PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 12.12.2018 | 22:15 | RTL | Stern TV



Zampano
11.12.2018, 12:56
Weiß nicht genau, in welchen Thread ich das posten soll...

https://www.stern.de/tv/internet-mobbing--so-kaempft-lena-meyer-landrut-jetzt-gegen-hass-und-haeme-im-netz-8485714.html


Live bei stern TV wird Lena Meyer-Landrut mit Steffen Hallaschka darüber sprechen, warum die Hasskommentare gegen sie auch Einfluss auf ihr Verhalten im Netz und ihre Zurückhaltung in der Öffentlichkeit in den letzten Monaten hatten.

FloMG
11.12.2018, 13:17
Danke fürs finden zampano :daumen:


Live bei stern TV wird Lena Meyer-Landrut mit Steffen Hallaschka darüber sprechen, warum die Hasskommentare gegen sie auch Einfluss auf ihr Verhalten im Netz und ihre Zurückhaltung in der Öffentlichkeit in den letzten Monaten hatten.

https://www.stern.de/tv/internet-mobbing--so-kaempft-lena-meyer-landrut-jetzt-gegen-hass-und-haeme-im-netz-8485714.html

Melanie
11.12.2018, 13:28
Wow, Weltpremiere. Lena zum ersten Mal nach 8 Jahren bei Stern Tv,

j_easy
11.12.2018, 13:33
Wow, Weltpremiere. Lena zum ersten Mal nach 8 Jahren bei Stern Tv,

aber wann?

Zampano
11.12.2018, 13:57
Danke fürs finden zampano

Danke für's Verschieben...




aber wann?

Schau in den Thread-Titel... ;)

Melanie
11.12.2018, 14:02
aber wann?

Hab mich gewundert, dass Lena bisher in allen möglichen Talkshows war, nur noch nicht bei SternTV. Hab sie eigentlich schon zu Jauchs Zeiten dort in der Sendung erwartet.

j_easy
11.12.2018, 14:05
Danke für's Verschieben...





Schau in den Thread-Titel... ;)

Oh :gruebel: :-D

Borusse0001
11.12.2018, 16:20
...Live bei stern TV wird Lena Meyer-Landrut mit Steffen Hallaschka darüber sprechen...

Wenn man nur den ersten Satz liest, könnte man meinen, dass Lena moderiert und der Hallaschka über die Hasskommentare gegen ihn berichten würde. :D

Tiny Tim
11.12.2018, 17:36
Hab mich gewundert, dass Lena bisher in allen möglichen Talkshows war, nur noch nicht bei SternTV. Hab sie eigentlich schon zu Jauchs Zeiten dort in der Sendung erwartet.

Zumindest der Print-Stern hatte in den vergangenen Jahren immer eine ausgesprochen herablassende und wenig wertschätzende Haltung gegenüber Lena eingenommen. Stern online dagegen berichtet mindestens seit Sing meinen Song zunehmend respektvoll, vor allem aber sehr häufig über Lena. Möglicherweise ist das ein Grund.

Carlos
12.12.2018, 02:57
https://www.instagram.com/p/BrQKS4ZCIWM/

Bina
12.12.2018, 09:19
keine Ahnung was ich davon halten soll, das Lena in eine Sendung mit diesen Thema geht, wo sie den Moderator kaum kennt .Auch finde ich Schade, das Lena wohl alleine mit den Moderator über Mobbing redet, zu mindest finde ich keinen hinweis, das mehrere Leute zu den Thema eingeladen sind.

Kann Lena wenigstens TY Live Performen ?

Melanie
12.12.2018, 09:25
Kann Lena wenigstens TY Live Performen ?

So wie ich die Sendung kenne, ist sternTV ne reine Labersendung

Bina
12.12.2018, 09:38
:(
na ja ein paar Videoschnipsel werden sie zeigen

j_easy
12.12.2018, 10:35
Traut ihr das Lena nicht zu? :hmm: Sie ist erwachsen und kann auch mit erwachsenen Themen und einen noch nicht so bekannten Moderator umgehen.
In der Regel gibt es davor immer Vorgespräche etc.

maybear
12.12.2018, 13:43
Außerdem kennt Lena ja offenbar so manche Menschen, ohne daß man hier davon etwas mitgekriegt hätte ...

Bina
12.12.2018, 15:01
Traut ihr das Lena nicht zu? :hmm: Sie ist erwachsen und kann auch mit erwachsenen Themen und einen noch nicht so bekannten Moderator umgehen.
In der Regel gibt es davor immer Vorgespräche etc.

was hat das mit Erwachsen sein zu tun oder ob man das Lena nicht zu traut ? :hmm:

ich wundere mich nur das Lena mit so einen Thema ,sich nicht jemanden aussucht , den sie kennt, von den sie weis wie er seinen Beruf ausübt, von den sie weis das er sie nicht in die "Pfanne" haut .
und schön wäre es wenn dieses Thema mehr Leute vortragen würden, als eine allein.

Wenn Lena ein Interview mit den Zeit magazin Journalisten über dieses Thema geführt hätte, hätte ich mich weit weniger gewundert und nicht nur weil er im Musikvideo dabei ist. die beiden kennen sich seit Jahren.;):)

Rolwin
12.12.2018, 15:19
was hat das mit Erwachsen sein zu tun oder ob man das Lena nicht zu traut ? :hmm:

ich wundere mich nur das Lena mit so einen Thema ,sich nicht jemanden aussucht , den sie kennt, von den sie weis wie er seinen Beruf ausübt, von den sie weis das er sie nicht in die "Pfanne" haut .
und schön wäre es wenn dieses Thema mehr Leute vortragen würden, als eine allein.

Wenn Lena ein Interview mit den Zeit magazin Journalisten über dieses Thema geführt hätte, hätte ich mich weit weniger gewundert und nicht nur weil er im Musikvideo dabei ist. die beiden kennen sich seit Jahren.;):)
Also, Lena ist nun schon fast 10 Jahre in der Medienlandschaft.
Sie hat einen zeitkritischen Song rausgebracht und dazu aufgerufen, darüber zu diskutieren. Nun soll sie Angst haben in einer Stern-Sendung bei RTL darüber zu reden? Der Song, der gerade dafür steht eben keine Angst zu haben?
Abgesehen davon, dass es über Mobbing keine zwei Meinungen gibt und der Stern einen Teufel tun wird, Lena blöd aussehen zu lassen. Für so blöde würde ich noch nicht einmal die InTouch halten.
Man kann auch die Sorge um Lena etwas übertreiben.
Kurze Frage, hättest du persönlich bedenken mit dem Stern über dieses Thema zu reden? Lena ist nicht schüchtern und schon gar nicht auf den Mund gefallen.
Hinzu kommt noch, dass Lena sich in den letzten Wochen ausreichend diesem Thema gewidmet hat und ihr Wissen über Mobbing usw. eventuell vielfältiger ist, als das Wissen dieses Stern-Reporters..

support4lena
12.12.2018, 16:06
was hat das mit Erwachsen sein zu tun oder ob man das Lena nicht zu traut ?

Die Getrennt Schreibung ist weiter auf dem Vor Marsch. :D
:binweg:

j_easy
12.12.2018, 16:06
:daumen:

- - - Automatische Beitragszusammenführung - - -


Die Getrennt Schreibung ist weiter auf dem Vor Marsch. :D
:binweg:

Ne: Vorm Arsch :ugly:

maybear
12.12.2018, 16:44
Tja, Spaltung über all ...

FloMG
12.12.2018, 17:59
https://www.instagram.com/p/BrStF3Co-8s

Carlos
12.12.2018, 22:23
https://www.instagram.com/p/BrTUK8BDz61/

Rolwin
13.12.2018, 00:16
Viel neue Aussagen gab es nun nicht. Sie hat wohl sehr stark die Magersucht-Presse vorgeführt.

Man muß es immer wieder betonen, sie sah hinreißend aus. Als sie ins Studio kam mit den gefalteten Händen, war mein erster Gedanke, bitte mach jetzt nicht versehentlich die Merkel-Raute :D.

Tiny Tim
13.12.2018, 00:22
So geht Selbstreflexion. Sehr berührend, sehr bewundernswert. Eine großartige Frau und Künstlerin. :wub:

Schmullus
13.12.2018, 00:26
wow das war ein sehr gelungener Beitrag insgesamt knapp 14min Lena davon ca. 7min schöne Rückblicke vom Urknall bis zum aktuellen Datum:heliwub: kam mir viel kürzer vor und 7min live (die Sendung soll ja angeblich live sein) ich habs mir jetzt schon 3x hintereinander angeguckt:ugly:
also an die Merkel-raute dachte ich nicht:D....der Lippenstift fiel mir als erstes auf ok Beim ESC hatte sie nen anderen aber irgendwo hab ich den schon gesehen:gruebel::.................ok beim 2ten und 3ten mal gucken konnte ich mich auf den Text konzentrieren:ugly:......... insgesamt :daumen:

FloMG
13.12.2018, 01:37
Starke Worte bei stern tv von Lena zum Cybermobbing gegen
Ihre Person :daumen: und sehr schöne Antwort an die Yellowpress bzgl der Gerüchte über sie :thumbsup:

j_easy
13.12.2018, 11:23
Starke Worte bei stern tv von Lena zum Cybermobbing gegen
Ihre Person :daumen: und sehr schöne Antwort an die Yellowpress bzgl der Gerüchte über sie :thumbsup:

Dabei sagt doch Binas Avatar schon alles.

Ich fand den Beitrag zuvor auch ziemlich gut gemacht, als Rückblick und im Hinblick auf Cybermobbing ...
Live im Studio war Sie ja auch von den Fragen abhängig. Man hätte vielleicht noch betonen können, dass Sie mit so vielen Folgern auf Instagram auch eine Vorbildfunktion hat und diese nun auch klar wahrnimmt.

Zampano
13.12.2018, 12:11
Noch ein Artikel im Stern:

https://www.stern.de/lifestyle/leute/lena-meyer-landrut-uebt-kritik---was-kendall-jenner-damit-zu-tun-hat-8490126.html

bates
13.12.2018, 12:28
Noch ein Artikel im Stern:

https://www.stern.de/lifestyle/leute/lena-meyer-landrut-uebt-kritik---was-kendall-jenner-damit-zu-tun-hat-8490126.html (http://www.lenameyerlandrut-fanclub.de/tools/redirect.php?https://www.stern.de/lifestyle/leute/lena-meyer-landrut-uebt-kritik---was-kendall-jenner-damit-zu-tun-hat-8490126.html)


Interessant, vielleicht sollte ich diese Instagram-Storys doch mal regelmäßiger verfolgen ... finde ich gut, dass sie bei dem Thema nicht locker lässt.

War angenehm zu sehen und zu lauschen, dieses Interview bei Stern TV. Nur Lenas Ohrringe machten mir etwas Angst ... was wiegen diese Dinger? ;)

Rolwin
13.12.2018, 12:50
Ein 7 min Interview im Studio auf der Couch, fand ich für dieses Thema viel zu knapp bemessen. So könnte der Eindruck entstehen, dass es eine reine Werbemaßnahme für die neue Single ist.

tobago
13.12.2018, 13:16
War'n recht schönes Interview (optisch sogar mehr als das...), aber für die Thematik leider etwas kurz.


Nur Lenas Ohrringe machten mir etwas Angst ... was wiegen diese Dinger? ;)

Vielleicht trainiert sie für solche Dinger in der Muckibude ja auch ihre Ohren. :D

Doktor Landshut
13.12.2018, 13:55
Ein 7 min Interview im Studio auf der Couch, fand ich für dieses Thema viel zu knapp bemessen. So könnte der Eindruck entstehen, dass es eine reine Werbemaßnahme für die neue Single ist.


War'n recht schönes Interview (optisch sogar mehr als das...), aber für die Thematik leider etwas kurz.

Nun kann man aber auch schlecht erwarten, dass Stern-TV, was die zeitliche Begrenzung von Beiträgen betrifft, wegen Lena sein Konzept umschmeißt. Immerhin gab es mit ihr einen Filmbeitrag und ein anschließendes Interview im Studio. Alles wesentliche wurde nach meinem Eindruck gut kommuniziert. Mehr ist in diesem Format nicht drin.

So ein Thema ist wohl auch eher geeignet, in größerem Rahmen innerhalb einer Talkrunde mit mehreren Gästen zu verhandeln.

Rolwin
13.12.2018, 14:10
Nun kann man aber auch schlecht erwarten, dass Stern-TV, was die zeitliche Begrenzung von Beiträgen betrifft, wegen Lena sein Konzept umschmeißt. Immerhin gab es mit ihr einen Filmbeitrag und ein anschließendes Interview im Studio. Alles wesentliche wurde nach meinem Eindruck gut kommuniziert. Mehr ist in diesem Format nicht drin.

So ein Thema ist wohl auch eher geeignet, in größerem Rahmen innerhalb einer Talkrunde mit mehreren Gästen zu verhandeln.
Da bin ich bei dir, hätte man durchaus auch machen können, schließlich dauerte die gesamte Sendung 105 Min (Fußballspiel mit anschl. Verlängerung). Das Hartz4 Thema dauerte fast 45 Min. Da fand ich dann das Mobbing-Thema mit 12 Min sehr sparsam....

earplane
13.12.2018, 14:45
Nun auch offiziell in der Tube.

https://www.youtube.com/watch?v=UDx-WLE3j_M
und ein Artikel
https://www.huffingtonpost.de/entry/stern-tv-lena-meyer-landrut-spricht-uber-mobbing-es-ging-mir-schlecht_de_5c1186d3e4b0449012f666a3
noch einer
https://www.derwesten.de/panorama/lena-meyer-landrut-stern-tv-id216011639.html

Doktor Landshut
13.12.2018, 17:11
Da bin ich bei dir, hätte man durchaus auch machen können, schließlich dauerte die gesamte Sendung 105 Min (Fußballspiel mit anschl. Verlängerung). Das Hartz4 Thema dauerte fast 45 Min. Da fand ich dann das Mobbing-Thema mit 12 Min sehr sparsam....

Ah ok. Ich habe nur den von einem Foristen freundlicherweise upgeloadeten Ausschnitt mit Lena gesehen. Um das Thema für ein Magazin als Schwerpunkt in der Sendung aufzubereiten, hätte es natürlich einer umfangreicheren Recherche bedurft, die sich nicht allein auf eine betroffene prominente Person fokussiert, wie das in dem Beitrag der Fall war.

Brummell
13.12.2018, 19:43
Eine kleine Beobachtung am Rande:

Es erscheint mittlerweile selbstverständlich, dass selbst eine sündhaft teure Marke wie Gucci ihr für den Auftritt bei Stern TV ein Outfit zur Verfügung stellt.

Tiny Tim
14.12.2018, 00:43
Eine kleine Beobachtung am Rande:

Es erscheint mittlerweile selbstverständlich, dass selbst eine sündhaft teure Marke wie Gucci ihr für den Auftritt bei Stern TV ein Outfit zur Verfügung stellt.

Ich könnte mir denken, dass das auch etwas mit dem Wechsel von Lenas Stylistin zu tun hat. Möglicherweise hat Leena Zimmermann einfach die besseren Connections als Dana Roski. Seit erstere Lenas Stylistin ist, ist eben genau diese Selbstverständlichkeit zu beobachten. Seitdem ist Lena bei öffentlichen Auftritten eigentlich immer spektakulär teuer gekleidet.

Ovi
14.12.2018, 12:04
”Isch mach' die Klaappe” (https://www.dropbox.com/s/kk0oftxe885vlfw/Klaappe.png?dl=0)

Schön, das.

Etwas Konsistenzstolperei lösten bei mir nur die zwei ”In der Zeit” ihres Gegenübers aus.
Da wird offensichtlich die Verschiebungs-Auszeit, um 2017, mit der wiekannsienur-heiliggeschprochene-schlechtausgebildete-Pädagogen-sovorführen?-Zeit, um 2011, etwas vermixt.