Umfrageergebnis anzeigen: Welcher der unterlegenen Kandidaten wird in Zukunft noch von sich reden machen?

Teilnehmer
66. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ornella de Santis

    35 53,03%
  • Yana Gercke

    19 28,79%
  • Shelly Phillips

    23 34,85%
  • Katja Petri

    13 19,70%
  • Céline Huber

    3 4,55%
  • Umut Anil

    1 1,52%
  • Sebastian Dey

    4 6,06%
  • Leonie Burgmer

    3 4,55%
  • Rachel Scharnberg

    4 6,06%
  • jemand von den Plätzen 11 bis 20

    4 6,06%
  • keiner

    12 18,18%
Multiple-Choice-Umfrage.
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Wer wird auch nach USFB Karriere machen?

  1. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #1
    ... nie wieder los.
    Registriert seit
    11.04.2010
    Ort
    Gera
    Alter
    32
    Beiträge
    4.202

    Standard Wer wird auch nach USFB Karriere machen?

    Aus einstmals zwanzig, dann noch zehn Kandidaten ist nun tatsächlich nur noch einer geworden, da frag ich mich doch: Welcher der "unterlegenen" Teilnehmer wird auch nachdem USFB nun Geschichte ist, seinen Weg gehen und womöglich früher oder später ein eigenes Album rausbringen, auf den Bildschirm zurückkehren oder sonstwie von sich reden machen?

    Ich für meinen Teil traue zumindest jedem der letzten Vier (Ornella, Yana, Shelly) das zu, außerdem könnte ich mir (selbst wenn das erstaunlich klingt) am ehesten noch bei Sebastian vorstellen, dass er eine Karriere außerhalb von USFB hinlegen wird. Er ist einfach vom Stil her der eigenständigste und unverwechselbarste unter allen, die wir in der Show gesehen haben; dass ich ihn gern beim Buvisoco sehen würde, hab ich ja bereits mehrfach erwähnt. Ja, ich hoffe wirklich sehr, dass wir über kurz oder lang ein Album mit seiner eigenen Musik in den Händen halten dürfen
    Auch von Yana oder Shelly (hier ebenfalls am liebsten mit ihren Eigenkreationen à la Astronautenlied) könnte ich mir persönlich gut vorstellen, ein Album zu kaufen, bei Ornella etwas weniger, auch wenn ich natürlich auch ihr den Erfolg wünsche. Wichtig wäre nur, dass alles in der Hinsicht möglichst bald, am besten noch dieses Jahr, passiert, eh sich endgültig der Schleier der Vergessenheit über die Kandidaten legt. Gerade bei Yana wäre es mMn wichtig, dass ein Album möglichst bald erschiene, da ihre Fans (so meine These) durchschnittlich jünger sind als die der anderen Mädels und sich die Interessen daher hier besonders schnell verschieben könnten


    PS: Ich hab mal die Plätze 11 bis 20 (also die Kandidaten, die wir jeweils nur 1x gesehen haben) als eigenen Punkt in die Umfrage eingefügt, wobei es euch überlassen bleibt, ob ihr dabei eher an Vera Reissmüller oder an die Apfelfrau Yasmin denkt oder aber an Salih Özcan und Jil Rock

  2. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2010
    Beiträge
    202

    Standard AW: Wer wird auch nach USFB Karriere machen?

    Wieviele haben denn nach USfO Karriere gemacht? Das gleiche wird nach USfB passieren, nur das Roman vermutlich auch nicht so wirklich lange im Geschäft bleibt.

  3. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.09.2011
    Beiträge
    5.321

    Standard AW: Wer wird auch nach USFB Karriere machen?

    Genau genommen fehlt hier als Antwortmöglichkeit "Keiner"!
    Man sollte dann auch die Frage stellen, vom wem man gerne noch was hören würde, unabhängig davon ob man glaubt, dass es passiert.
    Denn ehrlich gesagt befürchte ich, dass niemand so wirklich Karriere machen wird, auch wenn ich mir wünschem würde, dass Yana eine Chance bekommt.
    Ein Album von ihr würde ich mir kaufen!

  4. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #4
    confidence!!!
    Registriert seit
    05.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard AW: Wer wird auch nach USFB Karriere machen?

    Zitat Zitat von Neue Dänin Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Wieviele haben denn nach USfO Karriere gemacht? Das gleiche wird nach USfB passieren, nur das Roman vermutlich auch nicht so wirklich lange im Geschäft bleibt.
    Je nachdem wie man Karriere definiert ... Dursti z.B.

  5. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2010
    Beiträge
    202

    Standard AW: Wer wird auch nach USFB Karriere machen?

    Zitat Zitat von synapse Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Je nachdem wie man Karriere definiert ... Dursti z.B.
    Ein Album aufnehmen würde ich jetzt nicht direkt als Karriere definieren. Und selbst das ist ja nun schon wieder zwei Jahre her.

  6. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #6
    Little Miss Perfection
    Registriert seit
    09.10.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    22
    Beiträge
    2.662

    Standard AW: Wer wird auch nach USFB Karriere machen?

    Ornella würde ich es auf jeden Fall zutrauen, Katja vielleicht auch, die andern werden bestimmt weiter Musik machen, aber "Karriere" denke ich eher nicht...

  7. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #7
    Offizieller Forums Troll
    Registriert seit
    31.07.2011
    Ort
    Hinter den sieben Bergen bei den sieben Zwergen.
    Beiträge
    18.397

    Standard AW: Wer wird auch nach USFB Karriere machen?

    Jeder von den Kandidaten kann Karriere machen. Das sind ja alles talentierte junge Leute und Langfristig haben alle eine echte Chance. Es muss ja auch nicht unbedingt eine Karriere in der Musik und Unterhaltungsindustrie sein. Ausschließen kann man das bei Niemandem. Wer kann schon sagen was in der Welt in den nächsten 50 Jahren passiert. Vielleicht wird ja einer davon später mal Bundespräsident?
    Oder ist die Frage: Wer wäre in der Lage mit der Musik seinen Lebensunterhalt zu verdienen? Zumindest Ornella ist das ja offenbar schon vor der Teilnahme an der Show gelungen.
    Alle haben Spaß an der Musik und werden damit wohl weiter machen. Es ist durchaus möglich dass da einige noch ihren Durchbruch schaffen und irgendwann professionell Musik machen werden. Das könnte aber teilweise auch noch 10 Jahre dauern.
    Wenn jetzt Jemand meint als "Karriere" zählt nur wenn einer jetzt sofort nächste Woche aus dem nichts zur neuen Lady Gaga wird dann muß die Frage natürlich verneint werden.

  8. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    Bonn
    Alter
    52
    Beiträge
    780

    Standard AW: Wer wird auch nach USFB Karriere machen?

    Die Umfrage bringt für mich eine neue Qualität ins Spiel: "Wie schätze ich die USFB-Kandidaten im Vergleich zu Künstlern ausserhalb von USFB (und VoG) ein".

    Da traue ich Ornella, Yana und Katja schon etwas zu. Bei Leonie würde ich es mir wünschen, weil mir ihre Stimme gefällt, aber ich höre einen ganz krassen Unterschied zwischen den beiden Videos auf YouTube und ihrer Leistung auf der USFB Bühne. Wenn sie ersteres auf einer Bühne schaffte, dann könnte sie auch im Musik-Geschäft Karriere machen.

  9. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.03.2010
    Ort
    München
    Alter
    52
    Beiträge
    4.003

    Standard AW: Wer wird auch nach USFB Karriere machen?

    Künftig soll der Präsident mit den Top 5 jeweils ein Album aufnehmen, damit sich da mal a bisserl was tut, würd ich sagen!

    Der Roman wird mich nimmer lang interessieren, fürcht ich - obwohl ich ihn ja jetzt echt nicht schlecht fand...

  10. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #10
    Rock-Monster
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    26.369

    Standard AW: Wer wird auch nach USFB Karriere machen?

    Also Ornella hat doch schon vor USFB "Karriere" gemacht und ich denke mal, ihr wird es am einfachsten fallen, langfristig im Musikgeschäft zu bleiben.

  11. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.08.2010
    Alter
    30
    Beiträge
    1.854

    Standard AW: Wer wird auch nach USFB Karriere machen?

    Von Yana hoffe ich es sehr, aber ich glaube, sie wird jetzt erstmal mit ihren kleineren Projekten, die sie vor USFB schon hatte, weitermachen ("Oh, Alaska", "Silent Seven"). Aber solange man ab und zu was von ihr hört, wär ich schon zufrieden.
    Über weitere eigene Songs von Shelly würde ich mich auch freuen. Ihr Astronautenlied find ich richtig gut, das hat es in meine Playlist geschafft.

  12. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #12
    Eingeborene:
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    23.610

    Standard AW: Wer wird auch nach USFB Karriere machen?

    Mhm, schaut Euch doch mal die Talente von VoG an und welche Karriere Sie hatten und haben. Manche schienen von Ihrer Musik kaum leben zu können. Ok, einige als Musical Darsteller, Hochzeits- oder Partymusiker, Coaches ... Man muss wirklich sehr langen Atem oder Glück haben, um regelmäßig Platten herauszubringen die dann auch gekauft werden oder größere Konzerte zu geben. Lena macht den richtigen Schritt und nutzt den guten finanziellen Puffer um eigene Songs zu komponieren und Texte zu schreiben.

    Den Schritt sollten auch Coverbands irgendwann gehen. Und einige der USFB Kandidatinnen singen ja in Coverbands.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
oeffentlich