Seite 33 von 43 ErsteErste ... 233132333435 ... LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 495 von 640

Thema: Das deutsche Fernsehen

  1. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #481
    Eingeborene:
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    25.240

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Habe mir gestern die neue ARD Show "ich weiß alles" angeschaut, u.a. wegen der teilnehmenden Promis. Zum letzten Mal.
    Die Kritik hier bringt es gut auf den Punkt:
    https://www.wunschliste.de/tvkritik/...-wird-gewinnen
    Es war recht zäh, wenig unterhaltsam und die Kandidaten hatten keine Chance. Der Zufall regierte zu stark.

  2. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #482
    ... nie wieder los.
    Registriert seit
    12.04.2010
    Ort
    Gera
    Alter
    33
    Beiträge
    4.573

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Zitat Zitat von j_easy Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Habe mir gestern die neue ARD Show "ich weiß alles" angeschaut, u.a. wegen der teilnehmenden Promis. Zum letzten Mal.
    Die Kritik hier bringt es gut auf den Punkt:
    https://www.wunschliste.de/tvkritik/...-wird-gewinnen
    Es war recht zäh, wenig unterhaltsam und die Kandidaten hatten keine Chance. Der Zufall regierte zu stark.
    Ich hatte auch schon überlegt, was in diesem Thread zu schreiben. Ich bin ja ausgewiesener Quizfan und hab mir daher natürlich auch die gestrige Sendung angeschaut. Die ganze Sendung. Und ja, es war in vieler Hinsicht übel:
    - eine kaum verhüllte Kopie des ZDF-Quizchampions (selbst die Einblendungen wirkten fast identisch), garniert mit Elementen aus ein paar anderen Quizshows
    - zähflüssige Langeweile; ewiges Gelaber und dazwischen dann tatsächlich mal ein paar Quizfragen ..... und dazu auch noch keinerlei Spannungsbogen; ein Kandidat wurde vorgestellt, spielte, flog raus; zack, nächster Kandidat; und das die ganzen drei endlosen Stunden lang
    - Fragen, die zum größten Teil nur eng umrissene Spezialgebiete beackern (was nützt es, ein breites Allgemeinwissen zu haben, wenn man dann in so eine Sendung kommt und nach drei Beatles-Fragen ausscheiden kann?)
    - Promis à la Jauch, Gottschalk, Schweiger & Co., die fast die ganze Sendung nur in der Luft hängen und ab und an mal fünf Minuten Sendezeit bekommen
    - und dann zum Ende hin auch noch die Runde, wie in der Wunschliste-Kritik beschrieben, in der Gottschalk einen Kandidaten absichtlich gewinnen lässt und das auch ganz unumwunden deutlich macht .... sorry, ob er es nun einfach gut meinte oder schlicht keinen Bock mehr auf die Sendung hatte (letzteres könnte ich ihm ja noch nicht mal verübeln); aber so etwas führt das Konzept Quiz dann doch ad absurdum

    Mein Fazit zum Ende der Sendung war "Joa, 1x oder 2x im Jahr kann man das vielleeeeiiiiicht über sich ergehen lassen" .... aber als dann noch die nächste Sendung für den 6. Oktober angekündigt wurde, war ich ehrlich gesagt fast entsetzt. Ich glaube momentan nicht, dass ich mir das noch mal groß antun werde. Die Quoten sagen jedenfalls, dass die Sendung den Tagessieg deutlich verpasst hat; was ich für eine Show, die mit so viel Brimborium angekündigt worden war wie wohl keine andere seit Jahren, schon ziemlich schwach finde. Und ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass es nach den zwei weiteren bereits aufgezeichneten (?) Folgen auch noch eine Ausgabe Nr. 4 geben wird ....

  3. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #483
    Eingeborene:
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    25.240

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Tja, Jauch hat so oder so doppelt daran verdient.

    Ich fand die ganze Sendung auch ziemlich steril (nicht "modern"). Das geht für 45 min, aber nicht für 3h.

    Welcher Promi soll da Lust haben, da mitzumachen? Gottschalks Spruch mit den 30 min Schweigen brachte es auf den Punkt.

  4. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #484
    Mrs. Curiosity
    Registriert seit
    03.01.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.588

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Ich weiß nicht, wo ich es sonst hinpacken soll, aber frei nach dem Titel eines Albums von Frau Schöneberger...

    "Jetzt bekommt sie auch noch einen eigenen Radiosender":

    Kein Witz:
    https://meedia.de/2018/09/10/selbstv...ng-barbaradio/

  5. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #485
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    2.198

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Ein Ärgernis diesen Dienstag in der Mediathek.



    Tagesthemen
    (24:26)


    Diese Regelung ist eine Beleidigung des Gehörs - eine Zweiklassengesellschaft der Sinne. Visuelle Eindrücke werden priorisiert und dürfen nicht gezeigt werden.
    Geändert von Georg (14.09.2018 um 13:43 Uhr)

  6. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #486
    Moderationsmissbrauchsopf er :P
    Registriert seit
    06.08.2010
    Ort
    Hessen
    Alter
    53
    Beiträge
    16.648

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Zitat Zitat von Georg Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Ein Ärgernis diesen Dienstag in der Mediathek.

    http://fs1.directupload.net/images/180914/b34gw35i.jpg

    Tagesthemen
    (24:26)


    Diese Regelung ist eine Beleidigung des Gehörs - eine Zweiklassengesellschaft der Sinne. Visuelle Eindrücke werden priorisiert und dürfen nicht gezeigt werden.
    Das gab es schonmal.
    Als der syndikus des berüchtigen Freiher von Grafenreuth vor laufender kamera der ARD verhaftet wurde wurde der daraus entstehende tagesschau bericht auch zum rechtsproblem.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Bernha...Verurteilungen
    https://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%B...Verurteilungen

    P.S. Mich wundert das da nicht stand: Diese bilder könnten sie verunsichern

  7. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #487
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    2.198

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Zitat Zitat von vampire67 Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Das gab es schonmal.
    Als der syndikus des berüchtigen Freiher von Grafenreuth vor laufender kamera der ARD verhaftet wurde wurde der daraus entstehende tagesschau bericht auch zum rechtsproblem.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Bernha...Verurteilungen
    https://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%B...Verurteilungen
    ... darin:

    Bereits in den 1980er Jahren gab Gravenreuth Computerzeitschriften wiederholt Interviews zum Thema der so bezeichneten „Raubkopien“ und verfolgte Asterix-Plagiate, in denen unlizenzierte Zeichnungen aus Asterix-Bänden mit neuen Texten in den Sprechblasen versehen wurden, um damit zum Beispiel auf satirische Weise gegen Kernkraft (Asterix und das Atomkraftwerk), gegen die Nachrüstung (Asterix in Bombenstimmung) oder gegen die „Startbahn West“ (Asterix im Hüttendorf) zu protestieren. So wurden Tauschanzeigen von Comic-Sammlern durchsucht und Anfragen nach diesen Comics an alternative Buchhandlungen gestellt. Anbieter dieser Hefte erhielten Abmahnungen. Gegen den Veranstalter des Kölner Comic-Tauschtags stellte er Strafantrag, weil ein Teilnehmer dieser Veranstaltung entsprechende Hefte anbot und der Veranstalter dies wusste.
    Ah, das war klar. Ich habe mich immer gefragt, womit diese windigen Flachbeutel vor dem Internetzeitalter Geld verdient haben.
    Geändert von Georg (14.09.2018 um 16:09 Uhr)

  8. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #488
    ... nie wieder los.
    Registriert seit
    12.04.2010
    Ort
    Gera
    Alter
    33
    Beiträge
    4.573

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Jörg Kachelmann kehrt ins öffentlich-rechtliche Fernsehen zurück:
    https://www.mdr.de/riverboat/riverbo...toren-100.html


    Ganz ehrlich? Mein erster Gedanke, als ich das heute hörte, war "na das wird sicher wieder einen Shitstorm geben"; aber bisher scheint dieser sich zum Glück noch in Grenzen zu halten. Was ich persönlich von der Entscheidung halte, bin ich mir auch noch nicht so sicher; meine Sympathien für ihn sind jedenfalls gerade in letzter Zeit sicher nicht angewachsen.

  9. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #489
    No Words........
    Registriert seit
    07.02.2011
    Ort
    Erde (ehrlich)
    Alter
    42
    Beiträge
    2.215

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Ich denke das passt teilweise in diesen Thread:

    Eine Branche stirbt: Nur noch 600 Videotheken in Deutschland

    Mit teilweise haarsträubenden "Ausreden" der Betreiber.

    "Ohne eine stärkere Bekämpfung der Piraterie wird es nicht wieder aufwärts gehen", moniert Jörg Weinrich
    Nach seiner Überzeugung sind Videotheken für ein unabhängiges Kulturangebot enorm wichtig – für ihren Erhalt könnten Fördermodelle "vielleicht der einzige Ausweg sein".


    Andere im Artikel genannte ,sehen das richtig:

    "Videotheken werden durch Online-Dienste substituiert", sagt er. Früher sei ihr Vorteil gewesen, dass Konsumenten den Zeitpunkt für eine Filmsichtung selbst wählen konnten, unabhängig vom Fernsehprogramm. "Durch das Internet ist das zur Selbstverständlichkeit geworden."

  10. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #490
    ... nie wieder los.
    Registriert seit
    12.04.2010
    Ort
    Gera
    Alter
    33
    Beiträge
    4.573

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Er kehrt nie wieder ... nach den nun anstehenden vier neuen Folgen ist Schluss mit dem "Tatortreiniger":

    https://www.ndr.de/der_ndr/presse/mi...gndr20326.html
    https://www.dwdl.de/nachrichten/7011...ger_beerdigen/

    Ich bin zugegebenermaßen etwas überrascht, dass eine Autorin im TV-Geschäft von heute überhaupt (noch) die Macht hat, so etwas allein zu entscheiden.

  11. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #491
    Nicht wach
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    12.286

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Zitat Zitat von esiststeffen Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Er kehrt nie wieder ... nach den nun anstehenden vier neuen Folgen ist Schluss mit dem "Tatortreiniger".
    Oh, schade. Die Serie habe ich erst mit großer Verspätung kennengelernt, umso toller fand ich sie dann aber.

    Moment, eine Serie, die esiststeffen _und_ bates gefällt, kann es denn sowas geben?! Aber ja, vielleicht ist der Tatortreiniger die ideale Schnittmenge zwischen der Olsenbande und Twin Peaks.

  12. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #492
    ... nie wieder los.
    Registriert seit
    12.04.2010
    Ort
    Gera
    Alter
    33
    Beiträge
    4.573

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Zitat Zitat von bates Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Moment, eine Serie, die esiststeffen _und_ bates gefällt, kann es denn sowas geben?! Aber ja, vielleicht ist der Tatortreiniger die ideale Schnittmenge zwischen der Olsenbande und Twin Peaks.


    Die Beschreibung gefällt mir .... wobei ich aber ehrlich gesagt gar nicht sooo sehr das Gefühl habe, dass wir geschmacklich endlos weit auseinanderliegen

  13. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #493
    Zerfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Ort
    München
    Alter
    69
    Beiträge
    9.715

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Zitat Zitat von bates Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Oh, schade. Die Serie habe ich erst mit großer Verspätung kennengelernt, umso toller fand ich sie dann aber.
    Nun war ich doch neugierig geworden und habe einige Wiederholungen im NDR-Fernsehen geschaut. Gerade eben eine Folge mit Olli Schulz, in denen "Filzgleiter" eine wichtige Rolle spielen. Genau mein Humor, diese absurd-geistreichen Dialoge. Eine echte Perle im ÖR-TV.

    Gedächtniszitat:
    Wenn man sich mit Filzgleitern beschäftigt, dann weiß man, das ist das Ende von Rock 'n' Roll.
    Geändert von Doktor Landshut (19.12.2018 um 00:34 Uhr)

  14. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #494
    ... nie wieder los.
    Registriert seit
    12.04.2010
    Ort
    Gera
    Alter
    33
    Beiträge
    4.573

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    Zitat Zitat von Doktor Landshut Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Nun war ich doch neugierig geworden und habe einige Wiederholungen im NDR-Fernsehen geschaut. Gerade eben eine Folge mit Olli Schulz, in denen "Filzgleiter" eine wichtige Rolle spielen. Genau mein Humor, diese absurd-geistreichen Dialoge. Eine echte Perle im ÖR-TV.

    Gedächtniszitat:
    Die Filzgleiter-Folge war übrigens eine von den vier neuen und letzten Folgen .... und ich muss zugeben, selbst für Tatortreiniger-Verhältnisse war sie wirklich außergewöhnlich schräg, so dass ich mich erst fragen musste "Was ist das denn?!" – aber dafür habe ich nun auch jetzt noch einen Ohrwurm von dem am Ende der Folge komponierten spanischsprachigen Filzgleiter-Song

    Oll Schulz und die weiteren Freunde Schottys tauchten übrigens auch bereits in einer früheren Tatortreiniger-Folge auf, die passenderweise "Freunde" hieß – heiße Empfehlung

  15. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #495
    Eingeborene:
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    25.240

    Standard AW: Das deutsche Fernsehen

    https://www.horizont.net/medien/nach...erungen-171870

    Der Branchenpreis wird am 31. Januar in Düsseldorf verliehen. Gestiftet wird er von ARD, ZDF, RTL und Sat.1. Die Auszeichnungen sind undotiert. Barbara Schöneberger und Steffen Hallaschka moderieren die Gala. Der ARD-Sender One überträgt ab 22.30 Uhr eine Aufzeichnung, ein Live-Stream ist auf WDR.de gesehen.

Seite 33 von 43 ErsteErste ... 233132333435 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
oeffentlich