PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lena als L’Oréal-Markenbotschafterin



Seiten : 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13

Tiny Tim
30.11.2013, 00:27
Ihr müsst noch viel lernen, was Propaganda betrifft.

Zampano
30.11.2013, 00:47
Vorhin kam der Spot auf Comedy Central während "South Park"... fand ich jetzt irgendwie erwähnenswert... :zahn:

Hab den da noch nie gesehen, liegt aber vielleicht daran, daß ich normalerweise nachts die Wiederholung schaue... und eins weiß ich genau: die Werbung nachts hat nichts mit L'Oreal zu tun... http://www.smiley-paradies.de/smileys/skuril/skuril_0043.gif (http://www.smiley-paradies.de)

ublowmymind
30.11.2013, 01:00
http://www.smiley-paradies.de/smileys/skuril/skuril_0043.gif (http://www.smiley-paradies.de)

:clap:

Erzengel
30.11.2013, 08:57
Ihr müsst noch viel lernen, was Propaganda betrifft.
Genau! Rebranding, wenn man verbrannt ist.

Surfer
30.11.2013, 09:20
Das Interview klingt für mich schon nach Lena. Mit Ausnahme das hier einzelne Produkte genannt werden. Das ist die Zusatzbotschaft der Repräsentantin. In der Vergangenheit hat Lena immer wieder sehr deutlich gezeigt, wie man sich für eine Sache ins Zeug legt. Genau das macht Sie hier auch.

Ich denke nicht das man ihr die Worte in den Mund legen mußte. Sie spricht mE aus Überzeugung. Sowohl in diesem Interview, als auch in dem TV-Spot.

Rolwin
30.11.2013, 09:21
Ihr müsst noch viel lernen, was Propaganda betrifft.
Das hat nichts damit zu tun.
Mir ist völlig bewußt, dass Werbung/Propaganda ausschließlich das Ziel hat, etwas zu verkaufen oder das Image einer Firma darzustellen.
Ich sprach von "gewöhnungsbedürftig", als jemand, der Lena seit der ersten Stunde begleitet, unzählige Interviews gehört hat. Vorgefertigte Werbetexte sind Neuland.

(Ausformulierte Texte in einem Vortrag hören sich anders an, als ein normales Gespräch. Es geht mir ja hier im Forum nicht anders. Bei manchen Texten von Foristen, die ich persönlich kenne, habe ich manchmal den Eindruck, es handelt sich um zwei verschiedene Menschen :))

bates
30.11.2013, 10:09
Ich denke nicht das man ihr die Worte in den Mund legen mußte. Sie spricht mE aus Überzeugung. Sowohl in diesem Interview, als auch in dem TV-Spot.

O je. Wenn sie den Quatsch "aus Überzeugung" sagen würde, müsste man wirklich an ihrem Verstand zweifeln ;). "Beauty ist mein Hobby", gimme a break. Sie spricht mit der gleichen "Überzeugung", mit der Thomas Gottschalk über Haribo spricht (bzw. Promi X über Produkt Y):


Sorry, aber wer glaubt, dass das, was Prominente in der Werbung über die Produkte äußern, für die sie werben, aus dem Mund dieser Prominenten selbst stammt - egal wer, egal welches Produkt, egal ob strunzdoof oder brillant witzig -, der glaubt an den Weihnachtsmann. ;)

Selbst wenn Lena privat wirklich auf "Casting Cream Gloss" stehen sollte oder Gottschalk tatsächlich täglich eine Tüte "Col-o-Rado" verspeiste (bzw. Promi X wirklich Produkt Y benutzte), wäre das für Form und Inhalt der Werbespots vollkommen bedeutungslos. (Kann man das denn wirklich ernsthaft diskutieren?)

earplane
30.11.2013, 11:35
Als Mädchen hat Lena eben eine etwas intensivere Beziehung zur Kosmetik. Es ist bekanntlich auch Teil ihres Jobs gut auszusehen. Als TV und Bühnenkünstlerin gehören da Schminke und schöne Haare dazu. Als geborene Beauty Expertin weiß sie aber auch dass es kein so großer Unterschied ist welcher Markenname da nun genau auf der Verpackung steht. Natürlich meint sie das was sie sagt alles genau so ehrlich wie wenn euch ein Rolwin im Laden einen Computer verkauft.

gauloises
30.11.2013, 13:26
Es tut mir leid, aber krieg bei diesen Sätzen (im ersten Teil) genauso die Krätze wie bei dem gesäuselten "Es ist so ein tolles Team" und den anderen lieblich- schleimigen Sätzen in Spot und Mang off die Krätze.

Ja, ich weiß, es ist ihr Job, nicht unbedingt ihr Hauptberuf, aber doch eine wichtige Einnahmequelle (und mehr). Aber diese kurz vor dem Platzen stehende Blase aus glibberigem Barbie- Püppchen- Gewese lässt in mir die Galle aufsteigen.

Mein Tipp: Kamillentee. Und alles nicht so ernst nehmen ;).

Surfer
30.11.2013, 16:00
O je. Wenn sie den Quatsch "aus Überzeugung" sagen würde, müsste man wirklich an ihrem Verstand zweifeln ;). "Beauty ist mein Hobby", gimme a break. Sie spricht mit der gleichen "Überzeugung", mit der Thomas Gottschalk über Haribo spricht (bzw. Promi X über Produkt Y):



Selbst wenn Lena privat wirklich auf "Casting Cream Gloss" stehen sollte oder Gottschalk tatsächlich täglich eine Tüte "Col-o-Rado" verspeiste (bzw. Promi X wirklich Produkt Y benutzte), wäre das für Form und Inhalt der Werbespots vollkommen bedeutungslos. (Kann man das denn wirklich ernsthaft diskutieren?)

Ok. :zahn:

Nur weil der Eine etwas aus einem bestimmten Grund macht, gilt das noch lange nicht für den nächsten Kandidaten. Die Motive sind so vielfältig wie die menschliche Natur. bates, ich glaube da bist Du auf dem Holzweg. Lena hat mal gesagt, wenn ich mich recht erinnere, daß Sie sich die Projekte genau aussucht und von einer Sache überzeugt sein muß, damit sie überhaupt interessiert ist. Nur allein des Geldes wegen, macht sie es jedenfalls nicht, sonst wäre Lena z.B. schon längst vielmehr im Ausland unterwegs.

Wenn Lena sagt sie sei nicht so der Schminker, dann weil Sie nicht so grell herumlaufen würde, außer vielleicht zu Helloween oder als Stephen King-Puppe. :)

An ihren Verstand würde ich besser nicht zweifeln. Sprach Lena nicht mal von einer guten Cousine die Kosmetikerin ist. Für Mädchen sind diese Beauty-Fragen echte Probleme. Da kann man als Kerl gar nicht so folgen. :-D

Doktor Landshut
30.11.2013, 17:13
.

bates
30.11.2013, 17:31
@Surfer: Den zweiten Teil meines Posts nicht gelesen? Dass Lena sich wirklich für Kosmetik interessiert, bestreite ich doch gar nicht. Das mag ja so sein. Aber ich bitte Dich, das ist doch nicht das Motiv, um Werbung zu machen. Es ist ein angenehmer Begleiteffekt („Faktor Glaubwürdigkeit“). Natürlich macht man Werbung nur wegen des Geldes (oder, weiter gefasst, wegen persönlicher Vorteile), wofür denn sonst :hmm:? Das ist doch auch völlig in Ordnung. Braucht man weder kritisieren noch leugnen.

Bitte, worüber reden wir? Promi-Werbung = Promi gibt Marke Gesicht, dafür gibt Marke Promi Geld. Feddich. Über das Funktionieren dieses Prinzips besteht wohl global Einigkeit – kein Mensch glaubt, dass es dabei um „Überzeugungen“ geht (geschweige denn dass Promis in Werbespots ihre eigenen Texte sprechen). Nur in einem kleinen Forum am Rande des Internets, da, wo es nichts gibt, was es nicht gibt, da gibt es auch das ;).

steffen3
30.11.2013, 17:38
Leuten, die einem was verkaufen wollen, darf man einfach nicht trauen.

http://media.ndr.de/progressive/2013/1126/AU-20131126-1745-0142.mp3


"Den Laden lass' ich hochgehen!"

Julius
30.11.2013, 19:58
Leuten, die einem was verkaufen wollen, darf man einfach nicht trauen.

http://media.ndr.de/progressive/2013/1126/AU-20131126-1745-0142.mp3

:lolschlag: :-D :clap: :goodpost:

Tiny Tim
30.11.2013, 20:22
Genau! Rebranding, wenn man verbrannt ist.

Hihi. Aber du irrst; man braucht sehr viel Humor, um hier nicht verrückt zu werden und innerlich auszubrennen; ein neues Gewand kann dabei durchaus helfen. Das, was du "Rebranding" nennst, rekurriert dagegen auf etwas ganz anderes, was ich völlig uninteressant finde.

Peter M. aus V.
30.11.2013, 22:47
Ihr müsst noch viel lernen, was Propaganda betrifft.

Ich muss gar nichts mehr über Propaganda lernen, um sie zum Würgen zu finden. Das geht mit Wissen darüber sogar noch besser als ohne!

@gouloises: Kamillentee ist schon in Ordnung, aber manchmal reicht die Zeit halt nicht zur Zubereitung, und "alles muss raus." :zahn:

cue
30.11.2013, 23:52
Gerade kam der Spot bei Supertalent!

Hollie60
01.12.2013, 12:12
Am Freitag in der 2. Werbung bei CSI: NY auf VOX und am Samstag bei NCIS: LA auf Kabel 1

Zampano
02.12.2013, 00:40
Gerade eben eine neue Lena-Spot-Sichtung auf Super RTL, zielgruppengerecht bei "Columbo (http://images.starpulse.com/pictures/2007/10/10/previews/Peter%20Falk-LRS-007592.jpg)"... yeah...!

earplane
02.12.2013, 10:52
ich verlinke das auch noch mal hier weil es ja in gewisser Weise mit der Kampagne zu tun hat
http://www.youtube.com/watch?v=htag8tQ1kU8

Zampano
02.12.2013, 20:50
Habe gerade vorhin einen NEUEN Lena-Spot gesehen, aber in der Schnatzbox will mir keiner glauben... :heul:

Aber ihr werdet schon sehen...!!!

Alles in weiß/creme gehalten, Haare zurückgebunden, Gesicht in Großaufnahme, voll schön... und die ganze Zeit über Text von Lena... diesmal geht's um Kosmetik oder Gesichtscreme, nicht um Haare... :wub:

Und diesmal nicht so hektisch geschnitten, nur Lena in groß, ein Traum...

-----------------------------

Ich schwöre, das ist die Wahrheit, und nichts als die Wahrheit...! Mit so was macht man keinen Spaß... :suspekt:

ESC_Germany
02.12.2013, 20:52
Habe gerade vorhin einen NEUEN Lena-Spot gesehen, aber in der Schnatzbox will mir keiner glauben... :heul:

Aber ihr werdet schon sehen...!!!
ey ich hab nicht gesagt dass ich dir nicht glaub :suspekt:

AlienEi
02.12.2013, 20:52
Habe gerade vorhin einen NEUEN Lena-Spot gesehen, aber in der Schnatzbox will mir keiner glauben... :heul:

Aber ihr werdet schon sehen...!!!

Alles in weiß/creme gehalten, Haare zurückgebunden, Gesicht in Großaufnahme, voll schön... und die ganze Zeit über Text von Lena... diesmal geht's um Kosmetik oder Gesichtscreme, nicht um Haare... :wub:


:brav:

vampire67
02.12.2013, 20:54
Habe gerade vorhin einen NEUEN Lena-Spot gesehen, aber in der Schnatzbox will mir keiner glauben... :heul:

Aber ihr werdet schon sehen...!!!
Es gibt zumindestens zwei Twitter meldungen anderer user dazu.

https://twitter.com/Justin98_view/status/407581055190048768

Neuer @Lenas_view Werbespot :):):):))


https://twitter.com/I_heart_Lena/status/407580538162388994

Grade die neue werbung von @Lenas_view für eine gesichtscreme von loreal gesehn*-*

Beide post beziehen sich auf den gleichen zeitpunkt als Zampano das gemeldet hat.
Also stimmts sehr wahrscheinlich.

Tiny Tim
02.12.2013, 21:20
Jedenfalls ist es ein Skandal, dass der neue Spot noch nicht auf youtube zu sehen ist.

ESC_Germany
02.12.2013, 21:28
Jedenfalls ist es ein Skandal, dass der neue Spot noch nicht auf youtube zu sehen ist.

:sad1: aber evtl hab ich ihn um 0uhr :)

Queeny
02.12.2013, 21:29
Jedenfalls ist es ein Skandal, dass der neue Spot noch nicht auf youtube zu sehen ist.

Ein Skandal ist höchstens, daß der Spot hier noch nicht zu sehen ist (wer interessiert sich schon für Youtube ) :)

Tiny Tim
02.12.2013, 21:39
:sad1: aber evtl hab ich ihn um 0uhr :)

Warum? Was ist um 0 Uhr?

Queeny
02.12.2013, 21:40
Warum? Was ist um 0 Uhr?

Dienstag

Tiny Tim
02.12.2013, 21:42
Ich warte ernsthaft auf eine ernsthafte Antwort, weil ich auf einen Hinweis hoffe, wie ich den neuen Spot sehen kann. Schale Witze kommen in den Orkus.

ESC_Germany
02.12.2013, 21:43
Warum? Was ist um 0 Uhr?
wenns otr bis dahin als download zur verfügung stellt kann ichs dann runterladen die sendung wo die werbung drin war (außerhalb von 0-8uhr muss ich geld ausgeben und da hab ich kb zu)

rumimo
02.12.2013, 21:58
Ich nehme jetzt sat1 Santa Claus auf, mal sehen.

sound
02.12.2013, 22:19
So alle schon mal die Finger lockern zum drauf los bashen nachher ;)

Tiny Tim
02.12.2013, 22:19
Wäre eventuell jemand so freundlich, auf der Facebook-Seite von L'Oréal nachzufragen, wann die den Spot in ihrem Youtube-Kanal hochladen?

Peter M. aus V.
02.12.2013, 22:27
So alle schon mal die Finger lockern zum drauf los bashen nachher ;)
Nö, jetzt gebt ihr mir ja Zeit zum Kochen von Kamillentee.... :zahn:

j_easy
02.12.2013, 22:38
Hier ist der Beweis:

http://english.crew-united.com/?show=projectdata&ID=181715

:D

woelfen
02.12.2013, 22:39
Den Spot gibts bei Amazon Schnellversand, wird direkt nach der Bestellung verschossen:
http://www.der-postillon.com/2013/12/amazon-plant-pakete-mit-riesigen.html

ernsthaft ???

Ovi
02.12.2013, 22:44
Sendenhorst.
Fehlerhaftes DVB-T und kein UMTS, aber für'n Bild soll's genügen:

https://www.dropbox.com/s/5vsftch5r517gv8/Skin%20Perfection.jpg

Julius
02.12.2013, 22:50
Den Spot gibts bei Amazon Schnellversand, wird direkt nach der Bestellung verschossen:
http://www.der-postillon.com/2013/12/amazon-plant-pakete-mit-riesigen.html

ernsthaft ???

Falsche Adresse eingegen und das kam :lolschlag:
Entweder Sie haben das Internet kaputtgemacht (kann teuer werden!) oder diese Seite existiert einfach nicht.

Peter M. aus V.
02.12.2013, 22:53
Mensch, Amazohn rüstet halt auf. Erst bringen sie die Päckchen mit 'ner Drohne, und ab morgen eben mit 'ner Maus - ähm Rakete...

Tiny Tim
02.12.2013, 22:55
Wäre eventuell jemand so freundlich, auf der Facebook-Seite von L'Oréal nachzufragen, wann die den Spot in ihrem Youtube-Kanal hochladen?

bump

P.S.: Danke, Martin Berger :)

holm otto
02.12.2013, 23:39
Ich hab den Spot auch gesehen,21:15 auf Kabel 1,Gesichtscreme.:wub::wubgirl::alterfinn e:

vampire67
02.12.2013, 23:41
Link im moment in der SB :faint:

Sehr schön, ich finde gradezu innovativ für L'Oreal.

ESC_Germany
02.12.2013, 23:51
Wers haben will pn an mich

woelfen
02.12.2013, 23:54
Wers haben will
Den Spot oder die Creme ?

ESC_Germany
02.12.2013, 23:56
Den Spot oder die Creme ?
Den spot :D

Tiny Tim
03.12.2013, 00:03
Vielen Dank allen Uploadern! :) Ich finde den neuen Spot sehr schön, eine tolle Ergänzung zum Haarspot. Interessant: hier wird Lenas Name nicht genannt. Bin gespannt, ob es genügend Rückmeldungen im Netz gibt, die Rückschlüsse darüber erlauben, ob Lena erkannt wird.

ESC_Germany
03.12.2013, 00:08
Vielen Dank allen Uploadern! :) Ich finde den neuen Spot sehr schön, eine tolle Ergänzung zum Haarspot. Interessant: hier wird Lenas Name nicht genannt. Bin gespannt, ob es genügend Rückmeldungen im Netz gibt, die Rückschlüsse darüber erlauben, ob Lena erkannt wird.

dann sollten wir uns aber zurückhalten damits spannend bleibt :ugly:

earplane
03.12.2013, 00:12
Hier zum Vergleich die englische Version mit Cheryl Cole.
http://vimeo.com/72490318
Ist zwar ähnlich, aber bei dem Spot steht die Perfektion im Vordergrund, bei Lena liegt der Schwerpunkt eher auf der Natürlichkeit.

das making of gibt's auch
http://www.youtube.com/watch?v=t82oFTKE08M

Tiny Tim
03.12.2013, 00:41
Der Attraktivität von Cheryl Cole alleine scheint L'Oréal aber nicht zu trauen. ;)

Queeny
03.12.2013, 01:02
Soeben lief der neue Spot in der Werbepause von TVT.

Tiny Tim
03.12.2013, 01:02
Schön! Eben auch im Werbeblock von tv total gesehen. :)

sound
03.12.2013, 02:50
Download in gut zu finden in der SB 03/12/2013 01:10 mit Dank an Carlos.........Danke

Schmullus
03.12.2013, 03:23
Also wenn das die ungeschminkte Wahrheit ist:hmm: tja denn würde ich mal sagen die Milliardenumsätze gehen demnächst auf Null "wenn" das bei jedem so wäre...wozu noch schminken:hmm:
naja egal....auf jeden Fall eine sehr schöne Überraschung .... ich hatte ja mit einem Praline Spot gerechnet das hier ist besser:wub:

gauloises
03.12.2013, 07:24
Nö, jetzt gebt ihr mir ja Zeit zum Kochen von Kamillentee.... :zahn:

Den wirst Du dieses Mal nicht brauchen. Die Bilder selbst sind ein blumiger, ätherischer Earl Grey.

Ovi
03.12.2013, 07:50
Also wenn das die ungeschminkte Wahrheit ist ...

Das ist auch völlig falsch.
Genau wie schon letztens, in diesem Werbeinterview, machten die textenden Leute den gleichen Fehler.

Es ist die ungeschminkte Schönheit!

Axel1954
03.12.2013, 08:46
........... ein blumiger, ätherischer Earl Grey.

Baaah ....... diese gepanschte englische Scheisse........

Für etwas besonderes bevorzuge ich leckeren China Lapsang Souchong.......dat is lekker!

j_easy
03.12.2013, 13:20
Lenas Haare brauchen wohl etwas Erholung. Oder Ihre Fans sprachen zu oft von Ihrer natürlichen Schönheit und das wurde von Ihrem Arbeitgeber erhört :D

Bin gespannt wann die L'OREAL Werbewebseite das aufschnappt.

ublowmymind
03.12.2013, 13:37
Lenas Haare brauchen wohl etwas Erholung.

:nick:

http://www.healthyplace.com/blogs/yourmentalhealth/files/2013/02/britney-spears-shaving-head.jpg

j_easy
03.12.2013, 14:00
:nick:

http://www.healthyplace.com/blogs/yourmentalhealth/files/2013/02/britney-spears-shaving-head.jpg

Kann das Bild nicht sehen ... nur Deinen Nick Smiley.

sound
03.12.2013, 14:01
QUOTE=ublowmymind;526649]:nick:

http://www.healthyplace.com/blogs/yourmentalhealth/files/2013/02/britney-spears-shaving-head.jpg[/QUOTE]:-D:lolschlag:[

steffen3
03.12.2013, 14:52
Kann das Bild nicht sehen ....

ist auch besser so :zahn:

j_easy
03.12.2013, 15:27
ist auch besser so :zahn:

Hab aber im Link gelesen, dass es um Skined O'Connor ging :zahn:

Julius
03.12.2013, 15:28
Geht auch schon durch die Medien:
"Der 30-Sekünder läuft ab dieser Woche auf allen reichweitenstarken Sendern und wird durch umfangreiche Maßnahmen in Print, PR, online und am POS begleitet. Verantwortliche Agentur ist McCann Düsseldorf. Produziert hat Soup Film, Berlin, unter Regie von Jean-Pierre Philippot."
http://www.horizont.net/aktuell/marketing/pages/protected/LOral-Lena-wirbt-im-zweiten-Spot-fuer-die-neue-Skincare-Linie_118102.html

j_easy
03.12.2013, 15:34
Geht auch schon durch die Medien:
"Der 30-Sekünder läuft ab dieser Woche auf allen reichweitenstarken Sendern und wird durch umfangreiche Maßnahmen in Print, PR, online und am POS begleitet. Verantwortliche Agentur ist McCann Düsseldorf. Produziert hat Soup Film, Berlin, unter Regie von Jean-Pierre Philippot."
http://www.horizont.net/aktuell/marketing/pages/protected/LOral-Lena-wirbt-im-zweiten-Spot-fuer-die-neue-Skincare-Linie_118102.html

Ging der Haarspot so daneben, dass Sie Lena mit aller Macht auf Gesichtscreme umswitchen? ;) Bin gespannt wann Lena mal von Plakatwänden strahlt, Illustrierten Seiten werden es ja wenigstens sein :D

Fluxxxie
03.12.2013, 15:38
SkinPerfection auf youtube in HD:
https://www.youtube.com/watch?v=rrrXVwhEuIE

j_easy
03.12.2013, 15:45
SkinPerfection auf youtube in HD:
https://www.youtube.com/watch?v=rrrXVwhEuIE

Lenas Leberfleckchen etc. und die helle, durchsichtige Haut macht Sie perfekt dafür. Man sieht, dass keine Schminke im Spiel ist ... Auf der HD Version kommt es klar rüber :)

Ob andere Ihr die Sprüche abkaufen? Da man ja Lena auch öffentlich als eher natürliche Schönheit betrachtet, könnte das gut passen.

Brummell
03.12.2013, 15:46
Ich glaube beim ersten Spot ging es auch darum Lenchen als neues Testimonial visuell zu verankern.

Interessant finde ich, dass sie beim neuen Spot nicht mit der doch recht künstlich wirkenden Mähne des ersten Spots sondern mit einem "messy dutt" präsentiert wird, der bei ihr im alltäglichen Leben fast zu einem Markenzeichen geworden ist. Offensichtlich will man so den Eindruck erwecken, als sei das Ganze nicht gestellt und völlig "natürlich".:ugly:

j_easy
03.12.2013, 15:54
Ich glaube beim ersten Spot ging es auch darum Lenchen als neues Testimonial visuell zu verankern.

Interessant finde ich, dass sie beim neuen Spot nicht mit der doch recht künstlich wirkenden Mähne des ersten Spots sondern mit einem "messy dutt" präsentiert wird, der bei ihr im alltäglichen Leben fast zu einem Markenzeichen geworden ist. Offensichtlich will man so den Eindruck erwecken, als sei das Ganze nicht gestellt und völlig "natürlich".:ugly:

Stimmt! Gerade der Natürlichkeitsaspekt ist hier sehr wichtig. Ich denke auch, dass Frau mit langen Haaren, diese vor der Gesichtspflege bändigt und Lena kennt man mit Dutt. Selbst bei TVK (den Battles) trug Sie den.

mr.spock1968
03.12.2013, 16:12
Ich glaube beim ersten Spot ging es auch darum Lenchen als neues Testimonial visuell zu verankern.

Interessant finde ich, dass sie beim neuen Spot nicht mit der doch recht künstlich wirkenden Mähne des ersten Spots sondern mit einem "messy dutt" präsentiert wird, der bei ihr im alltäglichen Leben fast zu einem Markenzeichen geworden ist. Offensichtlich will man so den Eindruck erwecken, als sei das Ganze nicht gestellt und völlig "natürlich".:ugly:

Da gehts ja um das Gesicht. Alles andere würde nur ablenken.

Rolwin
03.12.2013, 16:33
Ging der Haarspot so daneben, dass Sie Lena mit aller Macht auf Gesichtscreme umswitchen? ;)
Als Markenbotschafterin muß sie die Produkte auch erst einmal ausprobieren um sie glaubwürdig zu präsentieren :D
Wie man durch den Spot erfahren konnte, dauert es ja eine ganze Zeit, bis man die Wirkung (eventuell) erkennt.
Da hat man den Haarspot als erstes genommen, da man das Ergebnis sofort sehen konnte.
Bei der Gesichtscreme kann man erst jetzt erkennen, wie aus einer grauen Maus eine Schönheit geworden ist :D
Eigentlich fehlt noch der krasse Vergleich, vorher-nachher....:binweg:

j_easy
03.12.2013, 16:39
Als Markenbotschafterin muß sie die Produkte auch erst einmal ausprobieren um sie glaubwürdig zu präsentieren :D
Wie man durch den Spot erfahren konnte, dauert es ja eine ganze Zeit, bis man die Wirkung (eventuell) erkennt.
Da hat man den Haarspot als erstes genommen, da man das Ergebnis sofort sehen konnte.
Bei der Gesichtscreme kann man erst jetzt erkennen, wie aus einer grauen Maus eine Schönheit geworden ist :D
Eigentlich fehlt noch der krasse Vergleich, vorher-nachher....:binweg:

Kommt :D

Vorher (aus dem Spot geschnitten):

http://lenchen.t2ah.net/fotos/IMG_5052.JPG

Nachher:

http://lenchen.t2ah.net/fotos/IMG_5049.PNG

Julius
03.12.2013, 17:53
Kommt :D

Vorher (aus dem Spot geschnitten):

http://lenchen.t2ah.net/fotos/IMG_5052.JPG

Nachher:

http://lenchen.t2ah.net/fotos/IMG_5049.PNG

:schock::rofl: :lolschlag:

Tiny Tim
03.12.2013, 17:58
Interessant auch, dass es bereits einen deutschen TV-Spot für Skin Perfection gab: https://www.youtube.com/watch?v=tCFsSSSbgiM

Wurde der jetzt fallen gelassen oder wird der noch immer ausgestrahlt? Wer ihn zufällig sieht, kann das ja hier mal dokumentieren.

Brummell
03.12.2013, 18:14
Interessant auch, dass es bereits einen deutschen TV-Spot für Skin Perfection gab: https://www.youtube.com/watch?v=tCFsSSSbgiM

Wurde der jetzt fallen gelassen oder wird der noch immer ausgestrahlt? Wer ihn zufällig sieht, kann das ja hier mal dokumentieren.

Das ist doch der englische Clip, nur halt synchronisiert ?

Tiny Tim
03.12.2013, 18:30
Das ist doch der englische Clip, nur halt synchronisiert ?

Nein, nur in der Mitte gibt es teilweise die gleichen Bilder. Anfang und Schluss sind verschieden.

bates
03.12.2013, 19:08
Offensichtlich will man so den Eindruck erwecken, als sei das Ganze nicht gestellt und völlig "natürlich".:ugly:

Gut erkannt. Ein Maskenbildner könnte sicher verraten, wie man für eine TV-Aufnahme jemand auf "ungeschminkt" schminkt ;).

Jedenfalls gibt Lena einen anderen Typus als im ersten Spot; statt glossyglänzend nun gediegen; vom übermütig fröhlichen Girl zur sanft selbstzufriedenen jungen Frau. Haut ist eben was Seriöseres als Haare ;). Schön anzuschauen allemal, auch wenn ich das leicht Alberne von Spot 1 ja inzwischen richtig liebgewonnen hatte. Aber da gibt's sicher auch bald Nachschub :).

sound
03.12.2013, 19:35
Offensichtlich will man so den Eindruck erwecken, als sei das Ganze nicht gestellt und völlig "natürlich".:ugly:
Spätestens beim Making off werden wir sehen das die Aufnahmen in 5 Minuten kurz nach dem Aufstehen alle im Kasten waren :ugly:

Twicethetime
03.12.2013, 19:36
Also ungeschminkt ist sie ja nicht, sie hat mindestens Lidschatten, Rouge und Lipgloss aufgetragen, nur halt kein Make-up. Und mehr wird ja auch nicht behauptet.

Surfer
03.12.2013, 20:29
Auf mich wirkt Lena im neuen Werbespot als ob sie vorher ein komplettes Wellness-Programm durchlaufen hat.

War der erste Spot noch voller Hektik, so ist ist Sie in diesem neuen Spot die Entspanntheit selbst. Das überträgt sich auch sofort auf dem Bildschirm.
Hat Sie gut gemacht, die Lena. :sekt:

j_easy
03.12.2013, 20:55
Interessant auch, dass es bereits einen deutschen TV-Spot für Skin Perfection gab: https://www.youtube.com/watch?v=tCFsSSSbgiM

Wurde der jetzt fallen gelassen oder wird der noch immer ausgestrahlt? Wer ihn zufällig sieht, kann das ja hier mal dokumentieren.

Wow! Lena folgt Frau Casta - eine Ehre!
Die Stimme aus dem Off konnte man sich dann für den deutschen Werbespot sparen.

Lenas Spot hat insgesamt mehr Ruhe drin, auch durch die Konzentration auf nur ein Model, Sie selbst.

[fliP]
03.12.2013, 22:07
Wow! Lena folgt Frau Casta - eine Ehre!
Ich oute mich mal: Habe doch tatsächlich die ganze Zeit an Twitter gedacht und mich gefragt, für wen das jetzt eine Ehre sein soll, wenn Lena unter den Followern von dieser mir unbekannten Frau ist :kicher:

j_easy
03.12.2013, 22:12
;526748']Ich oute mich mal: Habe doch tatsächlich die ganze Zeit an Twitter gedacht und mich gefragt, für wen das jetzt eine Ehre sein soll, wenn Lena unter den Followern von dieser mir unbekannten Frau ist :kicher:

Meinte natürlich den Spot und bezog mich auf formerly Walters Post :ugly:

Peter M. aus V.
03.12.2013, 23:35
Na gut, Kammille braucht's nicht; Earl Grey ist schon schön, gehört zu den parfümierten, die ich mag.

Nein, sieht nett aus, die Sprüche sind - bis auf Kleinigkeiten - erträglich, anders als bei dem Maikong off zum ersten Spot. Nur: Dass Lena so eine monatelange Kur für ihre Haut braucht, um sich damit wohl zu fühlen, damit hätte ich nun nicht gerechnet. :zahn:

Julius
04.12.2013, 10:59
Da findet wohl etwas Interesse in Kreisen, die im Zusammenhang mit Lena bisher nicht auftauchten:
"Jean-Pierre Philippot und Lena Meyer-Landrut zeigen mit L'Oréal die ungeschminkte Wahrheit"
http://www.redbox.de/news/latest_news/detail.php?nr=56863

"McCann Düsseldorf schickt einen neuen Spot mit L'Oréal-Markenbotschafterin Lena Meyer-Landrut auf Sendung."
http://www.new-business.de/agenturen/detail.php?nr=645008&rubric=AGENTUREN

Tiny Tim
04.12.2013, 18:24
Meine Tourmanagement-Freundin ist übrigens der Auffassung, dass Lena mit der Skin-Perfection-Kampagne eine ganze Stufe höher geklettert ist, da ihres Wissens nach Hautpflegeprodukte noch deutlich intensiver und aufwendiger beworben werden als Haarprodukte; entsprechend höher taxiert sie Lenas Werbesalär.* Ein wichtiges Indiz dafür ist die Tatsache, dass Skin Perfection im Unterschied zur Casting-Coloration auch in Print-Magazinen beworben wird (siehe horizont.net (http://www.horizont.net/aktuell/marketing/pages/protected/LOral-Lena-wirbt-im-zweiten-Spot-fuer-die-neue-Skincare-Linie_118102.html)), die gegenüber TV-Werbung der deutlich wichtigere Werbeträger für Kosmetika sind (angeblich lesen, so meine TM-Freundin, Frauen im Durchschnitt mindestens drei Frauenzeitschriften, und viele Mädchen hängen sich die häufig sehr aufwendig gestalteten Anzeigen sogar als Poster ins Zimmer ;)). Print-Anzeigen sind sinnigerweise meist auch Produktproben beigefügt, was bei TV-Spots nun mal nicht möglich ist; letztere dienen hauptsächlich dazu, den Namen des Herstellers dem Publikum einzuprägen.

Das ist dann allerdings immer noch "nur" die dritthöchste Stufe im Kosmetika-Kosmos; darüber kommt dann Werbung für klassisches Make-Up und als höchstes der Gefühle Parfüm-Werbung, für die entsprechend internationale Superstars in reiferem Alter verpflichtet werden (bei L'Oréal z.B. Julia Roberts für Lancôme Trésor). Lena hat jetzt also sozusagen schon mal Bronze-Status erreicht.

* Sie glaubt übrigens auch nicht, dass die Skin-Perfection-Kampagne mit Lena von vornherein geplant war, sondern dass sie erst kürzlich kontraktiert wurde, nachdem die Casting-Kampagne sich wohl als durchschlagender Erfolg herausgestellt hat. Der Verkaufserfolg von Werbekampagnen wird nämlich wesentlich genauer gemessen als ich gedacht hatte, und zwar mittels Umfragen per Telefon und Fragebögen.

earplane
04.12.2013, 18:36
L'Oréal lässt bestimmt schon in den Muppet Labors einen Lena Duft zusammen mischen.

Tiny Tim
04.12.2013, 19:02
L'Oréal hat bereits eine gekürzte Fassung des TV-Spots hochgeladen: https://www.youtube.com/watch?v=QyU3DhIgDKU

gauloises
04.12.2013, 19:13
Nein nein! Nicht darauf hereinfallen! Der Skin-Perfection-Spot ist nur ein weiteres gigantisches Täuschungsmanöver, mit dem L'Oréal verschleiern will, dass man den Vertrag mit der Trutsche längst gekündigt hat!

:D

[fliP]
04.12.2013, 19:47
Nein nein! Nicht darauf hereinfallen! Der Skin-Perfection-Spot ist nur ein weiteres gigantisches Täuschungsmanöver, mit dem L'Oréal verschleiern will, dass man den Vertrag mit der Trutsche längst gekündigt hat!

:D
Der Spot ist quasi nur ein Abfallprodukt. Muss halt jetzt alles schnell raus, damit man die Trulla endlich hinter sich lässt.
(unser L'Oréal ist halt sparsam, die schmeißen das nicht einfach weg)

bates
04.12.2013, 20:10
;526867']Der Spot ist quasi nur ein Abfallprodukt.

Sieht man ja schon daran, dass sie es noch nicht mal für nötig hielten, ihr Model zu schminken. Dann lieber schnell noch irgendwas mit "natürlicher Haut" drüberfaseln, und gut is' ...

sound
04.12.2013, 20:58
@ Peter Paul Benz
dem stimm ich zu, ich bin auch der Auffassung das die Chreme eine viel breitere Käuferschicht erreicht

Brummell
04.12.2013, 21:07
* Sie glaubt übrigens auch nicht, dass die Skin-Perfection-Kampagne mit Lena von vornherein geplant war, sondern dass sie erst kürzlich kontraktiert wurde, nachdem die Casting-Kampagne sich wohl als durchschlagender Erfolg herausgestellt hat. Der Verkaufserfolg von Werbekampagnen wird nämlich wesentlich genauer gemessen als ich gedacht hatte, und zwar mittels Umfragen per Telefon und Fragebögen.

Ich finde das hört sich ziemlich plausibel an, da bei der Höhe der Gagen die L'Oreal zahlt (der Leiter einer bedeutenden Werbeagentur hatte sie - in einem Printartikel [ich weiß nicht mehr wo] - damals bei der Coloration im unteren 6stelligen Bereich geschätzt ) und den extrem hohen Kosten für solche Werbekampagnen, man ständig kontrollieren muß, ob man auf das richtige Pferd (Testimonial bzw. Produkt) gesetzt hat. Gerade wegen der aufwendigen Marktanalysen im Vorfeld, sowie während und nach eine Kampagne werden solche Etats meist nur innerhalb eines kleinen Kreises von Topagenturen vergeben, die hier über das notwendige know how und auch die manpower verfügen. Gute Kampagnen für neue Produkte werden interessanterweise häufig von kleineren Werbeagenturen entwickelt, allerdings kriegen die bei wichtigen Kunden immer nur Teiletats und sind letztlich Zulieferer und Ideengeber für die "Großen" (Ich habe das bei einer Freundin die 20 Jahre lang eine Werbeagentur in München und Berlin geführt hat hautnah mitbekommen.)
Bei solchen Umfragen war ich schon selbst Opfer. Weil ich mich einmal in Sachen Printmedien auf ein telefonische Befragung eingelassen habe, standen dann ständig neue Interviewer mit anderen Produkten in der Leitung und es dauerte recht lange bis der Spuk vorbei war. :ugly:

Zampano
04.12.2013, 21:12
@ Peter Paul Benz
dem stimm ich zu, ich bin auch der Auffassung das die Chreme eine viel breitere Käuferschicht erreicht

Stimmt, Haut hat jeder, Haare... nicht... :zahn:

Brummell
04.12.2013, 21:14
Stimmt, Haut hat jeder, Haare... nicht... :zahn:

Ooooch mein Armer. Ist es schon sooooo schlimm ? ;):brav: :ugly:

Tiny Tim
04.12.2013, 21:14
(der Leiter einer bedeutenden Werbeagentur hatte sie - in einem Printartikel [ich weiß nicht mehr wo] - damals bei der Coloration im unteren 6stelligen Bereich geschätzt )

Das ist nicht richtig. Du beziehst dich auf BUNTE Nr. 39 vom 19. September (S. 32). Dirk Popp (CEO Ketchum Pleon) äußerte sich gar nicht zum Salär, sondern lediglich zu Lenas gestiegenem Marktwert. Im Text zu einem der Fotos heißt es dagegen (ohne Quellenangabe): "Sie soll eine sechsstellige Summe für den Werbedeal bekommen haben". Den "unteren Bereich" hast du aus deinem pessimistischen Unterbewusstsein hinzuerfunden. ;)

vampire67
04.12.2013, 21:22
Stimmt, Haut hat jeder, Haare... nicht... :zahn:
:sad1: :heul:

j_easy
04.12.2013, 21:26
Sieht man ja schon daran, dass sie es noch nicht mal für nötig hielten, ihr Model zu schminken. Dann lieber schnell noch irgendwas mit "natürlicher Haut" drüberfaseln, und gut is' ...

Nicht nur das. Man gab auch kein Geld für Dekoration etc. aus. Ein Spiegel und das war's. Der Rest wurde im Computer gemacht. :zahn:

Queeny
04.12.2013, 21:30
Nicht nur das. Man gab auch kein Geld für Dekoration etc. aus. Ein Spiegel und das war's. Der Rest wurde im Computer gemacht. :zahn:

Dann haben sie aber immerhin Geld für einen Computer ausgegeben und der war bestimmt auch nicht billig. :zahn:

Brummell
04.12.2013, 21:35
Das ist nicht richtig. Du beziehst dich auf BUNTE Nr. 39 vom 19. September (S. 32). Dirk Popp (CEO Ketchum Pleon) äußerte sich gar nicht zum Salär, sondern lediglich zu Lenas gestiegenem Marktwert. Im Text zu einem der Fotos heißt es dagegen (ohne Quellenangabe): "Sie soll eine sechsstellige Summe für den Werbedeal bekommen haben". Den "unteren Bereich" hast du aus deinem pessimistischen Unterbewusstsein hinzuerfunden. ;)

Man sollte offensichtlich nie seiner Erinnung trauen, besonders wenn diese emotional beeinflußt sein könnte .:schaem:
(Sachlich könnte es aber zutreffen, da in diesen Zusammenhängen "unterer Bereich" wohl üblicherweise das "untere Drittel" meint [unter - mittel - ober] )

Möglicherweise könnte Lenas Gage jetzt in der Größenordnung von Cheryl Cole liegen, die ja ebenfalls als "lokales Testimonial" auf dem englischen Markt für Hautpflegeprodukte eingesetzt wird (wurde?). Hat nicht irgendwer vor einiger Zeit gepostet, dass sie eine Gage von etwas über 300 000 (Pfund/ Euro?) bekommt ? Oder täuscht mich jetzt auch wieder meine Erinnerung ? Alzheimer ? :heul:

US Fan
04.12.2013, 21:51
.

The name of the perfume will be Au Revoir Allemagne.

Tiny Tim
04.12.2013, 21:59
Möglicherweise könnte Lenas Gage jetzt in der Größenordnung von Cheryl Cole liegen, die ja ebenfalls als "lokales Testimonial" auf dem englischen Markt für Hautpflegeprodukte eingesetzt wird (wurde?). Hat nicht irgendwer vor einiger Zeit gepostet, dass sie eine Gage von etwas über 300 000 (Pfund/ Euro?) bekommt ? Oder täuscht mich jetzt auch wieder meine Erinnerung ? Alzheimer ? :heul:

Was soll es überhaupt? Woher soll man das denn wissen? Vertragsinhalte sind üblicherweise vertraulich. Außerdem ist der deutsche Kosmetikmarkt größer als der britische; für L'Oréal ist Deutschland jedenfalls nach USA, Frankreich und China der viertgrößte Markt.

Tiny Tim
04.12.2013, 22:09
Um aber diese ewige Kleinschreiberei mal zu konterkarieren, möchte ich noch daran erinnern, dass die Casting-Coloration-Kampagne zusätzlich zur Skin-Perfection-Kampagne weiterhin läuft. Lenas Salär ist also definitiv viel höher als das von Cheryl Cole. So. :D

woelfen
04.12.2013, 22:18
Stundenlohn 8,50 €. Mindestens.

steffen3
04.12.2013, 22:20
Stundenlohn 8,50 €. Mindestens.

Sie ist ja 24 Stunden pro Tag schön, da kommt schon was zusammen.

Brummell
04.12.2013, 22:24
Stundenlohn 8,50 €. Mindestens.

Jetzt begreife ich warum sie sich bei den Koalitionsverhandlungen solange i.S. Mindestlohn gezofft haben. :ugly:

j_easy
04.12.2013, 22:25
Sie ist ja 24 Stunden pro Tag schön, da kommt schon was zusammen.

:lolschlag:

:orbit:

vampire67
04.12.2013, 22:30
Um aber diese ewige Kleinschreiberei mal zu konterkarieren, möchte ich noch daran erinnern, dass die Casting-Coloration-Kampagne zusätzlich zur Skin-Perfection-Kampagne weiterhin läuft.
Wo denn, die haare sind doch seit zwei tagen abgesetzt.
Die dachten wahrscheinlich, scheisse, verkackt, probieren wir's halt mal mit was anderem :X

:binweg:

Tiny Tim
04.12.2013, 22:30
Ihr seid plöd.

vampire67
04.12.2013, 22:33
Ihr seidsait plödplöt.
Wenn schon dann richtig :ugly:

bates
04.12.2013, 22:43
Auf jeden Fall wird Lenchens Einkommen hoch genug sein, dass sie sich auch mal was Schönes gönnen kann und ihren Freund z.B. mal zu einer Kugel Eis einlädt. Der Rest kommt dann wie üblich aufs Sparbuch :wub:.

Tiny Tim
04.12.2013, 22:47
Auf jeden Fall wird Lenchens Einkommen hoch genug sein, dass sie sich auch mal was Schönes gönnen kann und ihren Freund z.B. mal zu einer Kugel Eis einlädt.

Diät-Eis.

LenaFan71
04.12.2013, 22:51
Erstmal kommt noch die Kreditkartenabrechnung vom Schuheinkauf in Orlando

earplane
04.12.2013, 23:04
In der Boulevardpresse erfährt man was die Kolleginnen so verdienen und noch so ein paar interessante Dinge rund um die Verträge
http://www.dailymail.co.uk/femail/beauty/article-1363054/Is-worth-LOreals-Feria-ambassador-Beyonce-advises-teenage-girls-NEVER-colour-hair.html
Lenas britische Kollegin hier sollte am ehesten vergleichbar sein.
http://www.chroniclelive.co.uk/news/north-east-news/cheryl-cole-secures-500000-loreal-1459290
http://www.theguardian.com/media/2009/aug/27/cheryl-cole-loreal

wie sehr man den Informationen vertrauen kann weiß ich allerdings nicht.

Falls meine :glaskugel: richtig liegt hat Lena auch erst mal einen Jahresvertrag mit Option auf eine Verlängerung. Und sie bekommt schon dafür mehr Geld als die beiden Kaulitze zusammen für ihr Intermezzo bei DSDS kassiert haben. :kicher:

Brummell
04.12.2013, 23:15
Das finde ich sehr interessant:

"The company is very international and we have a lot of US signings and we felt we were missing a UK celebrity," said Gayle Tait, general manager of L'Oréal Paris. "We researched a number of options but Cheryl just tested so well with the UK public. She is considered the nation's sweetheart and is held on great affection by the British public. We sign on personality as much as anything."
Tait said that signing an initial one-year deal with Cole was standard practice but the L'Oréal had a practice of developing long-term relationships with its stars.
"We don't tend to [end out] signing people for a year. We look for long-term commitments to develop," she said.

http://www.theguardian.com/media/2009/aug/27/cheryl-cole-loreal

Frank 67
05.12.2013, 00:02
Zur Abwechslung mal eine Werbepause: Gerade Lenas TV-Spot, die mit der Gesichtscreme, auf PRO 7.

vampire67
05.12.2013, 00:10
Und Lena live von der L'Oreal weihnachtsfeier ;)
http://twitter.com/Lenas_view/statuses/408356479511846912

http://distilleryimage0.ak.instagram.com/3825ecca5d3011e384b80ead284ab36c_8.jpg

j_easy
05.12.2013, 01:43
Die Skin Perfection Webseite verlinkt immer noch das Vorgänger Video mit Frau Casta. Entweder man fährt noch zweigleisig oder es wird noch aktualisiert:

http://www.loreal-paris.de/skin-perfection/hautoptimierende-feuchtigkeitspflege.aspx

Edit: Auf der Botschafterseite steht auch noch nichts ... Beruhigend, dass die auch ihre Zeit brauchen.

Rolwin
05.12.2013, 10:20
Der Verkaufserfolg von Werbekampagnen wird nämlich wesentlich genauer gemessen als ich gedacht hatte, und zwar mittels Umfragen per Telefon und Fragebögen.
Nicht nur das, wie man nachlesen kann, sind viele Kriterien ausschlaggebend um Markenbotschafterin zu werden.
Da L`Oreal an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert ist, ist nicht nur die momentane, oder vergangene Beliebtheit Lenas ausschlaggebend (EMA Nominierung/Preise ect.), sondern ebenfalls Lenas künftige Präsents in der Medienlandschaft. Dazu gehört auch, dass sie kooperativ ist, gegenüber anderen Medien/Sendern wie beispielsweise RTL und nicht nur ausschließlich sich auf Pro7 konzentriert.
Diese Summen werden ja nicht nur bezahlt für 2-3 Werbespots und anschließend sagt der Künstler "Danke, die Knete reicht fürs Erste, nun kann ich mich ein paar Jahre ins Privatleben zurückziehen".
Da werden auch sicherlich Lenas künftige Pläne durchleuchtet. Wann gibt es ein neues Album? Welche Shows sind geplant? Präsents auf Twitter und FB, usw...

Es bleibt spannend :)

Eule
05.12.2013, 10:29
Nicht nur das, wie man nachlesen kann, sind viele Kriterien ausschlaggebend um Markenbotschafterin zu werden.
Da L`Oreal an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert ist, ist nicht nur die momentane, oder vergangene Beliebtheit Lenas ausschlaggebend (EMA Nominierung/Preise ect.), sondern ebenfalls Lenas künftige Präsents in der Medienlandschaft. Dazu gehört auch, dass sie kooperativ ist, gegenüber anderen Medien/Sendern wie beispielsweise RTL und nicht nur ausschließlich sich auf Pro7 konzentriert.
Diese Summen werden ja nicht nur bezahlt für 2-3 Werbespots und anschließend sagt der Künstler "Danke, die Knete reicht fürs Erste, nun kann ich mich ein paar Jahre ins Privatleben zurückziehen".
Da werden auch sicherlich Lenas künftige Pläne durchleuchtet. Wann gibt es ein neues Album? Welche Shows sind geplant? Präsents auf Twitter und FB, usw...

Es bleibt spannend :)

... und vor Allem: Wann kommt die erste Filmrolle? Wer hat sie wo und wann darauf vorbereitet? Viel Stoff für die Yellow Press.

Julius
05.12.2013, 11:17
http://www.youtube.com/watch?v=QyU3DhIgDKU

j_easy
05.12.2013, 16:12
http://www.youtube.com/watch?v=QyU3DhIgDKU

Ist leider nur die Kurzversion. Die lange HD Version findet man im Tube Kanal von Horizonte.net :) Sie spielt sich selbst doch schon echt gut.

mr.spock1968
05.12.2013, 17:06
Offizieller TV-Spot lange Version.

http://www.youtube.com/watch?v=aU28aj4hiQA&feature=youtu.be

https://twitter.com/LOrealParisDE/status/408608493709438976

j_easy
05.12.2013, 17:13
Offizieller TV-Spot lange Version.

http://www.youtube.com/watch?v=aU28aj4hiQA&feature=youtu.be

https://twitter.com/LOrealParisDE/status/408608493709438976

L'Oreal Paris DE hatte auf meinen Tube Kommentar zur Kurzversion sogar geantwortet, vielleicht sogar reagiert und die Langversion eingestellt. :zahn: Fehlt nur noch die Verlinkung von der SkinPerfection Seite.

marathonmann
05.12.2013, 18:17
Und das "Making of" fehlt ebenfalls noch. Davon dann gerne auch die einstündige "Extended Version". ;)

Julius
05.12.2013, 19:30
Und das "Making of" fehlt ebenfalls noch. Davon dann gerne auch die einstündige "Extended Version". ;)

jenau :thumbsup:

vampire67
11.12.2013, 23:16
Heute schon dreimalviermal pixelperfektion.

21:05 und 22:00 jeweils auf Super RTL.
Und dann gleich noch mal 22:10 und 22:45 auf Pro7.
Also 4x in kaum 2h :zahn:

Die armen hater :ugly:

Ulli#
12.12.2013, 13:17
letzten Sonntag bei "Promi Shopping Queen" auf VOX (hatte ich mal aufgenommen wegen "Angela" im Kaufhaus und jetzt mal grob durchgezappt) in der ersten Werbepause bei 0:33 als letzter Spot bevor es weiter geht schon mit VOX-Einrahmung und zum zweiten Mal bei 2:32
Der SkinPerfection-Spot also 2x in einer Sendung zur Hauptsendezeit am Sonntag Abend! Außerdem noch etliche andere L'Oréal-Spots in dieser Sendung. Es ist unglaublich, was L'Oréal an Geld raus haut für Werbung! http://www.movie-college.de/filmschule/medien/tv-werbung.htm
Im Internet hat der SkinPerfection-Spot mit über 24 Tsd Klicks schon den CastingCrème-Spot (22 Tsd Klicks) überholt. Komischerweise wird fast nur die Kurzversion angeklickt, die Langversion hat nur knappe 3 Tsd Klicks.
Hat jemand in der letzten Zeit noch den CastingCrème-Spot im TV gesehen??

die Szene mit Angela im Kaufhaus habe ich übrigens nicht gefunden....
na ja, macht nix... so sehenswert ist Angela ja nicht. Da schau ich mir lieber noch ein paar Mal den Spot mit Lena an...(in groß, ohne Vox-Rahmen bei 2:32):wub:

earplane
12.12.2013, 14:45
mal so ein paar Perlen über die ich bei Twitter gestolpert bin
https://twitter.com/karos_view/status/410848161700540418
https://twitter.com/verdammtehelden/status/410903121905610752
https://twitter.com/ohnebelang/status/410880898100649984
https://twitter.com/HanaImNirgendwo/status/408889463679754240
https://twitter.com/HisDream7__/status/408937341915758592

Lars
12.12.2013, 15:08
die Szene mit Angela im Kaufhaus habe ich übrigens nicht gefunden....

Pass auf, die "Zeugen Angelas" sind eine gefährliche Sekte.
http://www.ardmediathek.de/ndr-fernsehen/extra-3/die-zeugen-angelas?documentId=18592452

j_easy
13.12.2013, 01:11
letzten Sonntag bei "Promi Shopping Queen" auf VOX (hatte ich mal aufgenommen wegen "Angela" im Kaufhaus und jetzt mal grob durchgezappt) in der ersten Werbepause bei 0:33 als letzter Spot bevor es weiter geht schon mit VOX-Einrahmung und zum zweiten Mal bei 2:32
Der SkinPerfection-Spot also 2x in einer Sendung zur Hauptsendezeit am Sonntag Abend! Außerdem noch etliche andere L'Oréal-Spots in dieser Sendung. Es ist unglaublich, was L'Oréal an Geld raus haut für Werbung! http://www.movie-college.de/filmschule/medien/tv-werbung.htm
Im Internet hat der SkinPerfection-Spot mit über 24 Tsd Klicks schon den CastingCrème-Spot (22 Tsd Klicks) überholt. Komischerweise wird fast nur die Kurzversion angeklickt, die Langversion hat nur knappe 3 Tsd Klicks.
Hat jemand in der letzten Zeit noch den CastingCrème-Spot im TV gesehen??

die Szene mit Angela im Kaufhaus habe ich übrigens nicht gefunden....
na ja, macht nix... so sehenswert ist Angela ja nicht. Da schau ich mir lieber noch ein paar Mal den Spot mit Lena an...(in groß, ohne Vox-Rahmen bei 2:32):wub:

Ich habe den Spot in der letzten Zeit mindestens jeden Tag gesehen. Manchmal mehrfach. Meistens schau ich Pro7.

Fluxxxie
13.12.2013, 12:47
Endlich online : Making of skin-perfection
http://www.youtube.com/watch?v=gK5B9-iaySM

j_easy
13.12.2013, 12:56
Endlich online : Making of skin-perfection
http://www.youtube.com/watch?v=gK5B9-iaySM

Haben wir uns so sehr gewünscht. Hier wird sicher gezeigt, wie Lena zuvor geschminkt wird :zahn:

Schön Lena bei der Arbeit zu sehen, allerdings ist es letztendlich ein zweites professionell geschnittenes Werbevideo. Als ob Lena nicht schon vorher Gesichtscreme benutzte. Aber alles sehr charmant und mit ein paar Lena-Momenten.

Nur wird Lena damit in meinen Augen langsam unglaubhaft ... Schade. Aber sicher empfindet das jeder anders. Für die jungen Mädels wird Sie wohl weiterhin ein Vorbild bleiben. Es gibt schlimmeres :D

Unabhängig davon, kann Lena manche Models in die Tasche stecken, so sicher und professionell Sie mittlerweile vor der Kamera agiert und welch gute Figur Sie dabei macht.

Xigemoa
13.12.2013, 13:06
Irgendwie höchst unerfreulich, dass man sich bei allem, was mit der Kampagne zusammenhängt, wünscht, ihre Stimme nicht zu hören. Das vorgegebene Marketinggeschwätz ist grässlich, ansonsten ist das Video ganz hübsch.

j_easy
13.12.2013, 13:20
Irgendwie höchst unerfreulich, dass man sich bei allem, was mit der Kampagne zusammenhängt, wünscht, ihre Stimme nicht zu hören. Das vorgegebene Marketinggeschwätz ist grässlich, ansonsten ist das Video ganz hübsch.

Im TV Spot selbst ist das für mich völlig OK. Das ist ja offene Werbung. Allerdings sind die sogenannten Making Of s zu offensichtlich ebenfalls Marketing und sollen vermitteln, dass die Spokesperson hinter dem beworbenen Produkt steht.

Allerdings ist das auch nichts Neues. Ein Film oder auch Video Making Of ist ja auch nur klevere Werbung für den jeweiligen Film / das Video. Allerdings gab es beim damaligen Opel Making Of noch mehr 'echte' Lena Momente.

Bsp.
http://youtu.be/3B4ZEiCgA8I

mr.spock1968
13.12.2013, 13:29
motz , mecker, zeter und :binweg:

Bine
13.12.2013, 13:34
Endlich online : Making of skin-perfection
http://www.youtube.com/watch?v=gK5B9-iaySM

Oh sehr schön...danke :wub:

bates
13.12.2013, 13:39
Nur wird Lena damit in meinen Augen langsam unglaubhaft ... Schade..

Wieso jetzt ausgerechnet damit, was ist anders als bei den anderen L'Oréal-Spots?

Wie Du selbst sagst: ein "Making-of" eines Werbespots IST ein Werbespot. Was Lena da erzählt, ist genauso viel oder wenig "glaubhaft" wie der Text in dem richtigen Spot (es ist ja auch mehr oder weniger dasselbe).

Doktor Landshut
13.12.2013, 13:44
(es ist ja auch mehr oder weniger dasselbe).

Der Unterschied ist eigentlich nur, dass der Technik-Freak hier sehen kann, wie die neue Sony PMW-F55 zum Einsatz kommt und Lenas Teint mit 4K-Auflösung ins Bild setzt ;).

Brummell
13.12.2013, 14:03
Irgendwie höchst unerfreulich, dass man sich bei allem, was mit der Kampagne zusammenhängt, wünscht, ihre Stimme nicht zu hören. Das vorgegebene Marketinggeschwätz ist grässlich, ansonsten ist das Video ganz hübsch.

Ich kann das sehr gut nachvollziehen. Allerdings ist genau das der Unterschied zwischen einem Model und einem Spokesmodel (und eben auch ein oder zwei Stellen mehr vor dem Komma bei der Gage. :hmm: )

Ovi
13.12.2013, 14:13
Der Unterschied ist eigentlich nur, dass der Technik-Freak hier sehen kann, wie die neue Sony PMW-F55 zum Einsatz kommt und Lenas Teint mit 4K-Auflösung ins Bild setzt ;).

Oh.
Aber auch eine ARRI ALEXA.
2540p.
:D

rix
13.12.2013, 14:26
Endlich online : Making of skin-perfection
http://www.youtube.com/watch?v=gK5B9-iaySM

Das Making-of ist die eigentliche Werbung. Der Spot war nur der Teaser. Mir gefällt's. :wub2:

j_easy
13.12.2013, 14:55
Das Making-of ist die eigentliche Werbung. Der Spot war nur der Teaser. Mir gefällt's. :wub2:

Sollten Sie das Making Of statt den Spot im TV zeigen? Das wäre doch mal was :zahn:

j_easy
13.12.2013, 15:00
Wieso jetzt ausgerechnet damit, was ist anders als bei den anderen L'Oréal-Spots?

Wie Du selbst sagst: ein "Making-of" eines Werbespots IST ein Werbespot. Was Lena da erzählt, ist genauso viel oder wenig "glaubhaft" wie der Text in dem richtigen Spot (es ist ja auch mehr oder weniger dasselbe).

Keine Ahnung, fiel mir bei diesem Spot halt besonders auf. Die Verbindung von 'richtiger' Creme und Selbstbewusstsein. Da wurde noch eine Schippe raufgelegt.

Unabhängig davon bewundere ich Lenchen schon dafür, wie professionell und mit welcher anscheinenden Leichtigkeit Sie das rüberbringt. Allerdings wissen wir auch nicht, wie viele Takes notwendig waren :D

gauloises
13.12.2013, 15:07
Dass ihr es immer noch nicht geschnallt habt. Das Making-of ist ein Fake von L’Oréal. Die sind heilfroh, wenn der ganze Werbedeal ganz schnell vergessen ist. L’Oréal ist mit der Tussi endgültig durch.

Ulli
13.12.2013, 15:08
Mir gefällts auch..:wub:
(Einige sind offenbar so sehr verwöhnt von den Making Offs und wissen rein garnichts mehr zu schätzen. Anstatt dankbar zu sein das es so etwas überhaupt gibt,
wird wieder angefangen, jede einzelne Szene zu zerlegen und in Frage zu stellen..:lupe:
Bin ich froh das ich zu der Schätzfraktion gehöre..):X

vampire67
13.12.2013, 15:08
Dass ihr es immer noch nicht geschnallt habt. Das Making-of ist ein Fake von L’Oréal. Die sind heilfroh, wenn der ganze Werbedeal ganz schnell vergessen ist. L’Oréal ist mit der Tussi endgültig durch.
Hier halt mal :ironie:

j_easy
13.12.2013, 15:10
Dass ihr es immer noch nicht geschnallt habt. Das Making-of ist ein Fake von L’Oréal. Die sind heilfroh, wenn der ganze Werbedeal ganz schnell vergessen ist. L’Oréal ist mit der Tussi endgültig durch.

Wahrscheinlich hat Sie sich immer superzickig gezeigt und u.a. nach frisch gepressten Bio-Dattel-Granatapfelsaft und Cola-Fanta Lippenbalsam gequakt!

rix
13.12.2013, 15:20
<ot>
Eigentlich sind die L'Oreal Spots in der Machart doch von vorgestern. So macht man heutzutage emotionales Marketing: http://www.youtube.com/watch?v=zIEIvi2MuEk.

Das Video hat in fünf Tagen >18 Mio Views! Soviel Leute, die sich das aktiv (!) anschauen, sich drüber unterhalten, etc. kriegt so schnell kein TV-Spot. Okay, die View-Zahl ist weltweit und es ist eine lokale kanadische Airline, die von den Viewern außerhalb Kanada nicht so viel hat. Aber bei mir ist der Name JetWest schon positiv hängengeblieben und wenn ich mal in Kanada wäre ...
</ot>

vampire67
13.12.2013, 15:31
Das Video hat in fünf Tagen >18 Mio Views! Soviel Leute, die sich das aktiv (!) anschauen, sich drüber unterhalten, etc. kriegt so schnell kein TV-Spot. Okay, die View-Zahl ist weltweit und es ist eine lokale kanadische Airline, die von den Viewern außerhalb Kanada nicht so viel hat. Aber bei mir ist der Name JetWest schon positiv hängengeblieben und wenn ich mal in Kanada wäre ...
</ot>
Ich will ja nicht meckern aber das 'charity' prinzip nach dem dieses video arbeitet ist weder neu, noch besonders innovativ.
Es ist im endefekt sogar viel perfider und funktioniert nach dem prinzip von werbegeschenken.
Hier wird auch nur auf die tränendrüse gedrückt und das sowas in zeitalter der millionen katzenvideos weit verbreitet wird ist praktisch auch klar.

Doktor Landshut
13.12.2013, 15:44
<ot>
Eigentlich sind die L'Oreal Spots in der Machart doch von vorgestern. So macht man heutzutage emotionales Marketing: http://www.youtube.com/watch?v=zIEIvi2MuEk.


Für international eingeführte und langfristig erfolgreich etablierte Traditions-Marken ist es erfahrungsgemäß immer riskant, von klassischen Konzepten abzuweichen, wenn kein zwingender Bedarf besteht. An aktuellen Werbetrends orientierte Auftritte bergen zB. immer die Gefahr, dass sich Stammkunden nicht mehr mit der Marke identifizeren können und auf Konkurrenzprodukte umsteigen. Daher werden "Auffrischungen" in der Regel nur in kleinen Dosen vorgenommen und größere Relaunchs in entspr. langen Zeitabständen.

Und Lenas Positionierung im Kontext einer soliden Kosmetik-Weltmarke ist für ihr Standing in der Beauty- und Lifestyle-Branche Gold wert, in welcher Weise sich das allerdings auf ihr Standing und ihr Bild als Künstlerin auswirkt, ist natürlich eine andere Frage.

rix
13.12.2013, 16:15
Aber deshalb muss Werbung von Traditions-Marken ja nicht stinklangweilig sein. Getreu dem Motto "Kennste eine, kennst alle (Spots einer Marke)." Es geht doch auch anders. Siehe diverse Spots, die z.B. beim Superbowl gezeigt wurden. Oder die Mercedes-Spots mit Mika Häkkinen, oder die Tempo-Spots mit den Klitschkos.

L'Oreal kommt mir im Vergleich zu vielen anderen (Traditions-)Marken sehr tradionell bzw. (krass ausgedrückt) altmodisch vor. L'Oreals Testimonials sind geradezu austauschbar. Aber das hatten wir ja schon weiter oben, dass es kaum etwas lenaeskes in den Spots gibt. Deshalb ist für mich das Making-of der bessere Spot. Da bleibt was hängen und ich habe für einen Moment überlegt, ob Skin-Perfection was für meine haarige Männergesichtshaut wäre. Beim eigentlichen Spot ist mir das nicht passiert. Für mich haben die bei L'Oreal keine Eier in der Hose und gehen auf Nummer dreifachsicher. Lieber Millionen für belanglose Werbung ausgeben, als mal was zu wagen.

Doktor Landshut
13.12.2013, 16:21
Für mich haben die bei L'Oreal keine Eier in der Hose und gehen auf Nummer dreifachsicher.

Mag ja sein, ist aber irgendwie auch nicht mein Problem.

In den L'Oreal-Führungsetagen sitzen so weit ich weiß hauptsächlich Frauen. Da sind die Eier bekanntlich etwas raffinierter versteckt als bei ihren männlichen Kollegen. ;)

Aber Du hast natürlich recht, als außerordentlich "lenaesk" (im klassisch-traditionellen Sinne, wie er vor vielen Jahren in diesem Forum mal beschrieben wurde ;)) kann man die Werbespots in der Tat nicht bezeichnen.

rix
13.12.2013, 16:23
Ich will ja nicht meckern aber das 'charity' prinzip nach dem dieses video arbeitet ist weder neu, noch besonders innovativ.

Das 'charity'-Prinzip nicht, aber die Umsetzung. Es sind die Details, die diese Charity-Aktion so besonders machen. Die persönliche Ansprache der Personen durch den Weihnachtsmann beim Namen, die Geschenke werden während des Flugs gekauft, verpackt und mit Namen versehen. Es werden alle Wünsche erfüllt - die kleinen wie die großen. Die (meisten) Geschenke haben nichts mit dem angebotenen Produkt (Flüge mit AirWest) zu tun.

rix
13.12.2013, 16:29
Hier übrigens ein anderes, viral extrem erfolgreiches Video einer anderen traditionellen Kosmetikmarke (Dove): http://www.youtube.com/watch?v=XpaOjMXyJGk.

Hat >60 Mio Views. Und das besondere an dem Video: in keiner (!) Sekunde wird ein Dove-Produkte gezeigt oder erwähnt. Nur der Firmenname erscheint im Abspann.

Die hatten Eier unterm Rock. ;)

j_easy
13.12.2013, 16:32
Mal was anderes:

Meine positiven, optischen Eindrücke vom L'Oreals letzten Lena Making Of :D

http://statigr.am/viewer.php#/detail/610050192955168634_52249116
oder ohne Login: http://instagram.com/p/h3TeX9QFbi/

http://statigr.am/viewer.php#/detail/610041924723693282_52249116
oder ohne Login: http://instagram.com/p/h3VWsWQFd6/

rix
13.12.2013, 16:35
Mal was anderes:

Meine positiven, optischen Eindrücke vom L'Oreal letzten Lena Making Of :D

http://statigr.am/viewer.php#/detail/610050192955168634_52249116

http://statigr.am/viewer.php#/detail/610041924723693282_52249116

Mit deinen Links stimmt was nicht. Instagram fordert ein Login :(

bates
13.12.2013, 16:36
Aber Du hast natürlich recht, als außerordentlich "lenaesk" (im klassisch-traditionellen Sinne, wie er vor vielen Jahren in diesem Forum mal beschrieben wurde ;)) kann man die Werbeauftritte in der Tat nicht bezeichnen.

Hey, hey, jetzt mach mir mal den "... weil's einfach auch um Haare geht"-Spruch nicht madig! :heul:

j_easy
13.12.2013, 16:41
Hier übrigens ein anderes, viral extrem erfolgreiches Video einer anderen traditionellen Kosmetikmarke (Dove): http://www.youtube.com/watch?v=XpaOjMXyJGk.

Hat >60 Mio Views. Und das besondere an dem Video: in keiner (!) Sekunde wird ein Dove-Produkte gezeigt oder erwähnt. Nur der Firmenname erscheint im Abspann.

Die hatten Eier unterm Rock. ;)

Man muss auch unterscheiden, ob man eine Marke neu einführt oder nur weiter bewirbt. Letztendlich nützt auch ein gern gesehener Spot nichts, wenn er vom eigentlichen Produkt ablenkt. Wie damals bei der Camel Zigarettenwerbung ...

- - - Automatische Beitragszusammenführung - - -


Mit deinen Links stimmt was nicht. Instagram fordert ein Login :(

Hab daher auch alternative Links gepostet. :)

Doktor Landshut
13.12.2013, 16:43
Hey, hey, jetzt mach mir mal den "... weil's einfach auch um Haare geht"-Spruch nicht madig! :heul:

Wo ist denn bloß dieser Brav-Smiley? Ahh, hier... :brav: Und weils so schön ist noch einen Knuddelsmiley hinterher... :knuddel2:

bates
13.12.2013, 16:58
Wo ist denn bloß dieser Brav-Smiley? Ahh, hier... :brav: Und weils so schön ist noch einen Knuddelsmiley hinterher... :knuddel2:

Danke, das ist lieb, aber es geht schon wieder. Habe mich entschlossen, entgegen allem Genörgel die L'Oréal-Aufnahmen als das zu sehen, was sie sind: als authentische Mitschnitte aus Lenas Gemächern. Da war halt zufällig ne Kamera vor Ort ... so geht's daheim bei Landruts eben zu ;).

Brummell
13.12.2013, 16:58
Danke, das ist lieb, aber es geht schon wieder. Habe mich entschlossen, entgegen allem Genörgel die L'Oréal-Aufnahmen als das zu sehen, was sie sind: als authentische Mitschnitte aus Lenas Gemächern. Da war halt zufällig ne Kamera vor Ort ... so geht's daheim bei Landruts eben zu ;).

:-D

rix
13.12.2013, 17:12
http://statigr.am/viewer.php#/detail/610041924723693282_52249116
oder ohne Login: http://instagram.com/p/h3VWsWQFd6/

War ja klar, dass jemand die "Po"-Szene rausschneidet :kicher:

vampire67
13.12.2013, 17:23
War ja klar, dass jemand die "Po"-Szene rausschneidet :kicher:
Wo du wieder hinsiehst, der ist doch kaum zu erkennen :lupe:

j_easy
13.12.2013, 17:53
War ja klar, dass jemand die "Po"-Szene rausschneidet :kicher:

Lena ist ja so dünn und knochig :kicher:

Frank 67
13.12.2013, 18:48
Sollten Sie das Making Of statt den Spot im TV zeigen? Das wäre doch mal was :zahn:

Würde ich befürworten. Von Lenas Werbe-Blabla im Interview mal abgesehen, macht es einfach spass Lena beim Making Of zuzusehen. Soviele Lenaeske Momente. Ihre Faxen und Mimik und gleichzeitig strahlt sie wieder dieses Besondere aus. Ich liebe es.

j_easy
13.12.2013, 18:51
Würde ich befürworten. Von Lenas Werbe-Blabla im Interview mal abgesehen, macht es einfach spass Lena beim Making Of zuzusehen. Soviele Lenaeske Momente. Ihre Faxen und Mimik und gleichzeitig strahlt sie wieder dieses Besondere aus. Ich liebe es.

Zumal Sie dabei wunderhübsch aussieht, so in den luftigen Hemdchen :herzlena:

Julius
13.12.2013, 19:11
Sollten Sie das Making Of statt den Spot im TV zeigen? Das wäre doch mal was :zahn:

Wird wohl nicht passieren. Wäre viel zu teuer. Da zählt jede Sende-Sekunde.

Eule
13.12.2013, 19:20
Wird wohl nicht passieren. Wäre viel zu teuer. Da zählt jede Sende-Sekunde.

Vielleicht am 29.12.2013 um 19:45 bei RTL

Mehr Aufmerksamkeit in der Zielgruppe geht nicht!

maybear
13.12.2013, 20:02
Ich kann die Logik "Werbespot, der mit dem Produkt gar nichts zu tun hat, sondern nur das Image der Marke verbessern soll = guter Werbespot" und "Werbespot, in dem die Eigenschaften eines (oft neuen) Produkts dargestellt werden = schlechter Werbespot" nicht nachvollziehen, nichts gegen originelle Imagewerbung, aber für mich sinnvolle Werbung enthält nun einmal vor allem (möglichst sachliche) Informationen für potentielle Kunden.

Doktor Landshut
13.12.2013, 20:10
-

earplane
13.12.2013, 20:15
Mir gefällt das making of super. Kleiner Tipp, schaut es auch mal ohne Ton an.

j_easy
13.12.2013, 20:41
Mir gefällt das making of super. Kleiner Tipp, schaut es auch mal ohne Ton an.

Ich mag Lenas Stimme. Wie kann ich den Ton erhalten und den Inhalt ausfiltern? :ugly:

maybear
13.12.2013, 21:28
Ich mag Lenas Stimme. Wie kann ich den Ton erhalten und den Inhalt ausfiltern? :ugly:Rückwärts abspielen?

[fliP]
13.12.2013, 21:50
Aber bei mir ist der Name JetWest schon positiv hängengeblieben und wenn ich mal in Kanada wäre ...

Die (meisten) Geschenke haben nichts mit dem angebotenen Produkt (Flüge mit AirWest) zu tun.
Der Name bleibt bei dieser Art von Werbung scheinbar nicht wirklich hängen. Die Airline heißt jedenfalls WestJet :D

vampire67
13.12.2013, 22:20
;528308']Der Name bleibt bei dieser Art von Werbung scheinbar nicht wirklich hängen. Die Airline heißt jedenfalls WestJet :D

Was den sinn einer werbung, selbst wenn es nur imagewerbung ist irgendwie in frage stellt :zahn:

sound
13.12.2013, 22:38
Was den sinn einer werbung, selbst wenn es nur imagewerbung ist irgendwie in frage stellt :zahn:
So schlecht kann die Werbung gar nicht sein das selbst wir jetzt über die WestJet sprechen

vampire67
13.12.2013, 23:31
So schlecht kann die Werbung gar nicht sein das selbst wir jetzt über die WestJet sprechen

Hat ja auch keiner behauptet, nur erreicht die werbung nicht ihren eigentlichen zweck.
Ist ähnlich wie bei mancher promi-werbung, wo das produkt nicht hängen bleibt, man sich aber gut an den promi und den spot erinnert.
Ich glaube das nennt sich vampireffekt.

sound
13.12.2013, 23:49
Hat ja auch keiner behauptet, nur erreicht die werbung nicht ihren eigentlichen zweck.
Ist ähnlich wie bei mancher promi-werbung, wo das produkt nicht hängen bleibt, man sich aber gut an den promi und den spot erinnert.
Ich glaube das nennt sich vampireffekt.
Wie kommst du da drauf? Ein video was sich viral verbreitet ist die billigste Werbung ever, und die Effizienz der Werbung ermisst sich aus kosten und wirkung, ich glaube nicht das das eine schlechte Werbung ist

Rolwin
13.12.2013, 23:50
Der Unterschied ist eigentlich nur, dass der Technik-Freak hier sehen kann, wie die neue Sony PMW-F55 zum Einsatz kommt und Lenas Teint mit 4K-Auflösung ins Bild setzt ;).
Ein Gesicht muß aber auch erst einmal eine 4K-Auflösung standhalten können. Selbst bei einer Full HD Kamera, würde ich weglaufen, es sei denn, vor der Linse wären zig Weichzeichner :zahn:

Das Making Off zeigt wunderschöne Bilder...Lena reift heran :)

j_easy
14.12.2013, 02:31
Rückwärts abspielen?

Gute Idee! :lolschlag:

Economist
14.12.2013, 03:42
Hab daher auch alternative Links gepostet. :)

Tja, bei mir wird auch bei diesen "alternativen" Links ein Login gefordert. Deshalb freue ich mich bei Beiträgen mit Instagram-Bezug immer über diejenigen, die ein Bild direkt in den Beitrag einstellen anstatt nur einen Link...

j_easy
14.12.2013, 04:37
Tja, bei mir wird auch bei diesen "alternativen" Links ein Login gefordert. Deshalb freue ich mich bei Beiträgen mit Instagram-Bezug immer über diejenigen, die ein Bild direkt in den Beitrag einstellen anstatt nur einen Link...

Sehr komisch. Der 2. Link ist ein normaler Aufruf, dachte ich. Das Dumme ist, dass ich die Bilder hier nicht immer direkt hochladen, sondern erst irgendwoanders abspeichern muss :hmm:

Sind nur zusammengestellte Screenshots vom Making Of.

Furlong
14.12.2013, 09:25
Tja, bei mir wird auch bei diesen "alternativen" Links ein Login gefordert. Deshalb freue ich mich bei Beiträgen mit Instagram-Bezug immer über diejenigen, die ein Bild direkt in den Beitrag einstellen anstatt nur einen Link...

http://distilleryimage4.ak.instagram.com/2175aa5a63fd11e3bf01128d86d26cdc_8.jpg

http://distilleryimage9.ak.instagram.com/bdcd6d1463ff11e3a30f0ece84f12fdd_8.jpg

:)

vampire67
14.12.2013, 09:57
Wie kommst du da drauf? Ein video was sich viral verbreitet ist die billigste Werbung ever, und die Effizienz der Werbung ermisst sich aus kosten und wirkung, ich glaube nicht das das eine schlechte Werbung ist
Eben, die effizienz.
Wenn der name des produkts/marke nicht hängen bleibt ist auch eine 'beliebte' werbung eigentlich ein fehlschlag.
Das ist ja grade das dilemma mit prominenten werbern.

Und eben auch ne kommerziel fehlgeschlagene werbung muss ja nicht schlecht aussehen.

earplane
14.12.2013, 10:16
Die Werbespots sind ganz offensichtlich auch eine sehr gute Werbung für die Hauptdarstellerin. Zumindest wächst die Zahl der Lena Fans auf FB und Twitter in letzter Zeit deutlich sichtbar an. Und eine andere Ursache kann ich dafür momentan nicht erkennen. Sieht nach einer Win-win-Situation aus.

Ovi
14.12.2013, 10:40
Ein Gesicht muß aber auch erst einmal eine 4K-Auflösung standhalten können. Selbst bei einer Full HD Kamera, würde ich weglaufen, es sei denn, vor der Linse wären zig Weichzeichner :zahn:

Das Making Off zeigt wunderschöne Bilder...Lena reift heran :)

Da können wir uns in diesem Fall entspannt zurücklehnen.
Gleich hinter DIESEM Gesicht fängt schließlich Lena an.
Ist wieder deutlichst zu sehen in diesen bewegten Bildern.
Daher ist es das standhafteste Gesicht überhaupt.


Interessanter ist die Frage:
Könnten WIR einer 4K-Auflösung dieser Filmchen standhalten?
... sie aushalten?
... wenigstens überleben?
Oder sofort :umkippen:

j_easy
14.12.2013, 11:18
http://distilleryimage4.ak.instagram.com/2175aa5a63fd11e3bf01128d86d26cdc_8.jpg

http://distilleryimage9.ak.instagram.com/bdcd6d1463ff11e3a30f0ece84f12fdd_8.jpg

:)

Danke! Mit den iPad Apps ist der Bildlink nur auf großen Umwegen zu isolieren.

earplane
14.12.2013, 12:35
Keine Ahnung ob es jetzt besser hier hin oder in den "the voice" thread passt.

Man hat allein schon Mühe, wach zu bleiben, weil alle 15 Minuten ein Werbeblock von gefühlt 20 Minuten den Sangeswettstreit unterbricht. Da reibt uns dann die ebenfalls gecastete Sängerin Lena Meyer-Landrut ihre neue Gesichtscreme unter die Nase. Es macht einen kurz sentimental. So schnell kann's gehen.
http://www.stern.de/kultur/tv/halbfinale-the-voice-of-germany-rocketman-rettet-braesige-battles-2077476.html

Str8 Ballin
14.12.2013, 12:43
Keine Ahnung ob es jetzt besser hier hin oder in den "the voice" thread passt.

Man hat allein schon Mühe, wach zu bleiben, weil alle 15 Minuten ein Werbeblock von gefühlt 20 Minuten den Sangeswettstreit unterbricht. Da reibt uns dann die ebenfalls gecastete Sängerin Lena Meyer-Landrut ihre neue Gesichtscreme unter die Nase. Es macht einen kurz sentimental. So schnell kann's gehen.


http://www.stern.de/kultur/tv/halbfinale-the-voice-of-germany-rocketman-rettet-braesige-battles-2077476.html

"die ebenfalls gecastete Sängerin Lena"
manche Glauben einfach alles, haha.

earplane
14.12.2013, 12:50
"die ebenfalls gecastete Sängerin Lena"
manche Glauben einfach alles, haha.
genau genommen sind ja aktuell ihre Haare gecastet ;)
http://www.youtube.com/watch?v=b-bVFrQOQXc

Eule
14.12.2013, 13:00
Da ich bislang den Spot im TV noch nicht gesehen habe: Handelt es sich dann um die Lang- (31sec) oder Kurzversion?

j_easy
14.12.2013, 14:31
Da ich bislang den Spot im TV noch nicht gesehen habe: Handelt es sich dann um die Lang- (31sec) oder Kurzversion?

Aktuell geht es um den SkinPerfection Spot. Im TV sah ich bisher nur die längere Version, von ca. 30 Sekunden.

gutenmorgen43
14.12.2013, 22:57
"die ebenfalls gecastete Sängerin Lena"
manche Glauben einfach alles, haha.

klingt, als sei es ein abstieg, wenn man für eine weltweit bekannte und die werbung regierende marke wirbt- bin allgemein gegen internet-news-seiten, die sich als seriös darstellen, aber keine neutrale argumentation aufführen können, um danach erst ein resultat zu ziehen. unter "beeinflussung des lesers durch sprachliche mittel" fallen diese formulierungen nicht mehr. lese da lieber den spiegel.

Zampano
14.12.2013, 23:16
USFO war, im Gegensatz zu den vielen anderen "Talentshows", ein echtes Casting (http://de.wikipedia.org/wiki/Casting_(Auswahlverfahren)) im ursprünglichen Sinn, bei der ein/e Teilnehmer/in für den ESC gesucht wurde...

Insofern ist Lena eine "gecastete Sängerin", an dieser Formulierung gibt es doch nichts zu mäkeln, oder verstehe ich das falsch...?

:hmm:

ESC_Germany
14.12.2013, 23:29
USFO war, im Gegensatz zu den vielen anderen "Talentshows", ein echtes Casting (http://de.wikipedia.org/wiki/Casting_(Auswahlverfahren)) im ursprünglichen Sinn, bei der ein/e Teilnehmer/in für den ESC gesucht wurde...

Insofern ist Lena eine "gecastete Sängerin", an dieser Formulierung gibt es doch nichts zu mäkeln, oder verstehe ich das falsch...?

:hmm:
ja klar was soll an der forumlierung denn falsch sein :hmm:

Zampano
14.12.2013, 23:46
ja klar was soll an der forumlierung denn falsch sein :hmm:

Naja, eben nichts, ich hatte nur den Eindruck, daß manche diesen Begriff als "entwürdigend" empfinden...

Ich würde sogar so weit gehen und behaupten, daß Jack Nicholson ein gecasteter Schauspieler ist... :zahn:

(Aber ich sollte wohl besser den Mund halten, kommt eh nur Unsinn raus... ich kann ja nicht mal unwichtige von noch unwichtigeren Votings unterscheiden... :schaem: Typen wie ich sollten eigentlich gar kein Stimmrecht haben...)

Elvis
15.12.2013, 00:35
Die Tante vom Stern hat ja auch nicht mehr alle Tassen im Schrank. Sie nennt Lena als weiteres Beispiel für die schnell untergehenden Sieger einer Castingshow. Beleg soll der Werbedeal mit Loreal sein.


Man hat allein schon Mühe, wach zu bleiben, weil alle 15 Minuten ein Werbeblock von gefühlt 20 Minuten den Sangeswettstreit unterbricht. Da reibt uns dann die ebenfalls gecastete Sängerin Lena Meyer-Landrut ihre neue Gesichtscreme unter die Nase. Es macht einen kurz sentimental. So schnell kann's gehen.

Die eigentliche Aussage ist "Mit dem Singen klappts nicht mehr. Jetzt muss sie sich schon im Fernsehen Creme ins Gesicht schmieren."

Brummell
15.12.2013, 00:39
Die Tante vom Stern hat ja auch nicht mehr alle Tassen im Schrank. Sie nennt Lena als weiteres Beispiel für die schnell untergehenden Sieger einer Castingshow. Beleg soll der Werbedeal mit Loreal sein.



Die eigentliche Aussage ist "Mit dem Singen klappts nicht mehr. Jetzt muss sie sich schon im Fernsehen Creme ins Gesicht schmieren."

Das ist m.E. nicht zwingend es so zu interpretieren . :hmm:

earplane
15.12.2013, 10:52
Das ist m.E. nicht zwingend es so zu interpretieren . :hmm:
Ja, manch einer muss scheinbar alles so negativ wie möglich interpretieren. Liegt vielleicht auch an der Jahreszeit. :hmm:
Ich denke eher dass der Werbespot mit Lena die Autorin an USFO erinnert hat. Da kann man schon mal sentimental werden.

Rolwin
15.12.2013, 11:06
Das ganze Leben besteht aus Castings. Das heißt nichts anderes, dass eine oder mehrere Personen eine Auswahl treffen unter Bewerbern. Jedes Bewerbungsgespräch in einer Firma ist ein Casting. Auch L`Oreal wird im Vorfeld einige Kandidatinnen ins Auge gefasst haben für ihre Werbekampagne.
Selbst "die Tante vom Stern" ist irgendwann vom Stern gecastet worden. Der Unterschied ist nur, sie ist mit ihrem eigenen Ergebnis zufrieden. Man kann auch nicht über ihr Ergebnis meckern, da es nicht öffentlich war und somit die anderen BewerberInnen nicht bekannt sind, bzw sich keine Sau dafür interessiert hat.:zahn:

Rolwin
15.12.2013, 11:25
Ja, manch einer muss scheinbar alles so negativ wie möglich interpretieren. Liegt vielleicht auch an der Jahreszeit. :hmm:
Ich denke eher dass der Werbespot mit Lena die Autorin an USFO erinnert hat. Da kann man schon mal sentimental werden.
Das ist ja der Knackpunkt. Sie trifft eben keine eindeutige Aussage über Lena und läßt jede Spekulation zu, obwohl sie ansonsten recht deutlich ist.

Ich bin da auch näher an Elvis Interpretation : Die eigentliche Aussage ist "Mit dem Singen klappts nicht mehr. Jetzt muss sie sich schon im Fernsehen Creme ins Gesicht schmieren."

HolgerL
15.12.2013, 11:32
...
Ich bin da auch näher an Elvis Interpretation : Die eigentliche Aussage ist "Mit dem Singen klappts nicht mehr. Jetzt muss sie sich schon im Fernsehen Creme ins Gesicht schmieren."

Sehe ich auch so. Sie betrachtet es als Abstieg. Dabei ist ihre eigene Aussage ein Rohrkrepierer.
Bekanntlich ist Heike Makkatsch Markenbotschafterin bei der gleichen Firma und Helene Fischer wirbt u.a. für Garnier. Was tut das mit deren Renommee?

Fluxxxie
15.12.2013, 11:34
Der komplette Absatz

Arg bräsig kommt daher, was ProSieben/Sat.1 als große Unterhaltungsshow Marke "Schaut her, wir machen Stars" verkauft.
Man hat allein schon Mühe, wach zu bleiben, weil alle 15 Minuten ein Werbeblock von gefühlt 20 Minuten den Sangeswettstreit unterbricht.
Da reibt uns dann die ebenfalls gecastete Sängerin Lena Meyer-Landrut ihre neue Gesichtscreme unter die Nase. Es macht einen kurz sentimental. So schnell kann's gehen.
lässt für mich nur den Schluss zu, dass die Autorin sich die Lena Zeiten im Positiven zurückwünscht.

Grombold
15.12.2013, 11:38
Der komplette Absatz

lässt für mich nur den Schluss zu, dass die Autorin sich die Lena Zeiten im Positiven zurückwünscht.

und dieses "So schnell kann's gehen." ?
Ja, was denn?

mr.spock1968
15.12.2013, 11:40
Kann man so oder so sehen. Leider kann man ihre Meinung aus der Aussage nicht wirklich herauslesen.

Queeny
15.12.2013, 11:43
und dieses "So schnell kann's gehen." ?
Ja, was denn?

Daß man sich USFO zurückwünscht, etwas, daß man zu USFO-Zeiten nie für möglich gehalten hätte.

j_easy
15.12.2013, 11:53
...

Doktor Landshut
15.12.2013, 12:33
Die Buchhaltermentalität, mit der jede Textstelle oder Formulierung mit Lena-Erwähnung minutiös darauf hin abgeklopft wird, ob nun eine positive oder negative Sicht darin zum Ausdruck kommt, geht mir auf die Nerven. Im Zweifelsfall wird sich ohnehin für zweiteres entschieden.
Die Anmerkung der Stern-Autorin und die sich in ihr mitteilende Emotion kann ich gut nachvollziehen, ohne lange darüber nachdenken oder sie bewerten zu müssen.

j_easy
15.12.2013, 12:43
...

bates
15.12.2013, 12:52
Die Buchhaltermentalität, mit der jede Textstelle oder Formulierung mit Lena-Erwähnung minutiös darauf hin abgeklopft wird, ob nun eine positive oder negative Sicht darin zum Ausdruck kommt, geht mir auf die Nerven. Im Zweifelsfall wird sich ohnehin für zweiteres entschieden.
Die Anmerkung der Stern-Autorin und die sich in ihr mitteilende Emotion kann ich gut nachvollziehen, ohne lange darüber nachdenken oder sie bewerten zu müssen.

Full support.

earplane
15.12.2013, 12:55
..
Ich kann da mit dir fühlen. :D
Aber glücklicher Weise ist es momentan nicht so einfach die gewünschten negativen Erwähnungen zu finden. Liegt vielleicht auch ein wenig daran dass L'Oréal ein guter Anzeigenkunde ist. :idee:

Rolwin
15.12.2013, 13:15
Die Buchhaltermentalität, mit der jede Textstelle oder Formulierung mit Lena-Erwähnung minutiös darauf hin abgeklopft wird, ob nun eine positive oder negative Sicht darin zum Ausdruck kommt, geht mir auf die Nerven. Im Zweifelsfall wird sich ohnehin für zweiteres entschieden.
Die Anmerkung der Stern-Autorin und die sich in ihr mitteilende Emotion kann ich gut nachvollziehen, ohne lange darüber nachdenken oder sie bewerten zu müssen.
So ernst sollte man die Beiträge hier nun auch nicht nehmen.:knuddel:
Ich hätte noch eine andere Interpretation anzubieten :D:
Sie bezieht sich auf die Aussage, dass Pro7/Sat1 uns glauben lassen will, dass bei solch einer Show Stars geboren werden und dass selbst eine "geschätzte" Lena es nötig hat, Werbung zu machen - so schnell kann es gehen -

Besser so?:D

vampire67
15.12.2013, 13:30
So ernst sollte man die Beiträge hier nun auch nicht nehmen.:knuddel:
Ich hätte noch eine andere Interpretation anzubieten :D:
Sie bezieht sich auf die Aussage, dass Pro7/Sat1 uns glauben lassen will, dass bei solch einer Show Stars geboren werden und dass selbst eine "geschätzte" Lena es nötig hat, Werbung zu machen - so schnell kann es gehen -

Besser so?:D

Ist von der autorin aber auch dann immer noch quark.
International ist das ansehen ein anderes. Star ist da doch gerade der dessen wiederkennung sich auch ausserhalb seiner kunst verkaufen lässt.
Ob jetzt als aushängeschild für kommerzielle produkte oder für organisationen, der star ist wer in den medien auch ausserhalb der bühne für aufsehen sorgt.

Str8 Ballin
15.12.2013, 14:12
Insofern ist Lena eine "gecastete Sängerin", an dieser Formulierung gibt es doch nichts zu mäkeln, oder verstehe ich das falsch...?

:hmm:
Hmmjahmm, an der Formulierung ist nichts falsch, aber doch hat sie schwere Makel, denn sie ergibt nur leider keinen Sinn, zumindest aus meiner Sicht.
Also eher ja!

earplane
15.12.2013, 14:17
Hmmjahmm, an der Formulierung ist nichts falsch, aber doch hat sie schwere Makel, denn sie ergibt nur leider keinen Sinn, zumindest aus meiner Sicht.
Also eher ja!
:gruebel: Sorry, aber warum muss ich jetzt an das Sprichwort mit dem Glashaus und den Steinen denken? :tomatenwurf:

Str8 Ballin
15.12.2013, 14:23
:gruebel: Sorry, aber warum muss ich jetzt an das Sprichwort mit dem Glashaus und den Steinen denken? :tomatenwurf:
Schnarch, haha.

tobago
15.12.2013, 14:57
Die Buchhaltermentalität, mit der jede Textstelle oder Formulierung mit Lena-Erwähnung minutiös darauf hin abgeklopft wird, ob nun eine positive oder negative Sicht darin zum Ausdruck kommt, geht mir auf die Nerven. Im Zweifelsfall wird sich ohnehin für zweiteres entschieden.
Die Anmerkung der Stern-Autorin und die sich in ihr mitteilende Emotion kann ich gut nachvollziehen, ohne lange darüber nachdenken oder sie bewerten zu müssen.

:thumbsup: absolute Zustimmung

Grombold
15.12.2013, 15:24
Die Buchhaltermentalität, mit der jede Textstelle oder Formulierung mit Lena-Erwähnung minutiös darauf hin abgeklopft wird, ob nun eine positive oder negative Sicht darin zum Ausdruck kommt, geht mir auf die Nerven. Im Zweifelsfall wird sich ohnehin für zweiteres entschieden.
Die Anmerkung der Stern-Autorin und die sich in ihr mitteilende Emotion kann ich gut nachvollziehen, ohne lange darüber nachdenken oder sie bewerten zu müssen.
Nur fürs Protokoll, falls du mich in diese Aussage mit einbeziehen willst:
Der Text als solcher geht mir sonstwo vorbei, ich wollte mit der aufgeworfenen Frage nur für ein gewisses Mindestmaß an Textverständnis plädieren.

j_easy
15.12.2013, 15:27
...

sound
15.12.2013, 15:36
Diskussion gestorben. Stellen wir doch zukünftig nur noch Fakten rein oder schließen das Forum besser ganz, sobald Lena pausiert. :hmm:
Ja so wie es ausschaut schon, in anderen Threads wird einem schon mal langweiler an den Kopf geworfen wenn man sich gegen eine übereifrige Interpretation stellt, (und nicht gegen eine Diskussion), hier ist es diesmal umgedreht.
Kaum meldet sich die "Metropole" zu Wort kommen alle die sich nicht zur Provinz zählen mit dem Puderzucker an und fangen an zu streuen.
Und fürs Protokoll, ich habe nichts gegen die Metropole wie ich ständig missverstanden werde, ich habe etwas gegen den Puderzucker.

j_easy
15.12.2013, 15:39
Ja so wie es ausschaut schon, in anderen Threads wird einem schon mal langweiler an den Kopf geworfen wenn man sich gegen eine übereifrige Interpretation stellt, (und nicht gegen eine Diskussion), hier ist es diesmal umgedreht.
Kaum meldet sich die "Metropole" zu Wort kommen alle die sich nicht zur Provinz zählen mit dem Puderzucker an und fangen an zu streuen.
Und fürs Protokoll, ich habe nichts gegen die Metropole wie ich ständig missverstanden werde, ich habe etwas gegen den Puderzucker.

Ist mir jetzt eh egal. Die Meinungsführer hatten gesprochen. Hugh.

david davidson
15.12.2013, 16:29
@sound+j_easy: Jetzt kriegt euch mal wieder ein. Hier gehts nicht um "Meinungsführerschaft" oder "Metropole vs. Provinz", sondern darum, dass sich einige Leute von dieser etwas verbissenen Herangehensweise genervt fühlen, mit der Aussagen bezüglich Lena in "positiv" und "negativ" kategorisiert werden. Nicht mehr und nicht weniger. Niemand verbietet euch den Mund oder sonstwas.

Das auszudrücken ist völlig legitim (und genauso die sachliche Zustimmung/Ablehnung dazu, sound), also müsst ihr nicht gleich in Verteidigungshaltung gehen. Wie schon so oft gesagt, ein wenig mehr Leichtigkeit (im Bezug auf Lena UND im Bezug auf andere Meinungen) wäre hier wirklich ein Segen. ;)

Und jetzt bitte weiter im Text.

sound
15.12.2013, 16:40
@sound+j_easy: Jetzt kriegt euch mal wieder ein. Hier gehts nicht um "Meinungsführerschaft" oder "Metropole vs. Provinz", sondern darum, dass sich einige Leute von dieser etwas verbissenen Herangehensweise genervt fühlen, mit der Aussagen bezüglich Lena in "positiv" und "negativ" kategorisiert werden. Nicht mehr und nicht weniger. Niemand verbietet euch den Mund oder sonstwas.

Das auszudrücken ist völlig legitim, also müsst ihr nicht gleich in Verteidigungshaltung gehen. Wie schon so oft gesagt, ein wenig mehr Leichtigkeit (im Bezug auf Lena UND im Bezug auf andere Meinungen) wäre hier wirklich ein Segen. ;)

Und jetzt bitte weiter im Text.
du könntest ja auch mal versuchen meinen Text zu lesen
ich verteidige hier gar niemanden und wieso abwehrstellung?
Thema verfehlt 6 setzen

j_easy
15.12.2013, 21:30
Das Thema ist gegessen. Hat sich aufgrund von mehr Leichtigkeit in Luft aufgelöst :umkippen:

Ill
16.12.2013, 00:53
Die Zahl der Aufrufe für den Spot (http://www.youtube.com/watch?v=QyU3DhIgDKU) (kurze Version) schießt gerade in die Höhe (schon über 105.000).

Eule
16.12.2013, 01:01
Die Zahl der Aufrufe für den Spot (http://www.youtube.com/watch?v=QyU3DhIgDKU) (kurze Version) schießt gerade in die Höhe (schon über 105.000).

Seit Freitag +80.000 - aber nur 1 Bewertung und null Kommentare. Komisch, sehr komisch.

marathonmann
16.12.2013, 01:01
Wie schon so oft gesagt, ein wenig mehr Leichtigkeit (im Bezug auf Lena UND im Bezug auf andere Meinungen) wäre hier wirklich ein Segen. ;)

Und jetzt bitte weiter im Text.

Ich hatte mich zwar an der Diskussion bisher nicht beteiligt, fühle mich jetzt aber doch angesprochen. Meine Meinung ist nämlich auch, das die Autorin das wahrscheinlich negativ gemeint hat. Es ist auch völlig legitim, das hier zu posten, auch wenn andere sich davon genervt fühlen. Trotzdem rege ich mich nicht über die Autorin auf. Soll sie doch schreiben, was sie will. Das geht mir total am Allerwertesten vorbei.

vampire67
16.12.2013, 01:11
Seit Freitag +80.000 - aber nur 1 Bewertung und null Kommentare. Komisch, sehr komisch.
Schmullus erwähnte grade den spot heute als werbetrailer vor einem YT video gesehen zu haben.
Ist da möglicherweise der spot von L'Oreal als werbetrailer in der rotation?
Das würde sowohl gestiegene frequenz als auch die fehlenden bewertungen und kommentare erklären :gruebel:

Eule
16.12.2013, 01:45
Schmullus erwähnte grade den spot heute als werbetrailer vor einem YT video gesehen zu haben.
Ist da möglicherweise der spot von L'Oreal als werbetrailer in der rotation?
Das würde sowohl gestiegene frequenz als auch die fehlenden bewertungen und kommentare erklären :gruebel:

Ok, wäre nachvollziehbar. Frage mich nur, warum die Werbung nicht gleich mit dem 32sec-Spot verlinkt wird. Der ist doch wohl der offizielle TV-Spot.

vampire67
16.12.2013, 01:50
Ok, wäre nachvollziehbar. Frage mich nur, warum die Werbung nicht gleich mit dem 32sec-Spot verlinkt wird. Der ist doch wohl der offizielle TV-Spot.
Vielleicht zu lang für die internetverwertung.
Ich vermute die toleranzschwelle bei werbung ist online kürzer.

Eule
16.12.2013, 02:19
Sehr interessante Zusammenhänge, von denen man (ich) wenig weiss. Wäre zumindest ein Hinweiss, wenn manche Loreal-Clips in wenigen Tagen sechsstellige Klickzahlen erreichen und andere nicht. Alles was im Netz passiert ist eben bei genauerem Hinsehen kein Zufall.

Schmullus
16.12.2013, 03:11
hab mal so einige Videos durchgeklickt um zu sehen ob Lenas Skin Perfektion ( der kurze Spot 20sec) nochmal als Werbung vor einem YT Video auftaucht ja grade zum 2ten Mal entdeckt (hier http://www.youtube.com/watch?v=cD32zEin854 allerdings ändern sich die Werbevideos permanent ...würde mich also wundern wenn bei Euch hier auch Skin Perfektion kommt)

Ergänzung: Bei diesem Video (war natürlich nur Zufall hätte auch bei einem anderen Video kommen können) kam nun das making of vom Casting Creme Gloss Spott mit Lena.

Eule
16.12.2013, 06:08
Danke Schmullus. Wäre nie auf die Idee gekommen, dass die kleinen nervigen Werbeclips in die allgemeine YT-Statistik eingehen. Das erklärt einiges.

rix
16.12.2013, 07:52
;528308']Der Name bleibt bei dieser Art von Werbung scheinbar nicht wirklich hängen. Die Airline heißt jedenfalls WestJet :D

:orly: :facepalm2: :lolschlag:

Ich habe es nicht so mit Namen. Dafür erinnere ich mich aber zu 1000 Prozent, dass die Firmenfarbe eine helles Lila ist. :D

Str8 Ballin
16.12.2013, 13:48
@sound+j_easy: Jetzt kriegt euch mal wieder ein. Hier gehts nicht um "Meinungsführerschaft" oder "Metropole vs. Provinz", sondern darum, dass sich einige Leute von dieser etwas verbissenen Herangehensweise genervt fühlen, mit der Aussagen bezüglich Lena in "positiv" und "negativ" kategorisiert werden. Nicht mehr und nicht weniger. Niemand verbietet euch den Mund oder sonstwas.

Das auszudrücken ist völlig legitim, also müsst ihr nicht gleich in Verteidigungshaltung gehen. Wie schon so oft gesagt, ein wenig mehr Leichtigkeit (im Bezug auf Lena UND im Bezug auf andere Meinungen) wäre hier wirklich ein Segen. ;)

Und jetzt bitte weiter im Text.
Ich han en Word erfunne "schnatzischesverhalten", aber was bedeutet es.

Brummell
16.12.2013, 13:52
Ich han en Word erfunne "schnatzischesverhalten", aber was bedeutet es.

In sich widersprüchlich ? :hmm:

sound
16.12.2013, 13:55
Ich han en Word erfunne "schnatzischesverhalten", aber was bedeutet es.
:gruebel:

j_easy
16.12.2013, 14:24
:kaffee:

Ergo, darf man der Aurufstatistik von auf der Tube veröffentlichten Werbespots nicht trauen. Es sind ja keine bewussten, sondern erzwungene Aufrufe. Schon interessant.

Brummell
16.12.2013, 14:34
Wenn man ne Million Bannerwerbungen ordert sorgt die Tube dafür, dass das Werbe-Video durch die Decke geht :zahn:

Damit macht sie ja das Geschäftsmodell der pakistanischen Youtube-Pusher zunichte. :D

Eule
16.12.2013, 14:49
Eben keine Bannerwerbung (dachte ich zunächst auch), sondern ein Werbefilm der dem eigentlich aufgerufenen YT-Clip zwangsweise vorgeschaltet wird. Da wird manch einer einen langen Hals kriegen. :twobananas:

Brummell
16.12.2013, 14:51
Eben keine Bannerwerbung (dachte ich zunächst auch), sondern ein Werbefilm der dem eigentlich aufgerufenen YT-Clip zwangsweise vorgeschaltet wird. Da wird manch einer einen langen Hals kriegen. :twobananas:

Das ist die teuerste Variante der Youtube Werbung. Die Tube wird verseuchten Plattformen wie myvideo oder clipfish immer ähnlicher :-!

gutenmorgen43
16.12.2013, 15:47
Vom Casting-Spot sieht man jetzt gar nichts mehr, oder wie? Ist diese kurze Laufzeit von Werbespots denn normal?

Fluxxxie
16.12.2013, 17:07
Ui, Kampagnen laufen auch in Österreich
http://www.leadersnet.at/news/10931,lena-meyer-landrut-ist-loreal-paris-botschafterin.html

vampire67
16.12.2013, 17:16
Das ist die teuerste Variante der Youtube Werbung. Die Tube wird verseuchten Plattformen wie myvideo oder clipfish immer ähnlicher :-!
Kleiner tip, Noscript und Adblock Plus in Chrome und FeuerFuchs und du merkst davon nix ;)
Und im gegenteil zu Myvideo läuft da alles ohne störung.

Hatte bis vor kurzem keine ahnung das da überhaupt werbeclips laufen und hielt das für eine spezialität der mobilen App :zahn:



Ui, Kampagnen laufen auch in Österreich
http://www.leadersnet.at/news/10931,lena-meyer-landrut-ist-loreal-paris-botschafterin.html
Aber so ganz professionell sind die nicht.
Das verlinkt nach loreal.at wo man dann dies findet wenn man L'Oreal Paris folgt:
http://www.loreal.at/_de/_at/unsere-marken/consumer-products.aspx?#desc_4_brands_cons_lop

Der link nach http://www.loreal-paris.at/ ist dann endgültig eine sackgasse :ugly:
Da hat man wohl ne domain oder weiterleitung schlicht vergessen :kicher:

ESC_Germany
16.12.2013, 17:46
Hatte bis vor kurzem keine ahnung das da überhaupt werbeclips laufen und hielt das für eine spezialität der mobilen App :zahn:
:lolschlag:

US Fan
17.12.2013, 04:36
http://www.leadersnet.at/news/10931,lena-meyer-landrut-ist-loreal-paris-botschafterin.html


Lena Meyer-Landrut ist L'Oréal Paris Botschafterin
OLN News, Handel | 16.12.2013

Kampagnen mit Songcontest-Gewinnerin auch in Österreich.

Sängerin und Songcontest-Gewinnerin Lena Meyer‐Landrut ist neue lokale Markenbotschafterin von L'Oréal Paris. Sie ist das jüngste Testimonial des Kosmetikkonzerns und ist nun auch in Österreich das Gesicht der neuen Hautpflegelinie SkinPerfection, sowie der Coloration Casting Crème Gloss. "Es ist eine riesengroße Ehre und ich freue mich sehr“, so die Musikerin.

"Lena ist lebendig, voller Energie und beeindruckt mit ihrer Authentizität und ihrer Unabhängigkeit“, sagt Astrid Mair am Tinkhof, Marketingleitung L'Oréal Paris in Österreich. "Sie hat in jungen Jahren schon extrem viel erreicht und hart dafür gearbeitet, das hat uns sehr beeindruckt. Sie steht für eine ganze Generation von modernen, jungen selbstbewussten Frauen, die sie inspirieren kann und ist somit die ideale Botschafterin.“

d514
17.12.2013, 16:04
Wie blöd ist eigentlich dieser Pixel für Pixel perfekt Spruch? Ein Pixel kann ohne weitere Angaben sowohl ein Quadratmillimeter sein oder aber auch zehn Quadratkilometer. Wenn man es auf die Bildauflösung bezieht wäre der Spruch also mit PAL-TV deutlich leichter zu beweisen als mit HDTV. ;) Sowieso wäre hier eine dpi (dots per Inch) Angabe angebracht. Oder besser ppi (pores per Inch). Dann aber bitte mit Angabe in der Bildecke: "Lenas Haut hat 200 ppi"

:lolschlag:

mr.spock1968
17.12.2013, 16:14
Wie blöd ist eigentlich dieser Pixel für Pixel perfekt Spruch? Ein Pixel kann ohne weitere Angaben sowohl ein Quadratmillimeter sein oder aber auch zehn Quadratkilometer. Wenn man es auf die Bildauflösung bezieht wäre der Spruch also mit PAL-TV deutlich leichter zu beweisen als mit HDTV. ;) Sowieso wäre hier eine dpi (dots per Inch) Angabe angebracht. Oder besser ppi (pores per Inch). Dann aber bitte mit Angabe in der Bildecke: "Lenas Haut hat 200 ppi"

:lolschlag:

Da das an die Jugend gerichtet ist wird die es schon verstehen. Wahrscheinlich Pore für Pore. :D

Brummell
17.12.2013, 16:23
Wie blöd ist eigentlich dieser Pixel für Pixel perfekt Spruch? Ein Pixel kann ohne weitere Angaben sowohl ein Quadratmillimeter sein oder aber auch zehn Quadratkilometer. Wenn man es auf die Bildauflösung bezieht wäre der Spruch also mit PAL-TV deutlich leichter zu beweisen als mit HDTV. ;) Sowieso wäre hier eine dpi (dots per Inch) Angabe angebracht. Oder besser ppi (pores per Inch). Dann aber bitte mit Angabe in der Bildecke: "Lenas Haut hat 200 ppi"

:lolschlag:

Da würde bestimmt die meisten lesen : " Lenas Haut hat 200 Pipi " --- und alles lacht sich krank.

Außerdem: Seit wann hat Werbung jemals etwas mit Logik oder sprachlicher Klarheit zu tun gehabt.