Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 106 bis 116 von 116

Thema: ESC 2024 in Schweden

  1. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #106
    Rock-Monster
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    29.070

    Standard AW: ESC 2024 in Schweden

    Nemos Pressekonferenz. Bei einer Frage wird es politisch. (auf English)

    https://www.youtube.com/watch?v=kUOMvDnW-jw

  2. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #107
    fix your hearts or die
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    3.141

    Standard AW: ESC 2025 in der Schweiz

    Zitat Zitat von bates Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    https://twitter.com/statuses/1789623487235043797
    https://twitter.com/Buurmann/status/1789623487235043797

    Dieser in vielerlei Hinsicht unsägliche Abend hatte zumindest etwas Erfreuliches, nämlich dass er den Mythos zum Einsturz brachte, die Deutschen stünden gegen eine anti-israelische Internationale ganz alleine da. Das Publikumsvoting sprach da eine hinreichend deutliche Sprache (die Mobilisierung von Aktivisten, die es fraglos gab, durchaus eingerechnet).

    Für Bambie Thug, Loreen, Marina Satti, Greta Thunberg und all die anderen, die den Mob gegen eine junge Frau, die aus dem falschen Land kommt, befeuerten, von meiner Seite nichts als Verachtung – nach Sichtung des oben verlinkten Videos nur noch mehr. Was ich im Falle Gretas, die ich einst bewunderte, durchaus tragisch finde.
    +1000

    Diese Herzlosigkeit ist zum Schaudern. Und umso schmerzhafter, dass das alles aus der "progressiven" Ecke kommt.

  3. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #108
    confidence!!!
    Registriert seit
    05.09.2011
    Beiträge
    7.335

    Standard AW: ESC 2024 in Schweden

    @Eule: Würdest Du sagen Raabs ESC-Kompetenz ist genau so hoch wie die eines Durchschnittsbürgers?

    Zitat Zitat von Eulenspiegel Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    was Joost vorgeworfen wird…und was wahrscheinlich wirklich passiert ist

    https://www.instagram.com/reel/C61kc...1taGwwcjI3Zmk3
    Was wirklich passiert ist hat die Kamerafrau sehr wahrscheinlich mit ihrer Kamera selbst aufgenommen, und die Aufnahme wurde von der EBU gesehen und ist jetzt bei der Polizei. Es geht dann nicht um "he said, she said", sondern um dokumentierte Fakten.

  4. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #109
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2011
    Beiträge
    301

    Standard AW: ESC 2025 in der Schweiz

    Zitat Zitat von bates Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Dieser in vielerlei Hinsicht unsägliche Abend hatte zumindest etwas Erfreuliches, nämlich dass er den Mythos zum Einsturz brachte, die Deutschen stünden gegen eine anti-israelische Internationale ganz alleine da. Das Publikumsvoting sprach da eine hinreichend deutliche Sprache (die Mobilisierung von Aktivisten, die es fraglos gab, durchaus eingerechnet).
    Masstab dafuer ist aber eher das Jury Voting und da gab es von Germany tatsächlich die hoechste einzel Wertung bei seeehr viele 0en. https://de.wikipedia.org/wiki/Eurovi...#Punktetafel_3
    Geändert von helo333 (14.05.2024 um 03:30 Uhr)

  5. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #110
    Ziel verfehlt Nr.248
    Registriert seit
    05.06.2010
    Ort
    Hamburg-Bergedorf
    Alter
    64
    Beiträge
    5.897

    Standard AW: ESC 2024 in Schweden

    11.05. – ESC 2024 in Malmö (Schweden)
    https://de.wikipedia.org/wiki/Eurovi...g_Contest_2024

    Deutscher Vorentscheid:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Eurovi...he_Finale_2024

    Gewinner:
    Schweiz - Nemo - The Code mit 581 Punkte
    https://www.youtube.com/watch?v=CO_qJf-nW0k

    Deutschland:
    Isaak - Always on the Run – 12. mit 117 Punkte
    https://www.youtube.com/watch?v=twhq3S4YHdQ

    Ausschluss der Niederlande vom Finale:
    Am 10. Mai 2024 wurde der niederländische Künstler Joost Klein von den am gleichen Tag stattfindenden Generalproben ausgeschlossen – die zweite Generalprobe war gleichzeitig das Jury-Finale, bei welchem stattdessen sein Auftritt im zweiten Halbfinale gezeigt wurde. Die Jurys konnten für die Niederlande abstimmen. Die Europäische Rundfunkunion untersuchte einen Vorfall, bei dem Klein eine TV-Mitarbeiterin bedroht haben soll. Die niederländische Rundfunkgesellschaft AVROTROS gab an, diese habe Klein trotz Vereinbarungen und seiner Bitte, nicht gefilmt zu werden, gefilmt. Klein wurde nach einem Strafantrag von der Polizei einvernommen. Der Beginn des „Rest-of-the-World“-Votings wurde aufgrund der Untersuchung verschoben und begann nicht wie geplant um 00:00 Uhr MESZ am 11. Mai 2024.
    Am 11. Mai 2024 zur Mittagszeit gab die Europäische Rundfunkunion bekannt, Joost Klein vom Eurovision Song Contest ausgeschlossen zu haben. Die Niederlande blieben jedoch für das Finale stimmberechtigt. AVROTROS bezeichnete die Disqualifikation Kleins als sehr streng und unverhältnismäßig und kündigte an, dass Punktesprecherin Nikkie de Jager die Punkte der niederländischen Jury nicht vergeben werde. Stattdessen wurden die Punkte von ESC-Produzent Martin Österdahl verkündet. Österdahls Auftritte während des Finales wurden vom Livepublikum mit Buhrufen quittiert.

    Einschaltquote:
    https://www.dwdl.de/zahlenzentrale/9..._song_contest/

  6. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #111
    Pessimistiker
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    28.770

    Standard AW: ESC 2024 in Schweden

    Der Pop-Ticker hat auch eine Meinung zum diesjährigen ESC, die ich gut nachvollziehen kann. Lesenswert:
    https://gieselmann.typepad.com/popti...e-brechen.html

    Resümee:

    Man kann jedenfalls nur hoffen, dass eben diese musikalischen Erkenntnisse schlussendlich die Gräben, die sich aus politischen Debatten und der albernen Weigerung sie als solche zu Kenntnis zu nehmen, aufgetan haben, überwinden können - im meta-Sinn des deutschen Beitrags 1975, „ein Lied kann eine Brücke sein“ - eben dann, wenn das Lied bestimmte Codes bricht. Denn das Ereignis „Eurovision Songcontest“ ist in vielerlei Sinne wertvoll und identitätsstiftend.

  7. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #112
    confidence!!!
    Registriert seit
    05.09.2011
    Beiträge
    7.335

    Standard AW: ESC 2024 in Schweden

    Der ESC ist ein Geschenk das wir bewahren sollten.
    Teilnehmer zu sein ist ein Privileg.
    Unhöflichkeit ist unsexy.

  8. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #113
    Pessimistiker
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    28.770

    Standard AW: ESC 2024 in Schweden

    Zitat Zitat von synapse Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Der ESC ist ein Geschenk das wir bewahren sollten.
    Teilnehmer zu sein ist ein Privileg.
    Unhöflichkeit ist unsexy.


    Noch ein sehr guter Artikel über den ESC: https://medien.epd.de/article/1250

    Umso wichtiger war, dass sich die ARD in Begleitsendungen zum ESC nicht auf die Berichterstattung zur Sicherheitslage in Malmö und zur Teilnahme Israels beschränkte, sondern sich auch anderen Künstlern und ihren Songs widmete. Im Laufe der ESC-Woche geschah dies in täglichen Ausgaben des NDR-Podcasts "ESC Update" sowie in vier interaktiven Live-Sendungen unter dem Motto "Alles Eurovsion" in der ARD-Mediathek, in denen das fachkundige Online-Team des NDR in Malmö in entspannter Wohnzimmer-Atmosphäre und in Einspielern humorvoll über Proben, Halbfinals und vor allem über Songs und Künstler sprach. Dass das Team um Alina Stiegler und Constantin Zöller den Musikwettbewerb ernstnahm, war eine Wohltat angesichts der sehr ernsten Entwicklungen und des verrohten Umgangstons in diesem Jahr.
    Hier noch ein paar klare Worte - nach einer Entschuldigung:



    Wer mehr mag, ESC-Kompakt hat wieder eine Presseschau, diesmal in mehreren Teilen: https://esc-kompakt.de/presseschau-e...huld-verloren/
    Geändert von j_easy (15.05.2024 um 17:34 Uhr)

  9. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #114
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2012
    Beiträge
    8.391

    Standard AW: ESC 2024 in Schweden

    studio703sthlm
    Sneak peek in the workshop where Nemo’s @nemothings turning tilt platform was created ��
    Eurovision Song Contest - Winner 2024
    Idea and design Fredrik Benke Rydman @fredrik_benke_rydman

    https://www.instagram.com/reel/C6-oz...QxcjZsYQ%3D%3D

  10. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #115
    confidence!!!
    Registriert seit
    05.09.2011
    Beiträge
    7.335

    Standard AW: ESC 2024 in Schweden

    Zitat Zitat von Eulenspiegel Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    studio703sthlm
    Sneak peek in the workshop where Nemo’s @nemothings turning tilt platform was created ��
    Eurovision Song Contest - Winner 2024
    Idea and design Fredrik Benke Rydman @fredrik_benke_rydman

    https://www.instagram.com/reel/C6-oz...QxcjZsYQ%3D%3D
    Solide Ingenieurkunst

  11. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #116
    Rock-Monster
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    29.070

    Standard AW: ESC 2024 in Schweden

    Nemo wird nicht von allen gemocht, schon gar nicht von der Zeitschrift EMMA

    Non-Binär ist Reaktionär

    https://www.queer.de/detail.php?article_id=49520

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
oeffentlich