Seite 1 von 22 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 322

Thema: Wer soll den ESC 2011 moderieren?

  1. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #1
    Rock-Monster
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    27.384

    Standard Wer soll den ESC 2011 moderieren?

    Momentan gibt es zwei Vorschläge: Ades Zabel (lt. Queer) und Hape Kerkeling.

    Wen könntet ihr euch als Moderatoren vorstellen? Also bitte nicht Sabine Heinrich und Matthias Obdenhövel.

  2. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #2
    CPT. CAPSLOCK
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    Pforzheim
    Alter
    34
    Beiträge
    225

    Standard AW: Wer soll den ESC 2011 moderieren?

    Hape und Barbara Schöneberger.
    Lena und Raab wäre zwar auch edel passt aber dann doch nicht zum ESC

    //Ades Zabel, grad mal geschaut wer das ist. Ähm... bitte nicht!

  3. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #3
    ... nie wieder los.
    Registriert seit
    11.04.2010
    Ort
    Gera
    Alter
    34
    Beiträge
    4.793

    Standard AW: Wer soll den ESC 2011 moderieren?

    Zitat Zitat von H1ppla Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Hape und Barbara Schöneberger.
    hey, den Vorschlag fänd ich gar nicht mal schlecht!

    .... aber meine Favoriten wären trotzdem auch weiterhin Lena und Raab



    der Zabel sagt mir übrigens auch so gaar nix, aber ich bin jetzt zu faul um nachzugucken

  4. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #4
    Benutzer
    Registriert seit
    03.04.2010
    Beiträge
    7

    Standard AW: Wer soll den ESC 2011 moderieren?

    Hmm Ades wer?Kenn ich nicht also lieber nicht.Naja solang sie nicht Thomas Hermanns ranlassen.Also Hape und Babara Schöneberger wär glaub ich die beste Besetzung für diesen Anlass.Würden das bestimmt super machen

  5. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #5
    Rock-Monster
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    27.384

    Standard AW: Wer soll den ESC 2011 moderieren?

    Naja, wenn der ESC eh in Berlin stattfindet, dann wäre das ein Heimspiel für Ades Zabel. Aber Ades und Hape zusammen, das wäre ein Knaller. Erstens würde Deutschland vor allem den Homosexuellen das Gefühl geben, beim ESC willkommen zu sein (was in Moskau leider nicht der Fall war) und zweitens wenn zwei Ikonen der deutschen Schwulenszene den ESC moderieren würden, dann würde Deutschland nicht nur mit Lena sein freundliches Gesicht zeigen, sondern generell. Also ich bin gespannt, wass sich Stefan Raab und die ARD einfallen lassen, um den freundlichsten ESC aller Zeiten (den in Oslo) zu übertrumpfen.

    Mehr zu Zabel gibt es hier:

    http://www.commitment.de/schauspiel/zabel/profil.htm

    PS: Barbara Schöneberger war ursprünglich auch mal meine erste Wahl, aber nachdem sie schon bei der ECHO-Verleihung keine gute Figur gemacht hat, kann ich nur sagen, Nein Danke.
    Geändert von Melanie (08.06.2010 um 16:02 Uhr)

  6. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #6
    Lena macht Laune
    Registriert seit
    15.02.2010
    Ort
    man weiss schon wo
    Alter
    55
    Beiträge
    1.908

    Standard AW: Wer soll den ESC 2011 moderieren?

    Hape Kerkeling ist gesetzt. Da führt kein Weg dran vorbei. An seine Seite muss eine Frau. Nichts gegen Zabel, aber nur Männer geht nicht. Schöneberger ist eher zweite Wahl. Da muss es noch bessere Frauen geben.

  7. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #7
    CPT. CAPSLOCK
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    Pforzheim
    Alter
    34
    Beiträge
    225

    Standard AW: Wer soll den ESC 2011 moderieren?

    Also man muss ja nicht immer mit Hintergedanken arbeiten. Hape und Barbara wären gut, da nehm ich doch kein Ades nur weil er schwul ist. Am besten noch nen Blinden und nen stark pigmentierter...

    Sonya Kraus?

  8. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #8
    Engel \/
    Registriert seit
    26.02.2010
    Beiträge
    3.084

    Standard AW: Wer soll den ESC 2011 moderieren?

    Ich fände Janin Reinhardt oder Nora Tschirner ganz interessant.

  9. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    448

    Standard AW: Wer soll den ESC 2011 moderieren?

    Hape und Uschi Blum. Fertig.

  10. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #10
    Sehr erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Bayern
    Alter
    27
    Beiträge
    277

    Standard AW: Wer soll den ESC 2011 moderieren?

    Ich sag Hape Kerkeling !!!

  11. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #11
    Rock-Monster
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    27.384

    Standard AW: Wer soll den ESC 2011 moderieren?

    Zitat Zitat von ilam Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Hape und Uschi Blum. Fertig.
    Dann müsste sich Hape aber Klonen lassen um gleichzeitig als Hape und Uschi Blum auf der Bühne zu stehen. Auf alle Fälle möchte ich keine Langweiler auf der Bühne stehen sehen (hab tatsächlich die Absicht den Contest live zu sehen) sondern Leute die das ganze als gigantischen Spaß sehen. Schaut euch mal die norwegischen Moderatoren an, die haben sogar ihre letzte Plätze gefeiert. Und denkt dran, der ESC folgt ureigendsten Gesetzen und wenn es das europäische Publikum will, dass der ESC 2011 einen schwulen Touch bekommt, dann bekommt er ihn auch. Alles ist nur eine große Show und wer denkt, Leute wie Nora Tschirner hätten Chancen Moderatorin beim ESC zu werden, der hat diesen Song Contest nicht verstanden.
    Geändert von Melanie (08.06.2010 um 17:00 Uhr)

  12. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    448

    Standard AW: Wer soll den ESC 2011 moderieren?

    Das war auch als Witz gemeint...

    Hape halte ich auch für gesetzt. Bei den Frauen ist es deutlich schwieriger. Da die Geschichte vom NDR ausgerichtet wird und Kerkeling "neutral" ist, dürfte die Partnerin vom NDR kommen... Und wenn ich mir dann diese Liste hier http://www3.ndr.de/moderation/index.html anschaue (zum Glück fehlt da ja aus bekannten Gründen die Hermann) dann bleiben eigentlich gar nicht so viele Möglichkeiten:

    Bettina Tietjen (die ich persönlich nicht wirklich mag, hat aber ein gutes Standing beim NDR)
    Barbara Schöneberger (eigentlich die zwangsläufige Wahl)

    Außenseiterchancen dürften alleine schon weil sie jünger sind und im TV mehr her machen haben:

    Judith Rakers
    Inka Schneider

    Nicht einschätzen kann ich
    Ina Müller

    und wenn es das europäische Publikum will, dass der ESC 2011 einen schwulen Touch bekommt, dann bekommt er ihn auch.
    Kerkeling + Lilo Wanders. Schwuler geht es kaum noch.
    Geändert von ilam (08.06.2010 um 17:25 Uhr)

  13. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.06.2010
    Ort
    Hamburg
    Alter
    30
    Beiträge
    1.501

    Standard AW: Wer soll den ESC 2011 moderieren?

    Also ZU schwul sollte der esc nun wirklich nich werden, dafür werden unsere nachbarn mit ihren auftritten schon sorgen, da brauchen wir nicht noch 2 moderatoren.
    bin für hape kerkeling und irgendwie ne hübsche frau noch... nazan eckes find ich ganz schick

  14. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #14
    Mein Profil
    Registriert seit
    01.06.2010
    Ort
    Große Kreisstadt nähe Stuttgart
    Beiträge
    100

    Standard AW: Wer soll den ESC 2011 moderieren?

    Horst Schlämmer als Moderator

  15. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    448

    Standard AW: Wer soll den ESC 2011 moderieren?

    Zitat Zitat von SiebterZwerg Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Horst Schlämmer als Moderator
    Was heißt "Schätzelein" nur auf Englisch --- und auf Französisch?

    Wenn wir die Optik der Norweger kopieren wollen, dann bleiben aber eigentlich nur Florian Silbereisen und Magarethe Schreinemakers.

Seite 1 von 22 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
privat