Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 28 von 28

Thema: Daft Punk

  1. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #16
    。◕‿◕。
    Registriert seit
    04.03.2010
    Alter
    52
    Beiträge
    4.942

    Standard AW: Daft Punk

    Zitat Zitat von OldStephen66 Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Weißt Du, was das Tolle ist? Es gibt ihre Musik immer noch.
    Nein nein, solche Profitgeier müssen gecancelt werden...! Die hätten diese Trennungsmeldung entweder medienunwirksam verbreiten oder besser gleich ihr vor Gier geiferndes Maul halten sollen... meine Meinung...

    Naja, mir eigentlich egal, solange die Beatles noch zusammen sind...

  2. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #17
    Nicht wach
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    12.275

    Standard AW: Daft Punk

    Zitat Zitat von Zampano Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Naja, mir eigentlich egal, solange die Beatles noch zusammen sind...
    Du meinst die vier englischen Ober-Abzocker?

  3. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #18
    un admirador
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    9.388

    Standard AW: Daft Punk

    Manche sterben ja auch nur, um noch mal ordentlich Kohle abzuzocken.

    Da lob ich mir Elvis: Der lebt!

  4. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #19
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2012
    Beiträge
    5.853

    Standard AW: Daft Punk

    und erst Kate Bush...wann verkündet die ihr Karriereende...oder kommt noch was von Abba...

  5. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #20
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2012
    Beiträge
    5.853

    Standard AW: Daft Punk

    @earplane ich habe mich nirgendwo über die Musik von Daft Punk oder etwas anderes mokiert...ich habe mir nur die berechtigte Frage gestellt, warum jetzt das medienwirksame eigentlich billig zusammengeschnipselte Video...zu einem Zeitpunkt in einer Pandemie, bei einer Gruppe, die wie gesagt seit Jahren eigentlich nicht mehr existiert...keine Rolle mehr spielt, wer da jetzt Geld brauchte, sie...ihr Label...wegen Scheidung oder was auch immer...ist mir egal...nen Unterschied hätte es doch eigentlich nicht gemacht, wenn sie weiterhin nichts veröffentlicht hätten.

    Ich gönne ihnen jeglichen Cent, aber das sind doch ganz alte Marketingmechanismen...vielleicht kommt in zwei Jahren schon wieder ein Video...wo sich die beiden in Maske kryptisch knutschen...

    Warum sind hier einige so beleidigt, ,wenn man dies ironisch hinterfragt....deswegen auch mein Hinweis auf Kate Bush...im Vergleich zu ihr ...sind Daft Punk noch steigerungsfähig...vielleicht irgendwann ein Comeback Konzert ohne Maske...mit avisierter DVD die dann doch nicht kommt...

  6. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #21
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2012
    Beiträge
    5.853

    Standard AW: Daft Punk

    Sorry...da scheinen einige Journalisten im Clickbait Zeitalter durchzudrehen...

    „Warum diese Trennung so schmerzt wie das Ende der Beatles“

    https://www.ksta.de/kultur/daft-punk...atles-38102376

  7. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #22
    Nicht wach
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    12.275

    Standard AW: Daft Punk

    @Eulenspiegel: Ich glaube, hier ist keiner beleidigt, sondern eher amüsiert darüber, dass Du immer und überall reine Geldmacherei witterst. Wobei man die Marketing-Effekte hier ja noch nicht mal abstreiten muss, sondern einfach "So what?" dazu sagen kann.

    Ansonsten vermute ich mal, dass Du den "kulturellen Impact" dieser Band (oder dieses Projekts) unterschätzt. Sie haben für Dich keine besondere Bedeutung (mehr?), also können sie wohl auch allgemein keine haben. Der Beatles-Vergleich ist natürlich over the top, aber dass er überhaupt angestellt wird, weist schon darauf hin, dass Daft Punk eben für viele eine ziemlich große Sache waren und die Trennungsbekanntgabe dann eben sehr wohl einen, auch emotionalen, Nachrichtenwert hat.
    Geändert von bates (24.02.2021 um 13:09 Uhr)

  8. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #23
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2012
    Beiträge
    5.853

    Standard AW: Daft Punk

    Zitat Zitat von bates Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    @Eulenspiegel: Ich glaube, hier ist keiner beleidigt, sondern eher amüsiert darüber, dass Du immer und überall reine Geldmacherei witterst. Wobei man die Marketing-Effekte hier ja noch nicht mal abstreiten muss, sondern einfach "So what?" dazu sagen kann.

    Ansonsten vermute ich mal, dass Du den "kulturellen Impact" dieser Band (oder dieses Projekts) unterschätzt. Sie haben für Dich keine besondere Bedeutung (mehr?), also können sie wohl auch allgemein keine haben. Der Beatles-Vergleich ist natürlich over the top, aber dass er überhaupt angestellt wird, weist schon darauf hin, dass Daft Punk eben für viele eine ziemlich große Sache waren und die Trennungsbekanntgabe dann eben sehr wohl einen, auch emotionalen, Nachrichtenwert hat.
    Sorry, dass ich so naiv romantisch bin...und noch an Musiker glaube, die nicht nur das Geschäftliche sehen...und sorry, dass ich das anspreche...

    Was Trennungen angeht...so hatten aber Take That, Spice Girls mehr Impact...

    und für die heutige junge Internetgeneration ist das heute angesagt



    Aber gut lassen wir die männlichen 30/40 er auch ihren Take That Moment haben.

    Der Beatles Vergleich wird doch nur in der Schlagzeile angestellt, weil auch die Zeitungen jeden Klick brauchen...

    Letzte Woche starb Chick Corea...da wirkt die Daft Punk Trauer im Vergleich lächerlich...

    Aber Peace

  9. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #24
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2012
    Beiträge
    5.853

    Standard AW: Daft Punk

    Zitat Zitat von bates Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    @Eulenspiegel: Ich glaube, hier ist keiner beleidigt, sondern eher amüsiert darüber, dass Du immer und überall reine Geldmacherei witterst. Wobei man die Marketing-Effekte hier ja noch nicht mal abstreiten muss, sondern einfach "So what?" dazu sagen kann.

    Ansonsten vermute ich mal, dass Du den "kulturellen Impact" dieser Band (oder dieses Projekts) unterschätzt. Sie haben für Dich keine besondere Bedeutung (mehr?), also können sie wohl auch allgemein keine haben. Der Beatles-Vergleich ist natürlich over the top, aber dass er überhaupt angestellt wird, weist schon darauf hin, dass Daft Punk eben für viele eine ziemlich große Sache waren und die Trennungsbekanntgabe dann eben sehr wohl einen, auch emotionalen, Nachrichtenwert hat.
    Da scheint das einer wie ich zu sehen...leider ist das hinter Paywall

    https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-...t-Mummenschanz

    @Zampano also ein empörter Leserbrief ist das Mindeste

  10. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #25
    。◕‿◕。
    Registriert seit
    04.03.2010
    Alter
    52
    Beiträge
    4.942

    Standard AW: Daft Punk

    Zitat Zitat von Eulenspiegel Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    @Zampano also ein empörter Leserbrief ist das Mindeste
    Nur um das hier auch nochmal klarzustellen: Ich mag Daft Punk eigentlich gar nicht...

    Mein Einwurf hier zu dieser Thematik war ebenfalls eher ein "So what?"...

  11. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #26
    -
    Registriert seit
    11.02.2014
    Beiträge
    621

    Standard AW: Daft Punk

    Zitat Zitat von Eulenspiegel Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    ...

    Letzte Woche starb Chick Corea...da wirkt die Daft Punk Trauer im Vergleich lächerlich...

    Aber Peace
    Als ich neulich im Abschiede-Thread die Todesnachricht verbreitet habe, und dabei Chick als einen der "ganz ganz Großen des Jazz" bezeichnet habe, musstest du prompt als Reaktion darauf den Spiegel-Artikel verlinken, in dem fast nur auf seinen Scientology-Verbindungen herumgeritten und fast gar nicht auf seine künstlerische Leistung eingegangen wurde.

    Daft Punk gehen mir übrigens auch völlig am A**** vorbei und "Around the world" gehört für mich eher in die Kategorie der nervtötenden Radio-Hits, bei denen man sofort den Sender wechselt. Meine Meinung eben, aber im Gegensatz zu dir muss ich die nicht sofort der halben Welt auf die Nase binden.

  12. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #27
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2012
    Beiträge
    5.853

    Standard AW: Daft Punk

    Zitat Zitat von Silent Watcher Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Als ich neulich im Abschiede-Thread die Todesnachricht verbreitet habe, und dabei Chick als einen der "ganz ganz Großen des Jazz" bezeichnet habe, musstest du prompt als Reaktion darauf den Spiegel-Artikel verlinken, in dem fast nur auf seinen Scientology-Verbindungen herumgeritten und fast gar nicht auf seine künstlerische Leistung eingegangen wurde.

    Daft Punk gehen mir übrigens auch völlig am A**** vorbei und "Around the world" gehört für mich eher in die Kategorie der nervtötenden Radio-Hits, bei denen man sofort den Sender wechselt. Meine Meinung eben, aber im Gegensatz zu dir muss ich die nicht sofort der halben Welt auf die Nase binden.
    Sorry, mich störte selber die Ausrichtung des Artikels - hätte also doch nen englischen Artikel nehmen sollen - ich hätte wohl kaum EB im Live Stream auf den Tod aufmerksam gemacht, nachdem ein Posts eines anderen RIP Chick Corea, untergegangen war, wenn ich nicht von der Relevanz überzeugt gewesen wäre...es gab sogar ahnungslose Kommentare auf meinen Insta Live Post „Who is Chick Corea“? Mein Post des Spiegel Artikels war also keine Kritik an dir - dann hätte ich das schon explizit formuliert.

    Ich habe auch Daft Punk Musik nicht kritisiert - netter Sound - ich hätte aber selbst bei EB, jedem
    MusikerIn -ähnlich reagiert

  13. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #28
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2012
    Beiträge
    5.853

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
oeffentlich