Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 136 bis 150 von 150

Thema: Kerstin Freking

  1. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #136
    Kino-Toyger
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Toyger-Land
    Alter
    38
    Beiträge
    10.505

    Standard AW: Kerstin Freking

    Ich habe die Sendung damals gesehen und fand das doch recht interessant, was Kerstin da gesagt hat.

  2. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #137
    Eingeborene:
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    23.657

    Standard AW: Kerstin Freking

    Zitat Zitat von Pinocchio Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Verspäteten Dank, höre ich mir gerade an. Finde die Vorfrage aber sehr manipulativ und suggestiv. Die leben in Ihrer Talkrunde ja auch davon.

    Finde es aber etwas inkonsequent, dass Sie in einer Talkshow (Ok "nur" auf Eins Plus) wieder auf sich aufmerksam machen.
    Unabhängig davon, würde ich gern ein Album von Kerstin haben. Mag Ihre Stimme auch sehr.
    Geändert von j_easy (14.08.2012 um 17:18 Uhr)

  3. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #138
    Rock-Monster
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    26.380

    Standard AW: Kerstin Freking

    Naja, ob wirklich ein Album von Kerstin kommen wird, bleibt abzuwarten. Sie sagt ja, dass sie sich voll und ganz auf ihr Studium konzentrieren will und dass sie froh ist, wieder ihren normalen Alltag leben zu können, ohne dabei irgendwie an die Berühmtheitssache von USFO denken zu müssen. Dabei steht sie ja im Kontrast zu Rocco Stark, der es anscheinend geniesst, ständig in den Medien präsent zu sein.

  4. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #139
    taken by a lena
    Registriert seit
    01.02.2011
    Ort
    Raum Mainz
    Alter
    60
    Beiträge
    8.093

    Standard AW: Kerstin Freking

    Ich denke, daß wir es zu einem guten Teil den deutschen Boulevardmedien zu verdanken haben, daß Kerstin keine Lust hat, eine größere Musikkarriere anzustreben. BILD kills Music ...

  5. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #140
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.08.2010
    Ort
    Hamburg-Stellingen (bei den Arenen)
    Alter
    69
    Beiträge
    5.922

    Standard AW: Kerstin Freking

    Da kann man eigentlich nur fragen: Kerstin, wo sind deine blonden Haare geblieben?

    Mit anderen Worten: Kerstin hat keinen anderen Plan, als zu studieren! Darum ist es bemerkenswert, dass sie sich nach über 2 Jahren über das Berühmtsein äußert!

  6. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #141
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Beiträge
    3.450

    Standard AW: Kerstin Freking

    Zitat Zitat von mrlenchenfan Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Da kann man eigentlich nur fragen: Kerstin, wo sind deine blonden Haare geblieben?..
    Und wer hat ihr diese Frisur aufgeschwatzt?

  7. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #142
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Ns
    Beiträge
    2.931

    Standard AW: Kerstin Freking

    Mich nervt, wie die Moderatorin bei der Vorstellung von Kerstin Freking so bestimmt von sich gibt, dass diese trotz Lenas Sieges bei USFO angeblich von den Musikjournalisten als eigentliche musikalische Emtdeckung angesehen wurde.
    Habe ich da etwas verpasst?
    Das Ganze kommt ja harmlos daher, wirkt aber als (kleine) Spitze gegen Lena.

  8. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #143
    The SHIT goes 2 the RHINE
    Registriert seit
    20.03.2010
    Beiträge
    836

    Standard AW: Kerstin Freking

    Zitat Zitat von HolgerL Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Mich nervt, wie die Moderatorin bei der Vorstellung von Kerstin Freking so bestimmt von sich gibt, dass diese trotz Lenas Sieges bei USFO angeblich von den Musikjournalisten als eigentliche musikalische Emtdeckung angesehen wurde.
    Habe ich da etwas verpasst?
    Das Ganze kommt ja harmlos daher, wirkt aber als (kleine) Spitze gegen Lena.
    Schätze, wenn Jennifer, Christian oder Sharyhan in der Runde gewesen wären, wären die die "eigentliche Entdeckung" gewesen...

  9. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #144
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.03.2010
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    473

    Standard AW: Kerstin Freking

    Naja..die Moderatorin kam mir eher etwas seicht vorbereitet und dummköpfig/naiv vor. Von daher kam diese "Spitze gegen Lena" wohl nicht von ihr, sondern eher von der Redaktion bzw den Schreibeleuten bzw hat da jemand einfach schlecht recherchiert und sich einen einzigen beliebigen Artikel zu Kerstin gesucht, in dem eben ihre Stimme angepreist wurde.
    Mir wäre das auch gar nicht so stark aufgefallen. Viel schlimmer fand ich die ganze Talkrunde an sich..und mittendrin eine Kerstin, die versucht, die Welt zu verbessern und sich gegen mediengeile D-Promis und zwei schwatzige Gelehrte (die nur des Niveauausgleichs wegen eingeladen wurden) durchzusetzen.
    Gute Kerstin!

  10. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #145
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.08.2010
    Ort
    Hamburg-Stellingen (bei den Arenen)
    Alter
    69
    Beiträge
    5.922

    Standard AW: Kerstin Freking

    Ich merke schon, dass ich bei meinen Post etwas vergessen habe: den Ironie-Sm.

  11. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #146
    recht anspruchslos
    Registriert seit
    06.03.2010
    Beiträge
    2.862

    Standard AW: Kerstin Freking

    Also ich sehe das nicht als Spitze gegen Lena, sondern halt als das übliche Rumgeschleime gegenüber den Gästen solcher Talkrunden.

  12. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #147
    .
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    7.292

    Standard AW: Kerstin Freking

    Na ja, Kerstins Statement zum Starsein, ist nicht ganz richtig. Sie sagt, sie will nie ein Star sein. Die Sendung hieß aber "Unser Star für Oslo" und nicht "Ich singe gerne ein Liedchen für euch". Richtig in der Öffentlichkeit stand sie ca. 3-4 Wochen und das auch nicht als Star. Wie sich das wirklich anfühlt, hat sie nie erfahren. Sie kann es für sich nur vermuten. Da gibt es, wie in jedem Beruf wunderbare, aber auch negative Momente. Ob sie heute genau so reden würde, wenn sie das Ding gewonnen hätte, da habe ich so meine Zweifel. Sie ist ja nicht dahin gegangen mit dem Vorsatz, hoffentlich fliege ich bei der ersten Show raus.
    Sie mag aus heutiger Sicht zu der Erkenntnis gekommen sein, dass es besser war USFO nicht zu gewinnen, aber so ganz nehme ich ihr das nicht ab.


    PS: Ich mag sie trotzdem

  13. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #148
    taken by a lena
    Registriert seit
    01.02.2011
    Ort
    Raum Mainz
    Alter
    60
    Beiträge
    8.093

    Standard AW: Kerstin Freking

    Sie hat aber mitbekommen, was um Lena alles los war, von "Helfen Sie mir" bis zu den Hater-Kommentaren. Auch Lena hat ja offenbar nach Düsseldorf durchaus überlegt, ob sie weitermachen möchte.

  14. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #149
    Mikado
    Gast

    Standard AW: Kerstin Freking

    Zitat Zitat von Rolwin Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Na ja, Kerstins Statement zum Starsein, ist nicht ganz richtig. Sie sagt, sie will nie ein Star sein. Die Sendung hieß aber "Unser Star für Oslo" und nicht "Ich singe gerne ein Liedchen für euch". Richtig in der Öffentlichkeit stand sie ca. 3-4 Wochen und das auch nicht als Star. Wie sich das wirklich anfühlt, hat sie nie erfahren. Sie kann es für sich nur vermuten. Da gibt es, wie in jedem Beruf wunderbare, aber auch negative Momente. Ob sie heute genau so reden würde, wenn sie das Ding gewonnen hätte, da habe ich so meine Zweifel. Sie ist ja nicht dahin gegangen mit dem Vorsatz, hoffentlich fliege ich bei der ersten Show raus.
    Sie mag aus heutiger Sicht zu der Erkenntnis gekommen sein, dass es besser war USFO nicht zu gewinnen, aber so ganz nehme ich ihr das nicht ab.


    PS: Ich mag sie trotzdem
    Kerstin ist eine sehr gute Sängerin und ihre Bescheidenheit hat mir damals bei USFO und auch in der Talkrunde gut gefallen. Lena hatte aber die weitaus grössere Bühnenpräsenz und Interpretationsfähigkeit. Allein schon die Auswahl der Songs (ich kannte keinen einzigen) zeigt Lenas fundiertes Musikverständnis. Der Unterschied zwischen Kerstin und Lena - mit allem was danach kam, ESC Sieg, mehrere Nr. 1 Singles, 2 Platinalben, Werbeverträge, LLT u.s.w. wird wohl die bescheidene Summe von mehreren Mio. Euro (Insider sprechen von 6 Mio.) ausmachen. Da kann man doch auch das "Berühmtsein" in Kauf nehmen.

  15. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #150
    Eingeborene:
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    23.657

    Standard AW: Kerstin Freking

    Zitat Zitat von Mikado Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Kerstin ist eine sehr gute Sängerin und ihre Bescheidenheit hat mir damals bei USFO und auch in der Talkrunde gut gefallen. Lena hatte aber die weitaus grössere Bühnenpräsenz und Interpretationsfähigkeit. Allein schon die Auswahl der Songs (ich kannte keinen einzigen) zeigt Lenas fundiertes Musikverständnis. Der Unterschied zwischen Kerstin und Lena - mit allem was danach kam, ESC Sieg, mehrere Nr. 1 Singles, 2 Platinalben, Werbeverträge, LLT u.s.w. wird wohl die bescheidene Summe von mehreren Mio. Euro (Insider sprechen von 6 Mio.) ausmachen. Da kann man doch auch das "Berühmtsein" in Kauf nehmen.
    Wo hast Du das her? Lena hat nach meiner Schätzung und Ihren wenigen Aussagen gerade mal ein Bruchteil davon auf dem Konto. Das meiste ging wahrscheinlich an Raab und Konsorten.

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
oeffentlich