Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: 14.04.2019 | 20:15 Uhr | SAT1 | The Voice Kids Battles 3/Sing-Offs 2

  1. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #1
    Vorstand Lenaisten e.V.
    Registriert seit
    24.04.2013
    Ort
    Lena City
    Alter
    24
    Beiträge
    7.340

    Standard 14.04.2019 | 20:15 Uhr | SAT1 | The Voice Kids Battles 3/Sing-Offs 2

    Am 14.04.2019 wird die dritte Ausgabe der Battles ausgestrahlt:
    https://www.fernsehserien.de/the-voi...1#sendetermine

  2. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #2
    Benutzer
    Registriert seit
    23.02.2019
    Beiträge
    59

    Standard AW: 14.04.2019 | 20:15 Uhr | SAT1 | The Voice Kids Battles 3/Sing-Offs 2

    Hier meine Vorschau auf die bevorstehende 3. Battle-Show, welche zusätzlich die noch fehlenden Sing-offs enthalten wird (genauer: 4 Battles und 15 Sing-off-Auftritte).

    TEAM MARK:
    Bereits in den Sing-offs: Davit, Theodor, Cedric, Teodora

    ausstehendes Battle:
    Elene vs. Sila vs. Hala

    Ich erwarte ein eher enges Battle. Die Vorteile liegen stimmlich vermutlich bei Sila. Für mich schwer abzuschätzen, inwieweit Silas Handicap ihrer Battle-Performance im Weg stehen kann. Vor der 2. Battle-Show hatte ich Davit und Sila im Finale prognostiziert. Ich bleibe bei diesem Tipp, obwohl ich Theos Chancen mittlerweile etwas höher einschätze. Im Telefonvoting sehe ich am ehesten Davit, aber das hängt natürlich von seinen Final-Performances ab.

    TEAM BOSS HOSS:
    Hier sind die Battles sowie die Sing-offs bereits vorüber. Im Finale stehen Erik sowie Mimi & Josefin. Mein Tipp war ja, dass Ruza ins Finale kommt, leider war sie in den Sing-offs viel zu nervös, da konnte man auch mit dem Niedlichkeitsfaktor keinen Blumentopf mehr gewinnen. Ich hätte neben Mimi & Josy vermutlich Abigail gewählt, die Entscheidung pro Erik soll aber wohl dessen Alleinstellungsmerkmal belohnen. An sich löblich, dem ganzen Pop etwas Rock entgegenzustellen - zumal Erik wirklich etwas auf dem Kasten hat - aber im Prinzip ist es auch egal: Wenn Mimi & Josy im Finale nicht beide gleichzeitig unter einer Kehlkopfentzündung leiden, ist jeder Kandidat gegen die beiden chancenlos.

    TEAM LENA:
    Bereits in den Sing-offs: Dio, Thapelo, Leonie, Nino

    ausstehendes Battle:
    Nevio vs. Lilo vs. Kyria

    Ich erwarte ehrlich gesagt einen klaren Sieg für Lilo, zumal, wenn ich das in der kurzen Vorschau richtig gesehen habe, auch noch ein Song aus Disneys "Vaiana" ausgewählt wurde, was Lilo ganz besonders entgegenkommt. (Was die Frage aufwirft: Originalversion oder deutsche Synchronisation? Lilos Muttersprache ist ja de facto Englisch. Zumindest ist ihr Englisch im Gegensatz zu ihrem Deutsch akzentfrei. In den Blind Auditions hat Lilo bewusst die Originalversion von "Defying Gravity" gesungen. Dass das nicht so sein muss, hat Ruza gezeigt, die statt Randy Newmans "You've Got a Friend In Me" lieber Klaus Lages "Du hast'n Freund in mir" gesungen hat). Lena ist allerdings von allen Coaches am ehesten für Überraschungen gut. Mein Finaltipp ändert sich trotzdem nicht (Thapelo und Lilo), in der Frage des Telefonvotings sehe ich Thapelo vorn.

    TEAM STEFANIE:
    Bereits in den Sing-offs: Nelli, Orlando, Lea

    ausstehende Battles:
    Evanthia vs. Lazaros vs. Theresa
    David vs. Evelyne vs. Anna

    Lazaros ist für mich im ersten Battle klarer Favorit. Im zweiten Battle wird es mutmaßlich deutlich enger, die Entscheidung wird vermutlich zwischen David und Evelyne fallen. Mein Finaltipp von der letzten Show (Lea und Lazaros) bleibt bestehen. Schwieriger ist die Frage, wen Steffi mit ins Telefonvoting nimmt. Mein Herz sagt Lea, der Verstand sagt Lazaros. Ich tippe auf Lazaros.

  3. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #3
    Benutzer
    Registriert seit
    23.02.2019
    Beiträge
    59

    Standard AW: 14.04.2019 | 20:15 Uhr | SAT1 | The Voice Kids Battles 3/Sing-Offs 2

    Für alle Interessierten: Auf der SAT.1-Website gibt es einen Trailer für Sonntag, der aber nichts verrät, was ich nicht schon oben geschrieben hätte. Insbesondere hat man den Anfängerfehler vermieden, in den Sing-off-Clips Kandidat/innen in Großaufnahme zu zeigen, die eigentlich ihre Battles noch vor sich haben. Eine Ausnahme ist Zeitindex 1:32 min, siehe Spoiler ganz unten. Ein kleines Detail lässt sich noch aufklären: In Lilos Battle wird der Song "How Far I'll Go" aus Disneys "Vaiana" gesungen, bzw. richtiger, aus dem Film "Moana", denn dies ist der Original-Filmtitel, den man für den europäischen Markt geändert hat, weil eine frühere italienische Pornodarstellerin genauso heißt. In jedem Fall ist die Songauswahl (Disney-Musical, englisch) perfekt auf Lilo zugeschnitten, man ist fast geneigt das Wort "unfair" in den Mund zu nehmen.

    Kurze Korrektur noch zum obigen Posting: Der Sing-off-Kandidat aus Marks Team schreibt sich Cedrik, nicht Cedric.

    Ich werde am Sonntag höchstwahrscheinlich keinen Live-Blog anbieten können, einen ausführlichen Bericht werde ich aber nachliefern.

    SPOILER: Bei Zeitindex 1:32 min im neuesten Trailer sieht man ganz kurz alle 5 Sing-off-Kandidaten aus Marks Team in der Totalen. Mit Standbild in maximaler Auflösung würde ich auf Sila tippen, vom Kleidungsstil her passt das am ehesten. Elene würde ich ausschließen, die ist zierlicher als das Mädchen im Bild. Man erkennt sehr gut lange dunkle Haare, die könnten aber sowohl zu Sila als auch Hala gehören. Lassen wir uns überraschen.

  4. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #4
    Benutzer
    Registriert seit
    23.02.2019
    Beiträge
    59

    Standard AW: 14.04.2019 | 20:15 Uhr | SAT1 | The Voice Kids Battles 3/Sing-Offs 2

    Rechtzeitig wieder zu Hause für die letzte Battle-/Sing-off-Show.

    17. BATTLE: (Stefanie)
    Lazaros vs. Evanthia vs. Theresa
    ("What About Us" von P!nk)

    Von den Blinds her habe ich Lazaros deutlich vor Theresa gesehen, und letztere knapp vor Evanthia. Auch im Battle habe ich Lazaros klar vor den beiden Mädels gesehen, die mir erstens alle beide stimmlich nicht sonderlich gefallen und zweitens zu viel Mühe investieren mussten. Theresa punktet, stimmlich leicht verbessert, zumindest mit einem interessanten Timbre. Bei Lazaros wirkte alles so entspannt und trotzdem so sicher, dass meine Wahl auf Lazaros gefallen wäre. Auch Stefanie entschied sich für Lazaros.

  5. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #5
    Benutzer
    Registriert seit
    23.02.2019
    Beiträge
    59

    Standard AW: 14.04.2019 | 20:15 Uhr | SAT1 | The Voice Kids Battles 3/Sing-Offs 2

    18. BATTLE: (Mark)
    Elene vs. Sila vs. Hala
    ("Fix You" von Coldplay)

    Dies ist eine insgesamt richtig starke Kombination. In den Blinds habe ich Sila knapp vor Elene gesehen, nur ganz knapp dahinter folgte Hala. Im Battle stach Elenes eher kindliche Stimme (sie ist erst 10) deutlich heraus, leider nicht immer positiv. Die beiden älteren Mädels waren dem Song eher gewachsen. Ich fand Sila stimmlich etwas besser als Hala, die gegenüber den Blinds aber stark verbessert war. Ich hätte mich wohl knapp für Sila entschieden. Mark entschied sich aber für Hala, zur Überraschung der anderen Coaches. Damit ist mein Finaltipp hinfällig (und die oben erwähnten langen dunklen Haare gehörten zu Hala). Wirklich ein richtig enges Battle.

  6. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #6
    Benutzer
    Registriert seit
    23.02.2019
    Beiträge
    59

    Standard AW: 14.04.2019 | 20:15 Uhr | SAT1 | The Voice Kids Battles 3/Sing-Offs 2

    19. BATTLE: (Lena)
    Nevio vs. Lilo vs. Kyria
    ("How Far I'll Go" von Alessia Cara)

    Betrachtet man allein die Blinds, ist die Sache für mich sehr klar: Lilos Version des sehr schweren Songs "Defying Gravity" war deutlich vor den Performances der anderen beiden Talente, von denen ich wiederum Kyria besser als Nevio fand. In den Battles sollten die Kids einen Disney-Musical-Song singen, der perfekt auf Lilos Fähigkeiten zugeschnitten war (was man durchaus unfair finden kann). Im Battle zahlte sich Lilos Bühnenerfahrung aus. Von der Mimik und Gestik her ist sie meilenweit vor den anderen beiden. Stimmlich war Nevio für mich klar auf dem 3. Platz, stellenweise war das leider recht unsicher. Kyria hat mich positiv überrascht, da war stimmlich nicht mehr viel Luft bis zu Lilos Niveau. Auf jeden Fall war sie gegenüber den Blind Auditions deutlich verbessert. Unterm Strich fand ich Lilo trotzdem am besten, sodass ich mich für sie entschieden hätte. Auch Lena entschied sich für Lilo.

  7. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #7
    Benutzer
    Registriert seit
    23.02.2019
    Beiträge
    59

    Standard AW: 14.04.2019 | 20:15 Uhr | SAT1 | The Voice Kids Battles 3/Sing-Offs 2

    20. BATTLE: (Stefanie)
    Anna vs. David vs. Evelyne
    ("Video Games" von Lana Del Rey)

    Betrachtet man nur die Blind Auditions ist dies ein sehr enges Battle: David und Evelyne habe ich gleichauf gesehen, dahinter, wenn auch nur knapp, folgte Anna. Der eher ruhige, emotionale Battle-Song kam den Fähigkeiten von allen drei Talenten sehr entgegen, auch wenn Evelyne vermutlich lieber auf koreanisch gesungen hätte. Ich finde Davids Stimmfarbe ganz phantastisch, auch tonal war das sicher vorgetragen. Insgesamt war seine Performance beinahe schon *zu* ruhig, bei ihm sehe ich aber das größte Potenzial, vor allem gegeben die Tatsache, dass er sich erst seit einem Jahr ernsthaft mit Singen beschäftigt. Die beiden Mädels fand ich ebenfalls gefühlvoll und stimmlich überzeugend. Was Platz 2 betrifft, fällt mir die Entscheidung zwischen Anna und Evelyne sehr schwer. Ich wäre vermutlich mit David gegangen und hätte Anna knapp dahinter auf Platz 2 gerankt. Stefanie geht in die Sing-offs mit Anna.

  8. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #8
    Benutzer
    Registriert seit
    23.02.2019
    Beiträge
    59

    Standard AW: 14.04.2019 | 20:15 Uhr | SAT1 | The Voice Kids Battles 3/Sing-Offs 2

    In den Sing-offs von Team Mark standen Davit, Theodor, Cedrik, Teodora und Hala, die nach alter Väter Sitte noch einmal ihre Blind-Audition-Songs vortrugen. Teodora fand ich wie in den Blinds unglaublich weit für ihre 9 Jahre, tonal war das größtenteils sicher vorgetragen. Und wie sie bereits mit ihrer Stimme spielen kann, ist sensationell. Theodors Rap-Skills habe ich ja bereits gerühmt. Natürlich ahmt er die typische Attitude nach, man hat aber das Gefühl, dass er da wirklich dahintersteht. Und der Style ist auch schon beachtlich: Er trägt die Lyrics nicht einfach nur rhythmisch sicher vor, er spielt teilweise auch damit. Halas Adele-Darbietung hatte mich in den Blinds nicht überzeugen können, weswegen ich sie auch nicht im Finale gesehen hätte. Ihre Sing-off-Performance war leicht verbessert, aber ihre Intonationsschwächen lassen sich bei einem Song dieses Kalibers nur schwer verbergen. Cedrik ist von den fünf Talenten für mich die größte Überraschung. Ihn hätte ich, gegeben nur die Blind Auditions, auf keinen Fall in den Sing-offs gesehen. Auch in dieser Runde habe ich eine eher blasse, wenn auch stimmlich brauchbare Interpretation von "Mamma Mia" gehört. Die Aussage, er sei der "stabilste Sänger", kann man so unterschreiben: Gegenüber den Blinds war das im Wesentlichen unverändert mittelprächtig. Davits stimmliches Potenzial ist sehr beeindruckend, zumal der Song auch perfekt seine Fähigkeiten illustriert (das war in den Battles anders). Wiederum hat er eine wirklich tolle Leistung abgeliefert. Unterm Strich wäre ich mit Davit und Teodora ins Finale gegangen. Theodor hätte ich knapp auf Platz 3 gesehen. Auch Mark entschied sich für Davit und Teodora.

  9. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #9
    Benutzer
    Registriert seit
    23.02.2019
    Beiträge
    59

    Standard AW: 14.04.2019 | 20:15 Uhr | SAT1 | The Voice Kids Battles 3/Sing-Offs 2

    Für das Team Stefanie traten Lea, Nelli, Orlando, Lazaros und Anna in den Sing-offs an. Leas Performance hatte mich in den Blinds, das gebe ich gerne zu, ziemlich geflasht. In den Sing-offs hat man wiederum gehört, wie überragend sie mit ihrer Stimme spielen kann, obwohl ich unterm Strich gegenüber dem bereits sehr hohen Niveau in den Blinds keine Steigerung gehört habe. Nellis Blind Audition fand ich eher mittelprächtig, auch wenn "Lovefool" kein ganz einfacher Song ist. In den Sing-offs fand ich sie tatsächlich deutlich verbessert, wenn auch interpretatorisch nicht unbedingt immer nach meinem Geschmack. Lazaros hat eine wirklich schöne Stimme. Seine Blind Audition war einer der Höhepunkte unter allen Kandidat/innen. In den Sing-offs konnte er erneut überzeugen und mich dabei wirklich berühren. Anna hat bereits eine stimmliche Entwicklung seit den Blinds durchgemacht, sodass es interessant zu hören war, wie sie ihren Blind-Audition-Song erneut performt. Ihr Adele-Song konnte mich aber wiederum nicht völlig überzeugen. Eine leichte Verbesserung, vor allem hinsichtlich Sicherheit, kann man zwar konstatieren, insgesamt fand ich das aber nicht gut genug. Orlando ist ebenfalls ein Kandidat, den ich nicht in den Sing-offs gesehen hätte. Seine Performance fand ich durchschnittlich und wiederum nicht überzeugend. Unterm Strich wäre ich wohl mit Lazaros und Lea ins Finale gegangen. Anna hätte ich auf Platz 3 gerankt. Auch Stefanie geht ins Finale mit Lazaros und Lea.

    P.S.: Im Werbe-Block lief soeben Werbung für Andrea Bergs neues Album, bekanntlich einer der Hauptkonkurrenten für Lenas aktuelle Chart-Position.

  10. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #10
    Benutzer
    Registriert seit
    23.02.2019
    Beiträge
    59

    Standard AW: 14.04.2019 | 20:15 Uhr | SAT1 | The Voice Kids Battles 3/Sing-Offs 2

    Lena geht in die Sing-offs mit Dio, Thapelo, Lilo, Leonie und Nino. Thapelo ist eines der größten Talente in der diesjährigen Staffel, das durfte man in den Blinds bereits hören. In den Sing-offs konnte er erneut sein stimmliches Potenzial demonstrieren und absolut begeistern. Seine stimmliche Kontrolle ist für sein Alter wirklich beeindruckend. Lilo hat einen der technisch schwierigsten Musical-Standards ("Defying Gravity" aus Wicked) gesungen und dabei dennoch rundum überzeugt. Dabei hat sie für ihr Alter bereits eine Bühnenausstrahlung, die phantastisch und beinahe professionell zu nennen ist. Ihre Sing-off-Performance war vielleicht eine Spur zu langsam gesungen (safety first?), aber das ist kein ernsthafter Kritikpunkt. Ninos Battle-Erfolg war für mich eine kleine Überraschung, insofern war ich auf ihre Sing-off-Performance sehr gespannt. Klar hat sie ein tolles Timbre und war durchaus verbessert gegenüber den Blinds, für mich fehlte da aber noch ein Quäntchen. Dio hat ebenfalls eine tolle Stimmfarbe, auch wenn ich sein Vibrato zu übertrieben finde. Insgesamt fand ich seine Sing-off-Performance zu brav, ohne wirkliche Höhepunkte. Punkten kann er allerdings mit der Teenie-Schwarm-Karte. Als letzte Kandidatin trat Leonie auf, deren Sing-off-Teilnahme zwar nicht unberechtigt war, für mich aber überraschend kam. Ich fand sie stimmlich gegenüber den Battles wiederum verbessert, stellenweise wirkte sie allerdings etwas übermotiviert. Ich wäre ins Finale vermutlich mit Thapelo und Lilo gegangen. Beide sind im Prinzip bereits fertige Performer, mit denen ich die Finalchancen am höchsten einschätzen würde. Knapp dahinter hätte ich Dio gesehen. Lenas Finalkandidaten heißen allerdings Thapelo und Dio. Damit macht Lena ihrem Ruf als "Mädels-Killer" wieder mal alle Ehre.

  11. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #11
    Benutzer
    Registriert seit
    23.02.2019
    Beiträge
    59

    Standard AW: 14.04.2019 | 20:15 Uhr | SAT1 | The Voice Kids Battles 3/Sing-Offs 2

    Ein ausführliches Fazit, kombiniert mit einer Vorschau aufs Finale folgt kommende Woche. An dieser Stelle möchte ich nur noch festhalten, dass ich die Finalnominierungen im Großen und Ganzen in Ordnung finde. Zwar hätte ich mich eher für Abigail statt Erik bzw. eher für Lilo statt Dio entschieden (Battle-Verliererinnen wie Eske und Luana nicht zu vergessen), aber es ist kein Kandidat bzw. keine Kandidatin im Finale, wo man von "unverdient" reden könnte. Das war in früheren Staffeln meiner Ansicht nach nicht immer so. Spontan fällt mir da Nestor aus der 3. Staffel ein. Das Niveau ist dieses Jahr so hoch, dass selbst die jüngeren Teilnehmer nicht aus Niedlichkeitsgründen im Finale stehen, sondern weil sie wirklich die besten Sänger/innen sind. Nebenbemerkung: Lilos Ausscheiden kommt nicht ganz so überraschend, wenn man ihr auf Instagram folgt, da sie seit kurzem in Dreharbeiten für eine neue TV-Serie eingebunden ist. Aber vielleicht hätte sich das terminlich trotzdem koordinieren lassen.

    Im Einzelnen sind die folgenden Kinder im Finale (alphabetisch sortiert):

    Davit (11)
    Dio (14)
    Erik (14)
    Lazaros (15)
    Lea (14)
    Mimi (15) & Josefin (13)
    Teodora (9)
    Thapelo (13)

    Das Alter spiegelt jeweils den Zeitpunkt der Blind Auditions wider. Gut möglich, dass so manches Kind mittlerweile Geburtstag hatte. Es zeigt sich der Trend hin zu Kindern, die knapp an der Altersgrenze sind bzw. nach den Regeln früherer Staffeln gar nicht hätten teilnehmen dürfen (Mimi, Lazaros). Da kann dann oftmals auch kaum noch von "Kids" gesprochen werden, wenn die Stimmen eher jungen Erwachsenen ähneln. Eine Ausnahme stellen Davit und vor allem Teodora dar, die aber beide stimmlich für ihr Alter enorm weit sind. Solche jüngeren Kinder sind für die Show aus meiner Sicht aber unverzichtbar, damit kein "The Voice of Germany light" daraus wird.

  12. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #12
    .
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    7.294

    Standard AW: 14.04.2019 | 20:15 Uhr | SAT1 | The Voice Kids Battles 3/Sing-Offs 2

    Auch jetzt wieder sehr gut analysiert und zu Papier gebracht .

    Ich habe heute Nachmittag durch Zufall auf RTL gezappt. Da lief die Wiederholung von DSDS vom Abend davor. Da war kein/e Sänger/in dabei der/die auch nur ansatzweise einer der Kids das Wasser reichen konnte.....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
oeffentlich