Seite 44 von 45 ErsteErste ... 3442434445 LetzteLetzte
Ergebnis 646 bis 660 von 664

Thema: Das deutsche Fernsehen

  1. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #646
    ... nie wieder los.
    Registriert seit
    11.04.2010
    Ort
    Gera
    Alter
    33
    Beiträge
    4.664

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Zitat Zitat von Doktor Landshut Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Der Verdienst eines Tagesschausprechers ist geringer als man denkt. Es gibt kein Monatsgehalt, bezahlt wird pro Folge und die Honorare sind nicht gerade üppig. Vielleicht hatte Jan Hofer noch Nebenverdienste mit Moderationen außerhalb des TV, begünstigt durch seine Prominenz. Ich finde es überhaupt nicht ehrenrührig, im Rentenalter auf einem Gebiet, auf dem man sich auskennt, weiter zu arbeiten, wenn man die Gelegenheit dazu bekommt, anstatt zuhause rumzusitzen und Däumchen zu drehen.
    Klar geht es da (auch und vor allem) ums liebe Geld, das streite ich ja gar nicht ab. Von Armin Maiwald habe ich kürzlich die Aussage gehört, selbst wenn er wollte, könnte er es sich gar nicht leisten, einfach so in Rente zu gehen, allein schon deshalb mache er mit 81 immer noch Maus-Filme.
    (Auf mich wirkt er mit seinen 81 Jahren übrigens noch deutlich fitter und jünger als Hofer, aber das nur am Rande )


    Aber trotzdem, nun ausgerechnet RTL .... hmhmhm. Die Tagesschau ist nun mal im deutschen Fernsehen der Inbegriff des Seriösen und Integren. Was man von RTL vielleicht nicht uuuunbedingt behaupten kann. Etwas überspitzt formuliert, zugegebenermaßen, aber das wäre fast ein bisschen so, wie wenn Christian Drosten als Professor emeritiert würde und ein halbes Jahr später einen Werbevertrag für Schüssler-Salze unterschriebe.


    Ich gebe aber zu: Wenn die Angaben bei GQ stimmen, dann bin ich auch nicht wenig überrascht. Die Gehälter bei der Tagesschau hätte ich auch um ein Vielfaches höher eingeschätzt.

  2. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #647
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.04.2010
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.697

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Hier noch ein Artikel vom Hamburger Abendblatt
    Auch interesant
    „Tagesschau“-Sprecher dürfen keine Werbung machen
    Kai Gniffke, Erster Chefredakteur ARD-aktuell, sagt dazu: „Grundsätzlich kann man freien Mitarbeitern aus arbeitsrechtlichen Gründen weitere Betätigungen nicht untersagen. Wir raten unseren freien Mitarbeitern, keine Engagements anzunehmen, die ihre Unabhängigkeit infrage stellen.
    https://www.abendblatt.de/kultur-liv...verdienen.html

  3. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #648
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.09.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    7.042

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Zitat Zitat von esiststeffen Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Jan Hofer bekommt eine neue Nachrichtensendung. Und zwar bei RTL: https://www.sueddeutsche.de/medien/j...-1.5245303!amp

    Gedanke dazu: Wow krass, da klammert aber jemand sehr wirklich sehr an Arbeit, Geld und Aufmerksamkeit. Ich musste spontan an Gottschalk denken, der damals nach seinem Ruhestand bei "Wetten dass?" erst mit einer täglichen Selbstbeweihräucherungsshow im Ersten gescheitert ist und dann sogar an Bohlens Seite in der Supertalent-Jury landete. Schade, wenn sich jemand nach einer so langen und verdienten Karriere nicht einfach in Würde verabschieden kann.

    (Um ganz ehrlich zu sein: Ich fand Hofer zu Tagesschau-Zeiten sympathisch, aber in den letzten Jahren wirkte er nach meinem Dafürhalten doch zunehmend alt und verbraucht. Ich dachte, der Ruhestand kommt für ihn gerade zur rechten Zeit. Tjoajoa.)
    Jan Hofer hört bei der Tagesschau auf = er geht in den Ruhestand?
    wer entscheidet denn wann man in den Ruhestand geht ?
    was macht Jan Hofer denn jetzt unsympathisch ?
    wenn Jan Hofer bock hat ne neue Nachrichten Sendung bei RTL zu machen, soll er das doch machen
    wer alte Männer im TV nicht sehen will, braucht die Sendung ja nicht sehen
    alte Männer bekommen immerhin noch ne Chance fürs Fernsehen zuarbeiten,
    glaube Carmen Nebel war die einzige ältere Frau und die hat jetzt auch aufgehört
    warum weis ich nicht.




    das gleiche gilt für Gottschalk
    Geändert von Bina (24.03.2021 um 20:12 Uhr)

  4. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #649
    so very cautious
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    12.403

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Bina verteidigt alte weiße cis-Männer! Dass ich das noch erleben darf!

  5. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #650
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.09.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    7.042

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Klima vor acht spricht mit RTL über regelmäßiges Format
    https://www.spiegel.de/kultur/tv/kli...d-cf484205be23

    Schon vor einem Jahr hatte die Initiative Klima vor acht die ARD in einer Onlinepetition aufgefordert, eine regelmäßige Sendung zur Klimakrise vor den Hauptnachrichten zu senden – anstelle der üblichen Börsenberichterstattung.
    dann halt RTL ?
    RTL legt sich ja gerade eine neue Bekleidung an, da würde das schon passen

    https://twitter.com/KlimaVorAcht/sta...00786081386501

  6. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #651
    Offizieller Forums Troll
    Registriert seit
    31.07.2011
    Ort
    Hinter den sieben Bergen bei den sieben Zwergen.
    Beiträge
    21.436

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Eigentlich war für Mittwochabend wieder mal eine 15-minütige Live-Sendung von Joko & Klaas bei ProSieben angekündigt, doch daraus wurde überraschend deutlich mehr: Eine siebenstündige Echtzeit-Doku zum Pflegenotstand in Deutschland.
    https://www.dwdl.de/nachrichten/8215...er_pflegedoku/

  7. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #652
    Moderationsmissbrauchsopf er :P
    Registriert seit
    06.08.2010
    Ort
    Hessen
    Alter
    53
    Beiträge
    16.864

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Zitat Zitat von earplane Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Uniklinik Münster .... da war doch was
    https://www1.wdr.de/nachrichten/west...nster-100.html

    Schlechte wahl, aber gute sendung

  8. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #653
    Rock-Monster
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    27.186

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Zitat Zitat von vampire67 Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote

    Schlechte wahl, aber gute sendung
    Und die erfolgreichste Pro Sieben-Sendung seit langem. 6 Mio Zuschauer für eine 7,5 h-Sendung ist nicht schlecht.

  9. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #654
    Zerfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Ort
    München
    Alter
    70
    Beiträge
    9.808

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Bezug nehmend auf den "Lovemobil-TV-Skandal" Lesenswertes von Herrn Fischer. So klug, so köstlich, so passend...

    https://www.spiegel.de/panorama/just...1-445a13f193d5

    Zu fordern, dass Schwule nur noch von schwulen Schauspielern dargestellt oder Poeme schwarzer Dichterinnen nur noch von nicht gefärbten Personen übersetzt werden dürfen, ist schon bei kleinem Abstand intellektuell kaum noch zu unterbieten.

  10. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #655
    Beförderter Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    CCAA
    Beiträge
    6.976

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Lanz gibt heute Alice Weidel eine Plattform.


  11. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #656
    so very cautious
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    12.403

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Zitat Zitat von gauloises Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Lanz gibt heute Alice Weidel eine Plattform.
    Zumindest kann man hoffen, dass er sie ordentlich grillen wird. (Auch wenn ich nie großer Lanzfan war, muss ich doch zugestehen, dass er mit seinen unerbittlichen Nachfragen mehr aus Politiker*innen rausholt, als es in irgendeiner anderen Talkshow geschieht.)

  12. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #657
    Zerfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Ort
    München
    Alter
    70
    Beiträge
    9.808

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Zitat Zitat von bates Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Zumindest kann man hoffen, dass er sie ordentlich grillen wird. (Auch wenn ich nie großer Lanzfan war, muss ich doch zugestehen, dass er mit seinen unerbittlichen Nachfragen mehr aus Politiker*innen rausholt, als es in irgendeiner anderen Talkshow geschieht.)
    Stimmt, einlullen lässt der sich nicht so leicht. Laschet tat mir neulich fast leid.

  13. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #658
    Beförderter Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    CCAA
    Beiträge
    6.976

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Zitat Zitat von bates Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    (Auch wenn ich nie großer Lanzfan war, muss ich doch zugestehen, dass er mit seinen unerbittlichen Nachfragen mehr aus Politiker*innen rausholt, als es in irgendeiner anderen Talkshow geschieht.)
    Ich verstehe, was Du meinst. Aber klappt nicht immer. Als Maaßen zu Gast war, war er völlig unterlegen.

    Die gestrige Sendung habe ich aber noch nicht gesehen. Schaue ich mir gleich in der Theke an.

  14. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #659
    so very cautious
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    12.403

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Zitat Zitat von gauloises Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Die gestrige Sendung habe ich aber noch nicht gesehen. Schaue ich mir gleich in der Theke an.
    Den FDP-Fuzzi gestern hatte er jedenfalls ziemlich im Schwitzkasten. Bei Weidel ging's eher mild los, und dann bin ich vorm TV weggedöst ... Weiß noch nicht, ob ich mich aufraffen kann, das nachzuholen.

  15. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #660
    Hauptmann von Köpenick und Lenaisten-Vorstand
    Registriert seit
    27.03.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.184

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Weidel hat sehr auf bürgerlich und gemäßigt gemacht. Lanz hat es nicht wirklich geschafft, sie zu irgendwelchen "entlarvenden" Aussagen zu provozieren.

Seite 44 von 45 ErsteErste ... 3442434445 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
oeffentlich