Seite 5 von 93 ErsteErste ... 345671555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 1393

Thema: Lena bei The Voice Kids 2014 - Allgemeine Diskussion

  1. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #61
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    WOB
    Beiträge
    2.993

    Standard AW: The Voice Kids 2014

    Zitat Zitat von Eule Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Sollte Lena im ZDF wirklich
    Elton ablösen, dürfte das Thema durch sein.
    Wie, was, wo?
    Gibt es dafür Hinweise?

  2. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #62
    gutenmorgen43
    Gast

    Standard AW: The Voice Kids 2014

    frag ich mich auch?

  3. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #63
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.04.2010
    Ort
    Osterholz-Scharmbeck
    Beiträge
    1.663

    Standard AW: The Voice Kids 2014

    Da muss sie aber noch ordentlich zulegen (an Masse).

  4. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #64
    Pessimistiker
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    28.668

    Standard AW: The Voice Kids 2014

    Ich mich auch. Ist doch eher eine Spielshow. Zwar mit Kindern, aber ob Lena da wirklich reinpasst?

    - - - Automatische Beitragszusammenführung - - -

    Zitat Zitat von woelfen Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Da muss sie aber noch ordentlich zulegen (an Masse).
    Dann kämen die Rufe, "Iß doch mal die Hälfte, mach doch mal Sport", statt wie aktuell zu fast jedem Anlass, "Kindchen iß doch mal was"

  5. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #65
    gutenmorgen43
    Gast

    Standard AW: The Voice Kids 2014

    aber es geht ja im moment nur um die frage wie man auf diese idee kommt!

  6. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #66
    tiptoe thru the tulips
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    14.705

    Standard AW: The Voice Kids 2014

    ...
    Geändert von Tiny Tim (06.12.2013 um 22:19 Uhr)

  7. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #67
    tiptoe thru the tulips
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    14.705

    Standard AW: The Voice Kids 2014

    1. The Voice Kids ist eine Unterhaltungssendung, die Quote machen soll. Die Quote wird ganz sicher nicht erfüllt durch das "unfassbare" Gesangstalent von irgendwelchen Kindern, die das Publikum noch gar nicht kennt, oder durch das sensationell geniale Showkonzept, sondern durch eine möglichst prominent besetzte Jury, bestehend aus zwei Männern und einer Frau.

    2. In Fernseh-Unterhaltungssendungen wird nichts dem Zufall überlassen, Risiko wird minimiert. Wenn die Quote (und nicht nur die, für die Attraktivität der Sendung für potentielle KandidatInnen gilt das ebenso) in erheblichem Maße von der Besetzung der Jury abhängt, muss es sowohl Kontinuität (zwecks Wiedererkennungswert) als auch Abwechslung geben. Eine völlige Neubesetzung der Jury wäre insofern kompletter Blödsinn und zudem eine totale Abkehr von dem eben skizzierten Prinzip, das ja bei The Voice of Germany erkennbar angewandt wird.

    3. Wenn Tim Bendzko als Coach nicht zur Verfügung steht, ist höchstens ein weiterer Coach noch disponibel, der andere muss für den Wiedererkennungswert unbedingt gehalten werden. Henning Wehland ist natürlich ein recht sympathischer und erfahrener Sänger, aber nach L'Oréal-Vertrag, RTL-Disney-Special und (perfekt getimtem) Tarzan-Kinostart ist Lena, die ohnehin einen gewaltigen Schlag bei Kindern hat und sowohl extrem bekannt als auch beliebt und umstritten ist, der Star im Panel. Sie zu verlieren wäre eine Katastrophe für die Show, ergo muss ihr Verbleib nahezu um jeden Preis gesichert werden. Sie hat sowohl subjektiv als auch objektiv ein klar erkennbares Interesse an der Fortführung ihres TVK-Engagements, hat, soweit bekannt, keine entgegenstehenden Termine und ist für diszipliniertes und professionelles Verhalten bekannt. Sie nicht zu engagieren wäre unprofessionell und dumm. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Produzenten von The Voice unprofessionell und dumm sind, ist Null.

    4. Lena hat kürzlich ein Mädchen auf Instagram ermutigt, bei TVK teilzunehmen. Ich kann mir nicht denken, dass sie das täte, wenn die Produzenten sowohl gegen Lenas als auch gegen ihr eigenes Interesse sie nicht als Coach engagierten, also unprofessionell und dumm wären.

    5. Bates, du musst jetzt stark sein: Lena wird auch 2014 bei TVK als Coach mitmachen.

    6. Das mit dem ZDF ist natürlich grober Unfug.

  8. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #68
    .
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    7.294

    Standard AW: The Voice Kids 2014

    Zitat Zitat von Peter Paul Benz Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    1. The Voice Kids ist eine Unterhaltungssendung, die Quote machen soll. Die Quote wird ganz sicher nicht erfüllt durch das "unfassbare" Gesangstalent von irgendwelchen Kindern, die das Publikum noch gar nicht kennt, oder durch das sensationell geniale Showkonzept, sondern durch eine möglichst prominent besetzte Jury, bestehend aus zwei Männern und einer Frau.

    2. In Fernseh-Unterhaltungssendungen wird nichts dem Zufall überlassen, Risiko wird minimiert. Wenn die Quote (und nicht nur die, für die Attraktivität der Sendung für potentielle KandidatInnen gilt das ebenso) in erheblichem Maße von der Besetzung der Jury abhängt, muss es sowohl Kontinuität (zwecks Wiedererkennungswert) als auch Abwechslung geben. Eine völlige Neubesetzung der Jury wäre insofern kompletter Blödsinn und zudem eine totale Abkehr von dem eben skizzierten Prinzip, das ja bei The Voice of Germany erkennbar angewandt wird.

    3. Wenn Tim Bendzko als Coach nicht zur Verfügung steht, ist höchstens ein weiterer Coach noch disponibel, der andere muss für den Wiedererkennungswert unbedingt gehalten werden. Henning Wehland ist natürlich ein recht sympathischer und erfahrener Sänger, aber nach L'Oréal-Vertrag, RTL-Disney-Special und (perfekt getimtem) Tarzan-Kinostart ist Lena, die ohnehin einen gewaltigen Schlag bei Kindern hat und sowohl extrem bekannt als auch beliebt und umstritten ist, der Star im Panel. Sie zu verlieren wäre eine Katastrophe für die Show, ergo muss ihr Verbleib nahezu um jeden Preis gesichert werden. Sie hat sowohl subjektiv als auch objektiv ein klar erkennbares Interesse an der Fortführung ihres TVK-Engagements, hat, soweit bekannt, keine entgegenstehenden Termine und ist für diszipliniertes und professionelles Verhalten bekannt. Sie nicht zu engagieren wäre unprofessionell und dumm. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Produzenten von The Voice unprofessionell und dumm sind, ist Null.

    4. Lena hat kürzlich ein Mädchen auf Instagram ermutigt, bei TVK teilzunehmen. Ich kann mir nicht denken, dass sie das täte, wenn die Produzenten sowohl gegen Lenas als auch gegen ihr eigenes Interesse sie nicht als Coach engagierten, also unprofessionell und dumm wären.

    5. Bates, du musst jetzt stark sein: Lena wird auch 2014 bei TVK als Coach mitmachen.

    6. Das mit dem ZDF ist natürlich grober Unfug.
    Das sehe ich alles genau so.
    Hinzu kommt noch, dass durch Lenas Teilnahme die Presse immer etwas zu schreiben hat und die Presse hilft bei der Quote.
    Wenn der Ersatz für Tim feststeht, werden die Namen der Couches veröffentlicht.
    Ein Gerangel im Vorfeld, wer eventuell alles vorgesehen ist, wer absagt, wer zweite Wahl ist, macht einfach keinen Sinn. Besonders nicht, bei einer Sendung mit Kindern.
    Für mich sind ebenfalls Lena und Henning gesetzt und auf Bates müssen wir leider währen der Zeit verzichten

  9. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #69
    tiptoe thru the tulips
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    14.705

    Standard AW: The Voice Kids 2014

    Zitat Zitat von Rolwin Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Hinzu kommt noch, dass durch Lenas Teilnahme die Presse immer etwas zu schreiben hat und die Presse hilft bei der Quote.
    Das ist auch für die Besetzung von Filmen (sowohl für Kino als auch fürs Fernsehen) ein entscheidender Faktor, der nicht ganz so prominenten Schauspielern das Leben zunehmend schwer macht. Für Lena ist es freilich ein Vorteil; schon in der ersten Staffel stand sie ganz klar im Fokus der Berichterstattung. Und immer daran denken: einE ProtagonistIn, über den bzw. die Publikum und Presse sich sowohl entzücken als auch aufregen können, ist die Idealbesetzung. Lena ist die Idealbesetzung.

    (Deshalb ist ja auch Nena bei The Voice fest gesetzt. Dass man sich über ihre Spinnereien aufregen kann, spielt dafür wohl eine noch größere Rolle als ihre Bekanntheit und ihr damaliger Welthit 99 Luftballons. )

  10. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #70
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard AW: The Voice Kids 2014

    "Das mit dem ZDF ist natürlich grober Unfug".

    Natürlich, dann sollen die sich beim ZDF eine(n) Andere(n) suchen.

    Edit: (Natürlich, dann sollen die sich bei Brainpool eine(n) Andere(n) suchen.)

  11. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #71
    tiptoe thru the tulips
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    14.705

    Standard AW: The Voice Kids 2014

    Und natürlich hat Lena das schönste und telegenste Gesicht in der ganzen großen weiten Welt. Welcher Fernsehproduzent will schon auf das schönste und telegenste Gesicht in der ganzen großen weiten Welt verzichten?!

    P.S.: Eules Beitrag, der nicht weniger rätselhaft und undurchsichtig ist als sein letzter, ist dazwischengekommen, ist also nicht der Anlass für diesen Post. Was auch immer er zu bedeuten hat (vielleicht gibt Elton die Moderation seiner Kindersendung ab*) - mit Lena und TVK hat es nichts zu tun.

    * Irgendeinen Hinweis darauf habe ich allerdings nicht gefunden. Vermutlich hat sich Eule da einfach aus youtube-Kommentaren etwas zusammengereimt, was sich dann verselbständigt und zur vermeintlichen Tatsache verfestigt hat; so kam ja letztens schon das Gerücht zustande, dass Lenas L'Oréal-Vertrag gekündigt worden sei. Also der ganz normale Forumsirrsinn.
    Geändert von Tiny Tim (07.12.2013 um 00:24 Uhr)

  12. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #72
    JeSuisCharlie
    Registriert seit
    13.07.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    11.488

    Standard AW: The Voice Kids 2014

    Nichts für ungut, aber die Kinder-Sendung "1,2,oder 3" wäre für Lenas mediales Standing kontraproduktiv, da sie zu oft mit (Nachwuchs) Leuten der 3. Reihe besetzt war und sie zudem über einen längeren Zeitraum in mehrwöchigen Abständen binden würde. Sie wäre also unbeweglich, falls sich z.B. ein interessantes Film- oder Fernsehprojekt ergeben würde. Außerdem wäre die ARD nicht in der Lage für die Verpflichtung von Lena bei einer Kindersendung im Morgenprogramm ein adäquates Salär auszuwerfen. Für "Voice Kids" hat sich dagegen durch Lenas Engagement als Spokesmodel von L'Oreal ihr "Prominenz"-Faktor erhöht und ich bin mir recht sicher, dass sie bei einer Prolongierung des Vertrages ein dickes Bündel draufpacken müssen. Andererseits ist, wie die Rekrutierungspolitik in UK und USA erkennen läßt, ein Engagement als Coach/Juror einer Castingshow für L'Oreal aus Promotionzwecken durchaus interessant.
    Tatsächlich wüssen wir allerdings nicht, ob Lenchen nicht noch ein völlig anderes Projekt in der Pipeline hat, dass sich außerhalb unserer üblichen Gedankenbahnen von Pro7/Sat1 und ARD bewegt.

  13. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #73
    tiptoe thru the tulips
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    14.705

    Standard AW: The Voice Kids 2014

    Darf ich noch mal daran erinnern, dass es nicht mal einen Hinweis darauf gibt, dass Elton demnächst die Moderation von 1, 2 oder 3 abgäbe? Deine Darlegung ist zwar zutreffend, Brummell: 1, 2 oder 3 ist eine zweit- bis drittklassige Sendung für zweit- bis drittklassige Moderatoren. Aber die Ausführlichkeit deiner Darlegung erweckt den Eindruck, dass es überhaupt notwendig wäre, das ernsthaft zu diskutieren, obwohl es nicht den geringsten Grund dafür gibt. Und das ärgert mich wirklich: jemand kommt daher und stellt eine bizarre, kontextlose, frei erfundene Behauptung auf (nein, nicht mal das: es handelt sich vielmehr um ein andeutendes Raunen) und schafft dadurch nicht etwa Begründungsdruck für sich selbst, sondern für andere, die dem Anwachsen dieses Raunens zu einem Gerücht nicht einfach passiv zuschauen wollen. Es braucht weisere Menschen als mich, ein Mittel dagegen zu finden, das dieses Raunen einfach wirkungslos verhallen lässt.

  14. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #74
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard AW: The Voice Kids 2014

    @Brummel: Bitte noch einmal Erkundigungen über die ZDF-Sendung im Samstag Nachmittag-Programm "1,2 oder 3" einholen! Wurde u.a. lange Jahre von Michael Schanze moderiert und ist von 2 Werbeblöcken umgeben. Die Sendung geniesst unter jungen Eltern und ihren Kindern sehr grosses Ansehn.

    @Peter Paul Benz: Irgendeinen Hinweis darauf, dass Lena bei TVK 2014 mitmachen wird haben wir allerdings auch nicht gefunden. Ich denke, dass es bei der Frage nicht darum geht was sinnvol für Endemol ist, sondern was zu Lenas Vorteil ist. Insofern war mein Beitrag lediglich als einer von mehreren Optionen zu verstehen. Ein Aufruf auch mal in dieser Richtung die Nachrichtenlage zu filtern.

    Als ich 2011 davon erfahren hatte, dass Brainpool bei der Neuausrichtung dieser "1,2 oder 3"-Sendung die Finger im Spiel hatte, war mein erster Gedanke: Das ist "der" Job für Lena. Durch Spiele zu führen und mit Sketchen zu unterhalten. Mal lustig, mal informativ oder mal nachdenklich. Die Kinder (und ihre Eltern) würden sie dafür lieben.

    Aber es war vielleicht wirklich zu früh Lena. Nun könnte es an der Zeit sein für einen Wechsel, wo Elton eine große Abend-Show übernehmen wird. Das Format ist für Lena wie geschaffen und sie könnte Erfahrungen auf dem Gebiet der Moderation sammeln. Der Job wäre jedenfalls deutlich anspruchsvoller als TVK.

    Wir müssen feststellen: Lena und ihr Management verfolgen schon sehr lange nur ein Ziel: Irgendwas mit Kindern und Tieren. Lenas Art sich zu präsentieren, ihre Kommunikation mit den Fans, all das deutet in diese Richtung. TVK wäre da nur ein zeitlich sehr begrenztes Projekt.

    Na und? Sie ist 22 und hat alle Zeit der Welt ihr Handwerk zu lernen!

  15. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #75
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard AW: The Voice Kids 2014

    Zitat Zitat von Peter Paul Benz Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Darf ich noch mal daran erinnern, dass es nicht mal einen Hinweis darauf gibt, dass Elton demnächst die Moderation von 1, 2 oder 3 abgäbe? Deine Darlegung ist zwar zutreffend, Brummell: 1, 2 oder 3 ist eine zweit- bis drittklassige Sendung für zweit- bis drittklassige Moderatoren. Aber die Ausführlichkeit deiner Darlegung erweckt den Eindruck, dass es überhaupt notwendig wäre, das ernsthaft zu diskutieren, obwohl es nicht den geringsten Grund dafür gibt. Und das ärgert mich wirklich: jemand kommt daher und stellt eine bizarre, kontextlose, frei erfundene Behauptung auf (nein, nicht mal das: es handelt sich vielmehr um ein andeutendes Raunen) und schafft dadurch nicht etwa Begründungsdruck für sich selbst, sondern für andere, die dem Anwachsen dieses Raunens zu einem Gerücht nicht einfach passiv zuschauen wollen. Es braucht weisere Menschen als mich, ein Mittel dagegen zu finden, das dieses Raunen einfach wirkungslos verhallen lässt.
    Ich möchte es mit den geringfügig abgewandelten Worten von Joschka Fischer zusammenfassen: Herr Präsident, Sie sind ein selbstgefälliger Arsch!

Seite 5 von 93 ErsteErste ... 345671555 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
oeffentlich