Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 39

Thema: Die Semi-Finals

  1. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #1
    Benutzer
    Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    96

    Standard Die Semi-Finals

    Nachdem nun meine beiden Favoriten ausgeschieden sind (Kristina + InCulto),
    und Ergebnissen aus den beiden Semi-Finals, bei denen der Laie staunt und
    der Fachmann sich nur noch wundert -
    möchte ich hier Platz für Diskussionen über selbige als auch für Spekulationen
    zum Finale schaffen.

    Also: entsprachen die Ergebnisse der Semis Euren Erwartungen ?
    Oder stellen die Ergebnisse alle Erwartungen fürs Finale auf den Kopf ?

    Ich finde es übrigens Klasse, dass die Ukraine mit diesem, für ESC-Verhältnisse
    doch recht schwierigen Song weitergekommen ist. Hinsichtlich der Dänen kann
    ich das leider nicht sagen...

  2. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.03.2010
    Ort
    Österreich
    Alter
    45
    Beiträge
    508

    Standard AW: Die Semi-Finals

    Tja, wie ich schon im "Was willst Du wählen"-Thread schrieb, sind von meinen 6 Favs auch nur noch 2 übrig - Armenien und Georgien

    Aufgrund der Platzierung von Armenien vor Lena auf der 21 werde ich wohl dieses Mal nur für einen anrufen, und das ist dann eben Sofia Nizharadze und ihr "Shine".

    Sehr Schade finde ich das Ausscheiden von Schweden und der Slowakei. Vor allem Anna Bergendahl war ausnahmsweise mal ne richtig gute Nummer aus dem Norden, und die kommt im Gegensatz zu glattgebügelten und Silikon-Tussis der letzten Jahre nicht weiter. Da kann man fast am Geschmack der Leute zweifeln.

    Auch dieses Mal hat es wieder 1-5 Rohrkrepierer im Finale, die nach menschlichem Ermessen besser auf Beerdigungen (Russland) oder beim Oktoberfest (Serbien) hätten aufteten sollen. Und Dänemark bringt eine Nummer, bei der man denkt, die Künstler wären nach 20 Jahren kurz vor Oslo aus der Kryostase geholt worden.

    Naja, ich hoffe mal, so bleiben am Ende mehr Punkte für unsre Lena übrig.

  3. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #3
    im 7. Kristallhimmel
    Registriert seit
    24.03.2010
    Alter
    41
    Beiträge
    987

    Standard AW: Die Semi-Finals

    Von meinen Favoriten (neben Lena) sind nun nur noch Tom Dice und Alyosha dabei!
    Die werden aber wohl leider wenig Chancen haben!

  4. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #4
    Hansi
    Gast

    Standard AW: Die Semi-Finals

    Nunja Schweden, Litauen, Estland, Slowakei fand ich gut und sind alle ausgeschieden.
    Schweden ist eigentlich echt mal der Hammer obwohl ja sogar noch Norwegen und Dänemark in dem semi dabei waren. Und die Dänen auch einfach mal absolut zum kotzen sind, grendels Kommentar passt da perfekt.
    Richtig stark fand ich heute Georgien, die Choreo war zwar zum Teil auch übertrieben aber die Sofia konnte durchgehend ihre Stimme halten obwohl sie da durch die Gegend geschmissen wurde.

    Für Lena hat sich aber eigentlich nicht wirklich was verändert.
    Ich spekuliere nur ein bißchen darüber ob es sogar ein Vorteil ist dass die rote Armee geschlossen ins Finale marschiert ist. Russland, Belarus, Ukraine, Georgien, Armenien, Aserbaidschan....hoffe dass die sich gegenseitig die hohen Punkte wegnehmen und am Ende nicht alles nach Baku geht.
    Und event. bekommt Lena jetzt die 12 aus Norwegen die sonst immer nach Schweden geht.

  5. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #5
    Benutzer
    Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    96

    Standard AW: Die Semi-Finals

    Nun, ich denke das Ergebnis zeigt als erstes, dass beim ESC alles (un-)möglich ist.

    Als zweites kann man, wie Hansi, schon feststellen, dass der "Ostblock" fast komplett
    vertreten ist - und dank "Diaspora-Voting" auch die Türkei. Wie "Satellite" dort ankommt,
    wissen wir nicht.
    Viel Zuspruch erhielt Lena bislang aus dem Baltikum und Skandinavien. Bis auf
    Dänemark und Island (?) sowie Norwegen als Gastgeber ist von denen nun keiner mehr
    dabei. Nachbarländer wie die Schweiz, Holland oder Polen sind ebenfalls draussen.

    Nun stellt sich die wenig hypothetische Frage: wie verhält sich der Zuschauer, wenn
    sein eigenes Land ausgeschieden ist ? Bleibt er dran oder verliert er das Interesse ?
    Ich schliesse auf letzteres - bis auf die ESC-Hardcore Fans und die "Diaspora" wird sich
    das Samstag-Abendprogramm gestern für viele geändert haben.

    Was übrig geblieben ist, fasse ich mal in den ESC-typischen, 12-Punkte Zweiern
    zusammen:
    Spanien - Portugal
    Griechenland - Zypern
    England - Irland
    Dänemark - Island
    Bislang vergaben Frankreich und Belgien die meisten Punkte an Armenien und
    Norwegen an Dänemark. Ob Irland dies Jahr tatsächlich England beglückt lässt
    sich bei der Qualität des Songs allerdings schwer sagen.
    Aus den Ländern, die ausgeschieden sind, gingen die meisten Punkte von/an
    Schweiz -> Serbien
    Holland -> Armenien
    Schweden -> Serbien
    Polen -> Ukraine
    Slowakei -> Estland


    Was also die 12 Punkte für "Satellite" betrifft, so dürfte es sehr dünn werden.
    Das muss natürlich noch nichts heissen, wenn Lena aus allen Ländern halbwegs
    Punkte bekommt. Rybak hatte im letzten Jahr vermutlich unschlagbare 387,
    also 10 Punkte aus jedem Land. In den Jahren zuvor gewannen
    Russland - 272 Pt
    Serbien - 268 Pt
    Finnland - 292 pt
    Griechenland - 230 Pt.
    Ukraine - 280 Pt.

    Da es z.Zt. keinen eindeutigen Favoriten gibt, könnte eine Punktzahl, wie die von
    Griechenland, eventuell ausreichen. Das wären dann durchschnittlich etwas mehr
    als 6 Punkte. Nimmt man den Durchschnitt der o.g., ausser Rybak, bräuchte Lena
    schon mehr als 7 Punkte im Schnitt.

    Ob dies aufgrund der von Hansi zitierten "Roten Armee" realistisch ist, wage ich
    im Moment zu bezweifeln: der Osten steht auf Drama. (Azerbaidjan sehe ich
    trotzdem nicht als Gewinner)

    Ich gehe aber weiterhin von Top Ten für Lena aus (sonst bin ich dank einer Wette zum
    ein-monatigen Wohnungsputzen verurteilt) - aber alles weiter oben ist ein grosses ?
    Geändert von director (28.05.2010 um 05:14 Uhr)

  6. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #6
    Rock-Monster
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    27.155

    Standard AW: Die Semi-Finals

    Zitat Zitat von Nick Name Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Von meinen Favoriten (neben Lena) sind nun nur noch Tom Dice und Alyosha dabei!
    Die werden aber wohl leider wenig Chancen haben!
    Da hast du genau die gleichen Favoriten wie ich. Aber ich muss noch etwas zu Sieneke sagen. Auch wenn ihr Song Wiedererkennungswert hat und Sieneke Platz 1 in Holland hatte, leider stimmte bei Sieneke das Gesamtpaket überhaupt nicht und deshalb ist sie auch nicht weite gekommen.

    Eines ist mir zumindest jetzt schon ziemlich klar, den diesjährigen Grand Prix wird eine Frau gewinnen, die Frage ist nur ob Lena, Safura, Alyosha oder Eva.
    Bei den Männern hätte zwar Harel Sk'aat die besten Chancen, aber gegen die weibliche Übermacht in Norwegen haben die Männers dieses Jahr glücklicherweise kaum Gewinnchancen.

  7. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    448

    Standard AW: Die Semi-Finals

    So sieht übrigens gerade die aktuelle offizielle Seite des ESC aus:



    Da hat wohl der Webmaster nach dem Halbfinale Feierabend gemacht, derzeit kann die Last doch nicht soo groß sein...

    [edit]
    Lustigerweise ist anscheinend "nur" die Startseite http://www.eurovision.tv/ betroffen, die Seite dahinter wie z.B. http://www.eurovision.tv/page/oslo2010 funktionieren...
    Geändert von ilam (28.05.2010 um 07:58 Uhr)

  8. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #8
    whoever
    Gast

    Standard AW: Die Semi-Finals

    xxx
    Geändert von whoever (14.08.2010 um 03:05 Uhr)

  9. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #9
    recht anspruchslos
    Registriert seit
    06.03.2010
    Beiträge
    3.016

    Standard AW: Die Semi-Finals

    Zu Dänemark hab ich im ESC-Forum einen Kommentar gefunden den ich nur unterschreiben kann:

    4. Dänemark: Chanée & N'Evergreen - In a Moment like this
    An dieser Stelle wandelte sich der Eurovision Song Contest zur Nacht der lebenden Leichen. Der schwedische Fließbandschreiber G:son hatte im Musikarchiv von Police die Musikleiche 'Every Breath you take' ausgegraben, durch Modifikation noch langweiliger gemacht, dafür zwei künstlerisch und menschlich tote Sänger engagiert und dabei streng darauf geachtet, dass die Beiden sich gegenseitig so sehr hassen wie die Dänen offenbar das restliche Europa, das dieses Geseire hier über sich ergehen lassen musste. Doch inzwischen scheinen die Zombies auch schon die Hirne der Juroren gefressen zu haben, die diese Sülze zur allgemeinen Überraschung auch noch weiter wählten! Wir sind umstellt! Wir werden alle sterben!
    Ich bin immer noch völlig entsetzt über das Weiterkommen von Dänemark. Ohne Übertreibung ist das für mich das (sogar mit Abstand) schlechteste Lied des ganzen diesjährigen ESC. Da ist ja selbst der britische Beitrag noch besser und das will jetzt weiß Gott wirklich was heißen.
    Geändert von Thophi (28.05.2010 um 09:44 Uhr)

  10. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    448

    Standard AW: Die Semi-Finals

    So schlimm wie immer behauptet sind die "Ostblock-Schiebereien" gar nicht, hier wurde das mal gut bei Bildblog analysiert: http://www.bildblog.de/2258/warum-ma...ntlich-keiner/

  11. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #11
    Vorstand e.V. & CUSTODIS
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Hinter den Rollladen
    Alter
    29
    Beiträge
    1.507

    Standard AW: Die Semi-Finals

    Zitat Zitat von whoever Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Was übrigens das Ausscheiden von InCulto angeht, die auch mein Favorit gewesen waren:
    Kann man nur sagen, dass es die Wettquoten bestätigt...

    Ich mochte die Nummer auch, aber leider waren die immer auf unterem Rang bei den Prognosen... Ich habe nie wirklich daran geglaubt, dass sie's durchs Halbfinale schaffen.
    Weiterhin sprechen die Quoten aber für Lena. Anders gesagt: Man kann nichts genaues sagen, aber ich bin mal vorsichtig optimistisch

  12. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.03.2010
    Beiträge
    241

    Standard AW: Die Semi-Finals

    edit:
    Bitte vergessen, falls es wer gelesen hat, hab ein veraltetes Video gesehen

    Es ist für mich trotzdem unverständlich, dass Schweden raus ist. Es war mit Abstand das beste Lied.

  13. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #13
    Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2010
    Beiträge
    9

    Standard AW: Die Semi-Finals

    Zitat Zitat von Thophi Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Ich bin immer noch völlig entsetzt über das Weiterkommen von Dänemark.
    Geht mir genauso. Jedesmal, wenn ich das höre, kommt in mir der Wunsch hoch, jemanden zu erwürgen - wahlweise den Komponisten oder die Sänger.

  14. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #14
    Rock-Monster
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    27.155

    Standard AW: Die Semi-Finals

    Zitat Zitat von Thophi Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Zu Dänemark hab ich im ESC-Forum einen Kommentar gefunden den ich nur unterschreiben kann:



    Ich bin immer noch völlig entsetzt über das Weiterkommen von Dänemark. Ohne Übertreibung ist das für mich das (sogar mit Abstand) schlechteste Lied des ganzen diesjährigen ESC. Da ist ja selbst der britische Beitrag noch besser und das will jetzt weiß Gott wirklich was heißen.
    Zum Thema Dänemark schreibt der Stern hier etwas im Artikel:

    Kein Happy End mit "Sha-La-Lie"

    http://www.stern.de/kultur/musik/eur...e-1569786.html

    Apropos Dänemark. Als Stefan Raab in Stockholm den 5. Platz holte (davon können wir morgen nur träumen) kamen die Olson Brothers mit einer schlichten Performance auf Platz 1. Wenn wir Glück haben, dann kommen aber auch die schlichten Performances aus dem Jahre 2010, sprich Deutschland, Belgien und Zypern ganz weit nach vorne.

  15. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #15
    Ebbe
    Gast

    Standard AW: Die Semi-Finals

    Die Qualität vom zweiten Halbfinale war geschätzte 1200% besser als die vom ersten. Daher musste es folglich auch zum Scheitern des ein oder anderen hoch gehandelten Beitrags kommen. Dass es letztenlich Schweden getroffen hat, tut mir persönlich sehr Leid, weil ich das Lied mochte und auch die Sängerin sehr sympathisch fand.

    Ich habe in einigen Kommentaren starke Ärgernis über das Weiterkommen von Dänemark gelesen. Ich finde dieses Lied auch nicht übermäßig gut, aber auch nicht grottig. Ich persönlich hätte eher mit einem Ausscheiden von Rumänien oder der Ukraine gerechnet.

    Der größte Favorit auf den Sieg ist für mich seit gestern Armenien. Eine sehr eingänge Uptempo-Ballade, bei der ich mir vorstellen kann, dass sie in West- und Osteuropa gleichermaßen gut ankommt.

    Für Lena hoffe ich weiterhin auf eine Top 5 Platzierung, was für Deutschland ein unglaublicher Erfolg wäre!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
privat