Seite 37 von 39 ErsteErste ... 273536373839 LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 555 von 572

Thema: Das deutsche Fernsehen

  1. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #541
    Eingeborene:
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    23.657

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Zitat Zitat von david davidson Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Die Fakerei nimmt aber gerade den echten Sachen (wie Charlottes Sprung, wo so ziemlich alles echt gewesen sein dürfte) den Impact, weil dann eben unweigerlich bei jedem Einspieler Zweifel aufkommen. Deswegen hat mich das offensichliche Gefake (wie bei Thomalla) in der Vergangenheit auch schon genervt.
    Da gebe Ich Dir Recht. Den Machern sollte klar gewesen sein, dass es Ihnen irgendwann auf die Füße fällt. Nun hängt es von den Reaktionen oder Nichtreaktionen der Verantwortlichen ab.

  2. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #542
    Offizieller Forums Troll
    Registriert seit
    31.07.2011
    Ort
    Hinter den sieben Bergen bei den sieben Zwergen.
    Beiträge
    18.425

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Zum Vergleich, Lena hat bei Youtube 663.000 Abonnenten, beliebtestes Video im Kanal ist "Better" mit über 16 Millionen.

    Mit 642.000 Abonnements gehört PULS Reportage (BR) zu den erfolgreichsten öffentlich-rechtlichen YouTube-Kanälen. NDR Doku (453.000 Abonnenten) und WDR Doku (343.000 Abonnenten) liegen ebenfalls deutlich im sechsstelligen Abo-Bereich.

    Im Bereich Unterhaltung liefert der YouTube-Kanal von "Verstehen Sie Spaß" (SWR) mehr als 1,1 Millionen Abonnenten Streiche mit der versteckten Kamera.
    ...

    Zu den meistgenutzten ARD-Angeboten gehört auch das Kinderprogramm: 600.000 Abonnenten folgen auf YouTube dem KiKA (MDR), 314.000 dem "SWR Kindernetz". Beim YouTube-Dachmarken-Account des WDR belegen Videos der „Sendung mit der Maus“ in Sachen Abrufzahlen die vorderen Ränge – in der Spitze mit bis 15 Millionen Views pro Clip.
    http://www.ard.de/home/die-ard/press...480/index.html

  3. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #543
    recht anspruchslos
    Registriert seit
    06.03.2010
    Beiträge
    2.862

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Guter Kommentar zum Thema "Fake Night Berlin"
    http://www.quotenmeter.de/n/116515/f...box=1583795854

  4. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #544
    Mrs. Curiosity
    Registriert seit
    03.01.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.473

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Es ist eigentlich gerade nur eine unwichtige Randnotiz - aber es ist so zynisch und vollkommen absurd, dass ich gerade die ganze Zeit darüber nachdenken muss.

    Vor ein paar Wochen schrieb ich hier noch, dass Big Brother 2020 eigentlich keine Sau interessiert. Tut es tatsächlich auch nicht, denn die Einschaltquoten sind miserabel.

    Morgen könnte sich das ändern. Denn bis dahin sind die Bewohner noch die wahrscheinlich einzigen Bewohner des Landes, die nicht wissen, dass hier ein Virus alles komplett lahmgelegt hat. Morgen möchte Sat1 sie endlich darüber informieren. Natürlich in einer Live-Sendung.

    Das muss man sich echt mal vorstellen: Da machst du bei Big Brother mit, weil du entweder schon ein Unter-Z-Promi bist (Menowin von DSDS 2010 ist zum Beispiel auch dabei!) oder einer werden willst und während du nichtsahnend im Container hockst, geht draußen die Welt unter.

    Und irgendwie passt das auch zu den Diskussionen über Fakes bei Joko und Klaas, um die sich hier die letzten Beiträge drehten. Denn mal ehrlich: Wenn ihr bei einer Realityshow mitmachen würdet und nach Wochen erzählt dir plötzlich die Redaktion, dass draußen eine Pandemie das öffentliche Leben lahmgelegt hat - würdet ihr es glauben oder würdet ihr denken, das wäre jetzt Teil des "sozialen Experiments", als das Big Brother immer verkauft wird?
    Ich habe ja so meine Vorurteile gegen Leute, die da mitmachen, ganz ehrlich. Aber auch die würden doch im ersten Moment denken, dass das Teil der Show ist.

    Und wahrscheinlich wird DAS denen die Einschaltquoten bringen, die sie haben wollten.

  5. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #545
    Zerfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Ort
    München
    Alter
    69
    Beiträge
    9.344

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Zitat Zitat von BirthysFireflies Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Denn mal ehrlich: Wenn ihr bei einer Realityshow mitmachen würdet und nach Wochen erzählt dir plötzlich die Redaktion, dass draußen eine Pandemie das öffentliche Leben lahmgelegt hat - würdet ihr es glauben oder würdet ihr denken, das wäre jetzt Teil des "sozialen Experiments", als das Big Brother immer verkauft wird?
    ...
    Und wahrscheinlich wird DAS denen die Einschaltquoten bringen, die sie haben wollten.
    Im Grunde ist die Corona-Krise doch auch eine Art Soziales Experiment im Stil einer Reality-Show mit fulminanten Einschaltquoten. Und die Big-Brother-Bewohner verfügen immerhin über das Privileg, sich mit dem Leben in Quarantäne bereits bestens auszukennen.

    Sorry, aber ich bin hier ja bekanntlich nicht zuständig für seriöse Beiträge.

  6. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #546
    。◕‿◕。
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Berlin
    Alter
    51
    Beiträge
    4.882

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Zitat Zitat von Doktor Landshut Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Im Grunde ist die Corona-Krise doch auch eine Art Soziales Experiment im Stil einer Reality-Show mit fulminanten Einschaltquoten.
    Wer seine Nachrichten bei seriösen Quellen bezieht, weiß das schon seit vielen Jahren...

    Ab ca. 11:45:

    https://www.southpark.de/alle-episod...de-eingestellt

  7. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #547
    Eingeborene:
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    23.657

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Imre Grimm in grimmiger Pracht: https://www.rnd.de/medien/manner-die...mpression=true

    Männer, die in Kameras starren: Warum die “Quarantäne-WG” bei RTL bestürzender Blödsinn ist

  8. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #548
    Zerfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Ort
    München
    Alter
    69
    Beiträge
    9.344

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Im Zusammenhang mit der Corona-Krise macht - finde ich - Markus Lanz eine recht gute Figur. Stellt die richtigen Fragen und lässt sich - insbesondere im Gespräch mit Politikern - nicht mit Phrasen abspeisen.

  9. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #549
    Mrs. Curiosity
    Registriert seit
    03.01.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.473

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Zitat Zitat von j_easy Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Geiler Artikel! Die Quarantäne-WG wird nun auch schon wieder gestoppt:
    https://www.tvmovie.de/news/oliver-p...www.tvmovie.de

  10. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #550
    Eingeborene:
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    23.657

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Neuigkeiten bei Pro7Sat1:

    https://www.heise.de/newsticker/meld...g-4692134.html

    Lokales und Live-Inhalte: Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 setzt noch entschiedener auf Entertainment. Das Knirschen im Vorstand führt nun zu Konsequenzen.
    Außerdem baut ProSiebenSat.1 nach Querelen im Führungsteam den Vorstand um. Vorstandsvorsitzender Max Conze wird das Unternehmen mit sofortiger Wirkung verlassen.

  11. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #551
    Eingeborene:
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    23.657

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Heute läuft die letzte Folge der Lindenstrasse. Imre Grimm:
    https://www.rnd.de/medien/auf-wieder...QJDKOOI7Y.html

  12. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #552
    ... nie wieder los.
    Registriert seit
    11.04.2010
    Ort
    Gera
    Alter
    32
    Beiträge
    4.214

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Zitat Zitat von j_easy Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Heute läuft die letzte Folge der Lindenstrasse. Imre Grimm:
    https://www.rnd.de/medien/auf-wieder...QJDKOOI7Y.html
    Auch diesen Artikel von Nils Minkmar finde ich lesenswert: https://www.spiegel.de/kultur/tv/lin...62a49086ba-amp

    Ich habe in meinem ganzen Leben genau eine einzige Folge der Lindenstraße gesehen, kann sie also nicht näher beurteilen. In meiner außenstehenden Wahrnehmung war sie immer so ein bisschen das Gegenstück zu GZSZ für die ältere Generation. Aber auf jeden Fall finde ich es interessant, wie jetzt im Zeichen des Abschieds von allen möglichen Kommentatoren ihre offensichtlich ja enorme kulturhistorische Bedeutung (wieder-)entdeckt wird

  13. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #553
    Zerfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Ort
    München
    Alter
    69
    Beiträge
    9.344

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Ein wenig sentimental ist mir schon zumute. War früher auch öfter in Bocklemünd zwecks kollegialem Austausch. Ist aber auch ein eigenartiger Zufall, dass das Ende der Dreharbeiten dieser seit Jahrzehnten existierenden Serie ausgerechnet in eine Zeit fällt, in der die Produktion zeitnahen fiktionalen Fernsehens mit tagesaktuellen Bezügen in engen Studios nicht möglich ist. Man könnte glauben, hier wird eine komplette Institution in Quarantäne geschickt.
    Geändert von Doktor Landshut (29.03.2020 um 19:56 Uhr)

  14. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #554
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.09.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    5.467

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    habe gerade "Bye Bye Lindenstraße" geguckt , war interessant
    die ganzen Themen von Aids, Männer küssen sich und so
    allerdings haben wohl die Schauspieler die ein oder anderen bösen Erfahrungen wegen ihrer Schauspielrolle machen müssen
    die Folge zum 30 Jährigen Jubiläum haben sie Komplett live im TV übertragen

  15. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #555
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.03.2010
    Ort
    München
    Alter
    52
    Beiträge
    4.004

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Corona hat es der Lindenstraße aber nun ganz am Ende doch ziemlich unmöglich gemacht, bei ihrer Realitätsnähe zu bleiben. Klar: So wie man früher nachträglich Wahlergebnisse ins "TV-TV" einbaute, wurde nun auch noch mal so nebenbei über Corona berichtet. Aber mit Ausgangs- / Kontaktsperren hätte das Ende jetzt doch schon ganz anders aussehn müssen, da wurde kapituliert und nun doch eine "Fantasieserie" aus der Lindenstraße.

Seite 37 von 39 ErsteErste ... 273536373839 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
oeffentlich