Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 65

Thema: Bindestrich

  1. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #1
    Vorstand e.V. & CUSTODIS
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Hinter den Rollladen
    Alter
    32
    Beiträge
    1.521

    Standard Bindestrich

    Moin,

    man sehe bei Gelegenheit mal folgende Seite an, die hoffentlich dem Einen oder Anderen ein Begriff ist: http://www.lenameyerlandrut-fanclub.de/forum/forum.php
    Und bemerke dort die Titelleiste: "Lena-Meyer-Landrut Fan-Forum | Ein Projekt des Lenaisten e.V."

    Ich meine, das Thema an anderer Stelle schon mal ausgepackt zu haben, war aber wohl keine permanente Notiz: Also, wo kommt dieser Bindestrich eigentlich her?
    Ich meine nicht irgendeinen - sondern den
    Zitat Zitat von Forum Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Lena-Meyer-Landrut Fan-Forum | Ein Projekt des Lenaisten e.V.
    ____↑ An jener Stelle!
    Der ist übrigens auch in jeder Mail vom Forum - PNs, Antworten... wofür man eben benachrichtigt wird. Ich denk mir immer "Hey, wir sind Lenas Fancommunity, und wir schreiben ihren Namen falsch!"

    Grüße, euer LDer

  2. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #2
    Pessimistiker
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    28.861

    Standard AW: Bindestrich

    Gute Frage

  3. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #3
    ... nie wieder los.
    Registriert seit
    11.04.2010
    Ort
    Gera
    Alter
    36
    Beiträge
    5.193

    Standard AW: Bindestrich

    Wenn wir gaaaanz päpstlich sein wollen, ist hier übrigens nicht etwa ein Bindestrich zu viel, sondern einer zu wenig
    .... dann müsste es nämlich heißen:
    "Lena-Meyer-Landrut-Fan-Forum"


    Durchkopplung heißt das Zauberwort

  4. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #4
    Vorstand e.V. & CUSTODIS
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Hinter den Rollladen
    Alter
    32
    Beiträge
    1.521

    Standard AW: Bindestrich

    Zitat Zitat von esiststeffen Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Durchkopplung heißt das Zauberwort
    Nö.

    Zitat Zitat von http://www.ids-mannheim.de/reform/regeln2006.pdf
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Zusammensetzungen aus Eigennamen und Substantiv zur Benennung von Schulen, Universitäten, Betrieben, Firmen und ähnlichen Institutionen werden so geschrieben, wie sie amtlich festgelegt sind.
    Im von dir verlinkten Artikel klingt das so:
    Zitat Zitat von Wikipedia
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Demnach kommen orthographische Typen wie Robert Bosch Stiftung, Einstein Forum oder Max Frisch-Archiv, Gottfried Keller-Stiftung vor.
    Grüße, LDer

  5. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2012
    Beiträge
    8.436

    Standard AW: Bindestrich

    Wie wäre es denn mit

    LenaMeyerLandrutFanForum

  6. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #6
    Moderationsopfer :P
    Registriert seit
    06.08.2010
    Ort
    Hessen
    Alter
    56
    Beiträge
    19.578

    Standard AW: Bindestrich

    Zitat Zitat von Eulenspiegel Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Wie wäre es denn mit

    LenaMeyerLandrutFanForum

  7. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #7
    Putin ist so 1 Pimmel
    Registriert seit
    31.07.2011
    Ort
    Hinter den sieben Bergen bei den sieben Zwergen.
    Beiträge
    26.836

    Standard AW: Bindestrich

    Ich wollte es nicht ansprechen, ich bin je hier eh schon als Erbsenzähler, Besserwisser und Totalnörgler verschrien.
    Ist der falsche Strich dort an der Stelle nicht auch ungünstig wenn man von Suchmaschinen gefunden werden will?
    Mal abgesehen davon dass da auch gar kein Bindestrich steht sondern ein Minus.

  8. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #8
    so very cautious
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    13.609

    Standard AW: Bindestrich

    Zitat Zitat von LDericher Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    ...
    ... dass bestimmte orthographische Typen vorkommen, ändert aber nichts daran, dass sie falsch aussehen. Wenn die "Johann Wolfgang Goethe-Universität" sich so schreibt, ist das ihr gutes Recht, ändert aber nichts an dem Eindruck, dass die nach dem berühmtesten deutschen Dichter benannte Hochschule die dt. Orthographie nicht beherrscht. Denn natürlich müsste es "Johann-Wolfgang-Goethe-Universität" heißen. Durchkoppeln, da hat @esiststeffen schon recht. Wie es geht, kann man auf Straßenschildern sehen: Würde nach Lena eine Straße benannt, stünde da "Lena-Meyer-Landrut-Straße", nicht etwa "Lena Meyer-Landrut Straße" .

    Wenn sich aber Rechtschreibung und Suchmaschinenoptimierung beißen, tja ... wem sollte man dann den Vorzug geben? Wahrscheinlich, mit einem kleinen Stoßseufzer, Letzterem.

  9. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #9
    un admirador
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    9.545

    Standard AW: Bindestrich

    Zitat Zitat von LDericher Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Nö.
    Doch.

    Zitat Zitat von LDericher Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Im von dir verlinkten Artikel klingt das so:


    Grüße, LDer
    Mit amtlichen Festlegungen ist das so ’ne Sache. Man kann sein Kind auch amtlich "Jacklin" nennen statt "Jacqueline" und dann heißt das arme Kind natürlich amtlich so und muss so geschrieben werden, muss sich gar selbst so schreiben. Richtiger wird es damit nicht.
    Es ist immer wieder komisch, wenn das Frisch-Archiv einen Vornamen hat: Max.
    Und die Schreibung der Johann Wolfgang Goethe-Universität ist immer wieder Anlass zum Spott, weil nunmal ziemlich peinlich für eine solche Einrichtung.

    Im Alltag wird dank solcher Beispiele und vor allem wegen englischen Einflusses (wo Bindestriche ja eher die Ausnahme sind) auch bei uns immer weniger der Bindestrich verwendet, fürchte ich.

  10. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #10
    ... nie wieder los.
    Registriert seit
    11.04.2010
    Ort
    Gera
    Alter
    36
    Beiträge
    5.193

    Standard AW: Bindestrich

    Ich schließe mich meinen beiden Vorrednern vollumfänglich an. Schreibungen wie "Johann Wolfgang Goethe-Universität" oder als weiteres Beispiel etwa die in Thüringen beheimatete "Herzogin Anna Amalia Bibliothek" mögen von den heutigen Hütern der deutschen Sprache zwar unerklärlicherweise durchgewunken werden, verursachen bei mir aber in erster Linie eines, und zwar Augenkrebs

    (aber zumindest was die von mir genannte Bibliothek angeht, hab ich mich aus genau diesem Grund sogar schon mal persönlich bei einem Herrn von dieser Einrichtung beschwert, der bei uns an der Uni einen Gastvortrag gehalten hat. Wenn ich mich richtig erinnere, meinte er dann, er könne nichts dafür, der Name sei von den Politikern festgelegt worden )

  11. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #11
    so very cautious
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    13.609

    Standard AW: Bindestrich

    Zitat Zitat von esiststeffen Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Ich schließe mich meinen beiden Vorrednern vollumfänglich an. Schreibungen wie "Johann Wolfgang Goethe-Universität" oder als weiteres Beispiel etwa die in Thüringen beheimatete "Herzogin Anna Amalia Bibliothek" mögen von den heutigen Hütern der deutschen Sprache zwar unerklärlicherweise durchgewunken werden, verursachen bei mir aber in erster Linie eines, und zwar Augenkrebs
    psssssst ... es heißt "durchgewinkt" . Im Zweifel ist die "Herzogin Anna Amalia Bibliothek" – also die Version ganz ohne Bindestriche – aber noch der Mischform vorzuziehen. Also entweder ganz durchkoppeln – oder gar nicht (besser ist natürlich: ganz). Übrigens, wo wir schon beim Korinthenausscheiden sind: Das Ding im letzten Satz zwischen "durchkoppeln" und "oder" ist ein Gedankenstrich, die beiden Kollegen im Satz davor ebenso. Freistehende kurze Striche - wie diese beiden hier - sind nämlich falsch. (Den Gedankenstrich bzw. Halbgeviertstrich erzeugt man mit Alt + 0150.)

  12. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #12
    Hauptmann von Köpenick und Lenaisten-Vorstand
    Registriert seit
    27.03.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.937

    Standard AW: Bindestrich

    Ganz verrückt wird es Bei englisch-deutschen Kombinationen. Meine Firma verkauft z.B. Software zum Thema "Application Delivery". Es ist bei uns nicht üblich, "Application Delivery" einzudeutschen, und deshalb stehen in unseren Werbetexten Ausdrücke wie "Application Delivery-Lösungen". Unsere Linguisten bestehen darauf, dass das so geschrieben wird, aber es sieht schlimm aus.

  13. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #13
    -
    Registriert seit
    11.02.2014
    Beiträge
    785

    Standard AW: Bindestrich

    Dabei ist der englische Ausdruck "Solutions" im IT-Bereich doch recht geläufig.

  14. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.02.2010
    Alter
    32
    Beiträge
    2.850

    Standard AW: Bindestrich


  15. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #15
    un admirador
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    9.545

    Standard AW: Bindestrich

    Zitat Zitat von support4lena Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Ganz verrückt wird es Bei englisch-deutschen Kombinationen. Meine Firma verkauft z.B. Software zum Thema "Application Delivery". Es ist bei uns nicht üblich, "Application Delivery" einzudeutschen, und deshalb stehen in unseren Werbetexten Ausdrücke wie "Application Delivery-Lösungen". Unsere Linguisten bestehen darauf, dass das so geschrieben wird, aber es sieht schlimm aus.
    Eigtl. müsste es auch hier Application-Delivery-Lösungen heißen.

    Was soll "Application Delivery" eigtl. sein? Wörtlich "Anwendungslieferung", auch auf Deutsch ein ziemlich inhaltsloser Begriff.
    Seid ihr sicher, dass eure Kunden solchen Wortquatsch verstehen? (Oder ist es gar besser, wenn sie es nicht tun?)

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
oeffentlich