Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 25

Thema: 15.02.: Lena, der ESC und die Kunst der höheren Heiterkeit

  1. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #1
    so very cautious
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    12.561

    Standard 15.02.: Lena, der ESC und die Kunst der höheren Heiterkeit

    Hallo,

    ich habe auch mal einen Blogeintrag geschrieben - etwas leichtere Kost und nichts umwälzend Neues, eher eine dankbare Reflexion auf Lenas Satz "Nicht alles so ernst nehmen". Mit vielem Dank an die Kollegen und Mitblogger juppmartinelli, gauloises und Walter Sobchak.

    Lena, der ESC und die Kunst der höheren Heiterkeit

    Viel Spaß beim Lesen,
    bates

  2. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #2
    Verzauberter Lenanalyst
    Registriert seit
    07.07.2010
    Alter
    59
    Beiträge
    1.142

    Beitrag AW: 15.02.: Lena, der ESC und die Kunst der höheren Heiterkeit

    Zitat Zitat von bates Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Hallo,

    ich habe auch mal einen Blogeintrag geschrieben - etwas leichtere Kost und nichts umwälzend Neues, eher eine dankbare Reflexion auf Lenas Satz "Nicht alles so ernst nehmen". Mit vielem Dank an die Kollegen und Mitblogger juppmartinelli, gauloises und Walter Sobchak.

    Lena, der ESC und die Kunst der höheren Heiterkeit

    Viel Spaß beim Lesen,
    bates
    Sehr schön, dieses Plädoyer für eine entspanntere Haltung - was uns Deutschen wohl besonders schwer fällt, da wir immer gleich so prinzipiell werden....

    Nachfrage: In deinem Text kommt diese Stelle vor (Hervorhebungen von mir):

    ...und ihre Bereitschaft zur einer „Titelverteidigung“ (bei der es doch wohl um „Kampf“ und „Gewinnen“ geht?) sind eben kein Widerspruch. Sondern Ausdruck jener höheren Heiterkeit, jenem göttlichen Unernst gegenüber dem Unernsten, ...
    Das erste ist nur ein Typo, aber sollte das letzte Wort nicht "Ernsten" heißen - oder bin ich schon zu müde in dieser späten Stunde, um das richtig zu verstehen?

  3. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #3
    so very cautious
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    12.561

    Standard AW: 15.02.: Lena, der ESC und die Kunst der höheren Heiterkeit

    Zitat Zitat von Economist Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Sehr schön, dieses Plädoyer für eine entspanntere Haltung - was uns Deutschen wohl besonders schwer fällt, da wir immer gleich so prinzipiell werden....

    Nachfrage: In deinem Text kommt diese Stelle vor (Hervorhebungen von mir):

    Das erste ist nur ein Typo, aber sollte das letzte Wort nicht "Ernsten" heißen - oder bin ich schon zu müde in dieser späten Stunde, um das richtig zu verstehen?
    Das Unernste ist der ESC (zum Beispiel), ist also schon richtig so. (Das habe ich dazugeschrieben, weil ich Lena keinen prinzipiellen Unernst - den man ja auch als Oberflächlichkeit auslegen könnte - unterstellen wollte.)

  4. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #4
    Benutzer
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    37

    Standard AW: 15.02.: Lena, der ESC und die Kunst der höheren Heiterkeit

    @bates und all die anderen Blogger
    Man möchte seine Tastatur sperren, wenn man diese Elaborate liest, denn es ist alles gesagt.
    Was machen wir nur, wenn Lena tatsächlich Physik studiert und uns nicht mehr mit ihrem Wesen beglückt; wenn den Misogynen (Misolenen) das Objekt ihrer Begierde fehlt?

  5. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #5
    it depends
    Registriert seit
    15.04.2010
    Ort
    Oberfranken
    Alter
    38
    Beiträge
    2.496

    Standard AW: 15.02.: Lena, der ESC und die Kunst der höheren Heiterkeit

    Wunderbar geschrieben - Sarkasmus ist wirklich das Einzige, das noch hilft gegen die Front der Verbissenheit.
    Außerdem nicht so anstrengend zu lesen, wie manch anderer Beitrag. Ich habe schon jetzt, so früh am Morgen, begriffen, worum es geht
    Das soll aber keine Kritik an den anderen sein!!

  6. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    781

    Standard AW: 15.02.: Lena, der ESC und die Kunst der höheren Heiterkeit

    Es ist schön das es Leute gibt die die eigenen Gedanken so in Worte fassen können wie man selber dazu nie im Stande wäre. Dieser Blog spricht mir, und sicherlich auch vielen anderen hier aus der Seele und ist absolut brillant. Das nötige Augenzwinkern ist dort genauso rauszulesen wie der große "wub" des Autors.

    Danke bates!!

  7. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #7
    un admirador
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    9.432

    Standard AW: 15.02.: Lena, der ESC und die Kunst der höheren Heiterkeit



    Sehr schön geschrieben, bates


    „Es ist nicht das Leben. Es ist nur Unterhaltung.“ Wiederholt haben die diabolischen Zwei das noch direkt nach dem Sieg in Oslo gesagt.
    Hier hätte ich vielleicht noch einen Nachsatz folgen lassen, so etwa wie: "..., als man damit drohte, ihren Sieg zu überhöhen" (o.ä., mir fallen die passenden Worte nicht ein).

    Aber sonst fällt mir wirklich partout nichts ein, wie man es besser schreiben könnte.

    "Armes Deutschland!"

  8. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #8
    Lena & Matthias <3
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    542

    Standard AW: 15.02.: Lena, der ESC und die Kunst der höheren Heiterkeit

    Wow, du sprichst mir mit jedem Wort aus der Seele! Ganz, ganz großes Kino!
    Danke für diesen tollen, wahren und ehrlichen Beitrag!

  9. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #9
    Marc
    Gast

    Standard AW: 15.02.: Lena, der ESC und die Kunst der höheren Heiterkeit

    Klasse, bates!

    Nur, das Stichwort "Staatsangelegenheit" erinnert freilich auch daran, dass Lena selbst den Grand Prix am liebsten in der Hauptstadt gesehen hätte. Keine Bühne zu groß.

  10. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #10
    Zerfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Ort
    München
    Alter
    70
    Beiträge
    9.898

    Standard AW: 15.02.: Lena, der ESC und die Kunst der höheren Heiterkeit

    Als ich die Überschrift las, war mir schon klar: bates, Du hast das Ding mal wieder genial auf den Punkt gebracht. Für einen blog Eintrag eigentlich fast zu schade. Sowas möchte ich gedruckt sehen, als Leitartikel in der ZEIT... Süddeutschen... und alle sollen abschreiben !

  11. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #11
    Obst und Füße
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    Westfalen
    Beiträge
    5.587

    Standard AW: 15.02.: Lena, der ESC und die Kunst der höheren Heiterkeit

    Man kann sich nur wünschen, daß Lena das auch zu lesen bekommt.

    Klasse Bates

  12. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #12
    Eigener Benutzertitel
    Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    679

    Standard AW: 15.02.: Lena, der ESC und die Kunst der höheren Heiterkeit

    wunderbarer blogeintrag, bates! alles drin, alles dran, da gibt es nichts mehr hinzuzufügen! respekt & vielen dank!

  13. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2010
    Beiträge
    169

    Standard AW: 15.02.: Lena, der ESC und die Kunst der höheren Heiterkeit

    Deine Worte befreien ein wenig von der Machtlosigkeit, die man gegenüber all den miesepetrigen, humorlosen Wesen in der Medienwelt fühlt. Ja, man würde es gerne in die Welt hinausschreien und alle wissen lassen, dass es auch Menschen gibt, die noch Spaß haben können, nicht alles so verbissen sehen und auch mal mit einem Augenzwinkern durchs Leben gehen.

    Wie ein altes irisches Sprichwort schon sagt:

    „Nimm dir Zeit zum Lachen, es ist die Musik der Seele.“

    Danke, bates – toll geschrieben

  14. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.05.2010
    Alter
    29
    Beiträge
    5.603

    Standard AW: 15.02.: Lena, der ESC und die Kunst der höheren Heiterkeit

    Schon der Threadtitel sagt alles. Ohne zu wissen, dass es sich um einen Blog-Eintrag handelt, war ich sofort überzeugt: das muss lesenswert sein!

    Und das war es wahrlich auch. Nur wieso wird er nicht auf der Startseite gezeigt, so wie der von Jupp? Und übrigens: Wenn man auf "Blog" klickt, steht als lila Überschrift "News" über den Einträgen.

  15. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #15
    Benutzer
    Registriert seit
    25.03.2010
    Beiträge
    78

    Standard AW: 15.02.: Lena, der ESC und die Kunst der höheren Heiterkeit

    Auch von mir ein herzliches KLASSE, "bates"!
    Besonders gefiel mir die Stelle mit dem "göttlichen Unernst" und dass W I R wüssten, was wir an Lena haben.
    Solche Artikel machen unser Forum seit einem Jahr zu etwas ganz Besonderem, zu einem virtuellen Treffen der besonderen Art von (im Prinzip) Gleichgesinnten!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
privat