Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 175

Thema: Der Titel von Album #5 steht fest: 'Gemini'

  1. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #31
    .
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    7.294

    Standard AW: Der Titel von Album #5 steht fest: 'Gemini'

    Zitat Zitat von bates Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Du hast echt 'ne CS-Mütze? Das ist ja sweet.
    Da staunste, wa !
    (der eigentliche Grund ist: Sie lenkt stark von meinem alten Gesicht ab )
    Geändert von Rolwin (09.12.2016 um 23:33 Uhr)

  2. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #32
    .
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    7.294

    Standard AW: Der Titel von Album #5 steht fest: 'Gemini'

    Zitat Zitat von BirthysFireflies Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Das ganze dann als "Auftragsjob" zu betiteln, find ich dann wiederum ein wenig unglücklich, sofern derjenige, der am Ende ausgewählt wird, wirklich außer Ruhm und Ehre nichts bekommt..
    Nach meinem Verständnis beinhaltet ein "Auftragsjob" am Ende auch eine Bezahlung, oder sehe ich das falsch?

  3. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #33
    No Words........
    Registriert seit
    07.02.2011
    Ort
    Erde (ehrlich)
    Alter
    42
    Beiträge
    2.225

    Standard AW: Der Titel von Album #5 steht fest: 'Gemini'

    Zitat Zitat von Rolwin Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Nach meinem Verständnis beinhaltet ein "Auftragsjob" am Ende auch eine Bezahlung, oder sehe ich das falsch?
    Ziemlich wahrscheinlich. Und vermutlich bringt Lena die Lohntüte vermutlich sogar persönlich vorbei! Wäre das nicht schön?

  4. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #34
    tiptoe thru the tulips
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    13.923

    Standard AW: Der Titel von Album #5 steht fest: 'Gemini'

    Architekten bzw. Architektenbüros nehmen auch sehr häufig an Gestaltungswettbewerben teil. Zwei Dinge sind dabei selbstverständlich. Erstens: Der eingereichte Gestaltungsvorschlag ist unentgeltlich. Zweitens: Der Gewinner erhält für die dann auszuführende Arbeit ein marktübliches Honorar.

  5. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #35
    im Lena-Fieber
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    5.689

    Standard AW: Album Nr. 5 - Spekulationsthread

    Zitat Zitat von Zampano Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Wie spricht man das überhaupt aus...? Gemini...? Tschemini...?
    MerkenMerken
    "Dschämmenai", wenn man dieser Seite Glauben schenkt. http://dictionary.cambridge.org/de/a...nglisch/gemini
    Klingt für mich persönlich jetzt nicht sooooo prickelnd, obwohl mir der Titel an sich gefällt, der verschiedenen Assoziationen wegen.

  6. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #36
    im Lena-Fieber
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    5.689

    Standard AW: Der Titel von Album #5 steht fest: 'Gemini'

    Zitat Zitat von Peter Paul Benz Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Architekten bzw. Architektenbüros nehmen auch sehr häufig an Gestaltungswettbewerben teil. Zwei Dinge sind dabei selbstverständlich. Erstens: Der eingereichte Gestaltungsvorschlag ist unentgeltlich. Zweitens: Der Gewinner erhält für die dann auszuführende Arbeit ein marktübliches Honorar.
    Und: Solange ein Entwurf nicht vertraglich "gekauft" wird, bleibt er Eigentum des Urhebers und darf nicht verwendet werden. (Ist zumindest meine Erfahrung aus der Entwicklung eines Corprate Designs für einen Verein.)

  7. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #37
    tiptoe thru the tulips
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    13.923

    Standard AW: Der Titel von Album #5 steht fest: 'Gemini'

    Zitat Zitat von Peter M. aus V. Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Und: Solange ein Entwurf nicht vertraglich "gekauft" wird, bleibt er Eigentum des Urhebers und darf nicht verwendet werden. (Ist zumindest meine Erfahrung aus der Entwicklung eines Corprate Designs für einen Verein.)
    Das entspricht jedenfalls meinem Verständnis von Urheberrecht. Und das ist ja auch der Gegenstand vieler Urheberrechtsprozesse. Problem: Der Kläger muss viel Geld mitbringen, denn der Streitwert ist hoch, die Anwalts- und Gerichtsgebühren dementsprechend teuer, und mehr als in jedem anderen Gebiet befinden sich die Beteiligten, wie man so schön sagt, vor Gericht wie auf hoher See in Gottes Hand. Denn ein Plagiator wird in der Regel nicht so dumm sein, ein eingereichtes Werk für das Laienauge erkennbar in betrügerischer Weise zu verwenden. Der Richter bzw. die Richterin wird also ein hohes Maß an Entscheidungsspielraum haben.

    Doch ich schweife ab. Bei Lena sprechen alle Erfahrung und die einfachste Psychologie dagegen, dass sie den Gewinner über den Tisch ziehen würde. Wenn man sich ansieht, wie viel Wert sie auf ein makelloses Image legt, ist diese Vorstellung schlicht widersinnig - sie würde sich einen Schaden zufügen, der den vermeintlichen Nutzen um das Zehntausendfache überstiege. Deshalb lege ich auf david davidsons Schätzung noch mal 2% drauf.

  8. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #38
    JeSuisCharlie
    Registriert seit
    13.07.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    11.265

    Standard AW: Der Titel von Album #5 steht fest: 'Gemini'

    Zitat Zitat von BirthysFireflies Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Bezüglich der kritischen Stimmen, das sieht auf Facebook ähnlich aus.
    Ich weiß nicht so ganz, was ich davon halten soll. Als semi-professioneller Schreiberling, der auch ständig für irgendwelche Blogs o.Ä. herhalten soll, weil "Da sammelt man ja so viel Erfahrung und Referenzen, wenn man für möglichst viele Leute schreibt!" - ist ja schön, aber irgendwann möchte man diese Erfahrung doch auch mal in wenigstens ein bisschen Geld umwandeln* - kann ich das irgendwie nachvollziehen, andererseits wird ja auch keiner gezwungen, da einen Entwurf einzureichen und wem seine Zeit dafür zu schade ist, der lässt es halt.
    Das ganze dann als "Auftragsjob" zu betiteln, find ich dann wiederum ein wenig unglücklich, sofern derjenige, der am Ende ausgewählt wird, wirklich außer Ruhm und Ehre nichts bekommt. Da fände ich es für alle Beteiligten dann schon fairer, wenn das ganze als Wettbewerb o.Ä. mit klaren Teilnahmemodalitäten bezeichnet wird.
    Ansonsten find ich die Idee sehr schön, die Fans mit einzubinden.

    *Nein, natürlich ist es nicht Lenas Lebensaufgabe, sich um alle notleidenden Designer zu kümmern. Ich wollte nur ausdrücken, dass ich es generell schade finde, dass dieses Phänomen in vielen künstlerischen Bereichen leider häufig auftritt. Kenne ich auch bei vielen Zeichnern in meinem Bekanntenkreis, die ständig gefragt werden, ob sie für XY ein tolles Bild zaubern können - "gibt zwar kein Geld, aber wenn dein Name da drauf steht wirst du sicher suuuuperbekannt und alle werden dir die Tür einrennen"...
    Architekten-Teams mit gestalterischen Ambitionen sind gezwungen für Wettbewerbe ständig umfangreiche Entwürfe einzureichen die zudem mit erheblichen Kosten verbunden sind die im Regelfall nicht erstattet werden. Dabei müssen sie noch froh sein wenn sie überhaupt zu Wettbewerben eingeladen werden.

    Auch bei Werbekampagnen konkurrieren normalerweise eine große Zahl von Teams, die für die Aufwendungen bei der Entwcklung ihrer Konzepte ebenfalls keinen roten Heller sehen. Kohle bekommt nur derjenige der den Zuschlag erhält.

  9. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #39
    tiptoe thru the tulips
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    13.923

    Standard AW: Der Titel von Album #5 steht fest: 'Gemini'

    Das, was BirthysFireflies zugrundelegt, sind ja chronisch unterfinanzierte Projekte, wie sie einem tagtäglich begegnen. Und sie erwähnt selbst, dass den Teilnehmern solcher Projekte immer gleich eröffnet wird, dass es dafür kein Honorar gibt. Bei einem Projekt wie einem Lena-Album, das bei Universal erscheint, sind die Voraussetzungen ja ganz andere. Dass da von vornherein mehr als genug Geld dahintersteckt, versteht sich von selbst. Das ist einer der ganz wenigen großen Fleischtöpfe, von denen alle Kreativen nachts feuchte Träume bekommen. Diese beiden Ebenen darf man also auf keinen Fall miteinander verwechseln.

  10. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #40
    Zerfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Ort
    München
    Alter
    70
    Beiträge
    9.843

    Standard AW: Der Titel von Album #5 steht fest: 'Gemini'

    Zitat Zitat von Brummell Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Auch bei Werbekampagnen konkurrieren normalerweise eine große Zahl von Teams, die für die Aufwendungen bei der Entwcklung ihrer Konzepte ebenfalls keinen roten Heller sehen. Kohle bekommt nur derjenige der den Zuschlag erhält.
    So einen Fall habe ich während meiner Tätigkeit in einem Medienunternehmen nur einmal erlebt. In der Regel wurden die Aufwendungen für Konzept und Angebotserstellung bezahlt, auch wenn kein Auftrag zustande kam bzw. an einen Konkurrenten ging. Allerdings ist das schon eine Weile her und die Zeiten haben sich wohl geändert und den üblichen Gepflogenheiten des Turbokapitalismus angepasst.
    Unter diesen Umständen ist es natürlich nicht unclever, für ein Designprojekt aus dem kreativen Potential zu schöpfen, das per social media aktiviert werden kann.
    Geändert von Doktor Landshut (10.12.2016 um 00:59 Uhr)

  11. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #41
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    2.198

    Standard AW: Der Titel von Album #5 steht fest: 'Gemini'

    Somit wäre auch eine Brücke zwischen den beiden Alben geschlagen ...
    Beim Bestrahlen eines Kristalls mit Röntgenstrahlung wird infolge der regelmäßigen Anordnung von Atomen in einem Gitter ein Beugungsmuster erzeugt, dass für die Art und Anordnung der Atome charakteristisch ist. Aus den Lagen und den Intensitäten dieser Röntgeninterferenzen kann die Struktur des Kristalls ermittelt werden.
    Für solche Messungen steht im Fachbereich ein OXFORD DIFFRACTION Gemini-E-Ultra-Diffraktometer zur Verfügung. Die PC-gesteuerte, mit einer Tieftemperatur-Einheit ausgestattete Anlage kann alternativ mit einer Kupfer (CuKa- oder einer Molybdän (MoKa)-Röntgenröhre betrieben werden.
    http://www.chemie.uni-wuppertal.de/d...vice/xray.html

  12. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #42
    Moderationsmissbrauchsopf er :P
    Registriert seit
    06.08.2010
    Ort
    Hessen
    Alter
    53
    Beiträge
    16.961

    Standard Der Titel von Album #5 steht fest: 'Gemini'

    Zitat Zitat von Peter Paul Benz Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Architekten bzw. Architektenbüros nehmen auch sehr häufig an Gestaltungswettbewerben teil. Zwei Dinge sind dabei selbstverständlich. Erstens: Der eingereichte Gestaltungsvorschlag ist unentgeltlich. Zweitens: Der Gewinner erhält für die dann auszuführende Arbeit ein marktübliches Honorar.
    Das betrifft auch meinen Geschäftsbereich in der Automobilindustrie.
    Auch hier wird erwartet sich an Projekten zu bewernen , wobei da bereits zahlreiches Material für den quotation Prozess beim kunden zu liefern ist. Meist erfolgt diese 'Bewerbung' ohne Möglichkeit für diesen Aufwand bezahlt zu werden, nur der entgültige Auftragnehmer bekommt da Projekt letztendlich bezahlt ...

    Gesendet von meinem GT-I9105P mit Tapatalk

  13. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #43
    tiptoe thru the tulips
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    13.923

    Standard AW: Der Titel von Album #5 steht fest: 'Gemini'

    Zitat Zitat von BirthysFireflies Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Bezüglich der kritischen Stimmen, das sieht auf Facebook ähnlich aus.
    Da ist eine Menge Frustration spürbar. Frustration, die ich einerseits nachvollziehen kann, wenn Berufsdesigner, die sowieso mit immer weiter sinkenden Budgets konfrontiert sind, den Eindruck haben, dass sie jetzt auch noch Konkurrenz von irgendwelchen Amateuren bekommen, die womöglich einfach so mit Kugelschreiber und Papier ein Artwork hinkritzeln. Andererseits wundert mich ein bisschen die Anspruchshaltung, die mancher regelrecht gegen Lena richtet: DU musst dich aber an die Gepflogenheiten halten, DU musst eine richtige Ausschreibung machen mit allem Pipapo, damit ICH mich ernst genommen fühle. Das finde ich dann auch wieder ziemlich überzogen. Ja, möglicherweise ist das nur eine Marketingaktion, bei der die jungen Fans aktiviert werden sollen, und am Ende bekommt dann doch ein renommiertes Designstudio den Auftrag, ohne sich speziell an diesem Wettbewerb beteiligt zu haben. So what? Es ist doch nur ein Instagram- und Facebookpost von einer Sängerin, die eigentlich schon vor Jahren bei QVC gelandet sein sollte, oder? Nein, warte, bei 9Live. Was war eigentlich noch mal 9Live?

    Also kurz gesagt, die Leute sollen einfach wieder von ihrer Palme runterkommen und den Post schlicht ignorieren, wenn Lenas Ansinnen unter ihrer Würde ist.

  14. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #44
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.04.2013
    Alter
    23
    Beiträge
    1.004

    Standard AW: Der Titel von Album #5 steht fest: 'Gemini'

    Nee nee der Name stand schon lange fest bevor auch nur ein Song zustande kam

  15. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #45
    Offizieller Forums Troll
    Registriert seit
    31.07.2011
    Ort
    Hinter den sieben Bergen bei den sieben Zwergen.
    Beiträge
    21.898

    Standard AW: Der Titel von Album #5 steht fest: 'Gemini'

    Zitat Zitat von BirthysFireflies Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Bezüglich der kritischen Stimmen, das sieht auf Facebook ähnlich aus.Ich weiß nicht so ganz, was ich davon halten soll.
    Ich weiß nicht so ganz, was ich von dieser Art Facebook Journalismus halten soll. So etwas verzapfen sonst eher die Schreiberlinge von Focus Online. Da werden irgendwelche Facebook Kommentare verwurstet um Lena irgendetwas an zu dichten. Neuerdings statt Mager Wahn der Fitness Wahn. http://www.focus.de/kultur/videos/re...d_6308116.html Ich weiß nicht warum du als Fan so etwas tust.
    Zitat Zitat von BirthysFireflies Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Als semi-professioneller Schreiberling, der auch ständig für irgendwelche Blogs o.Ä. herhalten soll,
    Ah gut, das erklärt es natürlich. Aber trotzdem solltest du vielleicht überlegen ob du das nötig hast.

Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
oeffentlich