+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Stardust - gute Instrumentalversion

  1. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #1
    Bettina7L
    Gast

    Standard Stardust - gute Instrumentalversion

    Hallo Ihr Lieben in diesem tollen Forum, meine Tochter (11) ist begeisterter Lena-Fan. Aus diesem Grund hat sie sich für ihre neue Eiskunstlauf-Kür ein Lena-Medley ausgesucht. Wie in diesem Sport üblich, macht man das aber zu Instrumentalmusik.... und hier kommt auch schon mein Anliegen: Von "Satellite" gibt es eine sehr schöne Instrumentalversion, aber von Stardust habe ich nicht wirklich was Gutes gefunden, denn es wäre schon zweckmässig, wenn man nicht nur die Hintergrundmusik hätte, sondern auch eine instrumental geführte Melodie.
    Könnt Ihr mir vielleicht weiterhelfen, ob es inzwischen - jetzt wo Stardust wieder annähernd täglich im Radio läuft - eine wirklich schöne instrumentale Version von "Stardust" gibt?

    Herzlichen Dank im voraus
    Bettina

  2. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.05.2010
    Alter
    29
    Beiträge
    5.603

    Standard AW: Stardust - gute Instrumentalversion

    Hallo Bettina!

    Für reine Karaokeversionen ist http://www.karaoke-version.de/playba.../stardust.html eigentlich ganz gut, dort gibt es aber keine instrumentale Melodie.

    Ich persönlich würde eine solche Karaoke-Version suchen und dann die Melodie selbst drüber spielen. Wenn du also schon eine geeignetes Playback gefunden hast und es mir schicken würdest, könnte ich versuchen, das zusammen zu basteln.

  3. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #3
    Offizieller Forums Troll
    Registriert seit
    31.07.2011
    Ort
    Hinter den sieben Bergen bei den sieben Zwergen.
    Beiträge
    21.159

    Standard AW: Stardust - gute Instrumentalversion

    Das ist echt nicht leicht. Vielleicht genügt das hier ja den Anforderungen?
    https://soundcloud.com/mrpotatohead0...potatohead007s

  4. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.08.2010
    Ort
    Hamburg-Stellingen (bei den Arenen)
    Alter
    70
    Beiträge
    5.922

    Standard AW: Stardust - gute Instrumentalversion

    Zitat Zitat von earplane Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Das ist echt nicht leicht. Vielleicht genügt das hier ja den Anforderungen?
    https://soundcloud.com/mrpotatohead0...potatohead007s
    Sagenhafte Version und nicht verhunzt!

    Und @Bettina7L: Diese Version müsste in meinen Augen ausreichen für eine Eislaufkür!

  5. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #5
    Bettina7L
    Gast

    Standard AW: Stardust - gute Instrumentalversion

    Hallo allerseits,
    diese Version aus Soundcloud hatte ich selbst auch schon gefunden. Die ist zwar ganz ok, klingt aber on ice etwas dumpf - wir werden sie vorerst verwenden. Aber es hindert mich nicht daran, nach einer noch besseren Version zu suchen, weshalb ich gehofft hätte, dass hier in diesem tollen Forum jemand noch einen Geheimtip auf Lager hat.

    Leider kann ich keine eigene Melodie beisteuern, trotzdem danke für das Angebot :-)

  6. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.08.2010
    Ort
    Hamburg-Stellingen (bei den Arenen)
    Alter
    70
    Beiträge
    5.922

    Standard AW: Stardust - gute Instrumentalversion

    Hallo Bettina!

    Wir können auch nur dort suchen, wo Du auch diese Version gefunden hast: Im Internet! Darum solltest Du auch weitersuchen, denn dort wird man zu 99 % fündig!

    Aber wenn die vorgestellte Version zu dumpf klingt, wie ist es mit dieser?

    http://www.youtube.com/watch?v=lx6HN6CJuKo

  7. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2012
    Beiträge
    5.937

    Standard AW: Stardust - gute Instrumentalversion

    @Bettina7L

    Habe dies gerade in einem Eiskunstlaug Blog gefunden, wenn das stimmt, könnt ihr doch das Original nehmen-

    "Eine recht weitreichende Regeländerung, die schon länger diskutiert wurde, mit der ich aber dennoch so schnell nicht gerechnet hatte, tritt nach den Olympischen Spielen in Sochi in Kraft: Ab der Saison 2014/15 darf auch im Paarlauf und im Einzellauf im Wettkampf Musik mit Gesang benutzt werden. Sicher ein Versuch, den Eiskunstlauf einem breiten Fanpublikum zugänglicher zu machen und den Sportlern mehr Freiräume in der Musikwahl zu geben. Und vielleicht verringert es die Zahl der überbenutzten und sattgehörten Eislauf-Evergreens, die jede Saison aufs Neue aus der Plattenkiste gekramt werden. Das wäre wirklich nicht schlecht."

    oder hier

    http://www.nytimes.com/2014/02/19/sp...cals.html?_r=0
    Geändert von Eulenspiegel (03.07.2014 um 12:40 Uhr)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Ja
  •  
oeffentlich