Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 100

Thema: GN - At All

  1. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #31
    Intelligent Input Darling
    Registriert seit
    11.03.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    1.440

    Standard AW: GN - At All

    Zitat Zitat von bates Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Wenn ich nicht selbst misconcepte, dann ist dieser Text der persönlichste des Albums, auch wenn er nicht von Lena geschrieben ist.
    Das seh' ich eigentlich auch so. Um so bedauerlicher, dass ich momentan denke, dass "At All" musikalisch das seichteste Liedchen auf dem Album ist. Rauscht komplett an mir vorbei, jedesmal denk ich - huch, Stille, lief das jetzt? Da hätte ein eindrücklicherer Track ans Ende gehört. Ist halt das Problem mit Leuten, die einen Monsterhit schreiben: das gelingt denen auch nicht jedesmal.

  2. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #32
    let there be love.
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    edinburgh
    Alter
    29
    Beiträge
    319

    Standard AW: GN - At All

    ich find den song total toll, wundert mich total, dass der nicht so gut ankommt. klar, fürn esc wär der jetzt nichts gewesen, aber an sich ein superschöner song

  3. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #33
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.05.2010
    Beiträge
    922

    Standard AW: GN - At All

    So langsam gefällt es mir auch immer mehr. Vor allem der groove ist nicht schlecht.

  4. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #34
    it depends
    Registriert seit
    15.04.2010
    Ort
    Oberfranken
    Alter
    37
    Beiträge
    2.493

    Standard AW: GN - At All

    Ist bei mir der Top-Aufsteiger schlechthin - relativ gesehen.

  5. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #35
    Obst und Füße
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    Westfalen
    Beiträge
    5.587

    Standard AW: GN - At All

    Schöner entspannter soul, kann man nebenher laufen lassen. (Soul ist ja nicht so mein Ding)
    Guter Text, sehr schön auf Lena zugeschnitten.

    Nur der Bass, damit hat es Stefan immer wieder. Wie bei MCP sind die meisten Stücke eh schon ziemlich bassbetont, aber hier ist einfach zu viel. Und dann immerwieder der impulsstarke, vollkommen charakterlose Bass. Da kann man auch mal ein bischen variieren.
    Hier ist der Bass definitiv schon ein nervfaktor.

  6. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #36
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.03.2010
    Ort
    München
    Alter
    52
    Beiträge
    4.039

    Standard AW: GN - At All

    @Grombold: Wieder mal die alte Regel: Was die einen nervt.... Grade dieser Bass stellt einen entscheidenden "Hook" bei diesem Song dar, verleiht ihm eine individuelle Note, gewissermaßen auch einen Gegensatz zum entspannten Restsound des Songs (eigentlich hätte auch martinelli rechtzeitig aufwachen sollen - na ja, kann man nix machen! *ggg*). Ganz toller Gesang. Ich mag´s, wenn Lena gelegentlich so hoch säußelt. Album-Highlight, toller Abschluss!

  7. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #37
    inaktiver Benutzer
    Registriert seit
    16.08.2010
    Beiträge
    513

    Standard AW: GN - At All

    Weiß gar nicht, was ihr alle gegen den Song habt?
    Ist zwar nicht so der Überhit, aber irgendwie gefällt der mir.
    Ich find, der passt gut so kurz vors Konzertende.

  8. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #38
    tiptoe thru the tulips
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    13.488

    Standard AW: GN - At All

    Ich mag den Song mittlerweile sehr. Nicht nur, weil er einen schönen Text hat, der Lena wunderbar auf den Leib geschneidert ist, sondern auch wegen seiner schönen Soundästhetik; er würde z.B. sehr gut in den Film Jackie Brown passen. (Überhaupt hat das ganze Album etwas Filmmusikartiges; Taken By A Stranger etwa oszilliert für mich zwischen James Bond und The Big Lebowski. )

  9. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #39
    Out of the Dark
    Registriert seit
    20.07.2010
    Ort
    Gießen
    Alter
    36
    Beiträge
    506

    Standard AW: GN - At All

    At All ist so ein Song der auch erst mit mehrmaligem Hören richtig gut wird. Währen ich ihn am Anfang immer weggeskipt habe (also cd neustart) höre ich ihn mir mittlerweile sogar gerne mehrmals hintereinander an. Er hat etwas sehr entspanntes. Mir gefällt er inzwischen sehr sehr gut.

  10. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #40
    calm, confident, cheerful
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    Süd Hessen
    Beiträge
    1.520

    Standard AW: GN - At All

    @ All begeistert mich schon.
    Ist eigentlich recht simpel gehalten, aber Lena drückt sich hier für mich wirklich selbst aus. Verarbeitet das Vergangene Jahr.
    Man konnte hier und da lesen, dass dem Album die künsterlische Aussage/Linie fehlen würde. Mag sein, dass einige in den gemischten Stilrichtungen und auch der emotionalen Achterbahnfahrt (speziell zwischen Mama Told Me, Push Forward, A Good Day und TBAS) nicht so recht einen roten Faden deuten können. Aber wie sollte man denn sich selbst besser künstlerisch einbringen, als echte Emotionen und Gefühle zu Liedgut zu verarbeiten?

    Einziger kleiner Kritikpunkt: Lena hat @ All live schon verhauen. Da fehlte eine komplette Strophe, sie hat die erste 2 mal gesungen. Kein Wunder, dass Anke da das besondere etwas gefehlt hat.

  11. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #41
    fix your hearts or die
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    2.860

    Standard AW: GN - At All

    Erstmal willkommen zurück aus dem Urlaub, Karoshi!

    Nicht zu fassen dass mir das mit der Strophe, die sie zur Hälfte 2mal singt, noch nicht aufgefallen ist... und ich hab die Studio und Live Versionen der Songs gleichermaßen oft rauf und runter gehört
    Also selbst wenn sies textlich verhauen hat, das war wirklich so perfekt überspielt, dass es Anke wohl auch nicht mitbekommen hat

  12. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #42
    Bandsalat Gourmand / e.V Schatzmeister
    Registriert seit
    06.08.2010
    Ort
    Hessen
    Alter
    52
    Beiträge
    16.063

    Standard AW: GN - At All

    Zitat Zitat von Karoshi Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Einziger kleiner Kritikpunkt: Lena hat @ All live schon verhauen. Da fehlte eine komplette Strophe, sie hat die erste 2 mal gesungen. Kein Wunder, dass Anke da das besondere etwas gefehlt hat.
    Berti sass in show 2 neben mir und meinte hinterher das da was daneben gegangen wäre, sie wäre voll rot angelaufen und das gesicht passte gar nicht zum entspannt bis fröhlichen song. Jetzt weiss ich warum.
    Berti hatte da wohl ein gutes gespür.
    Ähnlich hat sie ja die erste strophe von Push Forward im finale vergessen und fängt gleich mit der zweiten an
    Da merkt man leider das da auch gleich der ausdruck runter leidet. Sie fängt sich erst mit der zweiten strophe und dann geht auch gleich das heulen beim rezipienten wieder los

    Andererseits ist es bemerkenswert das selbst fans das erst hinterher mit der aufzeichnung bemerken. Das zeugt von recht grossem musikalichen talent solche fehler bei der perfomance suverän zu überspielen.
    Bei Mouthwash suche ich immer noch wo genau der fehler liegt, obwohl ich WEISS wo er sein müsste

  13. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #43
    calm, confident, cheerful
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    Süd Hessen
    Beiträge
    1.520

    Standard AW: GN - At All

    Ich hab mal etwas über den Refrain gegrübelt, weil ich in irgendeinem Thread gelesen hab, dass in anderen Foren "at all" mit an alle übersetzt wurde.
    Natürlich ist klar, dass es am Ende der Bridge überhaupt nicht heissen muss.
    Aber dann ist mir eingefallen, dass die Wiederholung im Refrain nicht unbedingt nur eine Wiederholung sein muss, weil Aloe Blacc da nix besseres eingefallen ist, sondern da bewusst eine Doppeldeutigkeit hergestellt wird. Die Nachricht, dass Lena nicht so ist wie "man" denkt, sollen sich alle mal hinter die Ohren schreiben.

    (schreibt der zum Lenaversteher gewählte )

  14. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #44
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.03.2010
    Ort
    München
    Alter
    52
    Beiträge
    4.039

    Standard AW: GN - At All

    "An alle" heißt aber wohl eher "To all"...

  15. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #45
    Obst und Füße
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    Westfalen
    Beiträge
    5.587

    Standard AW: GN - At All

    @Karoshi:

    Nur mal so nebenher: Hat letztens ein Radiomacher von sich gegeben: Soul ist in den Radioprogrammen total überrepräsentiert im Verhältnis zu den Absatzzahlen.

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
privat