PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welchen Platz belegt Only Love, L in den Album-Charts?



earplane
13.03.2019, 10:38
Die spannende Frage lautet wie immer: "Auf welchem Platz landet Only Love, L in der Erscheinungswoche in den Album Charts?"
Es gab dazu schon eine Diskussion in der Nachtschicht, also denke ich es ist Zeit für die traditionelle Umfrage.
Kleine Hilfestellung. Ernsthafte Konkurrenz sind nur Alben die ebenfalls am 5.4. 2019 veröffentlicht werden. Warum? Weil nur da die ganzen Vorbestellungen mit eingerechnet werden. Das ist meist so viel zusätzlicher Umsatz dass ältere Alben das nicht mehr aufholen können.
Mal ein Beispiel: 500 vorbestellte Lena Ultra Fanboxen generieren 50.000 Euro Umsatz. Um alleine mit Streaming auf einen ähnlichen Wert zu kommen müsste jeder Song auf dem Album über 700.000 mal in der Woche gestreamt werden. Also so oft wie momentan Thank You. Als Bonus wären dann auch alle Songs in den Single Charts. Ed Sheeran oder die erfolgreichsten Deutschrapper können so etwas schaffen. Also prinzipiell möglich wäre es.
Größte Konkurrenz um :platz1: müsste Andrea Berg sein. Die veröffentlicht ihr Album am gleichen Tag. Wenn man sich die Vorbestellungen bei Amazon&Co ansieht ist Lena weit hinter dem Berg. Auch beim Einzelhandel dürfte die Schlagerplatte besser laufen. Dafür kann Lena eher beim Streaming punkten. Ich sehe momentan kein anderes Album dass sich sonst noch in der ersten Woche vor Only Love, L schieben könnte. Meine :glaskugel: sagt also bisher :platz1: oder :platz2:


Ich zitiere mal die Nachteulen.

12/03/2019 22:22 ESC_Germany: ein sehr gutes sogar
12/03/2019 22:22 ESC_Germany: @Bina: das wäre ein gutes Ergebnis
12/03/2019 22:21 Melanie: @ESC_Germany: vielleicht für eine woche, aber ansonsten ne
12/03/2019 22:21 Bina: @ESC_Germany: dann halt 50 wochen auf pl 11
12/03/2019 22:20 ESC_Germany: @Melanie: also keine Chance auf Top 10
12/03/2019 22:17 Melanie: und 2 wochen nach lena kommt capital bra, der dann wieder 20 songs in den single charts hat
12/03/2019 22:16 Melanie: @Bina: absolut
12/03/2019 22:16 Bina: na da hat sich die Plattenfirma was gedacht ......Schlager und rapper , das wird ein späßchen für Lena
12/03/2019 22:14 Melanie: @Bina: so ungefähr
12/03/2019 22:14 Bina: @Melanie: also pl 7
12/03/2019 22:13 Melanie: andrea berg bringt am 5.4. ihr album, gegen die hat lena auch keine chnace
12/03/2019 22:12 Bina: @ESC_Germany: rapper ................... und ja die sind stärker als Lena
12/03/2019 22:11 david davidson: für die anderen 4 alben frag besser mel.
12/03/2019 22:11 Bina: na dann hat mel wohl recht mit pl 6
12/03/2019 22:10 Bina: @david davidson: die bringen gleich 5 Alben auf einmal raus
12/03/2019 22:10 david davidson: klar
12/03/2019 22:10 ESC_Germany: @david davidson: kennen tut sie jeder (weil ich sie kenne ), aber stärker als Lena
12/03/2019 22:09 david davidson: @ESC_Germany: fettes brot ist wirklich ne nummer. die dürften lena düpieren
12/03/2019 22:08 Melanie: das ist 4 jahre her
12/03/2019 22:08 ESC_Germany: Sonst wäre Crystal Sky nie so hoch gekommen
12/03/2019 22:08 ESC_Germany: Lenas Fangemeinde ist keinesfalls zu unterschätzen
12/03/2019 22:07 ESC_Germany: das bezweifel ich jetzt aber wirklich stark
12/03/2019 22:07 Melanie: richtig fett
12/03/2019 22:07 Melanie: @Bina: fettes brot werden richtig werden in den albumcharts, gegen die fangemeinde hat lena keine chance
12/03/2019 22:06 Bina: lassen
12/03/2019 22:06 Bina: @Melanie: beim 5 . Album hättest Du Dir doch mal was anderes einfallen können
12/03/2019 22:04 Melanie: gottseidank bringt HF kein neues album raus im frühjahr
12/03/2019 22:04 ESC_Germany: Ich denke schon, dass es der ein oder andere kauft
12/03/2019 22:04 Melanie: die konkurrenz schläft nicht
12/03/2019 22:03 ESC_Germany: @Melanie: 2
12/03/2019 22:03 Melanie: ich sage 6 als höchstposition
12/03/2019 22:03 Melanie: quizfrage der woche: welchen platz belegt only love l in den album charts?

Bina
13.03.2019, 10:57
hat man mir nicht erst vor kurzen beigebracht, das die SB nicht öffentlich ist :X:-D


also ich bin tatsächlich ein bisschen irritiert das Lenas Plattenfirma das Album am gleichen Tag veröffentlicht, wo auch Fettes Brot und Andrea Berg ihre Alben veröffentlichen :hmm: Rap und Schlager , das ist schon ne harte Nuss für Lena. Allerdings weis ich jetzt auch nicht wer alles sein Album in den nächsten Wochen raus schmeißt, dann könnten natürlich noch ganz andere kracher dabei sein :hmm:
Ich kann mich erinnern das "Muttersprache" von Sarah Connor auch erst am gleichen Tag wie CS veröffentlicht werden sollte, das wurde dann aber um eine oder 2 Wochen verschoben.

Harte Nuss, aber viel wichtiger ist sowieso nicht der einstieg, sondern die Wochen danach.

earplane
13.03.2019, 11:16
also ich bin tatsächlich ein bisschen irritiert das Lenas Plattenfirma das Album am gleichen Tag veröffentlicht, wo auch Fettes Brot und Andrea Berg ihre Alben veröffentlichen :hmm: Rap und Schlager , das ist schon ne harte Nuss für Lena. Allerdings weis ich jetzt auch nicht wer alles sein Album in den nächsten Wochen raus schmeißt, dann könnten natürlich noch ganz andere kracher dabei sein :hmm:

Im Chat wird auch gern mal Unsinn behauptet. Scheinbar veröffentlichen die Brote ihr Album im Mai. Also erst viel später.

Voraussichtliches Erscheinungsdatum: 3. May 2019
https://www.amazon.de/LOVESTORY-Explicit-Fettes-Brot/dp/B07NZ5SBN8/

Das ist also komplett irrelevant für die Frage.

Melanie
13.03.2019, 11:37
Also das mit dem 3. Mai bei Fettes Brot ist mir neu. Bei der BRF1-Hitparade hiess es noch 5.4. Aber Andrea Berg und Wincent Weiss bringen beide am 29.3. ihre Alben heraus.

Brummell
13.03.2019, 11:52
hat man mir nicht erst vor kurzen beigebracht, das die SB nicht öffentlich ist :X:-D


also ich bin tatsächlich ein bisschen irritiert das Lenas Plattenfirma das Album am gleichen Tag veröffentlicht, wo auch Fettes Brot und Andrea Berg ihre Alben veröffentlichen :hmm: Rap und Schlager , das ist schon ne harte Nuss für Lena. Allerdings weis ich jetzt auch nicht wer alles sein Album in den nächsten Wochen raus schmeißt, dann könnten natürlich noch ganz andere kracher dabei sein :hmm:
Ich kann mich erinnern das "Muttersprache" von Sarah Connor auch erst am gleichen Tag wie CS veröffentlicht werden sollte, das wurde dann aber um eine oder 2 Wochen verschoben.

Harte Nuss, aber viel wichtiger ist sowieso nicht der einstieg, sondern die Wochen danach.

Die Veröffentlichung zu verschieben dürfte nicht einfach sein. Mit der Veröffentlichung von "Thank You" am 16. November hat Lena promotiontechnisch ein Zeitfenster von etwa einem halben Jahr (also bis Mitte Mai) geöffnet. Schon der Veröffentlichungstermin der ersten Promotion-Single dürfte einerseits mit den Buchungsmöglichkeiten für Locations zusammenhängen, andererseits konnte das Album nach zwei Verschiebungen nicht mehr weiter hinausgezögert werden. Der Veröffentlichungstermin des Albums war ausserdem durch ihre Mitwirkung bei Voice Kids eingegrenzt, da diese Plattform exzellente Promotionmöglichkeiten eröffnete. Die Battle- bzw. die Entscheidungsphase der Show, in der die Choaches auch eigene Songs präsentieren, markiert also den optimalen Veröffentlichungszeitraum. In dieser Phase nun einen "Slot" mit vermeintlich geringerer Konkurrenz zu finden dürfte schwierig sein (zumindest ich habe keine Ahnung wie die anderen Freitage mit Veröffentlichungen bestückt sind. Hinzu kommt, dass Universal ja nicht nur für Lena einen günstigen Veröffentlichungstermin finden musss, sondern auch für seine zahllosen anderen Künstler.

Rein statistisch hat Lena gegenüber Andrea Berg eigentlich keine Chance, denn die Klientel der Schlagerbranche kauft in erster Linie Alben. Wenn ein bekannter "Gangsta"-Rapper an diesem Tag ebenfalls ein Album veröffentlichen würde, hätte Lena wohl auch keine Chance, da deren Fans ebenfalls Boxen kaufen und offensichtlich auch sehr versiert im Dauerstreaming sind. Fettes Brot zählt allerdings nicht zu dieser Gruppe und haben nach meiner Erinnerung noch nie ein Top #1 oder Top #2 Album gelandet. Geht man von ihren bisherigen Platzierungen aus, so darf man sie wohl in den Top #10, vielleicht in den Top#5 erwarten. Falls sich die "harte" Konkurrenz auf diese beiden Acts beschänkt, darf man wohl auf eine Top#2 Platzierung hoffen, was auch für Madame wohl ein Ergebnis wäre mit dem sie superzufrieden ist. ;)

Da bekanntlich immer erst am Schluss zusammengerechnet wird, sollte man das Fell des Bären allerdings erst verteilen wenn er erlegt ist. Überraschungen kann es immer geben , sowohl von internationaler wie von Rapper-Seite. Ich vermute, dass bei Universal mindestens eine Top#5 Platzierung erwartet wird. :hmm:

earplane
13.03.2019, 12:02
Also das mit dem 3. Mai bei Fettes Brot ist mir neu. Bei der BRF1-Hitparade hiess es noch 5.4. Aber Andrea Berg und Wincent Weiss bringen beide am 29.3. ihre Alben heraus.

BRF ist offenbar keine so gute Informationsquelle. Brot kommt erst im Mai. Andrea Berg Veröffentlicht wie ich schon oben gesagt habe am 5.4. Wincent Weiss tatsächlich am 29.3 und damit eine Woche zu früh um Lena Konkurrenz zu machen. Am 29.3 veröffentlichen übrigens auch Fler und die Toten Hosen neue Alben. Herr Weiss sollte also wieder nur auf #3 landen.

Ansonsten gilt, wer Lena zu Umsatz und damit auch einer guten Platzierung verhelfen möchte sollte ihr Album kaufen. Und wer ein kostenpflichtiges Abo bei einem Streamingdienst hat könnte das Album in Dauerschleife streamen.

j_easy
13.03.2019, 12:34
Ich würde mich für Lena freuen, wenn Only Love, L einen Einstieg in die Top 5 schaffen würde. Da aber außer Lenas wirklichen Fans nur wenige Vinyl, CD etc. kaufen und eher Streaming das sagen hat, bin ich da skeptisch. Kann natürlich sein, dass die teure Fan-Box Lena einen guten Platz sichert. Wir werden es merken.

mr.spock1968
13.03.2019, 12:53
Bei der Umfrage steht:

Umfrageergebnis anzeigen: Auf welchem Platz landet Crystal Sky in der Erscheinungswoche in den Album Charts?
:gruebel:
Teilnehmer5. Du hast bereits an dieser Umfrage teilgenommen

earplane
13.03.2019, 13:08
Bei der Umfrage steht:

Umfrageergebnis anzeigen: Auf welchem Platz landet Crystal Sky in der Erscheinungswoche in den Album Charts?
:gruebel:
Teilnehmer5. Du hast bereits an dieser Umfrage teilgenommen


Ja, ich kann den Schreibfehler leider nicht nachträglich korrigieren da muss wohl ein Mod oder Admin ran.

ESC_Germany
13.03.2019, 13:46
Erledigt

Bina
13.03.2019, 14:20
Also das mit dem 3. Mai bei Fettes Brot ist mir neu. Bei der BRF1-Hitparade hiess es noch 5.4. Aber Andrea Berg und Wincent Weiss bringen beide am 29.3. ihre Alben heraus.

https://www.schlagerplanet.com/news/wissenswertes/kommentar/andrea-berg-neues-album-2019-heisst-mosaik-news-15607.html

Andrea Bergs „Mosaik“ wird am 5. April erscheinen.
Artikel von 08.03.2019
:hmm:
wirklich wichtig ist das nun auch nicht :D

ok ich sehe gerade das ihr das oben schon geklärt habt :)

das letzte mal wurde Lena von Andreas Gabalier "geschlagen" :-D

earplane
24.03.2019, 20:23
Wer noch mit raten möchte. Die Ultrabox ist inzwischen schon fast ausverkauft. Wenn alle bis Ende der ersten Verkaufswoche weg sind wären das alleine schon mal knapp 100.000 Euro Umsatz. Wenn noch die anderen Varianten dazu kommen wird das mehr. Damit landet man üblicher Weise sicher in den Top10.

Ich hab gehört ihr mögt Zahlen. Deshalb hier zum zum Vergleich ein paar Zahlen von einem Rapper
https://raptastisch.net/2017/11/24/luciano-auf-platz-4-der-charts-wir-haben-die-verkaufszahlen/
Beim Streaming hat sich etwas geändert. Für einen Euro Umsatz braucht man nun 200 Streams. Das entspricht ganz gut dem was Spotify tatsächlich an Künstler zahlt (etwa ein halber Cent pro Stream).

earplane
31.03.2019, 12:17
Noch eine kleine Entscheidungshilfe. Die letzten Alben von Andrea Berg sind in den Charts auf :platz1: gelandet. die letzten Alben von Lena auf :platz2:. Wenn man sich die CD Vorverkäufe bei Amazon&Co ansieht zeigt sich ein ähnliches Bild. Da kommt überall erst Frau Berg, dann Lena und dann eine ganze Weile nichts. Allerdings verkauft Lena wohl auch viele CDS über den eigenen Shop (z.b. die 1000 Ultra Fan Boxen). Download Alben kann man inzwischen auch bei Apple und Amazon vorbestellen. Da hat bisher Lena die Nase vorn. Auch beim Streaming dürfte Lena besser abschneiden. Bei den Ladenverkäufen dürfte allerdings der Schlager-Berg einen Vorteil haben.
Es bleibt spannend.

punkrock
31.03.2019, 12:30
Jetzt komm, Lena, halte mit Only Love L mal nicht hinterm Berg! :)

whataman
31.03.2019, 17:03
Ich fürchte sie wird den (die) Berg nicht überwinden. Dann müssten schon die meisten Fans beim Dauer-Streaming mitmachen. Es wird wohl wieder Platz 2. :(

punkrock
04.04.2019, 21:17
Tippe auf Platz 2. Das hat bei Lena Tradition! Wer hat da "nicht in den Top 100" getippt? Kann jetzt nicht euer Ernst sein, oder? Ihr meint jetzt schon das neue LENA-Album? :)

earplane
05.04.2019, 09:17
Wasserstand:

Album: Only Love, L

iTunes:
#2 Austria
#2 Germany
#2 Luxembourg
#5 Slovakia
#5 Sweden
#6 Finland
#8 Switzerland
#28 Russia
#31 Spain
#61 Belgium
#81 Italy
#101 Australia
#134 United Kingdom

Apple Music:
#12 Germany
#50 Austria

LilyHydrangea
05.04.2019, 21:33
Ich gehe mal davon aus, dass es in den Top10 landen wird, vielleicht in den Top 5. Auf einen genauen Platz will ich mich nicht festlegen, würde ihr aber natürlich einen hohen wünschen.

synapse
07.04.2019, 04:05
Wasserstand:

Da sind bestimmt viele Eurovision-Fans dabei.

Aktuell: https://kworb.net/itunes/artist/lena.html

thank you

iTunes:
#35 Germany (+5)
#39 Austria (+16)
#78 Switzerland (+43)

Spotify:
#73 Germany (+38)
#77 Austria (+28)

Apple Music:
#70 Germany (+16)
#85 Austria (+8)

don't lie to me

iTunes:
#21 Germany (+5)
#96 Austria (+36)
#120 Switzerland (NE)

Spotify:
#110 Germany (+45)

Apple Music:
#40 Germany (+7)
#83 Austria (+6)

Album: Only Love, L

iTunes:
#2 Germany (=)
#4 Austria (+2)
#10 Switzerland (-2)
#14 Singapore (NE)
#169 Russia (-77)

Apple Music:
#4 Germany (+1)
#8 Austria (+2)
#22 Switzerland (+7)
#31 Luxembourg (NE)
#180 Vietnam (NE)

earplane
07.04.2019, 08:43
Da sind bestimmt viele Eurovision-Fans dabei.

Aktuell: https://kworb.net/itunes/artist/lena.html

thank you

iTunes:
#35 Germany (+5)
#39 Austria (+16)
#78 Switzerland (+43)

Spotify:
#73 Germany (+38)
#77 Austria (+28)

Apple Music:
#70 Germany (+16)
#85 Austria (+8)

don't lie to me

iTunes:
#21 Germany (+5)
#96 Austria (+36)
#120 Switzerland (NE)

Spotify:
#110 Germany (+45)

Apple Music:
#40 Germany (+7)
#83 Austria (+6)

Album: Only Love, L

iTunes:
#2 Germany (=)
#4 Austria (+2)
#10 Switzerland (-2)
#14 Singapore (NE)
#169 Russia (-77)

Apple Music:
#4 Germany (+1)
#8 Austria (+2)
#22 Switzerland (+7)
#31 Luxembourg (NE)
#180 Vietnam (NE)

vieles lässt sich damit erklären zum Beispiel auch

dear L

iTunes:
#36 Belarus
aber Vietnam und Singapur sind nicht direkt die klassischen Eurovision Länder am auffälligsten ist aber

sex in the morning

iTunes:
#100 Indonesia
#185 Singapore
#190 Thailand

Apple Music:
#155 Germany

earplane
07.04.2019, 15:25
von Lena
https://scontent-ams3-1.cdninstagram.com/vp/bf4e9e8ffe548aa62d7b4d592d57f912/5CAC28E7/t50.12441-16/56738691_129781658096514_235711752488083 660_n.mp4?_nc_ht=scontent-ams3-1.cdninstagram.com
https://scontent-ams3-1.cdninstagram.com/vp/836f3af993ca7fd1e2dea05eaeed557f/5CAC0BF8/t50.12441-16/56942362_634411260352413_321211987077538 4865_n.mp4?_nc_ht=scontent-ams3-1.cdninstagram.com

LilyHydrangea
07.04.2019, 15:59
von Lena
https://scontent-ams3-1.cdninstagram.com/vp/bf4e9e8ffe548aa62d7b4d592d57f912/5CAC28E7/t50.12441-16/56738691_129781658096514_235711752488083 660_n.mp4?_nc_ht=scontent-ams3-1.cdninstagram.com
https://scontent-ams3-1.cdninstagram.com/vp/836f3af993ca7fd1e2dea05eaeed557f/5CAC0BF8/t50.12441-16/56942362_634411260352413_321211987077538 4865_n.mp4?_nc_ht=scontent-ams3-1.cdninstagram.com

Die Klatschpresse macht daraus bestimmt sowas wie "Lena erklärt Andrea Berg den Krieg" oder "Lena bettelt Fans an, ihr Album zu kaufen" :ugly:

Aber die letzten drölf Alben von Frau Berg sind alle auf Platz 1 gelandet. Ich sehe da eher schwarz. Andreas Fans werden das Album wohl eher nicht "kaputt streamen", aber dafür halt kaufen.

Andererseits hat earplane das mit den Ultra-Boxen ja schon vorgerechnet. Dazu kämen ja noch die normalen Fanboxen, die ja mit 43,99€ auch den Preis einer normalen CD deutlich übersteigen und von denen sicher auch welche verkauft wurden. Von Andreas Album scheint es allerdings auch so eine Box für 49.99€ zu geben.

punkrock
07.04.2019, 16:52
Ich habe mit 2 Ultras & 1 Einfach-CD mein Möglichstes getan. Und keine Andrea Berg gekauft. Das ist mir jetzt aber auch nicht schwergefallen. :)

EDIT: Ach ja, richtig, die Vinyl hab ich ja auch noch...

whataman
07.04.2019, 16:59
Ich habe zwar nur einmal die Ultra, dafür zweimal die normale Fanbox und zweimal die Vinyl gekauft. Darüber hinaus streame ich auf Spotify das Album rund um die Uhr (das macht hoffentlich jeder hier). An mir liegt es nicht, wenn es wieder "nur" Platz 2 wird.
Stattdessen sollte Lena mal ein ernstes Wörtchen mit dem Verantwortlichen von der Plattenfirma reden, der den 05.04. als Veröffentlichungstag ausgesucht bzw. vorgeschlagen hat.
Wir leben nun mal in "Deutschland einig Schlagerland". Wir Fans können auch da keine Wunder bewirken. Sorry Leni. :hmm:

maybear
08.04.2019, 02:51
Allerdings erscheint AB bei der Konkurrenz ...

whataman
08.04.2019, 07:09
Allerdings erscheint AB bei der Konkurrenz ...

Ok, dann hat Madame halt Pech gehabt. Shit happens... :(

earplane
08.04.2019, 17:01
:kissenschlacht: Andrea Berg : Erbitterter Kampf! Lena Meyer-Landrut will Schlager-Queen entmachten

Lena Meyer-Landrut hat Andere Berg den Kampf angesagt. Auf Instagram machte die 27-Jährige jetzt klar, dass sie den Kampf um die Chartspitze nicht kampflos aufgeben wird. Denn eines ist sicher: Lena will ihre Kollegin vom Thron stoßen.
http://www.news.de/promis/855755239/andrea-berg-in-den-charts-attackiert-lena-meyer-landrut-sagt-andrea-mit-neuem-album-kampf-an/1/

Lena startet Charts-Duell mit Andrea Berg: „Streamt es kaputt“
https://www.schlagerplanet.com/news/schlager-news/lena-startet-charts-duell-mit-andrea-berg-streamt-es-kaputt-18021.html

mr.spock1968
08.04.2019, 17:05
:aua:

:binweg:

earplane
08.04.2019, 19:00
intouch darf natürlich auch nicht fehlen

Lena Meyer-Landrut: Öffentlicher Diss gegen Andrea Berg!
https://intouch.wunderweib.de/lena-meyer-landrut-oeffentlicher-diss-gegen-andrea-berg-90524.html

earplane
08.04.2019, 21:47
Sieht übrigens so aus als ob das Album auch in Österreich und in der Schweiz in die Charts kommt.

Album: Only Love, L

iTunes:
#2 Germany
#6 Austria
#10 Switzerland

Apple Music:
#4 Germany
#6 Austria
#12 Luxembourg
#17 Switzerland
#88 Vietnam

tomtom
09.04.2019, 19:13
Nein, das hat noch nichts zu sagen :popcorn2:

http://www.mtv.de/charts/ew735d/midweek-album-top-100

Melanie
09.04.2019, 19:37
Nein, das hat noch nichts zu sagen :popcorn2:

http://www.mtv.de/charts/ew735d/midweek-album-top-100

Das sind die Midweek Charts vom 3.4. Die neuen gibt es morgen gegen 11 Uhr.

tomtom
09.04.2019, 23:50
Das sind die Midweek Charts vom 3.4. Die neuen gibt es morgen gegen 11 Uhr.

Ja, ist mir klar, es geht halt darum das es keine Berglandschaft zu sehen gibt.

Ein wenig Statistik, ich habe heute aus zuverlässige Quelle die Verkaufszahlen eines Elektronik-Ladens einer großen Fachmarktkette im Raum Düsseldorf erhalten.

Die CD Only Love, L hat sich von Freitag 10:00 Uhr bis heute 20:00 Uhr demnach 3x Verkauft, Andrea Berg Mosaik 14x Verkauft.

Die CD von Crystal Sky hat sich im gleichen Laden 2015 in den ersten 21 Tagen 2x Verkauft.

Also alles OK :)

maybear
10.04.2019, 00:00
Was meinst du mit "keine Berglandschaft"? AB kann ja auch noch nicht in den Midweek Charts vom 3.4. sein ...

So oder so scheinen die Umsätze dieses Ladens nicht gerade besonders relevant für die Charts zu sein, ich weiß nicht, was du unter einem "Elektronik-Laden" verstehst, in denen, die ich darunter verstehen würde (bekanntester wohl Conrad) gibt es eher gar keine CDs ...

tomtom
10.04.2019, 00:26
Was meinst du mit "keine Berglandschaft"? AB kann ja auch noch nicht in den Midweek Charts vom 3.4. sein ...

So oder so scheinen die Umsätze dieses Ladens nicht gerade besonders relevant für die Charts zu sein, ich weiß nicht, was du unter einem "Elektronik-Laden" verstehst, in denen, die ich darunter verstehen würde (bekanntester wohl Conrad) gibt es eher gar keine CDs ...

keine Berglandschaft = kein Andrea Berg Bild

Ist der Einzelhandel noch relevant für die Charts ?

Es gibt nur noch zwei große Elektronik-Fachmarktketten, Saturn und Media Markt, und der Laden vom dem ich spreche ist nicht Klein.

maybear
10.04.2019, 05:06
Stimmt, auf dem Foto teasern sie Lena, das hatte ich so jetzt nicht kapiert ...

Saturn und MediaMarkt sind für mich Elektromärkte (während Elektronikmärkte sich vor allem auch an Bastler richten), Wikipedia sieht das allerdings anders ... Die CD-Abteilungen in den Märkten sind ja erheblich ausgedünnt, das war schon vor Jahren so wenig geworden daß ich diese Märkte seitdem gar nicht mehr besucht habe (es gibt da wahrscheinlich noch ein paar Ausnahmen wie der große Saturn in Köln). Aber daß die soo wenig selbst von den Topsellern verkaufen ...

earplane
10.04.2019, 10:15
Ist der Einzelhandel noch relevant für die Charts ?
Es gibt nur noch zwei große Elektronik-Fachmarktketten, Saturn und Media Markt, und der Laden vom dem ich spreche ist nicht Klein.
Das sind beides nur zwei Marken der Media-Saturn-Holding.
Zur Chart Relevanz. Eine Stichprobe ist leider zu klein für eine sinnvolle Hochrechnung aber wir können ja eine Milchmädchen Rechnung machen. Bei etwa 400 Märkten wären das für Lena 1200 verkaufte CD's. Bei einem Verkaufspreis von 18 Euro wären das 21.600 Euro Umsatz. Die Berg CD kostet dort nur 13 Euro, bei 14*400= 5600 CD's wären das 72.800 Euro Umsatz.
Zum Vergleich, die 1000 Ultra-Fan-Boxen für je 100 Euro bringen zusammen 100.000 Euro Umsatz. Also etwa so viel wie beide Künstlerinnen zusammen am Wochenende bei Media-Saturn erzielt haben.
Noch ein Vergleich, der Song Cherry Lady von Rapper Capital Bra wurde letzte Woche allein bei Spotify 6.528.853 mal gestreamt. Das entspricht alleine schon 32.644 Euro Umsatz. Ist also mehr als Lenas CD-Verkäufe im Einzelhandel.
Schlagersänger verkaufen immer noch sehr viele CD's für die ist der Einzelhandel immer noch sehr relevant. Bei Rappern sieht es komplett anders aus, die verdienen das meiste Geld mit Streaming. Lena liegt irgendwo dazwischen aber langfristig ist auch für sie das Streaming deutlich wichtiger als der Einzelhandel.

mr.spock1968
10.04.2019, 11:40
Midweek Charts Alben:

:platz2:

http://www.mtv.de/charts/ew735d/midweek-album-top-100

Peter M. aus V.
10.04.2019, 12:20
Lang Lang in den Charts. Oha.

woelfen
10.04.2019, 13:28
Wie lang wohl ?

vampire67
10.04.2019, 22:25
Midweek Charts Alben:

:platz2:

http://www.mtv.de/charts/ew735d/midweek-album-top-100
Finde eher lustig das MTV den hügel ignoriert und Lena in den header packt :zahn:


Wie lang wohl ?
Na lang lang :hmm:

maybear
10.04.2019, 22:32
Lena ist halt eindeutig fotogener (und paßt natürlich auch besser zu MTV).

Tiny Tim
10.04.2019, 23:08
Shirin David fordert ihre 4,6 Millionen Instagram-Follower dazu auf, Lenas neues Album kaputt zu streamen, damit es auf die :platz1: kommt.

https://scontent-ber1-1.cdninstagram.com/vp/0f8d6b47228d33d3168dd6c3a5556659/5CB11B8B/t50.12441-16/57101414_673476623122528_219288391615003 0092_n.mp4?_nc_ht=scontent-ber1-1.cdninstagram.com

Brummell
10.04.2019, 23:18
Shirin David fordert ihre 4,6 Millionen Instagram-Follower dazu auf, Lenas neues Album "kaputt zu streamen", damit es auf die :platz1: kommt.

https://scontent-ber1-1.cdninstagram.com/vp/0f8d6b47228d33d3168dd6c3a5556659/5CB11B8B/t50.12441-16/57101414_673476623122528_219288391615003 0092_n.mp4?_nc_ht=scontent-ber1-1.cdninstagram.com

Bei Charteinstieg ist in der Rapper-Szene streaming support durch andere Fangruppen kein unbekanntes Instrument. ;)

tomtom
10.04.2019, 23:22
Und nicht vergessen :hi:

https://www.lenameyerlandrut-fanclub.de/forum/showthread.php?8370-Crystal-Sky-Foto-Meme&p=715142&viewfull=1#post715142

whataman
10.04.2019, 23:35
Jetzt müssen schon die Shirin David Fans aushelfen. Die Lena Fans haben es nicht auf die Reihe gekriegt mit dem kaputtstreamen. :hmm:

earplane
11.04.2019, 09:08
Ich hab gehört ihr mögt Zahlen also bring ich noch mal ein paar Zahlen.
Um in die Spotify Top-200 zu kommen braucht ein Track momentan über 50.000 Streams pro Tag. Am Wochenende sogar über 70.000. Von Lenas Album haben das diese Woche nur die beiden Radio-Singles geschafft. Leider werden nur die restlichen Tracks für die Album Charts gezählt. Das bedeutet die wurden in der Woche alle höchstens je 350.000 mal gestreamt. Das mal 12 ergibt die 4.200.000 Streams. Für den Umsatz müssen wir das durch 200 teilen und für die Zahl der verkauften Alben durch 2000. Damit landen wir bei 2.100 Verkäufen und 21.000 Euro Umsatz. Das entspricht etwa den Umsätzen die das Album durch CD Verkäufe bei Media-Saturn erzielt hat. Und das ist eine optimistische Schätzung. Das ist ganz nett, aber reicht nicht um irgendwen "weg-zu-streamen".
Aktuell angesagte Rapper schaffen das Zehnfache, das ist eher relevant. Die spannende Frage ist, wie bekommen die das hin?
Lena hat knapp 1,9 Millionen monatliche Hörer.
Schauen wir mal wie das bei den aktuell angesagten Rappern aussieht.
Fero47 1,7
Shirin David 2,1
Shindy 2,1
Samra 2,3
Eno 2,5
KC Rebell 2,6
Bausa 2,7
Capital Bra 4
Mero 3,5

Das ist nicht so viel mehr. Um auf deutlich mehr Streams zu kommen müssen deren Hörer die Songs öfter streamen als die von Lena. Was ist jetzt das große Geheimnis? Manipulation? Oder liegt es einfach daran dass Rap eher selten im Radio kommt und sich Rap Fans notgedrungen ihr eigenes Radioprogramm über Spotify Playlisten basteln?

earplane
11.04.2019, 22:00
https://scontent-frx5-1.cdninstagram.com/vp/c6a75f89fe02e68c97c7fb06203df3a3/5CB24CE8/t50.12441-16/57441653_2282473518631220_73035518986331 72022_n.mp4?_nc_ht=scontent-frx5-1.cdninstagram.com

Die ganzen "streamt bei Amazon" Sachen haben durchaus Wirkung.
Das Album steht da auf #4
https://music.amazon.de/popular/browsePanel/popularAlbums
Für die Songs läuft es auch ganz gut
(35. thank you, 77. don't lie to me, 291. life was a beach, 345. sex in the morning [feat. Ramz], 464. skinny bitch [Explicit], 569. dear L, 726. Wild & Free, 742. private thoughts, 813. scared, 943. note to myself, 945. love, 1028. stuck inside, 1033. boundaries, 1123. ok)
https://music.amazon.de/popular/browsePanel/popularTracks

Und zum Thema Einzelhandel. Wenn da nicht so viele CD's verkauft werden liegt es eventuell daran dass die zu wenig im Laden haben. :lupe:
https://www.instagram.com/p/BwIBLHKhMts/

tomtom
11.04.2019, 22:29
Ich hab gehört ihr mögt Zahlen also bring ich noch mal ein paar Zahlen.
Um in die Spotify Top-200 zu kommen braucht ein Track momentan über 50.000 Streams pro Tag. Am Wochenende sogar über 70.000. Von Lenas Album haben das diese Woche nur die beiden Radio-Singles geschafft. Leider werden nur die restlichen Tracks für die Album Charts gezählt. Das bedeutet die wurden in der Woche alle höchstens je 350.000 mal gestreamt. Das mal 12 ergibt die 4.200.000 Streams. Für den Umsatz müssen wir das durch 200 teilen und für die Zahl der verkauften Alben durch 2000. Damit landen wir bei 2.100 Verkäufen und 21.000 Euro Umsatz. Das entspricht etwa den Umsätzen die das Album durch CD Verkäufe bei Media-Saturn erzielt hat. Und das ist eine optimistische Schätzung. Das ist ganz nett, aber reicht nicht um irgendwen "weg-zu-streamen".
Aktuell angesagte Rapper schaffen das Zehnfache, das ist eher relevant. Die spannende Frage ist, wie bekommen die das hin?
Lena hat knapp 1,9 Millionen monatliche Hörer.
Schauen wir mal wie das bei den aktuell angesagten Rappern aussieht.
Fero47 1,7
Shirin David 2,1
Shindy 2,1
Samra 2,3
Eno 2,5
KC Rebell 2,6
Bausa 2,7
Capital Bra 4
Mero 3,5

Das ist nicht so viel mehr. Um auf deutlich mehr Streams zu kommen müssen deren Hörer die Songs öfter streamen als die von Lena. Was ist jetzt das große Geheimnis? Manipulation? Oder liegt es einfach daran dass Rap eher selten im Radio kommt und sich Rap Fans notgedrungen ihr eigenes Radioprogramm über Spotify Playlisten basteln?

Interessant

Stichwort Manipulation

Man nehme 400 Pc´s, Notebook´s oder Raspberry Pi, schreibt ein kleines Skript über C++ oder einfacher über einen Maus Makro Recorder (AutoHotkey),
sorgt dafür das sich ab und zu die IP ändert. Man lässt nach der 31 Sekunden Regel alle 32 Sekunden den Song neu Starten
sind pro Stunde ca.110 Streams, pro Tag 2640 x 400 Rechner = über eine Millionen Streams.

Ist das ohne entdeckt zu werden möglich?

earplane
11.04.2019, 22:46
Interessant

Stichwort Manipulation

Man nehme 400 Pc´s, Notebook´s oder Raspberry Pi, schreibt ein kleines Skript über C++ oder einfacher über einen Maus Makro Recorder (AutoHotkey),
sorgt dafür das sich ab und zu die IP ändert. Man lässt nach der 31 Sekunden Regel alle 32 Sekunden den Song neu Starten
sind pro Stunde ca.110 Streams, pro Tag 2640 x 400 Rechner = über eine Millionen Streams.

Ist das ohne entdeckt zu werden möglich?

Die echten Klickfarmen nehmen eher Telefone, und einzelne Laptops für die Steuerung. siehe
https://twitter.com/EnglishRussia1/status/862661011882561537
und
https://www.spiegel.de/netzwelt/web/klickbetrug-polizei-hebt-klickfarm-in-thailand-aus-a-1151900.html
oder so
https://omr.com/de/instagram-fake-video-views-hip-hop-klickkaeufer/

tomtom
12.04.2019, 00:02
Zitat von earplane: Und zum Thema Einzelhandel. Wenn da nicht so viele CD's verkauft werden liegt es eventuell daran dass die zu wenig im Laden haben. :lupe:

In meinem Fall nicht, Erstlieferung waren 10 Stück (17,99 EUR), immerhin ist heute wieder eine verkauft wurden,
also 4 Verkäufe seit dem 05.04.2019. Von Crystal Sky wurden 2015 in den ersten 21 Tagen nur 2 Verkauft(15,99 EUR).
Andrea Berg ist jetzt bei 25 Stück

Das Verhältnis 100.000 zu 600.000 stimmt doch ;)

Rolwin
12.04.2019, 11:35
Ich finde den Start von Only Love,L sehr gut :thumbsup:
Ich berücksichtige dabei, dass Lena in den letzten 3 Jahren musikalisch öffentlich nicht mehr vorhanden war, außer SmS auf Pro7. So gut wie keine Auftritte, Festivals. In den Plattenläden hatte sie schon lange kein eigenes Fach mehr, man fand sie irgendwo unter "L". Zwischendurch gab es Sonderangebote, CS für 5 Euro, stapelweise. Der größte Teil davon wurde wieder retourniert. Selbst für 5 Euro lief CS nicht.
Man sollte auch bedenken, dass Lena nie so einen Knaller Stadtfest Mitsing Song gehabt hat. Ich kenne auch keine Stadtfest-Bands, die Lenasongs covert hat. W&F war noch ein Song, der das Potenzial gehabt hat....
Nicht umsonst tingelt Lena momentan in massiver Weise durch sämtliche Radiosender/Fernsehsender/Verlage und Internetportale. Ein echter "Knaller Hit" ist auch dieses Mal nicht auf ihrem Album. Lena muß ordentlich was dafür tun, viel erklären. Und das macht sie sehr gut. Only Love,L ist definitiv kein Selbstläufer und ich denke auch nicht, dass sich das ändern wird.
Für mich ist nur wichtig, dass mir das Album gefällt und das tut es.......

Tiny Tim
12.04.2019, 15:53
Wie zu erwarten war, ist Only Love, L auf Platz 2 eingestiegen. Das kann man jetzt schon sehen, wenn man auf offiziellecharts.de in das Suchfeld "Lena" eingibt und im Suchergebnis auf "Album" klickt.

earplane
12.04.2019, 16:28
Man braucht gar keine Tricks, hier in der Pressemeldung steht es ganz offiziell.

Lena ("Only Love, L") die sich bis zuletzt kämpferisch gab, muss sich vorerst geschlagen geben. Das Trostpflaster ist aber groß genug: Wie bereits mit den Vorgängern "Stardust" und "Crystal Sky" erreicht Deutschlands „Eurovision"-Gewinnerin aus 2010 den zweiten Platz.
https://www.offiziellecharts.de/news/item/634-offizielle-deutsche-charts-andrea-berg-mit-erfolgreichstem-album-start-2019

bates
12.04.2019, 16:35
Wieder Platz 2 ist doch super! Und nach vier Jahren musikalischer Sendepause auch alles andere als selbstverständlich.

Darauf ein Feuerwerk und eine kühle Pepsi:

:feuerwerk: :pepsi:

Tiny Tim
12.04.2019, 16:52
Wieder Platz 2 ist doch super! Und nach vier Jahren musikalischer Sendepause auch alles andere als selbstverständlich.

Darauf ein Feuerwerk und eine kühle Pepsi:

:feuerwerk: :pepsi:

Dem schließe ich mich freudig an. Man kann als Vergleich ja mal die kommerziellen Ergebnisse von Nena (https://de.wikipedia.org/wiki/Nena/Diskografie) und Joss Stone (https://de.wikipedia.org/wiki/Joss_Stone#Alben) heranziehen. (Spoiler: Bei beiden war das vierte Album ein totaler Flop. Und danach wurde es nicht viel besser.) Dann wird deutlich, wie außergewöhnlich Lenas kontinuierlicher Erfolg über die Jahre ist.

whataman
12.04.2019, 17:05
Ich freue mich auch für Lena. Mehr war in dieser Woche nicht drin. :thumbsup:

Tolles Ergebnis, wenn man bedenkt, dass Mark Forster mit seinem aktuellen Album nur auf Platz 3 gekommen ist.
Schlager und Rap sind zurzeit kaum zu schlagen.

esiststeffen
12.04.2019, 17:07
Dem schließe ich mich freudig an. Man kann als Vergleich ja mal die kommerziellen Ergebnisse von Nena (https://de.wikipedia.org/wiki/Nena/Diskografie) und Joss Stone (https://de.wikipedia.org/wiki/Joss_Stone#Alben) heranziehen. (Spoiler: Bei beiden war das vierte Album ein totaler Flop. Und danach wurde es nicht viel besser.) Dann wird deutlich, wie außergewöhnlich Lenas kontinuierlicher Erfolg über die Jahre ist.

Die Chartergebnisse der bisherigen 4 Alben von Juli: 2 – 1 – 4 – 12. Von daher natürlich auch von mir: meinen allerherzlichsten Glückwunsch an Lena! ;) :daumen:
(Und wenn man sich mal überlegt, dass sie nur die ohnehin praktisch unschlagbare Andrea Berg vor sich hat, ist es ja sogar ein gefühlter Platz 1.)

Doktor Landshut
12.04.2019, 17:21
Dem schließe ich mich freudig an. Man kann als Vergleich ja mal die kommerziellen Ergebnisse von Nena (https://de.wikipedia.org/wiki/Nena/Diskografie) und Joss Stone (https://de.wikipedia.org/wiki/Joss_Stone#Alben) heranziehen. (Spoiler: Bei beiden war das vierte Album ein totaler Flop. Und danach wurde es nicht viel besser.) Dann wird deutlich, wie außergewöhnlich Lenas kontinuierlicher Erfolg über die Jahre ist.

Den Faktor Medienpräsenz auf den unterschiedlichsten Kanälen (TV, Print, Soziale Netzwerke) während Lenas musikalischer "Durststrecke" sowie die das Album begleitende auffallend umfangreiche PR sollte man natürlich auch nicht ganz außer acht lassen, auch wenn ich mir nicht sicher bin, ob selbige im Vergleich mit anderen Künstlern in diesem Genre evtl. auch einer (vom Lesen im Forum erzeugten) selektiven Wahrnehmung zugesprochen werden müssen.

Tiny Tim
12.04.2019, 17:29
Den Faktor Medienpräsenz auf den unterschiedlichsten Kanälen (TV, Print, Soziale Netzwerke) während Lenas musikalischer "Durststrecke" sollte man natürlich auch nicht ganz außer acht lassen

Warum sollte man auch? Im Gegenteil, diese Medienpräsenz verstärkt Lenas Erfolg ja noch und relativiert ihn keineswegs. Diese Präsenz wird ihr ja auch nicht geschenkt, zumal Lena keine eigene TV-Show hat wie z.B. Ina Müller. Diese Medienpräsenz verdankt sie ganz ihrem persönlichen Format, und insofern ist das nichts anderes als ein bestärkender, eigenständiger Erfolg, zusätzlich zu ihrer beeindruckenden Diskografie.

Frank 67
12.04.2019, 17:38
Ist so wie beim Fußball. Bayern München analog zu Helene Fischer oder Andrea Berg wird Meister und der Rest spielt die Vize-Meisterschaft aus.

Ich denke die überwiegend positive Resonanz auf das Album bei den Kritiken und ihren Fans wird für Lena die Silbermedaille vergolden.
Platz 2 in den Charts, aber Platz 1 in unseren Herzen. Glückwunsch Lena zu diesem großen musikalischen Werk.

Doktor Landshut
12.04.2019, 17:40
Warum sollte man auch? Im Gegenteil, diese Medienpräsenz verstärkt Lenas Erfolg ja noch und relativiert ihn keineswegs. Diese Präsenz wird ihr ja auch nicht geschenkt, zumal Lena keine eigene TV-Show hat wie z.B. Ina Müller. Diese Medienpräsenz verdankt sie ganz ihrem persönlichen Format, und insofern ist das nichts anderes als ein bestärkender, eigenständiger Erfolg, zusätzlich zu ihrer beeindruckenden Diskografie.

Keine Sorge, ich will Lenas Erfolg, den ich ihr übrigens von Herzen gönne, in keinster Weise relativieren, lediglich der Vollständigkeit halber einen nach meiner Kenntnis bisher noch nicht genannten Aspekt ansprechen, der meiner Ansicht nach in der Gesamtbetrachtung dazugehört.

bates
12.04.2019, 17:48
Den Faktor Medienpräsenz auf den unterschiedlichsten Kanälen (TV, Print, Soziale Netzwerke) während Lenas musikalischer "Durststrecke" sowie die das Album begleitende auffallend umfangreiche PR sollte man natürlich auch nicht ganz außer acht lassen, auch wenn ich mir nicht sicher bin, ob selbige im Vergleich mit anderen Künstlern in diesem Genre evtl. auch einer (vom Lesen im Forum erzeugten) selektiven Wahrnehmung zugesprochen werden müssen.

Ich denke, es hat sich hier schon so gefügt, dass ihre sonstige Medienpräsenz das richtige Maß hat. Einerseits ist sie nie völlig verschwunden, andererseits ist es auch kein Overkill.

Tiny Tim
12.04.2019, 18:01
Keine Sorge, ich will Lenas Erfolg, den ich ihr übrigens von Herzen gönne, in keinster Weise relativieren, lediglich der Vollständigkeit halber einen nach meiner Kenntnis bisher noch nicht genannten Aspekt ansprechen, der meiner Ansicht nach in der Gesamtbetrachtung dazugehört.

Alles gut. Ich denke, dass ein Popstar, der über viele Jahre hinweg erfolgreich ist, ohnehin immer eine hohe Medienpräsenz hat, schlicht weil die Medien sich prinzipiell immer für erfolgreiche Popstars interessieren. Insofern kann man diesen Aspekt von vornherein einkalkulieren.


Ich denke, es hat sich hier schon so gefügt, dass ihre sonstige Medienpräsenz das richtige Maß hat. Einerseits ist sie nie völlig verschwunden, andererseits ist es auch kein Overkill.

Genau so ist es. Allein schon dadurch, dass Lena nie private Dinge in die Öffentlichkeit trägt und keine Skandale produziert, ist ihre Medienpräsenz von vornherein moderat. Die Medienpräsenz, die sie bekommt, hat auch immer professionelle Substanz; es geht immer um irgendeine Form künstlerischer Performance (oder zumindest um gediegene Unterhaltung ;)). Der Trashfaktor in Lenas Medienpräsenz dagegen liegt exakt bei Null - daran ändert auch der Müll nichts, den die Trash-Presse in Deutschland absondert, denn der beruht ja ganz wesentlich auf einer extremen Verzerrung der Wirklichkeit, die sich immer an der Grenze zu justiziablen Falschbehauptungen bewegt.

Muenzi
12.04.2019, 18:09
Wieder Platz 2 ist doch super! Und nach vier Jahren musikalischer Sendepause auch alles andere als selbstverständlich.

Darauf ein Feuerwerk und eine kühle Pepsi:

:feuerwerk: :pepsi:
Das ist wirklich nicht selbstverständlich und kann nicht hoch genug eingeschätzt werden.

Es ist aber auch ein außergewöhnliches Album. Schön dass es für solche Art von anspruchsvoller (POP)-Musik einen Markt gibt.

ESC_Germany
12.04.2019, 18:41
Schöne Worte von Lena :wub:
https://www.instagram.com/p/BwKSzNshJRQ/?utm_source=ig_share_sheet&igshid=ogl354e38x3m

earplane
12.04.2019, 18:45
Ich zitiere vielleicht noch mal diesen Satz aus der Pressemeldung.

Noch dazu verzeichnet Berg hervorragende Verkäufe und landet den bislang erfolgreichsten Start des Jahres.
Das bedeutet in jeder anderen Woche wäre die Eroberung der Spitzenposition leichter gewesen.

bates
12.04.2019, 18:51
Das bedeutet in jeder anderen Woche wäre die Eroberung der Spitzenposition leichter gewesen.

Und was lernen wir daraus? Siehe meine Signatur – passt in allen Lebenslagen :zahn:.

Bina
12.04.2019, 20:08
Ich zitiere vielleicht noch mal diesen Satz aus der Pressemeldung.

Das bedeutet in jeder anderen Woche wäre die Eroberung der Spitzenposition leichter gewesen.

was nicht stimmen muss, weil irgendein Rapper fast jede Woche ein Album raus bringt

earplane
12.04.2019, 21:10
was nicht stimmen muss, weil irgendein Rapper fast jede Woche ein Album raus bringt

Wenn die GfK selbst das sagt dann darfst du das ruhig glauben. Und die sagen eindeutig dass keiner, auch keiner der Rapper dieses Jahr bisher in der Startwoche so viel verkauft hat wie Frau Berg. Die wären also auch alle nur höchstens auf Platz 2 gelandet wenn sie in dieser Woche veröffentlicht hätten

Bina
12.04.2019, 21:27
Wenn die GfK selbst das sagt dann darfst du das ruhig glauben. Und die sagen eindeutig dass keiner, auch keiner der Rapper dieses Jahr bisher in der Startwoche so viel verkauft hat wie Frau Berg. Die wären also auch alle nur höchstens auf Platz 2 gelandet wenn sie in dieser Woche veröffentlicht hätten

ich weis das Frau Berg den besten Start 2019 hingelegt hat :)
und natürlich wäre jeder Rapper daran gescheitert :)

meine Äußerung bezieht sich auf Deine Aussage

Das bedeutet in jeder anderen Woche wäre die Eroberung der Spitzenposition leichter gewesen.
das habe ich auf Lena bezogen und das sie in jeder anderen Woche auf der 1 gelandet wäre

sollte ich Dich falsch verstanden haben, dann vergiss einfach was ich geschrieben habe :)

earplane
12.04.2019, 21:37
sollte ich Dich falsch verstanden haben, dann vergiss einfach was ich geschrieben habe :)
schon vergessen :alterfinne:

Surfer
12.04.2019, 22:01
Also diese Frau Berg ist mir mit ihren Charterfolgen (..meistens 1) schon als Kind immer suspekt gewesen.

Kein noch so bekannter internationaler Künster oder Band kam gegen "Die" an. :suspekt:
Kein "Schwein" kannte "diese Frau" überhaupt....

Das das alles Schlagerfans sein sollen, die s o f o r t in die Läden stürmen, wenn Frau Berg mal wieder die nächste immer gleich klingende Mucke auf dem Markt wirft, konnte und kann ich nicht verstehen. Diese Schlagertypen kommen doch gar nicht aus ihren Sesseln so schnell hoch... :ugly:

Bleibt die Frage, wie machen sie es, dass man gleich "Oben" steht?

Ich meine mich zu erinnern, das man im Vorstreaming-Zeitalter, oft die Platten/CDs irgendwie, durch irgendwem, im großen Losen kaufen läßt, um sie dann, wenn die Woche herum war, das Los wieder Retour gehen ließ. Gezählt wurden die Käufe natürlich erst mal.Die Retouren wurden ja dann erst viel später berücksichtigt. Um nur mal eine analoge Möglichkeit zu nennen.

Wie ist da euer Kenntnisstand? - Das meine ich nicht ironisch... :)

PS: ..mir ist klar das Andrea Berg tatsächlich viele Erfolge hatte. Aber Sie hat ja wirklich jede große Band ausgestochen, die z,B. mit heutigen Evergreens in die Charts kamen. Und das natürlich nur in DACH... Und CDs/Platten habe ja Alle gekauft...

Grombold
12.04.2019, 22:19
Dranbleiben. An sich selber glauben. Ambitionen haben. Groß denken. Mutig sein. Deiner Intuition vertrauen.
Das hier ist erst der Anfang. Only Love, LNa, das will ich doch auch schwer hoffen!

Rolwin
12.04.2019, 22:32
Warum hat Lena die #1 verpasst? Schuld ist die ARD! Sie hat sich geweigert ihr neues Album kurz vor der Tagesschau zu präsentieren. Mit TBAS war das am 24.2.2011 um 19:56 noch möglich :thumbsup:

Doktor Landshut
12.04.2019, 22:33
Wenn Lena und Andrea Berg in einem Beitrag zusammen erwähnt werden, dann berührt das nach meinem Gefühl einen Bereich mikrokosmischer milieuspezifischer Biotope, der besser im Thread "Gespaltene Gesellschaft" aufgehoben ist.;)

Tiny Tim
12.04.2019, 22:46
Wenn Lena und Andrea Berg in einem Beitrag zusammen erwähnt werden, dann berührt das nach meinem Gefühl einen Bereich mikrokosmischer milieuspezifischer Biotope, der besser im Thread "Gespaltene Gesellschaft" aufgehoben ist.;)

Naja, das hat eher mit der starken Beschränktheit des deutschen Musikmarkts zu tun. Dadurch, dass deutsche Popmusiker so gut wie keine internationale Resonanz erfahren, sind sie auf einen heimischen Markt angewiesen, der effektiv kaum größer ist als der skandinavische - jedenfalls dann, wenn es um wirkliche Popmusik geht und nicht um Schlager oder schlechten Rap. In den USA käme sicher kaum jemand auf die Idee, nur aufgrund der Verkaufszahlen Beyoncé in Bezug zu Shania Twain zu setzen und darüber zu philosophieren, warum Country sich so viel besser verkauft als Pop. Dort sind beide Marktsegmente schlicht so riesig, dass sie sich jeweils selbst vollkommen genügen. In Deutschland dagegen hat Lena allein schon dadurch ein Alleinstellungsmerkmal, dass nachwachsende Acts, die wie sie englischsprachigen Pop machen, erst gar keinen Plattenvertrag bekommen, weil der deutsche Markt eben total auf Schlager, schlechten Rap und deutschsprachigen Weltschmerz-Pseudopop fixiert ist. Dass Lena in diesem toxischen Umfeld weiterhin so erfolgreich ist, kommt einem Wunder gleich und gibt ihr gleich noch einen Grund zusätzlich, stolz zu sein.

Doktor Landshut
12.04.2019, 22:59
Naja, das hat eher mit der starken Beschränktheit des deutschen Musikmarkts zu tun....

Meine etwas ironisch gemeinte Anm. bezog sich nun nicht gerade auf Eigenarten von Märkten, vielmehr auf deren Kunden aus doch sehr unterschiedlichen "Musikwelten".;)

Peter M. aus V.
13.04.2019, 01:24
Glückwunsch, Lena!

Wirklich nicht selbstverständlich,, nach der langen musikalischen Pause so durchzustarten. Und da hat sie ganz viel richtig gemacht. Die Texte, die Musik zuallerest. Aber auch der sehr geschickte Einstieg rund um "Thank you", tanz- und singbar und im Vorfeld des Albums schon ein Thema, das hochaktuell ist und in einer Form in die Öffentlichkeit gebracht, dass das ;edoemecjp kaum anders ausfallen konnte. Selbst in den allerjüngsten Interviews ist das Mobbing immer nodh Gesprächsthema. Die geniale Ripke- Idee und das egenfalls hochaktuellen Themen von "Don't lie to me" (textlich wie in der optischen Umsetzung) taten ein Übriges. Die Konsequenz: Die Zahl der Interviews stieg an, viele davon mit Tiefgang, häufiger als früher. Das machte klar, dass mit diesem Album etwas Besonderes zu erwarten war.

Und richtig ist, dass all diese geschickten Aktionen den Wert des Albums nicht mindern; sie funktionieren ja, weil sie aus der Qualität des Albums gespeist werden..

Ih freu mich für Lena; ich freu mich für mich, weil ich das Album (miteiner Ausnahme ;) ) tatsächlich durchhören kann. Mehrfach.

maybear
13.04.2019, 04:10
Bleibt die Frage, wie machen sie es, dass man gleich "Oben" steht?

Ich meine mich zu erinnern, das man im Vorstreaming-Zeitalter, oft die Platten/CDs irgendwie, durch irgendwem, im großen Losen kaufen läßt, um sie dann, wenn die Woche herum war, das Los wieder Retour gehen ließ. Gezählt wurden die Käufe natürlich erst mal.Die Retouren wurden ja dann erst viel später berücksichtigt. Um nur mal eine analoge Möglichkeit zu nennen.

Wie ist da euer Kenntnisstand? - Das meine ich nicht ironisch... :)Sorry, aber das ist nun wirklich eine Verschwörungstheorie. Andrea Bergs letzte beiden Alben wurden jeweils über 500.000-mal verkauft, die beiden davor über 1 Million-mal, also kein Einbruch der Verkaufszahlen wie bei vielen Rap-Alben nach der Veröffentlichungswoche. Bei Schlagern konzentrieren sich die Verkäufe auch sehr viel stärker auf Alben als bei Pop-Artists.

Es gibt nun einmal eine große Zahl von Schlagerfans, die durchaus nicht alle im Altersheim leben, von den Besucherzahlen bei Konzerten kann Lena derzeit nur träumen!

mr.spock1968
13.04.2019, 05:17
5
+2
Lena - Only Love, L



6
=
Billie Eilish - WHEN WE ALL FALL ASLEEP, WHERE DO WE GO?



7
-2
Andrea Berg - Mosaik

gauloises
13.04.2019, 09:53
Schön dass es für solche Art von anspruchsvoller (POP)-Musik einen Markt gibt.
Ich würde noch weitergehen: Im drögen deutschen Musikmarkt (Ausnahmen gibt es immer) ein solches Album "autochthon" zu produzieren und dann auch noch erfolgreich zu platzieren, ist weniger das Bedienen eines Marktsegments, sondern eher dessen Schaffung. Wem Schaffung zu dick aufgetragen ist, setze Innovation ein. Konsumenten, die mit solcher Art Musik bisher kaum oder überhaupt nicht in Berührung gekommen sind, machen eine nicht gekannte Pop-Erfahrung. Das dürfte sogar für einen Teil des treuen Fan-Stamms gelten.
Daran anknüpfend kann ich diese Sätze von @PPB voll unterstreichen:


In Deutschland dagegen hat Lena allein schon dadurch ein Alleinstellungsmerkmal, dass nachwachsende Acts, die wie sie englischsprachigen Pop machen, erst gar keinen Plattenvertrag bekommen, weil der deutsche Markt eben total auf Schlager, schlechten Rap und deutschsprachigen Weltschmerz-Pseudopop fixiert ist. Dass Lena in diesem toxischen Umfeld weiterhin so erfolgreich ist, kommt einem Wunder gleich und gibt ihr gleich noch einen Grund zusätzlich, stolz zu sein.

Und auch dem schließe ich mich an:


Und richtig ist, dass all diese geschickten Aktionen den Wert des Albums nicht mindern; sie funktionieren ja, weil sie aus der Qualität des Albums gespeist werden.

+1

vampire67
13.04.2019, 10:38
5
+2
Lena - Only Love, L



6
=
Billie Eilish - WHEN WE ALL FALL ASLEEP, WHERE DO WE GO?



7
-2
Andrea Berg - Mosaik




?? :gruebel:

mr.spock1968
13.04.2019, 10:56
?? :gruebel:

Ich habe mir auch :gruebel: gedacht. Hätte Lena sie nicht vorher überholen können.

:nein:

Bronto
13.04.2019, 11:04
Ich habe mir auch :gruebel: gedacht. Hätte Lena sie nicht vorher überholen können.

:nein:

Und was stellt diese Tabelle dar? :hmm:

mr.spock1968
13.04.2019, 11:08
Und was stellt diese Tabelle dar? :hmm:

:aua: sorry

Itunes Heute, 04:17 Uhr :D

earplane
13.04.2019, 11:36
Bei den Amazon Bestsellern des Jahres ist Lena aktuell auf #92
https://www.amazon.de/gp/bestsellers/2019/music/ref=zg_bsar_pg_2?ie=UTF8&pg=2
Da sich das Album weiterhin sehr gut verkauft landet Lena damit sehr wahrscheinlich in den Jahrescharts.

bates
13.04.2019, 12:24
Sorry, aber das ist nun wirklich eine Verschwörungstheorie.

Immer wenn er eine erfolgreichere "Gegnerin" von Lena ausgemacht hat, fängt unser Surfer an zu spinnen. Ellie Goulding war damals ein Lena-Imitat und Lena die "Steigbügelhalterin von Ellies Karriere", nun erwischt es eben Andrea Berg mit einer Geschichte aus Fantasialand. ;) Und man kommt in die abstruse Situation, Frau Berg verteidigen zu müssen ...

tomtom
13.04.2019, 18:02
Ich bin gerade noch mal beim Drogerie Müller rein gesprungen.

Die haben eigene Charts :skandal:

1 Andrea Berg – Mosaik
2 Wincent Weiss - Irgendwie anders
3 Die Toten Hosen - Zuhause Live
4 Lena - Only Love, L

Kann es sein, dass die Ketten Geld für die Veröffentlichung der Offiziellen Charts bezahlen müssen und deshalb ihr eigenes Süppchen kochen?

LilyHydrangea
13.04.2019, 18:47
Die obige Frage kann ich leider nicht beantworten, aber ich habe heute festgestellt, dass das Andrea-Berg-Album sogar bei mir im Netto mit nem Aufsteller mitten im Gang beworben wird :D

Und Netto ist nun wirklich nicht als CD-Laden bekannt. Außer dem Berg-Album waren glaub ich noch 2 oder 3 andere Alben (hab vergessen, welche, Lenas jedenfalls nicht :D) und ein paar DVDs da.

maybear
13.04.2019, 18:47
Ist jedenfalls nicht uninteressant, weil hier viele Faktoren wie Ultra-Fanboxen, Streaming etc. wegfallen.

LilyHydrangea
13.04.2019, 19:07
Ist jedenfalls nicht uninteressant, weil hier viele Faktoren wie Ultra-Fanboxen, Streaming etc. wegfallen.

Ohne diese Faktoren betrachtet man dann aber halt auch nur einen Teil des Gesamtbildes, der nicht besonders aussagekräftig ist.
Man kann sich ja genauso gut die Streamingcharts angucken und feststellen, dass Andrea Berg da eher keine Rolle spielt. Ändert ja trotzdem nichts an ihren Verkaufszahlen.

Doktor Landshut
13.04.2019, 19:28
In der NDR-Talkshow wirkte Lena überglücklich, nachdem sie erfahren hatte, dass sie in den Charts gestern Zweitplatzierte geworden ist. Und alle Anwesenden haben ihr dazu herzlich gratuliert. Den wahren Lenafan kann das selbstverständlich nicht zufriedenstellen.;)

Lars
13.04.2019, 19:36
Ich hab mal kurz in das Andrea-Berg-Album "Mosaik" reingehört und finde jede Verschwörungstheorie, warum dieses Ding erfolgreich ist, besser als die graue, gräuliche und grauenerregende Realität, der man wohl ins Auge blicken muss. :kicher:

Bei Titel 8 singt Xavier Naidoo mit, der ja bekanntlich wenig Berührungsprobleme mit dem Abstrusen hat. ;)
Aber gerade da fällt dieser riesige Qualitätsunterschied zw. ihm und Berg auf, und ich bin nun wahrlich kein Naidoo-Fan, aber zw. beiden liegen qualitativ solche Welten, dass es um so unverständlicher ist, wer Geld für diesen großteils ja naidoo-freien Quark ausgibt.

Kann sowas wirklich mit rechten Dingen zugehen?
Will man in einer Welt (na ja: in einem Land) leben, in dem sowas mit rechten Dingen zugehen kann?
:hmm:

punkrock
13.04.2019, 19:58
Das Lena-Album ist also zumindest von den erträglichen Alben das erfolgreichste! :)

Lars
13.04.2019, 20:08
Das Lena-Album ist also zumindest von den erträglichen Alben das erfolgreichste! :)

So muss man es wohl sehen. :)

Elvis
13.04.2019, 23:20
Es gibt eine Schnittmenge zwischen Andreas und Lenas Album. Der Refrain von "Love" mit deutschem Text gesungen könnte auch Schlager sein.

Peter M. aus V.
14.04.2019, 01:13
Es gibt eine Schnittmenge zwischen Andreas und Lenas Album. Der Refrain von "Love" mit deutschem Text gesungen könnte auch Schlager sein.

Ganz leise und vorsichtig hatte ich diesen Gedanken auch schon. Aber mir gefällt das Lied, und deshalb habe ich mich bisher nicht getraut, ihn zu äußern. :)

earplane
14.04.2019, 09:35
Das Album verkauft sich weiterhin super gut. Bei Apple/itunes und Amazon ist sie auf Platz 5 oder 6. Könnte also eventuell eine weitere Woche in den Top10 bleiben.

Tiny Tim
14.04.2019, 10:05
Es gibt eine Schnittmenge zwischen Andreas und Lenas Album. Der Refrain von "Love" mit deutschem Text gesungen könnte auch Schlager sein.

Das könnte man so nur sagen, wenn es auch umgekehrt funktionierte. Aber Schlager mit englischen Texten bleibt Schlager, es wird niemals Pop daraus (siehe Engelbert Humperdinck, Pat Boone, Cliff Richard). Insofern kann man aus einer solchen Wahrnehmung höchstens ableiten, dass Lenas Musik sozusagen erweiterungsfähig ist, aber nicht, dass sie "Schnittmengen" mit Schlager hat.

Tiny Tim
14.04.2019, 10:16
Will man in einer Welt (na ja: in einem Land) leben, in dem sowas mit rechten Dingen zugehen kann?
:hmm:

Ich habe diesen Gedanken in irgendeinem anderen Thread schon einmal ausgeführt: Ich lebe lieber in einem Land, in dem Schlager die meistverkaufte Musik ist, als in einem Land, in dem Rechtspopulisten an der Regierung sind. Lieber Helene Fischer oder Andrea Berg an der Spitze der Charts als Donald Trump oder die Brexiteers an der Spitze des Staates.

Muenzi
14.04.2019, 10:32
... Ich lebe lieber in einem Land, in dem Schlager die meistverkaufte Musik ist, als in einem Land, in dem Rechtspopulisten an der Regierung sind. Lieber Helene Fischer oder Andrea Berg an der Spitze der Charts als Donald Trump oder die Brexiteers an der Spitze des Staates.
:thumbsup::thumbsup::thumbsup:

tomtom
14.04.2019, 15:59
Die zahlen hat einer beim ioff gepostet

Only Love, L : total stream Spotify

Dear L : 253 578
Thank you : 14 608 039
Private Thoughts : 206 945
Scared : 199 457
Life was a beach : 270 987
Sex in the morning : 918 666
Note to myself : 188 507
Love : 263 092
Don't lie to me : 2 687 932
Stuck inside : 165 731
Skinny bitch : 275 957
Boundaries : 165 763
Ok : 178 987

Rolwin
15.04.2019, 00:13
Die Chartpositionen in den Einzelhandelsgeschäften sind immer ohne Downloads und Streaming.

synapse
15.04.2019, 01:10
Ich habe diesen Gedanken in irgendeinem anderen Thread schon einmal ausgeführt: Ich lebe lieber in einem Land, in dem Schlager die meistverkaufte Musik ist, als in einem Land, in dem Rechtspopulisten an der Regierung sind. Lieber Helene Fischer oder Andrea Berg an der Spitze der Charts als Donald Trump oder die Brexiteers an der Spitze des Staates.

full support

tomtom
15.04.2019, 01:43
Die Chartpositionen in den Einzelhandelsgeschäften sind immer ohne Downloads und Streaming.

Das ist korrekt, aber die Offiziellen Deutschen Charts bestehen aus den Verkäufen vom Einzelhandel + Downloads und Streaming.
Ich werde in Zukunft weiterhin, soweit möglich, Hardware kaufen. Versuche mal in 10 Jahren deine Downloads und Streamings gebraucht zu verkaufen (erlaubt ?),
Hardware hingegen wird immer einen gewissen Wert haben :)

vampire67
15.04.2019, 02:23
Das ist korrekt, aber die Offiziellen Deutschen Charts bestehen aus den Verkäufen vom Einzelhandel + Downloads und Streaming.
Ich werde in Zukunft weiterhin, soweit möglich, Hardware kaufen. Versuche mal in 10 Jahren deine Downloads und Streamings gebraucht zu verkaufen (erlaubt ?),
Hardware hingegen wird immer einen gewissen Wert haben :)
Mich deucht ja das dies ein nicht unwillkommener grund des ganzen ist.
Die krönung ist dann streaming, wo man tatsächlichen keinerlei eigentumsrechte mehr erlangt.
Entweder man zahlt weiter oder verliert alles.
In unserer ex-und-hop gesellschaft wird aber leider auch hardware genauso entwertet.
Im zweifelsfalle bekommst du schlichtweg keine abspielgeräte mehr.

Versuch mal deine Video2000 kaufkasetten abzuspielen. Selbst bei VHS wirds langsam kritisch.
DVD ist dann als nächstes dran :ugly:

Surfer
15.04.2019, 20:34
Mal ein paar Infos zum Prozedere....

https://www.offiziellecharts.de/info/faq

http://www.musikindustrie.de/regelwerk/

http://www.musikindustrie.de/fileadmin/bvmi/upload/02_Markt-Bestseller/Offizielle_Charts/Dokumente-zum-Download/bvmi-offizielle-deutsche-charts-regelwerk-141119.pdf

und weils ganz interessant ist auch noch die aktuellen Statistik der Musikindustrie in D und wie sich die Absatze zusammensetzen...

http://www.musikindustrie.de/absatz/

earplane
15.04.2019, 22:40
rtl hat's auch mitbekommen
https://www.rtl.de/videos/lena-meyer-landrut-endlich-ist-ihr-album-veroeffentlicht-5cb47736a2ea506fa263a184.html

earplane
16.04.2019, 23:51
:wub3: Mancher Einzelhändler weiß was der Kundschaft gefällt.
https://twitter.com/saras_view_/status/1118091142703271936

Melanie
17.04.2019, 11:25
Platz 10 in den Midweek Charts.

Interessanterweise ist Mike Singer auf Platz 1 gelandet und nicht Capital Bra

http://www.mtv.de/charts/ew735d/midweek-album-top-100

Melanie
17.04.2019, 12:49
Only Love, L ist auf Platz 14 in der Schweiz eingestiegen.

earplane
17.04.2019, 15:46
Platz 10 in den Midweek Charts.

Interessanterweise ist Mike Singer auf Platz 1 gelandet und nicht Capital Bra

http://www.mtv.de/charts/ew735d/midweek-album-top-100

Falls sich jemand für die Hintergründe interessiert.
https://raptastisch.net/2019/04/13/capital-bra-mit-150-millionen-streams-in-weniger-als-45-stunden/
Durch das notgedrungene Vorziehen der Veröffentlichung fehlen dem Herrn Bra jetzt die Vorverkäufe der Fanbox. Die kommen aber später und werden dann in die Charts eingerechnet.

earplane
18.04.2019, 16:22
Platz 4 in Österreich. Das ist die beste Plazierung seit Lenas Debütalbum MCP.
https://austriancharts.at/showitem.asp?interpret=Lena&titel=Only+Love%2C+L&cat=a
Auch die 14 in der Schweiz ist der beste Platz seit MCP
https://hitparade.ch/album/Lena/Only-Love,-L-373713

Tiny Tim
18.04.2019, 18:23
In der zweiten Woche kommt Only Love, L auf Platz 10 der offiziellen deutschen Albumcharts.


Billie Eilish zieht sich mit When We All Fall Asleep, Where Do We Go?" vom dritten auf den sechsten Rang zurück. Neuzugang an siebter Position ist Colours", das zweite Studioalbum der irischen Rockband Walking On Cars. Die Top 10 komplettieren Alben mit Abwärtstrend: So sinkt Wincent Weiss mit Irgendwie anders" von fünf auf acht, Roland Kaisers Alles oder dich" von vier auf neun und Lenas Only Love, L" von zwei auf zehn.

http://beta.musikwoche.de/details/439497

LilyHydrangea
18.04.2019, 23:19
In der zweiten Woche kommt Only Love, L auf Platz 10 der offiziellen deutschen Albumcharts.



http://beta.musikwoche.de/details/439497

Und mit BTS ist erstmals eine K-Pop-Gruppe in den Top Ten bzw. sogar Top 3 der deutschen Albumcharts.

ESC_Germany
18.04.2019, 23:23
Und mit BTS ist erstmals eine K-Pop-Gruppe in den Top Ten bzw. sogar Top 3 der deutschen Albumcharts.

das überrascht mich wirklich. Aber ich kenne mittlerweile immer mehr, die Sympathien zum K-Pop haben/aufbauen.

Melanie
18.04.2019, 23:32
Und mit BTS ist erstmals eine K-Pop-Gruppe in den Top Ten bzw. sogar Top 3 der deutschen Albumcharts.

Die haben ja selbst bei The Voice Kids Werbung für die Gruppe gemacht.

https://www.tag24.de/nachrichten/bts-the-truth-untold-the-voice-kids-auftritt-germany-deutschland-evelyne-998517

LilyHydrangea
18.04.2019, 23:37
das überrascht mich wirklich. Aber ich kenne mittlerweile immer mehr, die Sympathien zum K-Pop haben/aufbauen.

Mich nicht mehr, ich hab quasi mitbekommen, wie die so groß geworden sind. Allerdings war ich nie Fan von denen.

Die waren übrigens 2014 schon in Deutschland, damals sind aber halt nur ein paar eingefleischte K-Pop-Fans hingegangen und das Ganze war halt in nem kleineren Club in Berlin. Und letztes Jahr haben sie dort die Mercedes-Benz-Arena zweimal gefüllt. Das ist schon krass.

Witzigerweise wurde da gerade auch auf WDR2 drüber geredet :D

Dass Evelyne bei TVK nen Song von denen gesungen hat, hab ich auch gesehen. Hat mich auch nicht gewundert :D

bates
19.04.2019, 00:11
In der zweiten Woche kommt Only Love, L auf Platz 10 der offiziellen deutschen Albumcharts.

Damit entspricht der Chartverlauf der ersten zwei Wochen dem von Crystal Sky. (Damals hat Lena in der ersten Woche übrigens der unsägliche Andreas Gabalier den ersten Platz streitig gemacht.)

Brummell
19.04.2019, 01:47
Damit entspricht der Chartverlauf der ersten zwei Wochen dem von Crystal Sky. (Damals hat Lena in der ersten Woche übrigens der unsägliche Andreas Gabalier den ersten Platz streitig gemacht.)

Womit bewiesen wäre, dass in den deutschen Charts gegen Schlager keine Kraut gewachsen ist.

Allerdings weiss ich nicht bei welchem der Konkurrenten ich das größere Grausen bekomme, beim völkischen Gebräu des Almdudlers oder bei den struntzdummen Texten von Madame Mountain. :hmm:

LilyHydrangea
19.04.2019, 02:06
Womit bewiesen wäre, dass in den deutschen Charts gegen Schlager keine Kraut gewachsen ist.

Allerdings weiss ich nicht bei welchem der Konkurrenten ich das größere Grausen bekomme, beim völkischen Gebräu des Almdudlers oder bei den struntzdummen Texten von Madame Mountain. :hmm:

Strunzdumme Texte > völkisches Gebräu. Wenn du mich fragst :D

Was jetzt nicht heißt, dass ich mir freiwillig was von Andrea Berg anhören würde, aber den Gabalier finde ich schon deutlich gruseliger.

FloMG
19.04.2019, 17:47
Nun auch hier aktualisiert Platz 1♥ für Lena:

https://www.offiziellecharts.de/album-details-373713

punkrock
19.04.2019, 17:50
Aus Platz 10 macht man Platz 1 mit Herzchen. Schaut dann doch gleich viel besser aus! :)

Rolwin
19.04.2019, 18:26
Aus Platz 10 macht man Platz 1 mit Herzchen. Schaut dann doch gleich viel besser aus! :)
Oh Schitt, dann muß ich ja morgen noch einmal nach REAL.

Ich war gestern das erste Mal seit Jahrzehnten bei Real. Was ich nicht wußte, die haben auch eine Tonträger-Abteilung.Och, dachte ich, schau mal ob die Only Love,L haben.
Die haben keine Chartplatzierungen, sondern, in einem 1m Regal sind die Bestseller. Die obersten zwei Reihen waren 2 Fächer Berg, 1x Egli, 1x Maite Kelly, 1x Ott (kenne ich gar nicht) und diverse Fächer mit Schlager Alben. Ab 3. Reihe dann die Sänger, angeführt von Roland Kaiser usw.. Von Lena nix zu sehen. Ich suchte weiter in einem anderen Regal. Unter L sah ich Anett Louisan und dahinter war tatsächlich 3x Lena Only Love,L.
Mein Gerechtigkeitssinn konnte das nicht so stehen lassen, schließlich war Lena auf der #2. Habe dann kurzentschlossen Frau Berg auf ein Fach reduziert und in das leere Fach Lena platziert.

Ich glaube, ich fahre morgen doch nicht nach Real (15KM), denn die Lena Alben sind bestimmt, Dank meiner Initiative, alle verkauft :D

whataman
19.04.2019, 19:03
Rolwin, absolut vorbildlich! :thumbsup:

Ovi
19.04.2019, 19:06
:daumen:

Solche Initiative bekäme bestimmt auf Instagram & Twitter Aufmerksamkeit!



Aber....:

...den struntzdummen Texten von Madame Mountain. :hmm:

... wie jez'?
Setzt diese Wertung voraus sich solch Texte anzuhören?
Schafft ”man” das?

Also ich nich. Nach zwei Worten ist der Kopp auf Durchzug.
Genau wie wenn bei Mutters Küchenradio mal zufällig das Horoskopzeugs ertönt.

marathonmann
19.04.2019, 19:47
Nun auch hier aktualisiert Platz 1♥ für Lena:

https://www.offiziellecharts.de/album-details-373713

Ich seh da ne ganz normale 10.

FloMG
19.04.2019, 19:50
Ich seh da ne ganz normale 10.

10 = 1♥ ;)


Aus Platz 10 macht man Platz 1 mit Herzchen. Schaut dann doch gleich viel besser aus! :)

woelfen
19.04.2019, 20:08
Rolwin als Lenaktivist !

tomtom
20.04.2019, 20:33
Ich komme gerade vom Saturn mi mi mi, dort gibt es den Aushang von den Offiziellen Deutschen Album Charts (mit dem richtigen Logo),
Lena ist da auf Platz 8 :hmm:

Tiny Tim
24.04.2019, 16:25
In den Midweek-Charts landet Only Love, L auf Platz 11! Wenn diese Platzierung sich bis Freitag einigermaßen hält, ist das eine enorme Verbesserung gegenüber dem Ergebnis von Crystal Sky; das stand nämlich am Ende seiner dritten Chartswoche auf Platz 18.

Tiny Tim
26.04.2019, 17:00
Platz 12 in der dritten Woche.

j_easy
26.04.2019, 17:05
..

Brummell
26.04.2019, 17:09
Ich sehe hier Platz 10.
http://www.mtv.de/charts/70tgrf/album-top-100
Aktualisiert am 26.04.

Aus dem Kontext (Vorwoche 2) ist erkennbar, dass die angebliche Aktualisierung noch nicht durchgeführt wurde.

earplane
26.04.2019, 17:14
Besser man schaut direkt bei der offiziellen Quelle nach.
https://www.offiziellecharts.de/album-details-373713

In der Schweiz ist das Album in der 2. Chartwoche übrigens auf 41 gelandet.
http://www.swisscharts.com/charts/alben

Ovi
29.04.2019, 22:17
Nur so für Spasss:

Schon vor einiger Zeit dachte ich ”Huch” (https://www.dropbox.com/s/eqblp8mdrj1unw5/L%20%26%20B.png?dl=0).

Momentan schwanke ich zwischen ”demelanisierend” und ”Strohfeuer?” (https://www.dropbox.com/s/amdmark3qgx6xpr/L%20%26%20A.png?dl=0).

Intuitiv entschied ich mich für Letzteres.

earplane
30.04.2019, 11:32
In Österreich in der 2. Chartwoche übrigens auf Platz 19.
https://austriancharts.at/charts/alben

Tiny Tim
03.05.2019, 17:05
Platz 15 in der vierten Woche.

Chartverlauf bis jetzt: 2 - 10 - 12 - 15

Zum Vergleich die ersten vier Wochen von

Crystal Sky: 2 - 10 - 18 - 23
Stardust: 2 - 8 - 8 - 13
Good News: 1 - 2 - 1 - 2
My Cassette Player: 1 - 2 - 1 - 1

Zwischenfazit: Only Love, L verkauft sich bis jetzt deutlich besser als Crystal Sky und mit dem Erfolg in den Alpenländern genauso gut wie Stardust.

earplane
05.05.2019, 09:47
Österreich #35

earplane
08.05.2019, 08:58
in der Schweiz auf #82

Tiny Tim
08.05.2019, 16:02
In den Midweek-Charts steht Only Love, L auf Platz 18. Wenn sich das bis Freitag einigermaßen hält, schneidet Lenas aktuelles Album in seiner fünften Woche sogar besser ab als Stardust, das seinerzeit in der fünften Woche auf Platz 22 kam. Crystal Sky kam in der fünften Woche auf Platz 30.

earplane
09.05.2019, 10:41
In der Kategorie "Album Pop National Female" sind nominiert
Alice Merton mit "Mint"
Lea mit "Zwischen meinen Zeilen"
Lena mit "Only Love, L"
Lina mit "R3BELLIN"
Annett Loisann mit "Kleine Große Liebe"
und
Kerstin Ott mit "Mut zur Katastrophe"


:partyballons: Der virtuelle Amazon-Echo 2019 geht an LENA :cheerleader:

https://www.amazon.de/gp/bestsellers/2019/music/ref=zg_bsar_pg_2/259-6646284-3572821?ie=UTF8&pg=2


;)

FloMG
09.05.2019, 18:51
Vinyl steigt auf 7 ein https://www.offiziellecharts.de/vinyl-details-373713 Top 20 https://www.offiziellecharts.de/charts/vinyl

Tiny Tim
10.05.2019, 17:01
Platz 18 in der fünften Woche.

Chartverlauf bis jetzt: 2 - 10 - 12 - 15 - 18

Zum Vergleich die ersten fünf Wochen von

Crystal Sky: 2 - 10 - 18 - 23 - 30
Stardust: 2 - 8 - 8 - 13 - 22
Good News: 1 - 2 - 1 - 2 - 2
My Cassette Player: 1 - 2 - 1 - 1 - 1

earplane
10.05.2019, 17:10
Österreich: #51

Melanie
15.05.2019, 13:47
Heute auf Platz 19 in den Midweek-Charts

Claudio
16.05.2019, 14:43
Vielleicht also eine sechste Woche in den oberen zwanzig Rängen. Man muß auch nicht mit Gott gesprochen haben, um zu prophezeien, daß das Album mit dem Komma sich länger als die acht Wochen, die Stardust geschafft hat, in den Top 40 halten und überhaupt auf Dauer besser verkaufen wird.

tomtom
17.05.2019, 00:25
Ja, ich weiß, iTunes spielt keine große rolle.

Platz 6 +66 Lena - Only Love, L

https://kworb.net/charts/aitunes/de.html

Tiny Tim
17.05.2019, 07:17
Ja, ich weiß, iTunes spielt keine große rolle.]

Genauer gesagt, überhaupt keine. Bei den Sprüngen, die das Album bei iTunes innerhalb eines Tages macht, muss man davon ausgehen, dass Alben dort nur noch in winzigen Mengen verkauft werden.

mr.spock1968
17.05.2019, 07:41
Es sagt aber etwas über das Interesse aus. Merkt man bei Shows die im TV kommen.

:)

earplane
17.05.2019, 09:02
Als Schnell-Indikator ist Itunes gar nicht schlecht.

Album: Only Love, L
#13 Germany (+52)
#36 Switzerland (NE)
#47 Austria (NE)

don't lie to me
#14 Germany (+8)
#45 Switzerland (NE)
#100 Lithuania (-38)
#115 Austria (+54)

thank you
#42 Germany (+44)
#54 Austria (+51)
#97 Switzerland (NE)

skinny bitch
#92 Austria (NE)
#104 Germany (NE)
#160 Switzerland (NE)

Satellite
#166 Norway (NE)

life was a beach
#184 Germany (NE)

dear L
#38 Ukraine (NE)

Auch bei Amazon hat die Sendung einen messbaren Effekt

Crystal Sky +319% Verkaufsrang: 398 (war 1.668)
Only Love, L +152% Verkaufsrang: 17 (war 43)
den größten Sprung macht da
skinny bitch 9.251% Verkaufsrang: 299 (war 27.960)

Tiny Tim
17.05.2019, 17:01
Es geht sogar wieder aufwärts! Platz 17 in der sechsten Woche.

Chartverlauf bis jetzt: 2 - 10 - 12 - 15 - 18 - 17

Zum Vergleich die ersten sechs Wochen von

Crystal Sky: 2 - 10 - 18 - 23 - 30 - 43
Stardust: 2 - 8 - 8 - 13 - 22 - 25
Good News: 1 - 2 - 1 - 2 - 2 - 7
My Cassette Player: 1 - 2 - 1 - 1 - 1 - 2

Brummell
22.05.2019, 13:38
Das Album wird sich noch eine weitere Woche in den Top 20 halten, vielleicht geht es sogar noch etwas weiter aufwärts:

6.Woche (midweeks #19 ) Wochencharts #17
7.Woche (midweeks #14 ) Wochencharts ??

bates
22.05.2019, 21:53
Das Album wird sich noch eine weitere Woche in den Top 20 halten, vielleicht geht es sogar noch etwas weiter aufwärts

Interessante Entwicklung. Sowohl Stardust wie Crystal Sky haben ja einen für Pop-Alben dieser "Größenordnung" ganz typischen Verlauf genommen: Zum Verkaufsstart schlägt die feste Fanbasis zu und katapultiert das Album nach oben, das Interesse scheint sich aber auch im wesentlichen auf diese Gruppe zu beschränken, danach geht es wieder flott bergab. Bei OLL gibt es diese Kurve zwar auch, aber sie wird sozusagen im Sinkflug viel sanfter abgefangen und beginnt dann sogar wieder sacht zu steigen, so als würde sich das Album, anders als seine Vorgänger, sukzessive neue Hörer erschließen. Mich würde interessieren, wie/ob sich das "käufersoziologisch" erklären lässt.

Tiny Tim
22.05.2019, 22:03
Interessante Entwicklung. Sowohl Stardust wie Crystal Sky haben ja einen für Pop-Alben dieser "Größenordnung" ganz typischen Verlauf genommen: Zum Verkaufsstart schlägt die feste Fanbasis zu und katapultiert das Album nach oben, das Interesse scheint sich aber auch im wesentlichen auf diese Gruppe zu beschränken, danach geht es wieder flott bergab. Bei OLL gibt es diese Kurve zwar auch, aber sie wird sozusagen im Sinkflug viel sanfter abgefangen und beginnt dann sogar wieder sacht zu steigen, so als würde sich das Album, anders als seine Vorgänger, sukzessive neue Hörer erschließen. Mich würde interessieren, wie/ob sich das "käufersoziologisch" erklären lässt.

Lena selbst hat ja gesagt, dass sie sehr viele Nachrichten von Menschen erhält, die bislang kein Interesse an ihrer Musik hatten, aber aufgrund eines Interviews bzw. einer bestimmten Äußerung von Lena neugierig auf OLL wurden. Das Besondere sowohl an diesem Album als auch an der damit verbundenen Interviewkampagne ist ja, dass Lena außergewöhnlich tiefe Einblicke in ihre Gedankenwelt erlaubt, während sie sich früher immer bedeckt gehalten hatte. Damit scheint sie nun zunehmend Menschen zu erreichen, die Lena bisher zwar grundsätzlich sympathisch fanden, aber keinen Zugang zu ihrer Musik hatten. Und es sind ja auch einige Lieder auf OLL, die in besonders hohem Maße ermöglichen, sich mit dem darin geschilderten Geschehen bzw. Erleben zu identifizieren. Außerdem ist es nun mal ihr bislang mit Abstand bestes Album, und das spricht sich sukzessive herum. Insofern dürfte auch Mundpropaganda eine wichtige Rolle spielen. Und last but not least ist es ja auch eine beeindruckende Geschichte, dass Lena Gemini aus freier eigener Entscheidung verworfen hatte, um noch einmal ganz von vorne anzufangen. Das hätten ihr sicherlich nur wenige vorher zugetraut.

Brummell
22.05.2019, 22:41
Klammert man einmal die ersten zwei bis drei Wochen mit sehr intensiver Promo in Deutschland aus, so erinnert mich die Entwicklung von OLL strukturell an den Chartverlauf von Alben bekannter amerikanischer Stars die nicht zu den weltweit omnipräsenten Superstars zählten. Die Alben wurden hier mit geringem Promoaufwand auf den Markt geschmissen, starteten nicht selten in unteren Chartbereich (letztes Drittel) und arbeiteten sich dann mehr oder weniger erfolgreich nach oben und hielten sich, wenn sie sie überhaupt erreichten, meist nur recht kurz in den Top 10. Allerdings gab es bei Platten ohne größere Release-Promo auch immer wieder große Ausreisser nach oben wie z.B. Stromae oder Zaz die sich peu a peu zu gehypten Selbstläufer entwickelten.
Meine Erinnerungen beziehen sich dabei auf die Zeit vor etwa 5 Jahren. Ich habe aber erhebliche Zweifel ob der vom Streaming geprägte Musikmarkt der Gegenwart auch noch so funktioniert.

Brummell
22.05.2019, 22:44
Am kompetentesten könnte dazu Furlong Auskunft geben, den wir leider erfolgreich vergrault haben. :(

Peter M. aus V.
22.05.2019, 23:54
Neen der musikalischen Qualität des Albums (Es passt einfach gut zu Lena und ihrer Stimme) scheint mir schon ausschlaggebend zu sein, was Lena selbst über die Reaktionen auf das Album gesagt hat. Die neuen (oder wiedererweckten) Albumkäufer fanden den Weg vielfach über die Medien: Interviews, Berichte, die sich mit der hochaktuellen Thehmatik der Songs befassten, zwei (vielleicht auch deshalb) viel gespielte Radiohits, dazu neue Formate (Podcasts). Lena war plötzlich inhaltlich und musikalsich Thema, sogar im Musikexpress. Die weiteren Aktivitäten (Berlinale, TVK, Cannes..) haben da nicht mehr schaden können. Und die X-men- Kooperation dürfte in dieser Woch noch eine besondere Rolle gespielt haben. Neben der win-win-Promo hat Lena den besten Song ihres Albums so richtig breit gestreut. Hier wqeiß ich allerdings nicht, ob die Radios darauf anspringen; Musikfreunde aber durchaus.

bates
23.05.2019, 00:10
Am kompetentesten könnte dazu Furlong Auskunft geben, den wir leider erfolgreich vergrault haben. :(

Könnte er das? Und haben wir (also auch: Du, ich) das?

(Ich kann nur für mich sprechen, aber als "Erfolg" würde ich es grundsätzlich nicht verbuchen, wenn aktive User inaktiv werden, und es gab in der Forengeschichte nur ganz wenige, über deren Wegbleiben ich erleichtert war; das part-time-paranoide Pinguinküken mit Gitarre gehörte gewiss nicht dazu.)

Brummell
23.05.2019, 02:58
Könnte er das? Und haben wir (also auch: Du, ich) das?

(Ich kann nur für mich sprechen, aber als "Erfolg" würde ich es grundsätzlich nicht verbuchen, wenn aktive User inaktiv werden, und es gab in der Forengeschichte nur ganz wenige, über deren Wegbleiben ich erleichtert war; das part-time-paranoide Pinguinküken mit Gitarre gehörte gewiss nicht dazu.)

Das 'erfolgreich' war ironisch gemeint (auch wenn ich vergessen habe es so zu kennzeichnen ) und hat einen etwas bitteren Beigeschmack. Furlong war für mich immer ein angenehmer und sachlich argumentierender 'Gesprächs'partner. Ich habe zwar seine Faszination von HF nicht geteilt, finde aber, dass man musikalische Vorlieben anderer trotzdem zumindest grundsätzlich respektieren sollte . Ich glaube er war es schließlich leid hier immer etwas verteidigen zu müssen.

earplane
23.05.2019, 08:56
Mich würde interessieren, wie/ob sich das "käufersoziologisch" erklären lässt.
Das ist recht einfach. Das sind die "GNTM by Heidi Klum" Fans.
Wenn man hier mal auf die Songs schaut dann fällt auf dass seit der Sendung genau die dort präsentierten Tracks fleißig gestreamt und heruntergeladen werden.

don't lie to me

iTunes:
#18 Luxembourg
#24 Germany
#147 Austria
#149 Switzerland

Spotify:
#40 Germany
#68 Austria

Apple Music:
#54 Austria
#55 Germany
#183 Luxembourg
#348 Switzerland


thank you

iTunes:
#19 Luxembourg
#80 Germany
#98 Austria

Spotify:
#160 Germany
#167 Austria

Apple Music:
#142 Germany
#165 Austria
#234 Luxembourg
#431 Switzerland


skinny bitch

iTunes:
#193 Germany

Spotify:
#163 Austria
#169 Germany

Apple Music:
#138 Austria
#210 Germany
#369 Switzerland


boundaries

iTunes:
#181 Austria
#308 Germany

life was a beach

iTunes:
#388 Germany

Apple Music:
#396 Philippines
#492 Germany
https://kworb.net/itunes/artist/lena.html

Die laufen sogar besser als boundaries das durch das Video einen Schub bekommen hat (https://www.youtube.com/watch?v=ojR8Pa5_3KQ)

Die Streams zählen außerdem mit für die Album Charts. https://listentwoblog.wordpress.com/2017/09/07/so-funktionieren-die-charts/
Die dadurch generierten Umsätze haben auch den Effekt dass sich beim Streaming erfolgreiche Alben länger in den Charts halten können.

Tiny Tim
24.05.2019, 17:00
Platz 11 in der siebten Woche.

Chartverlauf bis jetzt: 2 - 10 - 12 - 15 - 18 - 17 - 11

Zum Vergleich die ersten sieben Wochen von

Crystal Sky: 2 - 10 - 18 - 23 - 30 - 43 - 53
Stardust: 2 - 8 - 8 - 13 - 22 - 25 - 29
Good News: 1 - 2 - 1 - 2 - 2 - 7 - 12
My Cassette Player: 1 - 2 - 1 - 1 - 1 - 2 - 3

In der siebten Woche schlägt sich Only Love, L also sogar besser als Good News.

tomtom
24.05.2019, 22:05
Platz 11 in der siebten Woche.

Chartverlauf bis jetzt: 2 - 10 - 12 - 15 - 18 - 17 - 11

Zum Vergleich die ersten sieben Wochen von

Crystal Sky: 2 - 10 - 18 - 23 - 30 - 43 - 53
Stardust: 2 - 8 - 8 - 13 - 22 - 25 - 29
Good News: 1 - 2 - 1 - 2 - 2 - 7 - 12
My Cassette Player: 1 - 2 - 1 - 1 - 1 - 2 - 3

In der siebten Woche schlägt sich Only Love, L also sogar besser als Good News.

Danke für deine Wöchentlichen Infos :daumen:

Mich freut es sehr für Lena das es so gut läuft, ist halt auch ein Top Album :wub3:

Tiny Tim
24.05.2019, 22:08
Danke für deine Wöchentlichen Infos :daumen:

Gern geschehen! :)


Mich freut es sehr für Lena das es so gut läuft, ist halt auch ein Top Album :wub3:

:sekt: :wub3:

Ovi
25.05.2019, 11:10
Der Ollerfolg ist vergleichsweise faszinös!

Ohne diese Infos hier wüsste ich davon gar nix.
OK, ich wüsste auch nix von dem Erfolg der anderen Werke, aber das macht's auch nicht schlechter.

earplane
29.05.2019, 08:54
Schweiz, Platz 60
http://www.swisscharts.com/charts/alben

Melanie
29.05.2019, 12:13
#16 in den Midweek Charts.

earplane
31.05.2019, 09:35
Österreich, Platz 26
https://austriancharts.at/charts/alben

Tiny Tim
31.05.2019, 17:00
Platz 16 in der achten Woche.

Chartverlauf bis jetzt: 2 - 10 - 12 - 15 - 18 - 17 - 11 - 16

Zum Vergleich die ersten acht Wochen von

Crystal Sky: 2 - 10 - 18 - 23 - 30 - 43 - 53 - 51
Stardust: 2 - 8 - 8 - 13 - 22 - 25 - 29 - 27
Good News: 1 - 2 - 1 - 2 - 2 - 7 - 12 - 17
My Cassette Player: 1 - 2 - 1 - 1 - 1 - 2 - 3 - 3

bates
31.05.2019, 17:07
Platz 16 in der achten Woche.

In der "Fallkurve" ist jetzt sogar Good News vorbeigezogen. Wenn das mit MCP auch noch klappt, zünde ich eine Kerze an. ;)

Tiny Tim
31.05.2019, 17:10
In der "Fallkurve" ist jetzt sogar an Good News vorbeigezogen.

Schon seit letzter Woche. Da war OLL auf #11, während GN in der siebten Woche auf #12 lag.

https://www.lenameyerlandrut-fanclub.de/forum/showthread.php?9847-Welchen-Platz-belegt-Only-Love-L-in-den-Album-Charts&p=717479&viewfull=1#post717479

tomtom
31.05.2019, 17:24
In der "Fallkurve" ist jetzt sogar an Good News vorbeigezogen. Wenn das mit MCP auch noch klappt, zünde ich eine Kerze an. ;)

Und ich eine Wunderkerze :D

j_easy
31.05.2019, 18:03
Also My Cassette Player kann Lena unter den heutigen Bedingungen quantitativ nicht toppen. Never, ever ... dazu gehört ein Hype. Aber qualitativ hat Sie es schon lange überholt.

synapse
01.06.2019, 00:50
Also My Cassette Player kann Lena unter den heutigen Bedingungen quantitativ nicht toppen. Never, ever ... dazu gehört ein Hype. Aber qualitativ hat Sie es schon lange überholt.

:thumbsup:

Melanie
05.06.2019, 14:12
In den Midweeks-Charts ist das Album auf Platz 25 gefallen.

Peter M. aus V.
05.06.2019, 18:01
Man gucktz jetzt wieder mehr auf Bilder als dass man Musik hört. :ugly:

Tiny Tim
07.06.2019, 17:00
Platz 23 in der neunten Woche.

Chartverlauf bis jetzt: 2 - 10 - 12 - 15 - 18 - 17 - 11 - 16 - 23

Zum Vergleich die ersten neun Wochen von

Crystal Sky: 2 - 10 - 18 - 23 - 30 - 43 - 53 - 51 - 71
Stardust: 2 - 8 - 8 - 13 - 22 - 25 - 29 - 27 - 43
Good News: 1 - 2 - 1 - 2 - 2 - 7 - 12 - 17 - 17
My Cassette Player: 1 - 2 - 1 - 1 - 1 - 2 - 3 - 3 - 5

LilyHydrangea
07.06.2019, 17:11
Platz 23 in der neunten Woche.

Chartverlauf bis jetzt: 2 - 10 - 12 - 15 - 18 - 17 - 11 - 16 - 23

Zum Vergleich die ersten neun Wochen von

Crystal Sky: 2 - 10 - 18 - 23 - 30 - 43 - 53 - 51 - 71
Stardust: 2 - 8 - 8 - 13 - 22 - 25 - 29 - 27 - 43
Good News: 1 - 2 - 1 - 2 - 2 - 7 - 12 - 17 - 17
My Cassette Player: 1 - 2 - 1 - 1 - 1 - 2 - 3 - 3 - 5

Danke für die ganzen Übersichten immer! :)

Wusste gar nicht, dass CS chartstechnisch so schnell wieder auf dem Weg nach unten war. Dann ist OLL auf jeden Fall langlebiger :thumbsup:

Ob es noch Gold bekommt?

j_easy
07.06.2019, 17:25
Danke für die ganzen Übersichten immer! :)

Wusste gar nicht, dass CS chartstechnisch so schnell wieder auf dem Weg nach unten war. Dann ist OLL auf jeden Fall langlebiger :thumbsup:

Ob es noch Gold bekommt?

Wenn alle wenig verkaufen, dann nicht so schnell. Es wird ja immer das Verhältnis zu den anderen Künstlern verrechnet. Aber ich hoffe, es wird bald Gold. Falls es die Plattenfirma oder Lena überhaupt interessiert, siehe CS - Gold.

vampire67
07.06.2019, 18:17
Only Love, L: 2 - 10 - 12 - 15 - 18 - 17 - 11 - 16 - 23
Good News: 1 - 2 - 1 - 2 - 2 - 7 - 12 - 17 - 17

Danke für die ganzen Übersichten immer! :)

Wusste gar nicht, dass CS chartstechnisch so schnell wieder auf dem Weg nach unten war. Dann ist OLL auf jeden Fall langlebiger :thumbsup:

Ob es noch Gold bekommt?
Durchaus realistisch.
OLL kratzt ja langfristig sogar an Good News :daumen:

earplane
07.06.2019, 18:59
Problem ist dass man aus den Positionen gar nicht heraus lesen kann wie viel wirklich verkauft wurde. Da haben wir fast so viele unbekannte Variablen wie in der Drake Gleichung.
Meine :glaskugel: sagt dass beide Singles vor dem Album Gold bekommen.

Tiny Tim
07.06.2019, 19:35
Wusste gar nicht, dass CS chartstechnisch so schnell wieder auf dem Weg nach unten war.

Im Vergleich zu Joss Stones und Nenas vierten Alben, die komplette Kassenflops waren, ist Crystal Sky immer noch ein großer Erfolg. Durchaus möglich, dass es irgendwann noch Gold bekommt.

Zampano
07.06.2019, 19:43
https://abload.de/img/img_844983d2z.png

https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcSstIt8bIfBmTk9xYdi33u l4_dRafuzom-6-OwuO39n2arSY4jH

Peter M. aus V.
07.06.2019, 20:34
Wusste gar nicht, dass CS chartstechnisch so schnell wieder auf dem Weg nach unten war. Dann ist OLL auf jeden Fall langlebiger :thumbsup:

Crystal Sky hatte halt eine enger gefasste Zielgruppe als z. B. Stardust; beim neuen Album sind sicher einige Käufer neu oder wieder zurück im Spiel.

Claudio
08.06.2019, 14:26
Crystal Sky hatte Lena durchaus mit der Hoffnung verbunden, neues Publikum zu gewinnen. Das klappt nun offenbar, wie der Streamingerfolg indiziert, mit Only Love, L. Ob das auch in der Zusammensetzung des Tourpublikums erkennbar wird?

earplane
08.06.2019, 16:05
Falls das hier aktuell ist verkauft sich das Album immer noch gut im Einzelhandel.
https://twitter.com/mira_slr/status/1137322992139210761
außerdem
Österreich: 55

Tiny Tim
14.06.2019, 17:00
Platz 28 in der zehnten Woche.

Chartverlauf bis jetzt: 2 - 10 - 12 - 15 - 18 - 17 - 11 - 16 - 23 - 28

Zum Vergleich die ersten zehn Wochen von

Crystal Sky: 2 - 10 - 18 - 23 - 30 - 43 - 53 - 51 - 71 - 78
Stardust: 2 - 8 - 8 - 13 - 22 - 25 - 29 - 27 - 43 - 42
Good News: 1 - 2 - 1 - 2 - 2 - 7 - 12 - 17 - 17 - 16
My Cassette Player: 1 - 2 - 1 - 1 - 1 - 2 - 3 - 3 - 5 - 6

punkrock
14.06.2019, 22:52
Oh yeah. Platz 28 ist ja gewissermaßen schon besser als Platz 78 (bzw. 42). Scheint ja soweit ganz gut zu laufen mit dem Teil. Wann gibt's die Gold Edition? :) :) :)

earplane
15.06.2019, 08:55
Österreich: 69

Tiny Tim
21.06.2019, 17:00
Platz 26 in der elften Woche.

Chartverlauf bis jetzt: 2 - 10 - 12 - 15 - 18 - 17 - 11 - 16 - 23 - 28 - 26

Zum Vergleich die ersten elf Wochen von

Crystal Sky: 2 - 10 - 18 - 23 - 30 - 43 - 53 - 51 - 71 - 78 - 89
Stardust: 2 - 8 - 8 - 13 - 22 - 25 - 29 - 27 - 43 - 42 - 47
Good News: 1 - 2 - 1 - 2 - 2 - 7 - 12 - 17 - 17 - 16 - 13
My Cassette Player: 1 - 2 - 1 - 1 - 1 - 2 - 3 - 3 - 5 - 6 - 6

j_easy
21.06.2019, 18:05
Könnte die Verbesserung der Position an der Tour liegen? Oder an der Pro7 Mittwoch / Primetime Kampagne mit Love als Hintergrund-Song?

earplane
21.06.2019, 18:43
Könnte die Verbesserung der Position an der Tour liegen? Oder an der Pro7 Mittwoch / Primetime Kampagne mit Love als Hintergrund-Song?
Eher nicht, das hängt im wesentlichen davon ab wie viele neue Alben veröffentliche werden und wie gut es für die im Vorverkauf und in der ersten Woche lief. Und ob ein paar der Neuerscheinungen der Vorwoche in dieser abgestürzt sind.

j_easy
21.06.2019, 18:54
Eher nicht, das hängt im wesentlichen davon ab wie viele neue Alben veröffentliche werden und wie gut es für die im Vorverkauf und in der ersten Woche lief. Und ob ein paar der Neuerscheinungen der Vorwoche in dieser abgestürzt sind.

Schade, dann liegt es eher nicht an gestiegenen Verkäufen, sondern nur an der Relation zu den Mitbewerbern. Egal, ich hoffe für Gold reicht es irgendwann. Was ja bei CS (offiziell) nicht der Fall ist / war.

maybear
22.06.2019, 02:13
Das sind doch nur Vermutungen?

Ich denke, daß auf jeden Fall Lena durch die derzeitige Tour im Gespräch bleibt, Tourbesucher werden danach verstärkt das Album streamen und im Handel werden oft die CDs in der Stadt auftretender Künstler prominent präsentiert.

earplane
22.06.2019, 08:39
Das sind doch nur Vermutungen?
Nein, das ist letztendlich nur die Systembeschreibung der Album-Charts. Die Vorverkäufe werden der ersten Chart-Woche zugerechnet. Das wird weiter verstärkt weil die deutschen Charts nach Umsatz berechnet werden. Die Vorbestellungen kommen von Fans, die teuren Fanboxen allein können hunderttausende Euro Umsatz bringen. Ein paar hundert mehr verkaufte CD's in einzelnen Städten bringen nur ein paar tausend Euro. Dadurch haben Neuerscheinungen einen enormen Bonus. Deshalb hat die Zahl der Neuerscheinung einen bestimmenden Einfluss auf die Platzierungen aller älteren Alben.

maybear
23.06.2019, 03:12
Das meinte ich nicht. Du hattest geschrieben, daß die bessere Platzierung des Albums gegenüber der Vorwoche eher nicht bedeute, daß das Album mehr Verkäufe bzw. Streamings habe, sondern daß sich nur andere Alben nicht so gut wie in der Vorwoche verkauft haben und OLL nur deshalb nach oben gerutscht sei. Und das scheint mir eben eine reine Vermutung zu sein oder hast du dafür irgendwelche Anhaltspunkte?

earplane
23.06.2019, 09:34
Das meinte ich nicht. Du hattest geschrieben, daß die bessere Platzierung des Albums gegenüber der Vorwoche eher nicht bedeute, daß das Album mehr Verkäufe bzw. Streamings habe, sondern daß sich nur andere Alben nicht so gut wie in der Vorwoche verkauft haben und OLL nur deshalb nach oben gerutscht sei. Und das scheint mir eben eine reine Vermutung zu sein oder hast du dafür irgendwelche Anhaltspunkte?

Der Punkt ist, die eigenen Verkäufe haben einfach keinen so entscheidenden Einfluss. Ein oder zwei Positionen Rauf oder runter sind einfach Zufall, statistische Schwankungen Nicht dass du das missverstehst, es läuft momentan super für das Album. Dass es überhaupt noch in den Charts ist ist für sich schon ein Riesenerfolg.
Und klar hab ich Anhaltspunkte. Nur keine zu denen ich jetzt direkt verlinken könnte. Falls du das mit den Streams brennend interessiert und du das selbst nachvollziehen möchtest könntest du direkt in der spotify app für jeden Titel nachsehen. Dann musst du dir nur noch die Änderung von Woche zu Woche merken. Spoiler: es wird von Woche zu Woche weniger. Beispiel: der mit weitem Abstand beliebteste Titel "don't lie to me" wurde in der Chartwoche bei Spotify 1 140 457 mal gestreamt, das ist genau 140 308 mal weniger als in der Vorwoche.
Ob irgendein spezielles Ereignis zu einer großen Verkaufssteigerung führt kann man immer gut am Tag danach bei den Amazon Aufsteigern sehen. https://www.amazon.de/gp/movers-and-shakers/dmusic/digital-music-album/ref=zg_bs_tab_t_bsms/259-7373421-0174901
Bei Auftritten in großen TV Sendungen sieht man da immer mindestens +30% wenn es gut läuft auch eine Verdopplung oder Verdreifachung der Verkäufe. Auch ein großer Sprung nach oben bei Itunes ist ein ganz guter Anhaltspunkt. Solche Sprünge kann man zum Beispiel immer am Mittwoch bei den Alben der Sing meinen Song Teilnehmer beobachten.
Bei Lena spricht absolut nichts für einen plötzlichen Anstieg der Verkäufe. Die verfügbaren Informationen sprechen eher für langsam sinkende Verkaufszahlen. Selbst konstante Verkäufe würde ich ausschließen, einfach schon deshalb weil Sommer und Ferienbeginn den Musikverkauf insgesamt zurückgehen lassen.

Anfang Juli kommen übrigens die Halbjahrescharts. Da können wir dann sehen wo Lena im Vergleich zu anderen Künstlern steht. Meine :glaskugel: sagt Lenas Album kommt in die Top100, wahrscheinlich sogar in die Top40. Auch beide Singles müssten eigentlich in den Top100 landen.

Der kuschel-kleine Auftritt in der Schweiz hat übrigens einen messbaren Effekt. Aber wohl vor allem weil der dortige Musikmarkt sehr übersichtlich ist.


Album: Only Love, L
iTunes:
#92 Switzerland (NE)

Apple Music:
#76 Switzerland (+21)

Tiny Tim
28.06.2019, 17:00
Platz 35 in der zwölften Woche.

Chartverlauf bis jetzt: 2 - 10 - 12 - 15 - 18 - 17 - 11 - 16 - 23 - 28 - 26 - 35

Zum Vergleich die ersten zwölf Wochen von

Crystal Sky: 2 - 10 - 18 - 23 - 30 - 43 - 53 - 51 - 71 - 78 - 89 - 100*
Stardust: 2 - 8 - 8 - 13 - 22 - 25 - 29 - 27 - 43 - 42 - 47 - 50
Good News: 1 - 2 - 1 - 2 - 2 - 7 - 12 - 17 - 17 - 16 - 13 - 20
My Cassette Player: 1 - 2 - 1 - 1 - 1 - 2 - 3 - 3 - 5 - 6 - 6 - 6

* Am 7.8.2015 fiel Crystal Sky aus den Charts heraus und stieg eine Woche später auf Platz 100 wieder ein.

earplane
28.06.2019, 17:15
Österreich: #60, mittlerweile sind es auch dort schon 10 Wochen.
https://austriancharts.at/showitem.asp?interpret=Lena&titel=Only+Love%2C+L&cat=a

Tiny Tim
28.06.2019, 17:16
Hier jetzt mal der Übersicht halber auch der Chartverlauf in Österreich:

4 - 19 - 35 - 51 - xx - xx - 26 - 55 - 69 - 55 - 60


In der Schweiz hat das Album es insgesamt auf vier Wochen in den Charts gebracht, bei zweimaligem Wiedereinstieg: 14 - 41 - 82 - 60

- - - Automatische Beitragszusammenführung - - -


Österreich: #60, mittlerweile sind es auch dort schon 10 Wochen.
https://austriancharts.at/showitem.asp?interpret=Lena&titel=Only+Love%2C+L&cat=a

Seltsam ist, dass der Chartverlauf nur neun Wochen anzeigt, die Übersicht aber zehn.

Tiny Tim
05.07.2019, 17:00
Platz 45 in der 13. Woche.

Chartverlauf bis jetzt: 2 - 10 - 12 - 15 - 18 - 17 - 11 - 16 - 23 - 28 - 26 - 35 - 45

Zum Vergleich die ersten 13 Wochen von

Crystal Sky: 2 - 10 - 18 - 23 - 30 - 43 - 53 - 51 - 71 - 78 - 89 - 100 - 42*
Stardust: 2 - 8 - 8 - 13 - 22 - 25 - 29 - 27 - 43 - 42 - 47 - 50 - 58
Good News: 1 - 2 - 1 - 2 - 2 - 7 - 12 - 17 - 17 - 16 - 13 - 20 - 31
My Cassette Player: 1 - 2 - 1 - 1 - 1 - 2 - 3 - 3 - 5 - 6 - 6 - 6 - 8

* Am 21.8.2015 fiel Crystal Sky zum zweiten Mal aus den Charts heraus und stieg am 30.10.2015 auf Platz 42 wieder ein.

Tiny Tim
12.07.2019, 18:40
Platz 52 in der 14. Woche.

Chartverlauf bis jetzt: 2 - 10 - 12 - 15 - 18 - 17 - 11 - 16 - 23 - 28 - 26 - 35 - 45 - 52

Zum Vergleich die ersten 14 Wochen von

Crystal Sky: 2 - 10 - 18 - 23 - 30 - 43 - 53 - 51 - 71 - 78 - 89 - 100 - 42* - 68
Stardust: 2 - 8 - 8 - 13 - 22 - 25 - 29 - 27 - 43 - 42 - 47 - 50 - 58 - 72
Good News: 1 - 2 - 1 - 2 - 2 - 7 - 12 - 17 - 17 - 16 - 13 - 20 - 31 - 8
My Cassette Player: 1 - 2 - 1 - 1 - 1 - 2 - 3 - 3 - 5 - 6 - 6 - 6 - 8 - 6

* Am 21.8.2015 fiel Crystal Sky zum zweiten Mal aus den Charts heraus und stieg am 30.10.2015 auf Platz 42 wieder ein.

Tiny Tim
19.07.2019, 17:00
Platz 71 in der 15. Woche.

Chartverlauf bis jetzt: 2 - 10 - 12 - 15 - 18 - 17 - 11 - 16 - 23 - 28 - 26 - 35 - 45 - 52 - 71

Zum Vergleich die ersten 15 Wochen von

Crystal Sky: 2 - 10 - 18 - 23 - 30 - 43 - 53 - 51 - 71 - 78 - 89 - 100 - 42 - 68 - 96*
Stardust: 2 - 8 - 8 - 13 - 22 - 25 - 29 - 27 - 43 - 42 - 47 - 50 - 58 - 72 - 57**
Good News: 1 - 2 - 1 - 2 - 2 - 7 - 12 - 17 - 17 - 16 - 13 - 20 - 31 - 8 - 8
My Cassette Player: 1 - 2 - 1 - 1 - 1 - 2 - 3 - 3 - 5 - 6 - 6 - 6 - 8 - 6 - 5

* Am 13.11.2015 fiel Crystal Sky zum dritten Mal aus den Charts heraus und stieg am 4.12.2015 auf Platz 96 wieder ein.

** Am 1.2.2013 fiel Stardust zum ersten Mal aus den Charts heraus und stieg am 29.3.2013 auf Platz 57 wieder ein.

Tiny Tim
26.07.2019, 17:00
Platz 70 in der 16. Woche.

Chartverlauf bis jetzt: 2 - 10 - 12 - 15 - 18 - 17 - 11 - 16 - 23 - 28 - 26 - 35 - 45 - 52 - 71 - 70

Zum Vergleich die ersten 16 Wochen von

Crystal Sky: 2 - 10 - 18 - 23 - 30 - 43 - 53 - 51 - 71 - 78 - 89 - 100 - 42 - 68 - 96 - 95*
Stardust: 2 - 8 - 8 - 13 - 22 - 25 - 29 - 27 - 43 - 42 - 47 - 50 - 58 - 72 - 57** - 48
Good News: 1 - 2 - 1 - 2 - 2 - 7 - 12 - 17 - 17 - 16 - 13 - 20 - 31 - 8 - 8 - 26
My Cassette Player: 1 - 2 - 1 - 1 - 1 - 2 - 3 - 3 - 5 - 6 - 6 - 6 - 8 - 6 - 5 - 9

* Am 11.12.2015 fiel Crystal Sky zum vierten Mal aus den Charts heraus und stieg am 15.1.2016 auf Platz 95 wieder ein.

** Am 1.2.2013 fiel Stardust zum ersten Mal aus den Charts heraus und stieg am 29.3.2013 auf Platz 57 wieder ein.

Tiny Tim
02.08.2019, 17:00
Platz 83 in der 17. Woche.

Chartverlauf bis jetzt: 2 - 10 - 12 - 15 - 18 - 17 - 11 - 16 - 23 - 28 - 26 - 35 - 45 - 52 - 71 - 70 - 83

Zum Vergleich die ersten 17 Wochen von

Crystal Sky: 2 - 10 - 18 - 23 - 30 - 43 - 53 - 51 - 71 - 78 - 89 - 100 - 42 - 68 - 96 - 95 - 94*
Stardust: 2 - 8 - 8 - 13 - 22 - 25 - 29 - 27 - 43 - 42 - 47 - 50 - 58 - 72 - 57** - 48 - 58
Good News: 1 - 2 - 1 - 2 - 2 - 7 - 12 - 17 - 17 - 16 - 13 - 20 - 31 - 8 - 8 - 26 - 37
My Cassette Player: 1 - 2 - 1 - 1 - 1 - 2 - 3 - 3 - 5 - 6 - 6 - 6 - 8 - 6 - 5 - 9 - 17

* Am 22.1.2016 fiel Crystal Sky zum fünften Mal aus den Charts heraus und stieg am 25.3.2016 auf Platz 94 wieder ein.

** Am 1.2.2013 fiel Stardust zum ersten Mal aus den Charts heraus und stieg am 29.3.2013 auf Platz 57 wieder ein.

Tiny Tim
07.08.2019, 18:15
In den Midweek Charts ist Only Love, L auf Platz 100 gefallen; es könnte also am Freitag aus den Charts herausfallen. Sollte das passieren, werde ich die bisherige Dokumentation ruhen lassen, bis das Album wieder in die Charts einsteigt.

Tiny Tim
23.08.2019, 17:00
Platz 96 in der 18. Woche.

Chartverlauf bis jetzt: 2 - 10 - 12 - 15 - 18 - 17 - 11 - 16 - 23 - 28 - 26 - 35 - 45 - 52 - 71 - 70 - 83 - 96

Zum Vergleich die ersten 18 Wochen von

Crystal Sky: 2 - 10 - 18 - 23 - 30 - 43 - 53 - 51 - 71 - 78 - 89 - 100 - 42 - 68 - 96 - 95 - 94 - 92
Stardust: 2 - 8 - 8 - 13 - 22 - 25 - 29 - 27 - 43 - 42 - 47 - 50 - 58 - 72 - 57 - 48 - 58 - 83
Good News: 1 - 2 - 1 - 2 - 2 - 7 - 12 - 17 - 17 - 16 - 13 - 20 - 31 - 8 - 8 - 26 - 37 - 52
My Cassette Player: 1 - 2 - 1 - 1 - 1 - 2 - 3 - 3 - 5 - 6 - 6 - 6 - 8 - 6 - 5 - 9 - 17 - 21

Schmullus
04.09.2019, 00:52
hier eine weitere Kamera zum Ultra Fanbox Making Of
Lena Meyer Landrut Artbox Rene Turrek

https://www.youtube.com/watch?v=6O_zL0U-Cyo

oder sollte das lieber in den ---> Lenas YouTube-Channel Thread?

earplane
24.11.2019, 19:08
Die neue Version wird das Album eine weitere Woche in die Charts schieben. Aufgrund der Berechnungsmethode müsste der Wiedereinstieg sogar recht hoch sein. Danach geht es aber aber wahrscheinlich wieder steil nach unten.

LilyHydrangea
11.12.2019, 12:28
Die neue Version wird das Album eine weitere Woche in die Charts schieben. Aufgrund der Berechnungsmethode müsste der Wiedereinstieg sogar recht hoch sein. Danach geht es aber aber wahrscheinlich wieder steil nach unten.

Midweeks für diese Woche sind draußen. Das Album ist auf Platz 51 wieder eingestiegen. Du hattest natürlich Recht :)

j_easy
11.12.2019, 12:38
:daumen:

Tiny Tim
13.12.2019, 17:00
Platz 64 in der 19. Woche.

Chartverlauf bis jetzt: 2 - 10 - 12 - 15 - 18 - 17 - 11 - 16 - 23 - 28 - 26 - 35 - 45 - 52 - 71 - 70 - 83 - 96 - 64

Zum Vergleich die ersten 19 Wochen von

Crystal Sky: 2 - 10 - 18 - 23 - 30 - 43 - 53 - 51 - 71 - 78 - 89 - 100 - 42 - 68 - 96 - 95 - 94 - 92 - xx
Stardust: 2 - 8 - 8 - 13 - 22 - 25 - 29 - 27 - 43 - 42 - 47 - 50 - 58 - 72 - 57 - 48 - 58 - 83 - 84
Good News: 1 - 2 - 1 - 2 - 2 - 7 - 12 - 17 - 17 - 16 - 13 - 20 - 31 - 8 - 8 - 26 - 37 - 52 - 67
My Cassette Player: 1 - 2 - 1 - 1 - 1 - 2 - 3 - 3 - 5 - 6 - 6 - 6 - 8 - 6 - 5 - 9 - 17 - 21 - 33

LilyHydrangea
18.12.2019, 17:39
Es scheint wieder aus den Charts herausgefallen zu sein, in den Midweeks ist es jedenfalls nicht mehr drin.

earplane
25.12.2019, 08:50
Offizielle Album Jahrescharts: #67
https://www.offiziellecharts.de/charts/album-jahr/for-date-2019

Tiny Tim
03.01.2020, 17:00
Platz 82 in der 20. Woche.

Chartverlauf bis jetzt: 2 - 10 - 12 - 15 - 18 - 17 - 11 - 16 - 23 - 28 - 26 - 35 - 45 - 52 - 71 - 70 - 83 - 96 - 64 - 82

Zum Vergleich die ersten 20 Wochen von

Crystal Sky: 2 - 10 - 18 - 23 - 30 - 43 - 53 - 51 - 71 - 78 - 89 - 100 - 42 - 68 - 96 - 95 - 94 - 92 - xx - xx
Stardust: 2 - 8 - 8 - 13 - 22 - 25 - 29 - 27 - 43 - 42 - 47 - 50 - 58 - 72 - 57 - 48 - 58 - 83 - 84 - 95
Good News: 1 - 2 - 1 - 2 - 2 - 7 - 12 - 17 - 17 - 16 - 13 - 20 - 31 - 8 - 8 - 26 - 37 - 52 - 67 - 76
My Cassette Player: 1 - 2 - 1 - 1 - 1 - 2 - 3 - 3 - 5 - 6 - 6 - 6 - 8 - 6 - 5 - 9 - 17 - 21 - 33 - 42

Tiny Tim
10.01.2020, 17:06
Platz 74 in der 21. Woche.

Chartverlauf bis jetzt: 2 - 10 - 12 - 15 - 18 - 17 - 11 - 16 - 23 - 28 - 26 - 35 - 45 - 52 - 71 - 70 - 83 - 96 - 64 - 82 - 74

Zum Vergleich die ersten 21 Wochen von

Crystal Sky: 2 - 10 - 18 - 23 - 30 - 43 - 53 - 51 - 71 - 78 - 89 - 100 - 42 - 68 - 96 - 95 - 94 - 92 - xx - xx - xx
Stardust: 2 - 8 - 8 - 13 - 22 - 25 - 29 - 27 - 43 - 42 - 47 - 50 - 58 - 72 - 57 - 48 - 58 - 83 - 84 - 95 - 65
Good News: 1 - 2 - 1 - 2 - 2 - 7 - 12 - 17 - 17 - 16 - 13 - 20 - 31 - 8 - 8 - 26 - 37 - 52 - 67 - 76 - 98
My Cassette Player: 1 - 2 - 1 - 1 - 1 - 2 - 3 - 3 - 5 - 6 - 6 - 6 - 8 - 6 - 5 - 9 - 17 - 21 - 33 - 42 - 50

Peter M. aus V.
10.01.2020, 20:07
Die Forster- Fans kaufen jetzt auch Lena- Alben. ;)

Tiny Tim
17.01.2020, 17:00
Platz 100 in der 22. Woche.

Chartverlauf bis jetzt: 2 - 10 - 12 - 15 - 18 - 17 - 11 - 16 - 23 - 28 - 26 - 35 - 45 - 52 - 71 - 70 - 83 - 96 - 64 - 82 - 74 - 100

Only Love, L ist damit genauso lange in den Charts wie Good News und Stardust. Nur My Cassette Player war länger in den Charts.

Zum Vergleich die ersten 22 Wochen von

Crystal Sky: 2 - 10 - 18 - 23 - 30 - 43 - 53 - 51 - 71 - 78 - 89 - 100 - 42 - 68 - 96 - 95 - 94 - 92 - xx - xx - xx - xx
Stardust: 2 - 8 - 8 - 13 - 22 - 25 - 29 - 27 - 43 - 42 - 47 - 50 - 58 - 72 - 57 - 48 - 58 - 83 - 84 - 95 - 65 - 91
Good News: 1 - 2 - 1 - 2 - 2 - 7 - 12 - 17 - 17 - 16 - 13 - 20 - 31 - 8 - 8 - 26 - 37 - 52 - 67 - 76 - 98 - 77
My Cassette Player: 1 - 2 - 1 - 1 - 1 - 2 - 3 - 3 - 5 - 6 - 6 - 6 - 8 - 6 - 5 - 9 - 17 - 21 - 33 - 42 - 50 - 52

Brummell
17.01.2020, 18:39
Eigentlich müsste dann in absehbarer Zeit doch Gold erreicht sein ? Aber bei Alben check ich nicht wie das mit dem Streaming funktioniert :hmm:

Tiny Tim
17.01.2020, 20:04
Wahrscheinlich ist Gold schon längst erreicht, aber die Zertifizierung dauert viel länger als früher. Das ist mir schon bei mehreren Alben von anderen Künstlern aufgefallen, dass Zertifizierungen nicht vorlagen, die nach den Chartplatzierungen schon längst hätten erreicht sein müssen.

earplane
17.01.2020, 22:01
Eigentlich müsste dann in absehbarer Zeit doch Gold erreicht sein ? Aber bei Alben check ich nicht wie das mit dem Streaming funktioniert :hmm:

Das ist auch schwer zu verstehen.

Premium-Streamings über 30 Sekunden werden für den Zeitraum bis zum 5. April 2018 mit einem Faktor von 100:1 und ab dem 6. April 2018 mit einem Faktor von 200:1 bei den Sin-gles berücksichtigt. Für die Berechnung des Albumäquivalents werden nur die 12 meistge-spielten Tracks eines Albums gewertet. Die beiden meistgespielten Tracks eines Albums werden nicht mit den tatsächlich erzielten Streams berücksichtigt, sondern nur mit der durch-schnittlichen Menge der zehn folgenden Tracks. Die so ermittelten Premium-Streamings über 30 Sekunden werden bis zum 5. April 2018 mit einem Faktor von 1000:1 und ab dem 6. April 2018 mit einem Faktor von 2000:1 bei den Alben berücksichtigt
https://www.musikindustrie.de/fileadmin/bvmi/upload/02_Markt-Bestseller/Gold_Platin/Richtlinien_Anmeldungen/Richtlinien_BVMI_Gold_Platin_2019.pdf

helo333
10.04.2020, 20:28
Platz 78 in der 23. Woche.

Chartverlauf: 2 - 10 - 12 - 15 - 18 - 17 - 11 - 16 - 23 - 28 - 26 - 35 - 45 - 52 - 71 - 70 - 83 - 96 - 64 - 82 - 74 - 100 - 78

Tiny Tim
10.04.2020, 21:27
Platz 78 in der 23. Woche.

Chartverlauf: 2 - 10 - 12 - 15 - 18 - 17 - 11 - 16 - 23 - 28 - 26 - 35 - 45 - 52 - 71 - 70 - 83 - 96 - 64 - 82 - 74 - 100 - 78

Wow, verblüffend, das hätte ich angesichts der Zahlen bei kworb nicht erwartet. Was mag das verursacht haben, vielleicht das O2-Konzert oder der Wohnzimmerfestival-Auftritt bei Pro7 oder beides?

Auf jeden Fall hat Only Love, L damit bezüglich der Verweildauer in den Charts sowohl Good News als auch Stardust überrundet, und nur My Cassette Player war noch länger in den Charts als Only Love, L.

vampire67
10.04.2020, 22:07
Wow, verblüffend, das hätte ich angesichts der Zahlen bei kworb nicht erwartet. Was mag das verursacht haben, vielleicht das O2-Konzert oder der Wohnzimmerfestival-Auftritt bei Pro7 oder beides?

Auf jeden Fall hat Only Love, L damit bezüglich der Verweildauer in den Charts sowohl Good News als auch Stardust überrundet, und nur My Cassette Player war noch länger in den Charts als Only Love, L.
Hier hilft aber tatsächlich streaming.
Hier zählt ja das laufende anhören und nicht nur ein einmaliger kauf.

Man kann also feststellen das OLL einen festen platz in den hörgewohnheiten vieler menschen mittlerweile hat und da auch nicht so schnell verschwindet.
Das könnte sich mit einem neuen album natürlich wieder ändern da es ja die track aus den playlisten etwas verdrängen wird.

LilyHydrangea
10.04.2020, 22:13
Wow, verblüffend, das hätte ich angesichts der Zahlen bei kworb nicht erwartet. Was mag das verursacht haben, vielleicht das O2-Konzert oder der Wohnzimmerfestival-Auftritt bei Pro7 oder beides?

Auf jeden Fall hat Only Love, L damit bezüglich der Verweildauer in den Charts sowohl Good News als auch Stardust überrundet, und nur My Cassette Player war noch länger in den Charts als Only Love, L.

Es ist echt schön, zu sehen, dass Lenas fünftes Album ihr zweit-langlebigstes ist.

Das können auch nicht viele Künstler von sich behaupten.

Tiny Tim
17.04.2020, 17:00
Platz 93 in der 24. Woche.

Chartverlauf bis jetzt: 2 - 10 - 12 - 15 - 18 - 17 - 11 - 16 - 23 - 28 - 26 - 35 - 45 - 52 - 71 - 70 - 83 - 96 - 64 - 82 - 74 - 100 - 78 - 93

Zum Vergleich die ersten 24 Wochen von

Crystal Sky: 2 - 10 - 18 - 23 - 30 - 43 - 53 - 51 - 71 - 78 - 89 - 100 - 42 - 68 - 96 - 95 - 94 - 92 - xx - xx - xx - xx - xx - xx
Stardust: 2 - 8 - 8 - 13 - 22 - 25 - 29 - 27 - 43 - 42 - 47 - 50 - 58 - 72 - 57 - 48 - 58 - 83 - 84 - 95 - 65 - 91 - xx - xx
Good News: 1 - 2 - 1 - 2 - 2 - 7 - 12 - 17 - 17 - 16 - 13 - 20 - 31 - 8 - 8 - 26 - 37 - 52 - 67 - 76 - 98 - 77 - xx - xx
My Cassette Player: 1 - 2 - 1 - 1 - 1 - 2 - 3 - 3 - 5 - 6 - 6 - 6 - 8 - 6 - 5 - 9 - 17 - 21 - 33 - 42 - 50 - 52 - 59 - 74

j_easy
17.04.2020, 17:54
Only Love, L - Standard Version
Lena (Künstler) Format: Audio CD
4,7 von 5 Sternen 169 Sternebewertungen

Amazon's Choice für "lena meyer-landrut cd"

Preis: 10,99 €

Die Vinyl ist aktuell ca. 130,- € Wert.

Die Bewertung hat sich super eingependelt und es gibt wahre Amazon-Rezensionsperlen, wie diese z.B.: https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R1M0ZJ4PU8HRBO/ref=cm_cr_getr_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07KH8D16L

whataman
17.04.2020, 21:07
Only Love, L - Standard Version
Lena (Künstler) Format: Audio CD
4,7 von 5 Sternen 169 Sternebewertungen

Amazon's Choice für "lena meyer-landrut cd"

Preis: 10,99 €

Die Vinyl ist aktuell ca. 130,- € Wert.

Die Bewertung hat sich super eingependelt und es gibt wahre Amazon-Rezensionsperlen, wie diese z.B.: https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R1M0ZJ4PU8HRBO/ref=cm_cr_getr_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07KH8D16L

Vielen Dank für das Lob. :thumbsup:

j_easy
17.04.2020, 22:25
Vielen Dank für das Lob. :thumbsup:

Oha :hi: :knuddel:

punkrock
24.04.2020, 06:51
Und wann kommt jetzt endlich Gold , verdammte Axt? :)

earplane
24.04.2020, 08:16
Und wann kommt jetzt endlich Gold , verdammte Axt? :)

https://www.lenameyerlandrut-fanclub.de/forum/showthread.php?9847-Welchen-Platz-belegt-Only-Love-L-in-den-Album-Charts&p=728419&viewfull=1#post728419

Tiny Tim
24.04.2020, 08:48
Heute nacht träumte mir, Lena hätte im Sportpalast von einem über beide Ohren strahlenden Dieter Thomas Heck die Goldene Stimmgabel verliehen bekommen. Sie machte ein säuerliches Gesicht und meinte, eigenlich wäre ihr eine Goldene Schallplatte viel lieber gewesen, aber gut, so einen Kleinkack nehme sie zur Not dann auch. Daraufhin brach ein ohrenbetäubendes Pfeifkonzert von zwanzigtausend aufgepeitschten Zuschauern über sie herein. Lena aber riss ihren rechten Arm mit ausgestrecktem Mittelfinger hoch und brüllte: "Fickt euch, ihr Schlagernazis!" und stürmte weinend aus dem Saal. Da wachte ich schweißgebadet und mit klappernden Zähnen auf.

j_easy
24.04.2020, 10:06
:knuddel:

Thophi
24.04.2020, 15:27
Heute nacht träumte mir, Lena hätte im Sportpalast von einem über beide Ohren strahlenden Dieter Thomas Heck die Goldene Stimmgabel verliehen bekommen. Sie machte ein säuerliches Gesicht und meinte, eigenlich wäre ihr eine Goldene Schallplatte viel lieber gewesen, aber gut, so einen Kleinkack nehme sie zur Not dann auch. Daraufhin brach ein ohrenbetäubendes Pfeifkonzert von zwanzigtausend aufgepeitschten Zuschauern über sie herein. Lena aber riss ihren rechten Arm mit ausgestrecktem Mittelfinger hoch und brüllte: "Fickt euch, ihr Schlagernazis!" und stürmte weinend aus dem Saal. Da wachte ich schweißgebadet und mit klappernden Zähnen auf.

Deine Traum-Lena ist mir sympathisch. :ugly: