Seite 27 von 29 ErsteErste ... 172526272829 LetzteLetzte
Ergebnis 391 bis 405 von 425

Thema: Lost in you - erster Song der II-Ära

  1. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #391
    Beförderter Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    CCAA
    Beiträge
    6.772

    Standard AW: Lost in you - erster Song der II-Ära

    Zitat Zitat von PanAnoyd Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Beide Titel könnten direkt auf dasselbe Album passen.
    Ich sagte doch vor einem Monat schon:

    Zitat Zitat von gauloises Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Jedenfalls kann mir niemand weismachen, die Handwerker im Hintergrund hätten nicht hochkonzentriert einen ganz bestimmten Style kopiert – egal, ob einem das Ergebnis gefällt oder nicht.

  2. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #392
    Biologisch abbaubar
    Registriert seit
    01.08.2010
    Ort
    In einer Wohnung.
    Beiträge
    1.191

    Standard AW: Lost in you - erster Song der II-Ära

    Ich denke nicht, dass hier direkt geklaut wurde. So ein Prozess dauert eine Weile. Ich denke, hier wurde parallel gearbeitet.
    Nach den YT Uploads zu urteilen, war Lena aber etwa 10 Tage "schneller" mit der VÖ.

    Hier ist aber der DJ "Kygo" schuld. Der produziert was gerade funzt, und das ist im Moment wohl dieses "Futur Pop".
    Hier ist er mit Selena Gomez (wurde glaube ich schon mal gepostet): https://www.youtube.com/watch?v=D5drYkLiLI8

  3. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #393
    Beförderter Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    CCAA
    Beiträge
    6.772

    Standard AW: Lost in you - erster Song der II-Ära

    Zitat Zitat von PanAnoyd Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Ich denke nicht, dass hier direkt geklaut wurde.
    Ich meinte auch nicht "direkt geklaut" im Sinne von: Da wäre ein konkretes EG-Tape geleaked worden und man hätte dann bei diesem einen konkreten Song perfide "abgeschrieben".

    Insofern ist diese Anmerkung:

    Nach den YT Uploads zu urteilen, war Lena aber etwa 10 Tage "schneller" mit der VÖ.
    völlig jenseits meiner Bewertungskriterien. Spielt doch keine Rolle, ob Goulding oder Lena oder Gomez den Song X oder den Song Y oder den Song Z im Februar oder im November oder im April veröffentlichen. Um Trends geht es. Um Trends, die sich über längere Zeiträume abzeichnen. Und da muss man dem Team Lena nicht nur zusprechen, dass ein spezieller Trend registriert wurde (das ist so schwierig nicht), sondern auch und vor allem, dass sie die Machart des Trends auf handwerklich hohem Niveau reproduziert haben (sage ich wertfrei).

  4. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #394
    Zerfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Ort
    München
    Alter
    69
    Beiträge
    9.525

    Standard AW: Lost in you - erster Song der II-Ära

    Ich muss leider gestehen, dass ich den Titel von Ellie Goulding besser und hittauglicher finde als LIY. Würde ich mich in die 1980er Jahre hineinversetzen, als ich mit der Programmgestaltung einer Show betraut war und uns wären beide Titel als Alternativen angeboten, hätte ich mich - aus heutiger Sicht - sicher entschieden, First Time in der Sendung zu präsentieren.

  5. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #395
    Mrs. Curiosity
    Registriert seit
    03.01.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.497

    Standard AW: Lost in you - erster Song der II-Ära

    Ich bin ja mal wirklich sehr gespannt, wie der Song live so klingt. Vor allem frage ich mich, was sie in der Liveversion aus den zerstückelten Vocals macht.

  6. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #396
    Beförderter Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    CCAA
    Beiträge
    6.772

    Standard AW: Lost in you - erster Song der II-Ära

    Zitat Zitat von Doktor Landshut Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Ich muss leider gestehen, dass ich den Titel von Ellie Goulding besser und hittauglicher finde als LIY.
    Was mich viel mehr beschäftigt: Sowohl Ellie als auch Lena (bei allen Unterschieden) haben schon ganz anderes Zeug (positiv gemeint) abgeliefert. Ist auch keine Verneigung vor Vintage-Sachen oder so. (Ellie selbst hatte eh nie so etwas wie Vintage-Songs.) Um bei Lena zu bleiben (möchte die Leserschaft nicht mit Goulding-Beispielen behelligen, die sie gar nicht kennt): Zwischen einem "elektronischen" TBAS, einem "elektronischen" Radio-Neon, einem dunkel-"elektronischen" Crystal Sky (Song) und einem ""elektronischen"" LIY bestehen jeweils nochmal ganz gewaltige Unterschiede. Wobei ich 3 der 4 genannten Songs sehr superb finde .

    Zu "Hittauglichkeit" (i.S.v. Cash) kann ich nicht so viel sagen. Denkbar, dass LIY noch wie eine Granate einschlägt. Oder als Rohrkrepierer endet. Keine Ahnung. Das kann j_easy besser beurteilen. Aber apropos reale oder halluzinierte Ellie/LML-Symbiosen: Denkbar wäre auch gewesen, dass Not Following, hätte man denn den Verstand und die Eier gehabt, heute als Gottesbeweis für die Verschmelzung von Geldspeichern und ewigen Kunsthuldigungen stünde. Man weiß es einfach nicht.

  7. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #397
    Zerfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Ort
    München
    Alter
    69
    Beiträge
    9.525

    Standard AW: Lost in you - erster Song der II-Ära

    Zitat Zitat von gauloises Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Zwischen einem "elektronischen" TBAS, einem "elektronischen" Radio-Neon, einem dunkel-"elektronischen" Crystal Sky (Song) und einem ""elektronischen"" LIY bestehen jeweils nochmal ganz gewaltige Unterschiede.
    Dem möchte ich nicht widersprechen.
    Die derzeit offenbar im Trend liegende Machart ist ja auch nicht ganz neu. Einige Elemente in LIY erinnern mich zB. stark an einen Daft-Punk-Titel von 2001 (One more time), den ich übrigens sehr stark und sexy fand, nur ist es für den kreativen Klangbastler heute technisch viel einfacher, mit entspr. Software die "elektronischen" Effekte, Sounds und Verfremdungen der Stimme quasi auf dem Laptop zu erzeugen.
    Geändert von Doktor Landshut (17.05.2017 um 21:37 Uhr)

  8. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #398
    .
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    7.292

    Standard AW: Lost in you - erster Song der II-Ära

    Zitat Zitat von Doktor Landshut Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Ich muss leider gestehen, dass ich den Titel von Ellie Goulding besser und hittauglicher finde als LIY. Würde ich mich in die 1980er Jahre hineinversetzen, als ich mit der Programmgestaltung einer Show betraut war und uns wären beide Titel als Alternativen angeboten, hätte ich mich - aus heutiger Sicht - sicher entschieden, First Time in der Sendung zu präsentieren.
    Ich denke, es liegt am Post-Chorus. Er ist gewöhnungsbedürftig.
    Nach dem 1./2. Hören hatte ich das Gefühl, das könnte nerven, sollte ich den Song sofort noch ein- zwei Mal hören. Gesagt getan, es nervte nicht. Im Gegenteil, es gab ständig etwas Neues zu entdecken.
    Die Strophen sind wunderbar gesungen, besonders die letzte, zauberhaft.

    First Time von Elli ist auch sehr schön, aber gegen LIY von Lena etwas langweiliger.

  9. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #399
    Hauptmann von Köpenick und Lenaisten-Vorstand
    Registriert seit
    27.03.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.702

    Standard AW: Lost in you - erster Song der II-Ära

    Zitat Zitat von Doktor Landshut Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Ich muss leider gestehen, dass ich den Titel von Ellie Goulding besser und hittauglicher finde als LIY.
    Hittauglicher weiß ich nicht - ist mir auch nicht besonders wichtig. Besser auf keinen Fall. Ich finde LYI wesentlich interessanter. Den Ellie-Song finde ich ausgesprochen langweilig.

  10. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #400
    Eingeborene:
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    24.243

    Standard AW: Lost in you - erster Song der II-Ära

    Zitat Zitat von gauloises Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Was mich viel mehr beschäftigt: Sowohl Ellie als auch Lena (bei allen Unterschieden) haben schon ganz anderes Zeug (positiv gemeint) abgeliefert. Ist auch keine Verneigung vor Vintage-Sachen oder so. (Ellie selbst hatte eh nie so etwas wie Vintage-Songs.) Um bei Lena zu bleiben (möchte die Leserschaft nicht mit Goulding-Beispielen behelligen, die sie gar nicht kennt): Zwischen einem "elektronischen" TBAS, einem "elektronischen" Radio-Neon, einem dunkel-"elektronischen" Crystal Sky (Song) und einem ""elektronischen"" LIY bestehen jeweils nochmal ganz gewaltige Unterschiede. Wobei ich 3 der 4 genannten Songs sehr superb finde .

    Zu "Hittauglichkeit" (i.S.v. Cash) kann ich nicht so viel sagen. Denkbar, dass LIY noch wie eine Granate einschlägt. Oder als Rohrkrepierer endet. Keine Ahnung. Das kann j_easy besser beurteilen. Aber apropos reale oder halluzinierte Ellie/LML-Symbiosen: Denkbar wäre auch gewesen, dass Not Following, hätte man denn den Verstand und die Eier gehabt, heute als Gottesbeweis für die Verschmelzung von Geldspeichern und ewigen Kunsthuldigungen stünde. Man weiß es einfach nicht.
    Ich denke LIY kann man abhaken. Da geht nichts mehr durch die Decke. War dazu wohl auch nicht gedacht, auch wenn Lena zumindest auf Ihren eigenen Sozialen Medien dafür wirbt.
    Ich hoffe, die eigentliche Gemini Phase beginnt mit einer Singel vom Kaliber WAF. Solange das Album selbst ein paar anspruchsvollere Songs enthält.

  11. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #401
    Mrs. Curiosity
    Registriert seit
    03.01.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.497

    Standard AW: Lost in you - erster Song der II-Ära

    Naja, W&F hat aber auch den gewaltigen Push durch einen extrem erfolgreichen Film gehabt. Ob der Song auch ohne Fack ju Göhte 2 ein so großer Erfolg geworden wäre? Kann jetzt natürlich wieder jeder spekulieren, mich hat er nie so umgehauen wie z.B. TL oder viele der Songs auf CS.

    Wenn Lena gewollt hätte, dass LIY durch die Decke geht, hätte sie es vermutlich umfangreich promotet, so wie offizielle Singles halt promotet werden.

  12. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #402
    Eingeborene:
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    24.243

    Standard AW: Lost in you - erster Song der II-Ära

    Zitat Zitat von BirthysFireflies Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Naja, W&F hat aber auch den gewaltigen Push durch einen extrem erfolgreichen Film gehabt. Ob der Song auch ohne Fack ju Göhte 2 ein so großer Erfolg geworden wäre? Kann jetzt natürlich wieder jeder spekulieren, mich hat er nie so umgehauen wie z.B. TL oder viele der Songs auf CS.

    Wenn Lena gewollt hätte, dass LIY durch die Decke geht, hätte sie es vermutlich umfangreich promotet, so wie offizielle Singles halt promotet werden.
    Zu W&F, das trug vielleicht etwas dazu bei. Und ja, LIY ist ja keine offizielle Single.

  13. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #403
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2011
    Ort
    Nordschwarzwald
    Beiträge
    4.200

    Standard AW: Lost in you - erster Song der II-Ära

    Zitat Zitat von j_easy Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Zu W&F, das trug vielleicht etwas dazu bei. Und ja, LIY ist ja keine offizielle Single.
    Echt jetzt?

  14. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #404
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.09.2011
    Beiträge
    5.321

    Standard AW: Lost in you - erster Song der II-Ära

    Der einzige Song von Lena der (bis jetzt) durch die Decke ging war Satellite. Für die Promopower, die W&F hatte ist es nur #8 und Gold geworden.

  15. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #405
    Gesperrt
    Registriert seit
    05.04.2017
    Beiträge
    131

    Standard AW: Lost in you - erster Song der II-Ära

    Die Chartsplatzierung hängt auch immer davon ab, wie viele von den sonstigen notorischen Top5-Anwärtern gerade ebenfalls was Neues am Start haben. Lena´s Singles nach Satellite hatten eher mäßige Platzierungen weil sie von Alben ausgekoppelt wurden, die entweder Nr.1 oder Nr. 2 waren. Somit hatte die Songs jeder schon, bevor sie als Singles rauskamen. Der Song Stardust erreichte immerhin Nr.2, eben weil er noch nicht von einem schon bekannten Album stammte, das Album Stardust erschien, wenn ich mich richtig erinnere, zwei-drei Wochen nach der Single.

    LIY muss man leider als Flop bezeichnen, über die Gründe könnte man endlos diskutieren. Fehlende Promo? Nicht eingängig genug? Generell Nachlassen von Interesse an Lenas Musik? Tanzt Lena auf zu vielen Hochzeiten und wird nicht mehr hauptsächlich als Sängerin wahrgenommen? 1,9 Mio Follower auf instagram, die aber an Lena als Sängerin in der Mehrzahl kaum Interesse haben? Ruinieren Streaming-Portale wie Deezer oder spotify die Künstler? Der erste neue Song nach 2 Jahren landet komplett im Abseits, wo das Album CS noch Platz 2 schaffte, wie kann das sein? War es ein Fehler spontan "einfach mal so" ein Lied rauszubringen ohne entsprechende Promotion durch TV-Auftritte und dergleichen? Wird der Flop Auswirkungen auf Gemini haben?

Seite 27 von 29 ErsteErste ... 172526272829 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
oeffentlich