PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Only Love, L (VÖ: 5. April 2019)



Seiten : 1 2 [3]

Peter M. aus V.
16.04.2019, 01:25
So, ein bisschen hab ich gebaucht, aber jetzt: Meine Rangliste und meine Album- "Kritik".

boundaries 10/10
private thoughts 9/10
not to myself 8/10
dear l 8/10
scared 7/10
skinny bitch 7/10
sex in the morning 7/10
love 7/10
ok 7/10
stuck inside 6/10
don’t lie to me 6/10
life was a beach 4/10
thank you 4/10


Only Love, L ist das Lena - Album, das mir bisher am besten gefällt, weil es ein Lena- Album ist. Ich fand zwar bisher auf allen Alben ein paar Songs die mir gefielen, am meisten noch auf „Stardust“; das liegt aber wohl eher an der Musik, mit der ich groß geworden bin. „Crysral Sky“ war vielleicht schon näher an Lena, aber weiter weg von mir, mit den bekannten grandiosen Ausnahmen. Hier aber habe ich wirklich das Gefühl, dass Lena auch musikalisch eine Sprache gefunden hat, die ihr liegt, die insbesondere ihrer Stimme und ihrer Art zu singen, und in der sie sich so ausdrücken kann, wie sie es empfindet.

Das Album zeichnet aus, dass man es in sehr unterschiedlicher Weise „genießen“ oder „benutzen“ kann. Ich habe es mehrmals nebenbei gehört, ohne genervt oder gelangweilt zu sein; es ist ein angenehmer Begleiter. Ich habe es einige Male einfach so gehört, ohne eine andere ablenkende Beschäftigung, aber auch ohne Konzentration. Geht auch wunderbar. Und dreimal habe ich es bisher konzentriert und mit großer Aufmerksamkeit gehört – und dabei viele Entdeckungen gemacht; viele de Songs lohnen eine intensive Beschäftigung. Ach ja, zum Tanzen kann man zumindest einige de Songs ja auch benutzen. ,)

Was macht das Album zu einem Lena- Album?
Da ist einmal der Einsatz der Stimme. Alle Lieder liegen in Lenas bester Stimmlage. Da, wo es höher hinauf geht, hört man deutlich die Anstrengungen, die sie unternommen hat, ihren Tonumfang nach oben auszuweiten, ohne dass es so angestrengt klingt. Dann kommen alle Songs dem „Erzählcharakter“ entgegen, den ich an ihr so mag. Nicht so, dass es so dahinplätschert (okay, ab und zu schon, SITM ;) ), sondern oft rhythmisch frei, dem Wortfluss entsprechend, den Grundbeat nur als Orientierung akzeptierend, nicht als Leitplanke oder Schiene. Dynamisch abwechslungsreich, ohne in die großen Extreme zu fallen (außer thahnk you). und in den Songs, in denen ihre Stimme bearbeitet ist, geschieht das nicht um des reinen Effekts willen, wie das oft auf CS der Fall war, sondern musikalisch. Dass die Texte Lenas Herzen und Feder entstammen, kann nach dem medialen Trommelfeuer der letzten Wochen ja niemand mehr leugnen. Aber ich glaube auch, dass die Musik ihr näher ist als bisher. Sie ist modern, passt in die musikalische Landschaft, auch wenn sie nicht innovativ ist; sie bedient sich auch des einen oder anderen Klischees, , ohne dabei klischeehaft zu wirken. Ich empfinde die Musik als durchaus eigenständig, als eine genau af Lena abgestimmte Mixtur.

Ein Konzeptalbum ist „Only Love, L“ nicht, auch wenn es Elemente enthält; insbesondere die Themen der Songs sprechen dafür, und auch die Abfolge der Titel geht in diese Richtung. für ein echtes Konzept fehlt eine Dramaturgie, vielleicht auch eine deutlichere dynamische Variationsbreite. Stilistisch ist das Album aus einem Guss, weil überwiegend aus einem Haus und deutlicher von Lena getragen als bisher. Besonders gefällt mir die Betonung des Gesangs; die Texte sollen eine große Rolle spielen. Dafür wird das ganze Drumherum reduziert, unterstützt, trägt, begleitet die Stimme, setzt kleine Akzente, dominiert nicht. Was mir persönlich manchmal nicht gefällt, sind die penetranten Latin- Beats oder ewig wiederholten Akkordfolgen in einigen Fällen. Allerdings wird das Album trotz der stilistischen Ähnlichkeiten der Titel (von Einheitlichkeit möchte ich nicht sprechen) nicht langweilig; dafür sorgt neben einigen guten Ideen in der Produktion vor allem Lenas Gesangsstil.

Was mich am Album noch fasziniert, ist die durchgängige Stimmung trotz der Verschiedenheit der Lieder. Es gibt so eine offene, nicht auf Dor oder Moll festzulegende Atmosphäre, ein Raum, eine Umgebung, in der man aber nicht ins Schwimmen gerät, sondern schwebt, sich umsieht, beobachtet und sich eine Orientierung verschafft. Vielleicht entspricht dieses Bild auch den Gefühlen, die Lena beim Schreiben bewegt haben.

Das Album wird eine ganze Zeit lang immer wieder mal den Weg zu meinen Ohren finden.

Und für die, die auf meine bescheuerten „Analyse“- Beiträge warten (sol ja hier ein paar geben.): Sind in Arbeit. ;)

steffen3
16.04.2019, 06:49
So, ein bisschen hab ich gebaucht, aber jetzt: Meine Rangliste und meine Album- "Kritik".
...

Exakt meine Gedanken.

gauloises
16.04.2019, 17:04
@Peter M. aus V.: Vielen Dank für Deine Rezension. (Die Latin-Beats und ewigen Akkordfolgen waren heute Morgen noch nicht drin, doch das ist sie nicht, die "Ergänzung um stilistische Gesamtwirkung", oder? ;) Aber kein Thema, was Du zu Latin-Beats und Akkordfolgen anmerkst, verschließt sich mir nicht völlig.)

Inhaltlich, nebenbei auch sprachlich, gefallen mir ein paar Formulierungen ganz besonders, z.B. "den Grundbeat nur als Orientierung akzeptierend, nicht als Leitplanke oder Schiene." Oder das:


... ein Raum, eine Umgebung, in der man aber nicht ins Schwimmen gerät, sondern schwebt, sich umsieht, beobachtet und sich eine Orientierung verschafft.

Letztere Beschreibung kommt meinem Höreindruck ziemlich nahe.

Indes, solltest Du Deinen perfekt sanft eingebetteten "nicht-innovativ"-Passus auch als kleine versteckte Replik auf meine Verwendung des Wortes "Innovation" im Charts-Thread auffassen (ich frag ja bloß!), dann ... reden wir noch. :D
Allerdings tut keine Option Deinem wertigen Beitrag einen Abbruch.

Peter M. aus V.
16.04.2019, 17:30
@gouloises: Danke für die Blumen. Der neue Absatz war tatsächlich die Ergänzung, denn ich wollte zum Ausdruck bringen, dass eine durchgehende stilistische Grundorientierung nciht zu Langeweile führen muss.

Und nein, die "fehlende Innovation"s - Bemerkung war keine Replik, sondern nur ein persönlicher, vielleicht vo mi nicht enmal belegbarer Eindruck.

FloMG
19.04.2019, 19:17
Und noch ein Gewinnspiel:
https://www.instagram.com/p/BwE-o3whA_m/?utm_source=ig_share_sheet&igshid=osu2cuezj02w

Morgen werden die 30 E-Mails verschickt :trampel:
https://umusic.digital/lenadontlietome/

Tiny Tim
21.04.2019, 18:31
Ich nominiere Wilhelm Schmid als Rezensent zu diesem Album und beschränke mich ansonsten darauf zu bekennen, dass ich dieses Album total liebe und als ein großes Kunstwerk von leuchtender Schönheit und tiefster innerer Wahrhaftigkeit ansehe. Seit fast 30 Jahren, als ich damals The Who für mich entdeckte, hat kein Album mehr mich so tief beeindruckt. Daher auch meine Sprachlosigkeit, ich finde keine angemessenen Worte. Ich bin aber mit Pierre M. Krause einer Meinung darin, dass der Titel das Album richtig bezeichnet - und schon das kann man längst nicht von jedem Album sagen, auch nicht von jedem guten.

Only Love, Lena, zu diesem Album. Alle Sterne des Firmaments dafür.

FloMG
24.04.2019, 17:03
Und noch ein Gewinnspiel:
https://www.instagram.com/p/BwE-o3whA_m/?utm_source=ig_share_sheet&igshid=osu2cuezj02w

:wub2: Eine von 30 Stück ist auf dem Weg zu mir

Leenafan
24.04.2019, 20:30
:wub2: Eine von 30 Stück ist auf dem Weg zu mir

Same :wub:

Bina
25.04.2019, 15:13
höre gerade zum ersten mal die CD
und ich finde irgendwie bescheuert, das nach OK noch ne Song kommt
mit Dear L am Anfang und OK am Ende war für mich Only Love,L kompakt, das hatte was ganzes.
Bonustrackt hin oder her , entweder hätte IIWYD vor OK gepackt werden müssen , oder man hätte nach OK ne längeren Abstand lassen müssen
natürlich werde ich mich daran gewöhnen, ist ja ein Hammer Song
ein weiterer Hammer Song auf einen sowieso Hammer Album , passt also :wub3::D

Rolwin
25.04.2019, 15:39
höre gerade zum ersten mal die CD
und ich finde irgendwie bescheuert, das nach OK noch ne Song kommt
mit Dear L am Anfang und OK am Ende war für mich Only Love,L kompakt, das hatte was ganzes.
Bonustrackt hin oder her , entweder hätte IIWYD vor OK gepackt werden müssen , oder man hätte nach OK ne längeren Abstand lassen müssen
natürlich werde ich mich daran gewöhnen, ist ja ein Hammer Song
ein weiterer Hammer Song auf einen sowieso Hammer Album , passt also :wub3::D
Übrigens, bei iTunes gibt es den Song nicht, da kannst du dir das komplette Album nur ohne IIWYD runterladen. :D

Bina
25.04.2019, 16:13
Übrigens, bei iTunes gibt es den Song nicht, da kannst du dir das komplette Album nur ohne IIWYD runterladen. :D

warum sollte ich mir das Album bei iTunes runterladen, wenn ich es seit 3 Wochen ohne IIWYD habe und höre :hmm:

ESC_Germany
25.04.2019, 19:19
Übrigens, bei iTunes gibt es den Song nicht, da kannst du dir das komplette Album nur ohne IIWYD runterladen. :D

Nur die physische Version hat den Bonustrack :) in der digitalen Version gibt es den nicht, auch nicht bei Spotify & Co.

Peter M. aus V.
29.04.2019, 13:30
Der Song ist nur auf den CDs. Lena selbst findet das Album ja auch mit OK richtig abgeschlossen. Vielleicht hätte man IIWYD als Hidden Track draufsetzten können; passt aber nicht so gut zum Songg wie damals bei "Lille Kat".
Immerhin kriegen die Nicht- Streamer und NIcht- Herunterlader den guten Song jetzt mal auf einem ihnen vertrauten Medium zu hören.

woelfen
29.04.2019, 13:32
Auf Cassette ?

Peter M. aus V.
29.04.2019, 13:56
Auf dem hier (https://www.google.com/search?q=edison+phonograph&client=firefox-b-d&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjGv8qHn_XhAhXwxaYKHRFBBSAQ_AU IDygC&biw=1557&bih=781&dpr=2#imgrc=UkIiahTGWVs8tM:+). Das hat mehr Patina. :zahn:

tobago
29.04.2019, 14:02
@woelfen: Sofern sie einen Cassette Player besitzen. :D

Tiny Tim
29.04.2019, 16:42
Ich bin für eine Tefifon-Edition.

Ovi
29.04.2019, 17:07
Der Song ist nur auf den CDs.

Nur so missverständnisvorbeugend:

https://itunes.apple.com/de/album/if-i-wasnt-your-daughter-acoustic-version-single/1243821015

https://itunes.apple.com/de/music-video/if-i-wasnt-your-daughter-acoustic-version/1246821777

marathonmann
29.04.2019, 18:45
@Ovi!

Es geht hier um das Album. Und wenn du dir das Album bei iTunes kaufst, dann ist IIWYD nicht mit dabei. Das Lied ist nämlich nur auf den physischen Alben (CD und LP) drauf. Nur um Missverständnissen vorzubeugen!

Ovi
29.04.2019, 19:03
Na-denn is-ja-jut.

Grundsätzlich empfinde ich, sobald die Daten digital vorliegen, eine Unterteilung in Alben, Singles, Sonstwas, einigermaßen über.
Sowas wie ”da kannst du dir das komplette Album nur ohne IIWYD runterladen” quasi ohne Sinn. Jeder könnte auch nur einen Track ohne IIWYD runterladen, oder auch IIWYD ohne Sonstwas.

Oder ”bescheuert, das nach OK noch ne Song kommt” mach Sinn, wenn man eine Platte auf das Kratzgerät legt zwecks Hörgenuss, sonst eher ... nich.

Diesen wahlfreien Zugriff auf die Daten genieße ich seit zig Jahren dermaßen, dass ich garantiert nur 3 Alben von Lena jemals lückenlos vom ersten bis zum letzten Track gehört habe.
Also SD, CS und OLL.
Jeweils beim Kopieren der LPs.

maybear
29.04.2019, 20:01
Grundsätzlich empfinde ich, sobald die Daten digital vorliegen, eine Unterteilung in Alben, Singles, Sonstwas, einigermaßen über.Es wäre aber sehr schade, wenn die Alben aussterben würden, oft handelt es sich dabei ja schon um eine sinnvolle Zusammenstellung, bei der der Künstler sich etwas gedacht hat. Außerdem würde man viele Songs gar nicht kennenlernen, Albumsongs laufen nur äußerst selten im Radio und auch anderswo dürfte sich das Interesse auf die "Single"-Songs konzentrieren.

Die letzten "Singles" von Lena sind in meinen Augen übrigens keine Singles, sondern lediglich Songs, zu einer Single gehört mindestens eine B-Seite! Zu OLL gibt es bisher weder eine Single-B-Seite (da hätten sich z. B. Akustivversionen angeboten) noch irgendwelche zusätzlichen Tracks wie früher.

punkrock
29.04.2019, 20:39
Bringt wahrscheinlich nix, Ovo den lohnenden Geheimtipp zu geben, sich mal wieder Lenas Alben (mit mehr Songs als gewohnt...) anzuhörn, oder? Soll ja auch grad ein recht gutes mit 14 Songs rausgekommen sein. Also, ich hör die Dinger gerne. :)

Ovi
29.04.2019, 20:44
Es wäre aber sehr schade, wenn die Alben aussterben würden, oft handelt es sich dabei ja schon um eine sinnvolle Zusammenstellung, bei der der Künstler sich etwas gedacht hat. Außerdem würde man viele Songs gar nicht kennenlernen, Albumsongs laufen nur äußerst selten im Radio und auch anderswo dürfte sich das Interesse auf die "Single"-Songs konzentrieren.


Moooo-ment. (Loriot-Gedächtnis)

Wenn etwas flüssiger als flüssig ist, sinnlos quasi, ist das nun wirklich überhaupt kein Grund auszusterben.
Hey, sogar ich habe die Lenyls!

Selbst wenn, hielten auch fehlende Alben niemanden davon ab alles von einem Künstler zu kaufen oder zu leihen.

Ovi
29.04.2019, 20:51
Bringt wahrscheinlich nix, Ovo den lohnenden Geheimtipp zu geben, sich mal wieder Lenas Alben (mit mehr Songs als gewohnt...) anzuhörn, oder?

Bringt nix, da renn'ste die offene Tür ein.
Ich höre ständig alles von'e Leni, sogar die Raupe im Regen.

Aber, dennoch, trotz und desterwegen...
... ist speziell auf OLL die Reihenfolge der Songs für mich, besonders momentan, absolut unerträglich.
Das ist mir aber, wiederhole, dermaßen unwichtig das ich es hier ”freiwillig” nie geschrieben hätte.

Grombold
05.05.2019, 22:01
Ich finde, dass das Album vom musikalischen insgesamt nicht so stark ist, wie es sein könnte - Einleitungen, (fehlende) Übergänge, abrupte Enden, melodiöse Ausarbeitung, Produktion, usw., das klingt alles ein bisschen unfertig.
Liegt möglicherweise daran, dass die Zeitspanne von Entwicklung der Songideen bis zur Produktion sehr straff war.

vampire67
05.05.2019, 23:16
Ich finde, dass das Album vom musikalischen insgesamt nicht so stark ist, wie es sein könnte - Einleitungen, (fehlende) Übergänge, abrupte Enden, melodiöse Ausarbeitung, Produktion, usw., das klingt alles ein bisschen unfertig.
Liegt möglicherweise daran, dass die Zeitspanne von Entwicklung der Songideen bis zur Produktion sehr straff war.
Hast du da konkretes zu den schwächen. Ich finds relativ gelungen. Da fand ich mehr leerlauf auf Crystal Sky.

mr.spock1968
06.05.2019, 06:53
Ich finde es sogar sehr gelungen :)

PanAnoyd
06.05.2019, 10:10
Ich finde es sogar sehr gelungen :)

Sehe ich auch so. Bis auf ein paar Ausrutscher, eine 1A Zumba-Scheibe! :thumbsup: :tomatenwurf:

Bina
06.05.2019, 15:25
sehr gelungen :daumen:
bis auf das verzerre bei "Skinny Bitch" ich nenne es auch gerne "der Lost in You" Gedächtnis Moment :X:D

Rolwin
19.05.2019, 23:32
Es ist soooo schön vor dem Zubettgehen sich "LOVE" aufzulegen :wub:. Kann ich wärmstens empfehlen, denn man kann danach wunderbar träumen.

Wenn ich ehrlich bin, ein passendes Video zum Song würde mich sehr erfreuen. Wem noch?

Diver
20.05.2019, 00:18
:hi:
Videos von Lena kann es nicht genug geben.
Eins von Skinny Bitch mit Vodka Soda oder Jägermeister wäre auch nicht übel. :daumen:

punkrock
20.05.2019, 00:57
Wie wär es eigentlich mal wieder mit ner DVD-VÖ? Außer mal wieder nem Konzert (die letzte richtige Konzert-DVD - das MTV-Ding war ja nur was Kurzes... - ist von 2011, is ja schon wieder Ewigkeiten her...) könnte man auch mal die inzwischen doch recht zahlreichen Videoclips versammeln. :)

maybear
20.05.2019, 01:37
Die kommende Tour soll ja wieder mehr fürs Auge bieten und würde sich wohl für eine DVD-Veröffentlichung eignen.

Doktor Landshut
20.05.2019, 13:27
Die kommende Tour soll ja wieder mehr fürs Auge bieten und würde sich wohl für eine DVD-Veröffentlichung eignen.

Eine PSVR-kompatible 360°- oder 180°-3D-Version würde mich interessieren.:)

Rolwin
20.05.2019, 13:38
Eine PSVR-kompatible 360°- oder 180°-3D-Version würde mich interessieren.:)
Ja, ja...das sind die Fans, die am liebsten in Lena hineinkriechen möchten....:binweg:

Doktor Landshut
20.05.2019, 13:49
Ja, ja...das sind die Fans, die am liebsten in Lena hineinkriechen möchten....:binweg:

Die Simulation aus der Perspektive eines Konzertbesuchers von einem günstigen Standort aus würde mir schon genügen.;)

LilyHydrangea
20.05.2019, 14:08
Die kommende Tour soll ja wieder mehr fürs Auge bieten und würde sich wohl für eine DVD-Veröffentlichung eignen.

Verkaufen sich Tour-DVDs denn überhaupt noch? Die letzten Tourvideos von Taylor Swift waren beispielsweise bei Apple Music (1989) und Netflix (Reputation) zu sehen. DVDs wurden davon nicht veröffentlicht. Für Taylor waren das sicherlich lukrative Deals, sonst hätte sie das nicht gemacht.

Die letzte Konzert-DVD von Lena war ja auch die einzige und ein Konzert DVD-tauglich mit mehreren Kameras usw. aufzuzeichnen ist ja wahrscheinlich auch nicht gerade billig...

bates
20.05.2019, 14:17
Die letzte Konzert-DVD von Lena war ja auch die einzige und ein Konzert DVD-tauglich mit mehreren Kameras usw. aufzuzeichnen ist ja wahrscheinlich auch nicht gerade billig...

... und trotzdem sieht man nichts, wenn man sie abspielt. :gruebel:



( ;) )

Rolwin
20.05.2019, 14:32
Verkaufen sich Tour-DVDs denn überhaupt noch? Die letzten Tourvideos von Taylor Swift waren beispielsweise bei Apple Music (1989) und Netflix (Reputation) zu sehen. DVDs wurden davon nicht veröffentlicht. Für Taylor waren das sicherlich lukrative Deals, sonst hätte sie das nicht gemacht.
.
Eine Taylor Swift braucht kein Tourvideo um ihr Konto aufzufüllen. Mit ausverkaufte riesige Hallen weltweit (dazu zählt nicht das Gloria in Köln :D) kann sie recht gut einen sparsamen Lebensunterhalt bestreiten ;).

Je nach Aufwand den Lena auf der Tour betreiben wird, könnte ein Tourvideo einige Kosten abdecken. Nun ist Lena aber nicht alleine auf ihre musikalischen Künste angewiesen, um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten...

punkrock
20.05.2019, 17:36
Also. ich glaub im Gegensatz zu Singles werden durchaus noch einige DVDs auf den Markt geworfen. Wenn man sich beispielsweise mal ankuckt, wie viele Toten Hosen-DVDs es mittlerweile so gibt, auch wenn das letzte Livealbum jetzt mal ausnahmsweise nur aus CDs bestand...

LilyHydrangea
20.05.2019, 17:43
Also. ich glaub im Gegensatz zu Singles werden glaub ich durchaus noch einige DVDs auf den Markt geworfen. Wenn man sich beispielsweise mal ankuckt, wie viele Toten Hosen-DVDs es mittlerweile so gibt...

Die Fanbase der Hosen ist aber wahrscheinlich auch älter als die von Lena oder vergleichbarer Popsängerinnen, deshalb mein Verweis auf Taylor Swift, die keine DVDs mehr herausbringt, obwohl allein schon aufgrund der Anzahl ihrer Fans das Verkaufspotenzial dafür wahrscheinlich da wäre, aber aus ihrer Sicht scheint sich halt so ein Netflix-Deal mehr zu lohnen.

Und zu @Rolwins Post eine Frage: Aber kostet es nicht auch erstmal viel, ein Konzert aufzeichnen zu lassen? Weil du meintest, dass es Kosten decken würde? Weißt du (oder sonst jemand hier), wie viel so etwas kostet?
Soll keine Kritik an dem Argument sein, ich habe halt wirklich keine Ahnung von sowas.

punkrock
20.05.2019, 18:08
Ich fänd schon eine simple "Lena - The Videos" ganz nett. Noch etwas aufgehübscht mit Making Ofs, Audiokommentaren oder was auch immer. Vielleicht ja zum Zehnjährigen nächstes Jahr. Müssen ja nicht gleich Ummengen an DVDs wie bei den Hosen werden. :)

Doktor Landshut
20.05.2019, 18:31
Und zu @Rolwins Post eine Frage: Aber kostet es nicht auch erstmal viel, ein Konzert aufzeichnen zu lassen? Weil du meintest, dass es Kosten decken würde? Weißt du (oder sonst jemand hier), wie viel so etwas kostet?
Soll keine Kritik an dem Argument sein, ich habe halt wirklich keine Ahnung von sowas.

Ab 10.000.- aufwärts muss man für eine professionelle Produktion in etwa veranschlagen zzgl. DVD-Produktion.

Rolwin
21.05.2019, 16:55
Ab 10.000.- aufwärts muss man für eine professionelle Produktion in etwa veranschlagen zzgl. DVD-Produktion.
Ich denke, da liegt der Doktor nicht falsch, wenn es ne verkaufsfähige DVD werden soll. Die Aufzeichnung ist meistens am Ende der Tour. Vorher gibt es schon Mitschnitte für die Bildregie, bzw bestimmen Anzahl und Position der Kameras usw...... Eine solche Musikproduktion ist nicht zu vergleichen mit einem eingestellten Mitschnitt auf YouTube.
2011 hat das alles Stefan Raab arrangiert. Als TV Produzent war es für ihn leicht , so etwas zu realisieren. Muß sagen, sehe mir auch heute immer noch gerne die DVD von 2011 an...

Claudio
22.05.2019, 15:26
Natürlich, ohne den Abspann zu lesen.

earplane
23.05.2019, 09:21
Wer noch einen passenden Lautsprecher zur Ultra-fanbox gebrauchen kann, hier ist ein Gewinnspiel
https://www.facebook.com/UltimateEarsGermany/photos/a.701263003251945/2383967201648175/?type=3&_fb_noscript=1

oder tourtickets oder meet&greet
https://www.mediamarkt.de/de/shop/gewinnspiele/ultimate-ears.html?linkId=67834746

earplane
03.06.2019, 21:28
ein kleines Gewinnspiel
https://www.jumpradio.de/musik/musikquiz--104.html

ESC_Germany
04.06.2019, 00:36
Hab mal mitgemacht, im Expertenmodus ist sogar Juli dabei :kicher:
Lena Songs haben sie bei mir aber nicht dabei gehabt :suspekt::pah:....:ugly:

ESC_Germany
04.06.2019, 00:42
Oh, kaum ist man durch spielen sie beim Sender Don't lie to me :wub3:

earplane
04.06.2019, 07:06
Oh, kaum ist man durch spielen sie beim Sender Don't lie to me :wub3:

Bei mir kam Thank You. :pulpfiction2:

earplane
20.06.2019, 07:41
Ich bin immer noch dafür, diesen Clips einen eigenen Thread zu spendieren. Die gehen doch hier im allgemeinen Gewusel unter.

mach doch einfach einen auf

Peter M. aus V.
20.06.2019, 13:53
Hab letztens schon geschrieben, das ich das irgendwie nicht mehr hinkriege.

Brummell
20.06.2019, 14:05
Hab letztens schon geschrieben, das ich das irgendwie nicht mehr hinkriege.

Diese Erkenntnis kommt mir irgendwie sehr bekannt vor :knuddel:

david davidson
20.06.2019, 15:49
Public Service Announcement:
In jedem Unterforum (ein Unterforum ist z.B. >>das hier<< (https://www.lenameyerlandrut-fanclub.de/forum/forumdisplay.php?346-Only-Love-L)) gibt es oben und unten einen großen Knopf, auf dem steht "+ Thema erstellen".
Hoffe ich konnte weiterhelfen. ;)

Peter M. aus V.
21.06.2019, 22:17
Public Service Announcement:
In jedem Unterforum (ein Unterforum ist z.B. >>das hier<< (https://www.lenameyerlandrut-fanclub.de/forum/forumdisplay.php?346-Only-Love-L)) gibt es oben und unten einen großen Knopf, auf dem steht "+ Thema erstellen".
Hoffe ich konnte weiterhelfen. ;)

Vielen Dank!

Wenn jetzt noch einer der Mods die Kommentare von hier in den neuen Thres rüberschieben könnte....
L Loves - Fortsetzungs- Video auf Instagram

Fandererstenstunde
25.06.2019, 13:28
Das Album gibt es jetzt zum Schnäppchenpreis für 5,99 € auf iTunes.

Brummell
25.06.2019, 13:54
Das Album gibt es jetzt zum Schnäppchenpreis für 5,99 € auf iTunes.

Vielleicht steht es kurz vor Gold ?:pulpfiction:

tobago
24.07.2019, 16:44
Nachdem ich mir die CD jetzt doch ein, zwei Mal ;) angehört habe, möchte ich die einzelnen Songs heute mal bewerten.

Zunächst: OLL ist für mich definitiv Lenas bisher bestes Album! Und dazu noch mit teilweise großartigen Texten!


Dear L: Der Brief der heutigen Lena an ihr jüngeres Ich ist eine ganz wunderbare Idee, die hier exzellent umgesetzt wurde - 9/10

Thank you: Das Video ist toll, aber live mag ich den Song einfach lieber, daher - 6/10

Private thoughts: Schöne Ballade, und ich mag die dunkle Lena-Stimme sowieso - 8/10

I'm scared: Fällt ein wenig ab - 5/10

Life was a beach: Hier muss ich immer an die Prozessionen durch's Publikum denken (warum war eigentlich der Schlagzeuger nie dabei? :D ) - 6/10

Sex in the morning: Reißt mich immer noch nicht zu orgiastischen Beifallsstürmen hin (und live war's auch nix mit dem schlechtesten Support-Act ever) - 3/10

Note to myself: Sehr, sehr schöne Ballade - 9/10

Love: Note 1 mit Sternchen - 10/10

Don't lie to me: Auch hier finde ich die Live-Version um Klassen besser - 6/10

Stuck inside: Der Refrain ist mir zu hoch ;) - 4/10

Skinny bitch: Schon allein wegen der Lyrics - 8/10

Boundaries: Ich kann mich nur selbst zitieren: Geil, geil, geil (Song und Video) - 10/10

Ok: Für mich einer der beiden schwächsten Songs auf dem Album - 3/10

If I wasn't your daughter: ist und bleibt einfach ein Meisterwerk - 10/10

Doktor Landshut
24.07.2019, 19:49
Ok: Für mich einer der beiden schwächsten Songs auf dem Album - 3/10

Vielleicht liegt es ja an meinem schlichten Musikgeschmack. Ich finde Ok ziemlich cool. Die Vocoder-Effekte passen hier wie die Faust aufs Auge und der Sound lässt sich bei der Hitze gut aushalten.;)

support4lena
24.07.2019, 21:04
Nachdem ich mir die CD jetzt doch ein, zwei Mal ;) angehört habe, möchte ich die einzelnen Songs heute mal bewerten.

Das kann ich fast alles unterschreiben, mit nur zwei kleinen Modifikationen:
1. Bei Don't Lie To Me gefällt mir ausnahmsweise die Studioversion besser, weil die Nuancen so brillant produziert sind. Live ist es ein bisschen platter.
2. Ok finde ich noch schlechter als du. Der Song geht gar nicht - nervt mich schon nach Sekunden - wird bei mir nie auf einer Playlist landen.

Ansonsten wie gesagt 100%ige Zustimmung!

bates
24.07.2019, 23:43
Das kann ich fast alles unterschreiben, mit nur zwei kleinen Modifikationen

Ich müsste das Album mal wieder hören, um meine Eindrücke mit denen @tobagos abgleichen zu können (z.Z. bin ich eher auf anderen Baustellen unterwegs, aber das wird schon wieder ;)), aber zumindest eine Modifikation unterschreibe ich: Don't Lie to Me ist für mich bisher Lenas beste Single. Die Liveversionen gefallen mir auch sehr gut, und doch empfinde ich die Studioversion des Songs, genauso, wie sie ist, unter allen ihren Singles als ihre bisher gediegenste Produktion, almost perfect – hier stehe ich und kann nicht anders :D. (Wäre Neon ein Lebewesen und kein Lied, es würde jetzt vielleicht enttäuscht und wütend mit dem Fuß aufstapfen, "Und was ist mit mir?", und ich könnte es damit trösten, dass die emotionale Verbindung zu ihm nach wie vor stärker ist – aber sowohl kompositorisch wie produktionstechnisch kommt mir DLTM deutlich ausgefeilter vor).

steffen3
25.07.2019, 05:51
Ok finde ich noch schlechter

An dem Song haben sich von Anfang an die Geister geschieden. War schon beim ersten Hören einer meiner Favoriten. Skip-Track bei mir am ehesten TY.

gauloises
25.07.2019, 15:46
#teamOK

j_easy
25.07.2019, 15:53
#teamOK
#teamBoundaries
#teamLove

gauloises
25.07.2019, 18:48
...

Wobei ich es im Post über Dir nicht so meinte, dass "OK" mein liebstes Stück auf dem Album sei. Ist es nicht.

Aber im "Love it or hate it"-Disput bin ich beinharter Anhänger der Love-it-Fraktion. :D

j_easy
07.12.2019, 21:31
Interessantes Herzstück

https://www.instagram.com/p/B5x_vwfqAbR/?igshid=1ods7kn5noyzq

Bina
05.04.2020, 01:20
1 Jahr ist only love,l alt :wub3:

Tiny Tim
05.04.2020, 08:32
Juhu! Da kommt das Studiokonzert nach Jahr und Tag genau passend. :wub3:

ESC_Germany
05.04.2020, 11:03
Juhu! Da kommt das Studiokonzert nach Jahr und Tag genau passend. :wub3:

Fast, es ist erst morgen :(:ugly:

Tiny Tim
05.04.2020, 12:15
Fast, es ist erst morgen :(:ugly:

Ja. Morgen ist Only Love, L Jahr und Tag alt. Ein Jahr und einen Tag.

https://de.wikipedia.org/wiki/Jahr_und_Tag

ESC_Germany
05.04.2020, 12:23
Ah, so war das gemeint, ok das stimmt dann natürlich :D

LilyHydrangea
05.04.2020, 17:29
Stimmt, heute ist es ein Jahr her, dass ich von meinem Praktikum nach Hause gekommen bin und als Erstes das Album auf YouTube gesucht habe! :wub:

Das war echt ein magischer Moment, als ich dieses Album, auf das wir alle so lange gewartet haben, endlich hören durfte.

Ich möchte an dieser Stelle fragen, ob sich eure Meinung zum Album oder zu einzelnen Songs irgendwie im Laufe der Zeit geändert hat?

Ich mag zum Beispiel Love in der Albumversion nicht mehr besonders, nachdem ich es live hören durfte. Live klang der Song irgendwie ganz anders und irgendwie ist die Albumversion für mich dadurch schwächer geworden.
Auch von Skinny Bitch finde ich die Acoustic-Version irgendwie besser als die normale...wobei ich die normale auch mag. Aber die Akustikversion höre ich tatsächlich noch mal lieber.
Und ich liebe It Takes Two :wub: Es hat etwas gedauert, bis dieser neue Song wirklich bei mir ankam, aber mittlerweile ist das fast mein Lieblingssong vom (erweiterten) Album :wub:

Ich bin so dankbar dafür, dass es dieses Album gibt. Danke, Lena! :wub:

bates
05.04.2020, 17:58
Die beiden Songs, die ich am Anfang am besten fand, sind meine Lieblingsstücke geblieben: Private Thoughts und Boundaries.

Bina
05.04.2020, 18:23
Ich weiß noch das ESC_Germany und ich die ersten waren die das Album hatten
Donnerstag 04.05.2019 ,später Nachmittag, und dann haben wir über PN drüber redet, weil wir nichts verraten wollten :wub::faint:
irgendwer hat dann natürlich geplaudert :kicher:
only love,l ist einfach ein sehr schönes Album :wub3:
die beiden einzigen Songs wo ich keinen Bezug zubekommen sind, Skinny Bitch u. Scared, liegt aber eher an der Umsetzung und nicht am text, und war von Anfang an so. ich liebe aber auch die Akustik Version von Skinny Bitch :wub3:
It takes two finde ich ist eine schöne Bereicherung :wub3:

leona
05.04.2020, 18:25
Happy Birthday Only Love, L :wub:

Dieses Album wird immer ganz besonders für mich bleiben da es mich an eine besondere Zeit erinnert. An warme Sommerabende, als die Welt noch halbwegs in Ordnung war.

Ok ist und bleibt mein absoluter Favorit vom Album. :wub: Ansonsten mag ich die Singles sehr gerne. Life was a beach mochte ich am Anfang nicht so, ist aber inzwischen auch zu einem meiner Lieblinge geworden.
Songs die mir nicht gefallen und wofür mich einige Fans vermutlich gerne steinigen würden: Love und Skinny bitch. Besonderes letzteres finde ich wahnsinnig überbewertet. :binweg: Auch von boundaries bin ich jetzt nicht der größte Fan.

Dennoch ist OLL nach wie vor mein Lieblingsalbum von Lena. Sie hat wirklich etwas großartiges erschaffen.

Peter M. aus V.
05.04.2020, 23:44
Only Love, L ist einbesonderes Album. Ich hatte "Crystal Sky" zwar bescheinigt, irgendwie aus einem Guss zu sein, der Stil aber gefiel mir mehrheitlich nicht, es gab nur die drei "Ausnahmen". Album 5 ist für mich aber auch musikalisch näher an Lena als das meiste, was vorher war. Auch hier ist nicht alles j´meins. Aber musikalisch- künstlerisch liegt "Boundaries" ganz weit vorne. Dann komt "Private Thaughts", dann kommen erst einmal die Akustik- Versionen. "Thank you" bleibt aber auch dort mein Skop- Kandidat Nr. 1. Und "It takes two" war und ist und bleibt für mich langweilig. Sorry. :(

j_easy
06.04.2020, 17:54
Es gibt zum Anlass auch einen Artikel auf Daily-Lena :kerze: :feuerwerk:

https://www.daily-lena.de/2020/04/06/happy-birthday-only-love-l/

earplane
03.06.2020, 10:33
Selbst das früher zu Gefälligkeit neigende deutsche Popsternchen Lena gilt inzwischen als cool – da kann es kein Zufall sein, dass Sucuk und Bratwurst für das Artwork ihres letzten Studioalbums „Only Love, L“ verantwortlich waren.
https://www.welt.de/icon/design/article208562571/Lena-Meyer-Landrut-bis-Yung-Hurn-alle-wollen-Sucuk-Bratwurst.html

bates
03.06.2020, 11:13
https://www.welt.de/icon/design/article208562571/Lena-Meyer-Landrut-bis-Yung-Hurn-alle-wollen-Sucuk-Bratwurst.html (http://www.lenameyerlandrut-fanclub.de/tools/redirect.php?https://www.welt.de/icon/design/article208562571/Lena-Meyer-Landrut-bis-Yung-Hurn-alle-wollen-Sucuk-Bratwurst.html)

:gruebel:

Journos schaffen sich halt schon auch immer ihre eigene Welt. Es wäre ebenso gut denkbar, dass irgendein Kollege das glatte Gegenteil schreibt: "Selbst der früher als cool geltende Popstar Lena gilt heute als gefällig." Und es wäre genauso aufs Geratewohl dahergeplappert.

Brummell
03.06.2020, 12:02
:gruebel:

Journos schaffen sich halt schon auch immer ihre eigene Welt. Es wäre ebenso gut denkbar, dass irgendein Kollege das glatte Gegenteil schreibt: "Selbst der früher als cool geltende Popstar Lena gilt heute als gefällig." Und es wäre genauso aufs Geratewohl dahergeplappert.

Ich könnte mir diese Formulierung sogar vom gleichen 'Journo' (grässliches Wort) vorstellen. In vorliegenden Kontext, für einem flattering report über Sucuk -Bratwurst, muss Lena allerdings cool sein. :hmm:

j_easy
09.06.2020, 21:01
https://www.welt.de/icon/design/article208562571/Lena-Meyer-Landrut-bis-Yung-Hurn-alle-wollen-Sucuk-Bratwurst.html

Die Bezeichnung "Popsternchen" trieft vor Ignoranz- und Arroganz! Und seit wann war Lena gefällig?

synapse
10.06.2020, 14:03
Die Bezeichnung "Popsternchen" trieft vor Ignoranz- und Arroganz! Und seit wann war Lena gefällig?

Mir gefällt seit 2010 was sie macht.

Irgendwie muss so ein Journalist bei der Welt sein Soll an Wörtern erfüllen. Mir würde der Job auch keinen Spaß machen.

j_easy
08.12.2020, 15:22
Hatten wir das schon?, also mit Hals und Rumpfansatz:

https://page-online.de/app/uploads/2020/10/SucukBratwurst_Remix_Studio.jpg

Quelle: https://page-online.de/kreation/sucuk-und-bratwurst-kings-of-cool/

Die haben auch das animierte Logo des diesjährigen Reeperbahnfestivals gestaltet:

https://www.reeperbahnfestival.com/files/rbf15000-theme/logo/IsoliertesLogo_150x150_blau_auf_weiss.mp 4
Quelle: https://www.reeperbahnfestival.com/en/festival/sucuk-und-bratwurst-40in41-between


https://www.youtube.com/watch?v=NAI7UAkT8_4

earplane
03.03.2021, 08:21
Damit haben inzwischen 3 Singles aus dem Album ein Gold-Zertifikat.
https://www.lenameyerlandrut-fanclub.de/forum/showthread.php?9843-Don-t-lie-to-me-Neue-Single-am-15-03-2019&p=751213&viewfull=1#post751213
Das ist bisher noch keinem von Lenas Alben gelungen. Das bringt auch das Album selbst näher an die Goldene Schallplatte. Weil nur die beiden erfolgreichsten Singles heraus gerechnet werden zählt das jetzt voll. Aufgrund der Berechnungsmethode sogar mit Faktor 1,2.

Bina
03.03.2021, 10:11
Damit haben inzwischen 3 Singles aus dem Album ein Gold-Zertifikat.
https://www.lenameyerlandrut-fanclub.de/forum/showthread.php?9843-Don-t-lie-to-me-Neue-Single-am-15-03-2019&p=751213&viewfull=1#post751213
Das ist bisher noch keinem von Lenas Alben gelungen. Das bringt auch das Album selbst näher an die Goldene Schallplatte. Weil nur die beiden erfolgreichsten Singles heraus gerechnet werden zählt das jetzt voll. Aufgrund der Berechnungsmethode sogar mit Faktor 1,2.

welche 3. Single vom Only Love, L Album soll denn noch Gold bekommen haben ?
Better gehört ja nicht zu der Original Fassung ;)

earplane
03.03.2021, 10:30
welche 3. Single vom Only Love, L Album soll denn noch Gold bekommen haben ?
Better gehört ja nicht zu der Original Fassung ;)

Das zählt mit. Wegen der Neuauflage.

Bina
05.04.2021, 10:34
:kerze::kerze::partyballons:

earplane
05.04.2021, 19:15
:-*
https://www.instagram.com/p/CNSgdLGotLp/

tobago
05.04.2021, 19:20
:-*
https://www.instagram.com/p/CNSgdLGotLp/

Dreht sie 'nen Horrorfilm mit dem Förster und diesem Typen? :binweg:

earplane
06.04.2021, 13:04
von Lena in der story repostet
https://www.instagram.com/p/CNRppOfqGQX/