Seite 4 von 29 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 427

Thema: Die Band

  1. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #46
    im Lena-Fieber
    Registriert seit
    09.09.2010
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    6.005

    Standard AW: Die Band

    @Doktor Landshut: Genau so ist es, alle Umstände erfordern professionelle und vor allem auch vielseitige Musiker, denn auch die Songs sind ja teils sehr unterschiedlich, auch wenn es alles "Pop" ist.

    Ein sehe ich aber ein bisschen anders, und zwar die Festlegung auf die vorhandenen Kompositionen/Arrangements. Natürlich soll Lena in ihrer Performance so frei wie möglich bleiben und dabei hilft ihr das stabile Gerüst der Arrangements. Aber schon jetzt, bei einigen der Unplugged- Auftritte, gab es die ersten Änderungen, insbesondere bei Stardust - und die waren aufgrund der sparsamen Besetzung ja auch nötig. Ich gehe davon aus, dass, wie bei der LLT, die Arrangements zum Teil deutlich anders aussehen als die des Albums, instrumental sowieso, aber wohl auch formal.

    Die Menschen, die Lena zur Zeit begleiten, insbesondere Jenny Kessler und die Bassistin, halte ich für erste Wahl; mein Eindruck ist, dass die Chemie stimmt und dass vor allem Jenny sehr viel daran liegt, Lena zu stützen, zu tragen, zu begleiten und zu Höchstleistungen zu motivieren.

    Womit wir beim Thema Anspruch wären: Wir reden hier nicht mehr über Newcomer, musikalische Laien (im Sinne von unerfahrenen Musikern), sondern von einer Sängerin, die sich als Künstlerin und inzwischen auch als Profi versteht. Sie stellt selbst entsprechende Ansprüche an sich, und ich finde, das auch die Zuhörer, die bezahlen, einen entsprechenden Anspruch stellen können. Egal, ob sie Fans sind oder nur "normale" Pop- Konsumenten.

    Das bedeutet nun nicht, dass ich an Lena die gleichen Forderungen stellen würde wie an andere Künstler, ihre Karriere ist ja noch jung, und einige Erfahrungen wird sie ja erst noch machen müssen. Was ich von ihr möchte, ist, ihre Fähigkeiten,ihre Begabungen, ihre Besonderheiten so gut wie möglich zu präsentieren. Und wenn das mal nicht klappte, darf ich das auch sagen, ohne gleich der Nörgelei bezichtigt zu werden.

    Auf die Tour, auf die Auswahl der Songs (es gibt ja auch alte!) und die Arrangements bin ich sehr, sehr gespannt!

  2. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #47
    Obst und Füße
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    Westfalen
    Beiträge
    5.587

    Standard AW: Die Band

    Zitat Zitat von Peter M. aus V. Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Ein sehe ich aber ein bisschen anders, und zwar die Festlegung auf die vorhandenen Kompositionen/Arrangements. Natürlich soll Lena in ihrer Performance so frei wie möglich bleiben und dabei hilft ihr das stabile Gerüst der Arrangements. Aber schon jetzt, bei einigen der Unplugged- Auftritte, gab es die ersten Änderungen, insbesondere bei Stardust - und die waren aufgrund der sparsamen Besetzung ja auch nötig. Ich gehe davon aus, dass, wie bei der LLT, die Arrangements zum Teil deutlich anders aussehen als die des Albums, instrumental sowieso, aber wohl auch formal.
    So unflexibel ist Lena auch nicht.
    Selbst während der LLT haben sich die Songs verändert, z.B. TBAS und My Same. Die Arrangements sind bei Lena nie stabil. Die Songs variieren nicht nur (wie bei anderen Künstlern), sie entwickeln sich ständig weiter, unabhängig mit welchen Musikern Lena gerade zusammen arbeitet.
    z.B. ist auch Stardust bei den letzten beiden (echten) Liveauftritten etwas schneller geworden und das hat nichts mit der Instrumentierung zu tun.


    Zitat Zitat von Peter M. aus V. Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Die Menschen, die Lena zur Zeit begleiten, insbesondere Jenny Kessler und die Bassistin, halte ich für erste Wahl; mein Eindruck ist, dass die Chemie stimmt und dass vor allem Jenny sehr viel daran liegt, Lena zu stützen, zu tragen, zu begleiten und zu Höchstleistungen zu motivieren.
    Kann man auch anders sehen.
    Wie wir hier schon öfter richtigerweise festgestellt haben, sorgt Lenas ganz spezielle Ausstrahlung nicht nur für eine ausgesprochen positiven Stimmung in ihrem Umfeld, sondern spornt ihr Umfeld damit auch regelmäßig zu Höchstleistungen an. Lena als Muse.
    Wie gut die ausserhalb dieses Umfelds sind - man weiß es nicht.


    Zitat Zitat von Peter M. aus V. Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Womit wir beim Thema Anspruch wären: Wir reden hier nicht mehr über Newcomer, musikalische Laien (im Sinne von unerfahrenen Musikern), sondern von einer Sängerin, die sich als Künstlerin und inzwischen auch als Profi versteht. Sie stellt selbst entsprechende Ansprüche an sich, und ich finde, das auch die Zuhörer, die bezahlen, einen entsprechenden Anspruch stellen können. Egal, ob sie Fans sind oder nur "normale" Pop- Konsumenten.

    Das bedeutet nun nicht, dass ich an Lena die gleichen Forderungen stellen würde wie an andere Künstler, ihre Karriere ist ja noch jung, und einige Erfahrungen wird sie ja erst noch machen müssen. Was ich von ihr möchte, ist, ihre Fähigkeiten,ihre Begabungen, ihre Besonderheiten so gut wie möglich zu präsentieren. Und wenn das mal nicht klappte, darf ich das auch sagen, ohne gleich der Nörgelei bezichtigt zu werden.
    Ich würde mal sagen, die Anforderungen die hier an Lena gestellt werden sind (nicht nur musikalisch) sehr, sehr hoch. Da kann man auch mal auf dem Teppich bleiben.


    Zitat Zitat von Peter M. aus V. Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Auf die Tour, auf die Auswahl der Songs (es gibt ja auch alte!) und die Arrangements bin ich sehr, sehr gespannt!
    Wer nicht?
    Geändert von Grombold (02.01.2013 um 01:50 Uhr)

  3. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #48
    .
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    7.294

    Standard AW: Die Band

    Ich bin ganz zuversichtlich. Lena steht ja nicht im luftleeren Raum. Da ist auch immer noch Brainpool im Hintergrund und wie hieß der Type der sie entdeckt hat? Richtig...Stefan!
    Hinzu kommen noch ihre , bestimmt noch gut bestehende Kontakte, zu Wolfgang (Haveytones) und den früheren Bandmitgliedern der LLT.

  4. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #49
    im Lena-Fieber
    Registriert seit
    09.09.2010
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    6.005

    Standard AW: Die Band

    Zitat Zitat von Grombold Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    So unflexibel ist Lena auch nicht.
    Hab ich nicht behauptet, im Gegenteil, das hier stimmt:
    Zitat Zitat von Grombold Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Selbst während der LLT haben sich die Songs verändert, z.B. TBAS und My Same. Die Arrangements sind bei Lena nie stabil. Die Songs variieren nicht nur (wie bei anderen Künstlern), sie entwickeln sich ständig weiter, unabhängig mit welchen Musikern Lena gerade zusammen arbeitet.
    z.B. ist auch Stardust bei den letzten beiden (echten) Liveauftritten etwas schneller geworden und das hat nichts mit der Instrumentierung zu tun.
    Zum Thema Unterstützung durch die Band:
    Zitat Zitat von Grombold Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Kann man auch anders sehen.
    Wie wir hier schon öfter richtigerweise festgestellt haben, sorgt Lenas ganz spezielle Ausstrahlung nicht nur für eine ausgesprochen positiven Stimmung in ihrem Umfeld, sondern spornt ihr Umfeld damit auch regelmäßig zu Höchstleistungen an. Lena als Muse.
    Kein Widerspruch, sehe ich auch so.
    Zitat Zitat von Grombold Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Wie gut die ausserhalb dieses Umfelds sind - man weiß es nicht.
    Zumindest bei Jenny Kessler kann man das schon wissen. Sieh Dir die Homepage an.

    Zitat Zitat von Grombold Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Ich würde mal sagen, die Anforderungen die hier an Lena gestellt werden sind (nicht nur musikalisch) sehr, sehr hoch. Da kann man auch mal auf dem Teppich bleiben.
    Bin ich durchaus, wahrscheinlich mehr als Du vermutest. Bestimmte Anforderungen würde ich nie an Lena stellen, z.B. was die Stimme angeht. Andere schon, was die Stimme angeht. Aber dafür gibt es einen eigenen (an-)spannenden Thread.
    Aber der Teppich sollte schon der sein, den Lena selbst ausrollt: Mein Anspruch an sie muss nicht unter dem bleiben, den sie selbst an sich stellt.

  5. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #50
    Ich singe halt gern.
    Registriert seit
    14.12.2010
    Ort
    In orbit around Lena
    Alter
    53
    Beiträge
    4.826

    Standard AW: Die Band

    Wer möchte wissen, wie die Kontrabassistin heißt?

    Hendrika Entzian
    sieht ihr zumindest ähnlich.

    https://gigly.de/kuenstler/hendrika-entzian
    http://www.jazzhausschule.de/Jazz/%C...enten/Dozenten

  6. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #51
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    1.951

    Standard AW: Die Band

    Zitat Zitat von Bronto Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Wer möchte wissen, wie die Kontrabassistin heißt?

    Hendrika Entzian
    sieht ihr zumindest ähnlich.

    https://gigly.de/kuenstler/hendrika-entzian
    http://www.jazzhausschule.de/Jazz/%C...enten/Dozenten
    Ich wollte das zum Beispiel gern wissen.

    Und ja, sieht ihr sehr ähnlich, vor allem das Profil aber passt wie Faust auf Auge:

    Hendrika Entzian (*1984) – Elektrobass, Kontrabass –
    Studium an der Musikhochschule Köln. Hauptfach: Elektrobass/Kontrabass. Teilnahme an diversen Workshops u.a. Europäische Jazzakademie Heek unter der Leitung von Peter Herbolzheimer.
    ... und Dozentin, wenn ich das richtig verstanden habe.


    Ich frage mich ja auch immer wieder gern mal, wie ihr sowas nur immer findet.
    Gehört für mich zu den Mysterien dieses Forums.

  7. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #52
    Der Weltraum . . .
    Registriert seit
    20.12.2010
    Alter
    55
    Beiträge
    7.279

    Standard AW: Die Band

    Zitat Zitat von Holgerhoto Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    ....
    Ich frage mich ja auch immer wieder gern mal, wie ihr sowas nur immer findet.
    Gehört für mich zu den Mysterien dieses Forums.
    Schaust du hier >>>> https://www.google.de/

    ...

  8. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #53
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    1.951

    Standard AW: Die Band

    Zitat Zitat von mr.spock1968 Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Schaust du hier >>>> https://www.google.de/

    ...
    Ohne Namen, ohne Bild?

    Na egal, macht ihr mal, beklage mich ja nicht.

  9. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #54
    Obst und Füße
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    Westfalen
    Beiträge
    5.587

    Standard AW: Die Band

    @Peter M. aus V.: Ok,
    als ganzes hatte sich dein Beitrag mitunter so gelesen, als wenn Lena noch ein Kindermädchen bräuchte.


    Zitat Zitat von Peter M. aus V. Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Mein Anspruch an sie muss nicht unter dem bleiben, den sie selbst an sich stellt.
    Ich weiß nichts über die Ansprüche, die Lena an sich selbst stellt.
    Und selbst wenn, meine Ansprüche sind ganz anders und auch ganz einfach: Fühle ich mich gut unterhalten durch dem, was Lena so fabriziert? und das kann ich für mich meist mit einem fetten JA beantworten.

  10. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #55
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard AW: Die Band

    Ja, das passt alles sehr gut zusammen. Schliesslich war schon der Gitarrenbegleiter bei der Lenas Wohnzimmer-Konzerten ein Professor der Musikhochschule Köln. Interessant ist das Jazz-Profil der Musiker. Vielleicht ein Indiz dafür, dass uns zur Tour mehr als eine Begleitband erwartet, die diskret im Hintergrund bleibt. Ich habe jedenfalls nicht Eindruck, dass wir es hier mit Musikern zu tun haben, die nach dem Motto verfahren: "Ich war jung und brauchte das Geld"

  11. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #56
    Ich singe halt gern.
    Registriert seit
    14.12.2010
    Ort
    In orbit around Lena
    Alter
    53
    Beiträge
    4.826

    Standard AW: Die Band

    Zitat Zitat von Holgerhoto Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Ich frage mich ja auch immer wieder gern mal, wie ihr sowas nur immer findet.
    Gehört für mich zu den Mysterien dieses Forums.
    Ich habe jetzt einfach mal "Jan Niemeyer Kontrabass" bei Goooooooooogle eingegeben und bin dann auf http://www.livemusicnow-koeln.de/inh...te_musiker.htm gelandet - den einzigen weiblichen Namen gegoogelt - voila.

  12. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #57
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    1.951

    Standard AW: Die Band

    Zitat Zitat von Bronto Beitrag anzeigen
    This quote is hidden because you are ignoring this member. Show Quote
    Ich habe jetzt einfach mal "Jan Niemeyer Kontrabass" bei Goooooooooogle eingegeben und bin dann auf http://www.livemusicnow-koeln.de/inh...te_musiker.htm gelandet - den einzigen weiblichen Namen gegoogelt - voila.
    Okay.

    Sehr löblich und wohlgetan!

  13. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #58
    Opa Hoppenstedt
    Gast

    Standard AW: Die Band

    Ich habe bei google nach "Bassistin in Lenas Band" gesucht und bin hierauf gestoßen:

    Lena & Die Bongo Band

    Da wollte 2010 wohl jemand auf den fahrenden Zug aufspringen.

  14. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #59
    JeSuisCharlie
    Registriert seit
    13.07.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    11.485

    Standard AW: Die Band

    Ich stelle doch leicht überrascht fest:
    Es gibt nicht nur, wie forumnotorisch zitiert, gute SängerInnen, sondern auch gute - und sogar studierte - Instrumentalisten wie Sand am Meer.

  15. zum letzten eigenen Beitrag springen | Top | #60
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    439

    Standard AW: Die Band

    Die bis jetzt feststehende Bandbesetzung fasse ich nochmal zusammen:

    Lead Vocals: Lena
    Gitarre: Jennifer Kessler
    Schlagzeug: Jan Niehaus
    Kontrabass: Hendrike Entzian
    Keyboard: Lillo Scrimali
    Musical Director: Lillo Scrimali

    Unklar sind auch noch die extrem wichtigen Funktionen wie das Abmischen
    und das Lichtdesign.

    Die o.g. Band wird sicherlich einiges an Zeit und Übung benötigen, um
    während einer knapp zweistündigen Show perfekt zu harmonieren. Wir können
    echt gespannt sein, was dann am ersten Abend in Stuttgart dabei heraus kommt.
    Aber sicherlich sind alle Profis genug, um das hinzukriegen.

    Es stellt sich die Frage, ob noch weitere Musiker und Backing-Vocals dazu
    kommen. Etwas überrascht bin ich doch, das offenbar keiner von den Profis
    der LLT 2011 mit dabei sein wird. Ich hätte mir Alex Vesper wieder als
    Schlagzeuger gewünscht. Möglicherweise hat Alex Vesper den neuen
    Schlagzeuger Jan Niehaus aber empfohlen, weil dieser bei ihm auf der Musik-
    hochschule studiert hat.

    In einem Interview mit der Fachzeitschrift "Sticks" (06/2011) beschreibt Alex
    Vesper die extrem professionelle Zusammenarbeit vor und während der (alten)
    Lena Live Tour 2011. Zum Proben hatte man sich fünf Tage vor dem Tourstart
    bei BlackBox Music in Berlin eingemietet. Dabei wurde in einer extra dafür
    geschaffenen Probehalle die komplette Bühne aufgeriggt und das Konzert
    durchgespielt. Wen es interessiert:
    http://www.black-box-music.de/probehallen/

    Des weiteren lobt Alex Vesper in dem o.g. Interview die Arbeit von Olssen
    Involtini, der als unfassbar toller Mischer zum guten Sound beigetragen hatte.
    Olsen Involtini mischt z.B. auch Rammstein und Seed. Die Print Ausgabe der Sticks-
    Ausgabe bringe ich mal zum Lenaisten Treffen mit.

    Lichtdesign:
    Sicherlich müssen wir im Vergleich zur LLT 2011 hierbei Abstriche machen.
    Trotzdem noch ein Bericht zur LLT-Lightshow von Lenas Lichtdesigner Jerry Appelt
    und ein Video-Interview von aus USFB. Ich stells jetzt einfach mal hierein, weil
    ich nicht weis wo sonst...
    http://www.diereferenz.de/licht-fuer-lena
    http://www.youtube.com/watch?v=DSdkX...=results_video

Seite 4 von 29 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
oeffentlich