Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 82

Thema: GN - That Again

  1. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #31
    calm, confident, cheerful
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    Süd Hessen
    Beiträge
    1.519

    Standard AW: GN - That Again

    @Grombold manchmal weiss ich echt nicht ob du mich ein wenig veräppeln willst oder es ernst meinst

  2. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #32
    Obst und Füße
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    Westfalen
    Beiträge
    5.587

    Standard AW: GN - That Again

    Dieses mal meine ich es ernst.

    Du sagst es doch selbst, der Text gibt nicht so viel her. Aber wenn Lena über die Bühne hüpft und da-da-da singt - find ich einfach klasse.

  3. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #33
    bin dabei
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    2.971

    Standard AW: GN - That Again

    Schon witzig, die Diskussion um die Raab-Songs. Der gute Stefan polarisiert hier im Forum ja genauso wie Lena außerhalb. Wahrscheinlich passen die beiden gerade deshalb so gut zusammen.

    Zu TA: Das große Big-Band-Arrangement trifft einfach nicht meinen Geschmack. Ich finde aber gut, dass so etwas auch angeboten wurde.
    Für den ESC ist der Song meiner Ansicht nach definitiv nichts. Die deutschen Swing-Songs sind bisher gnadenlos untergegangen, daran wird auch eine Lena-Performance nichts ändern können. Zumal man auf der Bühne zu diesem Song auch nicht so wirklich viel machen kann.

    Ich bin auch gespannt, wie TA in der Studio-Version klingt. Der Song ist auf jeden Fall kein Totalausfall und im Album bestimmt auch kein "Weiterdrücker".

  4. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #34
    it depends
    Registriert seit
    15.04.2010
    Ort
    Oberfranken
    Alter
    37
    Beiträge
    2.493

    Standard AW: GN - That Again

    Der Sprechpart ist sowas von genial. So schade, dass der Teil davor nicht so prickelnd ist.
    Wg. den vermeintlich von "Wadde Hadde Dudde Da" übernommenen Sounds, musste ich mir gerade Lena in Raabs damaligen ESC-Outfit vorstellen

  5. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #35
    tschüssikowski
    Registriert seit
    08.04.2010
    Beiträge
    2.460

    Standard AW: GN - That Again

    Zitat Zitat von tisch Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Der Song ist auf jeden Fall kein Totalausfall und im Album bestimmt auch kein "Weiterdrücker".
    ...seit heute Nachmittag muß ich Dir jetzt recht geben. Also ich stand im Stau, und warf meine MP3-Schleuder an...und welcher Song kam dann ? - rischisch: TA

    ...zuerst dachte ich wieder: "och nööö..." - aber dann passierte etwas sehr Eigenartiges: langsam aber sicher fing ich erst an den Refrain mitzupfeifen, danach volles Rohr mitzugröhlen...verdammte Axt - dieser Raab

    ...das gleiche Phänomen, welches ich zuerst bei ILTBMH empfand...am Anfang mein absolutes MCP-Skiptaste-Haßlied, danach fängt man auf unerklärbarer Weise an damit zumindest zu symphatisieren...und irgendwann erwischt es einen völlig. Ich stellte mir heute im Auto zu TA eine vor Glück strahlende Lena vor, die lustig dazu herumhüpft, um mir selbst mit einem vermeintlichen "blöden-kack-Lied" eine Freude zu bereiten...das steckt wirklich an, und läßt so manches vorgefaßte Urteil ins Nichts verpuffen. Seit dem habe ich mit TA "Freundschaft" geschlossen

    ...kann mir den Song auch sehr gut als Unterlegmucke für einen Werbe-"Spotch" vorstellen - vieleicht ist das ja der Plan

  6. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #36
    calm, confident, cheerful
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    Süd Hessen
    Beiträge
    1.519

    Standard AW: GN - That Again

    Zitat Zitat von Grombold Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Dieses mal meine ich es ernst.

    Du sagst es doch selbst, der Text gibt nicht so viel her. Aber wenn Lena über die Bühne hüpft und da-da-da singt - find ich einfach klasse.
    Nach 30 mal hören muss ich Dir Recht geben. Und der Song ist für mich auch kein 2tes Bee. (Das meine ich subjektiv positiv für TA)
    Kann mich langsam damit anfreunden. Für mich als eingefleischter "Album komplett Höhrer" passt er als Kontrast zu den anderen Songs auch ganz gut rein.
    Aber den schwachen Text kann ich Raab nicht richtig verzeihen. Wörter die für mich gut klingen ... und wenn man Glück hat ergibt es auch noch einen Sinn ... Seufz :seufz:

  7. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #37
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    1.238

    Standard AW: GN - That Again

    Ich mags, Raab sound find ich generell nicht falsch aber bei dem hört mans ja echt shcon raus, bei Bohlen ist es schlimmer.. jeder siegertitel hört sich ja genau gleich an !

  8. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #38
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Beiträge
    3.450

    Standard AW: GN - That Again

    That Again ist grundsolides Handwerk, kommt mir vor als hätte er den Helge Schneider gewidmet.

  9. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #39
    Reflektiertier
    Registriert seit
    22.03.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    700

    Standard AW: GN - That Again

    Zitat Zitat von Karoshi Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Aber den schwachen Text kann ich Raab nicht richtig verzeihen. Wörter die für mich gut klingen ... und wenn man Glück hat ergibt es auch noch einen Sinn ... Seufz :seufz:
    Ach komm, so schlimm ist doch gar nicht. Stell Dir einfach eine warme Sommernacht vor, Stadtpanorama, Sie und Er, fließender leichter Stoff, der im Wind weht, und lass Dich von Lenas hauchigem Dahdaddadah-dahdaddada wegtragen ... merkst Du wie gut diese federleichten, schwebenden, andeutenden Gedankenimpressionen, die auftauchen und sich auflösen, auftauchen und sich auflösen, bis in die Wortlosigkeit hinein, wie gut die plötzlich zu dem Lied passen? Und erzähl mir jetzt bloß nicht, die Story wär total abgegriffen, man kann schließlich auch nicht alles haben!

  10. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #40
    calm, confident, cheerful
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    Süd Hessen
    Beiträge
    1.519

    Standard AW: GN - That Again

    Zitat Zitat von Federfuchs Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Ach komm, so schlimm ist doch gar nicht. Stell Dir einfach eine warme Sommernacht vor, Stadtpanorama, Sie und Er, fließender leichter Stoff, der im Wind weht, und lass Dich von Lenas hauchigem Dahdaddadah-dahdaddada wegtragen ... merkst Du wie gut diese federleichten, schwebenden, andeutenden Gedankenimpressionen, die auftauchen und sich auflösen, auftauchen und sich auflösen, bis in die Wortlosigkeit hinein, wie gut die plötzlich zu dem Lied passen?
    OK na gut, nachdem ich heute morgen tatsächlich mit dem Refrain von That again im Ohr aufgewacht bin muss ja irgendwas an dem Song dran sein.
    Soweit war ich aber auch schon gestern. Auch Deine Beschreibung von auftauchenden und sich auflösenden Gedankenimpressionen gefällt mir gut.
    Also dann nehmen wir doch mal die Raabsche Lyrik genauer unter die Lupe: :Lupe:


    Lena - That again:
    ----------------------

    We're going out tonight
    you pick me up like everyday
    beyond the city lights
    we're gonna take a ride

    I guess you know,
    you know I know

    Dah da da dah - dah da da da
    I never thought it's that again
    Dah da da dah - dah da da da
    it's what I love I love I love

    Dah da da dah - dah da da da
    I never give it back and then
    Dah da da dah - dah da da da
    it's you I glamorize

    [Edit: Um dem Urheberrecht genüge zu tun und weil der Abschnitt eh teils falsch war, ist er jetzt in diesem Post nicht mehr zu finden]

    I guess you know,
    you know I know

    Dah da da dah - dah da da da
    I never thought it's that again
    Dah da da dah - dah da da da
    is what I love I love I love

    Dah da da dah - dah da da da
    I never give it back and then
    Dah da da dah - dah da da da
    it's you I glamorize

    I guess you know,
    you know I know

    it's in your eyes and it's raising my tension
    so I can feel it and no need to mention
    we're going back to the place that we're living
    inspite of the world and it's more than we're giving

    Dah da da dah - dah da da da
    I never thought it's that again

    [...]
    ----------------------


    Hmm, hmmmmm

    Also "I guess you know, you know I know" als Bridge zu verwenden ist gewagt besteht sie doch nur aus 4 sehr einfachen Wörtern die fast alle innerhalb von 8 Wörtern wiederholt werden.

    Nimmt man das Dah da da dah - dah da da da mal als reine Klangmalerei und lässt die Redundanz außer acht, bleiben im Refrain noch 25 Wörter übrig die Folgendes aussagen:

    Ich hab mir nie gedacht, dass es wieder das ist
    was ich liebe, ich liebe, ich liebe
    Ich werds niemals [wieder] zurück geben, [und dann]
    bist du es, den ich glorifiziere.


    Raab wusste wovon er spricht, als er sagte, "dass man mit Glück hier einen Sinn finden kann". Das würde ich ja auch noch durchgehen lassen, wenn man unbedingt besonders ausgefallen Wörter einbauen will, damit das Ganze nicht so gewöhnlich daher kommt. Aber ausser "glamorize" ist das schnödes Schulenglisch...

    Zitat Zitat von Federfuchs Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Und erzähl mir jetzt bloß nicht, die Story wär total abgegriffen, man kann schließlich auch nicht alles haben!
    Als abgegriffen hät ich sie jetzt auch nicht bezeichnet. Eher als vollkommen belanglos...
    Raab hat es ja im starken Sprechgesangspart selbst in den Text eingebaut: "no need to mention"

    Wenden wirs uns also den Versen intensiver zu, vielleicht findet sich ja hier noch was:

    Heut abend gehn wir aus
    Du holst mich ab wie jeden Tag
    hinter den Lichtern der Stadt
    werden wir eine Ausfahrt unternhemen

    [...]

    Es ist in Deinen Augen und erhöht meine Spannung
    so dass ich sie fühlen kann und kein Grund zu erwähnen
    wir gehen zurück nach hause
    welches teil der welt ist und mehr als wir geben








    :weiszeflagge:
    Geändert von Karoshi (08.02.2011 um 19:36 Uhr)

  11. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #41
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.05.2010
    Beiträge
    318

    Standard AW: GN - That Again

    Naja Grönemeyers Text zeugen oftmals auch nicht von Grammatik und Einfallsreichtum... und er ist Super Erfolgreich...

  12. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #42
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    Bonn
    Alter
    52
    Beiträge
    781

    Standard AW: GN - That Again

    Der Diskussion um den "Gehalt" des Textes habe ich nichts hinzuzufügen. Sollte ich nochmal erwähnen, dass mich "That again" zum mitschwingen quasi genötigt hat

    Aber zum Text selber habe ich eine Anmerkung.
    Zitat Zitat von Karoshi Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    I never give it back and then
    Ich höre am ende der Zeile eher "back again" als "back and then". Aber das könnte meiner Erwartungshaltung geschuldet sein, nach "never ... give ... back".

  13. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #43
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2010
    Beiträge
    583

    Standard AW: GN - That Again

    Zitat Zitat von Karoshi Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    You take me to the club
    and I can feel that something new
    I like what I just got
    we have a dream or two

    drink

  14. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #44
    Opfer des Schnatzismus!
    Registriert seit
    28.02.2010
    Beiträge
    463

    Standard AW: GN - That Again

    Wörter die für mich gut klingen ... und wenn man Glück hat ergibt es auch noch einen Sinn
    Ohja.. und so klingt es auch. besonders bei dne mutzke-sachen, die er geschrieben hat, das war teilweise SEHR schlimm...


    Ich finde den Song jetzt inhaltlich nicht schlechter als in den meisten anderen Popsongs. Aber die Liveversion war mies abgemischt. bin auf die Studioversion gespannt!




    und: seid ihr sicher, dass sie von ein oder zwei träumen redet und nicht eher von ein oder zwei Getränken?

  15. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #45
    calm, confident, cheerful
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    Süd Hessen
    Beiträge
    1.519

    Standard AW: GN - That Again

    Hmm jetzt wird natürlich in 2 Fäden über mein Gehör diskutiert

    Dream vs. drink:
    Hmm das wird wohl erst das Booklet zeigen, aber ich hör keinen K - Laut raus. Für mich klingt es nach nem bis zum or gesummten mmmm.

    and then vs. again:
    Again könnte auch sein, aber Lena setzt zwischen dem a Laut und dem en nochmal ab. Und ich meine ich hör da ein deutlich TH raus.
    Außerdem hab ich nicht mal raab zugetraut, dass er again auf again reimen muss ...


    Da das zu Diskussionen führt, bau ich mal die Alternativen ein.

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
privat