PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Weihnachtsgeschenke über Amazon.de



LENAholic
11.11.2013, 10:10
Liebe Mitglieder und Foris,

die Weihnachtszeit rückt unaufhaltsam näher und damit auch die jährliche Suche nach Geschenken :xmas:. Sicherlich werden sich einige die anstrengenden Einkaufstouren durch überfüllte Kaufhäuser sparen und bequem von daheim über das Internet bestellen :tippen:. Wenn Ihr das macht und dabei bei Amazon fündig werdet, dann nutzt doch bitte für Eure Bestellung unseren Amazon Link (http://www.amazon.de/Lena/e/B003JYWHT6/ref=sr_ntt_srch_lnk_2?qid=1384081614&sr=8-2&tag=lenaisten-21). Ihr habt dadurch keinerlei Nachteile, der Verein bekommt aber eine kleine Provision. Um das Forum, Daily Lena, Server, etc. zu unterhalten, wird jedes Jahr einiges an Geld benötigt. Über unseren Amazon-Link (http://www.amazon.de/Lena/e/B003JYWHT6/ref=sr_ntt_srch_lnk_2?qid=1384081614&sr=8-2&tag=lenaisten-21) haben wir die Möglichkeit, einen Teil dieser Kosten zu finanzieren :daumen:.
Also nutzt bitte fleißig unseren Amazon-Link (http://www.amazon.de/Lena/e/B003JYWHT6/ref=sr_ntt_srch_lnk_2?qid=1384081614&sr=8-2&tag=lenaisten-21) wenn Ihr dort etwas bestellt :verehrung:. Keine Angst, wir bekommen von Amazon keine Informationen darüber, wer dort was bestellt hat.

Viele Grüße und eine schöne Weihnachtszeit
Euer Vorstand

Schnatz
11.11.2013, 10:13
Also für mich kommst du da leider zu spät. :(

OldStephen66
11.11.2013, 10:14
BITTE, WAS SOLL DAS?? Bei so einem, sorry, Blödsinn platzt mir der Kragen!! Was hat solch fragwürdige Schleichwerbung in diesem Forum zu suchen??

Queeny
11.11.2013, 10:18
Warum macht ihr den Link nicht oben neben Spenden fest? So ist er immer verfügbar, auch wenn nicht gerade Weihnachten ist.

Fluxxxie
11.11.2013, 10:20
Warum macht ihr den Link nicht oben neben Spenden fest? So ist er immer verfügbar, auch wenn nicht gerade Weihnachten ist.

signed!

Schnatz
11.11.2013, 10:31
Die ganz Harten rufen die Seite natürlich unter dem Namen auf den Jeff Bezos eigentlich verwenden wollte -> www.relentless.com zu deutsch unbarmherzig, unerbittlich oder gnadenlos. :thumbsup:

senom91
11.11.2013, 10:34
Liebe Mitglieder und Foris,

Keine Angst, wir bekommen von Amazon keine Informationen darüber, wer dort was bestellt hat.
vllt ned von amazon aber von der nsa ^^ ne ich muss ja gicke wo ich was hol xD

Rolwin
11.11.2013, 10:46
........

Holgerhoto
11.11.2013, 10:47
BITTE, WAS SOLL DAS?? Bei so einem, sorry, Blödsinn platzt mir der Kragen!! Was hat solch fragwürdige Schleichwerbung in diesem Forum zu suchen??

Na, nun mach mal halblang.

Ich müßte/dürfte schon so rein gar keine anderen Sorgen haben um mich über etwas aufzuregen, was in diesem Forum seit über einem Jahr praktiziert wird und in vielen vergleichbaren Internet-Foren seit Jahren Gang und Gäbe ist.

Und so wenig ein solcher "Deal" für Aufregung taugt oder überhaupt interessieren muß, ist er mir doch allemal lieber als schon beim Aufrufen der Startseite mit tatsächlicher Werbung zugepflastert zu werden, wie man es von anderen Foren auch kennt.
Natürlich kann man die Unkosten für das Betreiben eines solchen Forums auch auf andere Weise eintreiben.
Für entsprechende aktive Vorschläge einzelner Foristen hat die Administration gewiß ein offenes Ohr.

nobody_0991
11.11.2013, 10:57
BITTE, WAS SOLL DAS?? Bei so einem, sorry, Blödsinn platzt mir der Kragen!! Was hat solch fragwürdige Schleichwerbung in diesem Forum zu suchen??

Was hat das denn bitte mit Schleichwerbung zu tun? Das ist nur ein nett gemeinter Aufruf, etwas gutes fürs Forum zu tun.

bates
11.11.2013, 11:10
Es ist keine Schleichwerbung, es ist doch alles ganz offen und eindeutig ;).

Ich sehe das so: Wenn man es ablehnt, bei amazon zu kaufen - wozu es gute Gründe gibt, und sei es, dass man lieber den kleinen Buchhändler seines Vertrauens unterstützen will -, dann betrifft einen dieser Link ja gar nicht. Wenn man aber keine Probleme mit amazon hat, dann spricht auch nichts dagegen, seine Bestellung über das Forum zu machen. Wenn man aber natürlich denkt "Forum hui, amazon pfui", dann steckt man eben in einer fiesen Zwickmühle. Da kann ich auch nicht weiterhelfen :D.

support4lena
11.11.2013, 11:21
Genau so ist es zu verstehen. Nicht als Aufforderung, mehr über Amazon zu kaufen sondern: wer sowieso bei Amazon bestellt, kann dadurch, dass er diesen speziellen Link benutzt, zur Deckung unserer Kosten beitragen.

Schnatz
11.11.2013, 11:22
Da bin ich völlig bei dir! Es hört sich so an, als würde der starke Amazon Konzern, gutmütig das Forum unterstützen. Bei der Lena-Venyl konnte ich das ja noch verstehen, da sie anderswo nicht zu erhalten war.
Sinnvoll finde ich einen Spendenaufruf zu Weihnachten für das Forum, damit die Kosten für das Forum einigermaßen gedeckt werden. (der Link dazu befindet sich in der oberen Leiste).
Jeder der Spaß und Freude an diesem Forum hat, darf gerne einen kleinen Beitrag überweisen (und es auch tun -Lena auf der LLT DVD :))
Soll das Forum tatsächlich Almosenempfänger von Amazon werden? Das geht gar nicht!

Du hast ja nur Angst, das die Foristen jetzt alles bei Amazon bestellen und nicht mehr zum Saturn gehen. :P

Vollkommen lächerlich diese Aufregung. Es geht nur darum wenn jemand sowieso etwas über amazon bestellt sich hier an diesen link zu erinnern. Ich hatte mich das früher gefragt, ob es was bringt. Aber das lenaisten ist ja nach einem Suchbegriff in der Browserzeile verschwunden. Deshalb dachte ich es bringt nichts. Leider sind meine teuren Weihnachtsgeschenke schon da. Mich würde mal interessieren wieviel Provision da rausspringt, aber vielleicht lieber per PN. Konsequenterweise dürfte dann kein Markenname mehr überhaupt genannt werden, kein Ebay, kein H&M, und was ist mit Doosh. Sind wir Almosenempfänger von BP und Raab :nein:

earplane
11.11.2013, 11:25
BITTE, WAS SOLL DAS?? Bei so einem, sorry, Blödsinn platzt mir der Kragen!! Was hat solch fragwürdige Schleichwerbung in diesem Forum zu suchen??

Alternativ kannst du gerne auch hier http://www.lenaisten.de/kontakt/spenden/ direkt Geld für den Betrieb des Forums spenden. Jeder eben wie er mag. :hmm:

Brummell
11.11.2013, 11:25
Du hast ja nur Angst, das die Foristen jetzt alles bei Amazon bestellen und nicht mehr zum Saturn gehen. :P

Vollkommen lächerlich diese Aufregung. Es geht nur darum wenn jemand sowieso etwas über amazon bestellt sich hier an diesen link zu erinnern. Ich hatte mich das früher gefragt, ob es was bringt. Aber das lenaisten ist ja nach einem Suchbegriff in der Browserzeile verschwunden. Deshalb dachte ich es bringt nichts. Leider sind meine teuren Weihnachtsgeschenke schon da. Mich würde mal interessieren wieviel Provision da rausspringt, aber vielleicht lieber per PN. Konsequenterweise dürfte dann kein Markenname mehr überhaupt genannt werden, kein Ebay, kein H&M, und was ist mit Doosh. Sind wir Almosenempfänger von BP und Raab :nein:

Schnatzi, nichts gegegen die Sachaussagen. Aber manchmal macht der Ton die Musik. :suspekt:

Schnatz
11.11.2013, 11:27
Schnatzi, nichts gegegen die Sachaussagen. Aber manchmal macht der Ton die Musik. :suspekt:

Ich höre nichts. :kicher:

senom91
11.11.2013, 11:28
Schnatzi, nichts gegegen die Sachaussagen. Aber manchmal macht der Ton die Musik. :suspekt:

keine ahnung was du hast :hmm: ich hab mir das jetzt 4 mal durch gelesen und finde daran nichts schlimmes auch ned an der formulierung, es ist halt nur noch ma ne erinnerung daran das es den link gibt ...

OldStephen66
11.11.2013, 11:44
Was hat das denn bitte mit Schleichwerbung zu tun? Das ist nur ein nett gemeinter Aufruf, etwas gutes fürs Forum zu tun.

"Schleichwerbung" mag der falsche Begriff sein, schon recht.
Nichts für ungut, aber ich fände da einen direkten Spendenaufruf für das Forum "netter" (auch wenn das wahrscheinlich weniger einträglich sein würde). Ich jedenfalls werde dem Amazon-Monster nicht noch mehr Geld in den Rachen stopfen, selbst wenn es dem Forum zugute käme.
Ich weiß auch, dass viele im Forum meine Vorbehalte Amazon gegenüber nicht teilen, aber ich persönlich finde diese Kooperation (ich denke, diese Bezeichnung hält stand) nichtsdestotrotz, sagen wir mal: "unglücklich".



Alternativ kannst du gerne auch hier http://www.lenaisten.de/kontakt/spenden/ direkt Geld für den Betrieb des Forums spenden. Jeder eben wie er mag. :hmm:

DAS unterschreibe ich gerne! ;)

mr.spock1968
11.11.2013, 11:46
Man kanns auch übertreiben.

[fliP]
11.11.2013, 11:58
Soll das Forum tatsächlich Almosenempfänger von Amazon werden? Das geht gar nicht!
Aber das sind wir doch schon seit über einem Jahr...


Mich würde mal interessieren wieviel Provision da rausspringt, aber vielleicht lieber per PN.
Das wurde den Mitgliedern auf der Mitgliederversammlung mitgeteilt (okay, hilft dir jetzt vielleicht auch nicht, aber wollte ich mal gesagt haben :D).

Schnatz
11.11.2013, 12:09
;522766']
Das wurde den Mitgliedern auf der Mitgliederversammlung mitgeteilt (okay, hilft dir jetzt vielleicht auch nicht, aber wollte ich mal gesagt haben :D).

Gefunden http://www.webmaster-zentrale.de/marketing/geld-verdienen/geld-verdienen-mit-amazon-teil-1-das-partnerprogramm/ :P 5-10%

[fliP]
11.11.2013, 12:33
Gefunden http://www.webmaster-zentrale.de/marketing/geld-verdienen/geld-verdienen-mit-amazon-teil-1-das-partnerprogramm/ :P 5-10%

Achso, na das ist ja kein Geheimnis. Ich dachte irgendwie du meinst unsere absoluten Zahlen :schaem:

Holgerhoto
11.11.2013, 12:38
;522772']Achso, na das ist ja kein Geheimnis. Ich dachte irgendwie du meinst unsere absoluten Zahlen :schaem:

Da wird doch irgendwo in Dresden gerade der dritte zusätzliche Geldspeicher gebaut, meine ich irgendwo gelesen zu haben.

Könnte allerdings auch in Mönchengladbach gewesen sein.

simon
11.11.2013, 12:40
Da wird doch irgendwo in Dresden gerade der dritte zusätzliche Geldspeicher gebaut, meine ich irgendwo gelesen zu haben.

Könnte allerdings auch in Mönchengladbach gewesen sein.

Willich, es war in Willich :ja:

sound
11.11.2013, 12:58
BITTE, WAS SOLL DAS?? Bei so einem, sorry, Blödsinn platzt mir der Kragen!! Was hat solch fragwürdige Schleichwerbung in diesem Forum zu suchen??Oh je ein schwerer Fall.
Es geht nicht darum Werbung für Amazon zu machen sondern diejenigen die eh bei amazon bestellen darauf hinzuweisen es möglicht über diesen Link zu bestellen.
Ob es hier alle glauben oder nicht ist auch wirlich scheiss egal aber die Server fressen jedes Jahr mit Abstand am meisten Geld vom Verein, irgendwie muß die Schoße ja bezahlt werden, warum also Geld verschenken wenn es so einfach ist ein paar Euro in die Kasse zu spülen?
Ich wiederhole es noch mal, es geht nicht um Werbung für Amazon, aber bitte lieber Rollwin nicht böse sein wenn ich nicht in den mediamarkt renne! (oder wars Saturn....ist eh das selbe) Ich halte von beiden Vereinen extrem wenig, aber darum geht's hier gar nicht, also cool down please!

OldStephen66
11.11.2013, 14:22
also cool down please!

Lieber @sound, so schwer ist der Fall gar nicht mehr. Manchmal entwickelt sich der Disput auch rasch weiter.
Ich hatte mich weiter oben schon etwas "milder" geäußert und hoffe, das hier (http://www.lenameyerlandrut-fanclub.de/forum/showthread.php?7809-Weihnachtsgeschenke-%FCber-Amazon-de&p=522762&viewfull=1#post522762) ist dir abgekühlt genug.

Und wie die Chose u.a. auch bezahlt werden kann, steht da ja ebenfalls.
Man könnte ja, anstatt das Schreckgespenst "überfüllter Kaufhäuser" zu bemühen, übrigens auch empfehlen, durch entspanntes Einkaufen zur rechten Zeit Geld zu sparen - Panikkäufe sind in der Regel teurer, oder nicht? Das Gesparte kann dann ja provisionsfrei an den e.V. gespendet werden. Damit könnte ich sehr gut leben.;)

sound
11.11.2013, 16:20
@OldStephen66 Ja sichi ist der Ausgangspost etwas verunglückt, ich nehme mal stark an das er selbst dort bestellt genau wie ich und dann spricht man auch ganz entspannt genau so darüber.
Die Aufgabe des Lesers dürfte es sein genau das zu erkennen und ganz entspannt das wesentliche aus dem Text zu ziehen statt en Gegenfeuer zu legen.
Und das wesentliche ist nun mal wer eh bei Amazon bestellt bitte möglichst über den Link bestellen, so zahlt man die Spenden gleich mit...........ups, war das schon wieder Werbung? :ugly:
Natürlich ist Amazon ein Schmarotzer von Firma, weiß ich selber aber fast so viele Nachteile kann ich dir für jeden Supermarkt aufzählen unter anderem MediaMarkt, Saturn etc
Alles hat Vor und Nachteile die wir hier nicht lösen können...............
So und jetzt schön alle über den Amazonlink bestellen :D

US Fan
11.11.2013, 20:33
-

You've given me the perfect opportunity to ask a question that I've had for months.

Does Lena get a percentage of Doosh sales?

support4lena
11.11.2013, 20:51
You've given me the perfect opportunity to ask a question that I've had for months.

Does Lena get a percentage of Doosh sales?

Honestly, I don't know. That's the kind of questions we never ask because it's none of our business.

US Fan
11.11.2013, 21:09
Honestly, I don't know. That's the kind of questions we never ask because it's none of our business.

Then why sell it here? If it benefits BP, but not Lena, I don't see the justification. If you are selling it just to make money for the eV, there are plenty of other things you can sell.

Unless, of course, this is the BP fan club, and not the Lena fan club.

US Fan
11.11.2013, 21:13
The same holds with "Dicks on Fire." It is very damaging to Lena's image, and Raab owns it almosts in its entirety. At least they finally removed 2 out of the 3 "Dicks on Fire" images from Lena's FB page. This was after Lena shifted it down by tweeting/instagramming old pictures.

ublowmymind
11.11.2013, 21:29
The same holds with "Dicks on Fire." It is very damaging to Lena's image, and Raab owns it almosts in its entirety. At least they finally removed 2 out of the 3 "Dicks on Fire" images from Lena's FB page. This was after Lena shifted it down by tweeting/instagramming old pictures.

:kicher:

tobago
11.11.2013, 23:26
Unless, of course, this is the BP fan club, and not the Lena fan club.

Well, I do believe, that none of us would be here then. :D

Rolwin
11.11.2013, 23:34
@Sound, @Schnatz
Ich habe meinen Post #8 gelöscht, damit keinerlei Missverständnisse wegen meiner beruflichen Tätigkeit entstehen.....und halte mich besser raus, aus dieser Diskussion....

support4lena
12.11.2013, 00:32
Then why sell it here?

We are not selling these items, we are only promoting them. By promoting all products that Lena decided to do advertisement for (for whatever reasons) we are supporting her endeavors and, as a by-product, generating a little bit of profit for ourselves.

Lars
12.11.2013, 00:50
Den Doosh-Amazon-Link fand ich auch immer überflüssig, noch dazu in einer Reihe mit musikal. Werken Lenas.
Außer dass Lena da in einem Spot auftrat, hat das mit Lena ja nix zu tun. Sonst könnte man dort auch L'Oreal (gibt es bestimmt auch bei Amazon?) oder Furby aufführen ...
War mir zwar nie wichtig, das zu erwähnen, aber komisch fand ich's doch.
Da fände ich Links zu anderen Sachen, an denen Lena künstlerisch beteiligt war, sinnvoller, Giraffenaffen z.B.

sound
12.11.2013, 00:55
Den Doosh-Amazon-Link fand ich auch immer überflüssig, noch dazu in einer Reihe mit musikal. Werken Lenas.
Außer dass Lena da in einem Spot auftrat, hat das mit Lena ja nix zu tun. Sonst könnte man dort auch L'Oreal (gibt es bestimmt auch bei Amazon?) oder Furby aufführen ...
War mir zwar nie wichtig, das zu erwähnen, aber komisch fand ich's doch.
Da fände ich Links zu anderen Sachen, an denen Lena künstlerisch beteiligt war, sinnvoller, Giraffenaffen z.B.
:thumbsup: aber leider zu spät, das halbe Forum doosht schon, vor allem die Mittelalten Männer...........ohne Haare :-!

JoeVegas
12.11.2013, 07:00
:thumbsup: aber leider zu spät, das halbe Forum doosht schon, vor allem die Mittelalten Männer...........ohne Haare :-!

:-D:-D:clap: der war geil

steffen3
12.11.2013, 10:26
Does Lena get a percentage of Doosh sales?

Da könnte man sich auch eine Geschichte zu ausdenken:
"Lena, wieviel kriegste denn jetzt für den Spot."
"2% vom Erlös"
"WAASSS?"
"Tja, hast du mir doch selber beigebracht." :zahn:

maybear
12.11.2013, 12:44
@Sound, @Schnatz
Ich habe meinen Post #8 gelöscht, damit keinerlei Missverständnisse wegen meiner beruflichen Tätigkeit entstehen.....und halte mich besser raus, aus dieser Diskussion....Ich finde es schon gut, daß du dich für den stationären Handel einsetzt, es ging ja auch gar nicht speziell um deinen Arbeitgeber. Deine entsprechende Kritik halte ich für berechtigt, trotzdem ging es insgesamt beim Ursprungspost dieses Threads darum, Foris zu bitten, wenn sie sowieso etwas bei amazon bestellen (was zweifellos viele machen), dabei - ohne daß ihnen dafür Kosten entstehen - das Forum zu unterstützen. Ich hatte dieser Tage auch ein paar CDs aus den aktuellen "3 CDs für 15 bzw. 25 EUR"-Aktionen bestellt, ohne daran zu denken ...

Grundsätzlich würde ich es aber auch für sinnvoll halten, zu überlegen, an den Partnerprogrammen weiterer, weniger umstrittener Anbieter wie zum Beispiel jpc teilzunehmen, der stationäre Handel läßt sich da aber wohl nicht berücksichtigen ...

steffen3
12.11.2013, 13:00
"Amazon ist ein Schweineladen". Sprach's und piekte sich gleich noch ein Stück Schnitzel auf die Gabel.
Unsere komplette Lebensweise ist eine totale Katastrophe. Ich habe, ehrlich gesagt, fast aufgegeben "Gutes zu tun". Weil selbst das Gute schlecht ist. Mein Herz will`s anders, mein Kopf sagt "Blödsinn".

Opa Hoppenstedt
12.11.2013, 14:00
Am Umgang von Amazon mit seinen Mitarbeitern gibt es sicher eine Menge zu kritisieren. Aus Kundensicht ist es aber ein Top-Unternehmen. Ich kann an Amazons Kundenservice nichts, aber auch gar nichts beanstanden.

cue
12.11.2013, 16:52
Am Umgang von Amazon mit seinen Mitarbeitern gibt es sicher eine Menge zu kritisieren. Aus Kundensicht ist es aber ein Top-Unternehmen. Ich kann an Amazons Kundenservice nichts, aber auch gar nichts beanstanden.

Ich kann exakt einwas beanstanden. Das war die Bestellung der Stardust Vinyl!

Queeny
12.11.2013, 17:05
Ich kann exakt einwas beanstanden. Das war die Bestellung der Stardust Vinyl!

Haste denn die Vinyl noch bekommen oder Geld zurück?

cue
12.11.2013, 17:32
Haste denn die Vinyl noch bekommen oder Geld zurück?

Jo, ging damals zum Glück alles noch gut. :)

Queeny
12.11.2013, 17:56
Jo, ging damals zum Glück alles noch gut. :)

Siehst du, alles ist gut. Schiefgehen kann überall alles, der Kundenservice zeichnet sich dann dadurch aus, wenn alles streßfrei korrigiert wird.

AlienEi
12.11.2013, 18:21
Ich kauf ständig über Amazon weil A. meist günstiger als im Laden und B. ists meist auch schneller hier bei mir ,als dass ich mich entschliess in die City fahr´ für teures Spritgeld, Parkplatzgebühren ,assi Gedränge ,und in der Innenstadt mit dem Auto oder sonst wie angekommen ist mir die Lust am Geldausgeben meist eh schon vergangen.
Und so spende ich sogar noch was für meine Lieblings Schnatzbox. Klar soweit? :P

eternity
12.11.2013, 19:05
Ich habe, ehrlich gesagt, fast aufgegeben "Gutes zu tun". Weil selbst das Gute schlecht ist. Mein Herz will`s anders, mein Kopf sagt "Blödsinn".
Ja, kann ich verstehen. Passiert, dass man eigentlich nur Gutes tun will und man dafür in den Arsch getreten kriegt. Mit den Konsequenzen muss jeder alleine klar kommen. Manchmal macht man Fehler und merkt es zu spät. Bauchgefühle können irren.
Gibt aber nicht nur negative Beispiele, ich habe wesentlich mehr Positive als Negative erlebt und deshalb werde ich niemals aufhören, mich für andere Menschen einzusetzen.
Aber man kann niemandem zu etwas raten, das muss jeder mit sich selbst ausmachen und vor allem muss man ganz alleine auf die Idee kommen, von deutlichen Hinweisen bzw. Aufrufen halte ich absolut nichts, mich persönlich schreckt das eher ab.
Zum Spenden und Danke sagen möchte ich nicht aufgefordert werden - entweder es kommt von Herzen oder gar nicht.
Völlig allgemein gesprochen.
Die Bereitschaft, anderen Menschen finanziell zu helfen, ist generell zurück gegangen, das ist völlig korrekt. Das merken nicht nur Hilfsorganisationen, sondern z. B. auch Ausrichter von Großveranstaltungen (immer weniger Privatpersonen engagieren sich dort).

DJ Berti
12.11.2013, 21:25
Als Schatzmeister möchte ich mich auch mal kurz zu Wort melden.

Dieses Info-Thema zum Amazon-Link ist, wie einige es schon ganz richtig geschrieben haben, unter dem Anlass verfasst worden, dass diejenigen, die sowieso über Amazon ihre Weihnachtsgeschenke bestellen, dafür sensibilisiert werden, dies einfach über unser Banner zu machen, damit die Werbeprovisionen in der Vereinskasse landen.

Natürlich kann man an Amazon aufgrund derer Geschäftspraktiken einiges auszusetzen haben. Als ich dieses Jahr einiges über diese Geschäftspraktiken sowie den Umgang mit den Amazon-Arbeitnehmern durch die Medien erfahren habe, habe ich auch meine Bedenken bekommen, die ich immer noch habe. Die habe ich allerdings auch, wenn ich über den Umgang von DHL mit seinen Arbeitnehmern nachdenke.
Das ist ehrlich gesagt ganz grosser Mist, was da abläuft.

Wir haben den ursprünglichen Banner damals zum Release der Stardust-Vinyl geschaltet, da amazon eine sehr gute Provision zahlt. Das sind durchschnittlich 6% auf den Umsatz (bei mp3-Downloads 10%; maximal 10,- auf teure Produkte). Dagegen ist der Eventim-Link vergleichsweise Peanuts gewesen...

Wenn jemand von Euch einen Anbieter mit ähnlich hohen Provisionen kennt, der dabei menschenfreundlichere Geschäftspraktiken anwendet und eine ähnliche Produktauswahl hat, dann könnt Ihr uns hier gerne informieren. Schliesslich sind wir mit Amazon nicht verheiratet.

Es ist nunmal leider notwendig, dass wir unsere Projekte irgendwie finanzieren müssen. Einige Menschen spenden uns etwas, andere haben finanziell leider nicht diese Möglichkeit. Diesen Menschen bieten wir daher diese Möglichkeit über den Amazon-Link, da man für diese Art Spende eben nichts bezahlt.
Natürlich verfügen wir auch über die Mitgliederbeiträge, die uns zufliessen. Allerdings werden diese für Aktionen für die Mitglieder verwendet. Es wäre ja auch nicht vertretbar, wenn man den Mitgliedern für ihren geleisteten Mitgliedsbeitrag NUR bieten könnte, dass die Server finanziert werden.

Über die Serverkosten hinaus werden im nächsten Jahr Kosten für neue Forensoftware auf uns zukommen, da vBulletin für uns nicht mehr zukunftsorientiert ist.


Den Doosh-Amazon-Link fand ich auch immer überflüssig, noch dazu in einer Reihe mit musikal. Werken Lenas.
Außer dass Lena da in einem Spot auftrat, hat das mit Lena ja nix zu tun. Sonst könnte man dort auch L'Oreal (gibt es bestimmt auch bei Amazon?) oder Furby aufführen ...
War mir zwar nie wichtig, das zu erwähnen, aber komisch fand ich's doch.
Da fände ich Links zu anderen Sachen, an denen Lena künstlerisch beteiligt war, sinnvoller, Giraffenaffen z.B.

Das Argument kann ich verstehen. Die Anpassung des Banners erfolgte um den Doosh-Link, weil wir dachten, dass einige hier diesen Duschkopf kaufen würden.
Bisher haben wir vermieden, solch ein Thema wie dieses hier einzustellen, da wir das unauffälliger gestalten wollten. Genauso, wie wir sowohl in der Vergangenheit als auch in der Zukunft auf Werbe-Popups o. ä. verzichtet haben und werden.

Wenn ein interessantes Produkt auf den Markt kommt, wie damals die Stardust-Vinyl, dann muss man schnell handeln, um den ersten Verkaufsschub mitzubekommen. Das gleiche galt für den Doosh-Kopf. Dieser hatte Lena- und Brainpool-Bezug. Da wägt man den Sinn und Zweck alleine aus dem Zeitdruck heraus nicht allzusehr ab. Die Links sollen zur Unterstützung von Lena immer zu Produkten führen, mit denen sie etwas zu tun hat. Und ja, ein Link zu dem von Lena beworbenen L'Oreal-Produkt bei amazon hatte ich vor ein paar Wochen vorgeschlagen. Warum auch nicht ?
Wenn wir damit den Umsatz steigern können bzw. am Umsatz verdienen können, dann hat Lena als Werbe-"Botschafterin" auch etwas dazu gewonnen.

Wenn Ihr gute Ideen habt, welche interessanten Produkte mit Lena-Bezug hier zeitnah zum Release im Banner eingestellt werden sollten, dann schreibt das einfach in diesen Thread rein.

steffen3
12.11.2013, 21:37
Mal 'ne blöde Frage. Wenn ich den amazon-Link vom Forum anklicke, dann kriegt der Verein doch Provision für alle meine Käufe, oder? Ich bestelle öfter mal was bei amazon, und dann könnte ich ja eigentlich immer über den Referrer Link gehen. Kostet mich ja nix.

DJ Berti
12.11.2013, 21:44
Mal 'ne blöde Frage. Wenn ich den amazon-Link vom Forum anklicke, dann kriegt der Verein doch Provision für alle meine Käufe, oder? Ich bestelle öfter mal was bei amazon, und dann könnte ich ja eigentlich immer über den Referrer Link gehen. Kostet mich ja nix.

Genau. ALLE Einkäufe, die Du in dieser Session machst, bringen dann Provision.

Queeny
12.11.2013, 21:54
Eine Frage mal dazu: Der Link hier auf der ersten Seite, kann man sich den als Lesezeichen ablegen und direkt benutzen um diesen "Spendeneffekt" zuerziehlen oder muß der vom Board aus aufgerufen werden? Da ich sehr viel über Amazon bestelle (so ziemlich alles, was ich nicht esse oder anziehe) käme da sicher einiges zusammen. Ein Button neben dem Spendenbutton wäre hilfreich, aber sicher viel zu kompliziert und aufwändig einzubauen.
Noch ein Satz zu Amazon selber: Amazon tut nichts ungesetzliches, sie nutzen nur die Möglichkeiten, die unser Gestzgeber ihnen zugesteht und das ist legetim. Wem das nicht paßt, soll sich an den Verursacher wenden und nicht an den Nutzer (niemand hier würde es anders machen!), aber da Mutti ja immer fein wiedergewählt wird, sehe ich da eher schwarz. Da ist es natürlich einfacher und bequemer auf Amazon rumzuhacken.

steffen3
12.11.2013, 21:59
Eine Frage mal dazu: Der Link hier auf der ersten Seite, kann man sich den als Lesezeichen ablegen und direkt benutzen um diesen "Spendeneffekt" zuerziehlen oder muß der vom Board aus aufgerufen werden?

Man möge mich berichtigen, aber ich habe mir diesen Link in die Lesezeichenleiste gelegt, das müßte eigentlich schon reichen, damit amazon weiß, wer die Provision kriegen soll:

http://www.amazon.de/?tag=lenaisten-21

Queeny
12.11.2013, 22:05
Man möge mich berichtigen, aber ich habe mir diesen Link in die Lesezeichenleiste gelegt, das müßte eigentlich schon reichen, damit amazon weiß, wer die Provision kriegen soll:

http://www.amazon.de/?tag=lenaisten-21

Das vermute ich auch, aber ich möchte es genau wissen. Sonst benutze ich den Link immer schön und dann heißt es irgendwann April, April.

hool249
12.11.2013, 22:38
Das vermute ich auch, aber ich möchte es genau wissen. Sonst benutze ich den Link immer schön und dann heißt es irgendwann April, April.

Kann ich dir bestätigen.......wenn du den Link anklickst wird alles was du bei dieser Sitzung bestellst auf uns angerechnet.

Holgerhoto
13.11.2013, 08:43
Als Schatzmeister möchte ich mich auch mal kurz zu Wort melden.

Das ist sehr löblich, allerdings wissen wir jetzt immer noch nicht, wo denn nun der zusätzliche Geldspeicher gebaut wird. :D


Und ja, ein Link zu dem von Lena beworbenen L'Oreal-Produkt bei amazon hatte ich vor ein paar Wochen vorgeschlagen. Warum auch nicht ?
Wenn wir damit den Umsatz steigern können bzw. am Umsatz verdienen können, dann hat Lena als Werbe-"Botschafterin" auch etwas dazu gewonnen.

Daß du so arglos wärst, dir mögliche Argumente dagegen nicht einmal vorstellen zu können ("Warum denn nicht?"), das kaufe ich dir nicht recht ab.
Natürlich kann man hier eine "win-win-Situation" konstruieren, wie du es tust, man kann allerdings auch eine rote Linie überschritten sehen, wenn dieses Forum plötzlich anfängt die Interessen von Lenas Werbepartnern zu vertreten.

Etwas mehr Distanz würde ich mir da schon wünschen, auch von "Fans". ;)

support4lena
13.11.2013, 10:05
wenn dieses Forum plötzlich anfängt die Interessen von Lenas Werbepartnern zu vertreten.

Etwas mehr Distanz würde ich mir da schon wünschen, auch von "Fans". ;)

Also jetzt wird's aber wirklich schräg. Für die Bauchschmerzen bezüglich Amazon habe ich Verständnis, aber jetzt eine Abhängigkeit von Lenas Werbepartnern zu konstruieren, die die Unabhängigkeit des Forums gefährdet, ist einfach nur absurd. Wenn wir einen Amazon-Link zu L'Oréal-Produkten posten, kriegen wir Geld von Amazon, nicht von L'Oréal.

steffen3
13.11.2013, 10:20
Ich möchte zwischendurch einfach noch mal anregen, dass diejenigen, die sowieso ab und zu bei amazon bestellen, ruhig immer den Provisionslink fürs Forum nehmen könnten. Tut ja keinem weh.

http://www.amazon.de/?tag=lenaisten-21

Holgerhoto
13.11.2013, 10:26
Also jetzt wird's aber wirklich schräg. Für die Bauchschmerzen bezüglich Amazon habe ich Verständnis, aber jetzt eine Abhängigkeit von Lenas Werbepartnern zu konstruieren, die die Unabhängigkeit des Forums gefährdet, ist einfach nur absurd. Wenn wir einen Amazon-Link zu L'Oréal-Produkten posten, kriegen wir Geld von Amazon, nicht von L'Oréal.

Es geht hier nicht um "Unabhängigkeit" in finanzieller Hinsicht.

Wenn aber jegliche Bedenken in dieser Frage von vornherein als "absurd" angesehen werden, dann erübrigt sich auch jede weitere Diskussion.

Brummell
13.11.2013, 10:45
Das ist sehr löblich, allerdings wissen wir jetzt immer noch nicht, wo denn nun der zusätzliche Geldspeicher gebaut wird. :D



Daß du so arglos wärst, dir mögliche Argumente dagegen nicht einmal vorstellen zu können ("Warum denn nicht?"), das kaufe ich dir nicht recht ab.
Natürlich kann man hier eine "win-win-Situation" konstruieren, wie du es tust, man kann allerdings auch eine rote Linie überschritten sehen, wenn dieses Forum plötzlich anfängt die Interessen von Lenas Werbepartnern zu vertreten.

Etwas mehr Distanz würde ich mir da schon wünschen, auch von "Fans". ;)

"Man" kann natürlich alles annehmen, vermuten und konstruieren - beispielsweise auch, dass die Zerstörung der Twin-Towers auf das Konto eines amerikanischen Geheimdienstes ging. So etwas wird zumeist als Verschwörungstheorie bezeichnet und teilweise sogar in TV-Beiträgen verbreitet.
Amazon ist - besonders im Umgang mit den Angestelten - tatsächlich keine mit positiven Assoziationen besetzte Geschäftsadresse. Aber jeder hat die Möglichkeit entsprechend zu reagieren und zu anderen Handelsfirmen zu wechseln. Allerdings wird es immer Leute geben, die wegen bestimmter preislich günstiger Angebote, wegen einer großen Auswahl, wegen der Zuverlässigkeit des Vertriebes oder aus verkehrstechnischen Gründen weiterhin Amazon zumindest ab und zu nutzen. Auch die deutschen Diskounter sind im Umgang mit ihren Mitarbeitern wahrlich kein Ausbund an Menschenfreundlichkeit (Rewe löst das Problem, indem es die miesen und schlecht bezahlten Jobs outsourced. Das sorgt zwar formal für eine etwas reinere Weste, ist faktisch aber nicht weniger problematisch) . Als Konsequenz habe ich meine Einkäufe zwar gesträut, aber ich werde durchaus weiterhin auch Aldi, Lidl und Konsorten nutzen, wenn es um bestimmte Produkte geht.
Ich persönlich kann nicht nachvollziehen, weshalb es anrüchig sein soll , wenn man, vielleicht trotz aller allgemeiner Bedenken, etwas bei Amazon bestellen will, dies dann über den Forumslink abzuwickeln. Es ist ein reiner - "wenn" ( du ohnehin etwas bestellen willst) "dann" Vorschlag, der dem Besteller keinerlei Mehrkosten oder Nachteile beschert.
Und zu guter letzt : seit wann ist der Online-Vertieb Amazon ein Werbepartner von Lena ? :hmm:

mr.spock1968
13.11.2013, 10:58
Das ist sehr löblich, allerdings wissen wir jetzt immer noch nicht, wo denn nun der zusätzliche Geldspeicher gebaut wird. :D


...


3878

mr.spock1968
13.11.2013, 11:02
Alles weitere :nein:

Brummell
13.11.2013, 11:04
3878

Wo ist das ? Entenhausen kann es nicht sein - das habe ich gecheckt. ;)

Holgerhoto
13.11.2013, 11:08
"Man" kann natürlich alles annehmen, vermuten und konstruieren - beispielsweise auch, dass die Zerstörung der Twin-Towers auf das Konto eines amerikanischen Geheimdienstes ging. So etwas wird zumeist als Verschwörungstheorie bezeichnet und teilweise sogar in TV-Beiträgen verbreitet.
Amazon ist - besonders im Umgang mit den Angestelten - tatsächlich keine mit positiven Assoziationen besetzte Geschäftsadresse. Aber jeder hat die Möglichkeit entsprechend zu reagieren und zu anderen Handelsfirmen zu wechseln. Allerdings wird es immer Leute geben, die wegen bestimmter preislich günstiger Angebote, wegen der Zuverlässigkeit des Vertriebes oder aus verkehrstechnischen Gründen weiterhin Amazon zumindest ab und zu nutzen. Auch die deutschen Diskounter sind im Umgang mit ihren Mitarbeitern wahrlich kein Ausbund an Menschenfreundlichkeit (Rewe löst das Problem, indem es die miesen und schlecht bezahlten Jobs outsourced. Das sorgt zwar formal für eine etwas reinere Weste, ist faktisch aber nicht weniger problematisch) . Als Konsequenz habe ich meine Einkäufe zwar gesträut, aber ich werde durchaus weiterhin auch Aldi, Lidl und Konsorten nutzen, wenn es um bestimmte Produkte geht.
Ich persönlich kann nicht nachvollziehen, weshalb es anrüchig sein soll , wenn man, vielleicht trotz aller allgemeiner Bedenken, etwas bei Amazon bestellen will, dies über den Forumslink abzuwickeln. Es ist ein reiner - "wenn" ( du ohnehin etwas bestellen willst) "dann" Vorschlag, der dem Besteller keinerlei Mehrkosten oder Nachteile beschert.
Und zu guter letzt : seit wann ist der Online-Vertieb Amazon ein Werbepartner von Lena ? :hmm:

Du schreibst ein wenig an meinen Einwänden vorbei.

Es geht mir nicht um diesen "Amazon-Deal" (zu dem ich mich schon ein paar Seiten zuvor verhalten positiv, jedenfalls aber verständnisvoll geäußert hatte), sondern allein um den von mir zitierten Vorschlag von @ DJ_Berti, zukünftig auch einen Direktlink einzubauen, der direkt zu den L`Oreal-Produkten bei Amazon führt. Also gewissermassen eine Analogie zu dem "Doosh"-link.

Damit wird eine Grenze überschritten zwischen direkter Werbung für Lenas künstlerisches Schaffen (sowie einer "Werbung" für Amazon allgemein) einerseits, hin zu reiner Produktwerbung andererseits, in diesem Falle L`Oreal.
Während der hier auch kritisierte "Doosh"-link mich persönlich nicht groß störte, angesichts der Nähe zwischen Stefan Raab und Lena (darf man aber auch anders sehen), wäre es in diesem Fall anders.

Wenn man das will, also reine Produktwerbung verlinken, dann sollte man sich nicht ein wenig scheinheilig dahinter verstecken, daß man die Kohle ja von Amazon bekäme, und nicht von L´Oreal. Dann wäre es m.E. ehrlicher, direkte Werbung auch vom Hersteller des Produktes zu schalten, und dafür die Kohle einzustreichen, mit dem einen Pop-up wird mein Blocker dann auch noch fertig.

Es ist also eine Frage von "Unabhängigkeit", allerdings nicht in finanzieller Hinsicht (soo groß ist der Finanzbedarf für den Betrieb eines solchen Forums nun auch wieder nicht), sondern eher in ideeller Hinsicht, und von mir aus darf man es auch unter "moralischen" Gesichtspunkten betrachten.

Da das ja aber alles völlig absurd ist, ist das auch mein letztes Wort zu dem Thema.
Unterm Strich ist es die Angelegenheit derjenigen, die für dieses Forum Verantwortung tragen, und mir unterm Strich völlig schnurz, solange mir die Resultate dieser Bemühungen nicht jeden Tag auf die Nerven gehen.
Und das war -jedenfalls bislang- noch nicht der Fall.

mr.spock1968
13.11.2013, 11:13
Wo ist das ? Entenhausen kann es nicht sein - das habe ich gecheckt. ;)


http://www.bild.de/media/vw-karte-7420792/Download/1.bild.jpg

Brummell
13.11.2013, 11:16
http://www.bild.de/media/vw-karte-7420792/Download/1.bild.jpg

Mist, offensichtlich sind nicht alle Stadtpläne identisch. :heul:

mr.spock1968
13.11.2013, 11:17
Mist, offensichtlich sind nicht alle Stadtpläne identisch. :heul:

:D

Brummell
13.11.2013, 11:19
Du schreibst ein wenig an meinen Einwänden vorbei.

Es geht mir nicht um diesen "Amazon-Deal" (zu dem ich mich schon ein paar Seiten zuvor verhalten positiv, jedenfalls aber verständnisvoll) geäußert hatte, sondern allein um den von mir zitierten Vorschlag von @ DJ_Berti, zukünftig auch einen Direktlink einzubauen, der direkt zu den L`Oreal-Produkten bei Amazon führt. Also gewissermassen eine Analogie zu dem "Doosh"-link.

Damit wird eine Grenze überschritten zwischen direkter Werbung für Lenas künstlerisches Schaffen (sowie einer "Werbung" für Amazon allgemein) einerseits, hin zu reiner Produktwerbung andererseits, in diesem Falle L`Oreal.
Während der hier auch kritisierte "Doosh"-link mich persönlich nicht groß störte angesichts der Nähe zwischen Stefan Raab und Lena (darf man aber auch anders sehen), wäre es in diesem Fall anders.

Wenn man das will, also reine Produktwerbung verlinken, dann sollte man sich nicht ein wenig scheinheilig dahinter verstecken, daß man die Kohle ja von Amazon bekäme, und nicht von L´Oreal. Dann wäre es m.E. ehrlicher, direkte Werbung auch vom Hersteller des Produktes zu schalten, und dafür die Kohle einzustreichen, mit dem einen Pop-up wird mein Blocker dann auch noch fertig.

Es ist also eine Frage von "Unabhängigkeit", allerdings nicht in finanzieller Hinsicht (soo groß ist der Finanzbedarf für den Betrieb eines solchen Forums nun auch wieder nicht), sondern eher in ideeller Hinsicht, und von mir aus darf man es auch unter "moralischen" Gesichtspunkten betrachten.

Da das ja aber alles völlig absurd ist, ist das auch mein letztes Wort zu dem Thema.
Unterm Strich ist es die Angelegenheit derjenigen, die für dieses Forum Verantwortung tragen, und mir unterm Strich völlig schnurz, solange mir die Resultate dieser Bemühungen nicht jeden Tag auf die Nerven gehen.
Und das war -jedenfalls bislang- noch nicht der Fall.

Okay, ich habe deinen Bezug mißverstanden.

(Ich habe die vorangehende Diskussion nicht durchgehend verfolgt)

support4lena
13.11.2013, 11:22
Wenn man das will, also reine Produktwerbung verlinken, dann sollte man sich nicht ein wenig scheinheilig dahinter verstecken, daß man die Kohle ja von Amazon bekäme, und nicht von L´Oreal. Dann wäre es m.E. ehrlicher, direkte Werbung auch vom Hersteller des Produktes zu schalten,

Auch wenn für dich die Diskussion beendet ist, weise ich den Vorwurf der Scheinheiligkeit und Unehrlichkeit entschieden zurück. Der Hinweis darauf, von wem das Geld kommt, war eine direkte Antwort auf deine Konstruktion eines Interessenskonflikts - jedenfalls habe ich dich so verstanden. Diesen Aspekt hielt und halte ich für absurd, nicht die ganze Diskussion über Werbelinks.

Doktor Landshut
13.11.2013, 11:25
Ich habe mit Lena nun auch einen Werbevertrag und erhalte jedes Mal, wenn ich sie hier lobend erwähne, eine kleine Provision.
Ist zwar nicht viel, aber Kleinvieh macht ja bekanntlich auch Mist.

Lena ist suuuper!

Edit: Ist natürlich nur ein Scherz und soll zum Ausdruck bringen, dass es aus meiner Sicht völlig in Ordnung ist, wenn dieses Forum als ein Musterbeispiel für kostenlose virale Werbung auch ein wenig von den Effekten für diese täglich erbrachte Leistung profitiert, soweit die dadurch erzielten Einnahmen der Aufrechterhaltung des Forums und nicht etwa vereinsinternen Vergnügungen etc. zugute kommen.

tobago
13.11.2013, 13:31
Ist natürlich nur ein Scherz und soll zum Ausdruck bringen, dass es aus meiner Sicht völlig in Ordnung ist, wenn dieses Forum als ein Musterbeispiel für kostenlose virale Werbung auch ein wenig von den Effekten für diese täglich erbrachte Leistung profitiert, soweit die dadurch erzielten Einnahmen der Aufrechterhaltung des Forums und nicht etwa vereinsinternen Vergnügungen etc. zugute kommen.

Mit den gewaltigen erzielten Gewinnen werden vermutlich künftig Lena-Privatkonzerte nur für Vereinsmitglieder finanziert.

Doktor Landshut
13.11.2013, 14:10
Mit den gewaltigen erzielten Gewinnen werden vermutlich künftig Lena-Privatkonzerte nur für Vereinsmitglieder finanziert.

Ich dachte eher so an Betriebsausflüge nach Budapest etc., wie sie auch in der Versicherungswirtschaft üblich sind. ;)

mr.spock1968
13.11.2013, 14:24
...
Noch zum Thema, seine kommerzielle Unschlud hat das Forum schon mit dem Dooshlink verloren.

Es hätte auch eine Pfanne oder Klopapier das man über Amazon bezieht sein können.

Abgesehen davon hört sich das irgendwie negativ an.

Sollen halt alle Forenbenutzer zahlen. Dann gibts diese, meiner Meinung nach unnötige, Disskussion nicht.

:)

tobago
13.11.2013, 15:11
Ich dachte eher so an Betriebsausflüge nach Budapest etc., wie sie auch in der Versicherungswirtschaft üblich sind. ;)

Naja, alles wollte ich jetzt auch nicht verraten... :D

nobody_0991
13.11.2013, 21:39
Schade das Lena keine schuhe über amazon kauft :D da würde man richtig geld scheffeln :-D
Eh so, scheffel, scheffel,scheffel... :zahn:

maybear
14.11.2013, 08:25
Es geht mir nicht um diesen "Amazon-Deal" (zu dem ich mich schon ein paar Seiten zuvor verhalten positiv, jedenfalls aber verständnisvoll geäußert hatte), sondern allein um den von mir zitierten Vorschlag von @ DJ_Berti, zukünftig auch einen Direktlink einzubauen, der direkt zu den L`Oreal-Produkten bei Amazon führt. Also gewissermassen eine Analogie zu dem "Doosh"-link.

Damit wird eine Grenze überschritten zwischen direkter Werbung für Lenas künstlerisches Schaffen (sowie einer "Werbung" für Amazon allgemein) einerseits, hin zu reiner Produktwerbung andererseits, in diesem Falle L`Oreal.
Während der hier auch kritisierte "Doosh"-link mich persönlich nicht groß störte, angesichts der Nähe zwischen Stefan Raab und Lena (darf man aber auch anders sehen), wäre es in diesem Fall anders.Diese Argumentation kann ich nicht nachvollziehen. Ein Produkt, das von Lenas Foto geziert wird, ist doch für Lena-Fans durchaus auch als reiner Fan-Artikel von Interesse (ich denke, es wird sich sicher so mancher die Packung ins Regal stellen ganz unabhängig von der Funktion)! Ebenso logisch wäre es, Zeitschriften-Ausgaben zu verlinken, in denen sich Lena-Fotos befinden (sofern diese einzeln bestellbar sind).

Eine Grenze würde dann überschritten, wenn sich die Werbung für bestimmte Produkte auf die Inhalte des Forums auswirken würde, man sich also z. B. nicht mehr kritisch über amazon oder L'Oréal äußern dürfte. Vielleicht auch, wenn die Werbung nicht nur zur Finanzierung des Forums selbst dienen würde, sondern Gewinne abwerfen würde (darüber könnte man aber durchaus diskutieren). Jedenfalls wird hier zu Zeit so wenig geworben wie wohl kaum anderswo üblich, und das Objekt dieses Forums, Lena, ist ja nicht dafür bekannt, Werbung per se ablehnend gegenüber zu stehen.

sound
14.11.2013, 09:19
Ich habe mit Lena nun auch einen Werbevertrag und erhalte jedes Mal, wenn ich sie hier lobend erwähne, eine kleine Provision.
Ist zwar nicht viel, aber Kleinvieh macht ja bekanntlich auch Mist.

Lena ist suuuper!

Edit: Ist natürlich nur ein Scherz und soll zum Ausdruck bringen, dass es aus meiner Sicht völlig in Ordnung ist, wenn dieses Forum als ein Musterbeispiel für kostenlose virale Werbung auch ein wenig von den Effekten für diese täglich erbrachte Leistung profitiert, soweit die dadurch erzielten Einnahmen der Aufrechterhaltung des Forums und nicht etwa vereinsinternen Vergnügungen etc. zugute kommen.Dann sollten wir wohl die halbjährlichen Ausflüge nach Budapest, wo wir die Damen mit weißen Bändchen getroffen haben, des Forumfriedens willen einstellen.


Ich dachte eher so an Betriebsausflüge nach Budapest etc., wie sie auch in der Versicherungswirtschaft üblich sind. ;)
Fuck zu spät! :D Ich hätte zuerst die nächste Seite lesen sollen

earplane
20.01.2014, 12:43
http://www.computerbase.de/news/2014-01/amazon-will-ware-bereits-vor-der-bestellung-ausliefern/

Dürfte Amazon nicht schwer fallen zu erraten dass ich auch die nächste Lena CD haben möchte sobald sie raus kommt. :ugly:

Doktor Landshut
20.01.2014, 13:26
http://www.computerbase.de/news/2014-01/amazon-will-ware-bereits-vor-der-bestellung-ausliefern/

Dürfte Amazon nicht schwer fallen zu erraten dass ich auch die nächste Lena CD haben möchte sobald sie raus kommt. :ugly:

Speziell für Lenafans sollte amazon mal ein Verfahren entwickeln, wie die CD bereits geliefert werden kann, bevor sie überhaupt produziert wird (edit: oder besser) Lena überhaupt daran gedacht hat, eine rauszubringen :D.

Acid0989
20.01.2014, 13:29
Speziell für Lenafans sollte amazon mal ein Verfahren entwickeln, wie die CD bereits geliefert werden kann, bevor sie überhaupt produziert wird :D.

Ich weiss nicht, ich fänd es jetzt irgendwie scheisse wenn sie mir schon die nächsten 10 Lena Alben schicken würden. Da wär ja die ganze Spannung und Vorfreude weg. :suspekt:;)

tobago
20.01.2014, 13:52
Ich weiss nicht, ich fänd es jetzt irgendwie scheisse wenn sie mir schon die nächsten 10 Lena Alben schicken würden. Da wär ja die ganze Spannung und Vorfreude weg. :suspekt:;)

Auch dann, wenn die Songs jeweils erst am Tag der Veröffentlichung draufkommen? :ugly:

Doktor Landshut
20.01.2014, 14:08
Auch dann, wenn die Songs jeweils erst am Tag der Veröffentlichung draufkommen? :ugly:

Das wäre doch mal eine phantastische Geschäftsidee. Amazon liefert im Voraus einen mit "Lenas neues Album" bedruckten Silberling für 19 Euro, den Inhalt muss man sich dann später kostenpflichtig downloaden. :D

Tasobi
20.01.2014, 15:33
Speziell für Lenafans sollte amazon mal ein Verfahren entwickeln, wie die CD bereits geliefert werden kann, bevor sie überhaupt produziert wird (edit: oder besser) Lena überhaupt daran gedacht hat, eine rauszubringen :D.

Wieso nur muss ich bei deinem Beitrag an den Film 'Mel Brooks’ Spaceballs' denken ... :ugly: :kicher:

earplane
20.06.2014, 10:47
http://buggisch.wordpress.com/2014/06/16/das-boese-boese-amazon/

mrlenchenfan
21.06.2014, 08:36
Ja, ja! Das "böse" Amazon! Für manche ist eben der "Riese" Amazon ein "Dorn" im Auge. Aber das meinen ja so viele auch von vielen großen Firmen, die wir auf der Welt haben!

bates
21.06.2014, 08:40
Ja, ja! Das "böse" Amazon! Für manche ist eben der "Riese" Amazon ein "Dorn" im Auge. Aber das meinen ja so viele auch von vielen großen Firmen, die wir auf der Welt haben!

Ja, immer diese Nörgler überall, nicht wahr?

mrlenchenfan
21.06.2014, 08:43
Ja, immer diese Nörgler überall, nicht wahr?

Genau, das sag ich Dir!:lolschlag:

earplane
21.06.2014, 08:55
Ja, immer diese Nörgler überall, nicht wahr?

Das ist nur Neid und Missgunst!!!!! :altefinnin:

vampire67
21.06.2014, 09:36
Ja, immer diese Nörgler überall, nicht wahr?
... hat er und der autor aber recht, es ist heuchlerisch.
In den meisten fällen soll so was eher von den eigenen 'greueln' ablenken.
Das automobilbeispiel ist ein sehr gutes, wo ich etwas einblick habe: ein haifischbecken ist kuschelig dagegen als zulieferer.

Dito wenns mal wieder gegen Google geht, abwechselnd verlage wie aktuell wegen LSR (hoffe die verkacken die klage sowas von) oder medien (dann von GEMA und co beauftragt).

bates
21.06.2014, 09:48
@vampire67: Hier muss ich etwas weiter ausholen (ich hoffe, das ist in diesem Thread erlaubt, der ja sonst eh verwaist wäre): Mir fällt auf, dass Du in vielen Diskussionen, in denen es um ethische Fragen geht, eine sehr fundamentalistische "Die anderen sind doch auch nicht besser"-Haltung einnimmst:

Der Westen ist doch auch nicht besser als Russland (sogar noch schlimmer, weil Russland wenigstens nicht so scheinheilig tut).
Die anderen Firmen sind doch auch nicht besser als amazon (sogar noch schlimmer, weil sie so heuchlerisch tun).
Die SZ ist doch auch nicht besser als der Kopp-Verlag (sogar noch schlimmer, weil sie so scheinheilig tut).
Obama ist doch auch nicht besser als die Republikaner (sogar noch schlimmer, weil die Republikaner wenigstens nicht so scheinheilig tun, da weiß man wenigstens, woran man ist.)
Die BRD war doch auch nicht besser als die DDR, und so weiter, und so weiter.

Etwas überspitzt, lautet das Credo: Wenn ohnehin schon alles Gangster sind, dann doch lieber ehrliche als heuchlerische Gangster. Lieber offene Unmoral als Scheinheiligkeit.
Wie so häufig, ist an dieser Figur natürlich auch etwas wahres dran. Aber zu verabsolutiert gedacht, mündet man entweder in Zynismus oder in moralischem Rigorismus, das eine wie das andere führt dazu, dass man (oftmals ganz entscheidende) Unterschiede nicht mehr wahrnimmt und jedes Unrecht duldet.

Sogar die berühmte "Wer ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein"-Wendung ist moralphilosophisch reichlich verflixt (und deshalb auch ein beliebter Gegenstand im Ethikunterricht ;)), weil sie eben, wenn man sie fundamentalistisch interpretiert, bedeutet, das bis zu dem utopischen Zeitpunkt, an dem ein jeder vor der eigenen Haustür gekehrt hat (was natürlich schön wäre, ja), jedes Verbrechen hinter den anderen Haustüren nicht angeprangert wird. Also nie.

Zurück zu amazon: Auch wenn also in allen möglichen anderen Firmen genauso große oder noch größere Scheiße gebaut wird, auch wenn die Kritik aus vielerlei Mündern heuchlerisch und selbstgerecht sein mag, ist es TROTZDEM (und ich glaube, das ist der Punkt, bei dem es bei Dir immer irgendwie "hängt"), ist es TROTZDEM wichtig und richtig, die Misstände bei amazon anzuprangern.

earplane
08.10.2014, 12:44
Wäre das nicht ne Idee für das Forum?
http://luisbl.wordpress.com/2014/10/06/suddeutscher-focus-gibt-ratsel-auf-nordkoreaner-bei-amazon-zu-verkaufen/
Also ausgewählte Schlagwörter automatisch mit Lena (http://www.amazon.de/Lena/e/B003JYWHT6/ref=sr_ntt_srch_lnk_2?qid=1384081614&sr=8-2&tag=lenaisten-21)isten Amazon Links zu passenden Produkten zu hinterlegen.

maybear
08.10.2014, 13:50
Wäre das nicht ne Idee für das Forum?
http://luisbl.wordpress.com/2014/10/06/suddeutscher-focus-gibt-ratsel-auf-nordkoreaner-bei-amazon-zu-verkaufen/
Also ausgewählte Schlagwörter automatisch mit Lena (http://www.amazon.de/Lena/e/B003JYWHT6/ref=sr_ntt_srch_lnk_2?qid=1384081614&sr=8-2&tag=lenaisten-21)isten Amazon Links zu passenden Produkten zu hinterlegen.Das ist eine Werbeform, die ich generell nicht mag. Hinter normalen Links innerhalb eines Fließtexts erwarte ich keine Werbung (bei genauerem Hinsehen unterscheiden sich die Werbelinks zwar von normalen Links, aber das fällt einem ja nicht immer auf). Ich finde das unseriös und es wundert mich, daß das nicht schon längst verboten wurde (normalerweise muß Werbung ja klar vom redaktionellen Inhalt getrennt werden).

Gegen einen Link zu amazon in der Menuzeile (ich rufe z. B. so gut wie nie die Startseite des Forums auf) wäre aber sicher nichts einzuwenden, neben "Spenden" würde passen.

vampire67
08.10.2014, 16:40
Tapatalks anzeige hier entbehrt nicht einer gewissen Ironie :zahn:

4920

Tech-Admin
17.02.2015, 07:26
Ich hab den Amazon-link zusätzlich in die (ansonsten nutzlose :ugly: ) Ampel auf der linken Seite eingebaut:
5254

Führt einfach zum Lena-Shop.
Von dort könnt ihr dann innerhalb von Amazon alles auswählen ohne die Abrechnung fürs Forum zu verlassen :)

Tech-Admin
08.10.2015, 00:22
Ich hab den Banner mal aktualisiert.
Die fanbox ist jetzt nur noch oben im text-link. Die grafik verlinkt bei CD+DVD auf den Re-Release.

earplane
08.10.2015, 08:29
Ich hab den Banner mal aktualisiert.
Die fanbox ist jetzt nur noch oben im text-link. Die grafik verlinkt bei CD+DVD auf den Re-Release.

Keine Ahnung ob da ein Zusammenhang besteht aber über Nacht ist das Re-release bei den Amazonen kräftig aufgestiegen
+847% Verkaufsrang: 232 (war 2.198)
Höhere Steigerungsraten hat nur die gerade neu eingestellte Weihnachts Box von Helene Fischer :X
http://www.amazon.de/gp/movers-and-shakers/music/ref=zg_bs_tab_t_bsms

mr.spock1968
08.10.2015, 10:42
Möglich da ja jetzt die Trackliste bekannt ist

vampire67
17.12.2016, 12:47
Aus gegebenem Anlass möchte ich noch mal an die Möglichkeitm erinnern bei Bestellen von Weihnachtsgeschenken auch einen kleinen Beitrag fürs Forum zu leisten.

Also, wenn ihr schon bei Amazon bestellt benutzt bitte die Links oben auf der Startseite oder über die Ampel links :)
Das gilt immer für alles was ihr bestellt während ihr bei Amazon stöbert nachdem ihr es über den Link geöffnet habt.

http://www.amazon.de/Lena/e/B003JYWHT6/ref=sr_ntt_srch_lnk_2?qid=1384081614&sr=8-2&tag=lenaisten-21

vampire67
03.12.2018, 21:21
Hallo liebe Fories,

Weihnachten naht wieder mächtig gewaltig.
Deshalb hier noch mal unsere Erinnerung: Falls ihr was bei Amazon bestellen wollt, wäre furchbar nett, wenn ihr das über den Banner-link auf der Homepage des Forum tut.
Dann gibts nämlich ein paar groschen zur Finazierung des Forums in unser Säckel.
Das gilt für alles was ihr in der Session bestellt die ihr über unseren Link öffnet, unabhängig ob ihr da letztlich was von Lena in den Warenkorb packt.
Hier mal ein Beispiellink für Leute die die Homepage des Forums nicht finden: https://www.amazon.de/gp/product/B07KH8D16L/ref=as_li_tl?ie=UTF8&tag=lenaisten-21&camp=1638&creative=6742&linkCode=as2&creativeASIN=B07KH8D16L&linkId=f35564a4515d8248526f24571d641d67% 22

Aktuell gibts bei Amazon auch noch eine Aktion bis einschliesslich Mittwoch Abend ohne Versandkosten, auch wenn man kein Prime hat.
Dazu einfach den Aktionscode VERSAND bei der Bestellung vor dem Abschluss benutzen.
Das gilt für alle von Amazon direkt versendeten Artikel (“Verkauf und Versand durch Amazon”): https://www.amazon.de/gratisversandwoche

Also, fröhliches shoppen :winkb:

MoscowMuleFan
04.12.2018, 16:48
Done. Danke für die Erinnerung.....musste eh noch was bestellen ;)

j_easy
05.12.2018, 11:25
Dumm ist nur das der Tag: &tag=lenaisten-21& beim Weiterklicken in Amazon aus der URL fällt. Man muss ihn also manuell wieder einfügen damit der Verein Provision erhält.
Zumindest war das bei mir mit Firefox Browser der Fall.

earplane
16.08.2019, 07:12
die neue Single könnte ja mal ein Admin auf der Startseite im Banner verlinken, also rein theoretisch, nicht dass ich wirklich dran glaube dass das passiert, aber man soll die Hoffnung ja nie aufgeben

vampire67
15.11.2019, 19:14
Aus gegebenem anlass hier auch noch mal die bitte:
Wenn ihr schon was bei Amazon bestellt, nutzt doch bitte, bitte den link auf der homepage im banner.

Hier erst mal einen lieben dank an alle die das mehr oder weniger regelmässig nutzen.
Ihr leistet einen gern gesehenen beitrag das forum am leben zu halten.

Leider aber auch mal eine information in eigener sache.
Die umsätze haben die letzten jahre deutlich abgenommen. Im moment reicht die ganze werbeeinnahmen von 2019 grade mal das forum ca 2 monate zu bezahlen.
Besser als nix, aber im letzten jahr konnten wir damit noch ca 3..4 monate finanzieren. Da war natürlich der weihnachtsumsatz dabei.

Den rest des forums bezahlen übrigens im moment die mitglieder des vereins durch ihre beiträge und spenden, was auch noch mal einen wirklich lieben dank verdient!
:knuddel:

Also leute, gebt euch einen ruck und nutzt die möglichkeit mit euren bestellungen bei Amazon auch dem forum etwas gutes zu tun :winkb:

P.S. Hier noch mal der aktuelle link zum release von Only Love L (CD):
https://www.amazon.de/gp/product/B07ZLJKM9S/ref=as_li_tl?ie=UTF8&tag=lenaisten-21&camp=1638&creative=6742&linkCode=as2&creativeASIN=B07ZLJKM9S&linkId=62965b1cdf0d8c6012d1b3a9ec606608

earplane
15.11.2019, 20:06
Gerade Musik wird immer mehr gestreamt und nicht gekauft. Hat Spotify ein Partnerprogramm? Außerdem hat das Forum nicht mehr so viele Nutzer wie zu den besten Zeiten.
Ihr seid aber auch ein bisschen selbst Schuld. Die Einnahmen kommen ja nur über das Banner auf der Startseite. Das ist einerseits rücksichtsvoll, was sich super finde. Andererseits ist das nicht unbedingt die Seite auf der ich als regelmäßiger Nutzer die meiste Zeit verbringe. Das ist zumindest bei mir eher der Chat, neue Beiträge und ispy /ticker. Viele Leute hier sind auch eher von der schnellen Sorte. Einige bestellen gleich nach der Ankündigung von Lena. Die warten nicht bis der Admin den Link ins Banner eingebaut hat. Der nächste Punkt ist vielleicht subjektiv aber ich finde das Banner an sich nicht schön und auch nicht übersichtlich. Früher gab es auch noch zusätzliche Textlinks, das fand ich eigentlich ganz nützlich. Keine Ahnung warum das eingespart wurde, die eine Zeile die das gekostet hat war doch noch in Ordnung. Muss ja vielleicht nicht ganz oben hin. Reicht ja wenn das in der Mitte über dem Lena Musik Bereich steht. Vielleicht wäre es auch machbar im Lena Musik Bereich noch mal Lenaisten Links zu den Lena Alben einzubauen.
Da wo in der Übersicht die Titel stehen wäre meiner Meinung nach genug Platz für etwas Werbung.
https://www.lenameyerlandrut-fanclub.de/forum/forumdisplay.php?82-Alben
das könnte dann so aussehen

...

GOOD NEWS [bei AMAZO bestellen]

STARDUST [bei AMAZO bestellen]

CRYSTAL SKY [bei AMAZO bestellen]

...

Ich kann natürlich nicht garantieren dass das jetzt die großen Einnahmen bringt. aber der Aufwand ein paar Textlinks einzubauen ist doch nicht so groß. Das hat doch schon gelohnt wenn nur einer was kauft.

Es ist nur ein Vorschlag. Vielleicht hat ja jemand noch bessere Ideen.

vampire67
15.11.2019, 20:12
Gerade Musik wird immer mehr gestreamt und nicht gekauft. Hat Spotify ein Partnerprogramm? Außerdem hat das Forum nicht mehr so viele Nutzer wie zu den besten Zeiten.
Ihr seid aber auch ein bisschen selbst Schuld. Die Einnahmen kommen ja nur über das Banner auf der Startseite. Das ist einerseits rücksichtsvoll, was sich super finde. Andererseits ist das nicht unbedingt die Seite auf der ich als regelmäßiger Nutzer die meiste Zeit verbringe..
Falsch, es ist JEDER link zu Amazon (soweit ich sie finde) der ausgetauscht wird.

Dazu kommt die Ampel links, bzw oben im menü unter nützliche links.
Ich denke es ist eher die 'faulheit' bzw bequemlichkeit die links nicht zu benutzen oder wohl einfach nicht dran zu denken.
DESHALB hier ja die erinnerung :hmm:

Ich glaube auch nicht das die textlinks da mehr gebracht haben. Sie waren im prinzip doppelt und haben platz gekostet.
'

earplane
15.11.2019, 20:15
Dann vergiss die Vorschläge einfach wieder. Ist ja dein Problem als Vereinsschwatzmeister. Wenn alles Perfekt ist brauchst du auch nicht jammern.

vampire67
15.11.2019, 21:07
Dann vergiss die Vorschläge einfach wieder. Ist ja dein Problem als Vereinsschwatzmeister. Wenn alles Perfekt ist brauchst du auch nicht jammern.

Bis auf dauerlinks in den alben/singles foren. Das macht vielleicht wirklich sinn.

Wie gesagt, das hauptproblem ist wohl einfach die vergesslichkeit der leute.
Kommt man nur mit penetranz an und das ist im forenlayout nicht gewünscht.

support4lena
15.11.2019, 22:00
Dann vergiss die Vorschläge einfach wieder. Ist ja dein Problem als Vereinsschwatzmeister. Wenn alles Perfekt ist brauchst du auch nicht jammern.

Peace! :)

Es knistert immer mal wieder zwischen dem Vampir und dem Ohrenflieger. Dir jedenfalls vielen Dank fürs konstruktive Mitdenken. Ich sag es ab und zu mal, und es ist mal wieder dran: du bist einer der aktivsten Foristen und bereicherst durch deinen unermüdlichen Link-Service das Forum ungemein. Was ich dir besonders anrechne: früher hast du deine Links ja meistens kommentarlos gepostet. Darum gebeten, immer ein bisschen Infos dazu zu posten, hast du dich zunächst dagegen gesträubt, aber schon lange bist du dazu übergegangen, stets einen Kontext mitzuliefern. Du bist einer der wenigen Verbliebenen, die dieses Forum am Leben halten.

earplane
16.11.2019, 08:15
Peace! :)

Es knistert immer mal wieder zwischen dem Vampir und dem Ohrenflieger. Dir jedenfalls vielen Dank fürs konstruktive Mitdenken. Ich sag es ab und zu mal, und es ist mal wieder dran: du bist einer der aktivsten Foristen und bereicherst durch deinen unermüdlichen Link-Service das Forum ungemein. Was ich dir besonders anrechne: früher hast du deine Links ja meistens kommentarlos gepostet. Darum gebeten, immer ein bisschen Infos dazu zu posten, hast du dich zunächst dagegen gesträubt, aber schon lange bist du dazu übergegangen, stets einen Kontext mitzuliefern. Du bist einer der wenigen Verbliebenen, die dieses Forum am Leben halten.

Erst mal Sorry. Tut mir wirklich ehrlich leid. Mir ist klar dass das auch für euch keine schöne Situation ist. Ich möchte das nicht eskalieren aber ich weiß nicht was ich sonst noch tun könnte. Wenn es nach mir ginge müsste gar nichts knistern. Der Blutsauger empfindet aber jeden Vorschlag, jede andere Meinung als Provokation. Und reagiert entsprechend mit Beschimpfungen und Beleidigungen. Besonders oft bei mir weil ich eben öfter mal Vorschläge mache und auch keine Angst habe meine Meinung zu sagen. Das macht er aber auch mit anderen Leuten. In letzter Zeit wird es schlimmer und ich bin inzwischen an einem Punkt an dem ich immer weniger Lust habe hier etwas zu schreiben oder zu verlinken. Auch für reine Links und Zitate muss ich mich ja inzwischen schon beschimpfen lassen. Ich zweifle mittlerweile daran dass es noch sinnvoll ist das Forum am Leben zu erhalten.
Ich weiss ich kann mir das alles ersparen wenn ich zum reinen Mitleser werde. Haben ja viele andere aus ähnlichen Gründen auch schon gemacht. Das einzige was mich noch abhält ist der Gedanke dass hier immer noch ein paar wenige Leute sind die sich für meine Links und meine Meinung interessieren und die für Informationen zu Lena dankbar sind. Andererseits ist mein Service ja nicht mehr unbedingt nötig. Alles wichtige kann man auch erfahren wenn man Lena einfach auf Instagram folgt. Und die Boulevardmedien bringen ja auch täglich was. Die Versorgung bricht also auch ohne mich nicht komplett zusammen.

vampire67
16.11.2019, 09:19
Erst mal Sorry. Tut mir wirklich ehrlich leid. Mir ist klar dass das auch für euch keine schöne Situation ist. Ich möchte das nicht eskalieren aber ich weiß nicht was ich sonst noch tun könnte. Wenn es nach mir ginge müsste gar nichts knistern. Der Blutsauger empfindet aber jeden Vorschlag, jede andere Meinung als Provokation. Und reagiert entsprechend mit Beschimpfungen und Beleidigungen. .
Lies doch einfach mal deine eigenen post mit den augen von anderen.

Das geht nicht um meinungen.
Und herabwürdigungen und beleidigungen versteckst du genug selber
vereinsSCHWATZmeister ....
Und blutsauger wird in einer dauerfehde sicher auch nicht als konstruktiv gewertet wenn es um die technische rolle geht. Das geht einfach nicht was du machst.
Das wertet den ganzen post ab:hmm:

Also sorry, aber ich empfinde so ein posting sogar noch als hohn und nicht erklärung.
Punkt ist ganz einfach, irgendwann empfindet man das dauerndes abfällige kritisieren als dauerbeleidigung. Fahr doch einfach mal deine eigenen formulierungen zurück.

tobago
16.11.2019, 11:14
Blutsauger = Ohrenflieger ;)

Ovi
16.11.2019, 11:50
Der nächste Punkt ist vielleicht subjektiv aber ich finde das Banner an sich nicht schön und auch nicht übersichtlich.

In die Situation ich würde wollen hineinversetzt, und ich war heute zum gefühlt ersten Mal seit 5 Jahren auf der Startseite, bin ich völlig gleicher Meinung und an dieser Stelle kann ich objektiv hinzufügen: Links sollten als Solche erkennbar sein. Vier ohne Rand und Rahmen ist nicht gut. (Oder sind's Fünf? - Egal, das nachzusehen hat mind. fünf Jahre Zeit)

Auch habe ich mich sofort nach dem Hinein- wieder herausvesetzt, denn was Amazon so schön aggressiv unten dem Deckmantel von Zusatzleistungen verkauft, geht für mich auch nicht.
Konkret das sofortige Versenden bei Verfügbarkeit.
Wenn Versand, haben Firmen wie Mindfactory, Alternate, ELV oder die Post-DDR-Erfolgsfirma Böttcher AG absoluten Vorrang.
Bestimmt gibbet viele Andere - für bei mir seltener vorkommende Waren.

bates
16.11.2019, 12:05
@earplane: Ich stimme @support4lena in seinem Dank für Deine Aktivitäten ausdrücklich zu. Und finde außerdem, dass – falls Dich diese Wahrnehmung von mir interessiert – Du viel umgänglicher geworden bist als früher. Dein Posting oben allerdings: Come on ;). Das sind doch ein paar Schippen zu viel "Unschuldslamm-Nummer". Nach, erneut, meiner Wahrnehmung nehmt Du und @vampire Euch bei den gegenseitigen Sticheleien und Provokationen rein gar nichts. Für Dritte ist diese Never Ending Story mal amüsant, meist aber eher nervig zu lesen. Und was @vampire betrifft, für seinen ehrenamtlichen Tech-Admin-Einsatz gebührt ihm natürlich ebenso Dank. Natürlich darf man da auch Sachen kritisieren oder Verbesserungsvorschläge machen, aber da macht eben auch der Ton die Musik.

tobago
16.11.2019, 12:20
...

Zustimmung in allen Punkten!

j_easy
16.11.2019, 13:05
Einfach mal :knuddel:

Ovi
18.11.2019, 17:25
Erst mal Sorry. Tut mir wirklich ehrlich leid. Mir ist klar dass das auch für euch keine schöne Situation ist. Ich möchte das nicht eskalieren aber ich weiß nicht was ich sonst noch tun könnte. Wenn es nach mir ginge müsste gar nichts knistern. Der Blutsauger empfindet aber jeden Vorschlag, jede andere Meinung als Provokation. Und reagiert entsprechend mit Beschimpfungen und Beleidigungen. Besonders oft bei mir weil ich eben öfter mal Vorschläge mache und auch keine Angst habe meine Meinung zu sagen. Das macht er aber auch mit anderen Leuten. In letzter Zeit wird es schlimmer und ich bin inzwischen an einem Punkt an dem ich immer weniger Lust habe hier etwas zu schreiben oder zu verlinken. Auch für reine Links und Zitate muss ich mich ja inzwischen schon beschimpfen lassen. Ich zweifle mittlerweile daran dass es noch sinnvoll ist das Forum am Leben zu erhalten.
Ich weiss ich kann mir das alles ersparen wenn ich zum reinen Mitleser werde. Haben ja viele andere aus ähnlichen Gründen auch schon gemacht. Das einzige was mich noch abhält ist der Gedanke dass hier immer noch ein paar wenige Leute sind die sich für meine Links und meine Meinung interessieren und die für Informationen zu Lena dankbar sind. Andererseits ist mein Service ja nicht mehr unbedingt nötig. Alles wichtige kann man auch erfahren wenn man Lena einfach auf Instagram folgt. Und die Boulevardmedien bringen ja auch täglich was. Die Versorgung bricht also auch ohne mich nicht komplett zusammen.

Zu Ersteren:
Das geht auch andersrum und sei hier ein Tipp:
Nicht lesen.
Es führt zu nichts.
Gleiches gilt für rund drei Weitere.

Zu Letzterem:
Falls Du den Drang verspührst nach dem Ende dieses Forums so'n simplen altmodischen Blog mit Leniquellen zu füllen:
Ich bin sofort 'bei! (... den Lesenden)

support4lena
18.11.2019, 17:36
nach dem Ende dieses Forums

Ich hoffe, wir reden über eine Zeit lange nach der Eröffnung des BER.

vampire67
18.11.2019, 18:42
Blutsauger = Ohrenflieger ;)
Nun, dann zeig mir hier mal den ohrenflieger, ich zeig die gleich 2 von 2 posts auf dieser seite die jeweils nicht mit subtilem diminus auskommen.
Also her mit der statistik :hmm:

mr.spock1968
18.11.2019, 18:48
...
Also her mit der statistik :hmm:

Vielleicht irgendwo da.

https://www.statistikportal.de/de

:ironie:

Das ist ein blöder Scherz von mir weil ihr euch immer streitet :pah:

earplane
03.09.2020, 10:29
Vorsicht!

Desinformation
So penetrant empfiehlt Amazon den Kauf von Verschwörungsliteratur

Wer sich vom mächtigsten Buchhändler der Welt beraten lässt, bekommt schnell Desinformation vorgeschlagen. Unsere Recherche zeigt: Amazon ist eine Schleuder für Verschwörungsmythen – auch zur Corona-Pandemie.

https://netzpolitik.org/2020/desinformation-so-penetrant-empfiehlt-amazon-den-kauf-von-verschwoerungsliteratur/

j_easy
03.09.2020, 10:52
Vorsicht!

https://netzpolitik.org/2020/desinformation-so-penetrant-empfiehlt-amazon-den-kauf-von-verschwoerungsliteratur/

Wann wehren sich die jüdischen, superreichen Strippenzieher und Weltverschwörer endlich gegen das Offenlegen ihrer Pläne?

steffen3
03.09.2020, 11:51
Wann wehren sich die jüdischen, superreichen Strippenzieher und Weltverschwörer endlich gegen das Offenlegen ihrer Pläne?

Das ist alles Teil des Plans! SIE verstecken sogar überall leicht zu findende geheime Botschaften und Symbole.

j_easy
03.09.2020, 12:27
Das ist alles Teil des Plans! SIE verstecken sogar überall leicht zu findende geheime Botschaften und Symbole.

:ugly:

earplane
23.04.2021, 15:04
so geht die Firma mit ihren Mitarbeitern um

Amazon verbietet Mitarbeitern FFP2-Masken
https://daserste.ndr.de/panorama/archiv/2021/Amazon-verbietet-Mitarbeitern-FFP2-Masken,masken248.html

damit sind sie allerdings nicht alleine

earplane
18.06.2021, 12:26
Ich wollte keinen extra Thread dafür aufmachen, aber aboutyou hat auch ein Affiliate Programm.
https://ui.awin.com/merchant-profile-terms/14962

Ich weiß der Verein schwimmt in Geld und es kann vorher keiner garantieren dass über links von hier nennenswert Umsatz gemacht wird. Deshalb gibt es wahrscheinlich kein Interesse. Ich wollte trotzdem auf die Möglichkeit hinweisen.