album/neon-lonely-people-remixes/id613020075
3) da man noch keine "Apple ID" hat, muss man nun erst eine erstellen
4) wer per Bankeinzug zahlen möchte, als Zahlungsweise das ClickAndBuy Icon anklicken. Man wird dann auf die Seite weitergeleitet.
5) bei ClickAndBuy nun ein Konto mit Zahlungsweise Bankeinzug eröffnen, das Konto per eMail bestätigen, dann für den iTunes Store autorisieren
6) in der iTunes Anwendung die Apple ID fertig erstellen, die eMail dann auf der iTunes Webseite bestätigen (die Apple ID ist gleich der eMail Adresse)
7) nochmal Schritt 2), mit Apple ID + Passwort einloggen, dann kaufen.

Auf http://kworb.net/popde/ könnt ihr also mitvoten :D

Die Songs im einzelnen:
01 Neon (Lonely People) [Single Mix] 3:31
02 Neon (Lonely People) [Beatgees Remix] 3:36
03 Neon (Lonely People) 3:30
04 Neon (Lonely People) [Yoad Nevo Remix] 3:33
05 Neon (Lonely People) (Video) 3:31

synapse
15.03.2013, 04:14
2) im Store nach Lena suchen, oder hier auf "in iTunes ansehen" klicken: https://itunes.apple.com/de/album/neon-lonely-people-remixes/id613020075

Danke! :wub3:

gauloises
15.03.2013, 06:45
Seit 00:00 gibts Neon jetzt zu kaufen, bei iTunes sogar mit noch einem zusätzlichen Mix ("Yoad Nevo Remix")

Sehr schöne Remixe! :clap: :clap:

(Wobei - nach dem ersten Durchgang - der Beatgees-Mix bei mir führt :wub:.)

Nicoo
15.03.2013, 08:18
Bei iTunes schon auf #95.
Jetzt kommt Lena heute Morgen im TV und dann morgen Abend bei SDR. Das wird gute Promo sein & dann mache ich mir um eine gute Chartplatzierung keine Sorgen. Und dann noch der Echo-Auftritt. Ich denke es wird gut :))

- - - Automatische Beitragszusammenführung - - -


Sehr schöne Remixe! :clap: :clap:

(Wobei - nach dem ersten Durchgang - der Beatgees-Mix bei mir führt :wub:.)

Haha der führt bei mir auch! Ich finde die Version Klasse :)

Schnatz
15.03.2013, 09:07
1,99€ für 4 Tracks (+ Video) da kann man von ausgehen dass das eine Aktion ist. (Im Vergleich dazu bei Amazon (http://www.amazon.de/dp/B00BNU6PDM) 3 Tracks 2,97€.) Morgen im iTunes store also wahrscheinlich 2,99€ ;)

Anscheinend haben hier nicht so viele iTunes, und das mit dem iTunes Account erstellen ist auch nicht so einfach. Hier eine kurze Anleitung.
1) iTunes runterladen und installieren: http://www.apple.com/de/itunes/download/
2) im Store nach Lena suchen, oder hier auf "in iTunes ansehen" klicken: https://itunes.apple.com/de/album/neon-lonely-people-remixes/id613020075
3) da man noch keine "Apple ID" hat, muss man nun erst eine erstellen
4) wer per Bankeinzug zahlen möchte, als Zahlungsweise das ClickAndBuy Icon anklicken. Man wird dann auf die Seite weitergeleitet.
5) bei ClickAndBuy nun ein Konto mit Zahlungsweise Bankeinzug eröffnen, das Konto per eMail bestätigen, dann für den iTunes Store autorisieren
6) in der iTunes Anwendung die Apple ID fertig erstellen, die eMail dann auf der iTunes Webseite bestätigen (die Apple ID ist gleich der eMail Adresse)
7) nochmal Schritt 2), mit Apple ID + Passwort einloggen, dann kaufen.


Danke
So kann man natürlich auch die Fans vergraulen.

Rolwin
15.03.2013, 09:14
Danke
So kann man natürlich auch die Fans vergraulen.
Wer fähig ist zu lesen, ist klar im Vorteil......

j_easy
15.03.2013, 10:18
Sehr schöne Remixe! :clap: :clap:

(Wobei - nach dem ersten Durchgang - der Beatgees-Mix bei mir führt :wub:.)

Geht mir auch so, der Neon Mix 2 hat was von einem Tango :wub3:

Smirn
15.03.2013, 12:43
Danke
So kann man natürlich auch die Fans vergraulen.
:gruebel:
So schwer ist es nicht. Wenn man sich etwas damit auseinander setzt, weiß man ganz fix, wie das funktioniert.

Alternative zu Click&Buy sind Prepaid-Karten, die man im Rewe, Aldi, Lidl, Netto, Schlecker oder Media Markt, Saturn, Shell, Aral usw. kaufen kann. Für den Fall, dass man keine Bankverbindungen im Internet preisgeben möchte. Wie das geht steht hier:
http://www.helpster.de/itunes-karte-einloesen-so-bezahlen-sie-damit_100239#zur-anleitung

Haben Sie eine der begehrten Prepaid-Karten ergattert, ist das meiste geschafft. Das Einlösen des Guthabens ist kinderleicht:
1) Starten Sie iTunes.
2) Klicken Sie in der rechten Navigationsleiste auf der Startansicht des iTunes-Stores auf die Schaltfläche "einlösen".
3) Rubbeln Sie den Code auf der Rückseite Ihrer iTunes-Karte frei.
4) Geben Sie den Code in das dafür vorgesehene Feld ein und klicken Sie auf "einlösen".
5) Die Software bittet Sie nun, sich mit Ihren Accountdaten einzuloggen.
6) Danach erscheint eine Bestätigungsmeldung mit dem aktuellen Guthaben Ihres iTunes-Kontos.

nobody_0991
15.03.2013, 13:07
der remix geht ja mal richtig ab, also der auf der single, den rest hab ich noch nicht. fast besser als die single :zahn:

punkrock
15.03.2013, 14:11
Aber kann es sein, dass bei dieser Single jetzt doch mal der böse Loudness-Teufel a bisserl zugeschlagen hat? Insbesondere beim 2. Mix. Na ja, für 1 Single sei das mal verziehn...

nobody_0991
15.03.2013, 14:14
dieses click an buy ist der letzte husten. man kann sich da nicht nur das packet kaufen, mann muss 5 euro auf das clickandbuy konto überweisen, damit man überhaupt was kaufen kann.

DomeK
15.03.2013, 15:22
Der Thread hier ist übrigens öffentlich. Und das ist hier kein Filesharing Forum.

nobody_0991
15.03.2013, 15:33
Der Thread hier ist übrigens öffentlich. Und das ist hier kein Filesharing Forum.

verzeihung, den kleinen balken am rand übersehe ich jedes mal. fürs nächste mal weiß ich bescheid ;)

vlad7
15.03.2013, 16:49
Diese Aktion von iTunes (4 Neon Versionen + Video) für 1,99 Euro läuft wohl sehr gut. Denn die Version in den Online Shops (Einzeldownload) kommt nur langsam in Fahrt.

nobody_0991
15.03.2013, 17:33
in dem itunes packet sind 2 remix, die single und album version, seh ich das richtig?

vlad7
15.03.2013, 17:57
in dem itunes packet sind 2 remix, die single und album version, seh ich das richtig?

+ Video

nobody_0991
15.03.2013, 18:14
+ Video

ja gut, das sei mal dahin gestellt :D aber wer kein itunes hat, kommt da nicht ran und ohne kreditkartennummer geht das wohl auch nicht.

ublowmymind
15.03.2013, 18:19
ja gut, das sei mal dahin gestellt :D aber wer kein itunes hat, kommt da nicht ran und ohne kreditkartennummer geht das wohl auch nicht.

Also bei uns gibt es iTunes Prepaid-Karte in allen grossen Supermärkten an der Kasse. Das dürfte in Deutschland nicht viel anders sein. Um den iTunes-Account kommst du aber wohl nicht rum. ;)

nobody_0991
15.03.2013, 18:25
Also bei uns gibt es iTunes Prepaid-Karte in allen grossen Supermärkten an der Kasse. Das dürfte in Deutschland nicht viel anders sein. Um den iTunes-Account kommst du aber wohl nicht rum. ;)

den hab ich ja schon gemacht, aber mit dem clickandbuy gehen mir 5 euro verlustig. weil dass das mindestaufladelimit ist, bzw dann 3 euro. das mag zwar kleinkariert sein, aber is nunmal so.

M.Joey K.
15.03.2013, 20:52
Mir gefällt die Album-Version nach wie vor am Besten. Wobei der Beatgees Remix schon nah ran kommt. Einfach genial!

eternity
15.03.2013, 21:11
Beatgees Remix: geiles Teil das :faint:

Meine absolute Lieblingsversion :wub2:
Danke Lena - ich freue mich wahnsinnig über die Remixe!

(ach ja, ganze zwei Exemplare gab es im Media Markt :nein:)

Lelia
15.03.2013, 21:36
(ach ja, ganze zwei Exemplare gab es im Media Markt :nein:)

Meiner Mutter wurde eingeredet es gebe die CD nicht als CD sondern nur als Download. Ebenso verstand der "Mitarbeiter" Leon anstatt Neon und das führte zu sichtlicher Irritation.
Am Ende stand Lena nicht unter Lena oder Meyer-Landrut und es war die letzte CD. :zahn:

eternity
15.03.2013, 21:43
...und es war die letzte CD. :zahn:
Da haben wir aber nochmal Glück gehabt, puh... :five:

punkrock
15.03.2013, 23:00
Ich kann mir nicht helfen. Die Single klingt verdammt übersteuert. Und das mag ich nicht. Muss ich jetzt in die Schlechter-Fan-Ecke?

Jetzt hatte ich mich beim Album schon so gefreut, dass Lena NICHT in die Loudness-Falle tappt. Bin irgendwie grad ziemlich frustriert, wenn ich mir das anhöre. :(

Andererseits: Gott sei Dank klingt das Album gut. :)

FloMG
15.03.2013, 23:03
(ach ja, ganze zwei Exemplare gab es im Media Markt :nein:)

:ugly: Als ich um 17:57 Uhr (Kassenbonbeleg (17:59 Uhr - 2 Minuten) lage im Maxifach in Media Markt MG ebenfalls nur 2 Stück drin bevor ich kam!

Smirn
16.03.2013, 08:25
in dem itunes packet sind 2 remix, die single und album version, seh ich das richtig?+ Videoja gut, das sei mal dahin gestellt :D aber wer kein itunes hat, kommt da nicht ran und ohne kreditkartennummer geht das wohl auch nicht.
Wer kein itunes hat, bekommt auch die anderen Neon-Versionen nicht :hmm:
Und du machst unglaubliche 3€ "Verlust"? Naja ... Zum einen war das nicht Lenas letztes Produkt (wenn du kein itunes bisher hattest, könntest du noch Moonlight gebrauchen), also wirst du auch dieses Geld irgendwann los und zum anderen gibt es weit schlimmeres als 3€. :nein:

Rolwin
16.03.2013, 09:32
:ugly: Als ich um 17:57 Uhr (Kassenbonbeleg (17:59 Uhr - 2 Minuten) lage im Maxifach in Media Markt MG ebenfalls nur 2 Stück drin bevor ich kam!
So sieht es überall aus. Die Bemusterung von Universal ist wirklich sehr spärlich ausgefallen, warum auch immer...keine Ahnung.
Bisher war ich aber auch der einzige, der zugeschlagen hat......der Rest ist noch da....

nobody_0991
16.03.2013, 11:36
Wer kein itunes hat, bekommt auch die anderen Neon-Versionen nicht :hmm:
Und du machst unglaubliche 3€ "Verlust"? Naja ... Zum einen war das nicht Lenas letztes Produkt (wenn du kein itunes bisher hattest, könntest du noch Moonlight gebrauchen), also wirst du auch dieses Geld irgendwann los und zum anderen gibt es weit schlimmeres als 3€. :nein:

monlight hab ich und 3 euro sind nunmal 3 euro. das mag für einige komisch klingen, aber ich kann nicht einfach mal so 3 euro wegblasen.

ublowmymind
16.03.2013, 12:44
Bisher war ich aber auch der einzige, der zugeschlagen hat......der Rest ist noch da....

Oha ... :( Das heißt ihr habt da erst 1 Neon-CD verkauft?

punkrock
16.03.2013, 18:05
Bin ich eigentlich der Einzige, der findet, dass sich die CD ziemlich gräuslich anhört? Aber egal - hör ich lieber das Album...

Diskjokey
16.03.2013, 19:08
Bin ich eigentlich der Einzige, der findet, dass sich die CD ziemlich gräuslich anhört? Aber egal - hör ich lieber das Album...

Also 400.000 Chinesen finden das nicht. :-D

US Fan
16.03.2013, 19:38
536.000 on the Chinese portal.

AlienEi
16.03.2013, 20:31
536.000 on the Chinese portal.

Awesome!! Maybe Lena should really give that a chance. Not too far streched.
I mean she really looks like a real life manga charakter.. i know Manga is Japanese but who cares

nobody_0991
16.03.2013, 21:05
Bin ich eigentlich der Einzige, der findet, dass sich die CD ziemlich gräuslich anhört? Aber egal - hör ich lieber das Album...

meinst du wirklich nur die CD oder die beiden lieder? vllt hast du ja ne montagsproduktion erwischt :zahn:

US Fan
16.03.2013, 21:22
Awesome!! Maybe Lena should really give that a chance. Not too far streched.
I mean she really looks like a real life manga charakter.. i know Manga is Japanese but who cares

Loreen has already been in Japan and Australia. What she did there, I don't know.

Perhaps Melanie will figure it out.

punkrock
16.03.2013, 23:00
Ich meine natürlich den Klang der CD. Ich empfinde ihn als übersteuert.

mrlenchenfan
17.03.2013, 00:15
Ich habe gerade festgestellt, dass es zur Zeit 4 Versionen von Neon auf CD gibt!

1. Version: Neon auf Stardust (Albumversion) (3:29 Min)

2. Version: Neon auf Single #1 (Single Mix) (3:33 Min.)

3. Version: Neon auf Single #2 (Beatgess Remix) (3:35 Min)

4. Version: Neon auf Dome-Nr. 65 CD#2 (klingt wie eine Mischung aus den beiden Singleversionen) (3:31 Min)

Mal sehen, ob noch mehr Versionen dazu kommen, wenn Neon auf anderen Samplern erscheint!

Peter M. aus V.
17.03.2013, 01:04
Höre gerade alle vier Varianten hintereinander. Ist schon interessant, immer dieselbe Stimme in der selben gesanglichen nerpretation mit leichten technischen Veränderungen (mal mehr, mal weniger Echo, mal mehr vorne, mal mehr hinten), aber immer im neuen Gewand.

Mein Favorit nach wie vor die Album- Version. Der Single- Remix hat zwar mehr Druck, ich finde ihn dennoch zu eintönig, das Klavier nervt, ich freu mich immer auf die Bridge mit den Elementen aus der Album- Version. Der Beetgees- Remix ist nicht schlecht, hier nervt mich das eintönige Schlagzeug in seiner Vordergründigkeit. Aber es sind ein paar "witzige" (im Sinn von intelligente) Elemente drin, diese Generalpause, ein paar rhythmisch wie klanglich überraschende Einwürfe, gleich im Intro, später noch mehr. Dieser leicht angekratzte E- Orgel- Sound im Refrain. Aber auch hier alles ein bisschen zugematscht mit Elektronik. Und die Bridge unterscheidet sich nicht viel vom Rest des Songs, außer bei "We know".

Interessant auch der Yoad Nevo Remix von iTunes. Der versucht das Album- Arrangement mit dem höheren Druck des Single- Remix zu verbinden. Die Bassführung ist da, das Klavier in der Originalvariante, auch die Instrumente der Bridge, aber alles aufgefüllt mit irgendwie zuviel Bombast. Der knackig- knallige Anfang landet am Schluss doch wieder im Elektro-Sound-Sumpf.

Für mich passt eben doch die erste Fassung am besten zum Text und zur Stimmung des Liedes.

Sorry allen Neon 2.0 ff - Fans.

punkrock
17.03.2013, 15:45
Ich quäle mich da jetzt mal 1 x komplett durch beide Single-CD-Versionen. Aber ich bleibe dabei: Total übersteuert. Hören die das nicht? Gibt´s da keine Qualitätskontrollen? Ich bin für ein gesetzliches Loudness-Verbot. Ich zahle für CDs Geld und kriege dafür minderwertige Produkte. Trotzdem danke an die Verantwortlichen, dass man das wenigstens für das Album wieder vermieden hat!

Sorry für alle Neon 2.0-Fans. Na ja, auch für mich, im Fernsehn klang´s besser als auf der Anlage. :)

sound
17.03.2013, 16:18
@punkrock, also übersteuert ist es jedenfalls nicht, das ist leider der schon fast normale loudness war Wahnsinn in der Mainstreammukke
und ehrlich gesagt habe ich gerade für eine Radio Single Version auch nicht wirklich mit was anderem gerechnet
aber ich gebe dir recht, es klingt Scheisse

mr.spock1968
17.03.2013, 16:30
:suspekt:

sound
17.03.2013, 19:34
http://www.dr.loudness-war.info/details.php?id=35217

AlienEi
17.03.2013, 19:40
http://www.dr.loudness-war.info/details.php?id=35217

Was ist das?

punkrock
17.03.2013, 19:45
Loudness War-Info. Übersicht zur Deutung auf Hauptseite: http://www.loudness-war.info (Die Single hat also ziemlich schlechte Werte).

Information zum Thema: http://de.wikipedia.org/wiki/Loudness_war

Leider hilft es als Konsument ja nix,wenn man´s weiß. Diese Pest lässt sich ja nicht ausschalten. Versaut einem wirklich recht viele Scheiben, die eigentlich gut sein könnten.

AlienEi
17.03.2013, 19:50
WOW! Hm.. tja.. Puh. Sehr interessant. Zum Glück weiss ich jetzt bescheid! :thumbsup:

DomeK
17.03.2013, 20:11
- Das man bei ClickAndBuy erst 5€ einzahlen muss stimmt übrigens nicht. Die 1,99€ wurden ordnungsgemäß abgebucht (Rechnung kam heute per Mail). Kann sein dass die früher mal negativ aufgefallen sind. Also Entwarnung von meiner Seite aus.

- Dass auf der The Dome Nr. 65 eine neue Version von Neon drauf ist bezweifle ich ebenfalls, denn die Preview (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B00BQGHVA4/lenaisten-21) ist identisch zur Albumversion.

OldStephen66
17.03.2013, 20:21
Loudness War-Info. Übersicht zur Deutung auf Hauptseite: http://www.loudness-war.info (Die Single hat also ziemlich schlechte Werte).

Information zum Thema: http://de.wikipedia.org/wiki/Loudness_war

Leider hilft es als Konsument ja nix,wenn man´s weiß. Diese Pest lässt sich ja nicht ausschalten. Versaut einem wirklich recht viele Scheiben, die eigentlich gut sein könnten.

Sehr interessante Info. Danke! War mir noch gar nicht so bewußt.

Eine sehr prägnante und kurze Darstellung des Problems ist dieses kleine YouTube-Video (im englischen Wiki-Artikel (http://en.wikipedia.org/wiki/Loudness_war) unter Anm. 29 verlinkt): http://www.youtube.com/watch?v=3Gmex_4hreQ (wenn man nicht 20 Minuten Lebenszeit opfern möchte).



Ich habe die Single noch nicht gekauft und kann die Theorie derzeit noch nicht an der Wirklichkeit überprüfen.

steffen3
17.03.2013, 20:49
Information zum Thema: http://de.wikipedia.org/wiki/Loudness_war
.

OT: Helge Schneider spielt dort in der höchsten Liga, alles grün.

j_easy
17.03.2013, 21:00
Ist das nötig Songs durch die Produktion der CD so zu versauen? Sind die MP3s auch schon so bearbeitet? Klingt auf dem iPad ohne extra Frequenz Abstimmung etwas metallisch kalt, was aber bei Neon gewollt sein kann.

vampire67
17.03.2013, 21:31
Ist das nötig Songs durch die Produktion der CD so zu versauen? Sind die MP3s auch schon so bearbeitet? Klingt auf dem iPad ohne extra Frequenz Abstimmung etwas metallisch kalt, was aber bei Neon gewollt sein kann.
Das problem sind bereits die CD master die bereits auf 'optimale lautstärke' optimiert sind.
In einem club oder zum im auto, radio oder unterwegs in bahn&bus hören ist das sicher gut geeignet, hat aber eben leider nix mehr mit 'hifi' zu tun. Immer weniger hörer haben überhaupt abhörequipment höherer qualität und dem hat man sich leider 'angepasst'. Das ist wie bewertung der klassenarbeit nach klassendurchschnitt als nach objektiven kriterien.
Übler betrug am kunden ist es aber weniger neu herausgebrachte musik so zu verhunzen.
Das 'remastern' von alten orginalen per loudness sollte aber als sachbeschädigung dringend geahndet werden :knueppel:

Witzigerweise bekommt dort übrigens die Vinylversion von Stardust deutlich bessere wertung als die CD :wub3:

j_easy
17.03.2013, 22:27
Das problem sind bereits die CD master die bereits auf 'optimale lautstärke' optimiert sind.
In einem club oder zum im auto, radio oder unterwegs in bahn&bus hören ist das sicher gut geeignet, hat aber eben leider nix mehr mit 'hifi' zu tun. Immer weniger hörer haben überhaupt abhörequipment höherer qualität und dem hat man sich leider 'angepasst'. Das ist wie bewertung der klassenarbeit nach klassendurchschnitt als nach objektiven kriterien.
Übler betrug am kunden ist es aber weniger neu herausgebrachte musik so zu verhunzen.
Das 'remastern' von alten orginalen per loudness sollte aber als sachbeschädigung dringend geahndet werden :knueppel:

Witzigerweise bekommt dort übrigens die Vinylversion von Stardust deutlich bessere wertung als die CD :wub3:

Danke! Also ist es mindestens genauso gut, Songs auf einem guten MP3 Player zu hören.

sound
18.03.2013, 00:01
Ist das nötig Songs durch die Produktion der CD so zu versauen? Sind die MP3s auch schon so bearbeitet? Klingt auf dem iPad ohne extra Frequenz Abstimmung etwas metallisch kalt, was aber bei Neon gewollt sein kann.
Nein es ist natürlich nicht nötig die CD's so zu versauen, das betrifft leider fast ausnahmslos alle digitalen Formate neueren Datums, also auch MP3 /MP4.
Es ist die reinste Unverschämtheit der Musikindustrie die sich dann wundert warum weniger Musik gekauft wird.
Allein der Stardust Vinyl wurde noch ein angemessenes Minimum an Dynamik belassen.

Wen das wirklich interessiert der sollte hier etwas lesen.
http://www.dynamicrange.de/de/de/unser-ziel
http://www.dynamicrange.de/de



Danke! Also ist es mindestens genauso gut, Songs auf einem guten MP3 Player zu hören.
Das ist Unsinn und hat damit auch gar nichts zu tun. Ist mir ein Rätsel wie man zu diesem Schluss kommen kann.
Bei einer MP3 Kompression wird ja nicht die Dynamic komprimiert sondern die Datenmenge und diese Kompression ist auch verlustbehaftet.
Zugegeben bei der Single Version von NEON ist es wahrscheinlich wirklich völlig wurscht ob CD oder MP3, auch ich würde sicher keinen Unterschied hören.
Das gilt aber nicht Grundsätzlich. Was mich viel mehr Interessieren würde ist was du mit einem "guten MP3 Player" meinst.
Also alle klanglich relevanten Teile einer kompletten Hörerkette auf zu listen führt hier nun wirklich zu weit.

vampire67
18.03.2013, 00:27
Danke! Also ist es mindestens genauso gut, Songs auf einem guten MP3 Player zu hören.Das ist Unsinn und hat damit auch gar nichts zu tun. Ist mir ein Rätsel wie man zu diesem Schluss kommen kann.
Bei einer MP3 Kompression wird ja nicht die Dynamic komprimiert sondern die Datenmenge und diese Kompression ist auch verlustbehaftet.
Zugegeben bei der Single Version von NEON ist es wahrscheinlich wirklich völlig wurscht ob CD oder MP3, auch ich würde sicher keinen Unterschied hören.
Das gilt aber nicht Grundsätzlich. Was mich viel mehr Interessieren würde ist was du mit einem "guten MP3 Player" meinst.
Also alle klanglich relevanten Teile einer kompletten Hörerkette auf zu listen führt hier nun wirklich zu weit.
Die eigentliche komprimierung ist klanglich erst mal nicht das problem, wenn die bitrate stimmt und die ausgabe mit der nötigen technischen sorgfalt gemacht wird..
Das problem ist meist eher das eine hochwertige digital/analog wandlung einen nicht unerheblichen technischen aufwand bedeutet der meist inkompatibel mit dem preislichen und baulichen gegebenheiten kleiner mobiler player sind.

ABER, die mp3 kompression lebt von der normierung der hörfähigkeiten in der gruppe aller menschen. Je mehr die eigenen hörfähigkeiten von dieser norm abweichen umso wahrscheinlicher ist es das die kompression genau bei einem selber klangteile eliminiert die eben doch noch hörbar sind. Ich hatte einen kollegen der auch noch im bereich von 16..20kHz recht brauchbar hören konnte. Sowas berücksichtigt die 'norm' nicht. Sicherer ist damit immer ein unkomprimiertes signal.
In der praxis ist aber der teil der kette nach der kompression wesentlich wichtiger.

vampire67
18.03.2013, 00:53
Ist das nötig Songs durch die Produktion der CD so zu versauen? Sind die MP3s auch schon so bearbeitet? Klingt auf dem iPad ohne extra Frequenz Abstimmung etwas metallisch kalt, was aber bei Neon gewollt sein kann.
Ich glaube hier muss man eben unterscheiden was denn das eigentliche 'orginal' ist.
Ein solches gibt es eben bei der studioproduktion eigentlich nicht, bzw der studiomatser ist eben die referenz, ob einem deren qualität und abmischung gefällt oder nicht.
Wenn wir hier von verzerrungen sprechen muss man eben auch beachten das verzerrungen auch musikalisches stilmittel sind.
Jede e-gitarre ist 'künstlich' verzerrt und selbst die meisten akustischen instrumente haben charateristische 'verzerrungen' und fehler zum reinen 'mathematischen' klangspektrum.
Insofern ist jede studioproduktion halt auch ein künstlerisches ergebnis, ob einem jetzt der 'klang' gefällt oder nicht.
Problematisch wird es für mich eben eher wo altes 'orginalmaterial' durch das neumastering 'verschlimmbessert' wird. Meistens auch noch mit material wo sich der urheber nicht mal mehr über die kastrierung seiner schöpfung beschweren kann.
Kate Bush hat z.B. bei Director's Cut absichtilich selber älteres material neu gemischt und teilweise sogar neu eingespielt da ihr die angebich kalte digital aufgenomme orginalversion nicht mehr zusagte. Das ist dann ihre ureigenste künstlerische entscheidung.

Im falle von Neon ist die geringe dynamic erst mal stilmittel, das ganze ist halt ein club-remix.
Lena sagte ja selber das sie im moment praktisch alles auf Stardust wiederum anders machen würde. Insofern ist Neon vielleicht ein augenblick in Lenas aktuellem schaffen, egal ob einem die version grade zusagt wie sie ist.

Erzengel
18.03.2013, 09:50
Um mal etwas Sand in euren Streit zu kippen: Wie findet ihr diese Cover-Version?


http://www.youtube.com/watch?v=BWDnUZAxzDE

Bin gerade darauf gestoßen, und ich finde das gar nicht mal schlecht.

juppmartinelli
18.03.2013, 10:49
Mein Favorit nach wie vor die Album- Version. Der Single- Remix hat zwar mehr Druck, ich finde ihn dennoch zu eintönig, das Klavier nervt, ich freu mich immer auf die Bridge mit den Elementen aus der Album- Version. Der Beetgees- Remix ist nicht schlecht, hier nervt mich das eintönige Schlagzeug in seiner Vordergründigkeit. Aber es sind ein paar "witzige" (im Sinn von intelligente) Elemente drin, diese Generalpause, ein paar rhythmisch wie klanglich überraschende Einwürfe, gleich im Intro, später noch mehr. Dieser leicht angekratzte E- Orgel. Sound im Refrain. Aber auch hier alles ein bisschen zugematscht mit Elektronik. Und die Bridge unterscheidet sich nicht viel vom Rest des Songs, außer bei "We know".

Interessant auch der Yoad Nevo Remix von iTunes. Der versucht das Album- Arrangement mit dem höheren Druck des Single- Remix zu verbinden. Die Bassführung ist da, das Klavier in der Originalvariante, auch die Instrumente der Bridge, aber alles aufgefüllt mit irgendwie zuviel Bombas. Der knackig- knallige Anfang endet am Schluss doch wieder im Elektro-Sound-Sumpf.

Wie schön, hier doch gelegentlich noch etwas Interessantes (und Kompetentes) zum Thema Lena-Musik zu lesen. Danke Peter! :)

j_easy
18.03.2013, 13:43
Um mal etwas Sand in euren Streit zu kippen: Wie findet ihr diese Cover-Version?

http://www.youtube.com/watch?v=BWDnUZAxzDE

Bin gerade darauf gestoßen, und ich finde das gar nicht mal schlecht.

Die Stimme passt für mich nur in den tiefen Lagen aber nicht in den hohen. Trotzdem interessante Version.

j_easy
18.03.2013, 13:50
Wie schön, hier doch gelegentlich noch etwas Interessantes (und Kompetentes) zum Thema Lena-Musik zu lesen. Danke Peter! :)

Meine aktuelle Wertung von Neon:

1) Neon Single Mix (dynamischer und noch nah am Original)
2) Neon Original
3) Neon Beetgees Remix (hat für mich etwas Tangomäßiges)
4) Neon Yoad Nevo Remix (mir persönlich zu "hart")

gauloises
18.03.2013, 18:15
3) Neon Beetgees Remix (hat für mich etwas Tangomäßiges)


Ein eigenes Ranking will ich jetzt nicht aufmachen, aber der Beatgees-Remix hat es mir schon angetan. Diese Streicher (die tiefen meine ich) und diese Glocke (und ja ich weiß, das ist alles synthetisch hergestellt), und auch das, was stellenweise als Loudness-War oder "Eintönigkeit" des Schlagzeugs beschrieben wird, all das empfinde ich als "Genau so muss das hier."

earplane
18.03.2013, 18:25
Ich habe das Gefühl dass unsere "Tontechniker" einfach nicht berücksichtigen wozu so eine Radio oder Club-Mix dienen soll.

Peter M. aus V.
18.03.2013, 19:15
Wie schön, hier doch gelegentlich noch etwas Interessantes (und Kompetentes) zum Thema Lena-Musik zu lesen. Danke Peter! :)
Danke für die Blumen. Habe jetzt mal die Schreibfehler korrigiert, hoffentlich alle.

Hier eine Ergänzung:

Um mal etwas Sand in euren Streit zu kippen: Wie findet ihr diese Cover-Version?

http://www.youtube.com/watch?v=BWDnUZAxzDE

Bin gerade darauf gestoßen, und ich finde das gar nicht mal schlecht.

Ein schönes Cover, gefällt mir. Die Stimme vor allem, dunkler, rauchiger, passt gut zum Song; das Piano ist ein bisschen heftig. Könnte beides dynamisch etwas abwechslungsreicher sein.

Die „loudness – war“ – Infos sind hochinteressant. Sie erklären mir jede Menge Eindrücke, die i h in den letzten Jahren gewonnen habe. Einer davon: Mein Küchenradio (eine Mini- Anlage) wird immer lauter, obwohl ich an der Basislautstärke nichts geändert habe. Also subjektiv, aber wohl technisch erzeugt. Ein anderer: Der Matsch- Eindruck, den ich bei den Remixes von „Neon“ habe, wird erklärbar. Danke für die vielfältigen Informationen.


Im falle von Neon ist die geringe dynamic erst mal stilmittel, das ganze ist halt ein club-remix.
Lena sagte ja selber das sie im moment praktisch alles auf Stardust wiederum anders machen würde. Insofern ist Neon vielleicht ein augenblick in Lenas aktuellem schaffen, egal ob einem die version grade zusagt wie sie ist.

So eine Äußerung finde ich richtig gut, selbst wenn sie sich (zumindest teilweise) auf Vermutungen stütz. Denn sie macht noch einmal ganz deutlich, dass es um Geschmacksfragen geht; für den Einzelnen bedeuten sie vielleicht auch ein Qualitätskriterium, aber doch nicht allgemein für alle Hörer. (Wäre natürlich schön, wenn Lenas Augenblicke im musikalischen Schaffen immer gerade meinem Geschmack entsprächen. :D)

punkrock
18.03.2013, 20:10
Also ich kann Loudness War (der sich auch quer durch viele Stilrichtungen zeigt) NICHT als Stilmittel sehn. Ich empfinde das meistens als Übersteuerung und das hat nix mit verzerrten Instrumenten oder was weiß ich zu tun, sondern - ja, ich würde glatt sagen einfach mit Aufnahmequalität. Für mich klingt das so, als hätte man in alten Cassettenzeiten bei der Aufnahme den Aussteuerungsregler bis zum Anschlag gedreht. Ja, der Vergleich ist doch sehr passend. Da mag man auch noch raushören, was da eigentlich für ein guter Song unter dem Krach zu sein scheint - aber es klingt halt trotzdem nicht gut.

Es ist ja auch bekannt, dass das nicht gemacht wird, um stilistisch irgendwas auszudrücken, sondern es soll einfach möglichst laut sein (z. B. im Radio lauter als andere Stücke, ebenso in Kaufhäusern etc.). Dass das dann sch... klingt, ist wahrscheinlich eine Nebenerscheinung, wird eher nicht das Ziel sein - also, ich mag mir das als musikliebender Mensch zumindest nicht vorstellen.

Bei Konsumenten (eher mit Anlage, ausm Kofferradio isses vielleicht nicht so schlimm) kommt das im Allgemeinen schlecht an, findet in zahlreichen Rezensionen immer wieder negative Kritik. Hier wird offenbar am Publikum vorbei produziert (bzw. gemastert :)).

Wie ich im MIA-Thread erwähnte: Das letzte Mia-Album scheint mir z. B. sehr gut gemastert (hab die DR-Zahlen dazu aber nicht da). Da sind heftige Elektrobeats, das könnte (theoretisch) wahrscheinlich übelst "loudnessen", ist aber nicht der Fall. Kann mir nicht vorstellen, dass der Zuhörer nun deswegen "zu wenig Druck" raushört.

Hach, ich könnt mich bei dem Thema irgendwie so aufregen, da kann Musik so kaputt gemacht werden, das tut mir als Musikliebhaber (und ich will halt auch aktuelle Musik hören) in der Seele weh! Und leider ist das wohl immer noch so "in" wie vor 10 Jahren (irgendwann 200x fing das Theater glaub ich an)... Heutzutage hör ich bei einer aktuellen CD automatisch erstmal, ob sie "dröhnt", das ist viel eher ein potentielles Problem als die Musik an sich. Melodien & musikalische Stilmittel (und da zähle ich Loudness wie gesagt nicht dazu) kann man sich meistens immer noch "schönhören" (kennt man ja, man muss sich erst einhören, Vorerwartungen ggf. ablegen etc.) , aber wenn´s ich sag einfach mal "übersteuert" wurde, ob das jetzt ganz korrekt ausgedrückt ist oder nicht, ist das eher ein bleibendes Manko.

Doktor Landshut
18.03.2013, 20:39
Es ist ja auch bekannt, dass das nicht gemacht wird, um stilistisch irgendwas auszudrücken, sondern es soll einfach möglichst laut sein (z. B. im Radio lauter als andere Stücke, ebenso in Kaufhäusern etc.). Dass das dann sch... klingt, ist wahrscheinlich eine Nebenerscheinung, wird eher nicht das Ziel sein - also, ich mag mir das als musikliebender Mensch zumindest nicht vorstellen.

In einer Zeit, in der einzelne Pop-Songs wie Wegwerfware gehandhabt werden und per Download für 99 ct. (eine Single kostete in der BRD früher ca. 5 Mark und die waren damals nicht nur inflationsbereinigt vergleichsweise ein kleines Vermögen) oder mit etwas krimineller Energie und ohne großes Geschick auch umsonst verfügbar sind und sich in einem kaum überschaubaren Angebot an Produkten ähnlicher Art gleichzeitig behaupten müssen, darf es wohl nicht wundern, wenn bei der Herstellung weniger auf die von wenigen anspruchsvollen Musikliebhabern geforderte Qualität geachtet wird als auf das Erreichen eines schnellen Verkaufs mit breiter Streuung und auf eine optimale Wirkung bei der Wiedergabe im Radio und auf verbreiteten Abspielgeräten.

Chris
18.03.2013, 21:12
Dass auf der The Dome Nr. 65 eine neue Version von Neon drauf ist bezweifle ich ebenfalls, denn die Preview (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B00BQGHVA4/lenaisten-21) ist identisch zur Albumversion.
Meine Tochter hat den Dome Sampler auf'm iPod. Es ist auf jeden Fall die Albumversion, eben nochmal selbst angehört.

Kölscher Jung
18.03.2013, 21:15
Ich habe Neon jetzt mehrfach im Auto gehört, vor allem den Single-Mix und den Beatgees-Mix. Und ich muss sagen, es hört sich einfach saugut an, da macht das Hören von Neon in Dauerschleife (was ich vorher nicht gemacht habe) so richtig Spaß. Im Auto sind diese Versionen auf jeden Fall besser als die Album-Version, meine Lieblingsversion ist der Single-Mix.

Es kann natürlich sein, dass mir das nötige Fachwissen fehlt um zu erkennen, dass diese Aufnahmen gar nicht so gut sind, was hier zum Teil sehr eindrucksvoll begründet wurde. Vielleicht sind aber auch meine Ohren nicht mehr so gut, ich bin ja nicht mehr der Allerjüngste. ;) Aber trotzdem habe ich meinen Spaß damit und allein das zählt. :)

hlfan
18.03.2013, 21:51
Meine Tochter hat den Dome Sampler auf'm iPod. Es ist auf jeden Fall die Albumversion, eben nochmal selbst angehört.


Deine Signatur....*sabber* :D

punkrock
18.03.2013, 22:17
Hast du sie auch mal auf einer Anlage gehört?

Kölscher Jung
18.03.2013, 22:24
Hast du sie auch mal auf einer Anlage gehört?

Falls du mich meinst, nein noch nicht. Es ergab sich noch keine Gelegenheit, NEON mal auf der Anlage richtig aufzudrehen. Jetzt bin ich wieder ein paar Tage beruflich unterwegs aber am Wochenende werde ich das nachholen. :)

sound
18.03.2013, 23:52
Also einen derart miserablen Dynamikumfang (DR3) als Stilmittel ab zu tun oder gar mit höheren Verkaufszahlen in Zusammenhang zu bringen halte ich für sehr abenteuerlich.
Aber diese Debatte kann man nicht wirklich hier führen da es um eine Lena Single geht. Deshalb nehme ich hier mal einige Posts nicht so wahnsinnig ernst sonst könnte man meinen, einige finden diesen Loudness War Wahnsinn auch noch gut.
Ich kann ja auch nix dafür das ausgerechnet die neue Single schlechter abschneidet als alle anderen Titel von Lena zuvor, ich wünschte ja ich hätte mich vermessen, den Wert habe ich ermittelt und hoch geladen.
Es ist halt ein grausamer Trend der Musikindustrie der sich nicht schön reden lässt und ganz sicher kein Stilmittel der Künstlerin Lena.

j_easy
19.03.2013, 00:38
Deine Signatur....*sabber* :D

Sowas macht Lena einfach mal so mit Highheels an den Füssen. Wirklich irritierende Signatur :D :wub:

support4lena
19.03.2013, 01:29
ich wünschte ja ich hätte mich vermessen, den Wert habe ich ermittelt und hoch geladen.

Wie hoch ist denn der Dynamikumfang und wie hoch sollte er sein (will was lernen)?

mrlenchenfan
19.03.2013, 01:43
Ich muss nocheinmal auf meinen Post #702 eingehen.

@ DomeK meint, dass der Mix auf der Dome #65 CD keine neue Version ist, sondern nur die Lautstärke neu abgemischt wurde (so habe ich jedenfalls seine Interpretation verstanden)!

Ich habe jedenfalls beim Hören dieser Version den Eindruck, dass die Musikinstrumente besser zu Geltung kommen!

Nachtrag:

Nach dem Hören aller "4" Versionen muss ich meine Aussage etwas revidieren. Die Version auf der DOME CD fängt genauso an, wie die Album-Version. Aber ich bleibe bei meiner Aussage, dass die Instrumente dort (Dome) irgendwie besser klingen!

punkrock
19.03.2013, 01:45
@support4lena: Siehe http://www.dr.loudness-war.info. Die beiden Mixes haben "3" bzw. "4". Die möglichen Dynamikwerte gehn von 1 bis 20 und sind laut o. g. Seite in etwa wie folgt zu interpretieren: 1-7 SCHLECHT, 8-13 ÜBERGANGSBEREICH, 14-20 GUT. "In etwa", weil´s natürlich auch von der Musikart abhängen kann, was "akzeptabel ist". Insbesondere an den "Übergangsrändern" ist also wohl auch immer etwas "Ermessensspielraum" bzw. schlechter oder besser, aber so 5-7 sollte dann wohl schon sein, um an "na ja, geht so" ranzukommen. Ich hoffe, das habe ich als Laie, der halt mal schnell was über diese Seite da gelesen hat, richtig wiedergegeben. Auf dieser Seite kannste nach Künstler bzw. Alben suchen und siehst dann den jeweiligen Durchschnittswert und kriegst auch alle Einzelwerte aufgelistet. :)

Das Stardust-Album liegt im Schnitt zumindest bei 7, auf Vinyl 11-12. Die anderen beiden Alben liegen bei 8. Die besten Werte auf den 3 Lena-Alben haben I Like you (10), Mr. Curiosity (9), You Can´t Stop Me Now (9) & Wonderful Dreaming (9).

sound
19.03.2013, 03:34
Wie hoch ist denn der Dynamikumfang und wie hoch sollte er sein (will was lernen)?

Also 3db ist jedenfalls völlig indiskutabel für eine Platte, zumindest wenn man Musik genießen möchte.
Wie andere CD's bewertet sind findet man ja genug Beispiele in der DR-Database.
Bei Jazzkonzerten und Live Weltmusik würde da wahrscheinlich bis 30db stehen, bei Rockkonzerten natürlich weniger.
(Wobei man hier mit den Begriffen aufpassen muß, der Dynamikumfang ist das Verhältnis zwischen lautestem und leisestem Schalldruckpegel, bei der DR-Database wird aber die effektiv genutzten Dynamik zwischen den höchsten Pegeln (Peaks) und durchschnittlichen Pegeln (RMS) angegeben. Was ja auch absolut Sinn macht!

http://www.dynamicrange.de/de/de/unser-ziel
"DR (Dynamic Range) ist die lautmalerische Bezeichnung des technischen Begriffs “Loudness Range” und beschreibt die dynamische Qualität eines Songs oder einer Songsammlung (Album). Ein niedriger Wert (z.B. DR3) reflektiert einen starken Missbrauch von Kompression (künstliche dynamische Verdichtung). DR3 entspricht einer effektiv genutzten Dynamik von 3dB zwischen den höchsten Pegeln (Peaks) und durchschnittlichen Pegeln (RMS). Hohe DR-Werte (DR12 oder höher) stehen für natürliche und atmende Aufnahmen, die einer geringen Dosis dynamischer Klangbearbeitung unterzogen wurden. Das DR-System hat die Intention Schwarz-Weiß-Beurteilung von Dynamikbearbeitung zu vermeiden. Während DR7 für Rock-Musik einen niedrigen und für Jazz einen sehr niedrigen Wert darstellt, ist dieser Wert für elektronische Club-Musik schon fast vorbildlich, da die Mehrzahl heutiger Veröffentlichungen in diesem Genre Werte um DR4 oder niedriger aufweist. Alle Werte über DR12 haben generell eine hohe dynamische Qualität."

In der DR-Database sind ja leider erst 35000 Platten gelistet wobei natürlich allein von Pink Floyd the Wall gleich 20 verschiedene Pressungen.
Es werden täglich mehr, ich arbeite jetzt auch etwas daran mit. Ich finde das Thema längst überfällig.
Ob sich jemals daran etwas änder weiß ich nicvht, ich hoffe aber das irgendwann wieder gute dynamische Musikpressungen in sind.
Man kann in der Database auch einfach nach Jahrgang filtern oder ein Künstler + Jahrgang, dort ist meist wunderbar zu sehen das die 20 und 30 Jahre alten Pressungen viel besser sind als die neuen.

gauloises
19.03.2013, 07:03
Das Stardust-Album liegt im Schnitt zumindest bei 7, auf Vinyl 11-12. Die anderen beiden Alben liegen bei 8.

Ich bin kein Techniker, habe aber einen audiophilen Freund (so ein richtiger High-End-Freak halt, bei dem die Lautsprecher-Kabel soviel kosten wie die bei anderen die komplette Anlage) und dadurch schon früh kennengelernt, was richtig guter Klang ist (wobei es natürlich auch um die Pressung geht; und das Vinyl besser als CD klingen kann, habe ich im Forum schon früh vertreten). Kurz: Ich meine Ohren zu haben, und höre Musik auch nicht nur über PC-Würfel. Und das SD-Album (CD) hat definitiv einen besseren Klang als in ihrer Gesamtheit GN* und MCP. Daran merke ich, dass an Deiner Rechnung irgendetwas nicht stimmen kann (bzw. dass es da wohl noch weitere, gewichtige Faktoren geben muss).

* Dass "I Like You" einen super Klang hat, kann ich zwar bestätigen, aber dieses Stück fällt da schon etwas aus dem Rahmen.

mr.spock1968
19.03.2013, 07:14
Hier auch ein Bericht:

http://www.stereo.de/index.php?id=584

vampire67
19.03.2013, 09:10
Das Stardust-Album liegt im Schnitt zumindest bei 7, auf Vinyl 11-12. Die anderen beiden Alben liegen bei 8. Die besten Werte auf den 3 Lena-Alben haben I Like you (10), Mr. Curiosity (9), You Can´t Stop Me Now (9) & Wonderful Dreaming (9).
Vor allem der unterschied von CD und Vinyl belegt das der studiomaster für das CD mastering offenbar deutlich verschlimmbessert wurde. Warum zum teufel wird das CD publikum mit einen offenbar kaputgemasterten version abgespeist, wo das medium doch eigentlich höhere dynamik erlauben würde.

Zum thema stilmittel, es ist ja beim Neon remix so das das treibende klavier die ganze zeit mit vollem pegel zu hören ist. Also wundert mich der geringe genutzte dynamikbereich nicht wirklich. Wie gesagt, es ist halt auch abhängig davon wie ein titel wirken soll. ABER, der track wirkt dadurch nur noch treibend, ohne jedoch eine entwicklung zu haben. Es fehlt ein echter höhepunkt den auch der lautstärkeverlauf unterstützt.

mr.spock1968
19.03.2013, 09:17
.

Warum wohl? Weil die komischen Handys und mp3 Player usw. keine Leistng haben um laut damit Musik zu hören.
Die Qualität ist anscheinend egal da ja eh fast keiner Ahnung hat von den hörern.

earplane
19.03.2013, 09:36
Es wäre schön wenn ihr mal 1-2 Minuten für ein paar schnelle Klicks erübrigen könntet um Neon bei den Radiosendern zu unterstützen. Danke!
http://www.radiochemnitz.de/radio/top10/
http://www.planetradio.de/music/planet-hottest-tracks.html
http://neu.antenneduesseldorf.de/web/musik/standards/hitklick/index.php?interpret=Lena&titel=Neon
http://www.hellwegradio.de/charts
http://www.radiolausitz.de/radio/top10/
http://www.radiogong.de/artikel/Musik/Musik/Die+Gong+96%2C3+Top+7+um+7/16388/
http://www.radiowaf.de/musik/radio-waf-charts.html
http://www.jumpradio.de/musik/charts/index.html
http://www.radioleipzig.de/radio/top10/
http://www.swr3.de/musik/charts/-/id=47420/cf=42/1ltaxmy/index.html
http://www.n-joy.de/radio/sendungen/top_30/charts177.html
http://www.radiodresden.de/radio/top10/

und super nett wenn die, die etwas mehr Zeit für Lena übrig haben bitte auch mal hier Neon in die Wunschformulare eintragen
http://www.ffn.de/musik/superhit-countdown.html
http://www.radiohamburg.de/Musik/TOP-824/TOP-824/Artikel/Wuenschen-Sie-sich-Ihre-Mega-Hits-Die-Radio-Hamburg-TOP-824
http://www.radiosaw.de/start.php?mega-ei-2013,voting
http://www.salue.de/musik/megacharts/abstimmen.phtml
http://www.ffh.de/musik/wunschhits.html

Petrocelli
19.03.2013, 09:50
So,ich hab mir jetzt auch-wie es sich für einen Fan gehört-die 2 Track single Neon bestellt....das letzte verfügbare Exemplar bei JPC(;-));
Das ist zwar etwas off Topic,aber ich habe mich nun entschlossen nach den puplik gewordenen Arbeitsbedingungen bei Amazon bei denen nichts mehr zu bestellen(Und vorher war ja auch schon die Sache mit Wickileaks u.Julian assange ,da hat Amazon auch schon mitgemischt).Wenn man sich ein wenig umsieht ,dann braucht man diesen Monopolisten bei Einkäufen gar nicht...nur eine Sache der Gewohnheit.
Amazon ist bei mir jedenfalls keine Option mehr.
Wollen mal hoffen das Neon in den Charts gut einsteigt(obwohl ich mir auch "I ´m Black" oder "Arrow Key" als Auskoppelungen vorstellen könnte)

sound
19.03.2013, 10:17
Kurz: Ich meine Ohren zu haben, und höre Musik auch nicht nur über PC-Würfel. Und das SD-Album (CD) hat definitiv einen besseren Klang als in ihrer Gesamtheit GN* und MCP. Daran merke ich, dass an Deiner Rechnung irgendetwas nicht stimmen kann (bzw. dass es da wohl noch weitere, gewichtige Faktoren geben muss).

* Dass "I Like You" einen super Klang hat, kann ich zwar bestätigen, aber dieses Stück fällt da schon etwas aus dem Rahmen.

Ich habe alle drei Alben nacheinander mit dem Vorgaben durchlaufen lassen, und die Werte stimmen!

support4lena
19.03.2013, 11:04
Also 3db ist jedenfalls völlig indiskutabel für eine Platte...

Vielen Dank!

steffen3
19.03.2013, 11:19
Ich bin alles andere als ein HiFi-Freak. Deswegen auch nur eher theoretische Gedanken zur Soundqualität. Ich denke mal, die Hörerschaft mit feinen Anlagen und guten Boxen nimmt ab bzw. bleibt auf einem eher kleinen Prozentsatz. Immer mehr Leute hören Musik über PC-Brüller, iPods, Auto- und Küchenradios oder Docks. Damit ändern sich auch die Hörgewohnheiten und -erwartungen. Der raumfüllende, runde, angenehme Stereoklang mit grosser Dynamik weicht der kompakten, lauten Wurst. Zumal bei Singles, die zur großräumigen Verteilung gedacht sind und oft zB im Autoradio gehört werden. Wenn da in Passagen der Motor immer mal wieder lauter ist als die Musik, macht das keinen guten Eindruck.

Rolwin
19.03.2013, 11:25
Das problem sind bereits die CD master die bereits auf 'optimale lautstärke' optimiert sind.
In einem club oder zum im auto, radio oder unterwegs in bahn&bus hören ist das sicher gut geeignet, hat aber eben leider nix mehr mit 'hifi' zu tun. Immer weniger hörer haben überhaupt abhörequipment höherer qualität und dem hat man sich leider 'angepasst'. Das ist wie bewertung der klassenarbeit nach klassendurchschnitt als nach objektiven kriterien.
Übler betrug am kunden ist es aber weniger neu herausgebrachte musik so zu verhunzen.
Das 'remastern' von alten orginalen per loudness sollte aber als sachbeschädigung dringend geahndet werden :knueppel:

Witzigerweise bekommt dort übrigens die Vinylversion von Stardust deutlich bessere wertung als die CD :wub3:

Sorry Vampire...ich muß das jetzt loswerden, obwohl ich dich wirklich schätze.

Machst du nicht ähnliches, was du muenzi im Tour-Thread vorwirfst? Eine schlechte Stimmung gegen die Single zu erzeugen? :)

Man könnte, wenn man das wollte, so sehen. :).

Ich finde deine kritischen Beträge immer lesenswert und informativ, dafür meinen Dank.

Sollte man nicht auch kritische Beträge in anderen Threads genau so behandeln wie deine, ohne die große Kelle herauszuholen?

Ich will jetzt auch keine Antwort erhalten, da es OT ist. Vielleicht aber mal drüber nachdenken :)

maybear
19.03.2013, 13:09
Machst du nicht ähnliches, was du muenzi im Tour-Thread vorwirfst? Eine schlechte Stimmung gegen die Single zu erzeugen? :)
Im von dir verlinkten Text spricht er doch gar nicht über die Single ...

Davon abgesehen, ich denke schon, daß man über die Tonqualität / Abmischung einer Lena-CD genauso wie die Veröffentlichungspolitik hier schon offen diskutieren kann (vielleicht besser in einem "grünen" Thread), das Forum ist ja keine Werbeplattform. Und wenn sich aus derlei Gründen eine Single schlechter verkauft als es möglich wäre, dann können die Ansichten der Fans ja vielleicht dazu beitragen, bei den Verantwortlichen ein Umdenken zu bewirken.

Generell denke ich, wer sich eine physische Single kauft, möchte diese auch in bestmöglicher Klangqualität anhören können, bei einem MP3-Download sieht das sicher anders aus. Wenn eine CD gegenüber einem Download oder gar einem Radiomitschnitt keinen klanglichen Mehrwert mehr bietet, wird auch keiner mehr bereit sein, die höheren Kosten dafür zu zahlen.