Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 50

Thema: 22.02.2024 Lena - Making Loyal

  1. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #16
    Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2019
    Beiträge
    54

    Standard AW: 22.02.2024 Lena - Making Loyal

    Ich denke, dass Lena privat nicht so spricht. Du darfst nicht vergessen, dass sie direkt die Leute bei Insta/Tik Tok anspricht. Auf diesen Plattformen hat sie halt eher Fans, die etwas jüngere, unreife, nicht so beliebte und schüchterne Girlies sind, die sich eventuell eine große Schwester LENA wünschen. Lena ist nicht "cool" und halt Teil von seichter Unterhaltung.

  2. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #17
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2012
    Beiträge
    8.232

    Standard AW: 22.02.2024 Lena - Making Loyal

    Zitat Zitat von Thankuleni Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Ich denke, dass Lena privat nicht so spricht. Du darfst nicht vergessen, dass sie direkt die Leute bei Insta/Tik Tok anspricht. Auf diesen Plattformen hat sie halt eher Fans, die etwas jüngere, unreife, nicht so beliebte und schüchterne Girlies sind, die sich eventuell eine große Schwester LENA wünschen. Lena ist nicht "cool" und halt Teil von seichter Unterhaltung.
    auf insta, tiktok sind aber schon mehr Leute unterwegs…das Problem ist doch, dass Lena älter wird und sie sich in ihrem Marketing nicht entwickelt, nicht erwachsen wird..zumal sie in der weiblichen 10-16 Jahre alten Zielgruppe immer irrelevanter wird..die haben längst neue Heldinnen
    Die Fans der frühen Jahre sind zwar auch noch auf tiktok, insta unterwegs..aber mittlerweile Studentin…oder sogar schon im Beruf, Eltern..eben 14 Jahre älter..vielleicht schon Lehrerin, Ärztin etc. …
    Lenas Marketing ist völlig sinnbefreit…die Zielgruppe wird immer kleiner.

    Lena ist nicht mehr die große Schwester..sie ist jetzt Mutter …die Mütter von Lenas Zielgruppe snd in ihrem Alter.

  3. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #18
    calm, confident, cheerful
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    Süd Hessen
    Beiträge
    1.533

    Standard AW: 22.02.2024 Lena - Making Loyal

    [Dieser Post nimmt bewusst keinen Bezug auf bisherige Postings in diesem Thread]

    Mein letzter wirklicher Lena-Moment war der 25.06.2019 in Ravensburg (siehe das Bild da links)
    Seit dem ist echt viel passiert. wirklich viel .. abseits von Lena ..

    Und dann kam nach Jahren, nach ein paar Klamottenpromos und einigen Covers endlich mal wieder was "eigenes" von ihr .... und ich hab es so gar .. nicht .. gefühlt ...
    "What I want" .. klang nach aufgewärmten Resten, die es nicht auf das letzte Album geschafft haben.
    Und dann "Straitjacket" ... das klang nach Arbeitsnachweis, und nicht nach gelebter Musik. Hab ich einmal gehört und kein zweites mal .. selbst "Teenage Girls" hab ich mir deutlich öfters angetan ..

    Lenas Musik war nie "perfekt" im musikalischen Sinne. Sie war gut, weil ich sie gefühlt habe.
    Sie hatte etwas, ja "transzendentes". Sie fühlte sich "echt" an. Anders als das andere durchgestylte belanglose Popgedudel.
    Songs wie "Pink Elefant", "Crystal Sky" oder "I'm Black" ... haben Seele!

    Ich bin keiner der gerne meckert, oder schlecht redet oder alten Zeiten hinterher trauert, also habe ich dazu hier nichts geschrieben, und auch nichts gelesen.
    Aber jetzt, mit Making Loyal, habe ich wieder Grund folgendes festzustellen:
    - Lena redet darüber, dass sie das Gefühl hatte, "Dass ich die Sachen als Mittel zum Zweck mache"
    - Dass sie meinte, "nach Regeln spielen zu müssen, die sie nicht versteht"
    - Und dass sie diese Umstände "frustrieren"

    20240223_Making_Loyal_nicht_verlassen.png

    Und damit bringt sie auf den Punkt, was ich beim hören ihrer letzen beiden Songs gedacht habe!
    Es erleichtert mich wirklich, dies aus ihrem eigenen Mund zu hören!

    Ich kann ihr von hier an nur wünschen, dass sie ihre innere Stimme wiederfindet und auf sie hört,
    und sich gegen alles, was ihr eventuell "geraten" wird, und was angeblich der Musikmarkt von ihr erwartet,
    erwehren kann und sie erneut zu einer Musik findet, die sich für sie gut und richtig anfühlt.
    Denn ich bin mir sicher, dann wird es mir damit genauso gehen


  4. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #19
    Moderationsopfer :P
    Registriert seit
    06.08.2010
    Ort
    Hessen
    Alter
    56
    Beiträge
    19.337

    Standard AW: 22.02.2024 Lena - Making Loyal

    Zitat Zitat von Karoshi Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    ....

  5. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #20
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.09.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    9.577

    Standard AW: 22.02.2024 Lena - Making Loyal

    Zitat Zitat von Karoshi Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    [I][...

    gut auf den Punkt gebracht

  6. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #21
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.03.2010
    Ort
    München
    Alter
    56
    Beiträge
    4.243

    Standard AW: 22.02.2024 Lena - Making Loyal

    Na bitte, es ist von einem neuen Song UND von einem neuen Album die Rede, wurde also nicht richtig in die Tonne getreten. Auf dass sie die Sachen dann auch fühlen mag - wird scho, wird scho.

  7. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #22
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2011
    Ort
    Nordschwarzwald
    Beiträge
    5.086

    Standard AW: 22.02.2024 Lena - Making Loyal

    Zitat Zitat von Karoshi Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    ...
    Mir geht es genauso. Auch mein letztes "Lena-Erlebnis" war Ravensburg (weißt du ja, und ich habe es hier auch geschrieben). Seitdem kam meiner Meinung nach musikalisch nur Schrott, und der Rest interessiert mich eher peripher, wenn überhaupt.
    Ich hoffe sehr, dass dein Empfinden über ihre Aussagen zutrifft. Dann würde Lena auch für mich wieder interessant.

  8. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #23
    Zerfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Ort
    München
    Alter
    73
    Beiträge
    10.588

    Standard AW: 22.02.2024 Lena - Making Loyal

    Ich teile Karoshis Wahrnehmungen und Bekenntnisse im Wesentlichen und zitiere hier mal ein älteres Posting, das für mich nach wie vor Gültigkeit hat.

    Zitat Zitat von Doktor Landshut Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Für mich spielt da etwas Grundsätzliches mit hinein und ich versuche das mal ganz einfach auszudrücken. Ich finde es nicht mehr wichtig, was für Musik Lena heute macht. Als Lena 2010 in meiner Welt erschien, hat sie mich in meinem Herzen, in meiner Seele berührt. So unangepasst, unverbogen und voller Vertrauen in die Welt wie ein Kind, das vom Leben noch nicht konditioniert wurde. Das war das Besondere und machte ihren Starappeal aus. Und drückte sich auch in ihrer Art Musik zu machen aus. Ich empfinde das schon lange nicht mehr. Insofern finde ich sie nicht mehr besonders interessant, unabhängig davon, wie künstlerisch wertvoll oder erfolgreich die Songs sind, die sie heute produziert. Sie berühren mich nicht, es passiert nichts mit mir. Es turnt mich nicht mehr an und ist austauschbar. Aber das ist völlig ok. Und natürlich mag ich sie und verfolge ihre Karriere nach wie vor gerne.
    PS: Lena hat nach wie vor ein bezauberndes ansprechendes Wesen, aber ihr musikalischer Output ist für mich schon lange nicht mehr interessant und wirkt auf mich fremdbestimmt.
    Geändert von Doktor Landshut (24.02.2024 um 13:29 Uhr)

  9. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #24
    Moderationsopfer :P
    Registriert seit
    06.08.2010
    Ort
    Hessen
    Alter
    56
    Beiträge
    19.337

    Standard AW: 22.02.2024 Lena - Making Loyal

    Aktuelle GEMA suche förder leider Loyal nicht zu tage.
    https://www.gema.de/portal/app/reper...uche/werksuche
    (hier muss man aber leider inner nen wortfetzen des titels kennen um überhaupt nach namen zu suchen)
    Loyal ohne Lena oder Landrut fördert hunderte einträge zu tage.

    Dafür:
    * Make me hate you
    * Not gonna give you my heart (Josh Cumbee, Afshin)
    * I do
    * Run Charlie

    'Not gonna give you my heart' ist ende letzten jahres eingetragen, die anderen grade erst vor 4 tagen.
    Da sind meist Sophie Simmons und Nico Rebscher beteiligt.
    Auch Josh Cumbee und Afshin sind von Crystal Sky / Lifeline nicht neu.

    Es wurde auch 'You make me happy', das 2013 eingetragen wurde im Januar aktualisiert.
    Einer der autoren (Ottestad) ist auch bei Bee und Moonlight (Stardust) beteiligt.
    Das wäre aber ein echter zufall wenn das jetzt doch veröffentlicht würde.

    Der 20.2. (vor 4 tagen) korreliert mit Lenas Loyal post.
    Das ist bestimmt kein zufall. Andere songs inklusive Loyal snd vielleicht noch nicht eingetragen.

    Übrigens ist keiner der 4 songs oben auf dem whiteboard zu finden gewesen das vor einigen tagen zirkulierte.
    Geändert von vampire67 (24.02.2024 um 13:00 Uhr)

  10. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #25
    Mrs. Curiosity
    Registriert seit
    03.01.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.818

    Standard AW: 22.02.2024 Lena - Making Loyal

    Also ich fand, Strip war ihr letzter WIRKLICH richtig guter Song... WIW fand ich zwar letztes Jahr auch auch noch ganz gut, aber L4L fand ich extrem langweilig und von Straitjacket war ich zwar anfangs begeistert, aber irgendwie hat sich der Song für mich ziemlich schnell abgenutzt.

    Wenn es in diese Richtung gegangen wäre, kann ich verstehen, dass Lena das Material nicht mehr gefühlt hat.

    Hab letztens auch mal wieder Good News gehört und ich wünsche mir immer noch ein bisschen den Stil von damals oder den von Stardust (!!!) zurück. Also ein bisschen weniger "elektronisch".

    Wobei Lena mit Crystal Sky und OLL ja bewiesen hat, dass auch "elektronisch" gut sein kann. Aber ich vermisse die akustischere Lena so sehr.

  11. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #26
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.09.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    9.577

    Standard AW: 22.02.2024 Lena - Making Loyal

    ja Strip war geil oder wie der Radiomoderator von Bremen 4 sagte "ein Hammersong"
    ich hör den immer noch sehr gerne
    ist aber auch tatsächlich der letzte Lena Song der wirklich bei mir ankommt
    Straitjacket hat einen richtig guten text, schade das der rest so lalala ist

  12. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #27
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.03.2010
    Ort
    München
    Alter
    56
    Beiträge
    4.243

    Standard AW: 22.02.2024 Lena - Making Loyal

    Ich lass mich auf alle Fälle von Vorabsongs gar nicht verunsichern. Bei Only Love L. hat bei mir einiges erst im Albumkontext gezündet. Bis jetzt hat Lena noch kein schlechtes Album gemacht - also, meiner Meinung nach.

  13. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #28
    Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2019
    Beiträge
    54

    Standard AW: 22.02.2024 Lena - Making Loyal

    Kommt jetzt immer Donnerstags ein neues Video raus? Ist das irgendwo angekündigt?

  14. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #29
    Moderationsopfer :P
    Registriert seit
    06.08.2010
    Ort
    Hessen
    Alter
    56
    Beiträge
    19.337

    Standard AW: 22.02.2024 Lena - Making Loyal

    Zitat Zitat von Thankuleni Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Kommt jetzt immer Donnerstags ein neues Video raus? Ist das irgendwo angekündigt?
    Ne, mir zumindestens nicht aufgefallen ob das bestimmte termine sind.
    Abwarten

  15. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #30
    so very cautious
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    13.551

    Standard AW: 22.02.2024 Lena - Making Loyal

    @Karoshi: Schön, mal wieder von Dir zu hören, und danke für Deinen Beitrag. Mir geht es ähnlich wie Dir und @Doktor Landshut, wobei ich fairerweise sagen muss: Es liegt nicht nur an Lena, es liegt auch an mir . Sprich, auch wenn sie heute Musik machen würde, die mir näher steht als ihre aktuelle, wäre ich nicht mehr so Fan, wie ich es von 2010 bis 2013 war. Das war schon eine einmalige Phase, auf die ich gerne zurückblicke, die aber auch nicht wieder herstellbar ist. Es ist nun eher so, dass ich aus alter Gewohnheit verfolge, was sie so tut, und dann schaue, wie es mir gefällt.

    Interessant finde ich, dass ihr bei der Produktion des neuen Albums offenbar das Gleiche widerfahren ist wie damals bei Gemini. Dass auf den damaligen "Befreiungsschlag" dann noch einmal eine Phase folgt, in der sie plötzlich ziemlich beliebiges Radio-Gedudel abliefert, hätte ich nicht unbedingt erwartet. Wobei es die zwischenzeitlichen Coversongs waren, die bei mir immer die Hoffnung aufrechterhielten, dass musikalisch auch mal wieder etwas Interessanteres von ihr kommt, die fand ich eigentlich immer "lenahafter" als ihre letzten eigenen Singles. Neugierig auf das neue Album bin ich also nach wie vor.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
privat