Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 76 bis 82 von 82

Thema: GN - That Again

  1. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #76
    Selbsternannter Benutzer
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    11.566

    Standard AW: GN - That Again

    Zitat Zitat von Walter Sobchak Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Hast Du denn nicht die Single?
    Pssst ... nein. (Ich habe nichtmal daran gedacht, dass TA die B-Seite ist - und, höhö, trotzdem gerade eine Begründung dafür gefunden ).

  2. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #77
    tiptoe thru the tulips
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    13.089

    Standard AW: GN - That Again

    Zitat Zitat von bates Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Ich habe nichtmal daran gedacht, dass TA die B-Seite ist - und, höhö, trotzdem gerade eine Begründung dafür gefunden .
    Und mir einen Grund dafür geliefert, mit besonderem Genuss die Single anzuhören.

  3. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #78
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Bremen
    Alter
    37
    Beiträge
    446

    Standard AW: GN - That Again

    Zitat Zitat von bates Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Warum gefällt mir "That Again" von allen Raabsongs für Lena mit Abstand am besten? Eigentlich wäre dieser "Dada-da-da-da"-Refrain sehr dicht an etwas dran, was ich auch ganz schlimm finden könnte. Nun, zu einer musikalischen Analyse sind andere mehr berufen, ich versuche es über die Stimmung.

    Was mich an Raab-Kompositionen wie "I Like To Bang My Head" oder "You can't stop me" immer ein wenig stört, ist, dass sie eben gar keine spezifische Stimmung haben - ich wüsste nicht welche. Es sind sehr "technische" Kompositionen, die nicht viel ausdrücken. Wenn sie dann doch, vor allem live, Stimmung und Ausdruck bekommen, dann weil Lena sie ihnen gibt.

    "That Again" ist dagegen von einer sanft flirrenden Magie erfüllt, hinter der lässigen Beschwingtheit bewegt sich von fern noch etwas Träumerisch-Nachtverlorenes, hinter der Fröhlichkeit etwas Sehnsuchtsvolles. In der Stimmung des Songs stecken lauter kleine Dinge, von denen man eher nicht erwartet hätte, dass sie dem Hirn und dem Herz eines Stefan Raab entsprungen sein könnten - eines vor-lenafizierten Raab zumindest nicht. Und ich finde auch das Orchester und diese "seltsamen Töne" im Hintergrund toll, weil sie die leicht irreale Stimmung des Songs unterstützen. Und wie Lenas Stimme dann über alledem förmlich tänzelt, zugleich spielerisch-distanziert und verheißungsvoll, pretty cool und damn hot: .
    wunderbar erfasst. :Schild good post:

  4. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #79
    tschüssikowski
    Registriert seit
    08.04.2010
    Beiträge
    2.460

    Standard AW: GN - That Again

    ...also, da ich mich gerne selbst zitiere...

    Zitat Zitat von pLENArium
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    ...würde sogar so weit gehen, TA als den besten Raab-only-Song ever zu bezeichnen. Obwohl ich ihn beim ersten Hören einfach nur schrecklich, und als ein "wadda-hadde-dudde-da-reloaded" empfand, entwickelte er sich mit der Zeit zu einem genial-komplexen, und doch so locker-flockig-leichten Ohrwurm, was ich so von Raab nie zuvor gehört hatte.

    Eine richtige Song-Perle, die sicherlich nicht unbedingt als Single erscheinen mußte, welche aber auch als ein wichtiger Baustein für Lena´s Repertoire darsteht...
    ...kann ich bates in seiner Aussage bezüglich TA nur voll unterstützen

  5. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #80
    tiptoe thru the tulips
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    13.089

    Standard AW: GN - That Again

    Zitat Zitat von bates Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Was mich an Raab-Kompositionen wie "I Like To Bang My Head" oder "You can't stop me" immer ein wenig stört, ist, dass sie eben gar keine spezifische Stimmung haben - ich wüsste nicht welche. Es sind sehr "technische" Kompositionen, die nicht viel ausdrücken. Wenn sie dann doch, vor allem live, Stimmung und Ausdruck bekommen, dann weil Lena sie ihnen gibt.
    Am stärksten fällt mir dieses Phänomen bei Touch A New Day auf. In Lenas Studioversion ist das ein sehr hübscher, nie unangenehm-süßlicher, leichter Sommersong; ohne Lena allerdings wäre er kaum von Langneses oder auch Bacardis sattsam bekannten Kino-Werbeliedchen zu unterscheiden. In der ARD-Morgenmagazin-Live-Version vom 6. August 2010 aber erstrahlt er in solch unfassbarer Schönheit, dass ich mich jedes Mal, wenn ich sie höre, in einen imaginären Garten Eden vollkommensten Glücks und seligster Harmonie versetzt fühle. Daran haben auch die ausgezeichneten Musiker ihren Anteil, aber in erster Linie ist es Lena, die daraus eine Pop-Perle für die Ewigkeit macht.

  6. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #81
    Obst und Füße
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    Westfalen
    Beiträge
    5.587

    Standard AW: GN - That Again

    Zitat Zitat von Walter Sobchak Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    ... aber in erster Linie ist es Lena, die daraus eine Pop-Perle für die Ewigkeit macht.
    @Bates: Das ist aber auch bei TA der Fall. Das hab ich schon vor einer Ewigkeit gesagt und sag es auch jetzt wieder: Wenn Lena singt blüht sowieso irgendwie alles, aber gerade wenn solche Passagen mit 'dadada' oder 'huhu - lala' oder was auch immer für Fülllaute kommen (z.B. TBAS-Club-Version) und ihr da mehr Interpretationsfreiraum geben, dann wird es nochmals ganz besonders.

  7. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #82
    Reflektiertier
    Registriert seit
    22.03.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    700

    Standard AW: GN - That Again

    Das wieder (That again)

    verse 1
    Wir gehen heute nacht aus
    Du holst mich wie jeden Tag ab
    Jenseits der Lichter der Stadt
    Werden wir eine Spritztour machen

    pre
    Ich schätze du weißt,
    dass du weißt, dass ich weiß

    chorus
    Ladadaaa ...
    Ich dachte niemals, dass es das wieder ist
    Ladadaaa ...
    Es ist was ich liebe ich liebe ich liebe
    Ladadaaa ...
    Ich gebe es niemals zurück und dann
    Ladadaaa ...
    Du bist es, den ich glorifiziere

    verse 2
    Du nimmst mich mit zum Club
    Und ich kann dieses neue Etwas fühlen
    Ich mag was ich gerade bekommen habe
    Wir nehmen einen Drink oder zwei

    Wir tanzen ziemlich cool
    Und wie die Zeit vorbeistreicht
    Hat die Menge den Raum verlassen
    Es sind nur du und ich da

    pre

    chorus

    pre

    bridge
    Wir gehen zurück
    Zu dem Ort wo wir leben
    Trotz der Welt und
    Es ist mehr, das wir geben

    chorus


    Nein, ich habe die letzte Zeile nicht wirklich verstanden.

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
privat