PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie viele Einheiten werden von Crystal Sky verkauft?



Furlong
01.04.2015, 19:57
Bei Alben sind Chartplatzierungen sehr relativ, v.a. in D, da die Charts nach Umsatz berechnet werden und nicht nach verkauften Einheiten. Man kann mit weniger als 20k #1 schaffen, 20 Wochen Top20 hingegen können reichen, um Goldstatus (>100k) zu erreichen. Deshalb die Frage nach den Verkaufszahlen, die viel wichtiger sind, um den tatsächlichen Erfolg einzuschätzen.

vampire67
01.04.2015, 19:59
Und das müssen wir 6 wochen vor dem album schon spekulieren :glaskugel:

mr.spock1968
01.04.2015, 20:02
Auf jeden Fall 2 (CD + Vinyl) wenn es das so gibt.


:zahn:

gauloises
01.04.2015, 20:03
"Den Anschluss für den Internetzugang habe ich rausgesägt."

(Jonathan Franzen)

david davidson
01.04.2015, 20:04
Wir können ja durchzählen. Also ich kauf schonmal eine. :zahn:

Furlong
01.04.2015, 20:07
Und das müssen wir 6 wochen vor dem album schon spekulieren :glaskugel:

Die Chart-Platzierungsfrage zu TL gabs wann?

Danke Handwerker! :daumen:

maybear
01.04.2015, 20:29
Und das müssen wir 6 wochen vor dem album schon spekulieren :glaskugel:Nein, die Umfrage läuft bis zum 10.6., also 4 Wochen nach Erscheinen des Albums.

Ich habe mal auf "Platin, wie GN" gestimmt.

earplane
01.04.2015, 20:34
Ja ich weiß das ist ein Scherzthread. Natürlich ist es für auch nur ansatzweise ernsthafte Schätzungen noch viel zu früh. Wer hätte über einen Monat vor Erscheinen von Farbenspiel damit gerechnet dass das ein so unglaublicher kommerzieller Erfolg wird? Selbst die härtesten HF Fans hätten wohl jeden für verrückt erklärt der etwas von "weit über 2 Millionen" gefaselt hätte. Und jetzt steuert es darauf zu in Deutschland das erfolgreichste Album aller Zeiten zu werden.
Es sollte auch einmal sollte geklärt werden worauf sich die Schätzung genau beziehen soll. Nur Deutschland oder weltweit? Und in welchem Zeitraum denn nun genau? Bei Helene hält sich das Album ja immer noch in den Top10.
Bei Stardust war die Zahl der verkauften Alben in Deutschland etwas über der Zahl der Twitter Follower zu der Zeit. Möglich dass es wieder so ist.
Also :glaskugel: das Twitter/Instagram Orakel sagt etwas über 300K. Die Zahl der Facebook Freunde in Deutschland sehe ich eher als obere Schranke für den potentiellen Kundenkreis. Also sollten es unter 500.000 Alben sein die in D verkauft werden.
Genau in dem Bereich ist bei dieser Umfrage aber eine unerklärliche Lücke. :zahn:

maybear
01.04.2015, 20:46
Die Zahl der Facebook Freunde in Deutschland sehe ich eher als obere Schranke für den potentiellen Kundenkreis.Das Ziel dürfte aber viel eher sein, ganz neue Fans zu gewinnen, die Lena bis jetzt überhaupt noch nicht auf dem Schirm haben.

earplane
01.04.2015, 20:59
Das Ziel dürfte aber viel eher sein, ganz neue Fans zu gewinnen, die Lena bis jetzt überhaupt noch nicht auf dem Schirm haben.
Das mag sein, aber nicht jedes Ziel ist realistisch. Ich behaupte jetzt einfach mal, neue Fans sind eher im Ausland zu finden. In Deutschland kennt sie nach ESC Sieg und mittlerweile über 5 Jahren in der Öffentlichkeit doch schon fast jeder.

Furlong
01.04.2015, 21:01
Ja ich weiß das ist ein Scherzthread. (...) Also sollten es unter 500.000 Alben sein die in D verkauft werden.
Genau in dem Bereich ist bei dieser Umfrage aber eine unerklärliche Lücke. :zahn:

Sagen wir Spaßthread, was anderes kann ja so eine Schätzumfrage gar nicht sein. ;)

Wie @maybear schon anmerkte, die Umfrage geht bis 10.06., bis dahin sollte man doch eine persönliche Einschätzungen haben können.

Den Bereich von 300-500k hab ich tatsächlich vergessen, mea culpa. Könnte evtl. ein Mod das noch ergänzen? Wäre supi. :)

woelfen
01.04.2015, 21:04
145278, da bin ich mir ganz sicher !

Tech-Admin
01.04.2015, 21:12
Sagen wir Spaßthread, was anderes kann ja so eine Schätzumfrage gar nicht sein. ;)

Wie @maybear schon anmerkte, die Umfrage geht bis 10.06., bis dahin sollte man doch eine persönliche Einschätzungen haben können.

Den Bereich von 300-500k hab ich tatsächlich vergessen, mea culpa. Könnte evtl. ein Mod das noch ergänzen? Wäre supi. :)
Wenn ich das technisch richtig verstehe kann man die umfrage nur löschen und dann neu erstellen, aber nicht ändern :gruebel:

Furlong
01.04.2015, 21:17
Wenn ich das technisch richtig verstehe kann man die umfrage nur löschen und dann neu erstellen, aber nicht ändern :gruebel:

Ah, okay, danke für die Info. Naja, dann fehlts halt. Wer genau das gerne genommen hätte kanns ja bei Bedarf evtl. schreiben.

david davidson
01.04.2015, 21:24
Das geht schon, lässt sich aber nur ans Ende anhängen. Ist jetzt eben in der falschen Reihenfolge. :)

Furlong
01.04.2015, 21:28
Das geht schon, lässt sich aber nur ans Ende anhängen. Ist jetzt eben in der falschen Reihenfolge. :)

Danke schön! :daumen:

j_easy
01.04.2015, 21:45
Es wäre blöd wenn CS weniger oft verkauft werden würde als SD ... daher meine Hoffnungsschätzung von 100-200 k.

ESC_Germany
02.04.2015, 03:22
Mein Tipp: Genau 246.246 Mal :zahn:

Noccu
02.04.2015, 07:19
eins von allem für mich ist sicher

Muenzi
02.04.2015, 13:56
Da sich die Verkaufzahlen ihrer Alben bisher immer halbiert haben, müssten es jetzt gut 50 000 werden. Sollte Lena wieder Gold erreichen, wäre das als Erfolg zu sehen.

support4lena
02.04.2015, 15:12
Da sich die Verkaufzahlen ihrer Alben bisher immer halbiert haben, müssten es jetzt gut 50 000 werden. Sollte Lena wieder Gold erreichen, wäre das als Erfolg zu sehen.

Dieser Trend kann aber nicht ewig so weitergehen. Sobald die Verkaufszahl auf 1 gesunken ist, ist eine Halbierung nicht mehr möglich. :P

marathonmann
02.04.2015, 17:04
Die Punkte "über 500k (wie MCP)" und "noch mehr als MCP" sind quasi identisch. Ansonsten halte ich mich erstmal zurück, bis ich mal mehr vom Album gegört habe.

Furlong
02.04.2015, 17:08
Die Punkte "über 500k (wie MCP)" und "noch mehr als MCP" sind quasi identisch.

Nicht wirklich, da MCP weniger als 600k verkauft hat. Mit noch mehr ist also über 600k gemeint. :)

punkrock
02.04.2015, 18:23
Auch über 600k ist ja über 500k. Man kann aber beides auch einfach in "utopisch viel" umbenennen. :)

maybear
02.04.2015, 21:25
Dieser Trend kann aber nicht ewig so weitergehen. Sobald die Verkaufszahl auf 1 gesunken ist, ist eine Halbierung nicht mehr möglich. :PBis dahin kann sie immerhin noch ca. 15 Alben veröffentlichen ...

j_easy
02.04.2015, 21:34
Da sich die Verkaufzahlen ihrer Alben bisher immer halbiert haben, müssten es jetzt gut 50 000 werden. Sollte Lena wieder Gold erreichen, wäre das als Erfolg zu sehen.

Da die Bedingungen sogar besser sind als 2012 bei SD, wo man vom Comeback sprach, könnte CS das 3. Album sogar toppen. Es sind auch 2 Songs mehr darauf ...

Muenzi
03.04.2015, 00:47
Ernsthaft gesprochen ist es schon spannend, wie sich Lena mit ihrem Album jetzt platziert. Gibt es eine Trendumkehr? Halte ich durchaus für möglich.
Spannender ist aber die Musik auf diesem zweiten wirklich eigenen Album von Lena. Da müssen wir noch ein wenig warten, bis wir Gewissheit haben.

earplane
13.05.2015, 09:06
Auch wenn Charterfolg nicht vollends planbar ist: Dass Lena mit ihrem neuen Album „Crystal Sky“ auf offene Ohren stoßen wird, betrachten wir einfach mal als Tatsache.
http://www.musikmarkt.de/Aktuell/Neuerscheinungen/Lena-Crystal-Sky

Surfer
13.05.2015, 09:19
http://www.musikmarkt.de/Aktuell/Neuerscheinungen/Lena-Crystal-Sky

"....Sie ist gekommen um zu bleiben....", daß gefällt mir außerordentlich. :wub:

Meine Schätzung aus dem Bauch heraus zum CS-Album: Mindestens 200.000 Einheiten werden verkauft

Furlong
12.06.2015, 12:26
Santiano haben gestern vermeldet, dass ihr neues Album "nach nicht einmal 2 Wochen Gold gegangen" ist, d.h. in der Erstwoche waren es ein paar (zehn-?)tausend unter 100k. Warum schreibe ich das hier? Weil es eine Verkaufszahleneinschätzung auch für CS erlaubt. Auch, wenn die Magacharts keine 1:1 Abbildung für verkaufte Einheiten sind, eine Abschätzung mit nicht zu großem Fehler erlauben sie schon. Letzte Woche hatte CS 7.0% von Santianos Album (#1 mit 100%). Ich erinnere in diesem Zusammenhang an die Vorwoche, als CS 9.8% von der damaligen #1 "Muttersprache" hatte (zu dem Zeitpunkt max. 100k, eher weniger, Goldmeldung erfolgte am Mittwoch 3. Juni).

earplane
12.06.2015, 12:57
Santiano haben gestern vermeldet, dass ihr neues Album "nach nicht einmal 2 Wochen Gold gegangen" ist, d.h. in der Erstwoche waren es ein paar (zehn-?)tausend unter 100k. Warum schreibe ich das hier? Weil es eine Verkaufszahleneinschätzung auch für CS erlaubt. Auch, wenn die Magacharts keine 1:1 Abbildung für verkaufte Einheiten sind, eine Abschätzung mit nicht zu großem Fehler erlauben sie schon. Letzte Woche hatte CS 7.0% von Santianos Album (#1 mit 100%). Ich erinnere in diesem Zusammenhang an die Vorwoche, als CS 9.8% von der damaligen #1 "Muttersprache" hatte (zu dem Zeitpunkt max. 100k, eher weniger, Goldmeldung erfolgte am Mittwoch 3. Juni).

Jetzt fehlt nur noch die Information was deine Abschätzung ergeben hat. Also wie hoch die verkaufte Stückzahl bei Lena in der Woche deiner Meinung nach in etwa war.

Furlong
12.06.2015, 13:00
Jetzt fehlt nur noch die Information was deine Abschätzung ergeben hat. Also wie hoch die verkaufte Stückzahl bei Lena in der Woche deiner Meinung nach in etwa war.

Das habe ich bewusst hier nicht (nochmal) gemacht, weil ich jede subjektiv auszulegende Tendenz vermeiden wollte / will. Ich habe deshalb hier nur objektive Fakten wiedergegeben. Rechnen kann ja jeder selber. :)

earplane
12.06.2015, 14:02
Das habe ich bewusst hier nicht (nochmal) gemacht, weil ich jede subjektiv auszulegende Tendenz vermeiden wollte / will. Ich habe deshalb hier nur objektive Fakten wiedergegeben. Rechnen kann ja jeder selber. :)

Na dann übernehme ich das mal für dich, als obere Schranke ergäben sich für CS in der entsprechenden Woche etwa 7.000 verkaufte Einheiten. (falls Santiano mit Vorverkäufen und erster Woche nur ganz knapp an Gold vorbei geschrammt wären) Da das nur der Extremfall ist waren es dann auch bei Lena wohl ein paar verkaufte CD's weniger. Wie viel weniger kann man nicht genau sagen. 4-5 tausend wären vielleicht ein denkbarer Schätzwert.

Mrs. Furiosity
14.06.2015, 15:53
Nun ist Crystal Sky einen Monat alt und die Verkaufszahlen dürften gerade eine Marke erreicht haben, die ein x-beliebiges Instagram-Foto (ohne Youtube-Star mit drauf) nach einem Tag an Likes bekommt. Komische Welt.

earplane
14.06.2015, 17:18
Nun ist Crystal Sky einen Monat alt und die Verkaufszahlen dürften gerade eine Marke erreicht haben, die ein x-beliebiges Instagram-Foto (ohne Youtube-Star mit drauf) nach einem Tag an Likes bekommt. Komische Welt.

Es entspricht wahrscheinlich eher dem Wert an Likes die das beliebteste Instagram Foto von Lena insgesamt bisher gesammelt hat. Und das passt auch. Die ganz große öffentliche Aufmerksamkeit hat das Album bisher nicht bekommen. Also dürfte sich der Kreis der Käufer weitgehend auf die Fans beschränken die Lenas Karriere aktuell intensiv verfolgen. Außerdem kommen ja viele der Fans in den sozialen Netzwerken aus dem Ausland. Auf FB etwa ein Drittel. Auf Twitter und Instagram vielleicht sogar mehr. Im Ausland gab es absolut keine Promo aber überraschender Weise selbst im fernen Asien messbare Verkäufe.

Nun fängt es erst an interessant zu werden. Nun kommen die Käufe eher von Leuten die Lena zwar grundsätzlich wohlwollend gegenüber stehen aber nicht alles sofort blind kaufen.

punkrock
14.06.2015, 17:28
Jetzt sollen halt auch mal die Nicht-Fans kaufen, dann wird alles gut. Tut doch gar nicht weh - müssen sich nur traun. :)

Rolwin
14.06.2015, 19:52
Nun ist Crystal Sky einen Monat alt und die Verkaufszahlen dürften gerade eine Marke erreicht haben, die ein x-beliebiges Instagram-Foto (ohne Youtube-Star mit drauf) nach einem Tag an Likes bekommt. Komische Welt.
Verblüfft hat mich das auch.
Das sagt aus, dass von den 300 000 Followern bei Instagram/Twitter, ca 75% keine Lenafans in dem Sinne sind, die bereit sind ihr neues Album zu kaufen.
Folgen die Lena alle aus beruflichen Gründen? Ist es die Sucht nach Klatsch und Tratsch? Oder sind es sehr viele Ausländer, die keine Möglichkeit haben das Album zu kaufen?

Es stellt sich ebenfalls die Frage, wie sinnvoll es ist solche Acounts intensiv zu pflegen, wenn verkaufsmäßig dann so wenig dabei rumkommt.
Werden die sozialen Netzwerke weit überschätzt?
Alles Fragen, worauf ich keine Antwort weiß.....

vampire67
14.06.2015, 19:59
Verblüfft hat mich das auch.
Das sagt aus, dass von den 300 000 Followern bei Instagram/Twitter, ca 75% keine Lenafans in dem Sinne sind, die bereit sind ihr neues Album zu kaufen.
Folgen die Lena alle aus beruflichen Gründen? Ist es die Sucht nach Klatsch und Tratsch? Oder sind es sehr viele Ausländer, die keine Möglichkeit haben das Album zu kaufen?

Es stellt sich ebenfalls die Frage, wie sinnvoll es ist solche Acounts intensiv zu pflegen, wenn verkaufsmäßig dann so wenig dabei rumkommt.
Werden die sozialen Netzwerke weit überschätzt?
Alles Fragen, worauf ich keine Antwort weiß.....
Das die zahlen überbewertet werden ist doch schon langen bekannt.
Es hat ja auch erst mal nur mit grundsätzlichem interesse zu tun, nicht mit kaufabsicht.
Verglichen mit FB sind die interaktionszahlen aber noch vergleichsweise hoch, also warum an sinnhaftigkeit zweifeln?
Was ist der effekt eines auftritts im hauptprogramm mit millionenpublikum.
Da kommen auch bestenfalls einige 10.000 verkäufe zustande.

Es ist und bleibt werbung, und die wirkung von werbung ist nun mal ziemlich begrenzt :hmm:

Mrs. Furiosity
14.06.2015, 20:06
Es entspricht wahrscheinlich eher dem Wert an Likes die das beliebteste Instagram Foto von Lena insgesamt bisher gesammelt hat.

Leider nein. Ihr "Siegerfoto" mit Noah-Levi hat 57K Gefällt mir-Angaben. Da liegt sie nicht mal in der Nähe. Die nächstbesten stehen so bei Mitte 40erK. Selbst das hat sie noch nicht erreicht. Eher so 30 - 35K. Mit Platz 23 verkaufst du keine 5K mehr pro Woche. Die 17 oder 23 verkauften Platten in Taiwan und die eine Woche Charts in Ö machen den Kohl auch nicht fett.

Ein Bild zu liken ist jedes Mal und fast jeden Tag eine aktive Handlung. Man registriert sich nicht einmal und vergisst es dann wieder. Deshalb wundert es mich einfach, wie viele Leute, die Lena aufmerksam, aktiv und mit positiver Einstellung verfolgen, sich anscheinend nicht für ihre Musik interessieren oder diese schlecht finden oder nur streamen oder gar klauen.

earplane
14.06.2015, 21:55
Leider nein. Ihr "Siegerfoto" mit Noah-Levi hat 57K Gefällt mir-Angaben. Da liegt sie nicht mal in der Nähe. Die nächstbesten stehen so bei Mitte 40erK. Selbst das hat sie noch nicht erreicht. Eher so 30 - 35K. Mit Platz 23 verkaufst du keine 5K mehr pro Woche. Die 17 oder 23 verkauften Platten in Taiwan und die eine Woche Charts in Ö machen den Kohl auch nicht fett.

Ein Bild zu liken ist jedes Mal und fast jeden Tag eine aktive Handlung. Man registriert sich nicht einmal und vergisst es dann wieder. Deshalb wundert es mich einfach, wie viele Leute, die Lena aufmerksam, aktiv und mit positiver Einstellung verfolgen, sich anscheinend nicht für ihre Musik interessieren oder diese schlecht finden oder nur streamen oder gar klauen.

Dass sich die Schätzwerte was die bisherigen Verkäufe angeht unterscheiden ist ja nicht neu. Wie die Wahrheit aussieht wissen wir aber nicht. Also ist die Diskussion in dem Punkt sinnlos. Ich bin der Meinung es sind bereits über 50.000 Alben verkauft, du meinst es sind weniger. Ich schlage vor wir einigen uns darauf dass wir einfach abwarten müssen. Wenn Gold gemeldet wird und wir endlich eine verlässliche Zahl haben können wir gern weiter reden.

Ich hab auch schon lustige Rechnungen der Art Facebook+Twitter+Instagram= Zahl der Fans gesehen. Das ist natürlich kompletter Schwachsinn.
Aber auch wenn man wie du deutlich vorsichtiger ist und mit den Likes tatsächliche Interaktionen zählt darf man das nicht 1:1 in sofortige Albumkäufe umrechnen.
Ein Klick ist leichter und schneller gemacht als in den Saturn zu gehen und da 20 Euro auszugeben.
Das Album ist gegenüber den vorherigen schon eine größere Veränderung. Du kannst hier im Forum aber auch bei den Amazon Rezensionen nachlesen dass nicht jeder Fan da mitmacht. Das finde ich auch gut, wenn es den eigenen Geschmack nicht trifft soll man das nicht nur aus Loyalität kaufen. Dafür findet Lena nun neue Fans die bisher mit ihrer Musik weniger anfangen konnten. Es dauert aber natürlich länger bis die sich dann zum Kauf entschließen. Außerdem hat Lena viele sehr junge Fans. Die bekommen das Album dann vielleicht erst wenn sie ein gutes Zeugnis vorzeigen.
Warum eigentlich so ungeduldig? Hast du irgendeine Wette laufen?
Übrigens diese Fan Beschimpfungen im letzten Satz sind komplett daneben. Sind die Million Helene Fischer Fans die sich das Album erst 2014 oder gar 2015 gekauft haben etwa weniger echt und weniger wert als diejenigen die es schon 2013 gekauft haben? Ich glaub nicht.

Zampano
14.06.2015, 22:12
Ich folge auf Facebook bestimmt 30-40 Künstlern/Bands, käme aber nie auf die Idee, von jedem sofort nach Erscheinen eines neuen Albums sofort zu kaufen...

Ich "like" einige Posts von Künstlern, mal als Beispiel David Bowie, habe aber seit Jahren kein Album mehr von ihm gekauft... ich hab ihn trotzdem ganz doll lieb...

Oooh, aaaah, Tame Impala bringen bald ein neues Album raus, na dann aber gleich mal blind vorbestellen...!

Wie kommt man überhaupt auf die Idee, ein generelles Interesse an einem Künstler mit sofortiger Kaufabsicht gleichzusetzen...?

Wenn ich Bock habe, kaufe ich mir auch ein Album, das ein paar Jahre alt ist...

Hab mir vor einiger Zeit mal ein Album von Anna Ternheim geholt, von 2006, obwohl es auch neuere Alben von ihr gibt, so what...?
Und es interessiert mich einen Scheißdreck, ob dieses Album "Gold" hat (oder gar Platin...? Hat's schon Platin...???) oder erst 179 mal verkauft wurde...

Ihr seid doch (fast) alles Heulsusen, echt...

bates
14.06.2015, 22:37
Ich folge auf Facebook bestimmt 30-40 Künstlern/Bands, käme aber nie auf die Idee, von jedem sofort nach Erscheinen eines neuen Albums sofort zu kaufen...

... genau auf diesen Punkt habe ich auch schon zig-mal hinzuweisen versucht: Die hier immer wieder hochkochende Enttäuschung liegt daran, dass man sich die Menge der Follower von Lena (von Künstler X) irgendwie als eine "Fan-Gruppe" vorstellt. Ein zwar naheliegender, aber dennoch in die Irre führender Gedanke – wie sofort klar wird, wenn man es, wie in Deinem Zitat, von der Follower-Seite aus betrachtet. Da ist dann plötzlich Lena eine von vielen, vielleicht Hunderten von Künstlern.

Eine steigende Follower/-Like-Zahl bedeutet für einen Künstler zunächst nur, dass das "mediale Rauschen" um ihn lauter wird. Und das wirkt sich natürlich auch positiv auf die Verkäufe aus. Nur eben nicht "eins zu eins".

Rolwin
14.06.2015, 22:51
... genau auf diesen Punkt habe ich auch schon zig-mal hinzuweisen versucht: Die hier immer wieder hochkochende Enttäuschung liegt daran, dass man sich die Menge der Follower von Lena (von Künstler X) irgendwie als eine "Fan-Gruppe" vorstellt. Ein zwar scheinbar naheliegender, aber dennoch in die Irre führender Gedanke – wie sofort klar wird, wenn man es, wie in Deinem Zitat, von der Follower-Seite aus betrachtet. Da ist dann Lena eine von vielen, vielleicht von Hunderten.

Eine steigende Followerzahl bedeutet für einen Künstler zunächst nur, dass das "mediale Rauschen" um ihn lauter wird. Und das wirkt sich natürlich auch positiv auf die Verkäufe aus. Nur eben nicht "eins zu eins".Ich möchte nur kurz darauf hinweisen, dass ich keineswegs enttäuscht bin. Im Gegenteil, ich bin sicher, das CS seinen Weg gehen wird......
Ich fand es nur interessant die Zahlen einmal gegenüber zu stellen.
@Zampano hat mir bereits eine Erklärung dafür gegeben. Hätte ich auch selber drauf kommen können. Liegt sicher auch daran, dass ich außer Lena, bisher noch nie einen Künstler gefolgt bin.....

vampire67
14.06.2015, 22:58
@Zampano hat mir bereits eine Erklärung dafür gegeben. Hätte ich auch selber drauf kommen können. Liegt sicher auch daran, dass ich außer Lena, bisher noch nie einen Künstler gefolgt bin.....
Siehst du mal, und für die statistik bist du genau deshalb auch nur ein fake.
Also, egal wen du jeden morgen im spiegel zu sehen vermeints, du bist nicht echt :ugly:

Rolwin
14.06.2015, 23:06
Siehst du mal, und für die statistik bist du genau deshalb auch nur ein fake.
Also, egal wen du jeden morgen im spiegel zu sehen vermeints, du bist nicht echt :ugly:
Ok, dann kann ich ja meine Tarnung hier aufgeben.
Im wirklichen Leben bin ich:
1. weiblich
2. blutjung
3. bildhübsch

(Ich hoffe, dass jetzt mein Postfach in Kürze überläuft :D)

Furlong
15.06.2015, 13:11
Ohne nochmal weiter auszuholen, die ersten vier Wochen (als Vergleich die Zahlen für Stardust):

Chartrun Stardust: 2 - 8 - 8 - 13, ca. 52k verkaufte Einheiten (26k, 10k, 8k, 8k)

Chartrun Crystal Sky: 2 - 10 - 18 - 23

Wie viel in Woche 2 und 3 maximal (eher weniger) verkauft wurden, kann man recht gut abschätzen (10k, 7k). In Woche 4 waren es dann sicher unter 7k. Zu Woche 1 sage ich jetzt bewusst nichts mehr.

Anmerkung: Wen das nicht interessiert und es sogar unsinnig findet- völlig okay, aber dann bitte auch nichts dazu sagen. :)

Zampano
15.06.2015, 19:39
Aber ein Meme wird man ja wohl noch posten dürfen... :pah:

http://fstatic1.mtb-news.de/f/ge/0i/ge0iwu17otkz/medium_37780097.jpg

vampire67
15.06.2015, 19:52
:popcorn:

Str8 Ballin
15.06.2015, 20:15
http://youtu.be/DOFAnpb8I3E

Mrs. Furiosity
17.06.2015, 10:11
Dass sich die Schätzwerte was die bisherigen Verkäufe angeht unterscheiden ist ja nicht neu. Ich bin der Meinung es sind bereits über 50.000 Alben verkauft, du meinst es sind weniger. Wenn Gold gemeldet wird und wir endlich eine verlässliche Zahl haben können wir gern weiter reden.

So sehr unterscheiden sich unsere Schätzwerte gar nicht. Deine Rechnung in Beitrag #33 halte ich für ziemlich realistisch. Diese reichte für Platz 23, eine Woche davor Platz 18 dürfte auch nicht wesentlich mehr gewesen sein. Somit in Summe um oder knapp über 10.000. Erst jetzt scheinen sich die Schätzwerte zu unterscheiden. Platz 10 in Woche 2: Etwa 7 – 8.000 (knapp 10% von Connor, die fünf Tage später Gold bekam. Um da auf über 50.000 zu kommen, muss die Erstverkaufwoche inklusive Vorbestellungen meiner Meinung nach weit überschätzt werden.

Daher finde ich es noch völlig offen, ob überhaupt irgendwann Gold gemeldet wird. Darüber reden können wir trotzdem schon vorher, wenn Gabalier Gold bekommt. Der bietet einen guten Anhaltspunkt, da in gleicher Woche veröffentlicht, konstant vor Lena liegend und der prozentuale Vergleich aus den Megacharts ist bekannt.


Ich hab auch schon lustige Rechnungen der Art Facebook+Twitter+Instagram= Zahl der Fans gesehen. Das ist natürlich kompletter Schwachsinn.
Aber auch wenn man wie du deutlich vorsichtiger ist und mit den Likes tatsächliche Interaktionen zählt darf man das nicht 1:1 in sofortige Albumkäufe umrechnen.
Ein Klick ist leichter und schneller gemacht als in den Saturn zu gehen und da 20 Euro auszugeben.

Das MP3-Album oder bei Amazon bestellen, macht man auch mit ein paar Klicks.

Bekanntlich ist die erste Woche bei Musikalben die mit Abstand stärkste bei bereits bekannten Künstlern. Da sollte bei denen, die Lena täglich liken, der Anteil der gleich am Anfang Käufer besonders hoch sein.


Ich folge auf Facebook bestimmt 30-40 Künstlern/Bands, käme aber nie auf die Idee, von jedem sofort nach Erscheinen eines neuen Albums sofort zu kaufen...

Ich "like" einige Posts von Künstlern, mal als Beispiel David Bowie, habe aber seit Jahren kein Album mehr von ihm gekauft... ich hab ihn trotzdem ganz doll lieb...

Wie kommt man überhaupt auf die Idee, ein generelles Interesse an einem Künstler mit sofortiger Kaufabsicht gleichzusetzen..



Es geht nicht um Facebook-Freunde, darunter viele Karteileichen aus Oslo-Zeiten, nicht um Leute mit „generellem Interesse“ sondern um aktive Täglich-Liker.


Oooh, aaaah, Tame Impala bringen bald ein neues Album raus, na dann aber gleich mal blind vorbestellen...!

Tolle Band, danke für den Hinweis!

j_easy
17.06.2015, 21:07
..

Zampano
17.06.2015, 21:37
Was kann Universal noch aus dem Hut zaubern?


Ich glaub auch, daß denen echt langsam die Düse geht... bei den Entscheidern in der Chefetage werden noch Köpfe rollen...
http://www.smiley-paradies.de/smileys/brutal/brutal_0075.gif (http://www.smiley-paradies.de)

j_easy
17.06.2015, 22:30
..

Schnauze voll. Ich verabschiede mich hier ganz. Vermisst mich ja eh niemand.
Weitermachen.

Fluxxxie
17.06.2015, 22:42
Alles eine Frage der Sichtweise.
Vergleicht man die Absatzzahlen mit Helene Fischer o. Rosenstolz-Sarah Connor o.ä. Top-Bestsellern, so sieht es ein wenig dürftig aus.
Warum auch immer, mit CS spielt Lena zur Zeit in DE definitiv nicht in dieser Liga.

Wechselt man aber die Perspektive und zieht als Vergleich z.B. Christina Stürmer, Bosse, Die Fantastischen Vier, Frida Gold, Samy Deluxe, Schiller, The Baseballs herbei, sieht das doch gleich komplett anders aus.
Alle diese aufgeführten Künstler haben 2014 1xGold-Alben gehabt mit teilweise miserablen Chart-runs und keiner wird diese Künstler in die "Loser" Kategorie einordnen oder auch nur mit dem Gedanken spielen, ob die ihren Plattenvertrag verlängert bekommen.

CS wird ebenso Gold erreichen, das wird aber noch eine Weile dauern.
Hier in DE macht zur Zeit irgendwelche neue Promo für CS überhaupt keinen Sinn, da TL sich erstaunlich gut in den Charts und im Radio hält.

HolgerL
17.06.2015, 22:44
..

Schnauze voll. Ich verabschiede mich hier ganz. Vermisst mich ja eh niemand.
Weitermachen.

Ich bin ja auch eher Zweckpessimist. Aber muss man negative Einschätzungen ständig wiederholen? Das zieht doch die Stimmung total runter. Das ist das, was stört.

Deine Berichte von den The-Voice-Kids-Aufzeichnungen und ähnlichem werden doch gerne gelesen und honoriert. Und wenn Du Dich hinsichtlich der miesepetrigen Aussagen ein wenig zurücknimmst, ist doch alles in Butter.

j_easy
17.06.2015, 22:51
Ich bin ja auch eher Zweckpessimist. Aber muss man negative Einschätzungen ständig wiederholen? Das zieht doch die Stimmung total runter. Das ist das, was stört.

Deine Berichte von den The-Voice-Kids-Aufzeichnungen und ähnlichem werden doch gerne gelesen und honoriert. Und wenn Du Dich hinsichtlich der miesepetrigen Aussagen ein wenig zurücknimmst, ist doch alles in Butter.

Mittlerweile ist es egal was ich sage. Soll ich alles toll finden? Es gibt genug Fleißige hier. Mich vermisst niemand. Viele werden aufatmen. Auf TVK ist gesch... Werde ich wahrscheinlich nicht mehr besuchen können.

HolgerL
17.06.2015, 23:09
Mittlerweile ist es egal was ich sage. Soll ich alles toll finden? Es gibt genug Fleißige hier. Mich vermisst niemand. Viele werden aufatmen. Auf TVK ist gesch... Werde ich wahrscheinlich nicht mehr besuchen können.

Den meisten ist es auch egal, was ich schreibe. Damit stehst Du nicht allein. Aber wenn es nur einen interessiert, ist doch schon was gewonnen.

Ich finde auch nicht alles toll. Wenn hier an allem rumgemäkelt wird, was Lena tut, dann fühle ich mich hier auch nicht wirklich wohl. Und wenn ehemalige glühende Lena-Anhänger plötzlich zu Helene-Fischer-Anbetern mutieren und meinen, sie müssten das hier im Forum auch noch verbreiten, dann wird mir richtig übel. Aber unter dem Strich hat das Forum immer noch einen gewissen Charme.

Eins interessiert mich noch: Warum solltest Du TVK nicht mehr besuchen können?

j_easy
17.06.2015, 23:21
Den meisten ist es auch egal, was ich schreibe. Damit stehst Du nicht allein. Aber wenn es nur einen interessiert, ist doch schon was gewonnen.

Ich finde auch nicht alles toll. Wenn hier an allem rumgemäkelt wird, was Lena tut, dann fühle ich mich hier auch nicht wirklich wohl. Und wenn ehemalige glühende Lena-Anhänger plötzlich zu Helene-Fischer-Anbetern mutieren und meinen, sie müssten das hier im Forum auch noch verbreiten, dann wird mir richtig übel. Aber unter dem Strich hat das Forum immer noch einen gewissen Charme.

Eins interessiert mich noch: Warum solltest Du TVK nicht mehr besuchen können?

Weil ich eventuell nicht mehr in Berlin bin.

Aber wenn ich sehe wie @Eulenspiegel, von dem ich auch nicht alles toll finde, abgewatscht wird. Ich mag Lena und unterstütze Sie auch weiterhin, aber ein paar kritische Stimmen / Meinungen sollten doch erlaubt sein. Wirkliche Trolle gibt es ja nicht mehr.

HolgerL
17.06.2015, 23:25
Weil ich eventuell nicht mehr in Berlin bin.

Aber wenn ich sehe wie @Eulenspiegel, von dem ich auch nicht alles toll finde, abgewatscht wird. Ich mag Lena und unterstütze Sie auch weiterhin, aber ein paar kritische Stimmen / Meinungen sollten doch erlaubt sein.

Kritik ist ja gut und schön. Aber das Verhältnis Lob zu Kritik ist bei Eulenspiegel ein wenig unausgewogen.
Sollte man das nicht eher umgekehrt handhaben, wenn man jemanden mag?

j_easy
17.06.2015, 23:30
Kritik ist ja gut und schön. Aber das Verhältnis Lob zu Kritik ist bei Eulenspiegel ein wenig unausgewogen.
Sollte man das nicht eher umgekehrt handhaben, wenn man jemanden mag?

Aber er hat doch teilweise Recht und kritisiert ja nicht (nur) Lena selbst, sondern Ihre "Einflüsterer". Naja, egal. Ich hab eh nichts konstruktives beizutragen. Mal schauen, wie ich hier am Besten rauskomme.

vampire67
17.06.2015, 23:31
Kritik ist ja gut und schön. Aber das Verhältnis Lob zu Kritik ist bei Eulenspiegel ein wenig unausgewogen.
Sollte man das nicht eher umgekehrt handhaben, wenn man jemanden mag?
Es ist gar nicht mal so sehr die kritik wie die ich-bin-so-toll-dass-ich sowieso-alles-besser-als-Lenas-freunde-und-ihr-management-weiss attitüde.

HolgerL
17.06.2015, 23:38
Aber er hat doch teilweise Recht und kritisiert ja nicht (nur) Lena selbst, sondern Ihre "Einflüsterer". Naja, egal. Ich hab eh nichts konstruktives beizutragen. Mal schauen, wie ich hier am Besten rauskomme.

Auch wenn er teilweise Recht hat (sehr oft aber eben nicht), bleibe ich bei meiner zuvor geäußerten Meinung.
Aber wir sollten uns hier nicht über eine dritte Person unterhalten.

j_easy
17.06.2015, 23:53
Auch wenn er teilweise Recht hat (sehr oft aber eben nicht), bleibe ich bei meiner zuvor geäußerten Meinung.
Aber wir sollten uns hier nicht über eine dritte Person unterhalten.

Ich bin halt etwas empfindlicher ... Daher beende ich das hier lieber.

punkrock
18.06.2015, 07:48
Versteh wer will ... Wir alle wünschen Lena Erfolg. Man kann aber nix erzwingen. WIR kaufen die CDs ja eh. Wir dürften bzgl. CS unsere Schuldigkeit schon so ziemlich alle erfüllt haben, oder? :)

earplane
18.06.2015, 08:11
da TL sich erstaunlich gut in den Charts und im Radio hält.
Ja, momentan im Radio Trend ist Lena schon bei 953 Einsätzen in dieser Woche. Und da fehlt noch ein Tag. Das bedeutet dass erstmals die 1000 überschritten werden . Zum Vergleich, der bisherige Rekord von letzter Woche mit bereits tollen 884 ist jetzt bereits weit übertroffen.



wenn Du Dich hinsichtlich der miesepetrigen Aussagen ein wenig zurücknimmst, ist doch alles in Butter.

Genau das hatte ich auch schon versucht ihm per PM zu erklären. Einfach sich etwas weniger oft melden und kaum jemand würde mehr genervt reagieren. Ich kenne ja diese Art von Gegenwind auch zur Genüge. Dann melde ich mich ein paar Tage lang etwas seltener und es beruhigt sich meist wieder. Hat er aber offenbar auch wieder missverstanden. Ich fürchte alles was wir sagen macht es nur schlimmer. :(
Dabei geht es uns ja eigentlich nur so wie j_easy. Er macht sich große Sorgen um Lena und schreibt das dann hier. Wir machen uns Sorgen um ihn und schreiben das auch hier.



Versteh wer will ... Wir alle wünschen Lena Erfolg. Man kann aber nix erzwingen. WIR kaufen die CDs ja eh. Wir dürften bzgl. CS unsere Schuldigkeit schon so ziemlich alle erfüllt haben, oder? :)

Nicht ganz, viele von uns dürften zusätzlich noch das große Opfer bringen und das eine oder andere ihrer Konzerte besuchen. ;)

Furlong
10.07.2015, 12:43
Ich poste das hier auch nochmal, wiel ich mich gleich darauf beziehe:


In den von Media Control ermittelten Halbjahrescharts (One Artist, Erhebungszeitraum: 26.12. - 02.07.2015) belegt CS Platz 53 mit 16.5% (Platz 1: Farbenspiel, Platz 2 Muttersprache mit 72.3%).

http://www.charts.de/musik-charts/qu...artist#quartal

Platinstatus (200k) für Muttersprache wurde am 30.06. vermeldet, weitere ca. 20k seitdem sind realistisch, macht 220k. Wenn man jetzt die Prozente zugrunde legt (was wie schon öfter gesagt für die reinen Verkaufszahlen nicht ganz korrekt ist, da in die MC-Charts noch weitere Daten einfließen) kommt man für CS auf etwas mehr als 50k bis jetzt.

earplane
10.07.2015, 13:38
(was wie schon öfter gesagt für die reinen Verkaufszahlen nicht ganz korrekt ist, da in die MC-Charts noch weitere Daten einfließen)
Hast du da vielleicht irgendwelche konkreten Informationen was da alles an Daten einfließen soll? Ich habe zumindest bisher keine Hinweise gefunden dass da noch irgendetwas anderes dazu gezählt wird.
Ansonsten stimmt meine Rechnung mit deiner Schätzung weitgehend überein. Von CS müssten momentan in etwa halb so viele Alben verkauft haben wie für Gold nötig wären.

Furlong
10.07.2015, 13:51
Hast du da vielleicht irgendwelche konkreten Informationen was da alles an Daten einfließen soll? Ich habe zumindest bisher keine Hinweise gefunden dass da noch irgendetwas anderes dazu gezählt wird.
Ansonsten stimmt meine Rechnung mit deiner Schätzung weitgehend überein. Von CS müssten momentan in etwa halb so viele Alben verkauft haben wie für Gold nötig wären.

Ich beziehe das darauf:


Für die neuen MEGA Charts misst media control die verschiedenen Kanäle, über die Konsumenten Musik erleben – den Verkauf physischer Tonträger und Downloads ebenso wie Audio- und Videostreaming, dazu Airplay und Nennungen im Web. Im Vordergrund steht dabei eine möglichst wirklichkeitsgetreue Abbildung des Gesamtmarkts der Musiknutzung.

Siehe: http://www.charts.de/media-control-schaltet-neue-musikcharts-frei/

Das klingt für mich so, als wäre das mehr als die reinen verkauften Einheiten. Was genaueres weiß ich ansonsten auch nicht.

Bereits am 14.06. schriebst du Folgendes:


Dass sich die Schätzwerte was die bisherigen Verkäufe angeht unterscheiden ist ja nicht neu. Wie die Wahrheit aussieht wissen wir aber nicht. Also ist die Diskussion in dem Punkt sinnlos. Ich bin der Meinung es sind bereits über 50.000 Alben verkauft,...

Kommst du mittlerweile (auch) zu dem Schluss, dass es damals noch deutlich unter 50k waren und erst jetzt diese Grenze überschritten wurde bzw. erst wird?

earplane
10.07.2015, 14:27
..Ja, was da steht ist reichlich vage und bezieht sich wie es aussieht auf die gesamte Seite. Die verschiedenen genannten Aspekte wie Verkäufe, Airplay und Web sind da ja auch in getrennten Charts zu finden. Es gibt also keine Hinweise auf irgendeine Vermischung.

Ich weiß jetzt nicht mehr exakt wann ich die Zahl genannt habe, vermutlich knapp 2 Wochen vor dem Stichtag der Halbjahrescharts? Ich glaub ich schrieb damals auch dass wir einfach auf konkretere Zahlen warten müssen. Die haben wir nun und können damit zumindest verbindlich eine untere Schranke festlegen. Du hattest soviel ich weiß ja eher auf bis dahin lediglich 30.000 verkaufte Exemplare getippt. Du hattest glaub ich auch gesagt dass die Verkäufe bei der damaligen Chartposition etwa bei 5.000 pro Woche liegen dürften. Und da seit dem der Trend eher nach unten gegangen war dürften es in den folgenden Wochen weniger gewesen sein. Fazit: du hast die Zahlen unterschätzt ich überschätzt und die Wahrheit lag irgendwo in der Mitte. Der Unsicherheitsfaktor war einfach damals zu groß.

Furlong
10.07.2015, 14:35
Ja, was da steht ist reichlich vage und bezieht sich wie es aussieht auf die gesamte Seite. Die verschiedenen genannten Aspekte wie Verkäufe, Airplay und Web sind da ja auch in getrennten Charts zu finden. Es gibt also keine Hinweise auf irgendeine Vermischung.

Ich weiß jetzt nicht mehr exakt wann ich die Zahl genannt habe, vermutlich knapp 2 Wochen vor dem Stichtag der Halbjahrescharts? Ich glaub ich schrieb damals auch dass wir einfach auf konkretere Zahlen warten müssen. Die haben wir nun und können damit zumindest verbindlich eine untere Schranke festlegen. Du hattest soviel ich weiß ja eher auf bis dahin lediglich 30.000 verkaufte Exemplare getippt. Du hattest glaub ich auch gesagt dass die Verkäufe bei der damaligen Chartposition etwa bei 5.000 pro Woche liegen dürften. Und da seit dem der Trend eher nach unten gegangen war dürften es in den folgenden Wochen weniger gewesen sein. Fazit: du hast die Zahlen unterschätzt ich überschätzt und die Wahrheit lag irgendwo in der Mitte. Der Unsicherheitsfaktor war einfach damals zu groß.

Ich will mich jetzt hier nicht als Besser-Wisser oder Klugscheißer o.ä. aufspielen, aber ich habe sie nicht unterschätzt, ich lag wohl in jeder Woche ziemlich richtig (meine Schätzung nach 4 Wochen lag bei ca. 35k, jetzt haben wir 8). Du hast die >50k exakt am Sonntag, 14.06. genannt (also nach etwas mehr als 4 Wochen), siehe Zitat. Lies nochmal alles nach. :)

earplane
10.07.2015, 15:00
Ich will mich jetzt hier nicht als Besser-Wisser oder Klugscheißer o.ä. aufspielen
na dann ist ja gut

Mrs. Furiosity
16.08.2015, 20:56
Drei Monate ist das Album nun alt. Ziemlich genau zu diesem Zeitpunkt wurde für Stardust Gold = 100.000 verkaufte Einheiten vermeldet. Crystal Sky liegt bei Fortschreibung der zum 30.6. ermittelten Zahl etwa bei der Hälfte. Allerdings fiel bei Stardust das Weihnachtsgeschäft in diesen Zeitraum, bei Crystal Sky das Sommerloch. Das erklärt einen kleinen Teil der Diskrepanz.

j_easy
17.08.2015, 01:31
Naja, für Silber wird es reichen. Hoffe bei Album 5 stabilisiert es sich.
Vielleicht klappt es ja mit der Single ... Die läuft ja immer noch ganz gut.

Rolwin
17.08.2015, 10:43
Drei Monate ist das Album nun alt. Ziemlich genau zu diesem Zeitpunkt wurde für Stardust Gold = 100.000 verkaufte Einheiten vermeldet. Crystal Sky liegt bei Fortschreibung der zum 30.6. ermittelten Zahl etwa bei der Hälfte. Allerdings fiel bei Stardust das Weihnachtsgeschäft in diesen Zeitraum, bei Crystal Sky das Sommerloch. Das erklärt einen kleinen Teil der Diskrepanz.
Hier noch zwei weitere Fakten:
1.) Stardust wurde von Beginn an im stationären Handel als Werbung genommen: Preis 9,99 - Es gab hier ne Menge Stimmen die behaupteten, Lena wird verramscht.

2.) Was gerne übersehen wird ist, dass Lenas Alben 2010/2011, ESC-Alben waren und die ESC-Fans einen Großteil am Verkaufserfolg beigetragen haben. 2012 war Lena mit Stardust immer noch sehr präsent in den ESC-Köpfen. 2012/13 gab es auch keine charismatische Figur beim ESC, die Lena vom Sockel stoßen konnte. Das änderte sich 2014 mit Conchita Wurst. Es gab eine neue ESC-Ikone, die Lena ganz massiv, bei vielen ESC-Fans, in den Hintergrund gedrängt hat. Der ESC-Hype um Lena ist vorbei. Hinzu kommt noch, dass das "dunkle" Crystal Sky viel weiter von der ESC-Mucke entfernt ist, als Stardust.
Auch bei Conchita Wurst werden in zwei Jahren nur noch treue Fans übrig bleiben. Ein ganz normaler ESC-Verlauf.....

ESC_Germany
17.08.2015, 11:33
Naja, für Silber wird es reichen. Hoffe bei Album 5 stabilisiert es sich.
Vielleicht klappt es ja mit der Single ... Die läuft ja immer noch ganz gut.

Sollte die zweite Single auch so einen Erfolg haben, könnte das vielleicht sich noch positiv auf das Album auswirken...warten wir's ab :trampel:

j_easy
18.08.2015, 00:00
Hier noch zwei weitere Fakten:
1.) Stardust wurde von Beginn an im stationären Handel als Werbung genommen: Preis 9,99 - Es gab hier ne Menge Stimmen die behaupteten, Lena wird verramscht.

2.) Was gerne übersehen wird ist, dass Lenas Alben 2010/2011, ESC-Alben waren und die ESC-Fans einen Großteil am Verkaufserfolg beigetragen haben. 2012 war Lena mit Stardust immer noch sehr präsent in den ESC-Köpfen. 2012/13 gab es auch keine charismatische Figur beim ESC, die Lena vom Sockel stoßen konnte. Das änderte sich 2014 mit Conchita Wurst. Es gab eine neue ESC-Ikone, die Lena ganz massiv, bei vielen ESC-Fans, in den Hintergrund gedrängt hat. Der ESC-Hype um Lena ist vorbei. Hinzu kommt noch, dass das "dunkle" Crystal Sky viel weiter von der ESC-Mucke entfernt ist, als Stardust.
Auch bei Conchita Wurst werden in zwei Jahren nur noch treue Fans übrig bleiben. Ein ganz normaler ESC-Verlauf.....

Die Werbung für CS ist nach meinem Gefühl relativ schnell eingestellt worden.
Was soll eine 2. Single reißen, was nicht TL hätte bewirken können?
Vielleicht bringt Weihnachten ja noch was.

woelfen
18.08.2015, 10:55
Man sollte Weihnachten in den September legen.

marathonmann
18.08.2015, 19:47
Was soll eine 2. Single reißen, was nicht TL hätte bewirken können?

Wegen eines tollen Liedes kaufe ich mir doch nicht gleich ein ganzes Album. Aber wenn da 2 oder 3 tolle Lieder drauf sind, werde ich nachdenklich: Vielleicht sind nicht nur die 2 oder 3 Lieder, die ich kenne gut, sondern auch die anderen Lieder auf dem Album.

maybear
18.08.2015, 23:54
Wegen eines tollen Liedes kaufe ich mir doch nicht gleich ein ganzes Album. Aber wenn da 2 oder 3 tolle Lieder drauf sind, werde ich nachdenklich: Vielleicht sind nicht nur die 2 oder 3 Lieder, die ich kenne gut, sondern auch die anderen Lieder auf dem Album.Das Blöde, meist ist genau das dann der Fall ...

punkrock
23.08.2015, 17:15
Die Single zeigte doch zumindest, dass ZWEI starke Songs auf dem Album sind. We Roam ist meiner Meinung ja noch stärker als Traffic Lights & wenn die "B-Seite" schon so reinhaut... :)

marathonmann
24.08.2015, 08:28
Zum einen kennen die allermeisten Leute bloß die Lieder, die auch im Radio gespielt werden und zum anderen muß nicht jeder der Traffic Lights toll findet auch We Roam mögen.

leona
24.08.2015, 15:04
Wie viele Einheiten von Crystal Sky wurden denn jetzt eigentlich bisher verkauft? Gibts da eine "offizielle" Zahl?

Furlong
24.08.2015, 16:08
Wie viele Einheiten von Crystal Sky wurden denn jetzt eigentlich bisher verkauft? Gibts da eine "offizielle" Zahl?

Nein, eine offizielle Zahl gibt es nicht. Über 50k dürften es auf jeden Fall sein. Die letzen ca. 6 Wochen habe ich nicht mehr mitgerechnet, aber über 60k könnten es bis jetzt sein, 70k oder mehr eher nicht.

leona
24.08.2015, 17:02
Nein, eine offizielle Zahl gibt es nicht. Über 50k dürften es auf jeden Fall sein. Die letzen ca. 6 Wochen habe ich nicht mehr mitgerechnet, aber über 60k könnten es bis jetzt sein, 70k oder mehr eher nicht.

Danke für die Info!
Ist das gut oder schlecht im Vergleich zu anderen deutschen Künstlern und Lenas vorherigen Alben? Sorry, ich kenn mich da nicht so aus :zahn:

steffen3
24.08.2015, 17:37
Lenas vorherigen Alben?

Lena muss das schwere Los tragen, mit einem Megaseller (MCP, 500.000+) ins Musikgeschäft eingestiegen zu sein.

Str8 Ballin
24.08.2015, 17:45
Ist schon ein enormes Kreuz das sie nun zu schleppen hat. Die arme.

bates
24.08.2015, 17:54
Ist schon ein enormes Kreuz das sie dieses Forum nun zu schleppen hat. .

So kommt dat eher hin ;).

Str8 Ballin
24.08.2015, 17:56
So kommt dat eher hin.
Meinste net wir können einfach 400.000 Einheiten zurück geben. Da muss doch was zu machen sein.

j_easy
26.08.2015, 00:18
Meinste net wir können einfach 400.000 Einheiten zurück geben. Da muss doch was zu machen sein.

Da sind einige gebraucht für'n Appel und nen Ei im Umlauf. Das Meiste wurde ja nur aufgrund der damaligen ESC Euphorie verkauft.

punkrock
26.08.2015, 17:48
Wann wird die Silberne Schallplatte eingeführt? Kann doch wohl nicht sein, dass man Lena ein Album machen lässt, ohne dass das dann ausgezeichnet wird. Man muss einen ex-ESC-Star doch weiterhin positiv verstärken! :)

Str8 Ballin
26.08.2015, 23:50
Da sind einige gebraucht für'n Appel und nen Ei im Umlauf. Das Meiste wurde ja nur aufgrund der damaligen ESC Euphorie verkauft.
Was ist denn ein ESC! Sie meinen wohl Enthusiastisch-Surreale Curiosität. Es weiss doch jeder, dass 400.000 Einheiten eh verschenkt wurden, bzw. nicht nur billig, sondern den CD's auch ein 100 Mark Zalando-Gutschein beilag (ja, so war das damals).

j_easy nutzt jetzt "Ignorierlisten". Missverständnisse wie das oben zitierte, sollten zukünftig ausbleiben. Spart der Moderation auch unnötige Arbeit.

#bitteweitergehn,hiergibtsnixzusehn.

Furlong
23.10.2015, 11:36
Auf Basis der %-Zahlen in den Jahrescharts (Erhebungszeitraum 26.12.2014-1.10.2015) der Mega-Charts kann man davon ausgehen, dass bisher maximal 60k Einheiten verkauft wurden.

j_easy
04.11.2015, 21:46
Immerhin ist Lena in der z.Z. noch komfortablen Lage, noch weniger vom Plattenverkauf oder selbst von Konzerten abhängig zu sein, als andere Künstler. Würden die Werbe-Verträge allerdings wegfallen ...

steffen3
04.11.2015, 21:55
Immerhin ist Lena in der z.Z. noch komfortablen Lage, noch weniger vom Plattenverkauf oder selbst von Konzerten abhängig zu sein, als andere Künstler. Würden die Werbe-Verträge allerdings wegfallen ...

Sach mal, leidest du eigentlich irgendwie unter Depressionen oder so? Diese schwarzen Wolken, die über deinen Posts schweben können einem echt ein bisschen auf den Keks gehen.

j_easy
04.11.2015, 22:38
Sach mal, leidest du eigentlich irgendwie unter Depressionen oder so? Diese schwarzen Wolken, die über deinen Posts schweben können einem echt ein bisschen auf den Keks gehen.

Kann mich ja gern wieder verpissen.

Das war ein sachlicher Post. Bekanntermaßen sind Plattenverkäufe allgemein rückläufig. Lena spürt das jetzt auch bzw. Universal. Eigentlich sollte sich das auch bei den Metallauszeichnungen widerspiegeln, also das Limit für Gold etc. nach unten gesetzt werden.

ESC_Germany
04.11.2015, 22:50
Naja, es läuft ja nicht schlecht bei Lena. Die Konzerte waren beinahe restlos ausverkauft, es gingen Karten für Köln teilweise für 80€ auf eBay weg (wohlgemerkt einzelne), Wild & Free ist ein Hit und wird ständig in den Radios gespielt, jeder kennt den Song. Traffic Lights war volle 5 Monate in den Top 100. Nicht-Fans hätten das sicher nicht erwartet

earplane
04.11.2015, 23:47
Würden die Werbe-Verträge allerdings wegfallen ...
... hätte Lena schon bisher genug Geld verdient um davon viele Jahre gut leben zu können. Einmal abgesehen davon dass auch ESC Gewinner Kollegin Nicole ohne großen Werbevertrag aber mit gelegentlichen Konzerten und TV Auftritten seit Jahrzehnten recht gut leben kann. Schlimmer kann es eigentlich für Lena auch nicht werden und "Schlimm" ist dafür einfach kein passendes Wort. ;)

PS: außerdem kann Lena ja immer noch Schauspielerin oder wenn sonst gar nix geht Youtuberin werden. :zahn:

j_easy
05.11.2015, 02:27
... hätte Lena schon bisher genug Geld verdient um davon viele Jahre gut leben zu können. Einmal abgesehen davon dass auch ESC Gewinner Kollegin Nicole ohne großen Werbevertrag aber mit gelegentlichen Konzerten und TV Auftritten seit Jahrzehnten recht gut leben kann. Schlimmer kann es eigentlich für Lena auch nicht werden und "Schlimm" ist dafür einfach kein passendes Wort. ;)

PS: außerdem kann Lena ja immer noch Schauspielerin oder wenn sonst gar nix geht Youtuberin werden. :zahn:

Ohne Frage. Wäre nur schade, wenn sich Madam aus der Öffentlichkeit zurückzöge. Aber das wird wohl nicht so schnell geschehen.

j_easy
05.11.2015, 02:35
OK. Bei Nicole waren es 2015 so 16 Konzerte. Andere Auftritte, wie auf "Festivalls" nicht mitgerechnet. Wenn Frau damit leben kann. Plus verkaufte Musik.

earplane
06.11.2015, 16:23
Die normale CD gibt es übrigens momentan bei den Amazonen zum Schnäppchenpreis. Dürfte ein paar zusätzliche Verkäufe bringen.
http://www.amazon.de/dp/B00W4GATIG

j_easy
07.11.2015, 16:30
Bei Amazon ist Lena bei physischen Alben aktuell auf Platz 78 und 88 Tage in in den Top 100. Bei Alben Downloads ist CS gar nicht in den Top 100. Eine Sarah Connor ist hier zur Zeit erfolgreicher. Sie hat gleich zwei normalpreisige Muttersprache Alben Edition in den phys. Album Top 100 und ist auch bei den Alben Downloads vertreten.

Es hat sich für Lena wirklich normalisiert. Besonders was das Album angeht. Ob sich das mit dem 5. Album so fortsetzt? Das wäre schade! Aber sich dem Massengeschmack richtig anbiedern, kann auch in die Hose gehen. Also vielleicht lieber gleich noch experimenteller werden und vielleicht auch musikalisch etwas unverkennbares zeigen. Man darf sich überraschen lassen. Lena ist noch jung.

HolgerL
07.11.2015, 16:39
Bei Amazon ist Lena bei physischen Alben aktuell auf Platz 78 und 88 Tage in in den Top 100. Bei Alben Downloads ist CS gar nicht in den Top 100. Eine Sarah Connor ist hier zur Zeit erfolgreicher. Sie hat gleich zwei normalpreisige Muttersprache Alben Edition in den phys. Album Top 100 und ist auch bei den Alben Downloads vertreten.

Es hat sich für Lena wirklich normalisiert. Besonders was das Album angeht. Ob sich das mit dem 5. Album so fortsetzt? Das wäre schade! Aber sich dem Massengeschmack richtig anbiedern, kann auch in die Hose gehen. Also vielleicht lieber gleich noch experimenteller werden und vielleicht auch musikalisch etwas unverkennbares zeigen. Man darf sich überraschen lassen. Lena ist noch jung.

Sarah Connor ist mir Schnurzpiepe. Schlager (ja, das ist für mich Schlager) verkauft sich derzeit halt wie geschnitten Brot.
Vergleiche Lenas Erfolg bitte mal mit dem von Leslie Clio, Stefanie Heinzmann und Co. Dann relativiert sich einiges. Lena macht meines Erachtens weniger Mainstream als sie vielleicht selbst glaubt, zumindest auf Crystal Sky.

j_easy
07.11.2015, 16:50
Sarah Connor ist mir Schnurzpiepe. Schlager (ja, das ist für mich Schlager) verkauft sich derzeit halt wie geschnitten Brot.
Vergleiche Lenas Erfolg bitte mal mit dem von Leslie Clio, Stefanie Heinzmann und Co. Dann relativiert sich einiges. Lena macht meines Erachtens weniger Mainstream als sie vielleicht selbst glaubt, zumindest auf Crystal Sky.

Ja, da hast Du vielleicht Recht. Den Sound von CS könnte man aber als internationalen Mainstream betrachten, was auch einige Kritiker so sehen.
Für einige deutsche Musikverbraucher und selbst Fans ist es wohl entweder "zu überproduziert, Lenas Eigenarten zu sehr überkleisternd", für andere wohl zu Elektronisch / Experimentell. Dabei ist eigentlich für jeden etwas dabei.
Es ist für mich schon traurig, dass dieses Album bei Amazon gerade für etwas unter 6 Euro verramscht wird.

earplane
07.11.2015, 17:09
Es ist für mich schon traurig, dass dieses Album bei Amazon gerade für etwas unter 6 Euro verramscht wird.
Da müssten ja die Fans von sehr vielen Künstlern traurig sein. Sind sie aber gar nicht. :gruebel:
http://www.amazon.de/gp/bestsellers/music/509860/ref=amb_link_181481467_1?pf_rd_m=A3JWKAK R8XB7XF&pf_rd_s=merchandised-search-left-3&pf_rd_r=1S1ZT84TSK8T33D52DYR&pf_rd_t=101&pf_rd_p=676834147&pf_rd_i=509860

maybear
07.11.2015, 22:08
Da müssten ja die Fans von sehr vielen Künstlern traurig sein. Sind sie aber gar nicht. :gruebel: Wobei der Grund bei CS ja darin liegt, daß es eine neue, erweiterte Ausgabe gibt.

j_easy
08.11.2015, 19:23
Da müssten ja die Fans von sehr vielen Künstlern traurig sein. Sind sie aber gar nicht. :gruebel:
http://www.amazon.de/gp/bestsellers/music/509860/ref=amb_link_181481467_1?pf_rd_m=A3JWKAK R8XB7XF&pf_rd_s=merchandised-search-left-3&pf_rd_r=1S1ZT84TSK8T33D52DYR&pf_rd_t=101&pf_rd_p=676834147&pf_rd_i=509860

Sind die auch so aktuell wie CS, das ja im Mai erst herauskam? Frage mich dabei, bei wem der Gewinn Anteil pro Album verringert wird? Sicher nicht beim Händler, eher beim Künstler. Oder gleich verteilt? Gut, wird mehr verkauft, könnte sich's wieder ausgleichen.

ESC_Germany
08.11.2015, 21:29
Sind die auch so aktuell wie CS, das ja im Mai erst herauskam? Frage mich dabei, bei wem der Gewinn Anteil pro Album verringert wird? Sicher nicht beim Händler, eher beim Künstler. Oder gleich verteilt? Gut, wird mehr verkauft, könnte sich's wieder ausgleichen.

Ich meine, mal im Fernsehen gesehen zu haben, dass die Anteile nach Prozenten verteilt werden, d.h. relativ gesehen sind die Anteile der Beteiligten immer gleich hoch

j_easy
08.11.2015, 21:38
Ich meine, mal im Fernsehen gesehen zu haben, dass die Anteile nach Prozenten verteilt werden, d.h. relativ gesehen sind die Anteile der Beteiligten immer gleich hoch

Wäre auch gerecht.

maybear
08.11.2015, 22:43
Ich meine, mal im Fernsehen gesehen zu haben, dass die Anteile nach Prozenten verteilt werden, d.h. relativ gesehen sind die Anteile der Beteiligten immer gleich hochDas mag auf das Verhältnis Plattenfirma / Künstler zutreffen, aber nicht auf das Verhältnis zum Handel, der entscheidet schon selbst über den Verkaufspreis, die Plattenfirma nur über den Preis, zu dem sie an den Handel verkauft.

Rolwin
09.11.2015, 08:39
Es ist für mich schon traurig, dass dieses Album bei Amazon gerade für etwas unter 6 Euro verramscht wird.

Das ist völlig in Ordnung und richtig.
Jeder, der Interesse an Lena oder an besondere elektronische Musik hat, dürfte sich das Album in den letzten 4-5 Monaten bereits zugelegt haben.
Damit ist die Käuferschicht, die 10-12 Euro hinblättern erschöpft/Ende.
Für 5,99 greifen jene zu, denen der Preis bisher zu hoch war, bzw das Interesse an Lena nicht so stark, aber für den Preis kann man sich die CD zulegen.....geht mir bei anderen Künstlern ähnlich.
Besser hunderte für 5,99, als nix......

ESC_Germany
09.11.2015, 20:31
Das ist völlig in Ordnung und richtig.
Jeder, der Interesse an Lena oder an besondere elektronische Musik hat, dürfte sich das Album in den letzten 4-5 Monaten bereits zugelegt haben.
Damit ist die Käuferschicht, die 10-12 Euro hinblättern erschöpft/Ende.
Für 5,99 greifen jene zu, denen der Preis bisher zu hoch war, bzw das Interesse an Lena nicht so stark, aber für den Preis kann man sich die CD zulegen.....geht mir bei anderen Künstlern ähnlich.
Besser hunderte für 5,99, als nix......

genau das, was ich gestern Abend auch einwenden wollte. Scheiterte bei mir nur an der Formulierung, bzw. die Art und Weise, das verständlich rüberzubringen. Bin also absolut der gleichen Meinung

Rolwin
12.11.2015, 21:57
genau das, was ich gestern Abend auch einwenden wollte. Scheiterte bei mir nur an der Formulierung, bzw. die Art und Weise, das verständlich rüberzubringen. Bin also absolut der gleichen Meinung
Danke :D
Will das noch etwas untermauern. Habe mir heute Abend mal kurz die Zahlen angeschaut.
Die 5,99 Aktion begann vor knapp 14 Tagen. Wareneingang Crystal Sky 150 Stck. Bestand heute 20:00 Uhr, 88 Stck. Demnach verkauft, 62 Stck, plus Restbestände. Das dürften aber höchstens 2-3 Stck gewesen sein.
Wir haben in den 14 Tagen mehr Alben verkauft, als die gesamten 5 Monate vorher. Das waren insgesamt knapp 50 Stck, wobei im September überhaupt kein Album verkauft wurde. Ich denke, spätestens bis Weihnachten sind die alle verkauft

( Unser Center-Management hat bei diesem Preis wohl auch zugeschlagen, denn das gesamte Album läuft seit Montag als Hintergrundbeschallung in Dauerschleife :D)

vampire67
12.11.2015, 22:11
Danke :D
Will das noch etwas untermauern. Habe mir heute Abend mal kurz die Zahlen angeschaut.
Die 5,99 Aktion begann vor knapp 14 Tagen. Wareneingang Crystal Sky 150 Stck. Bestand heute 20:00 Uhr, 88 Stck. Demnach verkauft, 62 Stck, plus Restbestände. Das dürften aber höchstens 2-3 Stck gewesen sein.
Wir haben in den 14 Tagen mehr Alben verkauft, als die gesamten 5 Monate vorher. Das waren insgesamt knapp 50 Stck, wobei im September überhaupt kein Album verkauft wurde. Ich denke, spätestens bis Weihnachten sind die alle verkauft

( Unser Center-Management hat bei diesem Preis wohl auch zugeschlagen, denn das gesamte Album läuft seit Montag als Hintergrundbeschallung in Dauerschleife :D)
Na ja, wenn ich die 150 stück mit der anzahl der märkte (~200) multipliziere komme ich auf ca 30k :trampel:

Rolwin
12.11.2015, 22:47
Na ja, wenn ich die 150 stück mit der anzahl der märkte (~200) multipliziere komme ich auf ca 30k :trampel:
Na ja, wir zählen schon zu den etwas größeren Häusern. Gehe mal lieber von 75-100 Einheiten aus und 150 Märkten, also zwischen 11 250 - 15 000.
Weiß jetzt allerdings nicht, ob MM die gleiche Aktion fährt.

maybear
12.11.2015, 22:57
Habe mir heute Abend mal kurz die Zahlen angeschaut.
Die 5,99 Aktion begann vor knapp 14 Tagen.Weißt du auch, wie der Re-Release läuft?

j_easy
12.11.2015, 23:05
Bei Müller ist regelmäßig ein Exemplar von Stardust, Crystal Sky und Crystal Sky Deluxe vorrätig. Was immer wieder verkauft wurde kann ich allerdings nicht sehen. Nehme aber an, das die SD CD Altbestand ist.

Rolwin
12.11.2015, 23:37
Weißt du auch, wie der Re-Release läuft?
Nee...hab ich nicht nachgeschaut. Mache ich mal die nächsten Tage. Gefühlsmäßig war es nicht so dolle, aber wer weiß? Ich muß zugeben, dass ich auch nicht damit gerechnet hatte, dass sich CS bei uns für 5,99 so gut verkauft hat, war wirklich erstaunt :). Mal schauen, wie es sich weiter entwickelt......

vampire67
12.11.2015, 23:51
Nee...hab ich nicht nachgeschaut. Mache ich mal die nächsten Tage. Gefühlsmäßig war es nicht so dolle, aber wer weiß? Ich muß zugeben, dass ich auch nicht damit gerechnet hatte, dass sich CS bei uns für 5,99 so gut verkauft hat, war wirklich erstaunt :). Mal schauen, wie es sich weiter entwickelt......
Na ja,ich kaufe auch häufiger eher im vorbeigehen wenn die scheiben günstig sind.
Grade wenn man nicht grade fan ist ist man weniger bereit da 10..15€ für ne silberscheibe hinzulegen :hmm:

ESC_Germany
13.11.2015, 00:43
Nee...hab ich nicht nachgeschaut. Mache ich mal die nächsten Tage. Gefühlsmäßig war es nicht so dolle, aber wer weiß? Ich muß zugeben, dass ich auch nicht damit gerechnet hatte, dass sich CS bei uns für 5,99 so gut verkauft hat, war wirklich erstaunt :). Mal schauen, wie es sich weiter entwickelt......

Naja bei 5,99€ denkt man dann halt eher: "Nehm ich mal mit, probier ich mal aus, obs mir gefällt oder nicht" als beim Normalpreis :)

Furlong
13.11.2015, 12:29
Auf Basis der Prozente der Megacharts hat CS in der abgelaufenen Woche deutlich unter 5000 Einheiten verkauft. Auf #1 sind Bushido/Shindy, die durchaus über 100k verkauft haben könnten, aber selbst wenn man (völlig unrealistische) 200k annehmen würde, kommt man bei CS (1.6%) max. auf 3200.

j_easy
13.11.2015, 21:40
Wäre Lenas erstes Album ohne zumindest Gold Auszeichnung.

earplane
14.11.2015, 08:27
Wäre Lenas erstes Album ohne zumindest Gold Auszeichnung.
Warst du nicht derjenige der bei SD ständig gefragt hatte wann es den "endlich Gold geht"? Und seitdem penetrant darüber jammert dass noch nicht Platin in der Datenbank steht? :gruebel:

j_easy
14.11.2015, 15:27
Warst du nicht derjenige der bei SD ständig gefragt hatte wann es den "endlich Gold geht"? Und seitdem penetrant darüber jammert dass noch nicht Platin in der Datenbank steht? :gruebel:

Ja :yaya:

earplane
14.11.2015, 17:22
Ja :yaya:
du bist echt ein Schlumpf :kicher:

https://www.youtube.com/watch?v=5OLC3RMgK8s

j_easy
14.11.2015, 17:47
du bist echt ein Schlumpf :kicher:
https://www.youtube.com/watch?v=5OLC3RMgK8s

:altefinnin:

Furlong
01.12.2015, 19:51
CS hat im Erhebungszeitraum vom 30.10. - 26.11. etwa 6800 Einheiten verkauft. D.h. insgesamt dürften es damit ca. 70k sein.

Furlong
09.12.2015, 17:23
Das Album "Mountain Man" von Gabalier hat im November Goldstatus erreicht. Wenn man die Prozentzahlen der Mega-Charts zugrunde legt, dann liegen die Verkaufszahlen von CS wohl doch etwas niedriger, d.h. es könnten auch erst um die 65k (absolutes Minimum wohl ca. 60k) sein.