Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 33

Thema: Trolls OST: Regenbogen (True Colors) (Duett mit Mark Forster)

  1. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #1
    Rock-Monster
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    27.151

    Standard Trolls OST: Regenbogen (True Colors) (Duett mit Mark Forster)

    Seit heute gibts den Song Regenbogen als Download. Mir gefällt die Version sehr gut, vor allem kann Mark Forster hier mal beweisen, dass er nicht nur Schlagerpop kann. Interessant finde ich aber auch, dass Lenas Part im Gegensatz zu dem von Anna Kendrick recht knapp ist.

  2. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #2
    Vorstand Lenaisten e.V.
    Registriert seit
    24.04.2013
    Ort
    Lena City
    Alter
    24
    Beiträge
    7.248

    Standard AW: Regenbogen (True Colors) (Duett mit Mark Forster)

    Hab mir das Lied heute Morgen gekauft und gerade angehört...naja es gibt bessere Lieder
    und Lenas Teil ist viel zu wenig .......

    m.E. ist das Lied aber nicht für Kinder, sondern auch für Erwachsene

  3. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2011
    Ort
    Nordschwarzwald
    Beiträge
    4.472

    Standard AW: Regenbogen (True Colors) (Duett mit Mark Forster)

    Gibt's auch als Audio auf der Tube: https://www.youtube.com/watch?v=UQmB2bxCxXs

  4. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #4
    Biologisch abbaubar
    Registriert seit
    01.08.2010
    Ort
    In einer Wohnung.
    Beiträge
    1.194

    Standard AW: Regenbogen (True Colors) (Duett mit Mark Forster)

    Zitat Zitat von ESC_Germany Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    m.E. ist das Lied aber nicht für Kinder, sondern auch für Erwachsene
    Die Kinderversion gibts hier:
    https://www.youtube.com/watch?v=ym_daqLeWyA



    Naja, ist ganz nett. Aber nur in Verbindung mit dem Film. Ich kann mir kaum vorstellen, dass es lange, oder überhaupt im Radio gespielt wird.
    Das Lenas Teil so klein ist, liegt wohl auch daran, dass es einiges kürzer ist!

  5. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.09.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    6.878

    Standard AW: Regenbogen (True Colors) (Duett mit Mark Forster)

    wo hat Lena denn einen eigenen Part in den Song?
    ausser "hab keine Angst" u. "Regenbogen" höre ich sie nicht oder nur mit Mark zusammen.
    Schade, Chance vertan?
    oder gibt es andere Songs wo Lena mit Mark zusammen singt?

    ich finde die Stimmfarben passen ganz gut zusammen

  6. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.09.2011
    Beiträge
    5.334

    Standard AW: Trolls - Lena übernimmt Synchronstimme von Prinzessin Poppy


  7. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2012
    Beiträge
    5.938

    Standard AW: Trolls - Lena übernimmt Synchronstimme von Prinzessin Poppy

    Zitat Zitat von Furlong Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Boahhh ist das Grausam.

  8. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.09.2011
    Beiträge
    5.334

    Standard AW: Regenbogen (True Colors) (Duett mit Mark Forster)

    "Bist wie ein Regenbogen nach dem Sturm" ist eine schlechte "Übersetzung" von "But I see your true colors shining through" (Aber ich sehe deine wahren Farben Durchschimmern), auch wenn der Regenbogen am Ende des Refrains vorkommt: "True Colors are beautiful like a rainbow" (Wahre Farben sind wunderschön wie ein Regenbogen). Da geht die ursprüngliche Aussage, der eigentliche Sinn verloren.

  9. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #9
    2010 war anders
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    12.352

    Standard AW: Trolls - Lena übernimmt Synchronstimme von Prinzessin Poppy

    Zitat Zitat von Eulenspiegel Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Boahhh ist das Grausam.
    Jetzt wäre eigentlich die typische Forums-Belehrung angebracht: "Würdest du es bitte unterlassen, hier deine subjektive Meinung einfach so als Tatsache hinzustellen!"

    Die Sache hat nur einen Haken: Ich finde es auch grausam. Und mein Geschmack entspricht zufällig (ich kann nichts dafür) immer den Tatsachen.

  10. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    2.681

    Standard AW: Regenbogen (True Colors) (Duett mit Mark Forster)

    Leute es ist nur ein Song zu einer Filmszene. Und das passend gemacht zu den Mundbewegungen des Originals und der Handlung. Regenbogen ist keine 1zu1-Kopie von Cindy Laupers Song. Kann ich auch beim besten Willen wirklich nur ansatzweise raushören. Der Text gibt das nicht her.

    Denke als Hit-Single ist das ganze auch nicht geplant. Dennoch ist es ein schöner melancholischer Song.

    Immer diese besser/schlechter, erfüllt/erfüllt nicht meine Präferenzen-Diskussion.

  11. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #11
    Rock-Monster
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    27.151

    Standard AW: Regenbogen (True Colors) (Duett mit Mark Forster)

    Es gibt zwei englische Versionen auf dem OST, eine kürzere wo Justin Timberlake den größeren Part hat und eine lange (vermutlich im Abspann) wo Anna Kendrick einen gleichberechtigten längeren Part hat. Ich finds schade, dass man für die deutschsprachige Version nicht auch die längere TC-Version übersetzt hat.

  12. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #12
    Der Weltraum . . .
    Registriert seit
    20.12.2010
    Alter
    52
    Beiträge
    7.223

    Standard AW: Regenbogen (True Colors) (Duett mit Mark Forster)

    Aha

    Zeit mal wieder.



  13. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #13
    fix your hearts or die
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    2.919

    Standard AW: Regenbogen (True Colors) (Duett mit Mark Forster)

    Zitat Zitat von Furlong Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    "Bist wie ein Regenbogen nach dem Sturm" ist eine schlechte "Übersetzung" von "But I see your true colors shining through" (Aber ich sehe deine wahren Farben Durchschimmern), auch wenn der Regenbogen am Ende des Refrains vorkommt: "True Colors are beautiful like a rainbow" (Wahre Farben sind wunderschön wie ein Regenbogen). Da geht die ursprüngliche Aussage, der eigentliche Sinn verloren.
    Der Sinn geht ein Stück weit verloren, das stimmt. Allerdings ist das auch eine ziemlich harte Nuss, die man da übersetzungsmäßig knacken muss. Mir fällt ad hoc auch keine Übersetzung dafür ein, die den Sinn behalten UND gut klingen würde.

    Ansonsten: Joa, es ist halt deutsch. Fan dieser unserer Sprache werde ich wohl nicht mehr, was Gesang angeht.
    Der Song klingt halt einfach unweigerlich schlagerhaft und kitschig, bedingt aus der Kombination von Sprache, Text, Arrangement und Sänger. Ich hätte gerne lobendere Worte gefunden, gerade weil ich das Timberlake/Kendrick-Cover (und das Original sowieso) so gut finde und gespannt auf diese Version war. Aber da war ich eben zu optimistisch.

    True Colors kann Lena aber trotzdem mal noch irgendwann covern, aber bitte dann mit mehr Englisch und weniger Poppy.

  14. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #14
    tiptoe thru the tulips
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    13.827

    Standard AW: Trolls - Lena übernimmt Synchronstimme von Prinzessin Poppy

    Zitat Zitat von Furlong Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Grauenerregend.

    Das ist tatsächlich Lenas erste Hervorbringung, die mir wirklich sinnbildlich die Fußnägel aufrollt. Aber ich kann das tolerieren, weil ich weiß, dass es eine Auftragsarbeit ist.

    P.S.: Bob Dylan hat im Gegensatz dazu das hier freiwillig für sein Album Self Portrait aufgenommen. Dafür haben ihn dann auch Hörer und Kritiker gleichermaßen verprügelt. Vielleicht gehört das einfach zu einer echten Künstlerlaufbahn dazu, dass man zwischendurch auch mal richtig Scheiße baut.
    Geändert von Tiny Tim (21.10.2016 um 15:45 Uhr)

  15. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #15
    taken by a lena
    Registriert seit
    01.02.2011
    Ort
    Raum Mainz
    Alter
    61
    Beiträge
    8.334

    Standard AW: Trolls - Lena übernimmt Synchronstimme von Prinzessin Poppy

    Zitat Zitat von Peter Paul Benz Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Das ist tatsächlich Lenas erste Hervorbringung, die mir wirklich sinnbildlich die Fußnägel aufrollt. Aber ich kann das tolerieren, weil ich weiß, dass es eine Auftragsarbeit ist.
    Es ist nicht nur eine Auftragsarbeit, Lena singt hier nicht als Lena, sondern als Poppy.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
oeffentlich