Seite 5 von 35 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 519

Thema: MCP - My Cassette Player - das Album

  1. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #61
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.03.2010
    Ort
    München
    Alter
    52
    Beiträge
    4.003

    Standard AW: MCP - My Cassette Player - das Album

    Komm gerade aus Bonn zurück, Album hab ich dabei, aber noch nicht gehört. Mmmh, erst natürlich mal ins Internet kucken und was man so liest, auch hier, sagt nicht grade WAHNSINN! HAMMER! ÜBERRASCHUNG! DOCH SEI GENIAL GEWORDEN BEI ALLER BEDENKEN!, sondern klingt eher ... nüchtern. Aber vielleicht darf man auch nicht vergessen, dass die Eindrücke am ersten Tag oft nicht die der späteren sind - ich brauch oft ein paar Tage, und dann werd ich mal posten, dann muss ich mich nicht dauernd wieder revidieren, wie ich das sonst gern mach nach Erstbeurteilung.

    Also, auf dass das Album bald gut wird und nicht nur "nett" (der kleine Bruder von "scheiße" *ggg*)...

    Volles Abendprogramm: NDR-Talkshow, Special von heute, Special von gestern, Album, DVD... ujujujuj!

  2. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #62
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.04.2010
    Beiträge
    126

    Standard AW: MCP - My Cassette Player - das Album

    Zitat Zitat von JohannesB Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Ich muss leider zugeben, dass sich in meine anfängliche Enttäuschung über das Album immer mehr Wut auf das Produzententeam einschleicht. Wie konnten diese Leute mit Lena ein Album produzieren, dass dermaßen krass allem widerspricht, mit dem sie bei USFO angetreten ist - ich will es mal "anspruchsvollen non-mainstream-pop" nennen.
    Sie hat ihre musikalischen Vorbilder so klar gemacht, dass es da wohl keinen Zweifel geben kann. Dass sie gerne singt und ihr die neue Erfahrung des Song-Aufnehmens viel Freude bereitet, wissen wir von ihr selbst. Aber diese Freude zu missbrauchen, um eine durchgehend uninspirierte, druck- bzw. harmlose Kinder-Pop-Platte zu machen, nur weil man wohl meinte, jetzt ganz schnell ganz viel Geld verdienen zu können..... Einer meiner Vorredner hat wahrscheinlich recht - Lena wäre wohl bei keinem der Liedchen auf die Idee gekommen, damit bei USFO anzutreten. Ich setze große Hoffnungen auf die ersten Live-Performances, denn dort wird und muss sie aus diesem Zeug dann etwas machen, wozu man ihr im Studio wohl auch nicht genug Zeit geben wollte oder konnte.
    Sorry - bin trotzdem oder gerade deswegen immer noch Lena-Fan


    Sehe ich anders. Ich denke, dass das Album zwar natürlich in Richtung kommerzielle Musik geht, aber du kannst jetzt auch hier kein Jazz Album oder Ähnliches machen, weil das einfach auch nicht das Publikum das Lena bedienen soll, befriedigen würde. Nichtsdestotrotz denke ich schon, dass Lena auf jeden Fall selbst mit dem Album zufrieden ist und ich persönlich sehe das von dir angesprochene Pop Album eher als ein "Lena Album" wenn man so will, mit Popeinflüssen. Ich finde nicht, dass das Album in die typische Pop Kinder Schublade passt, das auf gar keinen Fall...

  3. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #63
    Nutzer
    Registriert seit
    09.04.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    614

    Standard AW: MCP - My Cassette Player - das Album

    Zitat Zitat von Welle16 Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    aber du kannst jetzt auch hier kein Jazz Album oder Ähnliches machen, weil das einfach auch nicht das Publikum das Lena bedienen soll, befriedigen würde.
    Jetzt, wo du es sagst....Jazz-Album wäre vielleicht wirklich nicht schlecht - bin ich erstmal gar nicht drauf gekommen. Aber was meinst du denn, welches Publikum hier von wem befriedigt werden soll? Entweder ein Künster macht sein Ding und setzt sich damit durch, d.h. er findet sein Publikum - wie es Lena ja wochenlang bei USFO demonstriert hat, oder er produziert für einen vermuteten Massengeschmack. Wenn er letzteres tut, kommt soetwas dabei heraus, wie MCP. Aber dafür gebe ich Lena (wie oben beschrieben) nicht die geringste Schuld.

  4. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #64
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    Bonn
    Alter
    52
    Beiträge
    780

    Standard AW: MCP - My Cassette Player - das Album

    Ich überleg mir den Albumkauf noch bis die Tschibo Version mit den USFO Videos erscheint

    Hatte Lena nicht in einem der Radio-Interviews von einem Metal Song auf dem Album gesprochen? Unter den 13 Hörproben auf Amazon ist da nicht entsprechendes dabei.

  5. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #65
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.03.2010
    Ort
    München
    Alter
    52
    Beiträge
    4.003

    Standard AW: MCP - My Cassette Player - das Album

    Also, da jetzt ja NDR-Talkshow ist, hab ich mal nur ein paar Sekunden in jedes Stück reingehört und sage als ersten Winzeindruck, der so winzig ist, dass er gar nicht übereilt sein kann. Album(snippets...) wirkt recht ruhig und auf alle Fälle nicht nach Satellite-Neuaufguss, ist wohl nix sehr Fetziges drauf und könnte für den großen Erfolg, den das Album bestimmt hat, eher unauffällig klingen - und vielleicht noch wachsen...

    Ach ja: Wenn die i-Tunes-Bonustracks nicht noch auf zukünftige MCDs oder so kommen, bin ich sauer - Ich hasse Runterladen. Wenn ich Musik KAUFE, will ich eine CD in der Hand halten, verdammte Scheiße!!!

    Und wenn ich mal beim Meckern bin: Mit der DCD/DVD-Version kriegt man also nicht nur kaum was außer dem Fernsehspecial mehr geboten , hat dafür aber den doofen FSK AB 0 FREIGEGEBEN-Hinweis auf dem Cover. Und das für satte 19,99 (kostete mich das Ding zumindest im Bonner Kaufhof)...
    Geändert von punkrock (07.05.2010 um 22:27 Uhr)

  6. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #66
    Germany - 12 Points!
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    Mönchengladbach
    Alter
    34
    Beiträge
    24

    Standard AW: MCP - My Cassette Player - das Album

    Zitat Zitat von punkrock Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Ach ja: Wenn die i-Tunes-Bonustracks nicht noch auf zukünftige MCDs oder so kommen, bin ich sauer - Ich hasse Runterladen. Wenn ich Musik KAUFE, will ich eine CD in der Hand halten, verdammte Scheiße!!!

    Und wenn ich mal beim Meckern bin: Mit der DCD/DVD-Version kriegt man also nicht nur kaum was außer dem Fernsehspecial mehr geboten , hat dafür aber den doofen FSK AB 0 FREIGEGEBEN-Hinweis auf dem Cover. Und das für satte 19,99 (kostete mich das Ding zumindest im Bonner Kaufhof)...
    Ach, sag bloß der FSK-Flatschen ist auch noch aufgedruckt und nicht abziehbar, wie es manchmal der Fall ist bei CD/DVD-Editionen?

  7. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #67
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.03.2010
    Ort
    München
    Alter
    52
    Beiträge
    4.003

    Standard AW: MCP - My Cassette Player - das Album

    GENAU SO IST ES. Zumindest ist der Flatschen hell und durchsichtig (man kann also noch Cassetten hinter ihm liegen sehen).

    Aber ist schon immens wichtig für den Jugendschutz, dass man gleich sieht, dass Lena erst "ab 0 freigegeben" (sas für ein Deutsch!) ist.
    Geändert von punkrock (07.05.2010 um 23:30 Uhr)

  8. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #68
    Germany - 12 Points!
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    Mönchengladbach
    Alter
    34
    Beiträge
    24

    Standard AW: MCP - My Cassette Player - das Album

    Zitat Zitat von punkrock Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    GENAU SO IST ES. Zumindest ist der Flatschen hell und durchsichtig (man kann also noch Cassetten hinter ihm liegen sehen).

    Aber ist schon immens wichtig für den Jugendschutz, dass man gleich sieht, dass Lena erst "ab 0 freigegeben" (sas für ein Deutsch!) ist.
    Och nee, ist ja ätzend, habe gehofft dass er abziehbar ist ... meine Version müsste morgen ankommen, amazon bzw. die Post haben es nicht geschafft mit die CD heute noch zuzuschicken ... Aber dann hab ich wenigstens keine böse Überraschung ...

  9. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #69
    Kolibri
    Registriert seit
    13.03.2010
    Alter
    28
    Beiträge
    339

    Standard AW: MCP - My Cassette Player - das Album

    Also ich muss sagen, nach zweimaligem Durchhören gefällt mir das Album sehr gut My Cassette Player und Wonderful Dreaming sehe ich bisher als die schwächsten Titel an, aber das muss ich erst noch 1-10 Mal auf mich wirken lassen. Hab schon viele persönliche Spätzünder erlebt, gerade bei den ruhigeren Nummern. Not Following, Touch A New Day und I Just Want Your Kiss finde ich im Moment am Besten. Schon allein für die war der Kauf wert, aber alle anderen gefallen mir auch! Eigentlich gibt es keinen Song, der mir überhaupt nicht taugt. Flashing!!

    Bin schon sehr gespannt, was Lena live aus all den Stücken macht.

    Vielleicht habe ich keinerlei Anspruch, bin aber mega-happy grade


    LG
    Geändert von LeLaLi (07.05.2010 um 23:36 Uhr)

  10. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #70
    ehem. Vorstand Lenaisten
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    Vor den Toren Kölns
    Alter
    61
    Beiträge
    6.641

    Standard AW: MCP - My Cassette Player - das Album

    Ich hatte aufgrund des knappen Zeitfensters nicht viel von dem Album erwartet. Meine Begeisterung nach dem ersten Höreindruck war auch eher mittelmäßig.
    ABER: man hat immer wieder das Bedürfnis, das Album nochmal zu hören. Und mittlerweile gefällt es mir schon sehr gut, ich entdecke immer wieder Neues in den Songs. Dieses Album ist keine Liebe auf den ersten Blick, aber eine Liebe die sich nach und nach entwickeln wird, da bin ich mir sicher. Und immerhin sind wir immer noch am ersten Tag. Und wenn dann Lena auch noch einige dieser Songs live performt, werden sie mir noch mehr ans Herz wachsen.
    Nur mit den beiden USFO-Songs, auf die ich mich so sehr gefreut habe, werde ich nicht ganz warm. Sie sind zwar nicht schlecht, aber die Live-Versionen sind ein ganz anderes Brett.

  11. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #71
    Benutzer
    Registriert seit
    07.03.2010
    Beiträge
    12

    Standard AW: MCP - My Cassette Player - das Album

    Zitat Zitat von LeLaLi Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Also ich muss sagen, nach zweimaligem Durchhören gefällt mir das Album sehr gut My Cassette Player und Wonderful Dreaming sehe ich bisher als die schwächsten Titel an, aber das muss ich erst noch 1-10 Mal auf mich wirken lassen. Hab schon viele persönliche Spätzünder erlebt, gerade bei den ruhigeren Nummern. Not Following, Touch A New Day und I Just Want Your Kiss finde ich im Moment am Besten. Schon allein für die war der Kauf wert, aber alle anderen gefallen mir auch! Eigentlich gibt es keinen Song, der mir überhaupt nicht taugt. Flashing!!

    Bin schon sehr gespannt, was Lena live aus all den Stücken macht.

    Vielleicht habe ich keinerlei Anspruch, bin aber mega-happy grade


    LG

    Also ich bin auch stolze Besitzerin des Lena Albums
    Ich habe es vorhin beim Autofahren gehört und muss sagen meine "jetzigen Favs" sind auch die von oben. Frisch, Leicht und setzt sich von den anderen ab.

    Natürlich mag ich auch sehr sehr gern Mr. Couriosity und my same.
    Bzw die, die wir schon kennen.
    Der Rest klingt alles so naja nicht nach viel Mühe wenn ich das jetzt mal so sagen darf :S Hatte mit mehr Abwechslung gerechnet, wenn jemand versteht was ich meine.
    Aber nach mehr maligen hören weren mir sicherlich auch noch andere Lieder gefallen

    Denke das Album wird sich gut verkaufen und das ist die Hauptsache =)

  12. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #72
    Gesperrt
    Registriert seit
    11.03.2010
    Beiträge
    442

    Standard AW: MCP - My Cassette Player - das Album

    Zitat Zitat von JohannesB Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Wie konnten diese Leute mit Lena ein Album produzieren, dass dermaßen krass allem widerspricht, mit dem sie bei USFO angetreten ist - ich will es mal "anspruchsvollen non-mainstream-pop" nennen.
    Sie hat ihre musikalischen Vorbilder so klar gemacht, dass es da wohl keinen Zweifel geben kann.
    Raab ist Schuld daran. Er hätte doch einfach mal ein paar seiner Songs durch weitere von Lenas Sorte ersetzen können.
    Wär ihm auch kein Zacken aus der Krone gebrochen.
    Also 100% der Begeisterungs-Songs sind nicht von Raab und 100% der Nicht-Raab-Songs begeistern.
    Das sind nun mal Fakten, jetzt mittlerweile auch durch die Umfrage hier im Forum belegt!

  13. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #73
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.02.2010
    Ort
    Düren, NRW
    Alter
    40
    Beiträge
    1.310

    Standard AW: MCP - My Cassette Player - das Album

    Zitat Zitat von Jan78 Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Raab ist Schuld daran. Er hätte doch einfach mal ein paar seiner Songs durch weitere von Lenas Sorte ersetzen können. Wär ihm auch kein Zacken aus der Krone gebrochen.
    Mein lieber Jan, deine Arroganz gegenüber Raab wird auch durch mehrfache Wiederholung nicht besser. Du kannst ja mal versuchen, innerhalb weniger Wochen komplett neue Songs in einer textlichen und musikalischen Komplexität wie Diamond Dave oder Mr Curiosity zu schreiben, diese von einer vielbeschäftigten Sängerin in wenigen Tagen einsingen zu lassen und auf Tausende von CDs zu pressen. Viel Spaß! Nach dem Experiment reden wir weiter. Ohne den ach so bösen Stefan Raab würden wir uns übrigens gar nicht erst in diesem Lilalauneforum aufhalten.

  14. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #74
    Gesperrt
    Registriert seit
    11.03.2010
    Beiträge
    442

    Standard AW: MCP - My Cassette Player - das Album

    Bleiben wir mal bei der Sache bitte. Es geht nicht darum, in kurzer Zeit Songs zu schreiben. Ich behaupte einfach nur, es wäre möglich gewesen, mehr als drei neue interessante fremde Songs einzuspielen. Hunderte lagen allein für USFO vor und Bee und Satellite wurden als gemeinsamer Nenner gewählt zu nem Zeitpunkt als es auch Dursti oder Kerstin hätten werden können.

  15. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #75
    Hansi
    Gast

    Standard AW: MCP - My Cassette Player - das Album

    Joa also ich bin mit dem Album ja auch zufrieden auch weil ich einfach nicht viel mehr erwartet habe. Aber ich muss Jan78 auch recht geben, es gibt doch geile songs auf dem Album und dann ärgert man sich warum da einige Lückenfüller von Raab drauf sind. Wenn es Universal gebacken bekommt nen Song von Ellie Goulding zu "kaufen" dann hätte man auch noch 2-3 weitere holen können, Universal ist das größte major label der Welt, die haben xtrillionen Künstler und Songwriter unter Vertrag.

Seite 5 von 35 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
oeffentlich